Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Hobbit91
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
30.09.2016 | 09:33 Uhr
Hui, ein neues Kapitel! :3 Ich freu mich.

Sheenas Reaktionen wirken nun auch sehr viel mehr wie die Sheena, die man so aus dem Spiel kennt. Im Verlauf von Symphonia hat sie sich ja ein gewisses Selbstvertrauen erobert, das in Dawn of the New World ziemlich deutlich wird. Aber wie ich vorher schon gesagt habe, bedeutet Selbstvertrauen ja nicht, dass man sich auf den nächstbesten Typen stürzt, den man erwischen kann. :) Sex und Selbstvertrauen sind ja zwei unterschiedliche Sachen. Aber schön, dass du versuchst hast, diese Überstürzung nochmal in Sheenas Gedanken zu erklären.

Hast du Tales of Phantasia gespielt? Suzu (eine deutliche Nachfahrin von Sheena und meines Erachtens nach natürlich auch von Kuchinawa) kann dort in einer Nebenaufgabe in eine Höhle, wo sie eine Prüfung abhalten muss, um sich als Ninja zu beweisen. Ich dachte echt, das würde Kuchinawas Ritual für die Wiederkehr sein. :D Ansonsten hätt ich mir gewünscht, dass die Szene mit Orochi und Kuchinawa etwas mehr thematisiert worden wäre. Orochi ist leider kaum vorgekommen, obwohl er als Kuchinawas einzige Familie und jene Person, die ihn nach dem Tod seiner Eltern großgezogen hat, sicherlich einen gewissen Stellenwert in seinem Leben hat. Die Akzeptanz des restlichen Volkes finde ich aber nicht verwunderlich, da ein Ninja schließlich seinem Oberhaupt zu gehorchen hat. Wenn Sheena also entscheidet, dass Kuchinawa zurückkehrt, kann da niemand was gegen sagen. :3

Was mich ein bisschen wurmt ist, dass die Hochzeit vollkommen nach einer "Martel-Hochzeit" aussieht. Im Spielverlauf ist davon natürlich überhaupt nichts bestätigt, aber ich denke, dieses ganze Priester-Zeug gehört eher zu denen, die der Kirche von Martel angehören, wozu gerade Sheena und Kuchinawa und ihr ganzes Volk nicht gehören. (Sheena bestätigt ja sogar, dass sie in Mizuho nicht an Martel glauben.) Ich glaub, bei der Hochzeit hättest du dich eher an einer (wirklich alt-traditionellen) japanischen Hochzeit orientieren können (von denen ich auch keine Ahnung habe).

Da bereits in den ersten Kapiteln sexuelle Szenen vorkam, wunderte es mich natürlich nicht, dass im dritten auch kam, nachdem bekannt wurde, dass eine Hochzeit stattfindet. ^^ Die Hochzeitsnacht gehört ja irgendwie dazu. Ansonsten ... ja, Rechtschreibung und Grammatik, da gibt es kaum was zu bemängeln. Wieder ein paar Flüchtigkeitsfehler, die einfach passieren und selbst beim Betalesen überlesen werden können. Sie stören nicht.

Im Grunde ist ja jetzt der Titel der Geschichte erfüllt. Kuchinawa ist zurückgekehrt und ich kann mir auch nicht vorstellen, wie genau es weitergehen soll. Sicherlich kann Sheena jetzt schwanger werden und so, aber das wirkt dann so absolut normal und typisch. :P

Liebe Grüße

Antwort von Hobbit91 am 30.09.2016 | 16:25 Uhr
Vielen Dank für deine Anmerkungen. Was die Hochzeitszeremonie betrifft, hast du natürlich Recht. Meine Beschreibungen passen wirklich nicht richtig zu Mizuho.

"Tales of Phantasia" habe ich nicht gespielt. Ich finde es aber sehr interessant, dass es dort eine Figur gibt, die eine Nachfahrin von Sheena und Kuchinawa sein könnte.

Eigentlich waren am Anfang nur zwei Kapitel geplant gewesen, aber irgendwie war das ja nun kein richtiger Schluss. Mit dem dritten Kapitel ist meine Story nun aber wirklich abgeschlossen.

Auf jeden Fall: Danke dafür, dass du dir meine Geschichte durchgelesen und mir Reviews geschrieben hast.

LG
Hobbit91
24.09.2016 | 21:14 Uhr
Hallo!

Ich würde mich gern ein bisschen zu der Geschichte äußern. Geschichten, in denen Kuchinawa auftaucht, hat man ja schon selten genug. Aber dass jemand tatsächlich denselben Gedanken ihn bezüglich hat wie ich, dass er und Sheena einfach ein Paar werden würden, hätt ich wirklich nicht erwartet, und daher bin ich natürlich (positiv) überrascht. :) Ich bin eigentlich kein Fan von Pärchen-FFs, aber bei KuchinawaxSheena und RainexRegal mach ich 'ne Ausnahme.

Ich finde deine Ausdrucksweise ganz gut und schön zu lesen, von einigen Rechtschreibfehlern abgesehen, die man aber hauptsächlich als Flüchtigkeitsfehler abtun kann. Sheena kam mir teilweise ein bisschen "out of character" vor, da ich mir wirklich nicht vorstellen kann, wie sie versucht, Lloyd zu verführen, usw. Auch das ganze Sex-Ding kam recht unerwartet und ziemlich schnell, was man Sheena, wie sie im Spiel erscheint, einfach nicht zutraut.

Ansonsten muss ich aber gestehen, dass ich mir Kuchinawa vom Verhalten (und auch vom Aussehen her, man sieht ja so wenig von ihm) so ähnlich vorgestellt habe. Dass er sich "schämt", dass er nie mit einer Frau geschlafen hat, stell ich mir aber auch schon wieder etwas unwahrscheinlich vor, da er schließlich offenbar aus einer Kultur stammt, wo Sex bis zur Ehe ohnehin unnormal ist. ;) Ich finde Kuchinawas persönliche Darstellung und auch sein Verhalten Sheena gegenüber aber ziemlich glaubhaft und irgendwie hat mir das auch ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert. Der Junge sollte sich aber weniger Sorgen machen, was die Rückkehr nach Hause angeht. :D Schließlich erwarten Sheena und Orochi ihn ja ohnehin irgendwann zurück.

Hast du denn vor, die FF fortzusetzen? Ich würde mich darüber freuen und wünsche dir dabei noch viel Erfolg.

Antwort von Hobbit91 am 24.09.2016 | 23:25 Uhr
Hallo und vielen Dank dafür, dass du dir die Mühe gemacht hast, ein so langes Review zu schreiben! Da sehe ich, wie sehr du dich mit meiner Geschichte beschäftigt hast und wie viele Gedanken du dir gemacht hast. Eine Fortsetzung ist zwar noch nicht geplant, aber ich werde mal darüber nachdenken.

LG
Hobbit91
27.08.2016 | 23:05 Uhr
Ich finde deine Geschichte sher gut auch wen ich zugeben muss das Kuchinawa mich im Spiel so genervt hatt das ich aus flippen könnte
LG annnika san

Antwort von Hobbit91 am 28.08.2016 | 02:52 Uhr
Ja, Kuchinawa mochte ich zuerst auch nicht wirklich und es hat lange gedauert, bis ich den Kampf gegen ihn endlich mal gewonnen habe. Wie ich jetzt auf diese Geschichte gekommen bin, kann ich gar nicht so genau sagen. Ich wollte einfach etwas über die beiden schreiben. Es freut mich, dass dir die Story gefallen hat.

LG
Hobbit91
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast