Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
10.02.2021 | 14:37 Uhr
Hey xD ^^

Zuallererst hat es mir gefallen, wie Sid und Mira gleichzeitig gesprochen haben und dem anderen dann den Vortritt überlassen haben.

Wie Sid sich entschuldigt hatte und Mira es ihn sehr schnell verziehen hatte, fand ich persönlich jetzt nicht so gut. Immer hätte sie etwas sauer werden können, aber ist ja Geschmackssache xD Ich fand's wie du es beschrieben hast dann doch besser ^^ (Immerhin weiß ich ja nicht, wie Mira reagiert hätte, aber du hast es gut rübergebracht ^^ xD)

Das Sid hinterfragt, für was er eigentlich genau kämpft und dass er meinte, dass es nicht nur hell und dunkel gibt, nicht nur gut und böse, sondern etwas dazwischen fand ich sehr gut in Szene gesetzt.

Wie sie kurz mit Alexis und Vincent geredet haben und kurz darauf mit Sergeant Alaska und Captain Stroud geredet haben fand ich sehr rührend, beruhigend. Es war im Übrigen schön zu sehen, dass alle gesund und am Leben sind ^^

Als Sid dann befördert und ausgezeichnet wurde, war ich echt froh und stolz auf ihn.. als er es jedoch abgelehnt und gekündigt hatte, war ich baff, etwas enttäuscht und musste dann Lachen. Was Mira dann gesagt hatte, passte perfekt zu meinen eigenen Gedanken xD Echt unfassbar sowas ehrenvolles und diese Anerkennung abzulehnen, aber so ist Sid nun mal ^^

Wie die meisten Leute in Death City ihn nicht mal gegrüßt haben, fand ich jetzt nicht so höflich, aber man kann es ja nicht jedem Recht machen. Vielleicht sind die eingebürgerten Death-People ja nicht an diese Art von Nettigkeit gewohnt, wer weiß.

Wie Sid den Umschlag von Mira einfach ihr entrissen hat, unfassbar xD Er ist echt neugierig xD

Wenn Sid in die Not-Klasse gekommen wäre, hätte ich es auch gefeiert xD Er wäre zwar bestimmt schnell wieder rausgekommen und weiter aufgestiegen, aber es war schön zu lesen, dass Mira für ihn beim Shinigami-sama ein gutes Wort einlegen würde ^^

Mira hat wirklich auf die Seele von Batrah verzichtet? Wie nobel von ihr xD Sid hat sie wohl inspiriert, wichtige Errungenschaften abzulehnen xD

Der letzte Satz war so nostalgisch, ich hatte echt ein Grinsen im Gesicht, generell hatte ich bei diesem wundervolle Kapitel ständig ein Grinsen im Gesicht xD ^^

Es ist zwar schade, dass die Geschichte nun ein Ende hat, aber ich freu mich umso mehr auf deine weiten Geschichten. ^^

Eine Idee wäre noch eine Fortsetzung zu schreiben, in der es um Sid's Leben während der Shibusen geht und wo KleinBlack*Star, KleinKid und KleinMaka eine Rolle spielen würden, aber es ist ganz dir überlassen ^^

Danke für dein Lob und deine Erwähnung! ^^ Ich freu mich immens darüber, aber seien wir mal ehrlich, wenn ich mich dazu entschieden hatte, nicht die Reviews zu schreiben, dann hätte es bestimmt irgendwann ein anderer gemacht xD Immerhin hat nicht nur mir diese atemberaubende Geschichte gefallen ^^
Jedoch ist es schön, erwähnt worden zu sein, nochmal danke dafür! ^^

LG Lexy :)

Antwort von Ultimate Despair am 11.02.2021 | 20:15 Uhr
Heyo noch ein letztes mal zu dieser Geschichte vielen lieben Dank für deine Review ^_^

Es hat mich immer sehr gefreut, dass du deine Reviews immer so ausführlich formuliert hast und nicht einfach "gute Geschichte, weiter so" geschrieben hast xD
Auch, dass du Kritik geäußert hast.

Das mit den Leuten in Death City, die nicht zurück grüßen... geh du mal in ne Großstadt und mach das mal, das wird dann genauso aussehen xD

Bislang ist noch kein Nachfolger zu dieser Geschichte in planung, aber Sid in der NOT Klasse als Erwachsener während alle um in herum nur so 13 Jahre alt sind stell ich mir sehr witzig vor, vielleicht kucken, was in Zukunft bereit steht.


Nochmals vielen, vielen Dank, dass du mich dazu motiviert hast, die Geschichte zum Ende zu bringen und ich hoffe, dass du auch bei meinen zukünftigen Geschichten wieder dabei bist ^__^

Despair~
03.02.2021 | 14:59 Uhr
Heyy xD
Es ist schön ein neues Kapitel zu lesen ^^

Zu Anfang dachte ich, es wäre ein Gedicht, was sich dann doch als falsch herausstellte xD I'm sorry :(

Der Kampf gegen die Sandwesen war sehr detailliert und schön beschrieben (ich könnte niemals einen Kampf beschreiben, würde so langweilig sein xD).

Es kam mir irgendwie so vor, als wäre zu viel Geschichte der heutigen Zeit in dieses Kapitel gesteckt worden - kann aber auch nur Ansichtssache gewesen sein. Egal.

Als sich Mira's und Sid's Seelen perfekt synchronisiert haben und sie eine Seelenresonanz durchgeführt haben, ich fand's toll! ^^

Aber als Sid sich fast das Leben nehmen wollte, war ich verletzt.. zum Glück hat ihn Mira umgestimmt und wieder ins Gewissen geredet.

Wegen der Sandhexe, Batrah.. zum Glück ist sie nun tot. Aber wer bekommt nun ihre Seele? Sid? Oder doch Hector? Weil ich glaube kaum, dass man zuerst eine Hexenseele und danach die 99 dämonischen Seelen essen darf.. ich bin mir nicht sicher.

Und ich finde es gut, dass es mit diesem Hexenmal endlich geklärt wurde. Das Sid gegen das Gift immun ist, fand ich erstaunlich.

Jedoch müsste er sich bei Mira Entschuldigen.. finde ich zumindest. Immerhin vertraut sich ein Waffen-Meister Team. Und ohne Vertrauen, bricht die Bindung. Und wenn man angelogen wird, was so etwas wichtiges betrifft wie die Gesundheit und Leistungsfähigkeit, dann kann es schon etwas dauern, bis man der Person wieder völlig vertraut. Zumindest bräuchte Mira eine Erklärung von Sid, wieso er das nicht sagen wollte.

Ich freu mich schon auf's nächste Kapitel! ^^

LG,
Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 05.02.2021 | 16:31 Uhr
Heyoo, danke für deine Review, hat mich wie immer riesig gefreut ^_^

Klar kannst du nen Kampf beschreiben, das dachte ich auch, dass ich das niemals könnte, aber wenn man einmal drin ist, dann läuft alles ganz flüssig (Zumindest meiner Meinung nach)

Ich habe die Geschichte bewusst etwas Näher an die Realität angelehnt, ich finde es ist wichtig, dass nicht alles nur alles buntes Fantasy Gekloppe sein sollte, sondern auch ein Hauch Gesellschaftskritik.

Wie es weiter geht wirst du dann schon sehr bald erfahren, ich hoffe du bleibst weiterhin dran. Ich freue mich immer riesig, eine Review von dir zu lesen ^_^

Despair~
17.12.2020 | 15:02 Uhr
Heey, auch mal schön wieder eines meiner Favoriten zu Lesen xD

Als ich eine Benachrichtigung zu einem neuen Kapitel dieser Story gesehen habe, habe ich mich direkt riesig gefreut!

Und es wurde noch besser als ich den Inhalt dieses Kapitels gelesen habe!

Endlich benutzt Sid Mira (wie sich das anhört xD)

Ich fande es zwar schade, dass sich beide verletzt hatten - vorallem Mira, aber kann man nichts machen.

Zum Glück hat sich Mira in ihre Waffenform verwandelt, den so verletzt wie sie war würde Sid es nicht rechtzeitig raus schaffen, wenn er sie tragen müsste. (Oder er würde es nur sehr knapp raus schaffen idk)

Wie sie sich einfach gegenseitig Sorgen um den anderen gemacht haben, wie Sid Mira's Hand weggeschlagen hat und sie deshalb leicht gekränkt war, zeigt das sie mehr als nur Kollegen/Kameraden sind und sie sich schon um den anderen kümmern als wäre der andere ihr (Waffen)Partner.

Ich fande es auch toll, dass Sid leichte Selbstzweifel hat, bezüglich des Hexenmals an seinem Nacken und er es vor Mira geheim halten will - Ich hoffe zwar nicht, dass er am Ende auch kontrolliert wird, aber ich weiß ja nicht, was du so für Ideen hast nh xD Aber es verspricht interissant zu werden

Mira und eine unschuldige Frau? Ja kann schon sein, aber sie ist ja nicht nur eine Frau sondern auch eine magische Waffe - also eine extrem gefährliche Frau, wenn sie wütend wird. Ich hab Angst um Sid, auch wenn er sich zu verteidigen weiß xD

Ich finde es außerdem toll, wie Sid ihr verspricht, sie heil da raus zu bringen und Mira deswegen so sehr gerührt ist, dass sie Tränen vergießt - Das zeigt, dass magische Dämonenwaffen nicht nur von der Gesellschaft (zumindest von Sid) diskriminiert und verachtet werden (wie früher als die Hexen und die Menschen noch größere Feinde waren), für das was sie sind und für diese ungeheure, unkontrollierbare Kraft, die in ihnen schlummert und die sie bewusst (meist unbewusst, wenn's nicht trainiert wurde) ausüben.

Und wie Mira etwas leichter wurde am Ende - ihre Seelenwellen fangen an sich zu synchronisieren, finde ich extrem toll! ^^

Wie oft habe ich jetzt ,,finde ich toll" geschrieben? Ist auch egal xD Es ist nicht nur ,,toll" - Es ist Spitzenmäßig! (Übertreibe ich etwas? Auf keinen Fall xD)

Freu mich auf das nächste Kapitel.

Bis demnächst,

Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 17.12.2020 | 22:37 Uhr
Heyoo vielen lieben Dank für deine ausführliche Review! ^__^

Hat mich riesig gefreut!
Uff wo fange ich denn da jetzt an? Ich finde es wirklich erstaunlich wie sehr du allesd analysierst und auf alles eingehst was du gut fandest ^_^

Deine Reviews helfen mir immer dabei dran zu bleiben!

Also hoffe ich, dass dir die kommenden Kapitel auch noch gefallen werden ^__^

Despair~
08.11.2020 | 21:25 Uhr
Hallu~
Hab deine Story erst entdeckt und bin absolut begeistert. Ich liebe deinen Schreibstil.
Hab einen schönen Tag :D
LG LiluEvil

Antwort von Ultimate Despair am 08.11.2020 | 21:44 Uhr
Heyy vielen Dank für deine Review, hat mich sehr gefreut ^__^

Ich hoffe, dass ich dich auch mit den folgenden Kapiteln begeistern kann und ich hoffe du bleibst dran und hast noch bis zum Ende der Geschichte Spaß daran ^__^

Wünsche dir ebenfalls noch einen schönen Abend! *^*

Despair~
06.11.2020 | 09:50 Uhr
Hey xD Ich muss gestehen, ich hab dieses Kapitel schon voll lange durchgelesen, doch hatte vergessen ein Review zu schreiben. Shame on me ^^'

Naja jedenfalls.. das Kapitel ist dir super gelungen und wie Mira dachte, dass Sid eine Freundin hätte - goldig! xD

Jetzt bin ich verwirrt.
Sid hat ein Hexenmal von der Hexe Batrah bekommen.
Was heißt das jetzt?

Bedeutet es etwa, dass Sid auch eine Marionette, ein Sklave, der Hexen wird?

Wie wird Sid sich da den wieder rauskämpfen?

Und diese Mira & Sid Momente waren echt super gelungen.

Freu mich schon auf das nächste Kapitel
Lg Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 07.11.2020 | 11:27 Uhr
Heyoo danke für deine Review hab mich riesig gefreut ^__^

Och keine Sorge ich kenn das wenn man nicht sofort nach dem lesen ne Review schreibt und das ewig aufschiebt xD

Keine Sorge, deine Fragen werden hoffentlich bald alle beantwortet^^

Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat und wie du vielleicht merkst nähern wir uns dem Finale, ich hoffe du bleibst weiterhin dran und ich hoffe meine Schreibblockade hebt sich bald auf ._.

Bis zum nächsten mal, ich freu mich drauf ^__^


Despair~
12.08.2020 | 03:19 Uhr
Oha.. das war Spitze. Als Sid das Kommando übernommen hat und als er Vincent motiviert hat, generell alle.. klasse.

Als er zum Panzer gegangen ist und den Kampf für sich und die anderen Entschieden hat.. ich hatte Angst um ihn. Und als er ohnmächtig geworden ist.. ich hoffe ihn geht es gut.

LG Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 12.08.2020 | 17:41 Uhr
Heyy danke für deine Review ^__^
Freut mich, dass es dir gefallen hat, ich gebe zu dieses Kapitel hatte es in sich, hatte auch eine Menge spaß beim Schreiben.
Wahrscheinlich kann ich nächste Woche wieder ein Kapitel verfassen und wahrscheinlich wird diese Geschichte auch in den nächsten paar wochen dann dem Ende zugehen.

Also freut mich, dass du weiterhin dran bleibst und es dir gefällt ^__^

Despair~
10.08.2020 | 17:01 Uhr
Oha, die Situation war ja völlig eskaliert.
Dieser ,,Ausraster" von Sid, könnte man ja fast schon einen Wutanfall nennen. Ich glaube, er war nicht so begeistert, dass alles fast in die Hose gegangen wäre. Zum Glück sind sie da nochmal heil raus gekommen.

Wie Sid einfach die Seele spüren konnte, und so geschickt mit dem Messer umging uii.. bald, also irgendwann mal, wird Nygus dieses leblose Messer ersetzen xD

Als Sid das Kommando übernahm, hab ich mich echt gefreut irgendwie, keine Ahnung wieso. Sid ist einfach der geborene Anführer.

Und die Hexen erst.. die sprechen eine andere Sprache? Ich dachte, dass wäre nur bei den Zaubersorüchen so, aber okay, man bekommt Abwechslung. Ist ja auch ganz gut xD.

Freut mich auf das nächste Kapitel!

LG Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 10.08.2020 | 18:13 Uhr
Hui das nenne ich mal ne schnelle Review o_o

Freut mich dafür umso mehr xD

Ja es spitzt sich langsam alles sehr ernst zu, du kannst gespannt bleiben ^__^

Ich freue mich wie immer riesig über deine Reviews und hoffe du bleibst weiterhin dran ^_^

Despair~
09.07.2020 | 16:14 Uhr
Okay.. warte.. ich muss eben darauf klar kommen, was ich gerade gelesen habe..

Zu allererst: Alexis ist 14 und RAUCHT schon? Ich weiß, viele Jungendliche fangen schon relativ früh an zu rauchen.. aber trotzdem.. sie ist eine Meisterin. Sollte sie nicht mit gutem Beispiel vorangehen und den NOT Studenten ein Vorbild sein? Anscheinend nicht, wie ich sehe xD

Zweitens: Ich mag es wie du die Shibusen-Funk-Kopfhörer (Haben die überhaupt einen offiziellen Namen? Ich weiß es nicht) einsetzt. Gefühlt macht das niemand in einer Geschichte, zumindest habe ich noch keine weitere gesehen, in der die vorkommen. Finde ich spitze.

Und ernsthaft? Die Feinde haben einen Panzer? Ou Shit.. das wird das ganze komplizierter machen, stimmt's?

Und wie Sid so fasziniert war, als er mithilfe von Vincent die Seelen der Kishineier bzw. der verdorbenen Menschen sah. Ich hab mich einfach nur für ihn gefreut. Und wie du das beschrieben hast, einfach atemberaubend.

Hoffe bald kann Sid diese unbeschreibliche Gefühl eine Seelenresonanz mit Mira auch mal spüren. Würde es feiern, wenn ihre Seelen zu Anfang nicht zueinander passen würden, da sie ja unterschiedliche Meinungen bezüglich der Shibusen haben. xD

LG Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 09.07.2020 | 18:46 Uhr
Heyoo freut mich wieder riesig, dass dir dieses Kapitel gefällt ^__^

Tya mit Alexis sieht Sid eben auch mal den Kontrast der Shibusen. Nicht jeder ist so vorbildlich wie Hector und sein Team.

Finde ich auch super dass du dich von so einem kleinen Detail wie den Shinigami Ohrstöpseln begeistern lässt xD

Danke, dass du meine Szenen als atemberaubend beschreibst. Lässt mich ein bisschen rot werden *^*

Ich sehe zu, dass ich mich so bald wie möglich an das nächste Kapitel setze, da mich zur Zeit ein wenig die Muse geküsst hat und ich motiviert bin weiterzuschreiben.

Hoffe du bleibst dran und hast weiterhin Spaß mit meiner Story. Ich freu mich jedes mal riesig ^__^

Despair~
30.06.2020 | 07:03 Uhr
Ach das wäre doch nicht nötig gewesen, ich helfe immer gerne ^^

Ich hatte irgendwie erwartet, das Spirit oder Justin kommt, aber Alexis und Vincent sind auch gut. Gefühlt ist Alexis genauso durchgeknallt wie ich xD Und sie hat einen begrenzten Seelenspürrsinn, uiii *-*

Obwohl das Kapitel im Vergleich zu den anderen relativ kurz war, so fand ich es doch schön. Vor allem wie Sid sie ausspioniert hatte xD Köstlich, so ein Verhalten kennt man gar nicht von ihm.

Naja, Freude mich schon mega auf das nächste Kapitel.

LG Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 30.06.2020 | 16:11 Uhr
Heyy freut mich, dass dir dieses Kapitel gefallen hat ^__^

Ja ich habe dieses Kapitel ein bisschen kürzer gehalten, da bald der nächste Einsatz ansteht und ich ungerne mittendrin einen Schnitt setzen wollte.

Ich gebe mein bestes in nächster Zeit am nächsten Kapitel zu arbeiten also hoffe ich, dass du dran bleibst ^__^

Despair~
15.06.2020 | 22:24 Uhr
Ich frage mich, wer ais der Luke kommen würde. Immerhin musste er oder sie anscheinend sehr wichtig oder besonders sein, wenn sogar Alaska große Augen macht.

Das Gespräch zwischen Sid und den Dämonenwaffen sowie dem Meister haben mich zum Schmunzeln gebracht. Ich habe Sid noch nie so schüchtern gesehen.

Lexy

Antwort von Ultimate Despair am 16.06.2020 | 20:10 Uhr
Heyoo ^__^
Freut mich, dass dir meine Geschichte gefällt
Und wundert mich dass du sie gelesen hast obwohl seit 3 Jahren keine Updates kamen xD
Aber ich freu mich riesig darüber, das ist so ein richtiger Motivations Boost um die Geschichte nochmal in Angriff zu nehmen!
Ich hab das nächste Kapitel seit Jahren hier zur Hälfte fertig rumliegen also wäre es gar nicht so unwahrscheinlich wenn ich es demnächst fertig stellen könnte, auch wenn ich mich zur Zeit auf meine Hauptstory Seelenräuber konzentriere und auch in wenigen Kapiteln vollenden kann.
Nur die Review Schreiber dort haben wohl auch Sendepause was ein bisschen demotivierend ist aber hey, diese Geschichte kann ich ja mal wieder fortführen.
Vielleicht finden dann auch mehr Leute interesse daran.

Also nochmals vielen vielen Dank für deine Review das ist sehr hilfreich und wenn ich die Geschichte weiterführe dann liegt es an dir ^__^

LG Despair~
15.06.2020 | 22:14 Uhr
Als Sid zum ersten Mal eine magische Waffe gehalten hatte, dieser Moment war einfach schön beschrieben worden.

Und oha, wie schnell eskaliert das ganze den bitte? Eine Hexe soll daran beteiligt sein? Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht xD

Lexy
15.06.2020 | 22:02 Uhr
Hey.

Ich dachte erst, Mary Campbell wäre Mira, weil du ja in der Kurzfassung geschrieben hast, dass sie nicht Sid's Meinung teilt. Jeodch habe ich mich anscheinend geirrt.

Ich finde die Konversation zwischen Mira und Sid sehr gut gelungen. Hätte nicht erwartet das sie so schnell preisgibt, dass sie eine magische Waffe ist. Finde ich aber gut.

Hoffe du schreibst irgendwann mal das nächste Kapitel. Würde mich freuen. ^^

Lexy
29.04.2017 | 15:01 Uhr
hallo
wie ist es wenn man grosse auge macht
wie geht man mit dem erstaunen um
freue mich darauf das von dir zu erfahren
bis dann
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast