Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
03.07.2017 | 14:40 Uhr
zur Geschichte
Cool. Cool....
Ich finde dass das OoC ist aber wen kümmert das schon XD
Ein paar Rechtschreibfehler und viel Geschreie.
Das Kapitel ist kurz das ist aber ok denn ich weiß das schon ein einzelner Satz 10 Minuten dauern kann.. also ich freue mich schon auf das nächste Kapitel

LG Leo
27.06.2017 | 10:18 Uhr
zur Geschichte
Sag mal geht das noch weiter? ^^

deine Sommerelfe ^^

Antwort von anime god ever am 28.06.2017 | 21:57:26 Uhr
Tut mir schrecklich leid. Doch ich hab nur bei meinem Vater die Gelegenheit zu schreiben und ich bin erst in den Ferien bei ihm. Ivh werde auf jeden Fall am Montag weiter schreiben und eine neue Story bei Servamp und Durarara!! Anfangen

Deine Yaoi fangirl12332145
31.01.2017 | 17:49 Uhr
zu Kapitel 1
Konnichiwa.

...Na ja, was soll ich sagen? Das hat mir wortwörtlich erstmal die Sprache verschlagen. Oh, hat sich unbeabsichtigt gereimt. Ich will nicht lügen, hier wird lang nicht alles positiv werden, stell dich also bitte darauf ein.


Zum Titel lässt sich nicht wirklich was sagen, denke ich? Nur, dass hinter das "Ich danke euch" ein Komma gehört. Ich danke euch, C3. Ansonsten ist es grammatikalisch falsch und ich weiß ja nicht wie es dir oder allen anderen Lesern so geht, aber für mich ist ein Fehler im Titel ein absolutes No-Go. Das schreckt etwas ab, verstehst du? Es erweckt den Eindruck, der Autor würde sich gar keine Mühe geben. Außerdem ist er jetzt auch nicht sonderlich kreativ. Aber wenn er dir gefällt, okay.


Die Kurzbeschreibung... yeh. Geht nach dem Motto: "Papp einfach die Hälfte der wichtigen Informationen und Storyverläufe schon rein." Kannst du machen... Bringt nur nicht viel Spannung auf. Außerdem "in eine große und schöne Wohnung und kennen ihre Nachbarn lern"... Also da ist was falsch, würde ich mal so vermuten. Aber wer weiß, vielleicht kenne ich ja auch bald mal meine Nachbarn lern. Freu ich mich schon drauf, ehrlich.


Ich finde das ganze sehr interessant,du auch?Kekse sind lecker.Broot.

Fällt dir etwas auf? Riiichtig, ich habe, wie du, keine Leerzeichen am Anfang des neuen Satzes oder hinter dem Kommata gelassen. Und was bringt das hervor? Der Leser verliert außerordentlich schnell Überblick und den Faden. Wenn alles aneinander klebt wie Kaugummi auf dem Boden ist das nicht mehr schön zu lesen. Du solltest hinter Punkte und Kommata unbedingt auch Platz lassen, dann ist alles viel flüssiger zu lesen.


Der Storyverlauf der Geschichte wäre ziemlich unübersichtlich, wenn du die Hälfte davon nicht schon in der Kurzbeschreibung erklärt hättest. Du beschreibst gar nicht genau die Umstände, die Handlungen sind abgehackt und man ist nach zwei Sätzen schon wieder komplett woanders. Grade noch tritt Kuro die Tür ein (wo ich mich natürlich genauso frage, warum er das nicht schon früher gemacht hat, wenn es so leicht ist) und schon fällt The Mother hin? Rennen die mit Ultraboost? Und dann ist da so ein Zeitsprung von zwei Wochen, in denen wohl nichts Nennenswertes passiert ist und plötzlich haben sie eine Wohnung. Woher haben sie das Geld dafür? Wo sind wir überhaupt grade? Und was ist eigentlich mit dem Rest, leben die noch? Scheinen nur stumme Mitesser zu sein, die keinen Nutzen haben. Wenn du manche Charaktere im Storyverlauf nichtmal brauchst, lass sie weg. Es wird unübersichtlich mit so vielen Leuten, von denen die Hälfte einfach nur existiert.


Ähhhhhhhh... Du weißt schon, dass diese 'Liebe auf den ersten Blick Geschichte' ein dämliches Klischee ist, das es im richtigen Leben nicht gibt, oder? Die können sich nicht sofort verlieben und dann danach auch schon zusammenkommen. Das Verlieben , das du da grade hattest war dann wohl eher äußerlich, das Yolo-Verlieben. Einfach einmal sehen und schon haben wollen, weil der andere gut genug aussieht. Man braucht ihn nichtmal kennen. Nein. So läuft Liebe, ich versteh schon. (Aber wirklich, das ist nicht realistisch.) Kann schon sein, dass du die Romance so schnell es geht vorantreiben willst aber dann nimm irgendwas, was irgendwo in der Story von Servamp passiert und schreib dazu was. Meine Güte, die müssen sich doch wenigstens KENNEN! D:


Du... machst die Charaktere slightly out of character, merkst du das? Kuro ist ein fauler Penner, der niemals wegen kleinsten Nichtigkeiten aus der Haut fahren würde. Wenn ihn nur irgendwer nervt oder ihm widerspricht, dann rastet der doch nicht gleich so aus. Außerdem denke ich auch, dass er sich oft beklagen würde, wie anstrengend alles ist, wenn The Mother hinfällt oder es an der Tür klingelt. Lawless... über den hast du zu wenig gesagt, ooc kommt er mir aber auch vor. Licht würde sich niemals darüber lustig machen, denke ich. Was geht es ihn an? Und selbst wenn, er würde es eher kalt aussprechen und dann auch wieder irgendwas anderes machen. Melonen essen oder so. Mahiru hast du zumindest seine übergroße Führsorge gelassen, wheee. Auch wenn ich ehrlich sagen muss, ich kann mir nicht vorstellen, dass sich eine willensstarke Person wie Mahiru einfach von irgendeinem Steve schlagen lassen würde.


Also von der Orthographie (=Rechtschreibung) will ich lieber nicht anfangen, alle Fehler aufzuzählen würde mir zu lange dauern. Also bitte, schaffe dir einen Betaleser an, der das ganze korrigiert und lass dir beim Schreiben Zeeeit. Niemand setzt dich unter Druck, das Kapitel schnell fertig zu haben. Wenn es gut ist, dann kann es auch lange dauern.


Show, don't tell. Erzähl nicht einfach nur, was die Charaktere machen, lass es uns Leser fühlen! Kurbel unsere Vorstellungskraft so an, dass wir die ganze Szene genau vor Augen haben. Lass uns mit den Figuren fühlen und denken, zeig, dass sie leben. Das macht die Geschichte erst lebendig und wirklich lesenswert.


Whew... so, das war es fürs Erste. Bitte berücksichtige diese Kritik und bedenke, dass es auf keinste Weise beleidigend gemeint ist. Ich möchte dir einfach nur helfen.

Sayonara
~Ayasal
22.01.2017 | 06:46 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
Awwww du hast diese FF super begonnen und sie echt toll geschrieben.
Schreibst du weiter? Wäre echt toll.
*Schoko-Kekse hinstellen*
LG Vasya =^-^=
20.01.2017 | 12:38 Uhr
zu Kapitel 1
Hei,
also erstmal ich liebe die Geschichte bis jetzt ≧ω≦ Mahiru und Kuro sind mein zweit liebstes Paarund dein Schreibstiel ist auch okay, ich habe bis jetzt nicht wirklich Fehler gesehen.
Ich finde es interessant wie höflich Mahiru doch ist und Kuro siezt während er erstmal so nett ist und ihn duzt xD
Aber Licht und Tetsu sind nicht nett auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin ob das bei Tetsu gut getroffen ist, weil er ja doch eigentlich recht höfflich ist, vorallem Mahiru gegenüber. So schätze ich ihn zumindest ein weiß nicht mehr genau ob das richtig ist, ist dich schön etwas her seid ich in servamp reingeschaut habe.
Ich hoffe es geht bald weiter warte schon gespannt.

LG Xzenia ฅ'ω'ฅ