Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
14.06.2017 | 12:22 Uhr
zu Kapitel 1
Hi,
ich bin begeistert. Zwar bin ich an sich noch nicht mit dem ersten Band von Magnus Chase durch, aber schon von Anfang an mocht ich das Schwert. Falls das überhaupt irgendwie geht...
Na ja, wie auch immer. Dein Gedicht ist wirklich gut gelungen. Schöne Reime und gut erzählt.
Ich kann mir richtig vorstellen, wie Jack bei einer Magnus Chase Talentshow über die Bühne schwebt und das Gedicht vorträgt.
Wirklich super, mach weiter so. :)
LG
Illy
Antwort von Nymphen am 16.06.2017 | 18:29:37 Uhr
Hey =)
Erstmal vielen Dank für das nette Review.
Ich mochte Sumarbrander auch schon von Anfang an. Ich denke es ist eher unmöglich ihn nicht von Anfang an zu mögen. xD
Ich hoffe wirklich, dass das Gedicht nicht zu viel gespoilert hat.
Es ist schön zu hören, dass dir das Gedicht gefallen hat.
Die Vorstellung ist echt zu komisch, aber so in Grundprinzip ist es ja wirklich so gehalten, als ob es Jack vortragen würde.
Noch viel Spaß beim Fertiglesen des 1. Bandes.
LG
Nymphen
06.04.2017 | 09:20 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo!
Ich fand das Gedicht sehr gut gelungen, auch die Reime haben meistens gepasst. Bei meiner nächsten Gedichtanalyse würde ich liebend gerne dein Gesicht analysieren;-)
Ab und zu hat sich der Reim ein bisschen holprig angehört, was aber nicht so schlimm ist, du bist ja nicht Goethe oder so:-D
Mach weiter so!
LG Schnossi ^_^
Antwort von Nymphen am 07.04.2017 | 14:55:44 Uhr
Hey =)
Danke, dass du auch hier so ein liebes Review dagelassen hast.
Das ehrt mich sehr, dass du tatsächlich dieses Gedicht analysieren würdest.
Ja, ab und zu geraten mir immer krumme Reime darunter. Ich würde eher sagen beim Dichten bin ich ein Amateur, aber ich machs trotzdem gerne.
Trotzdem schön zu hören, dass du es nicht allzu schlimm findest.
Nochmals danke.
LG
Nymphen
23.12.2016 | 01:22 Uhr
zu Kapitel 1
Das ist absolut genial.
Ich find, das passt wirklich super auf Jack ^^
Antwort von Nymphen am 23.12.2016 | 12:29:39 Uhr
Hey =)
Vielen Dank für das große Lob.
Gerade bei meiner bescheidenen Dichtkunst, ist es schön so ein Rießiges zu bekommen.
Es freut mich vorallem, dass ich Jack getroffen habe.
Dankeschön für das Review.
Herzliche Grüße
Nymphen
29.11.2016 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 1
Ja, schon wieder...
Hier hast du Humor bewiesen.
Auch Jacks Art hast du gut hinbekommen.
Er gehört ja eh zu meinen Lieblingscharakteren.
Also, Dichten kannst du auch schon mal!
Die Reviews werden immer kürzer,
aber ich hab keine Ahnung was ich noch schreiben soll.
Also wars das wieder.
LG Vinzinette
Antwort von Nymphen am 30.11.2016 | 15:02:03 Uhr
Jaaa! Auch hier bleibst du nicht faul und lässt mir deine Meinung zurück.
Es freut mich, dass das Gedicht lustig war.
Am Anfang war das ja nicht wirklich geplant gewesen. xD
Jack ist auch einer meiner Lieblingscharakter, weil er mich immer und wieder zum Lachen gebracht hat.
Schön zu hören, dass ich seine Art auch wiederspiegeln konnte.
Hihihi, vielen Dank. Ich persönlich finde meine Dichtkunst ja eher mittelmäßig, weswegen das Lob mich wirklich freut.
Diese Review war doch nicht groß, sondern einfach nur gewaltig.
Du hast mich ja regelrecht mit Lob erschlagen.
Vielen Dank für die vielen, herzlichen Reviews.
Haben mich echt gefreut.
LG
Nymphen
Gina Granger (anonymer Benutzer)
20.11.2016 | 21:54 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,
Schönes Gedicht, hat mir außerordentlich gut gefallen ;-)
Schreibst du noch andere? Ich würde mich freuen.
Deine Gina
Antwort von Nymphen am 21.11.2016 | 16:10:07 Uhr
Hey =)
Vielen Dank für das liebe Review.
Es freut mich, dass dir das Gedicht gefallen hat.
Eigentlich hatte ich nicht vor, noch weitere zu diesem Fandom zu schreiben.
Jedoch haben es sich so viele gewünscht, dass ich es mir vieleicht noch einmal überlege.
Ich bin mir jedoch sicher, dass ich spätestens nach dem zweiten Band noch eins schreibe.
LG
Nymphen
16.11.2016 | 22:03 Uhr
zu Kapitel 1
hey,
das Gedicht ist wirklich gut. Vor allem bei der Stelle mit dem Riesentöten musste ich lachen. Ich hoffe, dass du weitere Gedichte schreibst.
lg Sharon
Antwort von Nymphen am 17.11.2016 | 15:09:57 Uhr
Hey =)
Vielen Dank für dein liebes Review.
Es freut mich wirklich, dass mein Gedicht dir gefällt.
Beim Schreiben erging es mir genauso.
Es macht mich aber glücklich zu wissen, dass ich da nicht alleine bin.
Werde ich auf jeden Fall, doch bin ich mir nicht sicher ob bei diesem Fandom.
Aber wer weiß, vieleicht irgendwann.
LG
Nymphen
07.11.2016 | 22:17 Uhr
zu Kapitel 1
Hey ^^
Das Gedicht ist echt Klasse!
An einigen stellen musste ich schon schmunzeln...xD
Hoffe du schreibst noch weitere ;)
LG Lux
*knuddeln*
Antwort von Nymphen am 08.11.2016 | 13:27:05 Uhr
Hii. :D
Vielen Dank für das Kompliment.
Das freut mich wirklich, denn Humor finde ich persönlich sehr wichtig.
Mal sehen. Vieleicht überkommt es mich ja mal irgendwann.
Danke für das liebe Review.
LG
Nymphen
*knuddeln zurück*
05.11.2016 | 17:44 Uhr
zu Kapitel 1
Hey!

Sumarbrander ist wirklich ein Schwert für sich...
Ein nettes Gedicht... Und auch deine andere Geschichte (die über Otis) war super.
Schade nur, dass es abgesehen von diesen Geschichten keine weiteren gibt... D:

LG
Morgi
Antwort von Nymphen am 05.11.2016 | 18:44:36 Uhr
Hey!
Vielen Dank für das liebe Review.
Es hat mich echt gefreut, vorallem da ich mit keinem gerechnet hätte.
Es ist wirklich schade, dass die Fan-Gemeinde so klein ist.
Ich finde auch das Sumarbrander so eigensinnig ist, dass er ein Gedicht verdient hat.
Danke auch für das Lob zu Otis.
Tatsächlich habe ich noch einen OS geschrieben, aber er wurde noch nicht verschoben.
Noch einen schönen Abend und LG
Nymphen