Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Jorja82729
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt) für Kapitel 1:
HippHueppHurra (anonymer Benutzer)
22.04.2018 | 00:33 Uhr
Hallo!
Nachdem ich die Vampire Academy-Bücher in den letzten zwei Wochen verschlungen habe bin ich jetzt noch nicht bereit Rose, Dimitri, Lissa und alle diese tollen Charaktere gehen zu lassen - da bin ich auf deine Fanfiktions gestolpert! (Ja, Mehrzahl. Roses Trip und die Fortsetzung hab ich in den letzten beiden Tagen verschlungen ;) )
Diese AU-Idee gefällt mir unfassbar gut - vor allem weil du es schon im ersten Kapitel schaffst, dass man sich "Zuhause" fühlt, die Charaktere sind von meinem Gefühl her schon sehr, sehr nah dran an der Mead-"Realität"! Danke dafür!
Bei den ersten beiden Geschichten, die ich von dir gelesen hab, war mir die Geschichte ein bisschen zu dicht erzählt; Ich muss als Leserin nicht bei jedem Abendessen dabei sein. Ich hoffe du verstehst, was ich damit meine. Die Gratwanderung zwischen wichtigen Details und zu dichter Erzählung ist nicht gerade einfach... Aber ich bleib trotzdem dran!

Ich lass mir jetzt beim lesen etwas Zeit, um das in Ruhe alles aufzuholen - aber ab und zu werd ich vielleicht doch noch zu dem ein oder anderen Kapitel meinen Senf dazugeben, auch wenn das schon ein wenig her ist, dass sie gepostet wurden :)
Ganz liebe Grüße!

Antwort von Jorja82729 am 22.04.2018 | 08:59 Uhr
Hallo und danke für deine Worte.
Zum einen, du hättest das ruhig bei Rose Trip posten können. Das geht schon nicht unter. ;)
Zum anderen, ich freue mich natürlich immer, wenn auch die "älteren" Geschichten gelesen werden.
Was deine Kritik angeht, ich kann das schon verstehen. Anderseits machen manchmal diese Kleinigkeiten den Charakter aus. Ich persönlich finde es immer schade, wenn eine Story nur auf den Kern reduziert wird. Aber wie du schon richtig sagst, es geht um eine Gratwanderung. Und solange ich nicht als Umberto Eco ende geht es hoffentlich noch. ;) (Wer verstehen will, was ich meine... Name der Rose lesen. Allein die Beschreibung des Klosters nimmt ca die ersten 50 Seiten in Anspruch. ;))

Manchmal ist es einem auch nicht selber bewusst, was man alles erzählt. Man legt los und es kommt aus den Fingern. Und hinterher was streichen, fällt unglaublich schwer. Besonders weil ich bei den ersten beiden Geschichten auch den Ehrgeiz hatte, lange Kapitel zu schreiben. Und die wollen gefüllt werden.
Trotzdem noch viel Spaß beim lesen. Und wenn du was los werden musst, mach das ruhig. ;)

LG Martina
10.04.2018 | 10:33 Uhr
Ich hab so lange gewartet das ich endlich weiter lesen kann und jetzt ist das Kapitel schon wieder zu Ende :( . Ich hoffe es geht so schnell wie möglich weiter. Und ich bin mega gespannt wie Dimitri auf Rose reagiert. Und was wohl mit tasha passiert. Auch würde mich alles aus seiner Sicht interessieren

LG Saskia :)

Antwort von Jorja82729 am 10.04.2018 | 19:41 Uhr
Im Grunde ist ja alles aus Sicht von Beiden. Sicher wird Dimitri sich noch erklären. Immerhin kennt Rose bisher nur die Kurzfassung.
Und sie wird darauf bestehen, dass er ihr erzählt, was genau passiert ist. Aber dazu mehr nächsten Sonntag. ;)
Und bevor das Gewitter hier mir die Internetverbindung trennt...

