Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 26 bis 50 (von 142 insgesamt):
08.02.2021 | 14:00 Uhr
Autsch. Ich würde gern Sams Gedanken lesen und wissen. Ich glaube, das Ganze tut ihr selber weh. Erst recht, wie sie es Danny gerad gesagt hat. Ich hoffe doch wirklich, dass die beiden sich wieder berappeln.
Ich glaub sogar, dass Sam mitbekommen hatte, das Danny wach ist und hatte auf sie gewartet

Sg Sabrina
08.02.2021 | 09:28 Uhr
Hm sehr komisch. Hat ihre Erzfeindin wirklich keinen Hintergedanken? Stimmt dass wirklich, was sie gesaģt hat? Ist irgendwie komisch

Sg Sabria
08.02.2021 | 08:31 Uhr
Hehe ein seeeehr verständnisvoller Mann der Dr. Anders. Hoffentlich können die zwei das wieder kitten. Hoffentlich nurein Missverständniss!

Sg Sabrina
08.02.2021 | 08:24 Uhr
Oh man. So viele Ängste. Das ist doof. Naja. Aber nicht immer hängen suchtelde Handybesitzer an ihren Telefon. Vielleicht ist Sam abef auch durch die Nachricht enttäuscht. Vielleicht denkt sie, Danny will nix mehr mit ihr zu tun haben und hat das geschrieben.

Sg Sabrina
08.02.2021 | 08:15 Uhr
Irgendwie kann ich ihren Vater verstehen. Er sieht sie einfach noch als kleines Mädchen an und möchte sie vor allem, aber auch vor sich selberbeschützen. Nur dass er zu weit geht, versteht er nicht. Ebenfalls kommt er nicht damit klar, dass er keinen Schwiegersohn bekommt/hat. Er muss dass erstmal alles verarbeiten.

Sg Sabrina
08.02.2021 | 08:06 Uhr
Hyhy
Oh man. Da ist ja wirklich die Kacke am dampfen. Hätte Sam ihr nicht abieten können, dass Danny beiihr die Ferien verbringen könnte? Ich glaub, nach dem Streit zu ihrem Vater hätte sie ja gesagt und Sabine hätte beide unterstützt. Fährt Sam wirklich allein nach Hause?

Sg Sabrina
07.02.2021 | 20:36 Uhr
Ohh mein Gott, ein neues Kapitel, ich bin im Himmel, vielen Dank!
Und noch dazu eines, was so erleichternd den Konflikt zwischen Claudia und Dany löst, ich hab es mit einer Tasse Tee neben mir einfach verschlungen und fröhlich beim viel zu schnell erreichtem letzten Satz in mich hinein gegrinst, also wollte ich mich direkt melden und einmal mehr ausdrücken, dass ich es immer wieder schätze und mich freue, wenn das Alert kommt, dass du wieder geschrieben hast.
Hab einen schönen Start in die Woche und vielleicht kommt ja demnächst auch schon wieder was!
LG, Sarile

Antwort von Emma Escamilla am 15.02.2021 | 22:31 Uhr
Hallo Sarile,

vielen Dank für deine liebe Review. Tut mir leid, dass es mit dem neuen Kapitel so lange gedauert hat. Ich hatte in letzter Zeit wirklich viel zu erledigen. Da sich bei mir gerade einige Änderungen ergeben haben und ich deshalb für den Blogroman nicht mehr so viel Zeit habe, werde ich erst mal nur noch ein Kapitel pro Monat hochladen. Zumindest ist das der momentane Plan. Ich weiß, das sind ziemlich lange Abstände, aber ich möchte mir für die Kapitel ausreichend Zeit nehmen, damit die Qualität weiterhin stimmt. Wie heißt es so schön? Gut Ding braucht Weile. Oder auch: Qualität vor Quantität. :P Aber genug der Sprüche.

Es freut mich sehr, dass dir das Kapitel wieder gefallen hat und du immer noch so fleißig mitliest. :) Vielen herzlichen Dank dafür!

Ganz liebe Grüße und pass in diesen schwierigen Zeiten auf dich auf!
Emma
26.11.2020 | 22:52 Uhr
Autsch. Menschens Kinder. Warum kann er nicht einmal im Leben riihtig tollerant sein? Hat er solche Angst um seine Tochter sie zu verlieren, ist er ein Gewohnheitsmensch, wo immer alles gleich sein muss oder ist er ein dummer Kontrollfreak? Liebt er überhaupt wirklich seine Tochter, dass er noch nichtmal ihre Privatsphäre respektiert? Hat er dies überhaupt mal gelernt? Wird sie jetzt dann ausziehen?

Sg Sabrina

Antwort von Emma Escamilla am 07.02.2021 | 02:00 Uhr
Hallo liebe Sabrina,

erst mal vielen lieben Dank für deine vielen Reviews. Ich habe mich riesig darüber gefreut. Tut mir leid, dass ich nicht früher geantwortet habe, aber ich bin lange nicht mehr zum Weiterschreiben gekommen. Heute geht es aber weiter, ich werde später das neue Kapitel hochladen. Ich hoffe, es gefällt dir.

Liebe Grüße
Emma
26.11.2020 | 22:44 Uhr
Hihi Stuben freie Bude. Juhuuu Dann mal los. Und was ihr Vater nicht weiss, macht ihn nicht heiß hihi

Sg Sabrina
26.11.2020 | 22:36 Uhr
Autsch. Ja da war es wirklich nötig zum Krankenhaus zu fahren. Und wenigstens haben die beiden jungen Mädls sich wieder versöhnt. Wurde auch Zeit. Sie werden sich bestimmt noch öfters zoffen. Hoffentlich niemals so heftig, dass ihre junge Beziehung zerstört wird.

Sg Sabrina
26.11.2020 | 22:29 Uhr
Hmpf. Toller Abend. Streit, weil jede der beiden Angst hat, der Vater ein sturer Esel ist und Sabine das kleine Naivchen. Wie sollen die beiden Mädls nur sich näher kommen, wenn der Vater so stur ist und die Liebe nicht akzeptieren kann? Wird er irgendwann Sam an ihrer Seite akzeptieren oder wird es das Ende zwischen Vater und Tochter sein?
Und wer sagt den nicht, dass Sam selber noch keine körperliche Erfahrungen gemacht hat? Wie ich schon so oft sage, beide sollten mal miteinander reden.

Hm ich glaube, wenn es nicht zu viel Haut verbrannt ist, dürfte es auch ohne Arzt gehen. Erstaunlich, dass ihr Vater aber nicht reagiert nach Danielas Schrei.

Sg Sabrina
26.11.2020 | 20:49 Uhr
Autsch. Ich kann beide Mädels verstehen. Beide wollen, beide können nicht. Dany hat Angst, dass sie Sam verliert. Und Sam will einfach nur Zeit mit ihrer Liebsten verbringen. Dany sollte vielleicht wirklich mal mit ihrem Vater nochmal reden und ihm dann Beweisen, dass nix schlimmes passiert, wenn beide im selben Zimmer schlafen.

Sg Sabrina
26.11.2020 | 20:28 Uhr
Hm. Ihr Vater kann sich momentan wirklich immer noch nicht damit anfreunden, das seine kleine Tochter eine Freundin zur Partnerin hat. Aber ich glaube mal, wenn er sie besser kennen lernt, dann wird er sie vielleicht ehrer akzeptieren. Und Sabine ist zum Glück der Vermittler bei den Beiden und versteht sie zum Glück.

Sg Sabrina
26.11.2020 | 20:15 Uhr
hihi Das ist ne tolle Überraschung. Damit hat Sam bestimmt nicht gerechnet, das ihre Liebste zu ihr kommt. Ob sie Danys Eltern schon gesehen?

Sg Sabrina
26.11.2020 | 20:05 Uhr
Hihi Na, da hat sie ja schon mal einen Teilerfolg gehabt. Passt. Aber was nicht ist, kann ja noch werden ;-) Abwarten und Tee trinken, heißt es doch so schön grins

Sg Sabrina
26.11.2020 | 14:40 Uhr
Die beiden müssen sich wirklich umbedingt treffen. So geht´s ja nicht weiter. Jetzt müssen sie nur wissen, wie

Sg Sabrina
26.11.2020 | 14:33 Uhr
Glücklich schaun. Ha, sag ich doch. Sabine ist gar nicht so, wie Dany dachte! Ha. Aber ihr Vater ist ja das genaue Gegenteil. Leider. Schade dafür. Ich hätte mir mehr von ihm erhofft. Aber wenigstens hat er den Tag nicht abgebrochen oder beide Schweigen von nun an. Aber schön, das Sabine ihr Rückendeckung gibt!

sG Sabrina
26.11.2020 | 14:25 Uhr
Uhi. Sie hat sich jetzt geoutet bei ihren Vater.
Hm ich habe aber so meine Bedenken. Sabine mag vielleicht Dany und kann es nicht wirklich zeigen. Vielleicht will sie aber auch nur das Beste für sie?

Sg Sabrina
26.11.2020 | 14:18 Uhr
Ohho. Das kann nix gutes bedeuteten, dass sie jetzt Daniela abholt. Ob ihrem Vater was passiert ist?
Die beiden Mädls hätten sich ja in den Ferien auch treffen können

Sg Sabrina
26.11.2020 | 14:12 Uhr
Sag mal, kann es sein, das die Lehrerin ihre Mitschüler falsch behandelt? Immer die Bösen hochhebt und gut heißt und die guten, die Leiden, bestraft? Was soll das?

Ich hoffe, man hört auf Dany

SG SAbrina
26.11.2020 | 14:04 Uhr
Hmmmm After-Eight-Eis. Ich liebe es. Hol ich mir auch meistens, wenns die Eisdiele hat :-)

Na, wird Sven jetzt die Klappe halten oder die beiden beglückwünschen?

Sg Sabrina
26.11.2020 | 13:06 Uhr
Hej hej,
ich sitze gerade nebenher in einer Onlinevorlesung, deswegen fällt mein Review jetzt ein wenig spartanisch aus, aber ich wollte dir auf jeden Fall mitteilen, dass dieses Kapitel mich in der Tat wieder überzeugt hat und ich mich wie immer freue, das nächste zu lesen! :D
LG, Sarile
26.11.2020 | 10:05 Uhr
Juhuuu doppeltes Juhuuuu
Erst ist wieder die Freundschaft gerettet und jetzt haben sich die beiden Mädchen endlich gegenüber geoutet. Wurde aber auch Zeit. Dann bin ich mal gespannt, wie´s mit beiden weiter geht

Sg Sabrina
26.11.2020 | 09:58 Uhr
Hyhy
Ich glaube einfach, es ist eine Schutzmaßnahme, um nicht wieder verletzt zu werden. Deswegen hat Sam Scheuklappen vor ihrem Gesicht, um nicht einfach so in die Liebe reinzurutschen. Und dieses mal wieder verletzt zu werden. Solche Sachen prägen einfach das Leben. Anscheinend muss Dany etwas direkter werden oder es klar und deutlich ihr sagen, dass sie sie liebt.

Das mit dem Spruch an der Tafel ist auch nicht gut. Entweder regt sie sich so auf, da sie wirklich nicht so für Dany empfindet und ist deswegen verletzt oder sie liebt Dany und hat Angst auf ihre Reaktion, die vielleicht ablehnend ist und mehr.

Sg Sabrina
26.11.2020 | 02:15 Uhr
Er ist und bleibt einfach ein A...ch. Soll ihn doch der Teufel holen und in der Hölle schmoren lassen. Warum kann sie nicht einfach ihr Leben genießen und Spaß haben? Es wird echt Zeit, dass sie mit Sam richtig redet. Vielleicht kann ja Uli kuppeln.

Sg Sabrina
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast