Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Nyala
Reviews 1 bis 24 (von 24 insgesamt):
28.12.2016 | 15:24 Uhr
Hey ich habe mich jetzt auch an die Fanfiktion gemacht ;)
Ich finde es gut, dass Newt jetzt bescheid weiß.
Ich finde es auch gut, dass etwas aus the Fever Code mit reinkommt.
Das Buch lese ich nämlich auch gerade :)
Bin weiterhin gespannt.
LG Mitchi

Antwort von Nyala am 28.12.2016 | 15:45 Uhr
Danke, freut mich, dass es dir gefällt.

dann sieht man sich im nächsten Kapitel

Nyala
27.12.2016 | 20:11 Uhr
So endlich!!

Meine Güte der Weihnachtsstress nimmt nicht ab. Man läuft von einem Kampfessen zum Nächsten, doch nun endlich kann ich das Review schreiben!
Ich hab schon voll ein schlechtes Gewissen, weil ich so lange nicht mehr geschrieben habe... hoffe du bist mir nicht böse. Selbstverständlich habe ich deine Geschichte weiterverfolgt.

Oh man, es geht wohl langsam aber sicher auf das Ende zu. Ich bin mal gespannt, wie du es Enden lassen wirst, denn Newt ist kein Immuner. Zudem weiß Sam bereits, dass Newt erkrankt ist bzw. noch erkranken wird. Ich bin schon ganz hibbelig und möchte wissen, was Sam unternehmen wird.

Was zwischen Thomas und Terasa geschieht weiß man ja. Teresa spielt ihre Rolle bei W.C.K.D und verrät Thomas, sodass er vollkommen sein Vertrauen in sie verliert. Hier muss ich sagen, da ich sie nicht sonderlich mag, finde ich es nicht so schlimm. xD

Das du Teile aus dem neusten Teil einbringst finde ich gut. Man erfährt mehr darüber, was bereits geschehen war. Weiter so.
(Hab den Teil auch bereits bei mir zu Hause liegen, allerdings noch nicht gelesen.)

So was gibt es noch zu sagen? Ach ja, schreib weiter !!

Alles alles Liebe deine Floh :-*

Antwort von Nyala am 27.12.2016 | 20:24 Uhr
Ach, ich versteh' das schon mir dem Stress zu Weihnachten. Noch habe ich nicht so viel, aber vermutlich wird das sich auch bald ändern... :)

Ja, da hast du recht. Langsam aber sicher geht's dem Ende zu. Aber ich plane ja noch einen dritten Teil ^^

Die Sache zwischen Thomas und Teresa werde ich auch nicht weiter ausbauen. Es weiß ja jeder, der die Bücher gelesen hat, was passiert.

Bis zum nächsten Kapitel
Nya :*
03.12.2016 | 18:21 Uhr
Huhu,

ahhhh endlich hat sie geredet. Ich dachte zwar, dass sie zuerst mit Newt spricht, aber Thomas war für mich auch in Ordnung.

Mensch... ich dachte, es knallt noch richtig mit Minho und Dario... hoffe, dass da bald eine Bombe hochgeht. Minho heckt doch etwas aus, oder? Zumindest wirkt er so.

Bin gespannt, was nun passieren wird, da sie geredet hat. Ahhhh... dagegen kann doch Janson nichts sagen, denn es ist Thomas.

Der Traum zum Schluss war heftig, doch jetzt weiß sie, dass Newt nicht immun ist. Was sie mit dem Wissen anfangen wird? Immhin weiß sie jetzt, was sie tun muss und Janson hat eigentlich weniger gegen sie in der Hand. Mal abwarten...

Freue mich schon auf das nächste Kapitel

Bis Bald deine Floh :-*

Antwort von Nyala am 03.12.2016 | 18:58 Uhr
Tja... Mal schauen ob ich die zwei nochmal kämpfen lasse. Ist auf jeden Fall 'n Gedanken wert :D

Langsam aber sicher bewegen wir uns ja auf's Ende zu. Es dauert schon noch 'ne Weile, aber mal schauen ob Sam Newt die Sache noch beichtet...

Nya
20.11.2016 | 20:38 Uhr
Ich bin wieder da!

Gott ist das Kapitel gut, wenn ich dir nicht schon eine Empfehlung gegeben könnte, dann würde ich es tun!
Newt tut mir so leid... ich könnte echt heulen, dabei bin ich gar nicht so sentimental... und halte nichts von Schnuzeln, doch du erweichst mein Herz noch. Hör auf damit xD.

Dario hätte ich schüttel können. Wieso sagt er so etwas nicht? Aber Gott sei Dank wird Thomas geholfen.

Bei Minho warte ich nur auf den großen Moment, wenn er Dario eins auswischt. Hier hast du einen Moment für mich geschaffen, wo es mir in den Fingern juckt, wie bei einem Buch die Seite umzublätten und weiter zu lesen. Bitte bitte lade bald das nächste Kapitel hoch.

Alles alles Liebe Floh.

Antwort von Nyala am 20.11.2016 | 20:47 Uhr
Aww! Danke dir :*
Schön das ich deine sentimentale Seite hervorkitzeln kann. Ich bin ein extrem sentimentaler Mensch, ständig am heulen :D

Ich tu mein bestes so schnell wie möglich die Geschichte zu updaten ^^

Bis dahin
Nya
08.11.2016 | 20:36 Uhr
Hallo,

es tut mir so leid, aber die Arbeit hatte mich voll im Griff! bin jetzt auch erst gerade seit einer Stunde daheim und mein Handy zeigt schon die ganze Zeit die Notiz an, dass ich dir ein Review schreiben wollte!

So hier das Review:

Wie immer ein tolles Kapitel. Ach man, die beiden tun mir so leid.
Die Wunde bei Thomas ist echt schlimm und ich will mir gar nicht vorstellen, was er für Schmerzen aushalten muss. Das sein Bewusstsein die Qualen nicht mitmacht, ist verständlich und nachvollziehbar. Hoffe, dass er bei dir wieder wird!

Ach man, ich bin total zappelig, was Newt und Sam angeht. Newt tut mir so leid und es gibt so viele HInweise! Er soll mal die Augen aufmachen, dass Sam ihn noch liebt und die ganze Sache einen riesen Hacken hat. Das Sam die Nerven durchgehen, och man... sie tut mir echt mega leid. Sie soll sich von mir gedrückt fühlen!
Newt muss endlich anfangen seinen Gribs zu benutzen und eins und eins zusammenzählen! Warte sehnsuchtsvoll auf das nächste Kapitel!

Alles Liebe Floh

Antwort von Nyala am 08.11.2016 | 20:48 Uhr
Kein Ding. Schule ist gerade auch ziemlich stressig...

Natürlich schafft es Thomas. Er ist ja trotzdem ein wichtiges Bestandteil der Handlung. Außerdem kann ich doch nicht einfach Sams Zwilling umbringen ;D
Tja... Mal schauen ob es Newt irgendwie rafft. Wir werden sehen^^

Ich muss mich jetzt leider wieder an Geschichte lernen setzen
Man schreibt sich
Nya :*
01.11.2016 | 20:56 Uhr
Guten Abend,

da versüßt du mir den Abend xD *herrlich*

Schönes Kapitel auch recht lang und die beiden Sichten sind super. Die Sichten sind diesmal viel besser abgetrennt und ich wusste sofort, aus wessen Sicht ich die Geschichte lese. Wirklich gut.
Das gesamte Kapitel hat mir wirklich gut gefallen. :-)

Ach... Newt tut mir echt richtig leid. Er versteht die Welt nicht mehr, doch ich finde es gut, dass du ihn bei der Sache bleiben lässt. Es kommt gut durch, dass er unter der Situation leidet, dennoch bleibt kaum Zeit für solche Gefühle. Das keine Zeit dafür besteht, bringst du gut herüber. :-)

Bei Sam denke ich mir immer noch, wie macht die das? Ich stelle mir den Druck auf ihren Schultern extrem vor... Zumal sie auch noch die ganze Zeit bei Newt ist. Ob ihr Lügenspiel auffliegt? Hier hätte ich mir bei körperlicher Nähe mehr verräterische Reaktionen gewünscht, da sie sich im Grunde nach soetwas sehnt, auch wenn sie lügt. Und sie wurde angeschossen? Oh man... was wohl mit ihr passieren wird...?
Bin schon sehr gespannt

Freue mich auf das neue Kapitel :-)

Alles Liebe Floh :-*

Antwort von Nyala am 01.11.2016 | 21:14 Uhr
Danke. Schön das es gelungen ist ^^

Für das Thema Sam und Newt uns Nähe und was weiß ich ( :D ) kommt im nächsten Kapitel was. Kannst du dich also drauf freuen :)

Nya
29.10.2016 | 01:42 Uhr
Huhu,

so jetzt gibt es auch hier ein mitternächtliches Review.
schönes Kapitel, auch wenn ich es persönlich gerne etwas länger gehabt hätte. Lese deine Geschichte so gerne <3

Newt wirf Gott sei Dank nicht so schnell die Flinte ins Korn und wundert sich, über so manche Kleinigkeiten.
Würde gerne mal ein Kapitel aus seiner Sicht lesen, was er sich dazu für Gedanken macht.
Bei Sam denke ich mir immer, höre auf mit Dario zu kuscheln! Ja, er ist ihr bester Freund, trotzdem finde ich es leicht herzlos... was soll Newt bitte daran verstehen? Dass er ihr immer noch alles bedeutet, aber sie knuddelt mit Dario, sieht ihm aber immer in die Augen, verkehrte Logik xD Hoffe mal, dass alles gut ausgeht.

Bei Minhos Sicht, war ich total perplex, denn mit ihm habe ich nicht gerechnet. Es kam leider auch nicht so deutlich rüber, dass ich sofort auf ihn geschlossen habe. Erst beim zweiten Lesen, kam der Geistesblitz. Beim nächsten Sichtwechsel, irgendwas typisches für ihn einbringen, oder ruhig "Minho: " darüber schreiben, damit man den Sichtwechsel besser versteht. So kommt keine Verwirrung auf ;-)
Dass Dario alles so frei herausplaudert, finde ich gut, denn so hat Minho schon einmal den Verdacht, dass irgendwas nicht stimmt und kann Newt mit ein paar Informationen füttern, sodass er misstrauisch wird. Bin mal gespannt, was da noch so alles kommen wird.

Als Minho gehört hat, dass Dario mit Harrit zusammen ist, hätte ich fast gedacht, dass er ihm auf die Nase bindet, dass er ein "Date" mit ihr hatte. Gepasst hätte es, da er Dario nicht wirklich leiden kann und sowas typisch für ihn wäre. Leute, die er nicht mag, zeigt er es auch deutlich, wie bei Teresa z.B. dasagt er ihr ständig, dass sie eine Verräterin ist und egal, was sie später äußert, er drückt ihr einen blöden Spruch oder macht genau das Gegenteil von dem, was sie möchte.

So... noch was?

Okay, sitzte auf heißen Kohlen und will unbedingt das neue Kapitel haben!

Alles alles Liebe
deine kleine Floh :-*

Antwort von Nyala am 29.10.2016 | 12:22 Uhr
Jetzt hast du mich auf eine Idee gebracht! Verrate ich natürlich nicht, aber wirst du ja dann im nächsten Kapitel sehen :D

Hmm... Ich hätte es wirklich deutlicher machen können mit Minho. Nächstes mal dann :)
Und an die Sache, dass Minho das mit Harriet Dario unter die Nase reibt, habe ich gar nicht dran gedacht. Vielleicht kann ich es ja noch irgendwie einbauen. Mal gucken ^^

Man schreibt sich
Nya
26.10.2016 | 18:29 Uhr
Hallo,

oh Gott, jetzt haben sie sich getrennt :'(
Ich muss sagen, in der Hektik gut untergebracht und hier gut die Gefühle beschrieben.
Mir tut Newt richtig leid und ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass er später versucht mit Sam (muss mich jetzt auch umgewöhnen) zu reden.

Bisher scheinen die anderen es noch nicht mitbekommen zu haben. Bin gespannt, was die zu der plötzlichen Trennung sagen... Minho dürfte sich ein paar blöde Sprüche übrig haben. Allerdings hoffe ich nicht, dass Dario in Newts Visir gerät, denn er taucht auf und Sam macht mit ihm Schluss und stellt ihn als ihren neuen besten Freund vor. Also, für mich wäre die Sache klar, so ungerecht es auch ist, ich würde denjenigen erstmal die Schuld zuschieben...
Ach man, hoffentlich geht alles gut.
Vor allem bin ich gespannt, wann sie erfährt, dass Newt nicht immun ist.

Alles Liebe
Floh :-*

Antwort von Nyala am 26.10.2016 | 18:47 Uhr
Hey ho! :D
Tja... Natürlich ist Dario eine gute Zielscheibe. Es wird auf jeden Fall noch mal zu einer Auseinandersetzung kommen zwischen ihnen...
Und ja, bald wird sie's erfahren... Das kann was werden... :D
25.10.2016 | 18:03 Uhr
Huhu,

sehr schönes Kapitel :-)

Aris hast du gut gegen Teresa ausgetaucht und auch die Beschreibung, was in der Brandwüste passiert schön kurzgehalten. Jeder, der die Bücher gelesen hat, weiß, was dort passiert, deshalb finde ich es gut, dass du die Geschichte hier kurzhältst. Ein paar mehr Emotionen hätten bei Thomas Sicht ruhig sein können, da er sich im Buch auch sehr um Teresa sorgt. Jetzt fehlt noch seine kleine Schwester und an der hängt er schließlich sehr. Hier kommt er so rüber, als würde sie nur kurz mit einer Freundin Kaffeetrinken sein und eigentlich ist alles halb so wild.
Ein paar Gedanken wie, er hofft, dass es ihr gut geht oder ob sie auch mit solchen Gefahren zu kämpfen hat. Wo sie sich vielleicht befindet? Das er als Bruder auf sie aufpassen müsste und er geht, ja davon aus, dass sie alleine ist. Etwas mehr Sorge wäre da angebracht, genau wie Newt.
Bei Thomas kann er ruhig etwas offener sein und seine Ängste um sie deutlich machen. Ein zwei Sätzen würden hier schon genügen.

Wenn sie sich wiedersehen, dann kann es genauso etwas emotionaler sein. Sie steht unversehrt vor ihnen. Etwas mehr diese glückliche, geschockte und erleichternde Freude. Strahlendes Gesicht oder ungläubiges lächeln, dass er ihr Gesicht in die Hände nimmt und ihr über die Wange streichelt, als könnte er es nicht glauben. Newt liebt sie immerhin und er ist auch kein Charakter, der sich scheut, seine Gefühle offen zu zeigen. Beim Kuss sollte er sofort darauf schließen, dass sie sauer auf ihn ist, weil er ihr nicht geglaubt hat und dies auch sofort sagen. Sie alle befinden sich in einer schrecklichen Lage und sollten solche Sachen schnellstmöglich klären wollen, da sie sonst nur Probleme bereiten würden.

Ansonsten finde ich das Kapitel wirklich gut gelungen. Beschreibungen stimmen alles. Doch frag ich mich, warum hat Victoria keine von diesen "Wachhunden" gesehen? Die Jungs sind ja direkt hineingerannt. Beim Eintreffen, hätte sie dieses sehen können, insbesondere dann, wenn sie sich frei im Gebäude bewegen kann. Oder ist dort kein großer Zeitunterschied? Dies wird leider nicht deutlich, wann Dario und Victoria und wann die Jungs eintreffen. Liegen dazwischen nur ein paar Stunden oder sind es zwei Tage, wie es Thomas sagt? Bei zwei Tagen, hätte sie auf diese treffen müssen, da die Cranks auch nicht gerade leise sind.

Auch wenn ich diesmal einige Anmerkungen hatte, bin ich ein großer Fan deiner Geschichte und freue mich schon auf ein weiteres Kapitel. In deine andere Geschichte werde ich in den kommenden Tagen auch reinlesen :-)

Liebe Grüße Floh

Antwort von Nyala am 25.10.2016 | 18:32 Uhr
Hey, danke dir^^
Ich freu' mich über deine Kritik. Und jetzt wo du's schreibst, sehe ich das auch selber. Ich versuche in den kommenden Kapiteln mehr drauf zu achten.

Und als die Jungs in dieses Fabrikgebäude gehen, sind Dario und Victoria schon drei Tage dort. Ja, dass wollte ich eigentlich mit rein schreiben, aber ich hab's wohl vergessen :D

Man schreibt sich
Nya
23.10.2016 | 19:49 Uhr
Guten Abend meine Liebe,

sorry, dass so lange nichts von mir zu hören war, da ich krank im Bett lag und vorher beruflich unterwegs war.

Viele schöne Kapitel hast du da geschrieben. Von der Beschreibung, Aufbau der Handlung, Schreibtechnisch oder auch die Waage zwischen Gedanken, Beschreibungen und Dialogen sind der wirklich gut gelungen. Wirklich klasse, man sieht richtig, wie du von Kapitel zu Kapitel besser wirst :-) Es macht richtig Spaß deine Geschichte zu lesen.

Das Victoria ihre Erinnerung zurückerhalten hast, damit hast du mich überrumpelt. Hier frage ich mich, wie weit war sie in die Experimente involviert? Thomas seine Erinnerungen zurückzugeben, könnte alles späteren Tests erheblich kippen und sie ist seine Schwester. Bin gespannt, was du da planst. Die Trennung von Newt finde ich persönlich gemein, aber was will man von Jonsan erwarten? Ich hasse den Kerl einfach. Er tut so freundlich, doch erinnert er mich immer an eine Ratte.
Ava Paige bin ich nach wie vor zwiegespalten... einerseits leitete sie die Experimente, doch am Ende hat sie ihr Bild bei mir gekippt...abwarten, ob du ihr Bild bei mit noch einmal prägen kannst ^^.
Die Brandwüste hättest du etwas weiter ausbauen können und ich glaube kaum, dass Dario bei so einer sengenden Hitze sie noch Huckepack tragen könnte. Er würde dehydrieren, besonders dann, wenn sie kein Wasser mehr haben. Dass Victoria eine gute Schwertkämpferin ist, finde ich gut, da sie sich ja irgendwie verteidigen muss.
Nun bin ich mal gespannt, wie das Aufeinandertreffen mit ihren Freunden wird, ob sie genauso als Verräterin wie Theresa geachtet wird, weil aktuell arbeitet sie für W.C.K.D.

Dario fange ich an zu mögen und ich bin mal gespannt, wie er reagiert, wenn er erfährt, dass Minho mit seinem Mädchen auf dem Ball war xD Toll, wird er es sicherlich nicht finden, da sie sein Mädchen ist xD. Hoffe, dass Dario ebenfalls immun ist und überleben wird. Er ist ein Nebencharakter, der mir an Herz wachsen könnte.

Freue mich auf dein nächstes Kapitel.

Alles Liebe
Floh.

Antwort von Nyala am 23.10.2016 | 20:10 Uhr
Haw, danke dir^^
Ich muss mich leider etwas kurz halten, weil ich noch russisch lernen muss (hasse dieses Fach...)

Wenn ich mir die Geschichte davor anschaue, wöllte ich sie am liebsten nochmal neu schreiben. Vielleicht mache ich das nochmal :D weil die Qualität von 'damals' ist echt miserable xD

Tja. Mal schauen wann die Glader über die Wiederherstellung ihrer Erinnerungen erfahren und wie sie reagieren.
Die Sache mit Newt ist natürlich wirklich böse, aber sonst wird es ja langweilig ;D

Bis zum nächsten Kapitel
Nya
03.10.2016 | 13:53 Uhr
Guten Tag,

schönes Kapitel und auch gut geschrieben. Mir sind kaum Fehler aufgefallen :-)

Eigentlich mag ich Erinnerungenszenen nicht so, da ich viel zu neugierig bin, wie die Hauptstory weitergeht, da du sie aber recht kurz gehalten hast, war ich erleichert. Mit solchen Erinnerungensequenzen komme ich zurecht und ich habe noch keinen Ahnung, wie ich später mal solches Sachen schreiben soll. xD

Ich bin echt gespannt, wie es mit Victoria weitergeht! Was W.C.K.D mit ihr vorhat?? Hmm...
Habe ich das richtig verstanden? Sind die anderen bereits in der Brandwüste? Und was hat es mit diesen Dario auf sich? ich bin solchen Leuten immer skeptisch gegenüber, aber ich hoffe, dass sie ihm wirklich trauen kann. Freue mich schon mega auf dein nächstes Kapitel.

Was es mit den Reviews auf sich hat... ich kenne dieses Gefühl und kann dich verstehen. Ich denke mal, jeder der eine Geschichten schreibt, weiß wie es sich anfühlt, wenn man ein Kapitel hochlädt und keiner äußert sich dazu. Letztendlich bleibt es jedem Leser selbst überlassen, ob man eine Rückmeldung gibt, oder nicht. Trotzdem kann es wirklich niederschmetternd sein, wenn man kaum oder gar keine Rückmeldung bekommt. Man möchte gerne wissen, was die Leser von der Geschichte halten, oder nur ihre Meinung zu den Charakteren hören. Warum und wieso bei manchem mehr oder weniger Reviews geschrieben wird, kann ich dir leider nicht beantworten. Ich versuche zu jedem Kapitel, welches ich lese, eine Rückmeldung zu schreiben, da ich selbst weiß, wie viel Arbeit dahintersteckt. Man sitzt fast täglich an einem Kapitel und schreibt und gibt sich mühe. Versucht einen strukturierte Geschichte zu schreiben und letztendlich freut man sich, wenn man einen Rückmeldung bekommt. Sei es auch nur ein "Hey, was für eine Geschichte" oder "Danke für deine Mühe", man freut sich trotzdem, wie ein kleines Kind an Weihnachten. Allerdings kann es genauso, wie du schon sagst, demotivierend sein, wenn sich niemand meldet und die Fragen, welche man an die Leser stellt nicht beantwortet werden. Ein Review dauert nicht lange und ich persönlich finde es richtig toll, mit den Schreibern in Kontakt treten zu können, so fieber ich erst richtig bei der Geschichte mit. Und es entsteht für mich einen unglaublich tolle Beziehung zwischen Leser und Schreibern. Auch finde ich es toll, wenn manche Schreiber den Leser mit einbeziehen, mit Wünsche und Anregungen, so habe ich immer ein Gefühl, dass ich ein Teil der Geschichte werde und bin noch tausendmal glücklicher, wenn mein Wunsch erfüllt wird.
Leider, sehen das nicht alle so, dennoch, jede Rückmeldung die ich erhalte und sei es nur von einer Person, dann finde ich, dass es allein für die eine Person es wert ist die Geschichte fortzuführen.
Ich hoffe du bist nicht zu demotiviert und schreibst bald weiter.

Alles liebe
Floh:*

Antwort von Nyala am 03.10.2016 | 15:15 Uhr
Hey ^^
Erstmal, natürlich, danke dir für die Review :D
Naja, nein. Die anderen sind noch in der Einrichtung, in der auch der Ball war. Sie betreten erst nach Victoria die Wüste.

Was die Reviews betrifft, hast du recht. Ich war nur etwas pissed und keine Ahnung :)
Ich sollte die Geschichte schon allein wegen dir weiter führen ;D
Und ich finde es sehr Klasse, dass du zu jedem Kapitel was schreibst. Ich wöllte das am liebsten auch, aber manchmal bin ich unterwegs und hab' keine Zeit und vergesse dann zuhause eine zu schreiben oder es ist sonst irgendwas... Ärgere ich mich dann immer selbst drüber :/

Nya
29.09.2016 | 19:48 Uhr
Huhu,

so da bin ich wieder :-)

sehr schönes Kapitel. Schön geschrieben und ausgebaut. Hab nichts zu beanstanden ;-)

Ich bin echt gespannt, was die von Victoria wollen... Meine Fresse, ich an ihre Stelle wäre geplatzt und sie reißt sich wirklich am Riehmen... Ich hoffe wirklich, dass alles noch gut ausgehen. Und wenn sie Newt begegenet, dann sollte der sich erstmal vernünftig entschuldigen, denn seine Freundin ist nur in dieser bescheuerten Situation, weil er die Lage falsch eingeschätzt hat...

Bei Chuck war ich eine Moment verwirrt. Die haben den armen kleinen einfach in ein blödes Zimmer gesperrt... ich mag Chuck total. Er ist süß und knuffig, deshalb bin ich froh, dass er bei dir lebt, denn in der Stelle am Buch war ich mega traurig...

Das er so krass von den anderen ferngehalten wird, finde ich schon komisch. Bin ich mal gespannt, ob dieser noch eine Rolle spielen wird und vor allem, wie Thomas reagieren wird? Er hing ja in den Büchern total an Chuck. Ist das bei dir auch so?

Ich finde nicht wirklich, dass Victoria Antworten bekommen hat. Eher Erläuterungen, die mehr Fragen aufwarfen, als sie beantwortet haben. Bin wirklich gespannt auf dein nächstes Kapitel.

Alles liebe
Floh:-*

Antwort von Nyala am 29.09.2016 | 20:11 Uhr
Danke dir^^
Ich mag Chucky auch :) Ehrlich gesagt weiß ich nich nicht, ob Chuck nochmal eine größere Rolle spielen wird... Mal schauen. Aber Thomas mag auch in meiner Geschichte Chuck:D

Nyala
27.09.2016 | 15:15 Uhr
Hallo,

wie haben die von W.C.K.D Victoria entführt und warum wollten die, dass sie sehen kann, dass alle nach ihr Suchen? Und was für einen Deal haben die beiden? Muss ich dafür die erste Geschichte kennen?

Ein wirklich tolles Kapitel! Ich bin begeistert. Du hast dir wirklich einen tollen Zeitpunkt gewählt für einen kleinen Zeitsprung. Ich bin echt gespannt, was Jeason gegen Victoria in der Hand hat, da er sie ja erprisst und ich hasse diesesn Kerl einfach. Er ist finde ich einer von dieses widerlichen Böswichten, den man einfach nur die Pest an den Hals wünscht. Hoffe, der bekommt sein Fett noch weg. Grrr...

Das Minho Victoria auch nicht geglaubt hat, das hat mich echt gewundert, denn ich dachte wirklich. Immerhin hat er so logisch argumentiert xD. Also einer seiner Momente gehabt, aber naja... sollte wohl nicht sein. Das Newt hinterfragt, warum er so komisch war, finde ich gut und spannend, weil mein sich wirklich fragt, warum er so untypisch reagiert hat. Diese Gedankengänge passen wieder sehr gut zu ihm. Bin wirklich gespannt, was als nächstes kommt. Sie wurden ja beobachtet und W.C.K.D weiß jetzt ebenfalls, dass die anderen Jungs misstrauisch sind.

Bin wirklich gespannt, was du als nächstes planst.

Ganz liebe Grüße Floh :*

Antwort von Nyala am 27.09.2016 | 17:15 Uhr
Ähm, ja. Für das Versprechen muss man die erste Geschichte gelesen haben. Aber ich kann's ja kurz erkläre. Also:
Der Ring, den Janson in der Hand hatte, aber Victoria dann wieder gegeben hat, ist von Newt. Eigentlich von Newts Mutter. Newt hat Victoria den Ring zum Geburtstag geschenkt, als sie noch alle bei WICKED waren, also vor dem Glade. Also bedeutet dieser Ring Victoria ziemlich viel. Und um den zu bekommen, hat sie im Glade einen Zettel mit der Box runter geschickt, dass wenn sie den Ring bekommt, sie mit WICKED kooperieren wird.
Joar. Das ist der grobe Hintergrund^^

Ja... Ich kann Janson auch nicht leiden.

Danke für die Review
Nyala
26.09.2016 | 08:27 Uhr
So da bin ich wieder, immer noch übers Handy XD

Also hier bin ich mit nicht ganz so einverstanden :(
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Newt jemand ist, der so stur handelt oder nicht für diesen Gedanken zugänglich ist.

Er ist für mich ein sehr ruhiger und durchdachter Charakter, der verdammt gut mit Worten umgehen kann. Gleichzeitig zähle ich ihn mit zu den klügsten Köpfen von den Jungs und jemand bei dem man genau auf dessen Formulierung achten als auch zwischen den Zeilen lesen muss. Er sagt oft nichts über seine wirklichen Absichten oder enthüllt seine Gedanken später, deshalb fand ich, passte dies nicht so. :(

Im Film fährt Newt Thomas ja auf die ähnliche Art an, allerdings ist er auch einer derjenigen die ihn sofort decken und es nicht vollständig abschmettern. Das Newt so etwas sagt finde ich soweit okay, solange du deutlich machst, dass seine grauen Zellen arbeiten und er es sich nicht nur schön redet. Ach Thomas sollte hellhöriger werden, da er am sensibelsten auf w.c.k.d reagiert.

Allerdings fand ich es schön, wie Thomas sich um seine Schwester kümmert :) dies ist wirklich süß und auch lieb, dass er ihr das Essen bringt.

Alles alles liebe floh :*

Freue mich auf das nächste Kapitel

Antwort von Nyala am 26.09.2016 | 13:48 Uhr
Ich antworte jetzt mal für beide bei der hier^^

Zur ersten: Danke dir. Ich hab' immer total bammel Minho nicht so gut rüber zu bringe. Es ist schön zu hören, dass ich es anscheinend doch ganz gut schaffe ^^. Zumal er neben Newt und Thomas auch einer meiner Lieblingscharaktere ist. #IvyTrio<3 :D

Zur zweiten: Hm... Da muss ich selber zugeben, dass ich ziemlich mit dem Kapitel gehadert habe... Mir ist bewusst, dass Newt eigentlich nicht so aufbrausend ist, aber das hat alles einen Grund. Ich plane da was, auch wenn es dir vermutlich nicht gefallen wird :D
Und ja, Tommy... Ich musste einfach nochmal 'n bisschen Bruder-Aktion rein bringen :)

Nochmal danke für die zwei Reviews^^
Nyala
26.09.2016 | 08:01 Uhr
Guten Morgen:)

So ich hoffe, dass ich nicht zu viele Fehler reinhaus, da ich das Review übers Handy schreibe.
Schreibtechnisch ist an dem Kapitel nichts auszusetzen:) fand alles gut beschrieben, Absätze haben gestimmt, Dialoge alles. Wirklich super :)

Zum Inhalt:
Wirklich spannend! Victoria hat ja bereits begriffen, dass sie noch bei w.c.k.d sind, allerdings unverständlich, dass die andern ihnen nicht glauben. Mir kam an der Stelle schon der Gefanke auf, dass sie es gar nicht wahr haben wollen. Sie haben ein Bett, essen und ihnen ist warm. Das sie nicht wollen, dass die Seifenblase ihrer kleinen Idylle platzt xD außer Minho. Der wittert dies offensichtlich wie ein bluthund ein angeschossenes Tier. Auch die Formulierung finde ich immer wieder gut! Bin echt begeisterte, dass du ihn so authentisch rüberbringst. Ich mag den Charakter unheimlich und muss sagen bisher einer der besten Charakterdarstellungen von ihm ;)

Bei der geschweister Sache, war ich skeptisch... der Satz, dass sie wohl Newts und Sonjas Eltern auf den Gewissen hat, haben den die beiden nicht mitbekommen??? Also ich bin mir ziemlich sicher, dass sie es gesagt hat. Das die beiden sich freuen, fand ich wiederum süß, aber ich hätte an Sonjas stelle ihm erst einmal einen Knopf an die Wange gelabbert xD und würde alles über meinen Bruder wissen wollen, denn da ist auf einmal ein Familienmitglied von mir! Eine Umarmung fand ich da etwas wenig, oder ist Sonja eher ruhiger? Aber selbst wenn etwas mehr "ausrasten" wäre schon in Ordnung gewesen.

So lese mal das nächste Kap hab ja jetzt noch eins ;)

Alles liebe floh:*
23.09.2016 | 20:49 Uhr
Ach, was soll ich sagen? Wieder ein sehr schönes Kapitel. Habe es heute zweimal gelesen, einmal heimlich auf der Arbeit *hust* das hast du nicht gehört, aber diese blöde, tolle App verleitet einen dazu und gerade eben noch einmal.
Ein Tippfehler ist mir wieder aufgefallen. Ich gehe mal davon aus, dass du Grummeln meinst und nicht Kummeln, oder xD
Hier und da hätte ein Absatz mehr sein können, sodass du es etwas streckst, das erleichtert den Lesefluss. Hier z.B.
Ich und alle anderen zucken zusammen, als die Tür aufgerissen wird. Ein Mann kommt rein, mustert die Jungs, ehe er bei mir hängen bleibt. Er sagt in ein Funkgerät: "Wir haben sie." Ouh, Klunk. Der Mann kommt zu Newt und mir und stellt sich mit verschränkten Armen vor uns. "Ist das dein Bett? Hat sie bei dir geschlafen?" Newt nickt nur. Vermutlich ist er genauso überrumpelt wie ich. "Mitkommen! Alle beide!"
So, wäre es angenehmer zu lesen:
Ich und alle anderen zucken zusammen, als die Tür aufgerissen wird.
Ein Mann kommt rein, mustert die Jungs, ehe er bei mir hängen bleibt. Er sagt in ein Funkgerät: "Wir haben sie."
Ouh, Klunk.
Der Mann kommt zu Newt und mir und stellt sich mit verschränkten Armen vor uns. "Ist das dein Bett? Hat sie bei dir geschlafen?"
Newt nickt nur. Vermutlich ist er genauso überrumpelt wie ich.
"Mitkommen! Alle beide!"
So hast du schön die Sprecher voneinander getrennt, ebenso die Handlung, ansonsten kommt man bei durcheinander, wer jetzt was macht oder sagt.
Zu dem Kapitelinhalt.
Gott bin ich gespannt, wann sie endlich mit der Sprache rausrückt und sagt, dass Sonja und Newt Geschwister sind. Das Dr. Schell für W.I.C.K.D arbeitet, das habe ich total übersehne O.o und ist mir gerade wie die Schuppen von den Augen gefallen. Oha, wirklich gut gemacht. Ein kleines Detail im vorherigen Kapitel eingebaut um im nächsten darauf Bezug zu nehmen. Wirklich gut gemacht. Gelingt nicht vielen, kleine Details so gut darzustellen und sie später wieder so gekonnt aufzugreifen, dass man sich gegen die Stirn schlägt und sagt Mensch natürlich! Riesen lob von mir.
Die Mensa Szene hast du diesmal toll ausgebaut, Alle waren beschäftigt und man wusste genau, wer was macht und wer wichtig für das Gespräch war oder nicht. Echt klasse gemacht.
Ich bin schon gespannt, wie die anderen darauf reagieren und was sie nun tun werden… oh man, das verspricht Spannung die nächsten Kapitel.
Newt und Victoria sind weiterhin ein süßes Paar und ich bekomme jetzt schon Magenschmerzen, wenn ich daran denke, was noch kommen wird. Sie gehören zu den Pärchen bei denen man nicht will, dass sie sich trennen. Tu mir das nicht an.
Freue mich jetzt schon mega auf das neue Kapitel
LG Floh:*


PS: Lass dir eine Empfehlung da

Antwort von Nyala am 23.09.2016 | 21:08 Uhr
Ich lese auch ständig in der Schule an einer Fanfiktion weiter... Es ist einfach zu verlockend :D
Mit den Absätzen muss ich wirklich noch etwas üben... Aber ich schaffe das sicher. Irgendwann :D
Ich kann mich gerade gar nicht auf's antworten konzentrieren, weil ich mit meiner Familie König der Löwen 2 gucke xD

Man sieht sich im nächste Kapitel^^
Nyala

Danke dir^^
21.09.2016 | 22:12 Uhr
Guten Abend,

so Tauschschein vorlegen xD jetzt kann das Wasserglas kommen.
Da freue ich mich doch, dass du so schnell und schönschreibst, da wird meine Neugierde vollkommen befriedigt. Gerne unterbreche ich auch da mal meine Kapitelarbeit und lese gleich schnell weiter.

An einer Stelle ist mir ein Tippfehler aufgefallen und zwar: Er Überwinder die letzten Millimeter zwischen unseren Lippen und küsst mich voller Liebe. – ich glaube du meinst überwindet, oder? Sonst, sind mir keine Fehler aufgefallen.
Das Victoria zu Newt ins Bett geschlichen ist, finde ich wirklich super xD alles andere hätte mich auch stark gewundert, allerdings wundert es mich, dass sie keine Wachen entdeckt hat oder gibt es da Überwachungskameras?
Naja, egal. Dass die Herren sofort einpennen, war ja zu erwarten. Das Newt sich darüber freut, dass sie da ist, ist süß und sie zu ihm unter die Decke krabbelt war auch süß. Der Spruch von Minho war so passen. Ich habe an der Stelle herzlich gelacht. Ihn hast du wieder sehr gut getroffen und seine Aktion hat dafür gesorgt, dass die Aktion nicht zu kitschig geworden ist. Super gemacht xD
Bei der Erinnerung bin ich fast vom Stuhl gefallen.
Aber gutgeschrieben und auch nicht zu viel verraten oder sonst etwas. Newt ist der große Bruder von Sonja. Ich bin so erleichtert keine Dreiecksbeziehung. Manchmal können die gut sein, aber oftmals sind sie blöd, daher bin ich echt erleichtert, dass du hier keine eingebaut hast. Obwohl es auch mal was Anderes wäre, wenn es zwei Frauen und nur einen Mann gäbe, sonst ist es immer anders herum.
Bei dem letzten Satz war ich geschockt… OMG Thomas und Victoria haben aber nicht wirklich Newts Eltern auf den Gewissen O.o
Ja… wenn dem so sei, dann ist Beziehungsstress vorprogrammiert und eine kaputte Freundschaft ebenso… armer Newt und arme Sonja.
Erzählt Victoria ihm, dass Sonja seine Schwester ist? Oder schweigt sie über alles? Redet sie mit Thomas darüber?
Schreib schnell weiter
LG Floh :*

Antwort von Nyala am 22.09.2016 | 06:36 Uhr
Guten Morgen ^^
Oh, ja, ähm... Newt sollte kein Überwinder werden... :D danke für's aufmerksam machen.
Tja... Der letzte Satz wird sich noch aufklären. Vermutlich eher als du denkst :D
Und Victoria wird es ihnen sagen. Sie vertraut es ihren Jungs immer an ^^
Hoffentlich schaffe ich heute noch das Kapitel. Mal schauen

Nyala^^
21.09.2016 | 20:06 Uhr
Guten Abend,

so ich komme nun dazu dein neues Kapitel zu lesen :-), war die letzten Tage beruflich in einer anderen Stadt unterwegs, deshalb hat es etwas gedauert.

Ein wirklich süßes Kapitel, musste die gesamte Zeit schmunzeln. Die beiden sind wirklich ein niedliches Paar... und du beschreibst ihre Verliebtheit sehr gut. Es ist nicht zu viel oder zu wenig, allerdings wäre das eine oder andere Herzflattern oder weiche Knie bei einem langen Kuss schon in Ordnung. Etwas damit man merkt es ist kein Routine Kuss. Oh Gott wie das klingt Routine Kuss… also als Paar küsst man sich ja häufig und da gibt es halt verschiedene Küsse… kann man das so sagen?... ich denke schon xD. Und je nachdem was für ein Kuss es ist, fühlt man ja etwas. Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch sowas eben. Wie fühlen sich die Lippen an? Sowas :-P
Mit den getrennten Betten musste ich laut lachen, als ob… mal ganz ehrlich… als ob… oder sind die so artig? Mal abwarten. xD Ich wäre niemals so artig und vorschreiben würde ich mir schon gar nichts lassen xD. Bin mal gespannt, was da noch so kommt.
Die kleine Eifersuchtsarttacke gegenüber Sonja konnte ich gut nachvollziehen. Ich denke mal, wenn wir Frauen ehrlich sind, hat man doch immer irgendwie ein Auge auf seinen Mann. Man traut dem eigenen Geschlecht bei solchen Situationen nicht über den Weg und wird wachsamer als jeder Luchs und ich denke, dass die Herren der Schöpfung nicht anders sind xD. Die Konkurrenz muss im Auge behalten werden, denn wer Teil schon gerne seinen Mann?? Mir würde spontan keine Frau einfallen xD.
Unterstützt wird dieses Gefühl noch durch dieses Erinnerungsbild, welches Victoria immer wieder hat. Da war das doch glatt gelogen.
Ob sie Erinnerungen zurückbekommet?
-Nein-
Die bei der Eifersucht, die zählen nicht xD, da musste sich echt lachen xD. Sehr gut xD
Wer weiß, was die sonst noch mit ihr gemacht hätten? Hmm...

Das Thomas so ein rührender großer Bruder ist, dass finde ich wirklich schön und ich denke mal, dass jeder liebevolle große Bruder Blitze in den Augen bekommt und Mordgedanken hat, wenn er mit ansehen muss, wie seine kleine Schwester an einem gebrochenen Herzen leidet. Da kann der Herr noch der beste Samariter sein. Ich glaube, das rettet niemanden vor dem Zorn eines älteren Geschwisterkindes.
Also ich kann es bei meiner kleinen Schwester nicht mitansehen... da möchte ich den Kerl am liebsten erwürgen... xD, da legt sich bei mir Schalter um. Nein, meine kleine Schwester bringt niemand zum Weinen, außer er will es mit mir zu tun bekommen.
Deshalb große Geschwistergefühle genau richtig getroffen und die Wahrung genau richtig platziert. Weiß Newt auch schon von der Ansage von Thomas? XD An der Stelle frage ich mich dann auch, kommt da noch etwas? Ist dies eine Vorleitung? Ich will aber nicht, dass Newt sie betrügt oder Fremdgeht... dann muss ich leider in deine Geschichte klettern und ihn mal schütteln, dabei dezent fragen, ob er noch alle Tassen im Schrank hat. XD
Mit Sonja kann ich bisher nicht viel anfangen. Du hast sie bereits erwähnt und auch eingehender beschrieben, sodass ich mir denken kann, dass sie noch eine Rolle spielen wird, aber naja, ich hoffe eine andere. xD
Und mit wem geht denn jetzt die schrille kleine dahin? Hab es ganz aufmerksam gelesen und frage mich welchen armen Tropf hat es erwischt xD.

oje... ich rede schon wieder so viel....

Okay, noch etwas zu deinem Schreibstil. Ich fand das Kapitel schön und vor allem flüssig zu lesen. Hier und da hättest du den Dialog mit ein zwei Absätzen noch entzerren können, aber wirklich schlimm war dies nicht. Tippfehler sind mir keine aufgefallen. Beschreibung war super :-)

So jetzt geh ich schnell, bevor ich in ein Glas Wasser gesteckt werden.
Gedankennotiz: vor dem nächsten Review einen Tauchschein machen xD

Ganz liebe Grüße
Floh :*

Antwort von Nyala am 21.09.2016 | 20:56 Uhr
Ouh man... Danke für die Review. Hat mich extrem aufgemuntert^^
War nämlich so dumm und hab' das Kapitel gelöscht, was fast fertig war... Manchmal könnte ich...!
Ich kann so viel sagen, dass Sonya auf jeden Fall noch 'ne Rolle spielt. Im nächsten Kapitel erfährst du, wie Newt und sie zusammen hängen :D
Ähm... was hattest du noch geschrieben? Für Reviews beantworten ist die App echt schlecht xD
Nochmal danke für die Aufmunterung nach meiner eigenen Dummheit^^

Nyala

Oh! Klara hatte ich total vergessen. Ich versuche es noch einzubauen :D
xHerbstwindx (anonymer Benutzer)
19.09.2016 | 19:47 Uhr
Hey:)
Jetzt reviewe ich zu zwei Kapiteln:)
Erstmal muss ich sagen, dass Tori & Newt ein so süsses Pärchen sind! Eigentlich denke ich das ständig, aber ich will es auch mal hinschreiben. Man, echt!
Und Was läuft den da zwischen Sonya & Aris? Hm, interessant :D
Also, jedenfalls finde ich die Idee mal ganz anders, einen Ball zu gestalten. Hört sich gut an :D
Mal schauen, was alles passiert. Jedenfalls, ich finde es schön zu erleben, wie die Mädchen so gut miteinander auskommen. Denn es wäre wirklich schade, wenn es nur Feindschaften gäbe.
Nun, irgendwie habe ich nicht mehr viel zu sagen. Ich mag deinen Schreibstil ziemlich, er lässt sich gut lesen, und wird immer umfangreicher, was ich sehr lobe :)
Das einzige, was du vielleicht in Zukunft beachten könntest: Deine Kapitel sind momentan noch recht kurz. Okay nein, nicht recht kurz, einfach noch nicht sehr lang. Es wäre schön, wenn du sie vielleicht in Zukunft etwas länger machen würdest. Das schaffst du eigentlich auch sehr gut mit Beschreibungen und co.
Ah, und ich fand die Bilder sehr schön. Das wollte ich noch nebenbei erwähnen :D
Gut, also, mehr habe ich wirklich nicht zu sagen.
Bis zum nächsten Kapitel!:)

Grüsschen
xHerbstwindx

Antwort von Nyala am 19.09.2016 | 20:31 Uhr
Danke dir für die Review^^
Freut mich, dass es dir gefällt.
Zwischen Sonya und Aris wird nichts laufen, so viel kann ich sagen.
Nochmals danke und ich versuche sie länger zu machen. Es ist nur so, dass sie sie an meinem Handy schreibe und dann bei einer gewissen Länge fängt es an extrem zu hängen. Aber ich werde es versuchen :)
Nyala
18.09.2016 | 20:17 Uhr
Huhu,
so da bin ich schon wieder xD wirst mich nicht mehr los. xD
Die Kleider sind alle sehr schön und vor allem finde ich, das Kleid von Klara passt. Die Charakterbeschreibung im Vorfeld ist stimmig mit dem Kleid! Passt wirklich wie die Faust aufs Auge *ich hoffe du weißt was ich meine*
Bei Minhos Beschreibung musste ich lachen. Gefühlvoll wie ein Trampeltier… echt… aber passt! xD lache immer noch. Nene, den Charme hat er nicht erfunden, aber es ist glaube ich auch dieses kaltschnäuzige, was ihn so als Charakter ausmacht. Da muss man gegenhalten. Aber, wenn ich solche Charaktere lese, dann denke ich mir immer im Stillen, wenn das richtige Mädel kommt, dann kann der auch (wenn er mit der alleine ist) fromm wie ein Lämmchen werden. Mal gespannt, ob du daraus noch ein Pairing baust. Finde solche Charaktere immer interessant, allerdings schwer zu schreiben, da oft nur ein falsches Wort in Ooc wirken lassen kann.
Die Bilder waren meiner Meinung nach gar nicht nötig. Die Beschreibungen der Kleider waren toll, sodass man sie sich gut vorstellen konnte. Die Bilder haben es noch gut untermalt. Ich glaube, da sind alle Mädchen gleich, sobald es an solche tollen Kleider geht. Es wird sich rausgeputzt, geschminkt, gepudert und frisiert was das Zeug hält.
Die Reaktionen der Mädchen fand ich süß, wie sie sich gefreut haben und ich frag mich, mit wem geht Klara hin? Die ist ja total ausgerastet XD. Ach, aber ich freue mich für sie, so jemanden muss man einfach gerne haben.
Erstaunt bin ich nur, dass sie keinen Wundschmerz hat. Etwas sollte da schon sein. Die wunde wurde ohne Betäubung genäht und sie hat keine Schmerzmittel genommen. Die Nervenbahnen laufen sehr nahe unter unserer Haut entlang und diese sind geschädigt. Schmerzen wäre da nur realistisch, dass Schmerzen für eine Ballszene unpassend sind, kann ich verstehen, dann lass sie lieber ein Schmerzmittel nehmen ;-)
Wie Thomas reagiert und wie er sie an Newt übergibt, fand ich passend. Thomas ist so ein warmherziger Charakter, den ich mir auch gut als liebevollen großen Bruder vorstellen kann. Das er mit Teresa zum Ball geht… ich mag sie nicht… sorry… aber ich mag sie einfach nicht xD Naja, egal.

Beschreibungen wie oben schon gesagt sind sehr sehr schön und gut zu lesen. Absätze sind gut gewählt und der Lesefluss bleibt gut erhalten. Bei den Dialogen kam ich diesmal auch nicht durcheinander, wirklich gut gemacht :-)

Bis zum nächsten Kapitel
Alles Liebe Floh :-*

Antwort von Nyala am 18.09.2016 | 21:09 Uhr
Ich hol' gleich mal 'n Becher mit Wasser und Fit drin und steck dich dann da rein. So ertrinken zumindest die Flöhe von meinem Hund...
Ach, Quatsch! Nein. Ich bin froh das du immer so fleißig und lieb schreibst^^ (und lang :D)
Also für Minho wird es noch ein Pairing geben. Auch wenn es erst viel später kommt. Aber es ist geplant und wird zu 99% so passieren. Da musst du dich leider noch etwas sehr gedulden...
Mit wem Klara da hin geht, muss ich mir noch selbst überlegen, aber wird schon :D
Die Idee mit Thomas ist mir total spontan gekommen. Ich musste an 'ne Hochzeit denken und da übergibt der Vater ja immer die Tochter an den Bräutigam. Da Victoria und Thomas keinen Vater haben, musst das halt Thomas machen. Auch wenn Newt und Victoria nicht heiraten xD

Nochmals vielen Dank und man schreibt sich^^
Nyala
18.09.2016 | 17:14 Uhr
Hallo,

da bin ich schon wieder :-) Ich mag deine Geschichte und deshalb wirst du noch viel mehr von mir hören :-) Freue mich auch, dass du dich so über das Review freust. :-) Ich weiß wie das ist, man lädt ein Kapitel hoch und wartet und wartet und sobald einer eins schreibt, flippt man aus wie ein kleines Kind an Weihnachten xD.

Die Beschreibung ist viel deutlicher und besser :-) Das Stimmengemurmel und die Gerüche haben die Beschreibung der vollen Cafeteria viel greifbarer für mich gemacht. Klasse gemacht, konnte mir die Räumlichkeiten wirklich super vorstellen und hatte ein kleines Bild vor Augen.
Bei der Masse an Leuten am Tisch kam ich etwas durcheinander, aber ich denke das legt sich, sobald ich deinen ersten Teil gelesen habe. War auf jeden Fall froh, dass du nicht alle hast reden lassen. Ein Dialog mit ganz vielen Personen kann schnell unübersichtlich werden. Also, gut gelöst, indem du nur wenige aktive Gesprächsteilnehmer genommen hast.
Ein kleiner Tipp noch hier. Du könntest erwähnen, dass die anderen, die nicht in das Gespräch eingebunden sind, sich auch über etwas unterhalten. Sie aber nicht zuhört, so weiß der Leser, dass die Personen eher zu der Beschreibung der Szenerie gehören und wartet nicht darauf, dass einer von denen noch etwas sagt. Sie werden sozusagen in den Hintergrund geschoben.

Kann es sein das Victoria ein klein wenig eifersüchtig war xD Es war nur ein Hauch, der darauf hat schließen lassen. Wenn es so beabsichtig war, dann hast du es wirklich gut gemacht. War sofort neugierig, ob noch mehr kommt und es bleibt einem im Gedächtnis. Die Bruchstückhaften Erinnerungen unterstützen die Vermutung. Und ich denke mir, oh, nein... hatte die beiden etwas miteinander vor der Erinnerungslücke? Und hoffentlich erinnert sich Newt nicht daran (Was ja irgendwie gemein von mir ist, aber naja... soll er sich nicht so anstellen xD)
Was ich von den anderen Mädels halten soll, weiß ich noch nicht so ganz.
Die eine würde ich schon fast als schmachtende hormongesteuerte Jungfrau bezeichnen, da sie nur Kerle im Kopf hat. Wo sind die? Was machen die? Wann lernt sie die endlich kennen? Musste an der Stelle so schmunzeln und gleichzeitig den Kopf schütteln. Ich glaube jeder von uns kennt so ein Mädel, dass nur das andere Geschlecht im Kopf hat. Oftmals sind es auch herzensgute Menschen, aber fallen immer auf die Nase bei ihrer Partnerwahl, was mir dann schon wieder leidtut. Ich merke, eine beginnende Sympathie hat sie schon bei mir xD. Bin schon gespannt ob der Charakter noch jemand bekommt, vielleicht ein neues Pairing?

So und jetzt meine Frage... ein Ball?! Wo kommt der denn her? Klang für die meistens überraschend. Da bin ich mal gespannt, was an dem Ball alles passieren wird. Und das Newt Victoria direkt gefragt hat, fand ich süß und passend für seinen Charakter. Du bringst ihn eh sehr gut rüber, sodass ich nicht den Eindruck gewinne, okay etwas Ooc.

Oje und ich rede und rede schon wieder... hoffentlich ist es nicht zu lang -.-

Ganz liebe Grüße
Floh :*
PS: Die Organisation heißt W.C.K.D, wird aber W.I.C.K.E.D gesprochen. Der Fehler ist mir anfangs auch passiert und jemand war so lieb mich darauf hinzuweisen. Wenn man dies auch Google findet man auch die Abgrenzung dazwischen. Total bescheuert meiner Meinung nach, warum schreibe ich hin wie etwas gesprochen wird? Macht keinen Sinn, naja, ich habe dieses Forum ja nicht geschrieben... xD

Antwort von Nyala am 18.09.2016 | 17:28 Uhr
Hey ^^
Ja, ich hab' mich wie ein kleines Kind zu Weihnachten gefreut :D Ich freue mich wirklich IMMER über Reviews und Feedback und Kritik und aah! xD
Danke dir, ab und an dachte ich, dass ich etwas zu sehr beschreibe, aber ist ja schön, wenn nicht ^^
Beim nächsten mal nehme ich mir das mit den Gesprächen zu Herzen:)

Hmm... Ich will nichts verraten. Vielleicht ist sie eifersüchtig, vielleicht aber auch nicht. Es wird aber noch eine Rolle spielen ;D
Das mit WICKED ist ziemlich verwirrend, weil es überall anders ist. Was heißt überall? Im Buch und im Film. Ich weiß, dass es im Film W.C.K.D. heißt (was ich auch ziemlich dumm finde. Wieso nennen sie's nicht einfach wie's heißt? :D). Ich richte mich hier nach den englischen Büchern, wo es halt WICKED heißt :)

Nyala

PS.: Ich finde es keineswegs zu lang. Setze mich gleich ans Kapitel und schreibe etwas weiter. Danke für den neuen Motivationsschub ^^
xHerbstwindx (anonymer Benutzer)
16.09.2016 | 21:36 Uhr
Hey:)

Wie vielleicht mal in einer deiner FF`s angekündigt, wollte ich noch bei deiner anderen FF was da lassen. Jetzt dachte ich aber: Da s^der zweite Teil schon da ist, werde ich doch erstmal hier etwas dazu schreiben. Ich hoffe, das ist ist okay.:)
Also, ich habe mir ma die ersten beiden Kapitel der zweiten Teil durchgelesen, und würde gerne einige Dinge dazu sagen:
Jedenfalls, ich mag deinen Schreibstil sehr. Du schreibst recht flüssig, was gut zu lesen ist. Auch die Rechtschreibung ist eig. recht gut, ich habe jedenfalls nichts klares gesehen, was wirklich heraussticht.
Nun, ich mag Tori. Sie kommt mir schon sehr menschlich rüber. Naja, ich kann die Gedanken von Tori recht nachvollziehen, als sie an Maria denkt. War hart.
Nun, was ich ein wenig seltsam fand, dass du im ersten Kapitel bei dem Beginn eines Absatzes oft so einen Punkt gesetzt hast. Ich weiss ehrlich gesagt nicht, was du damit anfangen wolltest, aber ich rate dir davon ab. Denn diese Punkte verwirren einen ein wenig.
Ich habe mich ein wenig gewundert, dass Tori so die Wunde zunähen wollte. Würde das nicht ziemlich schmerzen?
Jedenfalls, dass passt einfach nicht so zu Tori. Klar, ich weiss ja selbst, dass Tori schon viel durchgemacht hat, und schon viel grössere Schmerzen erlitten hat, aber mir erscheint es fast menschlich, dass man in solchen Dingen nicht auf so eine Salbe verzichtet. Aber das spielt nun auch keine Rolle mehr.
Was ich von Teresa halten soll....hm. Ich weiss nicht. Ich mag sie ja nicht sonderlich, in den Büchern so wie in den Filmen nicht. Daher kann ich jetzt schlecht beurteilen, ob ich sie hier noch sehr mögen werde.
Jedenfalls finde ich es schön, dass Sonya und Teresa sich nun mal getroffen haben. Muss für Sonya echt verwirrend gewesen sein, als sie von der kleinen Erinnerung von Tori erfuhr. Ich wäre jedenfalls sehr verwirrt gewesen :D
Nun, aber ich fand die Szene eigentlich ganz witzig, als Klara diesen Kommentar mit den Jungs abgegeben hat. Solche Sätze passen eigentlich gut in solche Szenen. Wenn mal etwas ernst ist oder man gerade über etwas wichtiges redet (In diesem Falle über Tori`s Erinnerungen) ist es auch mal spannend, wenn solche witzigen Sätze dazukommen.
Also, viel mehr habe ich nicht zu sagen. Jedenfalls freue ich mich schon auf das nächste Kapitel.
Also, bis zum nächsten Kapitel:)

Grüsschen
xHerbstwindx

Antwort von Nyala am 16.09.2016 | 23:31 Uhr
Danke dir für die liebe Review^^
Die Punkte am Anfang der Absätze mache ich bei den Notizen, wenn ich das Kapitel schreibe. Einfach damit ich genau weiß, wo ich einen neuen Absatz habe. Eigentlich mache ich die weg, wenn ich das Kapitel hochladen. Ich hab's anscheinend vergessen, ich kleiner Dummling :D Wird (hoffentlich) nicht wieder vorkommen ^^
Das mit der Salbe wollte ich eigentlich machen, habe es aber irgendwie total vergessen... Es wäre auf jeden Fall besser mit der Salbe :D

Nochmal danke und bis zum nächsten Kapitel ^^
Nyala
16.09.2016 | 21:06 Uhr
Guten Abend,

ich liebe das Wochenende, da hat man Zeit zum Lesen xD
Ich habe erstmals in deinen zweiten Teil reingelesen, da ich den ersten Teil noch nicht kenne (noch nicht heißt, dass ich ihn mir auf jeden Fall noch durchlesen werde ;-)), war ich etwas verwirrt, allerdings war ich recht schnell wieder im Geschehen.
Er setzt nach dem Labyrinth ein, richtig? Der erste Teil ist damit über das Labyrinth? Hmm... werde ich noch in Erfahrung bringen.

Zu deinem Schreibstil.
Ich finde ich gut.
Flüssig zu lesen, Absätze sitzen perfekt, sodass man keinen Blocktext hat - sehr angenehm. Die Trennung von Gedanken, Beschreibung und Dialogen gelingt dir auch sehr gut. Die Beschreibungen haben genau das richtige Mittelfeld. Sie sind nicht zu detailreich, sodass man denkt, gut ich weiß jetzt wirklich, dass das Blatt grün ist, warum wird es zum vierten Mal beschrieben? Aber auch nicht zu wenig, dass ich Schwierigkeiten bekommen mir die Szenerie um die Charaktere vorzustellen. Hier und da könntest du es vielleicht noch etwas ausschmücken mit Geräuschen oder Gerüchen: Desinfektionsmittel, oder der Duft der Haare der Krankenschwester. Ich nehme mal an, dass sie alle bis gerade noch verdreckt waren, irgendwann kommt der Punkt, dass die Nase solche feinen, wohlriechenden Düfte stark wahrnimmt. Sozusagen, sie will mal etwas anderes schuppern xD.
Rechtschreibfehler sind mir großartig keine aufgefallen und die minimalen Tippfehler waren so gering, dass ich sie nicht einmal mehr weiß xD also alles super!

Es geht wohl um ein Newt OC Pairing, ne? Die beiden scheinen zusammen zu sein, dass er ihr bei der Wundnaht zur Seite steht, finde ich süß. Aber bei der Tatsache, dass ohne Betäubung zu machen, da musste ich echt schlucken... sowas tut doch weh O.o. Ich hätte definitiv die Salbe genommen!!
Dass sie sich an manche Sachen erinnert, finde ich interessant, ich weiß nicht, ob es eine besondere Bedeutung später hat oder noch bekommt oder nicht. Hier bin ich am gespannt.
Ich persönlich mag Newt sehr, da er einen sehr liebevollen Charakter hat, er ist ein Wohlfühlmensch. Freue mich daher, wenn ich mal ein Pairing mit ihm hier entdecke. Hier frage ich mich auch, was wird den beiden noch wiederfahren und hält ihre Beziehung das aus?
Eigentlich bin ich kein Teresa-fan, ich mag sie einfach nicht, dennoch gelingt es dir, sie mir etwas sympathisch zu schreiben, sodass ich hier ein Auge zudrücke. Ich mag sie einfach nicht und ich denke nicht, dass ich mich für sie jemals erweichen kann. Trotzdem finde ich gut, dass du deinen OC nicht als einziges Mädchen alleine lässt und ihr (auch wenn es sie sein muss...) Teresa an die Hand gibst. Es scheint wohl unumgänglich zu sein, dass die beiden Freundinnen werden, bei einem Haufen Männer ja eigentlich vorprogrammiert. xD

So ich quasel und quasel und würde wahrscheinlich noch bis heute Nacht hier sitzen, deshalb fasse ich mich jetzt mal kurz *räusper*

Mir gefällt deine FF und ich werde mir noch den ersten Teil durchlesen, dazu bekommst du selbstverständlich auch eine Rückmeldung ;-)
Freue mich schon auf ein neues Kapitel.

Alles liebe

Floh:-*

Antwort von Nyala am 16.09.2016 | 21:13 Uhr
Oh mein Gott, das ist so süß von dir! Danke! Hab' gerade ein Dauergrinsen :D
Also: Vielen, vielen Dank für deine Review. Es freut mich sehr, dass es dir so gut gefällt^^

Ich nehme mir die Sache mit dem etwas mehr Gerüche/Geräusche/etc. beschreiben zu Herzen und versuche es umzusetzen. Im nächsten Kapitel hab' ich ja die Möglichkeit dazu :D

Nochmal vielen herzlichen Dank für die super liebe Review :*

Nyala
beany (anonymer Benutzer)
15.09.2016 | 13:18 Uhr
Hi,
der letzte Teil hat ganz interessant geendet. Ich will wissen was als nächstes passiert. Hoffentlich nicht was allzu schlimmes. Das erste Kapi ist toll.
LG JESSI <3

Antwort von Nyala am 15.09.2016 | 14:19 Uhr
Vorerst wird es ruhig bleiben. Die Aktion und so was kommt erst etwas später ^^
Nyala
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast