Autor: Wasolo Wita
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
18.04.2019 | 21:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

wirklich schade, dass diese Geschichte nach zwei Jahren hier auf dieser Plattform immer noch kein Review erhalten hat. Aber ich bin jetzt ja da um meine Kritik zu äußern. Eigentlich habe ich gar keine richtige Kritik, denn die Geschichte ist einfach super. Man fühlt richtig mit und taucht in die Welt des Schattenkönigs ein. Die Geschichte vermittelt anfangs eine traurige, düstere Stimmung, die sich durch den Ormrausch extrem wandelt. Ich finde, dass du diesen Rausch sehr gut beschrieben hast. Die Metaphern, die du verwendet hast, sind sehr passend und bringen den Leser dem Orm näher. Es ist ein starker Kontrast zwischen der Euphorie und des tiefen Hasses und der Trauer im Herzen dieses Geschöpfes deutlich geworden. Die Geschichte des Schattenkönigs ist so unglaublich Traurig und frustrierend und du hast es geschafft eine Fanfiktion zu schreiben, die diesen besonderen Charakter im Buch von Walter Moers hervorhebt und ihm gerecht wird. Es war wirklich schön sie zu lesen und wiedermal eine kleine Reise nach Zamonien zu wagen.

Einen kleinen Kritikpunkt habe ich aber doch noch. Versuche doch mal mehr Formatierungen und Absätze (z.B vor- und nach dem Ormrausch ) einzubauen. Die Überschrift solltest du mit einem weiteren Absatz oder einer Unterstreichung hervorheben (Falls du nicht weiß, wo du diese Textauszeichnungen finden kannst: Gehe auf "Hilfe/Support" auf der FF.de Seite und kopiere diese Formatierungen, die du nach Anklicken der "Textauszeichnungen" finden kannst, einfach in deinen Text. Dann kannst du den Text, den du dementsprechend bearbeitet haben möchtest, einfach nochmal in "Text" hineinkopieren.)

Ansonsten kann ich nur nochmal wiederholen, dass mir deine Geschichte sehr gut gefallen hat und wünsche dir noch einen schönen Abend^^.
LG ww