Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
23.09.2018 | 23:20 Uhr
Hallöchen :D
Erstmal muss ich sagen, dass ich es bedauere, dass hier noch keine Reviews sind, weil ich weiß, wiw entmutigend das sein kann. Aber dafür: ERSTER! ^.^'
Zweitens möchte ich zum Ausdruck bringen, wie sehr ich mich über diese FF freue. Ich meine, ich war noch ein Kind, als das im Fernsehen liwf und vor ein paar Tagen ergriff mich die Nostalgie, hab angefangen die Serie zu rewatchen, mir wurde klar, dass ich FFs lesen muss, um meinen Dasey-Durst zu stillen und du kannst dir meine Verblüffung gar nicht vorstellen, als ich eine aktuelle FF sah...

Jedenfalls nun zu der Story...
Die Idee gefällt mir ganz gut. Casey und Derek fast komplett allein... Sie kommen aus der Stiefgeschwisterrolle raus, welche der Grund für die vielen Streiterein ist und sie abhält sich ihre Sympathie bzw. Gefühle für den anderen einzugestehen, sodass sie sich "neu kennenlernen" können.

Was mir nur etwas fehlt ist Caseys Controlfreakish-keit und Dereks rebellische, aufmüpfige Art. Ich meine: cool, dass sie sich verstehen, aber die sexuellen Spannungen der beiden rührten ja aus ihren Zwisten und obsessiven Art, den anderen immer zu necken und die Oberhand zu gewinnen. Langweilig ist es aber trotzdem nicht :)

Ich mag deine Wortwahl und man merkt auch, dass du dir Gedanken darüber machst, was du schreibst anstatt einfach etwas aufs metaphorische Papier zu klatschen#Peter-Pan-Syndrom
Ich würde dich aber trotzdem bitten, deinen Beschreibungen etwas detaillreicher zu gestalten.

Du kannst die Charas übrigens auch mit ihrem Namen beschreiben, anstatt immer Brünette oder etc. zu schreiben. Sowas zeugt nicht von schlechtem Schreibstil, auch wenn man das selber beim Schreiben immer als solchen empfindet und von anderen FFs so kennt. Ich persönlich empfinde es mit den Namen jedoch als angenehmer, aber das kannst du natürlich auch so beibehalten :)

Das Letzte, was ich kritisieren möchte, ist deine Satzstruktur. Sie sind relativ simpel, was natürlich Schwung verleiht, aber es kann dadurch auch was hektisch und/oder monoton wirken vorallem in Kombi mit der fehlenden Statik, heißt den Beschreibungen. Einfach ein bisschen ausprobieren und man kommt auf ein gutes Mittelmaß

Gott, das sich nach "viel" Kritik an, aber ich möchte nur helfen. Allem in allem, mag icj diese Geschichte und werde sie weiter lesen. Hab auch schon ein Favo da gelassen :D

Rechtschreibung, Satzbau und Zeichensetzung sind von paar Tippfehlern abgesehen tipp topp und deine Wortwahl mag ich auch. Ich muss immernoch über "Ohren-Brokkoli" schmunzeln.

Liebe Grüße
Aslı

Antwort von Angelus Knight am 24.09.2018 | 21:36 Uhr
Hi Aslı,
Zuallererst möchte ich dir recht herzlich für dein Review danken.
Es war wirklich entmutigend, dass so lange keiner geschrieben hat. Ich hatte schon Zweifel ob das hier überhaupt jemand lesen will.
Ich war auch ein großer Fan, als es noch lief.
Freut mich wenn meine Story deinen Dasey-Durst zu stillen vermag.
Ja, die beiden sollen mal Zeit zusammen verbringen und neue Seiten aneinander entdecken.
Dass die Beiden sich so schnell zu einander hingezogen fühlen, finde ich eigentlich gar nicht so unlogisch. Casey hat Interesse an dem charmanten Derek und Derek findet Gefallen an der lockeren Casey.
Du hast natürlich schon Recht. Derek und Casey sind hier etwas ooc geraten, aber das ist ja eine Fanfiktion. Trotzdem schau ich mal, dass ich sie authentischer bekomme und auch detaillieter schreibe.
Etwas viel Kritik ja. Aber aus Kritik kann man schließlich auch lernen.
Ich hoffe, ich kann dich auch weiterhin für meine Story begeistern.

Viel Spaß beim Weiterlesen

Grüße Angelus Knight