Autor: Royal Blood
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
30.04.2017 | 12:42 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo Royal Blood=))

Ich mag das Konzept deiner Geschichte sehr gerne. Die meisten Romanzen fangen ja logischerweise beim Kennenlernen an und gerade in diesem Fandom gibt es gefühlt nur drei verschiedene Anfänge für Geschichten, desshalb finde ich den Anfang und das Konzept einfach sehr erfrischend und schön. Dazu finde ich das ganze auch noch sehr gut umgesetzt!
Man sieht schon dass du dir Mühe gibst, durch die gelungene Formatierung und die Länge der Kapitel. Ich persönlich lese lieber lange Kapitel, da macht es dann nichts, wenn die nicht so häufig kommen. Auch dass du die Rückblenden kursiv formatierst finde ich sehr gut. Da müsstest du dann nicht mal zwangsweise noch "Rückblende" drüber schreiben.
So dann natürlich nochmal zurück zum Inhalt. Das TOP eben nicht den gleichen privaten wie on stage Charakter bekommen hat, finde ich sehr gut. Es ist schwer vorzustellen, dass er immer so kalt und teilweise arrogant ist. Genauso gefällt mir dein OC, der ENDLICH (!!!) einmal NICHT entweder zu laut, zu cool und zu unhöflich oder nur ein Mauerblümchen ist, sondern tatsächlich wie eine Person ist. Das muss man an dieser Stelle stark betonen, da ich aufgrund der meisten OCs in diesem Fandom verstehe, warum es hier zu 95% nur Slash gibt. Also sehr großes Lob!
Durch die kleinen Rückblenden ist der Plot natürlich noch nicht so weit fortgeschritten, aber bis jetzt gefällt mir das Ganze sehr gut. Ich bin gespannt warum sich die beiden wirklich getrennt haben, obwohl es so scheint, als wenn noch beide Gefühle füreinander haben. Außerdem freue ich mich auch auf weitere süße Rückblenden!

Die ersten beiden Kapitel haben mir wirklich sehr gefallen und ich hoffe du schreibst trotz mangelnden Rückmeldungen weiter, ich würde mich sehr freuen!
Viel Spaß beim weiterschreiben und liebe Grüße=))

Antwort von Royal Blood am 30.04.2017 | 16:40 Uhr
Hi Florence und danke für deine liebe Review! Ich habe mich wirklich sehr über das positive Feedback gefreut :)
Ich hatte lange die Grundidee für die Geschichte, wusste aber eben nicht wie ich anfangen sollte. Dann habe ich mich mal hier umgeschaut und ehrlich gesagt nicht viele Geschichten zu TOP gefunden, aber genau deswegen dachte ich, dass ich diese Idee jetzt umsetzen muss. Freut mich umso mehr, wenn es dir gefällt. Leider habe ich wegen meiner Arbeit nicht so viel Zeit neue Kapitel zu schreiben, aber wenn mal wieder eine Szene in meinen Kopf schießt, schreibe ich sie sofort auf und bearbeite sie später nach. Ich dachte noch dass es zu verwirrend sein könnte mit den eingeschobenen Rückblenden, aber schön, dass es so gut ankommt. :)
Danke auch für die tollen Komplimente an meinen OC! :D Das erfreut mich am meisten, da ich, auch in meinen anderen Geschichten, viel von mir selbst in meinen OC mit einfließen lasse, also z. B. Charakterzüge oder Verhaltensweisen, damit die Story lockerer und nicht so "gezwungen" wirkt. Ich versuche mir auch immer vor Augen zu führen, dass weltberühmte und stinkreiche Idole im Grunde auch nur normale Menschen sind :D

Ich würde mich sehr freuen, wenn du dran bleibst!
Danke nochmal und liebe Grüße,
Anna