LG Martina
26.11.2017 | 16:31 Uhr
Hallöle wann geht es hier weiter der cliffhang des letzten kapi ist Mega mies

LG lolana

Antwort von Jorja82729 am 26.11.2017 | 18:10 Uhr
Kurz mal antworten. ;)

Ich sag jetzt mal soviel. Ich bin wieder am schreiben. Aber dieses Jahr werde ich nichts mehr veröffentlichen.
In den letzten Wochen war einfach zuviel los.
Zum einen brauchte ich mal persönlich eine Pause. Dann kam ein neues Familienmitglied in die Familie. (Wer es genauer wissen will, meine Tochter hat sich einen Hund angeschafft, da hat sich doch einiges umgestellt, selbst wenn sie nicht mehr bei uns wohnt. ;))
Danach kam ein Todesfall in der Familie und zu guter Letzt habe ich noch einen kleinen, unfreiwilligen Aufenthalt im Krankenhaus gebucht, was für mich auch ein paar Veränderungen im Leben bedeutet.
Ihr seht also, reichlich zu verdauen.

Aber es geht weiter. Nur wie gesagt, ihr müsst einfach noch etwas warten. Aber es soll ja auch etwas vernünftiges heraus kommen.
In diesem Sinne, ganz liebe Grüße
Martina
29.09.2017 | 07:34 Uhr
Himmel bitte die Pause ist nicht lange. Ich muss die Geschichte weiter lesen. Die ist so spannend und toll. Bitte schreib sie so schnell wie möglich weiter bitte
Seri19 (anonymer Benutzer)
08.02.2017 | 19:50 Uhr
Juhu, nun ist sie da die neue Geschichte, ach wenn ich es mit einiger Verspätung mitbekommen habe. Ich mußte heute an dich denken und hae gleich mal geschaut ob sich im Forum was getan hat. Und tatsächlich hatte ich hinter meiner kleinen <glocke eine 1 stehen :-) Doch nun zu deiner neuen Geschichte.
Was ganz anderes als die letzen beiden...zwar viele bekannte Namen aber ein ganz anderer Inhalt, wobei bei Dimitris Vorliebe für Western doch nicht so ganz aus der Welt gegriffen.
Ich hatte ja nun das Glück gleich 4 Kapitel mit einmal zu lesen und ganz nur sagen ich bin mal wieder vool auf begeistert. Tasha als Zicke, Adrian ein bischen eigebildet, Rose wie man sie kennt, wild und immer gerade aus und Dimirtri mal etwas anders als sonst nicht der so "strenge" Russe. Schön das auch Lissa, CHristian und Eddi dabei sind. Und natürlich Mason nicht zu vergessen, schön das auch er einen Weg in deine Geschichte gefunden hat.
Ich bin jetzt schon gespannt wie es weitergeht. Mal sehen wie es Adrian diesmal unter Rose Regie ergeht und ob sich unsere beiden "Hauptdarsteller" wieder finden.
In diesem Sinne noch einen wunderschönen Abend.
Ab jetzt habe ich immer wieder Sonntags eine "Gute Nacht" Geschichte :-)

liebe Grüße Patricia

Antwort von Jorja82729 am 08.02.2017 | 20:00 Uhr
Hey, schön auch "alte" Namen hier wieder zu lesen. Wobei ich ja gerade heute von "Alt" reden muss. ;)
Natürlich müssen alle dabei sein. Das Trio Infernale vornweg. Aber ich kann versprechen, dass noch der eine oder andere auftaucht, den man zwar kennt, aber nicht erlebt hat. Lucas Ozera zum Beispiel. Aber ich habe auch ein kleines Plätzchen für Ivan gefunden. Munter und am Leben.
Adrian wird sein blaues Wunder noch erleben. Ich kann einfach nicht anders, als mal ein kleines bisschen gemein sein.
Und wo ich auch nicht anders kann... Rose und Dimitri. Aber das dauert noch ein paar kleine Kapitel. Ich will ja auch nicht mit der Tür ins Haus fallen. Wäre ja langweilig.
Was Dimitri angeht, ja er ist ein bisschen anders. Aber ich hoffe trotzdem, dass sein bekannter Charakter erhalten bleibt. Gerade weil ich seine manchmal stoische Art mag. Aber ich mag auch den lockeren, verliebten und fröhlichen Dimitri, der in den Bloodlines immer wieder kurz aufleuchtet.
Auch dir noch einen wunderschönen Abend. Ich freue mich, dass ich dir deine Sonntagabende versüßen kann.
Danke auch für deine lieben Grüße auf Facebook.
Liebe Grüße Martina
softeisgirl (anonymer Benutzer)
01.02.2017 | 23:09 Uhr
Deine Idee ist echt gut. Ich würde mich freuen wenn du schnell weiter schreibst.

