Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
05.10.2017 | 23:01 Uhr
zur Geschichte
Ich habe deine Geschichte gerade zum zweiten Mal gelesen, weil ich finde, dass diese Geschichte bei weitem die beste ist, die ich in irgendeiner weise gelesen habe.
Ich liebe es, dass Mai zum philosophieren neigt, ich kann mich damit super gut identifizieren!
Dein Schreibstil und die Zitate von verschiedensten Philosophen harmonieren perfekt und es lohnt sich wirklich sich die Geschichte zwei mal durchzulesen!
Ich bin immer noch begeistert! Ich finde es super super schade und ungerechtfertigt, dass du so wenig Rückmeldungen bekommen hast und wollte dir hiermit für deinen riesen Zeitaufwand danken und
dir auch danken, dass du die Geschichte mit uns geteilt hast!

Allerliebste Grüße, KarlamitK
annelouisa (anonymer Benutzer)
20.08.2017 | 22:54 Uhr
zu Kapitel 39
Ich... heule grade.
Dein Schreibstil, die Idee und vor allem Mai's Gedanken sind wunderschön.
Ich wollte schon vorher mal Chemnitz, aber jetzt noch mehr. Nur um mich zu "Großkopf" zu setzen und ihm zu erzählen, in welcher schönen Geschichte er Teil sein darf.

Viele liebe Grüße,
Lou
27.06.2017 | 17:02 Uhr
zur Geschichte
Wow, ich bin überwältigt. Ich glaube ich habe hier noch nie eine so intensive und fesselnde Geschichte gelesen!
Ich kam mir vor als würde ich das ganze geschehen von oben mit eigenen Augen sehen, habe Mai's Schmerz mitgefühlt, diese ganzen wahnsinnigen Emotionen selbst gespürt.
Du schreibst einfach fantastisch! Werde jetzt sofort mit der Fortsetzung beginnen.
Weiter so! Meinen größten Respekt und Lob für diese unglaubliche Geschichte!

xoxo Luu
Blumentopf13 (anonymer Benutzer)
12.11.2016 | 03:03 Uhr
zu Kapitel 1
Eins muss ich vorweg nehmen: ich bin ein ziemlich emotionaler Mensch!
Und deine Geschichte .... ich habe geheult was das zeug hält!
Wie du dich ausdrückst, alles so authentisch beschreibst ... einfach der Wahnsinn! Ich habe einiges von Mai in mir wieder entdeckt und vielleicht bin ich deshalb so oft in Tränen ausgebrochen. Diese "poesie" ( ;) )hat mich umgehauen.
Ich habe alles in einem ritt durchgelesen und freue mich morgen auf den zweiten Teil.
Bitte höre niemals auf so zu schreiben!!!

Ich würde gern noch so viel dazu sagen, aber ich kann nicht mal ansatzweise so gut mit Worten umgehen wie du.

Ich habe hier schon einiges gelesen, was auch gut War, aber deins.... da kommt nichts ran!

Einiges fand ich so treffend das ich mir tatsächlicher zettel und Stift geschnappt habe und bisschen was rausgeschrieben habe .

Danke für dieses tolle Erlebnis!
28.09.2016 | 21:11 Uhr
zu Kapitel 1
Hey du ♥
[hatte deine Fanfiktion erst auf myfanfiction.net entdeckt & hab da auch grad folgendes Review leicht abgeändert hinterlassen (als teetime1997), grade aber gesehen, dass du die auch hier veröffentlichst & da ich hier öfters unterwegs bin musste ich sie hier einfach nochmal abonnieren & die nochmal ein Review, bzw das Review auch hier noch hinterlassen, einfach weil diese sau geile Geschichte es verdient hat, dass man sie würdigt!]

ich habe gerade innerhalb des heutigen Tages die komplette Geschichte durch gesuchtet. ich bin gestern Abend auf den zweiten Teil gestoßen, als ich nach einer AnnenMayKantereit Fanfiktion gesucht hab & dank deinem Tag dort hängen geblieben. Erst wollte ich den zweiten Teil einfach so lesen, aber dann war ich teilweise verwirrt & habe beschlossen es richtig zu machen: beide Teile! Erst den Ersten. Dann den Zweiten. Alles was ich gelesen habe hat mich überwältigt. Ich bin absolut begeistert von jedem einzelnen deiner Worte. Es ist wirklich krass, dass du hier noch weniger Rückmeldung bekommen hast als auf myfanfiction.net, einfach weil ich das von der Community hier nicht gewohnt bin & die Gescichte hier muss eigentlich damit gewürdigt werden 1000 + Reviews zu bekommen. Sehr gute Geschichten werden allgemein viel zu wenig gewürdigt. & diese Geschichte ist eine der besten Fanfiktions die ich je gelesen habe. Alles was du dort schreibst klingt für mich logisch. ich kann mir wahnsinnig gut vorstellen, dass das wirklich so passiert ist. Dazu kommend ist dein Schreibstil fesselnd und mitreißend. Jede Moment mit Mai/Laura hat mich mitgerissen. Jede ihre Emotionen habe ich so erlebt. Ich habe gelacht, geweint und war mit ihr eifersüchtig. Es ist wirklich unglaublich einfach für mich, mich in sie hinein zu versetzen und dann dieses Authentische, das deine Figuren haben. Ich traue mich nie an Fanfiktions über reale Menschen heran, da ich immer Angst habe sie out of character zu schreiben, doch bei dir hat man das Gefühl Benjamin, Felix, Karl, Max, Till, Steffen, Nico, Tarek & Maxim sind als Menschen genau so, wie du sie darstellst.
Ich werde mich jetzt der Fortsetzung widmen und diese weiter verfolgen, denn ich möchte wieder mit Laura/Mai weinen und lachen und ich wünsche ihr Glück. Dass sie endlich auch glücklich sein kann.
Freue mich also auf mehr ♥

xx Marie

p.s: das ist nicht mal annähernd alles, was man dazu sagen könnte, aber ich kann es grad nicht besser in Worte verfassen, tut mir leid. Bin zu überwältigt & muss auch endlich weiter lesen, weil wegen toll & ich bin grad ein richtiges fangirl haha
15.09.2016 | 22:02 Uhr
zu Kapitel 39
Wow. Jetzt sitze ich hier und weine. Das hat noch keine Fanfiktion mit mir gemacht und ich hätte auch nie gedacht, dass mir das mal passiert. Deine Geschichte, ist die Beste, die ich je gelesen habe. Sie hat mich sofort abgeholt und ich konnte von Anfang an nicht mehr aufhören zu lesen. Du schreibst so wundervoll und man kann sich so gut in die Lage der verschiedenen Personen reinversetzen. Du hast die Geschichte so real geschrieben, dass man richtig Spaß beim lesen hatte bzw. so sehr mitgefühlt hat. Ich werde auf jeden Fall den zweiten Teil anfangen und hoffe wirklich von ganzem Herzen, dass sich Mai und Felix kriegen.
Bitte höre nie auf solche Geschichten zu schreiben, das klingt jetzt vielleicht total blöd aber ich finde du solltest ruhig wissen, dass du ein wundervolles Talent hast. Mir fehlen richtig die Worte, ich weiß wirklich nicht was ich hier schreiben soll. Ich möchte dir einfach nur zeigen, dass ich die Fanfiktion extrem gut fand.
29.08.2016 | 18:47 Uhr
zu Kapitel 39
Hallooo :)
Deine Geschichte ist zwar schon fertig, aber ich lasse dir trotzdem noch ein Review da, weil du es dir echt verdient hast!
Ich muss zugeben, deine Geschichte ist die erste aus diesem Fandom, die mich überzeugt hat. Das ist ja das Doofe an den kleinen Fandoms, dass es da so wenig Auswahl gibt und ich bin manchmal sehr kritisch. Aber diese Story hier von Felix & Mai hat's mir echt angetan.
Ich finde es wirklich faszinierend, wie du Mais gespaltene Persönlichkeit (Mai/Laura) beschreibst, auch wenn ich ihre Handlungen nicht immer nachvollziehen kann.
Ich bin vor zwei Tagen hierauf gestoßen und habe die 39 Kapitel ziemlich schnell durchgelesen (zwischendurch hast du mich sogar zum Weinen gebracht, weil der Plot so traurig und mitreißend war). Die Fortsetzung lese ich übrigens auch gerade ;)
Ich bin also richtig begeistert von deiner Geschichte! Du hast mich zudem auch noch motiviert, selber was zu Kraftklub zu schreiben (das ist aber noch in Arbeit, wie so viele meiner Ideen :D).
Mach auf jeden Fall weiter so!
LG mini-hanuta