Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: chrissy45
Reviews 1 bis 25 (von 150 insgesamt):
Alex McLean (anonymer Benutzer)
18.03.2021 | 21:57 Uhr
Hiii, ich hab deine Geschichten erst kürzlich entdeckt und in ungefähr 4 Tagen gelesen udn ich muss sagen WOW!!!

Ich liebe es, die ganzen Cliffhänger, deinen Schreibstil, einfach alles!

Ich hoffe das du bald weiterschreibst, ich freue mich auf jeden Fall!

Ich finde es auch gut Chuck bei dir noch lebt ich liebe den kleinen Kerl einfach!

Es ist so cool!

Liebe Grüße Alex

Ps: das ist dei beste FFdie ich bisher gelesen habe mit den anderen Teilen dazu

Antwort von chrissy45 am 06.05.2021 | 13:46 Uhr
Ouhh, dein Review hat mich gerade richtig gefreut ^.^ es ist immer toll zu sehen, dass Leute meine Geschichten finden und gefühlt in einem Stück durchlesen und auch noch gut finden, wow! Irgendwie hab ich mich daran immer noch nicht gewöhnt :D deswegen danke auf jeden Fall, dass du dir die Zeit genommen hast, mir eine Review zu schreiben :)
Und klar, ich konnte Chuck auf keinen Fall sterben lassen, das hab ich James Dashner immer noch nicht verziehen o.O
Liebe Grüße zurück, chrissy ^.^

P.S.: Danke danke danke! Das macht mich richtig glücklich ^.^
SarahSlytherin (anonymer Benutzer)
04.03.2021 | 21:03 Uhr
Wow!
Ich habe alle drei Teile von dir vor glaube sogar drei Tagen entdeckt... und alles verschlungen! xD
Ich kann mich da denn anderen nur 100%ig anschließen, du schreibt das alles echt gut. All die Emotionen kommen mit rüber und es macht einfach Spaß, dass alles zu lesen. Ich war richtig schockiert als es ebend nicht weiter ging xd
Aber ich bin schon gespannt wie es jetzt weiter geht, ich meine was passiert da denn jetzt?! Ich würde mich mega freuen wenn Newt eine Muni ist... aber würde er sich dann nicht auch schlecht fühlen weil er dann ja Phantomschmerzen hatte und eigentlich kerngesund ist und Schuldgefühle denn anderen gegenüber haben? Oder sind Grizzley und Äffchen einfach etwas dämlich beim bedienen des Gerätes? Wurde aus versehen Summer gescannt? ... Oke ja viele Gedanken ich muss mich wohl einfach gedulden wie es weiter geht.

Antwort von chrissy45 am 06.05.2021 | 13:43 Uhr
Ahh danke, das freut mich, dass immer noch neue Leute meine alten Stories finden und lesen ^.^ und es freut mich auch, dass sie dir gefallen haben!
Tut mir leid, dass ich mit den Uploads immer so lange brauche, aber wie gesagt, ich verspreche die Story zu Ende zu führen und dann werden hoffentlich alle deine Fragen beantwortet sein :D (wenn nicht, dann hab ich auf jeden Fall was falsch gemacht)
Vielen Dank für dein Review <3
06.02.2021 | 17:40 Uhr
Ach du heiliger Blaubeermuffin-Riegel!
Wie schaffst du es immer wieder, so viele Emotionen auf einmal in mir hervorzurufen? Am Anfang war es einfach schon fast zu lustig und dann ist alles so dramatisch und emotional geworden, dass man am liebsten weinen möchte :,)
Newt und Summer sind einfach so süß zusammen, dass ich mir gar nicht vorstellen kann, dass Newt zu einem Crank wird und dann alles noch schlimmer wird. Aber vielleicht muss ich mir das jetzt gar nicht mehr vorstellen, denn das Ende war ja doch sehr überraschend. Wenn Newt wirklich immun ist...halleluja, das wäre schön.
Ich hoffe, du schreibst bald weiter, denn jetzt kann ich es erst recht nicht abwarten, was da noch kommt :D
Liebe Grüße,
Luxy ovo

Antwort von chrissy45 am 06.05.2021 | 13:41 Uhr
Ahhh danke, das bedeutet mir sehr viel, dass du das sagst :)
Tja, das ist jetzt natürlich die Frage, ob vielleicht doch alles gut werden kann - who knows? Okay, sorry, ich bin gemein :D
Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass dir das Kapitel gefallen hat und du immer noch weiter ließt, auch wenn ich immer ewig brauche, um ein neues Kapitel zu produzieren :'D
Liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
27.01.2021 | 23:34 Uhr
WARTE WAS? WIE? Hab ich das grad richtig gelesen? :O Aber du hast ja vorher geschrieben, dass es eine Erklärung gibt, also bitte, biiiitttteee spann uns dieses Mal nicht ganz so lang auf die Folter und rück damit raus! *Hundeblick mach und Kekse hinstell*

So nachdem ich mich wieder einigermaßen beruhigt hab: Hallo erstmal XD das Kapitel war echt wieder einmal Spitze! Ich liebe die zwei einfach <3 Wie süß sie mit einander sind! Du bringst die beiden einfach perfekt rüber. Zwei Teenager, die ganz normal sein wollen aber trotzdem so schlimme Dinge erleben müssen...
Ich bin zwar eigentlich inzwischen gar nicht mehr im Maze Runner fandom unterwegs, aber für deine Story komm ich doch jedes mal zurück. Danke dafür, weil es ist es echt wert
Liebe Grüße

Antwort von chrissy45 am 06.05.2021 | 13:39 Uhr
Ja, das hast du richtig gelesen :'D es war kein Tippfehler! Und es tut mir so leid, dass ich so lange gebraucht habe, um diesen Cliffhanger aufzulösen, aber ich werde gleich das nächste Kapitel hochladen! Hoffentlich macht es das wieder gut :D

Ouhh danke, das freut mich <3
Ich leider auch nicht wirklich, deswegen kommen neue Updates auch so unregelmäßig, aber dafür freut es mich umso mehr, dass du die Story noch weiterhin verfolgst :)
Liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
04.01.2021 | 21:57 Uhr
Kapitel 39, aus Thomas' Sicht! Auf geht's!
Oh und das nächste wird aus Summers Sicht sein, ich kann es wirklich nicht erwarten O.o
Haha, Leute mit solch ellenlangen Kunstnägeln regen mich auch immer auf, gute Worte, Thomas ;D
Oh Mann, und ich war erst bei "fünfzig Zentimeter lange Kunstfingernägel tragende Frau", als ich das geschrieben habe, da kam ja noch viel mehr :'D
Aber er hat sooo recht, das ist doch auch total unpraktisch, wenn man damit immer überall gegendoingst :/
Oh, wo ich es gerade so sehe: Findest du auch, dass das Wort "pfriemeln" einfach absolut falsch aussieht? Es ist ja total richtig, aber darüber hatte ich letztens eine kleine Diskussion mit einer Freundin, bzw. wir beide mit dem Duden, weil wir nicht glauben konnten, dass das wirklich mit pf geschrieben wird :'D ...Nur so eine kleine Anekdote am Rande ;D
....Aber wenn irgendjemand jemals hinter den Sinn von solch langen Nägeln kommt, ich wüsste es wirklich gerne! :D
Üäh, überall Schimmel, das ist echt unschön >.<
Och Manno, NATÜRLICH sind es seine gottverdammten Haare, weswegen er aufgekeucht hat. Und ich Idiot dachte doch tatsächlich, dass vielleicht eine Erinnerung zurückgekommen ist. Wie konnte ich nur so doof sein? :D
Jaaa... Die Griewer waren besser als der Brand. Vor allem besser als Newts Erkrankung am Brand! :/
Ich frage mich ja, was passiert wäre, wenn sie auf Alby gehört hätten nach seiner Verwandlung. Er wollte ja um keinen Preis in die wirkliche Welt zurück. Und ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass ANGST sie wirklich Nacht für Nacht einen nach dem anderen "abgeschlachtet" hätten, da sie ja schließlich nicht alle ihre Versuchskaninchen einfach so opfern können, ohne ihr Ziel erreicht zu haben. Aber gut, ich befürchte, wir werden es nie erfahren... :S
Ach, dafür mag ich Minho echt gerne; dass er in traurigen oder unangenehmen Situationen immer einen guten Satz im Kopf hat, der die Situation wieder besser macht :) (Na gut, manchmal labert er auch einfach nur totale Grütze im falschen Moment, aber das sei ihm mal vergeben ;D)
Oh, warum musste Minho bei Summer überlegen? Ihm war doch nicht etwa der Name entfallen?
Okay, was Tag eins und Tag zwei von Minhos schlimmsten waren, würde mich auch wirklich sehr interessieren. Ich stelle jetzt einfach mal die Vermutung auf, dass Tag eins der allererste Tag überhaupt war oder der, wo am Anfang sehr viele Lichter ins Labyrinth gelaufen und da gestorben sind (ich bin mir nicht mal mehr sicher, ob Minho überhaupt in der Anfangsgruppe dabei war, aber ich glaube ja, oder?) und Tag zwei der, an dem Newt versucht hat, sich umzubringen (vorausgesetzt, die beiden waren zu dem Zeitpunkt auch schon so gut befreundet). Vielleicht stimmt es, vielleicht nicht, aber eine andere Idee habe ich gerade auch nicht :D (Ich hoffe, ich habe jetzt nicht was total Wichtiges vergessen O.o)
"dass der Brand morgen auf einmal geheilt sein würde" Ich weiß nicht, aber ich würde das glaube ich etwas anders formulieren, entweder "ausgerottet" statt "geheilt" oder vielleicht "dass alle mit dem Brand Infizierten morgen auf einmal geheilt wären". Aber ich weiß nicht, nicht böse sein, ist nur eine gut gemeinte Idee, da ich gerade irgendwie drüber gestolpert bin ;)
Oh und Meeeep. Mein Gedanke war falsch, war ja klar ':D Ist jetzt nur die Frage, ob das Tag eins oder Tag zwei war und was das andere war, zu 50% könnte ich noch Recht haben! (Wenn auch wahrscheinlich eher nicht) ;D
Oh, was mich jetzt aber interessiert, ist was genau Minho im Labyrinth gefunden hatte, das zu Nicks Tod geführt hat. Kannst du das verraten oder ist das noch seeehr wichtig als Mysteriumsteil oder so? O.O
Okay, an die Geschichte mit Nicks Tod kann ich mich tatsächlich nicht mehr erinnern, deshalb ist es mir wohl nicht eingefallen (no shit, sherlock) ':D
Oh ja, hoffentlich kehren sie bald zurück, das wäre wirklich super, dann lösen sich nämlich bestimmt einige Mysterien auf ^.^
Und damit bin ich tatsächlich am Ende angekommen und habe alle deine Kapitel wieder aufgeholt, kannst du das glauben? :D
Dieses Kapitel war wie immer super und ich freue mich wirklich schon sehr auf das nächste, da es da dann ja endlich zurück zu Newt und Summer geht *_*
Bis dahin:

Gaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße,

Polaria ^.^

Edit: Und das Review ist mal wieder viiiiiiel zu lang, ich hoffe, das stört dich nicht :D
03.01.2021 | 21:58 Uhr
Tädää Tädää Tädää
Huhuuu, iiiiich bin wieder da :P Uuuuund ich texte dich mit einem weiteren Endlos-Review zu! Auf geht's mit dem Kapitel! Aus Minhos Sicht :D
Es freut mich immer noch unglaublich, dass du sie zuende führen wirst, es sind schließlich noch sooo viele Mysterien, die gelöst werden müssen O.o
Jaaa! Iiiich! Iiiiich! Auch wenn die Reviews noch viel unregelmäßiger kommen als deine Uploads (es tut mir immer noch schrecklich leid T.T)
Ah, dann habe ich es ja doch richtig behalten, dass keiner weiß, wo Teresa und der ganze Rest hin ist. Wenigstens eine Sache gemerkt! *Hier Siegeströte einblenden* ;D
Vielleicht fällt ihnen ja auch noch etwas anderes ein, das sie tun können, sobald die Erinnerungen zurückkommen, weil sich dann bestimmt Einiges auflösen wird. Oh, ich bin so gespannt! O.o
Wer würde sich denn auch schon über Teresa freuen? -.- Also wenn Aliens auf die Erde kommen und die Menschheit vernichtet und sie und man selbst die einzigen Überlebenden trifft und sie dir plötzlich begegnet und Superkräfte entwickelt hat... Dann vielleicht. Aber sonst? :D
Das ist eine GUTE Idee, Minho! Zurück zu Newt und Summer!
Okay, gut, Brendas Vorschlag ist vermutlich noch etwas besser ^.^
Das ist ein gutes Argument, Chuck! Mit zu vollem Magen allerdings auch nicht, ich schlafe dann immer halb ein, statt denken zu können :D
Ganz toll, Minho, jetzt hast du Chucks einigermaßen gute, motivierte Laune zunichte gemacht :((
Okay, wenigstens merkt er selbst, dass das doof war, Einsicht ist der erste Weg zur Besserung! :D
Ja, Minho, das regt mich auch immer so auf! Niemand hat das Recht, irgendjemandem seine Kindheit zu rauben! Sie hätten ihn da gar nicht erst für auswählen dürfen >:(
Oh, auch bei Minho sind Wunder scheinbar möglich :o Vielleicht passiert ja sogar noch eins und er wird auch noch erwachsen.... Irgendwann mal.... Vielleicht :D
Zum richtigen Entschluss gekommen, Minho, Glückwunsch! Wir haben tatsächlich einmal zuende gedacht, bevor wir eine unüberlegte Antwort gegeben haben! Unglaublich! ;D
Kleiner dezenter Hinweis am Rande: wart wird mit t geschrieben ;) Ist das bei dir auch so, dass du das immer richtig geschrieben hast, nie überlegen musstest und seitdem alle seit und seid falsch benutzen auf einmal nicht mehr weißt, wie es überhaupt gehört, obwohl das vorher sonnenklar war? Das ist nämlich bei mir irgendwie so.. Ich habe das nur gerade gesehen und dachte ich frage einfach mal ;P
Haha, ich glaube, dieses Gehabe ist eher in Minhos Kopf als irgendwo bei Brenda, aber das merkt er natürlich - wie immer - nicht :'D
Wahre Worte, Thomas! Und jetzt auf mit Brenda als Führperson zum Café!
Hahaha, er meint doch nicht etwa Snickers? :' D
Newt als Crank ist ein Thema, an das ich jetzt nicht erinnert werden möchte, aber ich finde es gut, dass du die Truppe auch immer mal wieder an Newt und Summer im Berk denken lässt. Das ist ja auch sehr wichtig, sie sind ja nicht weg und natürlich muss man sich um sie sorgen T.T
Oh ja, morgen zurück zum Berk ist super! Hoffentlich ist mit den beiden alles gut... :S
Wie du das Kapitel über Quarantäne und Mundschutz und so einfach geschrieben hast, bevor Corona kam :'D Aber das konnte ja auch keiner ahnen.. Dreckmist... -.- Aber ich finde es trotzdem ziemlich witzig ;D
Hihi, "leuchtende Buckelmonster" Sehr schöner Begriff, Minho und Chrissy ;D
Hat da eigentlich schon mal jemand überlegt, an einem Impfstoff zu forschen? *Fragen über Fragen*
Oh ja, das wäre so schön einfach. Dinge, die einem nicht passen, einfach schlecht bewerten und beiseite schieben.. Aber leider geht es nicht :(
Zuende das Kapitel ist! :O Es hat mir wieder super gut gefallen wie immer und jetzt habe ich tatsächlich nur noch eins übrig, wie ist das nur passiert? :OOO
Das schaffe ich aber heute nicht mehr... Daher sage ich bis bald :)

Gaaaaaaaanz liebe Grüße,

Polaria ^.^
01.01.2021 | 21:51 Uhr
Soooo, nächstes Kapitel! Auf geht's!
Oooooooooh, waaaaaaas? Es ist eine Erinnerung! Eine Erinnerung! Thomas kannte Summer! Und jemand wollte, dass sie eine Nachricht bekommt! War das die Nachricht, die sie mal irgendwann bekommen hat? Von wegen, dass sie auf sich aufpassen soll? Aber hat sie die nicht erst später bekommen, nicht am Anfang? Und aaaaahh!!! Du wolltest doch Mysterien auflösen, jetzt ist es nur noch viel schlimmer! :D
Okay, ganz ruhig. wer ist dieser Jemand? Mit dem "Bitte, Thomas. Bitte" hätte ich ja fast gesagt, dass es Newt war, aber der hätte erstens Tommy gesagt und zweitens war der bereits oben auf der Lichtung. War das Absicht? :D
Also wer ist das? Vielleicht ein Verwandter von Summer? Vielleicht ein Freund? Wissen wollen, aaaahhh! :D Du machst es zu spannend O.o
Okay, jetzt mal weiter im Text :'D
Ich will auch gar nicht wissen, wie sich so was anfühlt, üäähh, grauenvolle Vorstellung >.<
Oh, er glaubt, es wäre ein Traum gewesen, na das wird ja gleich ein böses Erwachen :S
Ja, bestimmt hat Jorge das Berk auf irgendeinem Dach landen lassen! Ist bestimmt auch richtig unauffällig und so! Vor allem in einer Stadt, die absolut strenge "Eingangskontrollen" hat, wo sich jeder auf den Brand testen lassen muss :'D
Okay, daran, dass Thomas Newts Jacke hat, kann ich mich zum Beispiel überhaupt nicht mehr erinnern... Gut gemacht, Gedächtnis von Polaria! -.- (Aber diese Tatsache war ja zum Glück nicht sooo wichtig)
Och Mann, Minho. Er wollte sich doch nicht WIRKLICH den Kopf zerbrechen! War ja mal wieder typisch :'D
Oh, er wurde schon operiert :o Daher die Erinnerung! Ich will ja nicht zuu optimistisch sein, aber vielleicht kommen ja noch ein paar mehr...? Chrissy...? Ich bin zu neugierig, tschuldige (An diese Stelle gehört ein sich versteckendes Äffchen) :D
Oh, waaaaaaas? Sie haben die bei allen rausgenommen o.O (Das war im Buch nicht so, richtig? (Oh Gott, es ist so lange her O.o)) Dann kommen sicher bald ein paar Erinnerungen! Ouh, so aufgeregt :D Enthüllungen kommen!!! (Hoffentlich) ;P
Also manchmal kann Minho einem mit seiner sarkastischen Art ja ganz schön auf die Nerven gehen :D Aber gute Gegenantwort, Brenda! Ich glaube, jetzt hält er erst mal seine Klappe ;D
Haha, unnützes Wissen ist einfach immer da, überall! Natürlich kommt das zuerst zurück!
Oh, ein Entschuldigungsgepräch, das ist gut! Dann steht das nicht mehr zwischen den beiden bzw. dann belastet das nicht noch zusätzlich ^.^
Ach stimmt, das Telepathiedings hängt ja auch damit zusammen, das ist dann ja jetzt auch weg, das hatte ich ganz verdrängt (erneutes Äffchen, es fehlt mir wirklich! :D)
Okay, das ist gut, dass Hans flieht! Ein Toter oder Verschwundener oder Entführter weniger, das ist wirklich gut :)
Oh, können sie überhaupt zu Teresa und Gruppe B? Sind die nicht irgendwo ganz woanders unterwegs und sie müssen eh erst zum Berk zurück, wo (im Idealfall) Summer und Newt sind? Oder habe ich da irgendwas durcheinander gebracht? ((((bzw. evtl. auch vergessen...?))))
Oh nein. Ein zusammengefaltetes Blatt Papier. Ich habe eine ganz, ganz böse Ahnung, was das sein könnte... T.T ANDERERSEITS: Summer hat ihm die Jacke gegeben, mit Glück ist es ein Zettel von ihr. Oder er kommt von Hans, das könnte auch sein... Bitte sag, dass es ein guter Zettel ist! :S
Okay, zu Ende ist das Kapitel schon wieder O.o Ich finde, der letzte Abschnitt, zu dem ich jetzt gar nichts mehr weiter geschrieben habe, ist dir besonders gut gelungen, ich bewundere dich ja wirklich immer noch sehr für deine wörtlichen Reden, ich finde, das liegt dir sehr ^.^ Aber bitte lass Hans und seine Frau nicht sterben, der letzte Satz hörte sich irgendwie so danach an... Das wäre einfach nicht fair... Aber was ist in der Welt schon fair? ...Und auch Thomas bitte nicht!
Wie du siehst, hat es mir wieder seeeehr gefallen, von dir zu lesen und ich freue mich schon auf die nächsten beiden Kapitel, die ich noch habe! Die schaffe ich aber heute nicht mehr... Jetzt erst mal Heiabubu ;P

Gaaaaaaaaaanz liebe Grüße von mir und ein ganz frohes neues Jahr (das habe ich komplett vergessen (ich gebe gerade mal Corona die Schuld daran)),