Antwort von Jorja82729 am 02.02.2017 | 14:12 Uhr
Danke sehr für dein Interesse.
Es wird einmal die Woche ein neues Kapitel geben. So ist fast garantiert, dass es regelmäßige Updates gibt. ;)
LG Martina
19.01.2017 | 20:30 Uhr
Hej,
Schön wieder was neues von dir zu lesen,
Du hast wieder ins Schwarze getroffen aber ich habe nichts anderes von dir erwartet.
Ich freu mich schon auf die weiteren Kapitel und wünsche dir viel Spaß beim schreiben.


Michelinmaenla

Antwort von Jorja82729 am 19.01.2017 | 21:00 Uhr
Danke schön zuerst. Mal schauen ob der Schuß ins Schwarze ging..es ist auf jeden Fall was anders. Auf jeden Fall freue ich mich immer wenn ihr Spaß am Lesen habt.
Glg Martina
Thali (anonymer Benutzer)
19.01.2017 | 14:21 Uhr
Hallo,

Also das erste Kapitel gefällt mir unglaublich gut, ich freue mich schon darauf wie es wohl weiter geht.

Thali

Antwort von Jorja82729 am 19.01.2017 | 14:57 Uhr
Danke für das Lob. Samstag geht es weiter. ;) Mal sehen ob die Begeisterung immer noch so groß ist.
Obwohl, ich hoffe schon.
LG Martina
16.01.2017 | 18:58 Uhr
Wow eine neue Geschichte.

Gefällt mir solltet gut. Mir gefällt dein schreibstil. Ich bin Wucht süchtig danach!!

Mach weiter so. Hoffe es kommt bald ein kapi.

LG Zoey

Antwort von Jorja82729 am 16.01.2017 | 19:04 Uhr
Danke für deine Rückmeldung.
Ich weiß auch, dass sich so eine Geschichte entwickeln muss, ehe die Leute wirklich gefesselt sind.
Aber es tut gut, schon mal die ersten Reaktionen zu hören.

LG Martina
petramalina (anonymer Benutzer)
14.01.2017 | 21:54 Uhr
Perfect beginnig!!! I delight the next chapter. Update soon, please. :D

Antwort von Jorja82729 am 14.01.2017 | 21:58 Uhr
Thank You. Next Saturday comes the next chapter.

Lg Martina
13.01.2017 | 19:58 Uhr
Hey, ich bins auch mal wieder! :)
Ich bin echt froh, dass du die Geschichte endlich hochgeladen hast ^^ Du weißt ja, dass ich ein Fan von deinen Geschichten bin und so war ich schon hippelig und gespannt, nach den 2 Probekapitel letztes Jahr. Also ich freue mich auf jedes weiteres Kapitel. :D
Meine Meinung zu den ersten Kapitel kennst du ja also werd ich das hier nicht alles wiederholen. Top wie immer ^^
Ganz ganz liebe Grüße von mir

Antwort von Jorja82729 am 13.01.2017 | 20:02 Uhr
Danke dir und Freu.
Ich wollte erst ein paar Kapitel haben. Ich bin jetzt am 10. dran. Aber so habe ich einfach ein kleines Polster.
Ich denke, ich werde dann auch wieder auf den Samstagabend zurückgreifen um die neuen Kapitel zu veröffentlichen.
Heute war das einfach Langeweile.
Ganz liebe Grüße auch von mir.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast