Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
21.08.2018 | 03:01 Uhr
zu Kapitel 1
Voll traurig aber WUNDERSCHÖN. die Gefühle von habgier und der schluss einfach traumhaft

Antwort von melancholy-disaster am 22.08.2018 | 16:23:36 Uhr
Es freut mich wahnsinnig, dass dir der OS so gut gefallen hat <3
Ich habe selbst auch so viel Gefühl wie möglich reinfließen lassen und es ist immer schön zu hören, dass die dann auch ankamen!
Also nochmals vielen vielen Dank für das wundervolle Kompliment, für das Lesen selbst und dass du dir die Zeit für ein paar Worte genommen hast <3
Gentiana (anonymer Benutzer)
02.05.2017 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 1
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben es geschafft, dass diese Geschichte einer meiner neusten Lieblingsgeschichten wird!

Ich liebe es! Alles hast du einfach so super gemacht. Die Gefühle... Ich musste zwar nicht wirklich richtig weinen, aber zwei Tränchen sind mir dann doch noch entkommen. Wow, so etwas schafft nicht jeder. Wirklich.

Lawless und Licht liebe ich zusammen, sie sind beide mein absolutes Lieblingspair. Ich mag diese Dynamik zwischen den beiden und in diesen One Shot hast du diese echt wieder gut erwähnt. Zudem kommt hinzu, um es kurz nebenbei zu erwähnen, dass ich mir alles bildlich vorstellen konnte; es ist super, aber eine Qual, weil es so traurig war >_<

Sehr gut, ich bin glücklich. Ich liebe es wenn ich solche kleine Schätze finde, lol. Beide Charaktere hast du so super dargestellt. Ich hatte das Gefühl als würde ich das Original als Textformat lesen. Allerdings wäre es ein gewaltiger Zeitsprung nach dem zehnten Band, haha.^^ Aber echt, ich könnte mich nur wiederholen; es ist wahnsinnig, alles ist stimmig. Mehr habe ich nicht zu sagen.

...Obwohl... Doch, ich kann noch etwas sagen oder viel mehr schreiben. Danke für dieses kleine Werk! Es ist mir eine Ehre dieses gelesen zu haben und es auch zu kommentieren. Ich würde es gerne empfehlen, aber ich kann es nicht. Ich bin noch nicht lange hier angemeldet, aber sobald ich es ebenfalls kann, wird ein Sternchen von mir folgen! :3

LG
Gentiana~

Antwort von melancholy-disaster am 06.05.2017 | 17:44:52 Uhr
Zunächst möchte ich mich entschuldigen, ich konnte mich leider nicht früher melden wegen privaten Angelegenheiten... >____> Dabei habe ich das Review schon vor einer Weile gelesen und habe mich ehrlich unglaublich gefreut! <3

Danke für all dein Lob und dass du dir die Zeit genommen hast, ein so schönes und ausführliches Review zu schreiben, das bedeutet mir sehr viel!
Dass ich dir ein paar Tränchen entlocken konnte, nehme ich aus Kompliment ~ Das ist, glaube ich, meine emotionalste FF hier und beim Schreiben habe sogar ich ein kleines Tränchen gehabt :'3 Dass das auch bei Lesern der Fall war, macht mich richtig glücklich! :3
Vor allem freut es mich, dass du es so sehr als das Original empfunden hast. Gut, das wäre nun wirklich ein gewaltiger Zeitsprung xD Aber im Endeffekt würde es irgendwie darauf hinauslaufen. Lawless und Licht sind ein wundervolles Pärchen, auch wenn sie wirklich alles andere als kitschig sind. Hatte ein bisschen Sorge, sie zu sehr ins OOC zu ziehen, allerdings scheint das nicht der Fall zu sein ~ Gerade Lawless ist jemand, der sich unglaublich an seine Mitmenschen und Mitvampire bindet/binden will - siehe die neu entdeckte Bruderliebe und seinen Hang zum Familiären. Das ist wundervoll an ihm und Licht ist ein Einzelgänger. Der Gedanke, dass sie sich ein gemeinsames Leben aufgebaut haben könnten, lässt mein SerVamp-Fan-Herz höher schlagen <3

Also nochmal zum Abschluss, vielen lieben Dank *-*
Übrigens habe ich zwischenzeitig auch dein Profil besucht (Angewohnheit von mir bei Reviews xD) und ich muss sagen, du hast einen tollen Geschmack! Vor allem was Mikuni angeht :3

Nun denn, liebe Grüße,
PuppetFreak ~
12.03.2017 | 16:37 Uhr
zur Geschichte
Hey~
Also... Ich habe neulich (gestern o_o) nach FanFictions über LichtxLawless gesucht und deine gefunden. Ein schöner OneShot für zwischendurch, dachte ich mir. Als ich dann die Bemerkung gelesen habe, dass der OS traurig wird, dachte ich zunächst nur so "Nee, das ist bestimmt überhaupt nicht krass" und so... Tja... Falsch gedacht! Ich höre ja prinzipiell traurige Hintergrundmusik beim Lesen... Egal, was ich lese. Und ohne Witz - diese Geschichte ist die zweite FF überhaupt, die es geschafft hat, mir Tränen in die Augen zu treiben! Dafür echt meinen größten Respekt! Die Geschichte ist mega gut geschrieben, man hat einfach so ein Gefühl beim Lesen... [ kann das gar nicht beschreiben :p ] Auf jeden Fall eine großartige Geschichte!! Hab' sie natürlich sofort meiner Schwester empfohlen ;} Achja, ich finde es übrigens gut, dass du keine Rechtschreibfehler in den Text lässt (viele schreiben ja so etwas wie "das ist meine erste Geschichte, also bitte um Nachsicht" oder "RS-Fehler dürft ihr für euch behalten" - Das nervt! ;))
Achja, du wirkst auf deinem Profil übrigens sehr sympathisch und das auch, obwohl du Tsurugi nicht magst (er ist einer meiner Lieblinge) Aber vielleicht ändert sich deine Meinung ja nach den neuen bzw. kommenden Bänden...
Und ich bin übrigens aus Österreich - finde, das mit der Hütte ist auch ein schönes Detail!
Also hammer Story! - Wirklich! >;}
LiebeGrüße ~Hat~

Antwort von melancholy-disaster am 12.03.2017 | 19:59:49 Uhr
Hei hei :3

Also ich weiß auch nicht, irgendwie freut es mich gerade, dass ich dich doch zum Schluchzen bringen konnte...xD Nimm es mir nicht übel, aber für mich ist das ein großes Kompliment - denn dann hat es ein Herz berührt :'3 Aber traurige Musik im Hintergrund ist gleich noch mal ein Schlag ins Gesicht, also ... xD

Aber zunächst Mal vielen lieben Dank für all das Lob!! Es freut mich wahnsinnig, sowas so ausführlich zu hören! Und natürlich auch, dass du ihn direkt deiner Schwester empfohlen hast ;3 Ich bin der Meinung, dass Schreiben eine Menge mit Gefühl zu tun hat. Deswegen kann ich es nicht ab, wenn manche so abgehakt schreiben (so nach dem Motto: "Ich schreibe jetzt hin was passiert ist, den Rest können die sich denken" - nicht Sinn der Sache >_>). Genau so mit Rechtschreibfehlern! o.o Wenn man weiß, dass man absolut kein Gefühl dafür hat, dann besorgt man sich einen Beta-Leser xD Aber was soll's, ich war schon immer von Sprachen besessen xDD

Das kann ich zurück geben, deine Einstellung und Schreibweise wirken für mich sympathisch :) Zu Tsurugi kann ich nur sagen... ich mochte ihn nicht, seit er das erste Mal die Bildfläche betreten hat und leider bin ich auf dem allerneusten Stand... Und trotzdem kann ich ihn einfach nicht für mich gewinnen, ich schaffe es nicht >_> Tut mir echt leid, zumal er ja dein Liebling ist! Dasselbe Problem habe ich mit Tsubaki (meinem Liebling) und Jeje (direkt dahinter). Ich kenne so viele, die Tsubaki hassen und sich nicht für Jeje interessieren... schade drum, aber eben alles Geschmackssache ~

Wenn es dich interessiert: Die Fortsetzung zu "Promise" ist tatsächlich schon in Planung und auch schon angefangen :3 Kann also gut sein, dass ich die in ein paar Wochen hochlade!

Viele liebe Grüße aus Deutschland ~
PuppetFreak