Autor: SweetWolf
Reviews 26 bis 40 (von 40 insgesamt):
25.01.2017 | 15:57 Uhr
zu Kapitel 7
⊂( ◜◒◝ )⊃ Hallo,

ah, die Trennung beim Absturz. ...

oh man, bei dem Sprung hat man echt Angst bekommen können. Erst das der Schirm kaputt geschossen war und dann noch der Aufprall im Baum, der zwar Rettung war, aber ziemlich schmerzhaft.

Das verstecken und die Flucht in der Nacht hast du auch spannend hin bekommen. Allerdings habe ich mich gewundert, das Archer wohl kein Deutsch kann? Ich dachte immer, das Zwillinge alles zusammen machen.

Ich bin gespannt was er noch alles erlebt, er war ja glaub zwei Wochen(?) von seiner Schwester getrennt. Der Fakt mit den Landkarten war auch interessant. Ich glaub bei unserem Fortschritt heute mit Druckern und alles, hätte jeder eine bekommen, wenn nicht gleich ein GPS.

Viele Grüße, Jyorie
20.01.2017 | 08:59 Uhr
zu Kapitel 6
⊂( ◜◒◝ )⊃ Hallo,

wenn Männer Schnarchen ist das echt unerträglich. Arme Riley, aber da muss sie wohl durch. Bei den Sorgen die sie sich in der Nacht gemacht hatte, ob sie zurückkommen, oder einer von ihnen Fällt dachte ich schon, dass beide jetzt den Schwur ablegen nach vorn zu schauen, da war ich wohl zu früh.

Das Rucksackpacken war lustig. Cool das Archer alles rein bekommt und er ordentlich ist und Riley als Mädchen wo man es eher vermutet hätte es nicht packt.

Die Szene nach dem Film, das sie für schwul gehalten wird ist hart. Hoffentlich hat Owen alle Zweifel und Vermutungen verstreuen können. Riley hat schon genug Sorgen, ich fand es gut, dass er ihr nichts davon gesagt hat. Wenn sie sich natürlich gibt ist es immer noch das Beste, als wenn sie gestelzt auf ihr Benehmen achten würde, so ist sie auch viel lockerer.

Ciao, Jyorie
13.01.2017 | 17:27 Uhr
zu Kapitel 6
Ich bin so froh das es ein neues Kapitel gibt :) Immer wenn ich weiß, dass ich weiter lesen kann, freue ich mich gleichzeitig darüber abschalten und entspannen zu können. Owen ist einfach der coolste und esbist so aufregend, dass man nicht NUR die Geschichte über Riley aus seiner Sicht sieht, sondern auch owens eigene Geschichte erzählt wird.

Super tolles Kapitel
♡♥♡
11.01.2017 | 16:20 Uhr
zu Kapitel 5
Mal wieder ein super kapitel :D
Schreib gefälligst schnell weiter! Wehe wenn net! Ich merk das!
Okay, bye
04.01.2017 | 06:32 Uhr
zu Kapitel 5
⊂(◕‿◕)つ Hallo,

Soobel hat echt einen Sprung in der Schüssel, wie er sich aufführt und wie unfair er ist. Ich bin irgendwie froh, das Archer ihm widersprochen hat und statt dem Strafdienst in der Küche zu seinem ersten Sprung gegangen ist, wenn mit nur 5 Sprüngen die Ausbildung abgehakt ist, kann er die Sprünge schließlich unmöglich auslassen.

Dafür hatte die Company ja bei der Feldübung ein bisschen Genugtuung, als Soobel es total in den Sand gesetzt hat, weil der keine Karten lesen kann *he he*

Das Owen auch schon so bekannt war/ist mit Doc Roe find ich irgendwie gut. Ist bei Riley nicht bekannt geworden, aber abgesehen davon, das Eugene es ziemlich früh wusste, ist mit diesem Hintergrundwissen die Bindung/das Aufpassen auf sie noch etwas deutlicher zu verstehen :)

Liebe Grüße, Jyorie
02.01.2017 | 10:11 Uhr
zu Kapitel 4
⊂(◕‿◕)つ Heyyy,

ich bin gespannt, ob Owen später besser damit zurecht kommt, das Sink es Winters verraten hat, weil durch den Befehl es geheim zu halten ist Riley ja eigentlich auch geschützt – vor allem dann wenn es irgendwann mal rauskommt – weil sie dann jemand verteidigen kann, der höher gestellt ist.

Das Sobel Owen verknackt hat, weil er sich verletzt hat fand ich echt fies, weil dazu kann er ja echt nichts.

hi hi ... das mit dem Spitznamen fand ich cool. Ich hatte mich zwar schon bei der anderen Geschichte mal gefragt, woher das Archer kommt, aber die Erklärung ist cool. Hattest du die Szene da schon im Kopf?

Bei der Durchsuchung der Hütte hätte ich darauf getippt, das Riley brisantere Sachen versteckt. Als er sie warnen wollte, hätte ich auf Binden oder so was getippt.

Liebe Grüße, Jyorie
30.12.2016 | 14:03 Uhr
zu Kapitel 5
Owenpower!! ♡♥♡ ich finde es toll das man immer ein bisschen mehr über seine Persönlichkeit kennenlernt. Mach weiter so du bist toll WOOOHOOOO!!! ♥ *glitzer hoch werfen*
Und ein frohes neues Jahr wünsche ich im voraus

Antwort von SweetWolf am 30.12.2016 | 14:51 Uhr
:3 danke schön ... ja, denke mal Owen kann noch richtig interessant werden ^.^
Und auch dir frohes Neues schon mal im Voraus :)

SweetWolf
21.12.2016 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 4
Ich bin auch immer ungeschickt mit den handgranaten XDD vor allem wenn ein sobel und oder sink in der nähe sind >:) muahahha ich bin böse XD
Schreib weiter so, gerne auch immer so lang, da hat man länger was von ;)
HDL
LG AMSN
20.12.2016 | 15:34 Uhr
zu Kapitel 3
⊂(◕‿◕)つ Heyyy,

ah, der besagte Tag mit dem „Karierestart“ als Snips.

hi hi .. das mit dem Stimmen Imitieren war klasse, also klasse hinbekommen und dann sogar noch derselbe Wortlaut, den Sobel sogar wiederholt hat^^“ Armer Riley, das sie Sobel so auf dem Kieker hat. Ich fand es gut, das sie sie nicht haben allein (straf-)laufen lassen.

Die Beobachtung die Owen bei dem Schuss auf Malarkeys Dose gemacht hat – hatte Riley ihn da schon im Auge? Ich glaube das beobachtet er weiter. Außerdem gefällt es mir, wie Owen die Eigenheiten seiner Schwester kennt und das Zögern bemerkt.

Liebe Grüße, Jyorie
20.12.2016 | 15:20 Uhr
zu Kapitel 2
Hallo (☆^ー^☆)

gut das Owen mit dabei ist, allein wäre Riley sicher verloren (oder hätte es gar nicht erst gemacht). Er hat Riley doch mehr gestützt als ich das in Erinnerung hatte. Sowohl Mental, wegen der Angst entdeckt zu werden (kann auch sein, das es in der anderen Geschichte nicht so sehr aufgefallen ist, vor was sie Angst hat, weil es da ja noch ein Geheimnis war) als auch bei dem Lauf auf den Berg.

An die Sache mit dem Umziehen hatte ich auch nicht mehr gedacht – aber jetzt ist das auch klar, warum das problematisch ist.

Die erste Schießübung hatte ich ebenfalls nicht mehr auf dem Schirm, ich dachte das war als sie im falschen Zelt war und sich die Gewähre angesehen hatte. Aber cool, das man da schon gesehen hat das sie gut ist^^°

Liebe Grüße, Jyorie
20.12.2016 | 06:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo (☆^ー^☆)

so, jetzt habe ich es endlich gepackt hier rein zu schnuppern. *sorry* Manchmal klappt nichts wie man es gern hätte.

- Hast du echt solche Mails bekommen, weil du noch eine Geschichte zu BOB machst? Ich finde es gut. Auch dein Erstes Kapitel war richtig stark, wie das bei der Musterung gelaufen ist und wie es Riley geschafft hat angenommen zu werden. Das da mehr Zufall war, als Vorsatz finde ich auch gut. Und die Erklärung das sie früher schon für einen Jungen gehalten wurde, macht das ganze bestimmt auch ein bisschen einfacher. Sie freut sich ja echt mit zu machen, das hat sie sich wohl irgendwie bewahrt und nach den Jahren dann immer noch diesen Funken, das sie sich neu verpflichten wollte.

Das Versprechen am Ende fand ich auch schön, vor allem der zweite Teil ist, gut, dass es auch eine Zeit „danach/allein“ geben kann und das sie nicht aufgeben werden.

Liebe Grüße, Jyorie
16.12.2016 | 22:05 Uhr
zu Kapitel 3
*stummer applaus für riley aus der hinteren ecke* ich finds toll die Szene von Owens sicht aus zu sehen. Wie immer super geschrieben, happy halloween, happy Hanukkah und was weiß ich XDD
LG AMSN
11.12.2016 | 13:55 Uhr
zu Kapitel 2
Owen ist so süß ♡♥ich habe ihn schon in der anderen Geschichte vollkommen in mein Herz geschlossen. Er ist irgendwie unschuldig und zum kuddeln und gleichzeitig ein richtier Mann c: #owenistderbeste
Ok peinlich aber das musste ich loswerden, hoffe ich bin nicht die einige der es so geht ':D
09.12.2016 | 18:19 Uhr
zu Kapitel 2
Owen tut mir irgendwie ganz schön leid XDD weiß auch nicht ganz warum, aber er wirkt so witzlos und unlustig :/ aber irgendwie mag ich ihn so.... :D
05.12.2016 | 18:26 Uhr
zu Kapitel 1
O.O yaaay love you, ich freu mcih auf die drauf folgenden kapitel :D