Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Blutmaedchen
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
21.10.2017 | 00:13 Uhr
Ich liebe deine Fan Fiction ich hoffe das du die bald weiter schreibst und nicht abbricht ;)
LG Momo-san
Chicagofireclaudi (anonymer Benutzer)
06.06.2017 | 00:22 Uhr
Heii deine Kurz Geschichte ist so emotional und hat mich zum weinen gebracht. Es ist ein talent die leser zum weinen zu bringen. Ich bin wirklich geflasht. Ich hoffe das du demnächts wieder ein kapitel veröffentlichst und deine Inspiration immer vorhanden bleibt.

Antwort von Blutmaedchen am 16.06.2017 | 18:34 Uhr
Huhu :)

Danke für Dein Feedback, es freut mich, dass Dir meine FF gefällt. Momentan suche ich noch nach meiner Motivation. Dreiviertel des nächsten Kapitel ist fertig, aber seither stecke ich im tiefen Schlamm und finde keinen Ausweg. Ich hoffe bald wieder was online stellen zu können, aber ich weiß nicht wann :(

Liebe Grüße,
Tascha
27.05.2017 | 22:19 Uhr
Abend,

also ich bin richtig geflasht von deiner Geschichte. Aber von vorne angefangen... Antonio ist tot? Ich hätte beinah angefangen zu heulen, so emotional hast du es beschrieben. Arme Gabby, sie hat mir wirklich leid getan. Ich hätte nicht erwartet, dass die Geschichte so krass beginnt. Antonio... T-T
Und dann habe ich mitgefiebert und mitgefühlt bis zum Ende des dritten Kapitels. Ich konnte ihre Gefühle verstehen, du hast wirklich gut auf die Gefühle zugegriffen und alles super beschrieben. Einfach toll.

Auf Rechtschreibfehler habe ich jetzt allerdings nicht stark geachtet, aber anscheinend hast du auch kaum welche, da du einen wirklich guten Schreibstil hast. Deinen Text sehr gut strukturiert hast.

Die ersten beiden Kapitel waren wirklich lang. Hast dir wirklich viel Mühe gegeben, dafür hast du meinen Respekt. Aber okay, den haben viele. Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel. Arbeitet sie dann auch wieder auf der 51 als Rettungssanitäterin? Würde gerne sehen wie sie sich auf Einsätzen verhält, wie z.B. bei einem Unfall oder ihre Freunde wieder mal in ein brennendes Gebäude laufen. Sie macht sich ja wirklich viele Sorgen nach Antonios Tod. Ich erwarte das nächste Kapitel (= Mach weiter so.

Grüße DarthSokratis

Antwort von Blutmaedchen am 16.06.2017 | 18:37 Uhr
Huhu :)

Danke für Deinen lieben Review und ich hoffe wirklich, dass ich bald Nachschub liefern kann, der bereits seit dem Tag, an dem ich das letzte hier online gestellt habe, dreiviertel fertig auf meiner Festplatte schmort. Ich weiß nicht, wieso ich es gerade nicht schaffe weiterzuschreiben, aber ich bleibe dran. Ein paar Dinge habe ich noch geplant, aber es soll eigentlich nicht mehr so viel kommen. Mal sehen, was sich noch an Ideen durchsetzt.
Ich würde mich freuen, wenn Du mich nicht aufgibst und zum nächtsten Kapitel wieder da bist^^

Liebe Grüße,
Tascha
19.04.2017 | 15:14 Uhr
Hey, deine Geschichte ist echt gut geworden. Hoffe es geht bald weiter, bin echt gespannt darauf was noch so passiert

Lg
unbeautifully (anonymer Benutzer)
09.01.2017 | 05:37 Uhr
Hallo, da bin ich noch mal:)
Weil mir dein Malec oneshot gut gefallen hat bin ich mal stöbern gegangen und war völlig begeistert, weil du Shadowhunters und Chicago Fire ff's schreibt. Ich bin auch ein großer fan:)
Und dann ist das bis herige so intensiv und Gabby ist mein Liebling. Super Start und ich hoffe du schreibst ganz schnell weiter:)

Antwort von Blutmaedchen am 09.01.2017 | 17:07 Uhr
Hey^^

Shadowhunters und Chicago Fire sind ja auch TOP Serien. Zwar völlig unterschiedlich, aber das heißt ja nicht, dass man nicht beides gucken darf.
Freut mich sehr, dass Du die bisherige Erzählung intensiv findest, ich hoffe ich kann das beibehalten :)

Liebe Grüße,
Tascha
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast