Autor: lexy-chan
Reviews 1 bis 23 (von 23 insgesamt):
28.08.2019 | 06:54 Uhr
zu Kapitel 8
Ei n tolles Kap

Tja um an den.benötigten Schlaf zu kommen gibt es einige Möglichkeiten

A: sie fallen übereinander her und Vögeln sich Ko
B: Akane schlägt Ranma mit Ihrem Hammer
C: sie gestehen sich alles ein und kuscheln

GVLG Arata
27.08.2019 | 00:44 Uhr
zu Kapitel 7
ein Tolles Kap und ja es gibt noch jemanden der nach der Langenzeit noch da ist ;)

nun sind sie in China angekommen und doch werden sie die Ängste und Panik überwinden denn es bleibt ihnen nichts anderes über als das ganze nochmal zu verarbeiten jedoch sind sie ja nicht mehr alleine

die Nacht wird sicher schlaflos werden vor allem für Ranma der nicht mal ausweichen kann

GVLG Arata

Antwort von lexy-chan am 27.08.2019 | 17:11:16 Uhr
Du bist auch ein treuer leser vielen dank dafür! Und das viele Feedback!

Lg lexy
26.08.2019 | 19:45 Uhr
zu Kapitel 2
Ich Frage mich gerade, warum ich nicht früher hier reingelesen habe. Die Story ist mega spannend und ich freue mich aufs weiterlesen.
Lg Anne :)
30.06.2019 | 00:46 Uhr
zu Kapitel 6
ein Tolles Kap

Ranma hat Recht es ist wirklich egal wo er sich um Akane Sorgt
denn sie haben immer ihre Dauer Gäste und Verrückte um sich herum da ist es wirklich egal wo man auf Leben oder Tod kämpft

GVLG Arata
31.05.2019 | 04:23 Uhr
zu Kapitel 5
Ooooohhhhh,........bitte schreib weiter... das wäre wirklich toll ^^
12.03.2019 | 06:38 Uhr
zu Kapitel 5
wie schön es geht weiter :)

Ein Tolles Kap

Ich kann Ranma verstehen das er Angst hat
jedoch wäre das wohl die beste Therapie über das ganze hinweg zu kommen und zur Not muss er hält wieder einen Gott töten
wenn alles andere Scheitern sollte

das Akane helfen möchte war klar nur der Brief kann auch eine Falle sein um sich an Ihnen zu Rächen

GVLG Arata
15.02.2019 | 22:31 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo!
Die Geschichte ist sehr gut und hat schöne Ansätze wie die zwei zueinander finden. Schafe das das letzte Kapitel schon so lange her ist. Vielleicht hast du bald ja mal wieder Lust etwas zu schreiben.
Denn ich fände es sehr schade wenn du sie nicht zuende schreiben würdest.
So erfährt man namlich gar nicht wie die zwei nach China gekommen sind. Ich muss zugeben das dein schreibstiel etwas konsentration beansprucht, ist man aber erst einmal drin, geht es ganz leicht.
Auf jeden Fall, würde mich freuen wenn es weiter geht :)
22.10.2017 | 10:52 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,

deine Geschichte finde ich ganz gut. Die Idee gefällt mir sehr und es macht mich neugierig zu wissen, wie es weiter geht.
Dein Schreibstil ist auch gut und flüssig zu lesen ^^

Freu mich auf mehr.
LG
30.08.2017 | 00:39 Uhr
zur Geschichte
Helloooo ich freu mich sooo sehr, dass es hier weitergeht. Ich hoffe du schreibst weiter und lässt uns nicht wieder soooo lange warten. Es ist sooo spanend. Ganz liebe Grüße
28.08.2017 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 4
ein Tolles Kap

tja das mit nicht mit akane darüber reden ging wohl gewaltig schief
aber sie wird ihn nicht alleine gehen lassen, wqarum sollte sie das auch
immerhin geht es auch für sie um die bewältigung der Vergangenheit
aber die Irren könnten echt mal Pause machen und Ranma mal verschnaufen lassen

GVLG Arata
03.10.2016 | 22:59 Uhr
zu Kapitel 3
Hier bin ich wieder! :D

Oh, wie süß!!! *-*
So kennen wir unserne Ranma ja gar nicht, hehe
Naja doch irgendwie ja schon, aber das alles so extrem unsicher und offen zuzugeben.
KOmplett andere Seite, die ich an ihm gerade irgendwie feiere, weil es voran geht *-*
Naja, eigentlich stehe ich ja auf langsame, schleichende Romancestorys,
aber noch ist nicht das letzte Wort gesprochen und jetzt gibts eine plötzliche Wendung!

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der Brief mit dem Ort der verwunschenden Quellen zu tun hat..
Hab den Namen gerade vergessen, ist eine Weile her,
dass ich Ranma gesehen habe, dabei habe ich noch einiges vor mir ^^
Ich könnte mir sonst keinen Ort vorstellen, weswegen er so ausrastet.
Oder wurde der Ort bereits erwähnt und ich habe wieder was verpeilt? O.o
Wäre bei mir ehrlich gesagt auch kein wunder mehr, aber nach der Zeit...

Naja, ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt darauf,
wie es mit den beiden weiter geht und welcher Ort es nun sein wird.
Bin mir unsicher, weil ich meine in seinen Worten "niemals WIEDER" raus gehört/gelesen zu haben..
Na mal sehen, ich hoffe es geht bald weiter! :)

Mit lieben Grüßen
LadySerinu <3
02.10.2016 | 20:37 Uhr
zu Kapitel 3
Hiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii <3

so schön, dass du weiterschreibst! ^^

Einfach zu goldig, wie er versucht mit ihr zu reden, so unbeholfen und doch mutig *schwärm*!

Und dann dieser krasse Emotions-Umschwung zu rasend wütend, wenn er Angst hat sie wieder in Gefahr sehen zu müssen, fantastisch.

Weiter so, bin schon voller Vorfreude auf mehr von dir. Und ganz gespannt natürlich, ob Akane, als Hitzkopf der sie ist, sich doch auf den Weg macht! ^^

LG Bell
29.09.2016 | 17:14 Uhr
zu Kapitel 3
Ja warum? :D

Wird Zeit für nen bisschen action. Lets Go :D

Glg Yuu ;)

Antwort von lexy-chan am 29.09.2016 | 17:19:59 Uhr
Sehr schön
*kaputt lachen*

...kommt noch ;-)

Lg lexy-chan
28.09.2016 | 18:30 Uhr
zu Kapitel 3
ein Tolles Kap und shcön das es weiter geht xD

tja Ranma hat akane alles gesagt was er Ihr hatte sagen müssen
und Akane empfindet das gleiche nur auch für sie ist das alles ganz neu und aufregend

nur ich würde zu gerne wissen was in dem brief steht das er Akane so angefahren hat
jeodhc gehe ich mal davon aus das er Jusenkio in China meint
immerhin will er ja wieder ein ganzer Mann werden und das nicht nur für sich
sondern um auch Akane gerecht zu werden

doch erst mal geht es darum dem Absender des Breifes wohl die eine oder ander rein zu Hauen
immerhin weiss Akane nicht was los ist aber sie wird es schon noch erfahren

GVLG Arata
LadySerinu (anonymer Benutzer)
28.08.2016 | 00:44 Uhr
zu Kapitel 2
Kyaa *_*

Sorry, ich sollte wohl vorher zumindest die Tageszeit nennen,
aber ich war so überwätigt *_* haha :D

Schaue noch nicht allzu lange Ranma, aber es ist schon deutlich zu sehen,
dass sie mehr gefallen aneinander gefunden haben, als sie zugeben :D
Es macht micht wahnsinnig! Bin eigentlich ein Fan von,
Eifersuchts-, Drama- und Liebesgeschichten mit lauter Missverständnissen!
Aber die beiden toppen alles! Wie blind beide doch sind! :D

Zum Glück, ist es in deiner FanFic anders und das hatte ich auch gehofft! *.*
Vorallem weil die beiden zsm ja wirklich süß aussehen :)

Ich hoffe, dass Du bald weiter schreibst, da es ja jetzt schon ne Zeit her ist :/
Wird sich zeigen, ein weiteren Favo hast Du jedenfalls sicher :)

Mit lieben Grüßen
LadySerinu <3

Antwort von lexy-chan am 19.09.2016 | 07:18:01 Uhr
Hallöchen, vielen dank für das lob!
Ja weiter gehts auf jedenfall nur halt etwas heubrig *hehe* aber ich bin dran. Bin als leser auch immer sehr ungeduldig.
Aber ich seh zu das es wieder regelmässig nachschub gibt!

Lg lexy-chan
20.08.2016 | 20:13 Uhr
zu Kapitel 2
Uiuiui! ^^ Armer Ranma, weiß sich einfach nicht auszudrücken, aber seine Taten sprechen
doch Bände^^

Sehr gut, wieder ein tolles Kapitel, bin gespannt, was er als nächstes vor hat.

Bitte schnell weiterschreiben ;-*

GLG Bell <3
20.08.2016 | 11:36 Uhr
zur Geschichte
Hallo
Ein toller Anfang und dass mit Spannung..
Hast dich stark verbessert
Freue mich auf den nächsten Kape
LG
20.08.2016 | 10:16 Uhr
zu Kapitel 2
Schönes Kapitel.

Aber irre ich oder is da ein Brief in Vergessenheit geraten? :D

Bin sehr gespannt wies weiter geht ;)

Glg Yuu ;)

Antwort von lexy-chan am 20.08.2016 | 10:22:56 Uhr
Kommt noch, kommt noch :-) nix vergessen keine sorge

Lg lexy-chan
20.08.2016 | 06:04 Uhr
zu Kapitel 2
ein Tolles Kap

Tja Akane weis jetzt woran sie ist und das ist auch gut so
nun um Shampoo müssen sie sich keine Gedanken
mehr machen, da sie sich Ranma dank der Amazonen Gesetze
nicht mehr nähern darf

das mit Ukyo lässt sich schnell regel und das Perverse Ferkel
hat sich seine Niederlage ein gestanden

was die Kunos betrifft die sollte man in eine Geschlossene Anstallt einliefern lassen
und den Schlüssel zur Gummizelle weg werfen

GVLG Arata
19.08.2016 | 20:00 Uhr
zur Geschichte
hallo hallo
hihih
bin dabei
freue mich auf den nächsten Kape
lg
17.08.2016 | 22:52 Uhr
zu Kapitel 1
Yeah lexy,

Endlich lässte mal die faulen Finger flitzen :D

Super Anfang, gefällt mir gut und kann Bell nur zustimmen, der Vergleich hat auch mir nen Grinsen ins Gesicht gejagt.

Ganz klar, favo um den Druck zu erhöhen :D

Weiter so, Yuu ;)
17.08.2016 | 20:59 Uhr
zu Kapitel 1
Oi, Ranma! : D
Na, dass kann ja noch was geben! Wirklich lustig und
süß geschrieben, besonders den Vergleich mit Nabiki und
dem Elefanten, echt zum schmunzeln : )))

Toll, dass du wieder was schreibst, bin SEHR gespannt wie
es weitergeht. Für das erste Kapitel schon mal zwei ganze
Chocolate-Chip-Cookies ;-)

GLG Bell <3
17.08.2016 | 18:14 Uhr
zu Kapitel 1
tja DU willst Du brauchst es und ich werde es Dir geben
aber weil ich ein gemeiner Mensch bin Nötige ich deine FF zu einem Favo eintrag und einer Empfehlung Muhahahahahahahahahaha


ein Klasse Anfang

na da sind sich beide bewusst/ unbewusst ihre Gefühle ishcer
nur bei Ranma ist das Problem das IHm sein Stolz gewaltig im Weg steht
sowei das er kaum eine gut gehende Beziehung beobachten konnte
da er ja Jahre lang mit einem alten giereigen Dummkpf UNterwegs war

ja Ranma hatte eindeutig sehr viel glück wenn man her nimmt wie seinGenma ist
das er noch lebt und hat dazu unzzählige Verlobungen wobei ihm nur die mit Akane Interresiert

oh er möchte anderen die Hasls umdrehen wenn Kerle ihr aam Hintern kleben
na dann viel spaß dabei denn Akane hätte dann ihre bestätigung
das Ranma doch nicht so Gefühlsverkrüppelt ist wie er tut

GVLG Arata