Autor: AutumnRose
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
MissMackstan (anonymer Benutzer)
08.10.2016 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 1
Wow ... das war wirklich gruselig!!!! Super passend für Halloween und das trübe nasskalte Wetter draußen.

War echt richtig mutig von Jane und Lizzie zu diesem verlassenen Gut zu gehen. Wobei man von der neugierigen Lizzie vermutlich nichts anderes erwartet hätte.

Ich habe mich richtig gegruselt, als plötzlich dieser Geist dort auftauchte. Und das Ende war echt der Hammer, als Lizzie rausfand, was wirklich hinter dem verlassenen Ort steckt.

Fragt sich nur, was Darcy dazu zu sagen hat, wenn Lizzie ihm von diesem Erlebnis erzählt.

Liebe Grüße
15.09.2016 | 18:50 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo ihr Zwei,

erstmal Probs für die interessante Kombo von Genre und Fandom. Sowas sieht man selten. Aber eigentlich kenne ich euch gar nicht anders als mit interessanten und ungewöhnlichen Ideen.

Ich gestehe, ich bin nicht ganz so firm in diesem Fandom wie ihr, aber ein bisschen kenne ich mich aus. Schließlich habe ich Liv´s S&V Stories mit Begeisterung verfolgt.

Zu der Story kann ich eigentlich wiedermal nur Gutes sagen. Der Spannungsbogen war toll, die Stimmung und Atmosphäre beengend und gruselig, die erst leichte Andeutung der geisterhaften Präsenz und kurz darauf die Offenbarung haben mir eine richtige Gänsehaut bereitet.
Ich liebe Horrorgeschichten und bin üblicherweise sehr kritisch (in keinem anderen Genre bin ich kritischer, glaube ich *lach*), aber dieser OS hat mir einfach nur absolut gut gefallen.

Falls ihr wirklich überlegt, eine Fortsetzung zu posten, dann bin ich die Erste, die euch aus der Ferne dazu anfeuert.

Grüüüüüüße,
Nasti

P.S. A propos Fortsetzung ... ich warte ja immer noch sehnsüchtig auf Fortsetzungen von "Los Angeles Nights" und "Santa Barbara Nights" *hust**hust*
LadyMidnight (anonymer Benutzer)
15.09.2016 | 09:03 Uhr
zu Kapitel 1
Coole Story!!!

Sehr gruselig. War wirklich mutig, dass Lizzy und Jane sich überhaupt dorthin getraut haben. Wenn ich so etwas in meiner Nähe hätte, würde ich einen großen Bogen darum machen. Obwohl ich von Horror-Stories nicht genug bekommen kann :-)
Fand es auch sehr clever, die Story in diesem Fandom anzusiedeln. Hier hätte ich dieses Genre am allerwenigsten erwartet. Es funktioniert aber sehr gut, wie ich fand.
Von der Stimmung und der Wortwahl her, hat es mich irgendwie an eine Show erinnert, die abends manchmal im Fernsehen läuft. Kann auch nur Zufall sein, aber dadurch wurde es noch authentischer.
Ich wäre sehr dafür, wenn ihr noch einen OS schreibt. Darcy wird seine Lizzy bestimmt nicht kampflos einem bösen Geist überlassen.

Bis bald.
L.M.