Autor: Xhexania
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt):
14.05.2018 | 22:48 Uhr
zur Geschichte
Hi,

Ich fand deine Geschichte ganz interessant. Vorallem die Kombination aus Claymore und Yoma, auch wenn ich das mit dem kinderkriegen nicht so ganz nachvollziehbar finde. Da ich den Manga so verstanden habe, als das da sämtliche unwichtigen Organe entnommen wurden und die dann mit Yoma Teilen wieder aufgefüllt wurden.
Aber hey, deine Story, deine Welt. ;-)

Ansonsten fand ich den Wandel von ihr ganz schön.
Die Rechtschreibung und der Satzbau waren ganz gut bzw. mir ist nichts negatives aufgefallen. (was ansich ein gutes Zeichen ist, da ich eher der Grammar-Nazi bin ^^)

Greetz,

Gabba Podda
29.09.2017 | 06:16 Uhr
zur Geschichte
Ha ... Claymore. Mein absoluter Lieblingsmanga. Ein paar ähnlichkeiten sind mir auch aufgefallen ^^, obwohl es schon ein weilchen her ist seit ich ihn gelesen habe ...


Mir gefällt soweit alles. Tolle Story und alles schön beschrieben. Es gab zwar einige stellen die mir nicht gefallen haben, das liegt aber an mir und nicht an dir.

Ich freue mich auf viele neue kapitel.

Lg NCISTivN
PS: Ich bin schlecht im Review schreiben. (:V). Wie kann ich etwas beurteilen was ich selbst nicht ansatzweise könnte ;)

Antwort von Xhexania am 01.10.2017 | 18:06:58 Uhr
Erstmal freue ich mich über eine Review, ich bin immer ganz überrascht wenn jemand auch so ein großer Fan von der Reihe ist XD

Die Geschichte orientiert sich nicht sehr stark an der eigentlichen Hauptstory. Trotzdem freue ich mich ebenfalls wenn sie dir gefällt.

Danke :)
17.08.2017 | 15:09 Uhr
zu Kapitel 9
Wie wunderschön! Ich mag diese Geschichte sehr, sie lässt sich gut lesen und beschreibt alles so gut, das man es sich vorstellen kann.
Ich hoffe da kommt noch so viel mehr.
Lg
Die möchtegern Elbin Limlaith
14.02.2017 | 17:20 Uhr
zu Kapitel 6
Hallihallo!
Hm... Eigentlich ein gutes kap, aber etwas habe ich dann doch anzumerken:
Du schreibst hauptsächlich in der Gegenwart, wechselst aber an manchen Stellen plötzlich in die Vergangenheit.
Zudem solltest du besser kennzeichnen, wer gerade was sagt.
Ansonsten ist alles OK.
Ein zweiter Herzschlag? Klingt für mich ähnlich wie das was mit Clare und Teresa passiert ist.
Wann kommt das nächste Kap?
LGs,
Kralle.

Antwort von Xhexania am 14.02.2017 | 20:09:32 Uhr
Du hast recht. Eine nervige Angewohnheit von mir. Ich muss wohl nochmal drüber schauen. Vielen Dank. Versuche drauf zu achten ^^"
25.01.2017 | 20:56 Uhr
zu Kapitel 1
Ha!
Erstes Review!
Ähm... ich glaube ich fang das hier lieber doch normal an...Also dann:
Hi!
Tut mir leid, wenn ich etwas überdreht rüberkomme, aber: WUHU! EINE NEUE FF IM CLAYMORE-FANDOM!!! YEAH!!!
Sorry dafür, musste sein, vor allem wenn´s hier um meinen Lieblingsanime geht. Nun zum eigentlichen Review:
Bisher finde ich die Story gelungen, es ist eine gute Hintergrundidee.
Grammatik und Rechtschreibung sind soweit auch in Ordnung, ich hätte ein paar mehr Absätze eingefügt, aber das ist nicht weiter schlimm.
Einen kleinen Kritikpunkt hätte ich da allerdings noch:
Es geht alles etwas zu schnell, über Salomonas Geschichte erfährt man eher recht wenig.

Eine letzte Frage hätte ich noch: Warum heißt sie Salomona die mit dem Sonnenschimmer. Ich habe den Hintergrund des Namens zwar verstanden, aber warum steht da das "die"? Es würde flüssiger von der Zunge gehen, würde da nur Salomona mit den Sonnenschimmer stehen. Aber egal, ich nerve mit meiner endlosen Nörgelei eh schon wieder.
Jedenfalls hoffe ich, dass du schnell weiterschreibst.
LGs,
Kralle.

Antwort von Xhexania am 26.01.2017 | 12:13:17 Uhr
:D Helluuu, also erstmal freue ich mich über eine Review und jemanden der genauso begeistert von diesem Anime/Manga ist wie ich und das du so aufgedreht bist stört mich sehr wenig, ich kenne das ;D.
Ich danke für die Kritik, da ich schon sehr weit alles vorgeschrieben haben und meistens nur noch die Kapitel hochlade, werde ich darauf nochmal achten und ein paar kleine Änderungen vornehmen. Es kommen noch ein paar Hintergrundinfos zu meiner Protagonistin, also bitte ich um noch etwas Geduld. Ja, es geht etwas schneller voran, aber das zieht sich nochmal, zumindest denke ich das.

Trotzdem vielen Dank für die Hinweise :)