Polaria :)
01.01.2021 | 20:58 Uhr
Look, who's there! Huuuuuuhuuuuuuuu :D Kaum zu glauben, oder? Ich bin tatsächlich hier o.O und ich lese eeeeendlich deine Kapitel *-* Hat ja auch reichlich lange gedauert... (Schande, dingding, Schande) (Eventuell ist rechts am Bildschirm gerade Game of Thrones Werbung ':D)
Ich muss sagen, dass ich eben die letzten beiden Kapitel nochmal gelesen habe, weil ich halt irgendwie völlig raus bin (kein Wunder, nach zwei Jahren.. oder so... o.O) und diese Diskussion mit der Milch und den Cornflakes hat mich gleich dermaßen zum Lachen gebracht :D Wie in der Mail gesagt (falls du die schon gelesen hast, die war zuerst da :P) mache ich seit Oktober wieder eine Ausbildung und genau DAS Thema war das erste Thema überhaupt, das zu einer allgemeinen Diskussion des ganzen Kurses (wir sind 12) geführt hat, weil wir auch so einen Spezialisten bei uns haben, der verdammt nochmal erst die Milch reintut! Das kann man doch nicht tun!!! :O
Sooo, jetzt aber wirklich zum Kapitel... ;)
Nach dem Intro wollte ich gerade schreiben "Jaaaaa, zurück zu Summer und Newt ins Berk, ich freue mich so und kann es kaum abwarten *-*" Habe dann aber vorsichtshalber einmal die restlichen noch folgenden Kapitelüberschriften angesehen und Aaaaaaahhhhhhh, da ist immer noch nichts aus Summers Sicht mit bei T.T Aaaaauuuuuußer... Du machst es anders als im Buch und sie sind noch da, wenn die anderen zurückkommen, das wäre auch noch in Ordnung für mich ;) Ich werde es ja bald sehen, erst mal weiter :D
Nun haben wir wieder Thomas' Sicht, ich bin gespannt! :D
Mal ne ganz blöde Idee an Thomas zur Alternative: Wie wäre es mit stehen bleiben oder hinhocken? Faule Socke ;P
Haha, ich glaube, Hans muss Minho nächstes Mal vorher erst mal extra einen Beipackzettel schreiben :D Oder so nen kleinen Werbefilm drehen, den er dann abspielen kann, mit dem Hinweis, dass er zu Risiken und Nebenwirkungen bitte den Arzt oder Apotheker fragen soll :D
Ist wahrscheinlich besser, ab jetzt den Mund zu halten, da stimmt ich Minho mal zu...
Haha, oh Gott, wie gut dass Thomas' Fantasie nur seine Fantasie ist und nicht die Wirklichkeit, das wäre ja grauenvoll und bestimmt noch von wochen-, ach was, jahrelangen Alpträumen begleitet O.o
Okay, ich kann mich an den Namen Hayes ehrlich gesagt nicht mehr erinnern.. Zwei Möglichkeiten! Das kann nur Thomas, weil nur er sich erinnert, du Hayes aber noch nie erwähnt hast, oooooder ich bin dumm und vergesslich... Hoffen wir Ersteres! :D
Oooh, ich erinnere mich an diese Szene, wo sie auf einmal Thomas kontrollieren :o
"Giraffenköttel" - das wird ja immer besser mit Minhos Beleidigungen :'D
Whoaa Lily wird Ninja-Lily! :O
Oh Mann, gaaaaanz sicher ist Minhos gebrochene Nase jetzt das größte Problem, das sie haben... Wie ich ihn kenne, ist sie nicht einmal gebrochen ':D
Gott sei Dank ist es vorbei... Damit ist er dann hoffentlich im nächsten Kapitel gleich wieder normal :S
Und das Kapitel ist damit auch vorbei!
Es war tatsächlich doch gar nicht so schwer wieder reinzukommen, du hast einfach so einen einzigartig-witzig-fesselnden Schreibstil, dass es gar nicht anders geht, als gut wieder reinzukommen! (Zumindest einigermaßen; ich fürchte, ich habe bestimmt ein paar Dinge vergessen, die in dem Kapitel nur einfach nicht zur Sprache kamen :S Aber vielleicht ja auch nicht! Wer weiß :D)
Das Kapitel hat mir auf jeden Fall wie immer sehr, sehr gut gefallen, ich mag einfach deine Art zu schreiben sooo gerne ^.^
Ich hoffe, du kannst mir verzeihen, dass ich soooooooooooooooooo unfassbar lange gebraucht habe :|

Dann bekommst du natürlich wie immer gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße von mir und bis bald,

Polaria ^.^
15.08.2020 | 13:46 Uhr
Heyhey!
Jaaa es geht weiter!
Finde es gut, dass du die Geschichte fertigstellen möchtest, anstelle sie abzubrechen. Und da kannst du dir alle Zeit der Welt für nehmen :)
Gut Ding will ja bekanntlich Weile haben :)
LG!

Antwort von chrissy45 am 09.12.2020 | 17:18 Uhr
Hey :)
Danke, das bedeutet mir viel, dass du sie weiterhin verfolgst, obwohl ich so selten Zeit habe zu updaten!
Und vielen Dank für dein liebes Review :>
Ganz liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
chodrag (anonymer Benutzer)
28.11.2019 | 18:23 Uhr
Gott sei Dank schreibst du noch weiter!

Ich hatte zwischendurch echt Panik, dass diese grandiose Geschichte ohne ihr verdientes und gerechtes Ende zum Abschluss kommt. Das kannst du mir definitiv nicht antun!
Eigentlich lese ich aus diesem Grund immer nur bereits abgeschlossene Geschichten, damit ich nicht durch ein fehlendes Ende enttäuscht werde und ich muss zugeben, dass es mir nicht bewusst war, dass diese hier noch unfertig ist, als ich den ersten Teil gelesen habe. Naja, was soll ich sagen, als ich es herausgefunden habe, war es bereits viel zu spät. Ich hab deine Geschichte regelrecht gesuchtet und als ich dann bei dem vorerst letzten Kapitel angekommen war, habe ich dem nächsten immer schon richtig entgegen gefiebert und die Seite jeden Tag mehrmals aktualisiert um zu sehen, ob du doch schon wieder was hochgeladen hast.
Du hast so viel Talent und so viel Fantasie und dieser Schreibstil erst... Ich freue mich jedesmal wieder wie ein kleines Kind (ich studiere...), wenn ich sehe, dass ein neues Kapitel da ist, auch wenn es manchmal so lange dauert, dass ich erst nochmal nachlesen muss, was denn der letzte Stand der Dinge war. Aber das ist es auf jeden Fall wert!
Es ist unheimlich faszinierend, wie du es schaffst so überzeugend aus all diesen verschiedenen Perspektiven zu schreiben, keine Ahnung, wie du das machst, aber ich mag es. Meine Lieblingsperspektive ist und bleibt aber die von Summer, auch wenn Minohs Gefangengänge manchmal echt erfrischend sind ;)

Also bitte, bitte hör nicht auf bevor es zu Ende ist oder besser gesagt, wag es dich ja nicht!
Ich kann schon kaum fassen, dass ich zum ersten Mal in meinem Leben hier eine Review verfasse, ich bin sonst eigentlich überzeugte Schwarzleserin...

Jedenfalls, mach weiter so und ich kann dir außerdem nebenbei versichern, dass du mich auf jeden Fall bis zum bitteren Ende nicht als (wenn auch als Schwarz-) Leserin los wirst!

Deine Chodrag

Antwort von chrissy45 am 13.08.2020 | 10:01 Uhr
Das möchte ich auch eigentlich wirklich nicht! In letzter Zeit habe ich immer an meinem Roman geschrieben, aber dann musste ich letztens wieder dran denken und dachte mir, dass ich das eigentlich so nicht stehen lassen kann. Irgendwie schulde ich es euch und mir selbst, die Geschichte zu Ende zu bringen!
Jetzt tut es mir noch mehr leid, dass so lange nichts von mir kam o.O es freut mich aber, dass du meine Geschichte trotzdem gelesen hast und sie dir so gut gefallen hat! :)
Oh Mann, dein Review macht mich gerade sehr glücklich! Vielen Dank, es freut mich wirklich, dass du meinen Schreibstil magst <3 (by the way, ich bin echt schlecht im Reviews beantworten, das klingt als würde ich nur irgendwelche Klauseln verwenden, aber ich meine das wirklich ernst!)
Dass du das mit den Perspektiven so gut findest, ist echt eine Erleichterung :D manchmal frage ich mich, ob das nicht viel zu ähnlich klingt, wie die Personen denken :'D meine Lieblingsperspektive zum Schreiben ist auf jeden Fall auch Summer, langsam vermisse ich sie echt (aber das nächste Kapitel wird aus ihrer Perspektive sein #spoileralert)

Mach ich nicht, ich schwöre!
Jetzt fühle ich mich echt geehrt, vielen Dank für dein Review!!! <3
Danke danke, ich hoffe, dass du dich über das neue Kapitel gefreut hast :)
Ganz liebe Grüße, chrissy ^.^
Iustitia (anonymer Benutzer)
17.11.2019 | 15:31 Uhr
Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel und hoffe auf das beste im Falle Summer und Newt...

Antwort von chrissy45 am 13.08.2020 | 09:53 Uhr
Danke, das freut mich! Hoffentlich war das Warten nicht zu nervig und du bist noch immer dabei :) was mit Summer und Newt ist, erfährst du im nächsten Kapitel und das kommt auf jeden Fall früher! :)
Liebe Grüße, chrissy ^.^
16.11.2019 | 02:11 Uhr
Wow, schön langsam hatte ich echt Angst, dass es bei dieser Geschichte nicht mehr weitergeht, aber trotzdem freue ich mich über jedes Kapitel! Vielleicht bekommst du durch ein paar Reviews wieder mehr Motivation, aber egal wie lang du brauchst, ich werd immer ein riesen Fan sein und sofort weiterlesen!! Liebe Grüße Lily

Antwort von chrissy45 am 13.08.2020 | 09:52 Uhr
Oh Gott, das tut mir so leid, dass es jetzt schon wieder Ewigkeiten gedauert hat o.O aber dein Review freut mich auf jeden Fall! Falls du immer noch mitließt, hoffe ich, dass dir das neue Kapitel gefällt :)
Ganz liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
13.11.2019 | 10:58 Uhr
Es lebt!

Ja, ich lese noch aktiv mit, auch wenn ich immer mal wieder die vorherigen Kapitel lesen muss, dass ich weiß was gerade abgeht.
Ich finde es gut, dass du trotz der langen Zeit noch weiter schreibst!
Ich bin gespannt wie es weitergeht!
LG!

Antwort von chrissy45 am 13.08.2020 | 09:51 Uhr
Es lebt - und dann hat es sich wieder für 9 Monate verbuddelt :'D
Ich hoffe, dass du auch jetzt noch mitließt, auch wenn es schon wieder so lange gedauert hat, aber das neue Kapitel ist endlich raus und das nächste wird definitiv nicht so lange auf sich warten lassen!
Danke für dein liebes Review und liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
05.04.2019 | 09:35 Uhr
Hey, da ist ja wer aus der Versenkung aufgetaucht! Ich bin froh dass du die Geschichte noch fortführst und bin auf weitere Kapitel mega gespannt! Ich könnte wetten, demnächst kreuzt ANGST wieder auf... ich lasse mich mal überraschen!
LG Clara

Antwort von chrissy45 am 13.11.2019 | 00:06 Uhr
Hey! Ja und leider bin ich danach sofort in der nächsten Versenkung verschwunden :'D aber hier bin ich wieder, nach sieben Monaten, immer noch entschlossen diese Geschichte zu beenden! Es tut mir echt leid, dass es so lange gedauert hat, aber ich hoffe, dass du immer noch dabei bist :)
Liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
05.04.2019 | 06:39 Uhr
Omg!! Ich hab bis jetzt noch kein Review geschrieben, obwohl ich deine Geschichte schon länger verfolge, aber gerade freue ich mich so sehr über das neue Kapitel! Danke, dass du doch noch weiter geschrieben hast und ich hoffe, dass es bald weiter geht. Aber lass dir trotzdem keinen Stress machen, weil bei so einer tollen Geschichte würde ich auch noch länger warten.
Liebe Grüße

Antwort von chrissy45 am 13.11.2019 | 00:04 Uhr
Hey! Vielen Dank für dein liebes Review :) Es freut mich, dass dir die Geschichte gefällt und es tut mir echt leid, dass ich so lange für das neue Kapitel gebraucht habe! o.O Ich versuche mich wirklich zu bessern und das nächste nicht so lange auf sich warten zu lassen!
Liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
04.04.2019 | 19:17 Uhr
Hi,
Jetzt melde ich mich auch mal. Ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit alle Teile der Geschichte von Summer und Co. gelesen und habe mich sehr gefreut, als ich gesehen habe dass es weitergeht :) Ich mag deinen Schreibstil und die Art und Weise, wie du die Charaktere darstellst sehr gerne!

Auch die Perspektivenwechsel finde ich gut. Thomas Perspektive mag ich sehr gerne. In diesem Kapitel musste ich ein paar mal schmunzeln. Besonders die Stelle, wo Thomas Brendas Gesichtsausdruck deuten wollte, fand ich gut :D Und Minho ist eh immer der beste mit seinem Verhalten und seinen Aussagen xD Ich mag ihn einfach!

Jetzt haben sie also die Gedächtnisblockade entfernt bekommen. Das ist doch schonmal sehr gut, dann kann Angst sie jetzt hoffentlich erstmal nicht mehr so kontrollieren wie Thomas. Das war ja echt unheimlich.

Ich bin jedenfalls gespannt, was Thomas, Minho, Lily... jetzt als nächstes tun werden und auch was Newt und Summer noch erleben :)

Liebe Grüße,
Lilja

Antwort von chrissy45 am 13.11.2019 | 00:02 Uhr
Hey! Oh Gott, ich fühle mich gerade echt schrecklich, weil ich seit gefühlt hundert Jahren nicht mehr weiter geschrieben habe und diese Antwort jetzt dementsprechend spät kommt o.O
Ich freue mich wirklich sehr, dass dir meine Geschichte und auch die beiden ersten Teile so gefallen haben :)
Dass dir die Perspektivenwechsel auch gefallen, ist natürlich super, da speziell in diesem Teil sehr viele Perspektivenwechsel stattfinden :'D das ließ sich hier einfach nicht vermeiden. Jetzt die ganze Zeit bei Newt und Summer im Berk zu sein, wäre ja irgendwie langweilig :D
Freut mich, dass du gespannt bist und ich hoffe sehr, dass du immer noch dabei bist, auch wenn ich so lange für das nächste Kapitel gebraucht habe :'D

Liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
06.10.2018 | 11:55 Uhr
Und Revi Nummer Zwei.

Hans war mir noch nie sympathisch. Irgendwie kommt keine FF an ihm herum, aber so ein sexy Arzt-Student wäre mir lieber gewesen :D Der hätte einem dann eine Narkose mit Aprikosenduft verpasst, man hätte abgefahrene Narkose-Träume gehabt und wenn man aufwacht, hätte er einem die Hand getätschelt :D Das dazu.
Hat es einen Grund, wieso Hans so urplötzlich, ohne viel Gerede doch die Chips entfernen wollte? Kommt mir gerade so... Berechnend vor.
Minho hat sich also in kürzester Zeit zum unbeliebtesten Menschen im Raum gemacht :D In irgendwas ist jeder gut, wie es scheint.
Oh Gott und ich dachte schon einen Schockmoment durchleben zu müssen, weil Thomas Chuck umgebracht hätte :o Das hätte ich nicht verkraftet (Ich bin zwar selbst eine sadistische Schreiberin, aber das heißt ja nicht, dass ich nicht selbst bei anderen Stories mitleide :D).
Thomas wird von einem Mädchen K.O geschlagen. Lily wird mir immer sympathischer :D Und natürlich du, weil du mal etwas gegen die Geschlechterverteilung der Geschichte tust :D

Ja, ich bin gespannt, ob Thomas nicht vielleicht ein paar Narkoseträume hat (man weiß ja nie) :D Und - oh mein Gott - ich bin auf die Erinnerungen gespannt :o
Liebe Grüße und genieß noch dein Wochenende,
CasseyCass *-*

Antwort von chrissy45 am 04.04.2019 | 12:35 Uhr
Hello again! :)

Hahahaha ;D das wäre natürlich genial gewesen ;D aber ja, um Hans kommt man nicht rum, aber ich hab im neuen Kapitel versucht ihn nicht so fies zu machen :'D kann man andererseits aber auch verstehen, dass er ein bisschen zynisch ist, immerhin hat er ja auch keine schöne Vergangenheit :/
Nee gibt's tatsächlich nicht :D das war im Buch auch so und da dachte ich mir "Oh well, okay, scheinbar lässt er sich sehr schnell überzeugen" ;D
Jap, das ist Minho's Talent ;D
Oh Gott nein, das würde ich nie tun o.O das würde Thomas doch nie überleben! Und ich auch nicht, ich will nicht, dass Chuck stirbt o.O
Lily ist einfach cool! Deswegen kann sie so was ;D und man kann ja nicht immer nur darauf warten, dass die Männer die Situation klären!

Hehe, mit den Narkoseträumen liegst du gar nicht so falsch, aber mehr sage ich dazu jetzt mal nicht :D und das mit den Erinnerungen wird (hoffentlich) auch noch interessant! :)
Also ich hoffe sehr, dass du immer noch da bist und meine Geschichte weiterließt, obwohl ich hundert Jahre lang abwesend war :'D
Gaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße, chrissy ^.^
06.10.2018 | 11:45 Uhr
Halli Hallo :)

Tut mir Leid, dass ich es nicht geschafft habe pünktlich zu reviewen, aber ich bin spontan nach Prag zu einer Sommerschule für Online-Journalismus gefahren und tja. Dann hat das mit den Hausarbeiten zeitlich nur noch suboptimal funktioniert und nun sind wir hier :D Bekommst du nun eben zwei Revis.

Erst einmal Danke fürs Auf-den-neusten-Stand-Bringen. Dann habe ich nämlich eine deutlich positivere Einstellung bezüglich Gally :D Ich mag ihn total und bin richtig froh gewesen, als sie ihn im Film zurückgeholt haben, weil er diese Rehabilitations-Chance echt verdient.
Ich freue mich auch schon richtig auf Minho und Lily :D Wie heißt es so schön? Was sich liebt, das neckt sich. Mehr brauche ich wohl nicht sagen.
Ich mag auch immer wieder diese sinnlosen Dialoge (ich glaube das habe ich schon einmal gesagt, aber naja). Erst das mit dem Happy Meal und jetzt das mit den Cornflakes - aber ernsthaft. Thomas, wer macht schon erst die Milch und dann die Cornflakes in die Schüssel :D
Wobei ich diese Dialoge, so sinnlos sie manchmal auch sind, genauso wertvoll finde. Das sind Jugendliche und die sollten ab und an dummes Zeug reden. Das ist irgendwie so... normal :)

So, gleich gibt's noch das Revi für das neue Kapitel :)
Drücker,
CasseyCass *-*

Antwort von chrissy45 am 04.04.2019 | 12:29 Uhr
Hey :)

Oh also wegen Pünktlichkeit muss sich hier absolut niemand entschuldigen! Ich bin hier immerhin die Schlimmste, was Unpünktlichkeit angeht :'D so sehr, dass ich vermutlich meine ganze Leserschaft vergrault habe :'D ich freue mich auf jeden Fall sehr über deine zwei Reviews :)

Ja genau! Ich mag Gally nämlich auch total, was teilweise auch am Schauspieler liegen könnte, aber er hat es meiner Meinung nach wirklich verdient rehabilitiert zu werden, denn ANGST hat ihn ja auch kontrolliert und manipuliert!
Haha wir werden sehen, was mit den beiden noch so passiert ^.^
Wirklich ;D als ich das mit Thomas und der Milch geschrieben habe, dachte ich mir selbst so "Oh Gott Thomas, wieso? Das macht man doch nicht!" ;D
Das finde ich eben auch, sie sind halt noch Teenager und da redet man ja nicht nur über superernste Themen :/

Tut mir wirklich leid, dass diese Antwort so spät kam!
Gaaaaaaaaanz liebe Grüße, chrissy ^.^
05.10.2018 | 20:30 Uhr
Ein neues Kapitel innerhalb von zwei Wochen und ich brauch auch keine fünf Jahre um ein Review da zu lassen? Das grenzt ja fast an ein Wunder :'D
Ich hoffe du genießt deine Semesterferien noch ein bisschen und die Klausuren sind gut gelaufen :)
Auch wenn ich ja ein Herz für Sewt hab, freu ich mich trotzdem darüber das es jetzt erstmal noch in Denver weitergeht uuund nachdem es heute ja endlich den Implantaten an den Kragen geht, wird es sicher ein spannendes Kapitel weshalb ich mich gleich mal ans Lesen mache!

Das Thomas ständig solche random Gedanken in den Kopf schießen, ist irgendwie genauso ein (oder eine?) allgemein akzeptierte Headcannon wie die Sache mit Clint als Hüter der Sanis :'D Sie sitzen einem Kerl wie Hans gegenüber, es geht darum das ihnen in einer nicht gerade vertrauenswürdigen Umgebung Implantate aus dem Hirn entfernt werden und Thomas sinniert erstmal darüber, wie unbequem so ein Umzugskarton als Sitzgelegenheit doch ist. :'D Herrlich.
Minho wird es wahrscheinlich nie lernen wann es angebracht ist, mal die Klappe zu halten :'D Er schafft es echt immer wieder sich dermaßen unbeliebt zu machen, bei Leuten mit denen man es sich vielleicht nicht unbedingt verscherzen sollte weil man etwas von ihnen will :D Wie damals mit Jorge!
"..anstatt Hans davon zu unterrichten, dass er Hüter der Läufer war und von daher einen gewissen Respekt verdient hatte." Ich kanns mir förmlich vorstellen, wie Minho japsend und in seinem Ego gekränkt da sitzt und das rausplärren will :D
Und oh mann. Ja, Thomas. Dein inneres Auge hat wirklich eine sehr blühende Fantasie :'D wobei das definitiv interessant geworden wäre (und danke, jetzt werde ich mir auf ewig Jorge mit einem Krankenschwesterkostüm und einer blonden Perücke vorstellen - oder meintest du den Jared Leto-Joker? Der passt ja eigentlich auch besser zu Jorge! :D okay, mal wieder dezent abgeschweift. Zurück zum Kapitel!
Hayes? Kam der schonmal vor? Hat der womöglich etwas mit N.D. zu tun? o.o hab leider den zweiten Teil nicht mehr in allen Details im Kopf.
Obmann, in seinem eigenen Körper gefangen zu sein (stell mir das gerade so vor wie bei einer Schlafparalyse?) ist finde ich eines der beängstigenden Dinge die es gibt. Du willst dich dagegen wehren und kannst es nicht o.o Und dann musst du als blinder Passagier auch noch dabei zu sehen, wie du deine Freunde verletzt :(
Lily to rescue! Sehr cool :D
Und das ist natürlich wieder typisch Minho. Die ganze Welt dreht sich sowieso nur um ihn. Wen auch sonst :D
Damit ist das Kapitel auch schon zu Ende! :) es hat mir wie immer sehr gut gefallen und das Ende ist mal wieder ein schöner Cliffhanger. Ich freu mich schon aufs nächste, egal ob es jetzt zwei Wochen oder zwei Monate dauert! ^.^

Gaaaaanz liebe Grüße,
Lisa (:

Antwort von chrissy45 am 04.04.2019 | 12:17 Uhr
Oh Gott, ich bin furchtbar! Hundert Jahre später kommt endlich mal eine Antwort! Also brauchst du dir auf jeden Fall überhaupt keine Gedanken zu machen :D
Zwar sind das nicht die Semesterferien, die du meinst (wow, sooooo lange kam nichts mehr von mir, oh Gott!!), aber von genießen konnte leider nicht die Rede sein, denn ich hatte Ende März eine mündliche Prüfung und hab die ganzen Semesterferien nur dafür gelernt -.- war also nicht so schön, aber ich hab tatsächlich sogar mit einer 1,3 bestanden, also hat es sich irgendwo doch gelohnt! :'D
Es tut mir echt leid, dass auch im nächsten Kapitel kein Sewt vorkommt, falls du das überhaupt noch ließt, bzw falls das überhaupt noch irgendjemand ließt :'D

Haha ja Thomas hat da wirklich ein Talent für ;D für awkward Momente aber auch, wie man im nächsten Kapitel sieht ;D
Nein, ich glaube die Zeit, in der man Minho das hätte beibringen können, dass es unangebracht ist, das Maul immer derart weit aufzureißen, ist längst vergangen :D
Haha oh Mann das Kapitel ist schon so lange her, jetzt weiß ich gar nicht, was du mit dem Krankenschwesterkostüm meinst ;D was zur Hölle habe ich da geschrieben?? ;D
Zu Hayes sage ich jetzt mal nichts hehe ^.^ (ich weiß ich bin gemein)
Das erinnert mich immer so an den Imperiusfluch bei Harry Potter (die spezifizierung war vermutlich unnötig, wo soll es den sonst geben ;D), wo die das im vierten Teil in Moody's Unterricht machen und Harry der einzige ist, der es ansatzweise schafft sich dagegen zu wehren!
Ja, Lily hatte so wenig zu tun in den letzten Kapiteln, da brauchte sie auch mal wieder einen shining moment :D
Natürlich, Minho ist die Sonne, um die sich alles dreht ;D
Cool, das freut mich sehr ^.^ und hehe, zwei Monate war leider sehr optimistisch :'D aber okay, sechs Monate war schon echt heftig! Das kommt hoffentlich nicht wieder vor o.O ich will diese Geschichte schließlich zu Ende schreiben! Die ganzen Mysterien müssen ja irgendwann aufgedeckt werden!
Bei dir muss ich übrigens auch unbedingt noch weiterlesen, aber eventuell schaffe ich das heute nicht mehr. Ich werde aber alle Kapitel nachholen, versprochen!
Bis dahin: gaaaaaaaaanz liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
26.09.2018 | 20:59 Uhr
Und nun Kapitel 35 ^.^
Heute auch wieder in gewohnter Kombi Handy und Handy-Notizfunktion :'D
Irgendwie bin ich dann gestern doch nicht mehr dazu gekommen, aber dafür kommt es dann ja jetzt! Und du hast auch noch kein neues Kapitel hochgeladen, also fällt es gar nicht auf! ':D
Oh, als du den aufgestellt hast, habe ich bei dir glaube ich noch gar nicht gelesen O.o ...Das heißt, ich kannte Maze Runner da noch nicht mal O.O Das waren noch Zeiten! :o :D
Nach drei Monaten stellt die Geschichte sich automatisch auf pausiert, oder? Bist du gerade noch mal der Teetasse ausgewichen ;D Wie das klingt, als ob die einer geworfen hätte ':D
Ich habe es übrigens geschafft, sowohl meinen, als auch deinen Abwesenheits-in-Versenkung-verschollen-Rekord zu brechen und finde es echt grausam, wenn auf einmal diese Werkzeugzange oder was auch immer das ist durch die Tasse ersetzt wird :'((
Ich hoffe jetzt einfach mal, dass sich an das neue Kapitel nicht gleich die nächste Versenkung anschließt ;) Wenn doch, ist das zwar traurig, aber lass dir nochmal gesagt sein, dass ich es mehr als gut verstehe, dass es oft wichtigere Dinge gibt und dann sowohl Zeit, als auch Motivation fehlt :/
Also mache dir keinen Stress, ich werde sowieso immer da sein zum Lesen, also zumindest einen Leser wirst du immer haben ;P ^.^
Ein willkommen zurück also auch nochmal an dich (ich glaube, jetzt habe ich gerade innerhalb kürzester Zeit etwa 3000 mal "also" geschrieben ':D) und auf geht's mit dem Kapitel aus Minhos Sicht!
Wenn Minho wissen will, wie wahrscheinlich das ist, soll er sich das selbst ausrechnen, immerhin kann er das doch so gut ;D
Ja und Thomas wollte ja sowieso jetzt auch nur noch unvorhersehbar handeln, damit ANGST nicht damit rechnen kann, dass er tut, was sie denken, was er denkt, das sie denken, was er tut  ...Oder so :D
"Also, das war echt richtig dumm, aber gerechnet hab ich damit nicht." Den Satz finde ich übrigens total genial, frag nicht wieso, ich weiß es selbst nicht :'D
Da stimme ich Brenda zu, wenigstens eine, die gerade mal erkennt, dass sie sich beeilen sollten :)
Das ist doch mal ein Geständnis von Gally, und so überraschend freundlich, jetzt nehmen sie ihn bestimmt mit ^^ also hoffe ich jedenfalls, denn wie bereits gesagt, mag ich Gally so echt gerne ;D
Yesss, er kommt mit! Party-Konfetti-Kanonen-Smiley!! :D
Ganz schön doof, dass sie nicht vorher gemerkt haben, wie spät es schon ist, sonst hätten sie an dem Tag viel mehr erreichen können :/
Aber naja, man kann es nicht ändern :/
Das mit dem Fast Food ist gut :'D Wobei da wieder klar wird, wie wenig die Lichter (bzw. allgemein die "Probanden" von ANGST) sich selbst kennen, das finde ich immer noch total traurig :( ...Wobei ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass das für Minho groß was geändert hätte, wenn Jorge sein tatsächliches Alter gewusst hätte :D
Haha, ok, vielleicht hätte ich den Satz vorher zuende lesen sollen, so wusste ich eben noch nichts vom Happy Meal... genial :'D
Oh nein, oh nein, oh nein, nicht wieder über Newt und den Brand reden, das tut weh! Chrissy, mach, dass er wieder unser Newt wird! Und zwar schnell!!!! D: (Fühle dich jetzt bitte nicht gehetzt ':D)
Ich öffnete den Mund, wusste aber nicht, wie es sagen sollte. Newt hat den Brand.
"Ich öffnete den Mund, wusste aber nicht, wie es sagen sollte." In dem Satz fehlt übrigens ein 'ich' #kleinerunauffälligeraberfreundlichgemeinterhinweisamrande
Und das ist in der Tat eine interessante Philosophie :D Aber es ist eben Minho ;D
...Wobei da irgendwie auch was dran ist, also irgendwo kann ich sie auch nachvollziehen :S
„Wenn wüssten, dass er es bald ist.“ Oh, und da fehlt ein 'wir', heute magst du scheinbar keine Personalpronomen ;P
wobei, das andere war ein uns, ist das eigentlich auch ein Personalpronomen? Irgendwie bin ich gerade dumm... ':D
Was meint Gally mit "Da muss ich was verwechselt haben."? :O Vielleicht so super geheime Backgroundinfos, die er zusammen mit seinen Erinnerungen bekommen hat? Wer weiß? ;D
Das mit der Hoffnung stimmt :/ und das ist traurig. Schon wieder :/
"Ich will ja nichts spoilern" herrlich xD
Awww ich bin sicher, er redet über Summer und Newt, das ist niedlich <3
Haha, sehr schöne Überleitung :'D So angeschnauzt zu werden, kenne ich nur zu gut, ich bin auch immer die Langsamste beim Essen :D Und wenn ich dann sage, dass mein Vater nochmal doppelt so langsam isst, fallen die Leute vor Schock fast um ':D
Ooooh Goooott!! Wer schüttet den zuerst die Milch rein? Also das erschließt sich mir nun echt beim besten Willen nicht :'D
Oh, wie cool, ein Minion! Den schleppt Minho jetzt auch garantiert mit ans Ende der Welt ':D
Und jetzt geht's auf zu Hans, bin schon gespannt!
Graue Stahltür klingt ja schon mal nicht so einladend...
Aber sie kommen trotzdem rein ':D
Uuuuund da ist das Kapitel auf einmal schon wieder zuende :(
Ich schätze mal, im nächsten reden sie dann mit Hans, weil du ja schon gesagt hast, dass es immer noch nicht zurück zu Summer geht, aber danach dann ja bald wieder und darauf freue ich mich mega *-* Newt und Summer habe ich allmählich echt ganz schön vermisst :(
Wie du dir wahrscheinlich denken kannst, fand ich dieses Kapitel wieder einmal hervorragend und die Szene, die mit dem Hamster begann und mit dem Minion endete, hast du einfach nur genial geschrieben, die war echt verdammt lustig! :'D
Dann schreibe ich jetzt an dieser Stelle einfach mal bis demnächst, das kann wieder jede mögliche Zeitspanne bezeichnen, hoffen wir einfach, dass sie nicht allzu lang ist ^.^

Gaaaaaaaaaaanz liebe Grüße,
Polaria :)

PS: Eieieiii, das ist ja mal wieder viel zu viel! O.O Aber wir haben uns ja auch lange nicht gesehen, wollte ich gerade schreiben :'D geschrieben, gereviewt, was auch immer habe ich jedenfalls lange nicht mehr gemacht, vielleicht wollte einfach alles auf einmal raus, was so lange unter dem Lernkram verbuddelt wurde ':D

Antwort von chrissy45 am 01.10.2018 | 17:44 Uhr
Es ist tatsächlich gar nicht aufgefallen, weil ich schon wieder ein paar Tage gebraucht habe, um deine Reviews zu beantworten :'D
Doch, das war sogar in diesem Teil beim Kapitel 23 oder so, erinnerst du dich? Das war das, wo du danach den Begriff der Versenkung eingeführt hast :D
Und ja genau! Dann kommt da automatisch diese Kaffeetasse und mal denkt sich so "Oh shit!" o.O haha mir fällt gerade auf, dass du das Teetasse genannt hast ;D ich muss bei Tasse irgendwie immer sofort an Kaffee denken, shame on me ;D
Nee ich hab es tatsächlich nicht nur geschafft die Tasse, sondern auch eine weitere Versenkung zu vermeiden, wuhu :D
Aber ja, genau, ich musste erstmal noch zwei Klausuren schreiben, die ich nach hinten schieben musste, weil ich im Semester sonst zwei Klausuren an einem Tag hätte schreiben müssen, aber jetzt bin ich damit durch, hab alles bestanden und kann mich jetzt noch für ein paar Tage ausruhen und die Freiheit genießen, die ich damit verbringe zu Hause auf meinen Hund aufzupassen :3 und einerseits bin ich traurig, dass der Sommer vorbei ist, aber es ist einfach so gemütlich mit meinem Hund durch die herbstliche Landschaft zu spazieren ^.^ aber das muss ich dir ja nicht erzählen, du kennst das ja, du hast ja auch einen Hund, du weißt sicher, was ich meine :>
Cool, das freut mich, wenigstens einen Leser habe ich also immer ^.^ by the way: ist dir aufgefallen, dass wir uns jetzt schon seit über zwei Jahren "kennen"? Wow, ich hab das gerade mal nachgeguckt, wann du mir dein erstes Review geschrieben hast und das war Anfang Juni 2016! Woah! Crazy :D
Okay, anyway, zurück zum Review :D
Haha das mit den "also"s ist mir gar nicht so aufgefallen ;D
Zu dem mit der Wahrscheinlichkeit muss ich sagen: das hab ich geschrieben, als ich mitten im Lernen für meine Stochastikklausur war und es war sehr schwierig mal an was anderes zu denken, als Wahrscheinlichkeiten auszurechnen ;D
Haha ja genau, Thomas der Unvorhersehbare ;D
Brenda und Lily sind meistens diejenigen, die Minho und Thomas daran erinnern müssen, dass es wichtigeres gibt, als ihre kleinen Kabbeleien ;D
Jaaa natürlich nehmen sie Gally mit ^.^ im Buch ist er zwar nicht dabei, aber ich liebe es, dass er sich im Film der Truppe anschließt und wollte das gerne auch so machen ^.^ er verdient halt eine tragendere Rolle, meiner Meinung nach und so wie es wirkt, mögt ihr alle Gally ja auch ziemlich gerne! (also jedenfalls den Gally mit der geläuterten Seele :D oder ist es geleutert? Nee das ergibt keinen Sinn, das klingt wie eine Glocke leuten :D)
Ich fand einfach die Vorstellung genial, wie Minho da mit seinem Happy Meal sitzt und sich insgeheim voll drüber freut ;D
Tut mir leid, aber Newt musste nun mal erwähnt werden :( Gally war ja auch sein Freund und er will halt leider wissen, wie es ihm geht und ich kann ja nichts dafür, dass es Newt nicht gut geht, das hab ich mir nicht ausgedacht, das ist James Dashners Schuld, dass es den Brand gibt o.O
Oh ups, na toll, in so einem emotionalen Satz vergesse ich ein Wort, typisch ;D (aber danke für den Hinweis!)
Ja oder? So dumm ist die Philosophie gar nicht :D
Oh Mann schon wieder ein vergessenes Wort? Was war denn los mit mir? ;D
Das wird noch erklärt! (also das mit dem verwechseln von Gally)
Zwischendrin brauche ich leider auch mal traurige Stellen, sonst könnte ich meine Story glaube ich auch in die Humor-Kategorie packen :'D
Wir werden sehen, wen Gally damit meint ^.^
Ich esse auch immer am langsamsten, aber meine Milch zuerst in die Schüssel kippen - auf so eine Idee würde ich ja nie kommen o.O
Natürlich ;D den Minion lässt Minho jetzt nicht mehr los ;D
Ganz genau, im nächsten Kapitel sind sie bei Hans, dann kommt ein Deep-Talk-Kapitel mit wichtigen Infos und daaaann sind wir bei Summer und Newt, die ich mittlerweile auch vermisse! Bei denen hab ich schon lange nicht mehr geschrieben o.O
Vielen Dank wie immer für dein liebes Review und tatsächlich hat es dieses Mal nicht ganz so lange gedauert, bis das neue Kapitel kam ^.^
Deins werde ich dann auch noch reviewen, das schaffe ich hoffentlich später noch :)
Gaaaaaaaaanz liebe Grüße zurück, chrissy ^.^

P.S.: Ja, das stimmt! Wir hatten uns halt viel zu sagen/schreiben/was auch immer ;D
25.09.2018 | 16:15 Uhr
Da bin ich wieder!
Und dieses Mal mache ich es andersrum, ich lese am Laptop und schreibe am Handy, frag nicht warum, ich hab selbst keine Ahnung :'D
Ohh ja, das kenne ich! Ich hänge jetzt ja mehr oder weniger direkt davor, wieder Newt in der Geschichte zu haben und da ich ihn seit über einem halben Jahr nicht mehr geschrieben habe, ist er mir irgendwie ein bisschen fremd geworden und ich habe Panik, dass ich das auch nicht hinbekomme :o Aber ich bin sicher, dass du das ganz toll und spannend hinkriegst und ich freue mich schon total darauf und bin meeega gespannt O.o :D
Wow, herzlichen Glückwunsch dazu! 100.000 Aufrufe sind schon echt der Hammer!!! *hier bitte gedanklich 3.000 Party-Kanonen-Konfetti-Smileys einfügen* ;D
Da bin ich sicher! Deine Kapitel können eigentlich gar nicht schlecht sein ;P
So, auf geht's, dieses Mal wieder aus Thomas' Perspektive! Das hatten wir in diesem Teil glaube ich noch nicht, wenn ich mich richtig erinnere ^.^
Oh, ganz dezenter kurzer Hinweis: Du hast in der ersten wörtlichen Rede "wie er erwartet" geschrieben, ich glaube, du meintest "wie erwartet", kann das sein? Vielleicht bin ich auch einfach doof ':D
Und da ist ja schon Gally! Haha, ja, wenn man ihn nicht an seinen Augenbrauen erkennt, woran dann? Irgendwann fliegen die ihm bestimmt noch weg bei der flügelartigen Form :D
Und da kommt Thomas' Charakter raus, er behauptet, er hätte es sich mit Gally verscherzt, wobei ich doch definitiv sagen würde, dass Gally es sich eher mit ihm verscherzt hat ':D Aber das macht ihn zu unserem Thomas ^^
Gar nichts sagen ist auch immer gut, oder auch nicht, aber das mach ich auch immer, wenn ich nicht weiß, was ich sagen soll, was zugegebenermaßen ziemlich häufig der Fall ist :D
KFC :'D War ja klar, dass so was wieder von Minho kommt ;'D
"Nette Nachbarschaft." Oh Gott, ich kann nicht mehr, Minho schreibst du einfach zu genial xD
Klapprige Stühle und Holzkisten, klingt... gemütlich :S
Thomas tut mir ja gerade echt ein bisschen Leid, wie er da vor sich hinstammelt und einigermaßen Blödsinn redet, nur um überhaupt was zu sagen :/
Uuuuund Gallywandel! Aus dem miesepetrigen Typ auf der Lichtung ist ein liebes Kerlchen geworden :3 Was Erinnerungen so alles auslösen können...
Oh, ihn nach Newt und Summer fragen zu hören, tut weh, das erinnert gleich wieder daran, dass sie zurückbleiben mussten wegen Newts Brand :'((
...Und dass sie eventuell sogar schon nicht mal mehr im Berk sind, falls du dich am Buch orientierst O.o Dinge, an die ich jetzt eigentlich gar nicht denken will, schnell weiter!
Er hat was über Summer erfahren? Jetzt bin ich mega gespannt, wann er das raushauen wird bzw. ob er das überhaupt tut (ich hoffe es) O.o
Ein Richard! Namensvetter! Jetzt haben wir beide einen :'D
"Hast du gerade Pinguin gesagt?" :'D Wie lange sich das wohl noch durch die Geschichte zieht ;D
Kaffekränzchen wäre bestimmt auch super, ich bin dabei! :)
"Einen wesentlich sympathischeren" Allerdings ^^
Ok, zu dem Teil jetzt weiß ich nicht so ganz, was ich schreiben soll, weil das ja im Prinzip einfach nur der Bericht von Fakten ist, die halt so sind (Aber unheimlich wichtige Fakten!), aber das hast du gut geschrieben :)
...Und da kommt wieder die Erinnerung an Newt, ich heul gleich :'( :D Ich hab übrigens die DVD des dritten Teils hier bei mir zuhause stehen, weil ich den ja unbedingt nochmal auf Englisch sehen wollte (weil das Kino bei uns den aus irgendeinem Grund ja nicht in OV gezeigt hatte -.-), habe es aber bis jetzt tatsächlich noch nicht über's Herz gebracht, mir das nochmal anzutun :/
Ach stimmt! Teresa ist ja auch noch da! Bzw. nicht da! Aber die hatte ich schon wieder gar nicht mehr auf dem Schirm, liegt wahrscheinlich daran, dass es nunmal eben halt Teresa ist ':D
Ok, sie war also schon da, aber ohne die anderen, aaaaahh :o und ich habe so eine Vermutung, wo die dann noch sind und das ist definitiv gar nicht gut! :/
Oooh, toter Hans wäre nicht gut! Warum muss ANGST immer Leute töten? Können die sich nicht ein anderes Hobby suchen? Z.B. Schreiben! Oder so ':D
Uuuuund das Kapitel ist schon wieder zuende :( Ich fand es wie immer super, das davor übrigens auch, ich glaube, das hatte ich gar nicht geschrieben (Schande über mein Haupt) ;D
Das neue schaffe ich bestimmt auch noch, ich schreibe einfach mal ganz optimistisch bis gleich ^.^

Gaaaaaaaaaaanz liebe Grüße,
Polaria :)

Antwort von chrissy45 am 01.10.2018 | 16:52 Uhr
Haha ein bisschen Abwechslung schadet doch nicht ;D
Doooch das schaffst du! Vielleicht hast du dich von Newt entfernt, aber es ist Newt!! Da findest du bestimmt ganz schnell wieder eine Connection, I'm sure! :>
Daaaanke!! ^.^ (und an dieser Stelle wieder die Frage: warum kann man hier keine Emojis benutzten? -.-)
Ouh, thanks :D
Ja ich wechsle mich hauptsächlich zwischen Thomas und Minho ab, weil es meistens besser passt, die Geschehnisse aus ihrer Sicht zu schreiben :D (also das wird man in den künftigen Kapiteln noch stärker merken, glaube ich, denn du hast recht, das hier war wirklich Thomas Debut in diesem Teil :D)
Oh ja das meinte ich eigentlich ;D danke für den Hinweis, das änder ich dann gleich mal :D
Haha absolut, diese Augenbrauen müssen ja für was gut sein ;D
Haha bei mir auch ;D ich sage dann auch lieber einfach nichts, anstatt was falsches zu sagen und dumm angeschaut zu werden :'D
Gallywandel ;D das klingt irgendwie witzig ;D "Heute besprechen wir im Geschichtsunterricht ein Phänomen, das allgemein bekannt ist unter dem Namen: Gallywandel oder auch: die gallysche Metamorphose vom Saulus zum Paulus ;D"
Tja was mit Summer und Newt momentan ist, sage ich jetzt mal lieber nicht, das wird aber bald rauskommen, keine Sorge!
Ja, der Gute hat jetzt ja einige Erinnerungen zurück und weiß deshalb ein paar Dinge, die die anderen nicht wissen!
Oh stimmt! :D Ich hatte voll vergessen, dass du auch einen Richard hast (wahrscheinlich, weil er bisher ja erst ein paar Mal erwähnt wurde, ohne selbst vorzukommen) UND ich hatte vergessen, dass ich selbst den Namen Richard genommen habe, ups :D
So lange, bis ich es wieder vergessen habe, glaube ich ;D
Ja, das Ende des Kapitels ist eigentlich recht ähnlich wie im Buch, denn manche Dinge muss man halt so übernehmen, wie sie sind :/
Oh Gott, ich wüsste auch nicht, ob ich das nochmal könnte o.O obwohl es schon cool wäre, den Film nochmal auf Englisch zu sehen, bei uns lief der ja auch nur auf Deutsch -.-
Ich hab dafür leider keine Ahnung, wo Teresa und die anderen gerade sind, sonst hätte ich schon längst mal ein Kapitel bei Milan, Phil und den anderen Lichtern geschrieben, aber ich hab leider gar keine Ahnung, was da bei denen gerade abgeht :'D Moment, werden die nicht alle von ANGST gekidnappt und zurück in das Labyrinth gesteckt mit den anderen Immunen, die die gefunden haben? Weißt du das zufälligerweise? :D
Das wäre witzig ;D Statt Leute töten und Jugendliche traumatisieren steigen die ANGST-Leute jetzt auf bloggen um ;D das wäre witzig ;D
Dankeschön! :> und du hast es wirklich geschafft!
Deshalb sage ich jetzt auch mal gaaaaaaaaaanz liebe Grüße zurück und bis gleich, chrissy ^.^
25.09.2018 | 13:48 Uhr
Heyyy :D
Heute kann ich mal wieder ein zum Intro passendes Review schreiben (traurig, aber wahr...)
Jaah, du hast richtig gesehen! Nach hunderttausendmillionen Jahren habe ICH mich ebenfalls aus meiner Versenkung gebuddelt und ENDLICH angefangen, dieses Review zu schreiben. Ich will gar nicht wissen, von wann das Kapitel ist, ehrlich gesagt, zum Glück steht das nicht dabei ':D
Oh, und ob du's glaubst oder nicht, aber ich benutze doch gerade tatsächlich das Reviewfeld unten direkt unter dem Kapitel O.o ...Was allerdings nur Zufall ist, weil ich am Laptop schreibe und parallel auf dem Handy lese und es da völlig wumpe ist, ob ich das Review nun hier oder da schreibe, weil ich ja eh nicht an dem äh.. gleichen Medium lese, wenn du verstehst, was ich meine :D Gott, ich rede schon wieder Schwachsinn, das passiert, wenn die Versenkung einen nicht gehen lässt! :/
"Ist es bei euch eigentlich auch so heiß?" ... ... Eeehm. Also heute morgen waren es auf einmal nur noch vier Grad (brrrrrrrrr) und gerade sitze ich mit Wolldecke und eiskalten Fingern bei 18 Grad im Zimmer auf dem Bett rum.. Schön, wenn das Review in einer völlig anderen Jahreszeit als das Kapitel kommt.... :D
Aber ja, im Sommer war es hier auch die ganze Zeit so elendig warm :( Und immer genau an den Tagen, an denen ich im Labor rumstand, im obersten Stockwerk, wo die Sonne direkt draufgeknallt hat, es war soo verdammt heiß :'(( :D
Sooooo, nach dreitausend keine Ahnung, was eigentlich genau, meinerseits widmen wir uns jetzt mal dem eigentlichen Kapitel (bzw. ich) und es ist ..aus Minhos Sicht!!!
Dann mal los :D
"Ich vertraute mir nur selber halt mehr" ist schon mal wieder genial :'D
Ja, da hat sich wahrscheinlich so ein wildfremder Typ gedacht 'Ha! Heute verwirre ich mal Leute, das macht Spaß! Mir ist langweilig! Ah, die da sind gut, nenne ich mich Gally und Tadaaaa...!" Wahrscheinlich hockt er hinter irgendeiner Ecke und amüsiert sich gerade köstlich über deren Verwirrung. Ok, unwahrscheinlich :D
Wow, ganz schön schlau von Chuck :o Bin stolz auf den Kleinen ^^
Ahaaa, und jetzt erfahren wir endlich mal, wie zum Geier (oder halt auch Adler oder Pinguin...) Gally die Sache eigentlich überlebt hat :D (Also bei dir :D Entweder bin ich doof oder das wurde weder im Buch noch im Film jemals richtig aufgeklärt)
Oh Gott, das hört sich allerdings wirklich ganz schön schrecklich an O.o
Nee, da stimme ich Minho voll und ganz zu, ich kann Gally beim besten Willen auch nicht hassen. Eigentlich mag ich ihn sogar recht gerne, nur verständlicherweise erst später, nicht da, wo er alle immer so schikaniert ':D
Oh, an der Stelle hab ich jetzt gerade mal eine Frage: Widerständlern, gibt es das Wort? Ich hätte irgendwie Widerständigen geschrieben, ist mir nur gerade so aufgefallen :D Wobei es nach der Rechtschreibkorrektur meines Laptops keins von beiden gibt, allerdings gibt es dann auch keinen Minho und keinen Gally :D ok, abgeschweift wie immer, zurück zum Kapitel!
Haha, "Was zum Pinguin...?" Da haben wir's ja wieder :'D
Whoaaa, das hab ich mich auch schon so oft gefragt! Wer kommt denn auf die Idee, sich Rechter Arm zu nennen? Wer denkt sich sowas aus? Und wie zur Hölle kann sich sowas durchsetzen?? Die müssen da ja alle mächtig unkreativ sein :D Oder wurde das mal erklärt und ich hab's vergessen? Soll ja vorkommen, dass mein Siebgedächtnis den Großteil an Dingen, mit denen es konfrontiert wird, nicht auffängt ':D
Schön, wie Thomas und Minho sich jetzt die ganze Zeit geradezu gegenseitig die Haare rausrupfen, obwohl sie eigentlich echt Wichtigeres zu tun hätten :'D Und Newt und Summer sitzen die ganze Zeit im Berk und warten :/
Genau, Lily! Meine Rede! :D
Und Alby habt ihr auch verloren, gut dass Minho das schon wieder vergessen hat xD (Warte, Alby ist doch bei dir auch nicht mehr am Leben, oder? OOOH GOOOOTT! Das sollte ich echt wissen :'()
"Energisch boxte er mir mit dem Ellbogen in die Seite" DA, siehst du? Mit rechten Armen kann man auch Kriege gewinnen! ;D
Oh danke, dass du diesen Satz mit reingenommen hast! Ich fand das so unnormal witzig beim Lesen, warum auch immer :D (Falls du gerade nicht weißt, welcher: "ANGST hat mittlerweile viel zu oft Sachen gemacht, nur damit ich das Gegenteil von dem tue, was die glauben dass ich glaube, dass die glauben, was ich vorhabe!" :D)
Ok, dann mal auf zu Gally!
Brendas Reaktion über Teresa (bzw. Teresas Namen) teile ich ':D
Haha, Jorge als mexikanischer Papa mit Familie wäre einfach genial :'D
Ok, ganz bei Gally sind wir jetzt noch nicht, das kommt dann bestimmt im nächsten Kapitel ^.^ Bin schon sehr gespannt darauf, wie du das so schreibst, jetzt gibt es bei mir allerdings erst mal Essen :D ich hoffe, ich schaffe dann nachher die anderen beiden Kapitel noch (das hoffe ich wirklich :/) und ansonsten sage ich erst mal bis nachher oder demnächst, so lange wird das ja wohl nicht dauern :D
Tut mir echt mega leid, dass das jetzt so eeewig gedauert hat, bis dieses Review mal da ist, hoffe, du bist nicht allzu beleidigt ;P

Gaaaaaaaaaaaaaanz (die vielen as sind echt viel einfacher am Laptop :'D) liebe Grüße,
Polaria :)

Antwort von chrissy45 am 01.10.2018 | 16:36 Uhr
Haha ich weiß es auch nicht, aber es war natürlich leider schon viel zu lange her, weil ich irgendwie zu verpeilt bin, um mehr als ein Kapitel pro Monat hochzuladen -.- Ich hatte mal einen Zwei-Tages-Rhythmus am Ende des ersten Teils, kannst du dir das vorstellen? o.O
Whaaat, wirklich? Wow :D aber stimmt, wenn man das auf zwei Geräten gleichzeitig macht, ist es ja eigentlich egal, ob man jetzt die Box unten benutzt oder ein neuen Tab öffnet :D
Bei mir ist es mittlerweile auch nicht mehr heiß :( der Herbst ist spürbar angekommen und über 20 Grad kommen wir dieses Jahr bestimmt nicht mehr :(
Im Labor? Was machst du denn im Labor? Ist das von einem Praktikum? :D
Jaa, Minhos Sicht :D genau wie das aktuelle Kapitel :D
So ist Minho halt ;D er kennt sich selbst am besten, also vertraut er sich halt mehr als Gally ;D
Das wäre schon ein ziemlicher Zufall gewesen ;D wie sollte man schließlich darauf kommen sich gerade Gally zu nennen und randomly irgendeine Gruppe zu pranken ;D
Ja, Chuck hat momentan immer mal wieder so seine Momente (auch im neuen Kapitel, das ich gleich hochladen werde, hint hint)
Ich glaube im Buch haben die einfach nur gesagt, dass er danach auf die Krankenstation kam, aber er hat sich im Original ja auch nicht selbst abgestochen und Minho oder wer das im Film war, hat ihm ja auch gar nicht diesen Speer in die Brust geworfen. Im Buch hat Thomas ihn "nur" wütend zu Brei geschlagen, aber nicht so, dass er in Lebensgefahr gewesen wäre - glaube ich jedenfalls :'D
Bei Gally ist das so: im ersten Teil war ich die ganze Zeit "ich hasse ihn soooo sehr!!!", im zweiten Teil kommt er gar nicht vor und dann im dritten Teil hab ich ihn so geliebt (vor allem im Film, was bestimmt auch ein bisschen an Will Poulter liegt, der ihn einfach toll spielt) :D
Also meiner Erinnerung aus dem Geschichtsunterricht nach heißt es glaube ich tatsächlich Widerständler, in meinen Ohren klang das richtig, aber eigentlich hab ich keine Ahnung ;D (hab gerade gegooglet und nach Google ist Widerständler das Nomen und widerständig gibt es nur als Verb :D #malwiederwasgelernt)
Das mit dem Pinguin lässt mich jetzt glaube ich nicht mehr los ;D so wie der tolle Thomas oder Newt, der Kleber :D
Und nee das mit dem Namen Rechter Arm wurde echt nie geklärt! -.- :D
Nee da erinnerst du dich schon richtig, Alby ist bei mir auch schon tot :/ aber dafür gibt es auch eine Erklärung, warum Minho nur von Nick redet
Haha ;D so unnötig sind rechte Arme also doch nicht ;D
Jaaah den Satz fand ich auch so genial ;D ich liebe solche verwirrenden Sätze ;D kennst du Friends? Da liebe ich auch dieses "They don't know, that we know, that they know, that we know they know" ;D
Ich glaube, diese Reaktion teilt jeder, denn Teresa ist einfach kacke -.-
Ja genau, Gally kommt im nächsten Kapitel und wie ich gesehen habe, hast du es wirklich geschafft alle Kapitel aufzuholen, I'm so proud! ^.^
Und quatsch, natürlich bin ich nicht beleidigt! Würde ich nie sein, ich freue mich immer über deine Reviews, egal wann sie kommen :)
Gaaaaaaaaaaaaaaaanz (stimmt, ich schreibe das hier gerade auch vom Laptop aus ;D) liebe Grüße zurück und bis gleich, chrissy ^.^
22.09.2018 | 23:15 Uhr
"I hope you can forgive me" ist in der Tat ein passender Titel für die Geschichte und auch für die Interaktion zwischen Lesern und Autor :D
Okay, beim Titelsatz tippe ich auf... hm... Brenda? Ich weiß es dieses Mal echt nicht... keine Ahnung. Ich tippe einfach mal auf Brenda. Wird sich ja zeigen, ob's stimmt.

Tja Minho, tut mir ja Leid, dass ich dir deine Illusionen nehmen muss, aber ihr lebt eben nicht in einem Zuckerguss-Märchen. Ja, alles ist deutlich schwieriger, als es nötig wäre. Willkommen im "echten" Leben.
Ich hab es schon oft gesagt und tu das gerne wieder: Ich shippe Minho und Lily.
Ich kann verstehen, wieso Thomas Gally nicht so ganz vertraut. Hat er ja auch alles Recht zu, und auch Grund genug. Aber ich, als Leserin, vertraue ihm mal. Es passt auch zu Minho, erst einmal abzuwägen, weil er ja auch nicht nur der sassy Sprücheklopfer ist, sondern als Läufer auch strategisch veranlagt. Ist irgendwo echt nachvollziehbar.
Und Gally... du weißt, dass ich Gally ebenso sehr wie Newt lieb habe, aber mannomann, ich glaub, ich hab mich ein bisschen in deine Version von ihm verschossen. Ich finds gut, dass Gally sich seines Arschloch-Verhaltens bewusst ist (so wie im Film diese Sache mit "Schätze, das habe ich verdient") und es wieder gut machen will. Hoffe, die anderen geben ihm die Chance dazu.
Minho hat also jetzt eine schwarze Liste? Hm... Irgendwie finde ich das eher lustig als bedrohlich :D
Ooouuu jetzt erfährt Gally, dass Newt den Brand hat... an dem er NICHT sterben wird, hoffe ich... datt kann ja lustisch werden...
Warte mal, verwechselt? Hab ich was nicht mitbekommen? Gally, was soll das heißen?
Okay, Gally, jetzt gehst du zu weit: "Ich will ja nichts spoilern, aber eins sage ich euch jetzt schon: es ist interessant, dass manche Menschen immer wieder zueinander finden." Was soll das?! (Dieselbe Frage nochmal an dich, liebe Chrissy - how can you torture me like this?!)
Okay, Thomas ist echt... ich mache mir Sorgen. WER UM ALLES IN DER WELT MACHT DAS DENN SO RUM?! Außerdem wechselt man sich mit Pommes und Burger ab, Herrgott nochmal :D
Und jetzt kommt Hans. Das kann spannend werden. Und ja, verzweifelt sind die - mit Recht!

Wie immer ein grandioses Kapitel, ich liebe deine Geschichte nach wie vor und bis sehr gehypet, wie es weitergeht.
Bis dahin: Man liest und schreibt sich,
GGGLG Silver

Antwort von chrissy45 am 01.10.2018 | 16:12 Uhr
Ja oder? :D
Mhhh ich glaube, es war Gally? Aber ich erinner mich gerade gar nicht mehr, was überhaupt der Titelsatz war, ups ;D

Wäre schön, aber so ist es leider nicht :(
Haha stimmt, ich erinnere mich ;D wir werden ja sehen, wie sich das entwickelt!
Freut mich sehr, dass du das auch so siehst! (also dass Minho und Thomas erstmal ein bisschen skeptisch gegenüber Gally bleiben)
Hihi, I know, deinen Gally mochte ich auch sehr ^.^
Haha ja solche Sachen wie das mit der schwarzen Liste sind so DInge, die mir spontan beim Schreiben einfallen ;D also mal sehen, was noch aus Minhos Liste wird ;D
Das wird noch erklärt, was Gally damit meint (also nicht vergessen :D)
...sorry? ;D
Oder?? Ich meine, zuerst die Milch? Wie kann man nur? ;D und ja, genau, abwechselnd! So mach ich das auch immer, aber ein Freund von mir isst auch immer zuerst seine Pommes und dann den kalt gewordenen Burger -.-
Oh ja, der gute Hans, eine Szene, auf die ich wirklich keine Lust hatte ;D (also die, wo Thomas possessed ist ;D)
Daaanke, das freut mich!! :)
Gaaaaaanz liebe Grüße zurück und bis hoffentlich bald, chrissy ^.^

P.S.: Hast du eigentlich geplant bald was neues zu schreiben? Kein Stress oder so, aber es wäre echt cool ^.^
17.09.2018 | 13:41 Uhr
Juuuhu! Willkommen zurück! :D
Ich glaube so schnell hab ich noch nie auf einen Alert geklickt! Allerdings halte ich mich ausnahmsweise mal etwas kürzer als sonst. (shame on me, sorry) Hier (bin gerade auf Vancouver Island) ist es nämlich schon halb 11 und Oma muss ins Bett - morgen ruft nämlich wieder das Surfboard und ich will mich nicht wieder so blamieren wie heute, als ich mehr tauchen als surfen war :'D

Das Kapitel war mal wieder klasse! Ich wiederhole mich, ich weiss aaaaber dein trockener Humor bringt mich einfach jedes Mal zum lachen :) Selbst bei der Stelle, wo sie Gally von Newt erzählt haben, musste ich kurz grinsen weil Minho einfach mal wieder typisch Minho war. "Ich konnte diese Worte einfach nicht aussprechen, denn sie auszusprechen widersprach meiner Philosophie, dass Dinge, die man nicht laut sagte, nicht wahr waren.
Im Grunde eine schwachsinnige Philosophie, aber das wusste ja keiner, dass ich sie hatte. " Okay, gerade das mit der Hoffnung war dann doch eine Stelle, an der ich etwas schlucken musste. Aber Minho bleibt sich eben treu. Und dann kommt eh schon die Sache mit dem Minion (sehr treffend gewählt übrigens ;) :'D

Ich freu mich schon aufs nächste Kapitel - ganz egal, wie lange es dauert :) Die Phasen hat ja wohl jeder der schreibt und wer was anderes behauptet lügt :D

Gaaaanz liebe Grüße,
Lisa (:

Antwort von chrissy45 am 17.09.2018 | 21:06 Uhr
Hehe, Dankeschön :D es ist cool, mal wieder hier zu sein ;D ich hab euch ja schon alle vermisst! Wobei mir einfällt, dass ich auch eine Menge Kapitel von deiner Geschichte noch vor mir habe ^.^ die Tage werde ich auf jeden Fall versuchen sie alle zu reviewen, kann aber auch sein, dass das ein bisschen dauert, weil ich diese und nächste Woche noch jeweils eine Klausur schreibe, jippie :'D
Uhh Vancouver Island? Wie cool, machst du da Urlaub? Woah, surfen war ich noch nie, aber ich glaube sofort, dass das ziemlich schwer ist, auch wenn es vielleicht leicht aussieht, aber es gibt halt viele Dinge, die schwer sind, obwohl sie leicht aussehen! Typischerweise fällt mir spontan kein Beispiel ein, aber hey, vielleicht kommt das ja noch im Laufe dieser Antwort ;D

Haha, danke! :D irgendwo muss ich meinen trockenen Humor ja ausleben ;D okay, das tue ich eigentlich auch im echten Leben, aber nicht so extrem, wie bei Minho ;D Minhos Perspektive lockert irgendwie jedes noch so ernste Gespräch auf, obwohl er ja auch manchmal seine Deep-Talk-Phasen haben kann, wie zum Beispiel das mit der Hoffnung. Das Leben ist ja schließlich nicht nur Regenbögen, EInhörner und Minions :D wobei man zu dem Minion natürlich sagen muss, dass das absolut nicht realistisch ist ;D ich meine, wenn man nach dem Buch geht, dann spielt das Ganze ja im Jahre 247 oder so was? Weil Teresa glaube ich 230 geboren wurde oder so? Ich glaube, das steht im zweiten Teil an ihrer Tür, aber sicher bin ich mir nicht ;D jedenfalls müssen Minions auf jeden Fall schon über 200 Jahre zurück liegen, denn die haben ja nach den Sonneneruptionen neu mit der Zählung angefangen (glaube ich, aber vielleicht ist das auch eine Falschinformation), aber das ist mir jetzt einfach mal egal ;D
Minion war jedenfalls das erste, was mir als ein Happy-Meal-Spielzeug eingefallen ist ;D
Übrigens, was mir gerade mal so einfällt: es ist schon Ewigkeiten her, seit ich das letzte Mal bei Mecces war und noch länger, als ich das letzte Mal ein Happy Meal gegessen habe! Ich meine, ich weiß gar nicht mehr, wie alt ich da war und was da alles drin war (Fun fact: vermutlich Hamburger, Pommes und diese Milch mit einem Erdbeergeschmackstrohhalm, die fand ich irgendwie superklasse ;D), aber an so was erinnert man sich halt nicht, weil einem in dem Moment ja nicht klar ist ,dass es das letzte Mal ist o.O wow, deep kann ich auch ;D da sieht man, woher Minho das hat ;D
Okay sorry, dass war jetzt ziemlich random ;D

Ja, das glaube ich auch! Schreibblockaden und fehlende Zeit/Motivation gehören zum Schriftsteller sein dazu ;D it's a package deal ;D

Gaaaaaanz liebe Grüße zurück, chrissy ^.^
08.08.2018 | 12:25 Uhr
Hui, wie die Zeit vergeht. Tut mir wahnsinnig Leid, dass ich erst jetzt reviewe, aber ich ertrinke etwas in Arbeit. Meine Hausarbeiten muss ich alle bis zum 29.09 fertig haben, bisher läuft es allerdings ganz gut. Habe Hoffnung, alle rechtzeitig abzugeben, vor allem, weil ich dann meinen Bachelor anmelden will und dafür die Credits brauche :o
Hoffe deine Klausuren liefen gut!

Wow, ein langes Kapi, zumindest kommt es mir so vor :D
Ich hatte mir das Aufeinandertreffen irgendwie... mehr Boom vorgestellt :D Ich meine, ich habe den ersten Teil ja nicht gelesen, weshalb ich nicht weiß, wie du ihn hast enden lassen, aber selbst so haben sie sich ja eine ganze Weile nicht gesehen. und klar, Gally ist keine Person zu der die anderen eine innige Beziehung hatten, aber es kam mir doch sehr distanziert vor...
Auf jeden Fall finde ich es sehr interessant, wie viel Gally weiß. Ja, er hat seine Erinnerungen wieder aber ein Teil dessen, was er erzählt ist ja erst vor kurzem passiert. Das hat mir im Film aber auch gut gefallen. Das man Gally eine zweite Chance zugesteht, in Form dieses... Informanten-Status'.
Der Pinguin :D Ein Freund von mir liebt Pinguine und jedes Mal wenn ich etwas mit Pinguinen sehe, muss ich an ihn denken und langsam erkenne ich, wie absolut witzig diese Tiere sind. Klingt blöd aber so sarkastisch-witzig, ohne dass sie sich darüber im Klaren sind :D

Mir hat das Gespräch super gefallen, jetzt wird unsere Patchwork-Familie mal etwas aus ihrer Naivität gerissen (für die sie ja nur bedingt was können, aber naja). Freue mich aufs nächste Kapi ;)
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*

Antwort von chrissy45 am 17.09.2018 | 20:52 Uhr
Die Zeit vergeht tatsächlich wie im Flug! Als du dieses Review geschrieben hast, war der 29.09 ja noch ewig weit weg, jetzt ist er schon nächste Woche o.O
Also hoffe ich mal, dass du mit deinen Arbeiten gut in der Zeit bist und nicht zu sehr gestresst bist :'D
Ja die Klausuren waren gut! :) jetzt muss ich nur noch zwei schreiben (diese Woche eine und nächste Woche eine), weil ich die beim Haupttermin nicht mitschreiben konnte, weil ich an den Tagen eine Englischklausur hatte, und dann fängt nach zwei Wochen auch schon wieder das neue Semester an, wow!

Stimmt, den ersten Teil kennst du ja gar nicht richtig, also hier einmal kurz: Gally war extrem Anti-Summer-mäßig gestimmt, war gemein zu ihr, hat ihr gedroht und Newt einmal eine reingehauen, als der Summer beschützen wollte. Als dann auch noch Thomas kam, war er nicht viel netter und dann waren alle irgendwann ziemlich Anti-Gally. Daaaann war ja die Szene in der Halle, wo Gally eigentlich Chuck tötet, aber dann ersticht er sich selber. Und nun sehen sie, dass Gally gar nicht tot ist und haben jetzt halt keine Ahnung, wie sie damit umgehen sollen. Denn es war halt scheiße, wie Gally sich verhalten hat und nachdem er gestochen worden war, war er ja schon immer etwas merkwürdig gewesen, aber er hat sich halt gegen ANGST gewehrt und geopfert, damit Thomas, bzw Chuck, bzw Summer nicht sterben musste. Im Grunde genommen sind sie ihm also zu Dank verpflichtet, aber eine gute Tat hebt ein schlechtes Dauerverhalten ja nicht sofort wieder auf. Also ja, es war schon ein bisschen distanziert, aber irgendwie dachte ich mir, dass das realistischer wäre, als wenn sie sich wie alte Freunde in die Arme fallen würden.
Vor allem weil man ja immer noch bedenken muss, dass sie wirklich dachten, er wäre tot und ANGST hat ihn ja schon häufig etwas vorgespielt, also konnten sie sich zunächst nicht mal sicher sein, ob Gally überhaupt echt ist :/
Hat das jetzt Sinn ergeben? Ich glaube nicht ;D
Ja Gally verdient auf jeden Fall eine zweite Chance meiner Meinung nach, aber das wird man, denke ich, auch im nächsten Kapitel merken ;D
Haha Pinguine sind wirklich cool ;D apropos: kennst du die Serie Atypical? Da geht es um einen Autisten und die haben ja für gewöhnlich ein bestimmtes Interessengebiet und bei ihm sind das Pinguine ;D deswegen erfährt man da auch ein bisschen was über Pinguine und es ist generell eine ziemlich coole Serie ^.^

Danke, das freut mich ^.^
Gaaaaanz liebe Grüße und Entschuldigung für die späte Antwort, chrissy ^.^
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast