Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lady Sonea
Reviews 1 bis 5 (von 5 insgesamt) für Kapitel 1:
AniRid (anonymer Benutzer)
26.12.2016 | 07:25 Uhr
Liebevoll und wunderschön ausgesuchte Passagen, die Lust auf "mehr" machen <3

Danke, dass du ein Teil meiner Vorweihnachtszeit warst!

Antwort von Lady Sonea am 26.12.2016 | 09:07 Uhr
Dankeschön! Ich freue mich, dass ich dir mit dem Adventskalender die Vorweihnachtszeit versüßen konnte. Und ich danke dir fürs Lesen und Teilen von Herzen <3

Liebe Grüße,
Lady Sonea
02.12.2016 | 22:18 Uhr
Huhu,
Lorlen und Akkarin - wunderbar! Die Freundschaft der beiden mochte ich immer sehr und wie du fand ich, dass diese in den Büchern doch zu kurz kam... Ohnehin ist es schön, wenn hier jemand mal den Fokus auf Freundschaften legt statt ständig auf Romanzen und Liebeleien (hust). Die beiden Drabbles haben mir schon mal gut gefallen!
Es ist eine Weile her, dass ich "Die Gilde der Schwarzen Magier" gelesen habe, aber vielleicht komme ich ja so wieder ein bisschen rein. :-) Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass lediglich "Magie" in meinem Regal steht... Wird Zeit, dass sich das ändert.
Bis dann, Amaineko

Antwort von Lady Sonea am 03.12.2016 | 00:38 Uhr
Hallo Amaineko,

Huh, mir war gar nicht bewusst, dass du die Bücher kennst! Aber was das betrifft, werde ich irgendwie immer wieder überrascht :)
Mir kommt es auch so vor, als ginge es den meisten nur um Pairings. Oder es ist irgendwie anders absurd. In meinen eigentlichen Projekten kommen zwar auch Paare vor, aber die gab es entweder schon oder ergeben sich mit der Zeit auf natürliche Weise, tragen jedoch eher zu Nebenhandlungen bei, die der Geschichte mehr Lebendigkeit verleihen. Oder so. Im echten Romanzen schreiben bin ich ziemlich schlecht, glaube ich :D
Diesem Adventskalender kann man auch ganz gut folgen, wenn man die Bücher nicht mehr so parat hat, glaube ich. Etwa 1/3 spielt vor den Büchern, aber da es sich sehr auf die Freundschaft fokussiert, muss man den Canon nicht so genau kennen. Ansonsten kann ich als Fan nur sagen: Lies die Bücher noch einmal. Allein wegen Akkarin lohnt es sich <3

Liebe Grüße,
Lady Sonea
02.12.2016 | 21:35 Uhr
Nachdem ich gestern leider nicht dazu gekommen bin heute die Review zum ersten Türchen (Demnächst sollte ich auch mal wieder Zeit haben eine für die Bürde der schwarzen Magier zu schreiben...)
Naja, also die Idee mit den Drabbles finde ich - wie schon letztes Jahr - sehr schön und das diesjährige Thema freut mich ganz besonders. Die Freundschaft zwischen Akkarin und Lorlen ist relativ komplex und ich fand es immer schade, dass sie in den eigentlichen Büchern eine doch eher untergeordnete Rolle zu spielen schien.
Das gestrige Drabble ist leider - wie für Drabbles eben üblich - recht kurz, aber den Beginn der Freundschaft stellt es gut komprimiert dar, wie schon im letzten Jahr angemerkt bewundere ich deine Fähigkeit sehr viel mehr mit 100 Worten auszudrücken, als eigentlich gesagt wird, bei mir atet sowas dann immer in ein paar Seiten und einem Labyrinth aus Worten aus, in dem ich mich dann selbst verliere oder Dinge entdecke, von deren Existenz ich bislang noch nichts wusste...
Nun ja, wie auch immer, bis gleich im zweiten Türchen,
Ganz liebe Grüße und eine erholsame Vorweihnachtszeit,
Shieldmaiden

Antwort von Lady Sonea am 03.12.2016 | 00:22 Uhr
Hallo Shieldmaiden,

Toll, dass du wieder so viel Freude an meinem Adventskalender hast! Mir war das diesjährige Thema auch sehr wichtig, weil es in den Büchern nicht einmal annähernd angemessen behandelt wird. Es ist, wie du schon sagst, sehr komplex und Lorlens inkonsistente Darstellung macht es eher schwierig. Die Freundschaft wird in den Büchern erst wichtig, als Lorlen herausfindet, dass Akkarin ein schwarzer Magier ist. Von da an versucht er alles in seiner Macht stehende, um Akkarin aufzuhalten und was man erwarten würde, wie Bedauern, Trauer, Wut etc. bleibt völlig auf der Strecke. Meiner Meinung nach verhält er sich nicht wie jemand, der herausfindet, dass sein langjähriger Freund ein dunkles Geheimnis hat. Das ist mir beim Lesen schon immer sauer aufgestoßen, aber seit ich meine Schwarze-Sonnen-Trilogie schreibe, merke ich es noch einmal mehr, weil ich plötzlich Erklärungen finden muss.
Aber genug davon :)

Ja, es sind leider wieder immer genau 100 Wörter. Für mich eine Herausforderung, für euch Leser etwas, das sich bequem bei einem Kaffee lesen lässt. Der Dezember ist für viele ein stressiger Monat, aber für ein Drabble ist eigentlich immer Zeit :)

Du kannst gerne so viel oder so wenig schreiben, wie du möchtest. Für ein Drabble muss man vielleicht nicht unbedingt eine Abhandlung schreiben, aber bei der Diskussion können interessante Themen aufkommen, die in 100 Wörtern nur angerissen werden.

Liebe Grüße und dir auch eine schöne Vorweihnachtszeit und ein tolles Wochenende,
Lady Sonea

PS: Über ein Review zu dBdsM freue ich mich auch immer. Aber mach dir bitte keinen Stress. Ansonsten helfen die Fragen vielleicht auch :)
01.12.2016 | 19:26 Uhr
Hey,

Noch etwas über Akkarin und Lorlen? <3
Da überkam mich doch glatt nochmal ein kleiner Freudenanfall ^^
Sehr süß die beiden, jetzt hast du mich definitiv auf den Hype für deine Akkarin und Lorlen Pläne mitgenommen.
Da wird die Wartezeit für den nächsten Teil von UtsS fast noch unerträglicher...^^

Ganz liebe Grüße

Horizon

Antwort von Lady Sonea am 01.12.2016 | 20:26 Uhr
Hallo Horizon,

Schön, wieder von dir zu lesen :) Und freut mich, dass du so viel Freude an den beiden hast.
Der Adventskalender war aber eigentlich dafür gedacht, die Wartezeit auf "Schwärzer als die Nacht" zu verkürzen und nicht um die Leser noch mehr zu quälen :D

Ich hoffe, es gefällt dir auch weiterhin mit den beiden^^

Liebe Grüße,
Lady Sonea
01.12.2016 | 13:14 Uhr
Hallo,
es ist schon so lange her, seit ich die Triologie gelesen habe, das mir die Namen gar nichts mehr sagen.
Auf der Suche nach einem Adventskalender bin ich hier gelandet und hoffe jetzt mal, dass ich den Drabbles auch mit äußerst vager Erinnerung folgen kann.
LG Nine

Antwort von Lady Sonea am 01.12.2016 | 14:06 Uhr
Hallo Nine,

Viele Dank für dein Review! Ungefähr die ersten 10 Drabbles werden vor den Büchern spielen, der Rest dann währenddessen. Ich denke jedoch, dass man die Bücher nicht so detailliert im Gedächtnis haben muss, weil ich in erster Linie die Freundschaft von Akkarin und Lorlen beschreibe und dabei Szenen bringe, die zwischen den Szenen in den Büchern spielen. Bei einigen Drabbles schreibe ich wahrscheinlich auch dabei, an welcher Stelle das ungefähr im Buch ist.

Liebe Grüße,
Lady Sonea
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast