Autor: fcb25
Reviews 1 bis 25 (von 61 insgesamt):
10.04.2018 | 17:00 Uhr
zu Kapitel 20
Hej, schade das es nicht weitergeht :/ hoffe es ist nichts schlimmes passiert und du hast "nur" ne schreibblockade

Lg ET
pannyfreak (anonymer Benutzer)
10.01.2018 | 21:31 Uhr
zu Kapitel 20
schreib schnell weiter...

so echt geschrieben man hat das gefühl man ist live dabei....

ich hoffe, Paul und Jenny können bald ihre Zweisamkeit genießen und sie finden die täter
07.01.2018 | 19:17 Uhr
zu Kapitel 20
Ich liebe die FF!!!
Wann kommt ein n neues Kapitel?
Ich kann es gerade gar nicht abwarten vor spannung!!!!
25.12.2017 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 20
Hi ich wollte fragen wann es mit der FF weitergeht
Gastleser (anonymer Benutzer)
22.12.2017 | 17:36 Uhr
zu Kapitel 20
Erstmal sorry wegen deinem PC, dass der solche Probleme gemacht hat.
Das Kapitel hier ist wirklich gut. Hoffe die Julia schafft es und die müssen diesen Stalker mal schnappen.
Das Ende von dem Kapitel ist ja spannend.
Falls du erst nächstes Jahr weiterschreibst: Alles Gute für 2018!
11.12.2017 | 10:01 Uhr
zu Kapitel 20
Hallo,

Erstmal, schön, dass es weitergeht und ich die Geschichte heute online gelesen habe, freu freu!
Das Ende ist spannend, man würde schon sofort die nächste Seite aufschlagen und weiterlesen ...
Die Erzählung top geschildert, weiter so!

LG Biki
10.12.2017 | 22:16 Uhr
zu Kapitel 20
Ich kann dir gar nicht sagen wie sehr ich mich drüber freue das es weitergeht :-D
Julia war schwanger, scheiße... Das trifft Alex sicherlich hart, aber wenn Julia es erfährt wird er für sie da sein!
Jenny tut mir Leid, ihre Sehnsucht nach Paul und der Gedanke das er vllt doch nur befreundet sein möchte... und sie kann nicht mit ihm reden :-(
Isabelle ist hoffentlich nicht in Fellers Hände geraten!!!
Mega Kapitel, wie immer, bitte bitte schnell weiter!!!! :-)
25.11.2017 | 15:47 Uhr
zu Kapitel 19
Hallo,
Ja, wo soll ich nun anfangen zu Schreiben bzw sagen? Ich habe vor zwei Tagen aus Neugier mal hier im FanFiktion reingestöbert und bin dann auf deinen Titel gestossen und von der ersten Sekunde an sofort in die Bann gezogen, vergass die Realität um mich herum und verschlug zum Lesen als Kopfkino alle Kapitel zu diesem Thema an einem Abend (Cobra 11 kam wegen RTL-Spendenmarathon nicht). Ja, du schreibst so spannend, dass man die nächsten Seiten bzw. Kapitel weiterlesen muss. Das fesselt einem, man fühlt und fiebert mit einem! Sogar die erotische Geschichte zwischen den Liebenden sehr gut geschrieben. Deine Erzählungen einfach TOP!!! WEITER SO!!!
Nun bin ich bei Kapitel 19 und würde gerne weiter lesen. Schreibst du noch weiter? Das wäre super und auch im Sinne anderen Lesern, man kann so ein spannendes Thema nicht einfach ohne zu Ende geschriebene Roman beenden.
Es wird bald Weihnachten und deine Geschichte habe ich zur besten Zeit im Internet gefunden, ach wie herrlich!
Hoffe, bald wieder von deiner Schreibweise zu hören und bis dahin hoffentlich gutes Gelingen und

Liebe Grüsse!
Antwort von fcb25 am 10.12.2017 | 20:03:23 Uhr
Hallo

du darfst dich freuen, es geht weiter. Heute Abend oder spätestens Mitte der Woche. Sehen wie schnell ich mit dem Schreiben weiter kommen.

Vielen Dank, für das liebe Feedback. Es freut mich immer wieder neue Leser zu haben.
Weiterhin viel Spass:)
Gastleser (anonymer Benutzer)
23.09.2017 | 00:31 Uhr
zu Kapitel 19
Wow das ist echt dein bestes Kapitel! Du wirst immer besser!
Diese Sehnsucht von Paul nach Jenny schreibst du richtig gut. Und ich kann mir vorstellen wie sauer er auf Frau Krüger war als er sie nicht sehen durfte. Aber toll, dass er es doch schaffte und sich in Jennys Auto schlich *grins*
Die Story mit dem Stalker wird immer spannender.
Hoffe die machen den dingfest!
22.09.2017 | 21:57 Uhr
zu Kapitel 19
Soooooo toll das du wieder schreiben kannst!!!! :-)
Erstmal armer Paul :-( Jenny so sehen zu müssen war für ihn sicher furchtbar, aber sie hatten ja dann doch ein paar Minuten für sich, auch wenn es sehr leichtsinnig war!
Doppelgängerin, ob das klappt? Bin gespannt! Das Kapitel gefällt mir, wie immer, meeeeeega gut!!!! :-) du schreibst einfach klasse!
Oh scheiße ey, Julia scheint's schlimm erwischt zu haben... wenn Alex das mitbekommt dreht er bestimmt durch!
Hoffentlich kommst du schnell zum Weiterschreiben, ich liiiiiiebe deine Geschichte :-)

Liebe Grüße
08.08.2017 | 23:12 Uhr
zu Kapitel 1
Hey, Ich habe mich sofort gefreut als ich gelesen habe das es ein neues Kapitel von dir gibt, denn ich habe deine Geschichte echt vermisst. Das Kapitel ist dir wirklich gut gelungen... Besonders toll fande ich das Frau Krüger sich so um Jenny kümmert und das Gespräch zwischen Julia und Jenny.
Ich hoffe es kommt schon bald die Fortsetzung, denn ich bin echt gespannt wie es weiter geht.
LG Emily
Antwort von fcb25 am 22.09.2017 | 22:08:45 Uhr
Hallo.
Sorry dass ich mich jetzt erst melde.
Die Schiene hat mich leider ausser Gefecht gesetzt.
Ich hoffe du liest trotz allem noch weiter.

LG
08.08.2017 | 21:09 Uhr
zu Kapitel 18
Du kannst dir überhaupt nicht vorstellen wie sehr ich deine Geschichte vermisst hab Linda!!!! Schön das du wieder Zeit zum Schreiben findest :-)
Zum Kapitel kann ich nur mal wieder sagen, Hammer geil! Man merkt überhaupt nicht das du ne längere Schreibpause hattest! Pauls Reaktion am Schluss ist krass und ich kann sie mir bildlich vorstellen! Julia und Jenny scheinen sich echt zu mögen, cool wie sie über "ihre" zwei Männer geredet haben :-)
Das Jenny nun keinen Kontakt mehr zu Paul haben darf ist sicher mega hart für beide, aber in Anbetracht der Situation völligverständlich! Freu mich echt riesig das es weitergeht!!!!

Gruß Kristina
04.08.2017 | 00:37 Uhr
zu Kapitel 17
Erstmal hi,
Ich bin heute morgen (also eigentlich gestern, wenn man die Uhrzeit bedenkt) auf deine Fanfiction gestoßen und habe alle Kapitel (bis jetzt) gelesen. Ich habe schon mal nach "Panny" Geschichten gesucht, aber nur Jenny x Alex gefunden, also habe ich mich mega gefreut als ich deine entdeckt habe :-)

Zur Story:
Dieser Stalker... der geht schon ziemlich weit. Ich hoffe, sie finden nicht zu schnell heraus, wer es ist, sodass die Spannung bleibt. Natürlich tut mir Jenny wahnsinnig leid, aber ein kleiner Nervenkitzel muss schon sein.
Ich bin auch gespannt wie es mit dem "Undercover-Ding" weiter geht. Ob Jenny sich darauf konzentrieren kann oder ob sie mit ihren Gedanken bei Paul und/oder dem Stalker ist. Ich weiß nicht, ob ich das falsch verstanden habe, aber interessiert dieser Sanchez (?) sich für Jenny? Für einen kurzen Moment habe ich vermutet, er ist der Stalker, aber dann wüsste er doch, dass Jenny nicht Julias Cousine Mia ist. Ergibt das Sinn? Eher nicht.

Kann es gar nicht mehr abwarten. Bin gespannt auf ihre Reaktion nachdem sie das Paket bekommt.
Bis dahin
Giulitrix
Antwort von fcb25 am 08.08.2017 | 21:57:43 Uhr
Hallo.
Schön einen neuen Leser zu haben
Ich hoffe dir gefällt das neue Kapitel.
Ja, es geht schon einiges im Leben von Jenny Dorn.
Mal sehen, was ihr noch alles passieren wird:)

LG
Gast (anonymer Benutzer)
13.06.2017 | 15:58 Uhr
zu Kapitel 17
Erstmal: Kein Problem dass es gedauert hat mit dem neuen Kapitel und dann ist es echt ärgerlich dass dein PC nen Virus hatte.
Da schreibt man sich einen ab und dann sowas. Hoffe der Virus ist weg vom PC .

Zur Story: Mann dieser Stalker wird ja immer krasser. Also den müssen die sich schnappen.
Dann finde ich die Idee mit dem Under cover gut vor allem dass Dana Jenny spielen soll.
Und wie Paul am Telefon rumeiert wegen der Fotos das kann ich mir fast bildlich vorstellen. Dass Frau Krüger nichts zu den Fotos groß gesagt hat joa dass passt denke ich mal.
Auch das Gespräch von Jenny und ihrer Mutter fand ich gut.
Ach ja und ein Hoch auf die Gemüselasagne da bekomme ich Hunger beim Lesen. Koche sowas auch gerne.
Manches hätte ich noch etwas länger geschrieben. Also zum Beispiel den kleinen Smalltalk von Jenny und Julia auf dem Weg zum Hotel.
Der Schluss des Kapitels ist echt spannend!

Schönen Urlaub und bis zum nächsten Kapitel.
Weißt du schon wie viele Kapitel du noch schreiben willst oder entscheidest du das ganz spontan?
Antwort von fcb25 am 08.08.2017 | 20:56:28 Uhr
Hallo
Danke für das lange und ausführliche Kapitel
Schön, dass dir die Geschichte gefällt. endlich habe ich es geschafft ein neues Kapitel zu schreiben. Ich wünsche dir viel Spass beim Lesen.
Mal sehen, wie alles weitergehen wird. Was Paul zu der ganzen Sachen sagen wird. Und ob die Sache mit Sanchez nicht noach auffliegt.

es gibt noch viel aufzuarbeiten:)
mal sehen, was noch passiert:)

LG
12.06.2017 | 22:29 Uhr
zu Kapitel 17
Erstmal freu ich mich riesig das es weitergeht!!!!!!! :-)
Ich finde, dass du das Kapitel super geschrieben hast! Habe keine Kritik :-)
Super das Jenny sich gleich so gut in ihren Undercovereinsatz eingefunden hat, mit Julia zusammen kriegen sie die Typen sicher!
Paul und Jenny sind so süß miteinander!!!!!!!! Du beschreibst die Situationen und Emotionen der beiden immer toll!
Oh dieser Feller, ich hasse ihn... was für ein Mistkerl! Arme Jenny, dass ist echt ne scheiß Situation!

Ganz viel Spaß schonmal im Urlaub :-) liebe Grüße
Gastleser (anonymer Benutzer)
27.05.2017 | 16:34 Uhr
zu Kapitel 16
Hallo!
Schön dass du weiterschreibst. Wusste nicht, dass du aus Luxemburg bist und Deutsch nicht deine Muttersprache ist.

Nun zur Story:
Zwei Dinge haben mich gewundert muss ich sagen und zwar habe ich gestaunt, dass Jenny Hähnchen kocht (ich meine nur die Darstellerin lebt vegan und ich glaube kaum, dass sie in ihrer Rolle sowas kochen würde, also höchstens was mit Gemüse) und das zweite: Du hast Jenny Paul die gleiche Platte schenken lassen wie in der Königsmörder Folge. Ich hätte mir das was anderes einfallen lassen es gibt so viele Dinge, die sie ihm schenken kann. Und dann war ich etwas erstaunt dass Jenny mit Paul schlafen wollte und das auch noch flüsterte. Aber: Das was danach kam war gut geschrieben. Vor allem das Ende fand ich cool. Ehrlich die Idee mit dem Stalker ist richtig gut!
Ich fand die andren Geschenke aber alle gut vor allem was Paul Jenny geschenkt hat also echt schön sowas, dann was Jenny dem Herrn Renner geschenkt hat wirklich nett!
Und super süß die Emilia! Ich mag die Kleine einfach. Wie nett was sie ihrem Onkel geschenkt hat und auch was Lisa ihren Leuten geschenkt hat war echt klasse.
Also die ganze Stimmung an Heilig Abend fand ich gut. Aber Semir hätte sich ja melden können hätte ich toll gefunden.
Ach ja und als Paul in die Küche kam dachte ich echt da steht irgend nen Bösewicht und dann war es nur Jenny *lach* Fand du hast ihre Reaktion gut geschrieben.

Wie gesagt ich meine die beiden Dinge die mich gewundert haben nicht böse.
Ist auch total okay, wenn du nicht alle zwei Tage nen neues Kapitel schreiben kannst.

Eine Frage noch: Wie lange kennst du die Serie schon? Ich kenne sie seit 1998 habe aber nicht jede Folge geschaut geb ich zu.
Antwort von fcb25 am 27.05.2017 | 20:55:07 Uhr
Hallo
Ich schaue die Serie seit Tom Beck, davor mal mit meinen Eltern, aber nicht wirklich intensiv. Dass ich jede Folge schaue eigentlich erst seit Alex.
Schön, dass dir die Stalking Geschichte so gefällt. Da wird auch noch einiges passieren. Mal sehen, was du dazu sagen wirst.

LG und sxhönes Wochenende.
Juliet (anonymer Benutzer)
27.05.2017 | 01:50 Uhr
zu Kapitel 16
Hey...ich liebe das Kapitel vorallem weil es solang ist. Die stelle an weihnachten beim geschenke auspaken war so süß. Auch das noch was von Alex und Julia kam war cool, dann hatte man nochmal n biscchen abwechslung von Paul und Jenny (nicht das ich Panny nicht liebe). Ich freu mich schon auf das nächte Kapitel.
Antwort von fcb25 am 28.05.2017 | 08:26:21 Uhr
Hallo.
Schön, dass dir das lange Kapitel gefallen hat. War auch keine Stelle da, die ich hätte verkürzen können;)
Ja, es soll ja nicht nur um die beiden gehen.
Mal sehen, wie das alles weiterverlaufen wird.

LG
26.05.2017 | 21:34 Uhr
zu Kapitel 16
Ich freu mich sooooo riesig, dass es weiter geht liebe Linda!!!!!
Und was soll ich sagen? Meeeeeggggaaaaa Kapitel! Erstmal muss ich was zu meinem Highlight des Kapitels sagen: Heilig Abend! Wie du die vertraute, familiäre Stimmung rübergebracht hast, geil! So stelle ich mir Weihnachten vor! Emilia wie nervös sie war, Pauls Schwester die sehr sympathisch zu sein scheint und der Moment als Helga ihr Geschenk von Paul öffnet... herrlich! Hatte auch kurz Tränchen in den Augen :-)
Die Geschenke hast du so süß ausgesucht, Vorallem natürlich von Panny!
Die Ankunft von Julia und diesem Sanchez hast du gut geschrieben, nicht zu ausführlich wie ich finde, aber genug damit man Bescheid weiß.
Und die Nacht, endlich sind die beiden ein Stück weiter gekommen, hab mich sehr drüber gefreut! Oh Gott ist der Feller doch nicht im Urlaub??? Geht der Horror etwa weiter???
Bin mega gespannt!!!! Freu mich auf alles was noch kommt :-)
Antwort von fcb25 am 28.05.2017 | 08:27:58 Uhr
Hey.
Danke für das lange Feedback.
Wie immer freue ich mich, dass es dir gefällt. Mal sehen, wss so im nächsten alles reingezaubert bekommen. Ich wünsche dir noch einen schönen Resturlaub;)
Juliet (anonymer Benutzer)
21.05.2017 | 19:03 Uhr
zu Kapitel 15
Schreib bitte schnell weiter❤️ Bin schon voll gespannt wies weiter geht
Antwort von fcb25 am 26.05.2017 | 21:00:53 Uhr
Hallo

Viel Spaß mit dem neuen Kapitel, Ich hoffe es gefällt dir.
Mal sehen, was da alles so passieren wird.

LG
Gastleser (anonymer Benutzer)
17.05.2017 | 18:08 Uhr
zu Kapitel 15
Erst mal gute Idee was da in dem Paket ist. Und auch was der Böse da an Jennies Spiegel geschrieben hat wow echt krass!
Pauls Reaktionen darüber sind ja wow ist der eifersüchtig, kann sein dass den sowas echt stören würde.
Und voll lieb, dass er Jenny bei sich schlafen lässt.
Süß die Idee mit dem Weihnachtsgeschenk und klar vor Heiligabend wird das nicht verraten. Und echt stark von Jenny dass sie Paul überzeugt er solle doch mit seiner Nichte einkaufen gehen.
Sehr hübsch finde ich auch die Stelle wo Paul vor seiner Nichte zugibt dass er Jenny mag und diese das weiß.
Bin mal gespannt wie die Undercover Aktion so läuft.
Was du auch gut geschrieben hast ist Jennies Zustand in dem Kapitel.
Ach ja und du schaffst es bei jedem Kapitel immer an ner spannenden Stelle aufzuhören das ist gut! Bin neugierig wer da in der Küche ist. Mal sehen.



Es haben sich ein paar Rechtschreibfehler eingeschlichen: Erst steht da das die Chefin sagt "waren sie zu Hartmut, da muss aber fahren stehen."
Und dann in Jennys Wohnung heißt es hörten die Mädels Finn plötzlich Finns Stimme aus dem Bad.
Sorry aber bei sowas bin ich allergisch.
Bitte bitte schau vor dem Posten der Kapitel lieber noch mal drüber ob keine Fehler wie die oben genannten vorhanden sind. Das wäre echt lieb.
Und dann muss ich noch ehrlich sagen: Manches darfst du gerne ausführlicher beschreiben (also du kannst schreiben wie einer schaut oder wenn jemand fertig
ist mit reden, verlässt derjenige dann wieder das Büro sowas eben) das wirkt zumindest auf mich dann besser. Ich will mir das ja vorstellen können beim Lesen.
Ach ja und wenn man so ein Paket aufmacht: Handschuhe anziehen sonst kann man die Spuren nicht sichern. Also ich hätte das so geschrieben,
dass sie sich sowas anziehen (entweder Semir oder Frau Krüger je nach dem) Dann als Susanne Paul anruft ob er mal kommen kann hätte ich aber geschrieben,
dass Paul fragt was denn los sei und Susanne hätte dann gesagt sowas wie "Am besten ihr schaut euch da selber an." Weil es irritiert mich, wenn ich bei einem geschriebenen Telefongespräch nur einen der beiden die telefonieren "reden" höre. Das hast du dann als Pauls Nichte Emilia anrief wieder besser gemacht.
Und ich dachte immer Hartmut hieße Freund mit Nachnamen.
Ja und ich hätte es noch lustig gefunden wenn Semir Paul etwas aufgezogen hätte als er mitbekam dass Jenny bei im pennt.
Ich meine die Kritik nicht böse, es sind nur Verbesserungsvorschläge.

Trotz aller Kritik: Schreib bitte weiter. Weil es wird immer spannender seit Kapitel 13 finde ich jetzt persönlich.
Antwort von fcb25 am 26.05.2017 | 21:04:33 Uhr
Hallo
Ich möchte dir dafür danken, dass du dir die Zeit nimmst, mir ausführlich deine Meinung zu schreiben. Das ist auch gut so.
Schön, dass es dir der Werdegang immer besser gefällt. Ich muss sagen, zu Beginn war meine Geschichte noch so in den Wolken, aber jetzt wo ich weiss, wo ich hin will, ist es einfacher zu schreiben.

Das mit der Rechtschreibung werde ich noch verbessern. ich dass den Korrektor am Pc immer nachlesen. und ich tue es auch, aber es ist wohl doch eher überfliegen.
Aber einiges kommt auch daher, weil deutsch nicht meine Muttersprache ist, sondern eigentlich nur meine 3t Sprache, neben Luxemburgisch und französisch. Aber ich werde mir Mühe geben, das Ganze noch zu verbessern.
Ich hoffe das neue Kapitel gefällt dir und ich konnte deine Kritikpunkte etwas verbessern,

LG
Kristina86 (anonymer Benutzer)
17.05.2017 | 14:35 Uhr
zu Kapitel 15
Eeeeeendlich geht's weiter!!!! War schon auf Entzug :-D
Also der Typ ist ja mal sowas von pervers baaaahh!!! Pauls Reaktion hast du nahezu perfekt getroffen und beschrieben wie ich finde! Seine Reaktion nachdem er den Spiegel gesehen hat kann ich mir nur zu gut vorstellen!
Ich find es super, dass du Jenny erst unsicher und ängstlich aussehen lassen hast und sie dann aber wieder die starke, selbstbewusste Jenny wurde, dass passt wunderbar!
Schön find ich auch wie den Teamgeist hervorgerufen hast, so muss das sein!
Ach Emilia, ich find sie so niedlich :-) schön, dass das Shopping doch noch stattgefunden hat und Paul anscheinend auch noch das perfekte Geschenk für seine Herzdame gefunden hat :-D
Bin auf Julia auch schon sehr gespannt, was sie für ein Typ ist und wie sie zu Alex steht. Du hattest ja schon erwähnt das es da jemanden gibt an den er sein Herz verloren hat...

Freu mich auf das nächste Kapitel und bitte schnell weiter!!!!
Antwort von fcb25 am 26.05.2017 | 21:05:22 Uhr
Hey
so dein langes Warten hat eine Ende.
Ich hoffe du hast weiterhin viel Spass:)
Und danke für die Unterstützung:)

LG
Juliet (anonymer Benutzer)
15.05.2017 | 22:46 Uhr
zu Kapitel 14
Bitte schreib schnell weiter.
Deine Geschichte ist mega schön und cool,
ich will umbedingt wissen was in dem Paket ist und wie es weiter geht. :)
Antwort von fcb25 am 17.05.2017 | 13:42:11 Uhr
Hallo,
Schön, dass dir das Kapitel und die Gesxhichte so gut gefällt.
Ich hoffe du hast auch weiterhin so viel Spass dabei.
Und das neue Kapitel, ich hoffe es gefällt dir.

LG
Gipfel77 (anonymer Benutzer)
15.05.2017 | 16:05 Uhr
zu Kapitel 14
Richtig toll geschreiben. Bin begeistert. Jenny und Paul :-) Jenny bei Renners unter Weihnachtsbaum....kann ich mir richtig gut vorstellen. Ich hoffe das Paket ist nicht so schlimm....bin total gespannt. Kann mir vorstellen wer der geheime "Liebhaber" ist... . Bitte schreib schnell weiter. Gruß Gipfel 77
Antwort von fcb25 am 17.05.2017 | 13:43:26 Uhr
Hallo
Schön, dass es dir gefällt.
Wer steckt denn deiner Meinung nach hinter der ganzen Sache???
Mal sehen, ob die beiden es schaffen, ein Paar zu werden.


LG
Gastleser (anonymer Benutzer)
09.05.2017 | 11:18 Uhr
zu Kapitel 14
Wieder ein echt gutes Kapitel.
Ich würde nur bei der Stelle wo sie an ihren Schreibtisch zurückgeht Jenny hinschreiben statt sie (auch wenn man es sich bei der Schokolade und dem Post it schon denken kann)
Ist aber nur ne Kleinigkeit. Und dann als Paul´s Vater Jenny von seinem Sohn erzählt hätte ich das noch etwas ausführlicher geschrieben also z.B. wie er zum ersten Mal aufm Surfbrett stand oder wo er das erste Mal Rad fahren gelernt hat usw. Und bei der Stelle wo plötzlich Frau Krüger zu Paul sagt dass er mitsoll (das ist gleich nachdem Semir zu ihm ins Büro gestürmt kommt) da wundere ich mich wo die herkommt. Ich hätte dann geschrieben sowas wie dass Frau Krüger zu ihnen kommt und das sagt weil ich war echt so beim Lesen: Huch wo kommt die Chefin da jetzt plötzlich her?


Jetzt zu den guten Dingen: Ich find das so schön wie Paul sich Sorgen um Jenny macht wegen der Undercover Geschichte (gute Idee übrigens!) mann ist der verliebt!
Es ist so niedlich wie verlegen und schüchtern die sich da manchmal aufführen das liest sich echt gut!
Und das mit der schwarzen Rose finde ich spannend. Aber das mit dem Paket auch. Bin gespannt was drin ist. Ich meine wenn sie es fallen lässt ist es sicher nichts zerbrechliches.
Ach ja und die Stelle wo Paul so schön eifersüchtig auf den Alex ist find ich auch gut geschrieben. Und die SMS die sich die zwei schicken sind ja echt süß!
Also bis zum nächsten Kapitel und schreib weiter so.
Antwort von fcb25 am 17.05.2017 | 13:45:18 Uhr
Hallo.
Danke für dein ausführlichen Kommi.
Ich werde versuchen die Dinge besser zu formulieren und ich hoffe es wird mir gelingen.
Schön dass dir die Geschichte immer besser gefällt.
Mal sehen, was da noch alles so passieren wird.

LG
08.05.2017 | 22:53 Uhr
zu Kapitel 14
*drin und irgendwie hab ich schon eine Vermutung wer der absender ist (der fast vergewaltiger)
Ps: versehentlich zu früh abgeschickt freu mich auf ein baldiges kapitel