Autor: rhabarber
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
14.01.2020 | 12:02 Uhr
zur Geschichte
Hey,
ich muss sagen, ich bin echt beeindruckt. Ich hab als Kind immer gerne diese Art von Büchern gelesen, weil man Eigeninitiative ergreifen kann und es Spaß macht, selbst seinen Weg durch so ein Abenteuer zu finden.
Eine Frage hätte ich: Wie lange hast du dafür gebraucht? Es muss unglaublich schwierig und kompliziert sein, dass alles zu verbinden und jede Geschichte zu einem vernünftigen Ende zu bringen. Meinen Respekt hast du auf jeden Fall.
Die einzelnen Kapitel hätten für meinen Geschmack noch etwas länger sein können, man kann sich ja gut in Beschreibungen, in einzelnen Begegnungen und so weiter verlieren, aber es sind immerhin 85 einzelne Kapitel und ich weiß nicht wie viele einzelne Geschichten, von daher ist das auch nur verständlich :D Schön finde ich es auch, dass du den Geschichten einen Abschluss und einen Ausblick gegeben hast.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, welche Abenteuer mich noch erwarten werden, ich glaube nämlich, dass ich noch lange nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe :D
GLG
limette
16.12.2016 | 23:48 Uhr
zu Kapitel 82
Juhuuu! XD Du hast einen zweiten Teil geschrieben! <3

Wie der erste, ist er einfach genial!
Ich bin erneut echt beeindruckt wie du diese schwierige, komplizierte Art einer Geschichte ohne Fehler schreibst! Es könnte so schnell etwas unlogisch werden, aber da war nichts! Und ich habs immerhin mehrere Male durchgemacht ;)

Übrigens muss ich mich noch für das Review zum ersten Teil entschuldigen. Natürlich fand ich ihn auch fantastisch, aber ich hab dir da beim ersten Kapitel einen kleinen logistischen Fehler vorgeworfen, aber ich war einfach zu dumm und habs falsch verstanden... XD Tut mir Leid! Aber mittlerweile ist es mir klar. :)

Danke für so tolle Geschichten!

Liebe Grüsse Verelli :)

Antwort von rhabarber am 15.01.2017 | 15:31:54 Uhr
Hey Verelli,

vielen Dank für dein Review!
Jaa, ich habe endlich meine alten Notizen genommen und alles noch einmal neu zusammengebaut. Gar nicht so einfach und diesmal wurde es auch etwas länger als der erste Teil, aber jetzt ist alles vollständig da und ich bin ganz stolz darauf :D !
Es darf wirklich nciht allzu viel Zeit beim Schreiben verstreichen, sonst hapert es. An einer Stelle ist mir beim Hochladen noch aufgefallen, dass eine Nebenfigur nach zwei Szenen den Namen gewechselt hat, also könnten da durchaus noch Fehler drin sein :o

Es freut mich, dass du Spaß hattest, und nach einer Weile kann man es ja immer wieder lesen!
Danke und LG
baronesse