Autor: Mirisu
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
21.01.2018 | 18:25 Uhr
zu Kapitel 15
Hey,

Ziemlich hart was du da forderst, Ratatosk x'D vor allem mit den Kindern von den beiden, das ist schon eine ziemlich krasse 'Drohung' '-'
Scheinbar stehst du ein wenig über die Götter, was ich auch sehr interessant finde und ich finde es echt seltsam dass Rydderch hier so nett ist, als im Original, was auch nach der Zeit von hier spielt. Ich frage mich wirklich wieso du dann so eine Veränderung durchgemacht hast x'D
Ich bin mal gespannt wie du dich auf der Suche schlagen wirst, Tenebrae
Ich bin gespannt wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
eure Shana

Antwort von Mirisu am 15.03.2018 | 12:35 Uhr
Ratatosk: die Forderung ist nur rechtens, dadurch denken wenigstens manche mal gecheid nach!
Rydderch: ich weiß nicht, wovon du redest=
Tenebrae: danke
29.10.2017 | 16:36 Uhr
zu Kapitel 14
Hey,

Oh je, da willst du Kyori echt an den Kragen gehen, was Ratatosk? x'D ja es ist wirklich nicht korrekt da einfach zu machen, ohne zu fragen, aber gleich eliminieren? Ist das nicht ein biiiiiiisschen übertrieben? x'D
Vor allem hat Kyori nie etwas böses im Sinn gehabt... aber das weißt du ja nicht oder? x'D aber vielleicht sollte man sich erst... aussprechen oder so? ^^'
Aber du bleibst ja stur bei deiner Meinung, dass sie keine Chance haben, euch auf eine andere Lösung zu einigen. Du bist echt stur, Ratataosk '-'
Und ahh, dieser Cliffhanger D': das ist so fies. Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht, ich hoffe bald :'D aber erstmal die, wo seit Juli nicht mehr aktualisiert wurden x'D

Ganz liebe Grüße
eure Shana

Antwort von Mirisu am 15.03.2018 | 12:33 Uhr
Ratatosk: Wenn die Götter meinen müssen, den Weltfrieden zu stören, dann muss ich alles in meiner Macht stehende tun und dies abwenden. Sei es selbst gegen die Götter. Denkt ihr wirklich, die machen mir Angst? Da lach ich ja noch, weil ihre Angriffe mich kaum kitzeln. Und ob er was Böses im Sinn hatte oder nicht interessiert mich nicht, sie können sich nicht einfach das Recht dafür rausnehmen!
08.08.2017 | 20:13 Uhr
zu Kapitel 13
Hey,

Der Kampf zwischen euch beiden geht ja echt ziemlich ab und man kann sich das alles auch richtig gut bildlich vorstellen '-'
Und wie es scheint, hast du dieses Airwesen jetzt in 7 Teilen 'aufgeteilt', Kyori? Jetzt versteht man auch ungefähr, wie es damals abgelaufen ist, gefällt mir.
Aber echt krass, dass du sogar verloren hast..., um ehrlich zu sein, habe ich damit nicht gerechnet, vor allem weil du auch noch einen Unterstützer an deiner Seite hattest oO (die Überraschung ist echt gelungen...)
Vor allem, dass du dabei sogar ins Gras gebissen hast. Dank Rydderch und Eroica ging das zum Glück noch gut. Aber ich bin schockiert, dass Rydderch mal ein guter Typ war? Was zur Hölle ist mit dir passiert, dass du so ein A*** geworden bist? Ich bin echt gespannt, ob sich das mal klären wird oO
Ansonsten, echt schön mal was über die Mutter von Briec und Rachel zu lesen. Auch wenn du erstmal nur mit Briec schwanger bist ^^' du scheinst auch einen strengen Vater zu haben, wie es scheint...
Aber es ist ja deine Entscheidung was du machst und wenn dich die Heirat mit deinem Liebsten glücklich machen wird :'3
Das war ein echt schönes Arc, ich bin mal gespannt, welches als nächstes kommen wird :'3

Ganz liebe Grüße
eure Shana

Antwort von Mirisu am 04.09.2017 | 20:48 Uhr
Hey

Kyori: ja genau, ich habe sie jetzt aufgeteilt, diese werden als Menschen wiedergeboren, als die Airwesen, die ich am Anfang aufzählte. Und naja, Noctus ist stark, da spielt es keine Rolle ob man Halbgott ist oder nicht
Eroica: er hat riesiges Glück gehabt
Rydderch: ich bin doch ein netter Typ, ein Gott hat Verantwortung, also kann ich mir ein doofes Verhalten nicht leisten
Eroica: Mein Vater ist ziemlich eigen... ich weiß auch nicht warum er so ist. Und Entscheidungen treffe ich noch immer selbst
Dann lass dich mal überraschen und danke für dein Review ^-^

Gruß
Mirisu/Mizu
07.06.2017 | 17:28 Uhr
zu Kapitel 10
Hey,

Ich sollte vielleicht doch gleich Reviews schreiben, sonst sammelt sich alles irgendwie, aber zur Zeit habe ich zu viel um die Ohren, tut mir leid ;_;!
Ich finde es sehr schön, dass man endlich mal mehr über dich erfährt, Kyori. Vor allem scheinst du im vollen Gange zu sein was die "7 Airs" betrifft.
Und scheinbar scheinen sie auf die Welt gebracht worden zu sein, um Noctus ein Garaus zu machen, wenn ich das richtig verstehe. Ist schon ein bisschen fies, dass du deine Gestalt nicht ändern kannst und Noctus schon ^^'
Auf dem ersten Blick scheint es auch, als sei dir Noctus etwas überlegen D':
Ich hoffe sehr, dass der Kampf gut gehen wird, du bist sogar schon verletzt, also pass auf dich auf ;_;
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht.

Ganz liebe Grüße
eure Shana :'3

Antwort von Mirisu am 15.03.2018 | 12:31 Uhr
Kyori: naja, ich brauch halt leider Hilfe im Kampf gegen ihn, also warum denn nicht? Und mit dem Kampf, ich bin einfach selber gespannt...
09.04.2017 | 13:27 Uhr
zu Kapitel 9
Hey,

Ich kann dich schon verstehen, aber auch irgendwie nicht, Sara :'D aber so ist das wohl, wenn man verliebt ist
Aber wieso gibst du es nicht wenigstens zu? So könnte Hikaru dein Verhalten vielleicht schon eher verstehen...
Finde es ziemlich schade, dass du einfach abgehauen bist, ohne reden zu wollen :/
Das mit Haruka ist ziemlich krass '-' armer Hikaru... erst verschwindet Sara und dann verliert er seine feste Freundin und verliert somit alles, was ihm wichtig war...
Und noch dazu, dass das Kind nicht von dir war..., aber dass Haruka da nicht mit dir redete, verstehe ich nicht so, wobei sowas auch sehr sehr schwer fällt...
Ihr habt es echt alle drei nicht leicht :/
Aber ich finde es super, dass du dann ein Jahr später, um sie kämpfst! Aber schon eine lustige Ironie, dass Sara dann doch irgendwie zugibt, dass sie in dich verliebt war bzw. ist. Frauen wird man wohl nie verstehen können :'D
Das Ende von dem Arc finde ich wirklich sehr gelungen :'3

Zu Kaori (den Teil kannte ich zwar noch, aber will trotzdem was dazu schreiben):
Du hattest echt einen großen Schutzengel, dass du das überlebt hast, wo du fast ertrunken wärst oO
Aber ich finde deinen Vater echt super, weil er dich einfach so aufnahm, als wärst du sein eigenes Kind und dass er wirklich sehr fürsorglich zu dir ist.
Und dieser Typ, der auch noch daran schuld ist, der ist ja ein Vollpfosten -.-' wie kann man so ein Ar*** sein?
Dass du dann auch noch eine Zeit lang später deinen Pflegevater verlierst ist echt hart... dann auch noch auf was für eine Art und Weise, die wirklich grausam ist...
Und dann das mit dem Haus verbrennen finde ich irgendwie traurig, wegen der ganzen Erinnerungen die dahinterstecken '-'
Ich frage mich, wieso dich deine Chefin eigentlich nicht nach der Ausbildung übernommen hat. Vielleicht steckte auch irgendwas dahinter, weil sie wohl ziemlich traurig war.
Aber kaum sagte sie, dass du deine Familie finden würdest, triffst du schon auf Mizuki, noch nicht ahnend, dass sie deine Schwester ist und ihr euch noch von Anhieb gut versteht :'D

Bin nun sehr gespannt, womit es nun weitergehen wird.

Ganz liebe Grüße
eure Shana :'3

Antwort von Mirisu am 29.05.2017 | 19:12 Uhr
Hey

Da Hiyori wohl immer noch nicht darauf geantwortet hab... machs halt ich xD
Sara: *seufzt*
Hikaru: naja... keine Ahnung was ich falsch machte...
Hikaru: irgendwo muss man ihre Dickköpfigkeit ja einem Ende setzen
Danke sehr o/

Kaori: wohl wahr
Vater: natürlich, sie ist immerhin meine Tochter, auch wenn sie nicht blutsverwandt mit mir ist...
???: ist mir doch egal was mit der ist!
Kaori: hm...
Kaori: ja wer weiß? Das Mädchen ist schon sehr außergewöhnlich... irgendwie

Grüßle
Mirisu/Mizu
23.03.2017 | 17:23 Uhr
zu Kapitel 6
Hey,

Sara, du möchtest Haruka wohl nicht kennen lernen, weil du wohl schon in ihn verliebt bist? So scheint es zumindest, da deine Reaktion sehr danach scheint, als Hikaru zu dir meinte, du seist wie eine Schwester für ihn :/
Vor allem, weil du nicht mal mit ihr redest, als du ihr begegnest, bzw es nicht willst '-' immerhin hast du sie auch ganz schön angeschrien oO aber schon konfus, dass du dann sagst, du seist nicht in ihn verliebt, vermutlich willst du es nicht vor ihr zugeben :'3 aber es ist schon krass, wie sehr du sie hasst, da Haruka eigentlich wirklich freundlich ist.
Aber es freut mich wenigstens, dass du dich mit Seren gleich anfreunden kannst. Man merkt jedoch, als du ins Zuhause zurückkehrst, dass es sehr in dir arbeitet, das alles mit Hikaru... :/
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
eure Shana (Izu) :'3
30.01.2017 | 20:35 Uhr
zu Kapitel 5
Hey,

Oh man mit euch beiden läufts ja jetzt gar nicht mehr gut, Hikaru und Sara '-' das alles nur seit das Mädchen da ist oO
Aber irgendwie süß, dass du da 'eifersüchtig' wirst, Sara, das zeigt, dass du in ihn verliebt bist, nur... hab ich genauso Angst wie du, dass es auf das hinausläuft, was vorkommen könnte '-'
Auch wenn diese Haruka eigentlich total nett ist, immerhin will sie dich auch kennen lernen, aber ich kann deine Angst schon verstehen oO
Aber ich bin sehr froh, dass du dich weiterhin um Sara kümmerst, Hikaru :'3 und dass du auch keinen vernachlässigst, finde ich auch gut, das ist das wichtigste! Trotzdem tut mir Sara leid :'c
Die Szene, wir ihr zwei dann zusammen kocht, finde ich echt toll. Trotzdem habe ich ein ganz mulmiges Gefühl, auch wenn Haruka ein nettes Mädchen ist ;_;
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht :3

Ganz liebe Grüße
eure Izu :3

Antwort von Mirisu am 31.01.2017 | 20:29 Uhr
Hey

Hikaru: frag mich was Sara hat...
Sara: ich bin nicht eifersüchtig! Außerdem kann ich gut darauf verzichten, sie kennenzulernen
Hikaru: natürlich und ich würde keinen vernachlässigen, sowas gehört sich ja auch nicht
Hikaru: ich koche auch sehr gerne mit ihr

Danke für dein Review und du darfst gespannt bleiben ^^

Grüßle
deine Mirisu/Mizu
05.01.2017 | 10:39 Uhr
zu Kapitel 4
Hey,

schön dass endlich ein neues Kapitel da ist ^^
Es freut mich für euch beide, dass ihr euch so super versteht und auch dass die Freundschaft schon seit der Kindheit hält.
Dass ihr dann auch noch getrennt schlaft, frag ich mich schon wieso :'D ist doch nicht so schlimm, wenn sowas mal passiert, außer ihr mögt dies natürlich nicht wirklich :'o
Anscheinend... naja nicht anscheinend, seid ihr völlig ineinander verknallt :'D
Nur dann kommt dieses Mädchen dazwischen... ich hab da so ein ungutes Gefühl. Aber dass du da eifersüchtig wirst, Sara, kann ich verstehen und das beweist eigentlich schon, dass du in Hikaru verliebt bist :'p
Trotzdem habe ich irgendwie Angst... wobei Hikaru eher nicht der Typ ist, der andere hängen lässt... also ich hoffe das zumindest, ihr seid auch noch Teenies D':
Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
eure Izu

Antwort von Mirisu am 30.01.2017 | 21:36 Uhr
Huhu

ja, endlich (auch wenn es nun lang her ist)
Sara: ja, aber nur noch die Frage, wie lange....
Hikaru: frag ich mich aber auch
Sara: bin ich nicht! und diese Tussi darf gerne weit weg bleiben, am besten da, wo der Pfeffer wächst!!
Hikaru: bin ich auch nicht
Sara: das sehen wir noch *sauer sein*

Lg.
09.10.2016 | 19:43 Uhr
zu Kapitel 3
Hey,

Dass du dich wirklich immer so zurück hältst, wundert mich Hikaru :'o immerhin wollen die anderen schon was mit dir machen ^^'
Und dass du ihr offenbarst, dass du gar kein Mensch bist, finde ich irgendwie süß. Vor allem seid ihr euch schon in gewisser Weise ähnlich, ihr habt beide keine einfache Kindheit :'c
Was ich richtig schön von dir finde, dass du ihr anbietest, zu dir zu kommen.
Und wenn er ein Fuchs ist, scheinst du etwas mutiger gegenüber Hikaru zu sein, oder Sara? :'D
Ich finde es auch richtig süß, dass ihr dann auch zusammen kochen möchte, ein sehr liebes Angebot von dir, Hikaru ^^
Er hat aber auch schnell raus gefunden, dass du kein Mensch bist, Sara :'p
Dann wünsche ich euch mal viel Glück und Erfolg bei eurer Projektarbeit :'3
Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
eure Izumi

Antwort von Mirisu am 21.10.2016 | 20:05 Uhr
Hey

Hikaru: naja.., will ja nicht, dass sie bei so einer Familie bleiben muss
Sara: kann schon sein?
Hikaru: ja, warum auch nicht?
Sara: jap
Danke fürs Review~ :)

Grüßle
deine Mirisu/Mizu
26.09.2016 | 18:17 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,

Diese Ironie... "liebevoll nannte sie ihr Zuhause Drecksloch".... :'D
Irgendwie scheinst du und Hikaru es nicht wirklich leicht zu haben...
Aber ich finde es schon hart, dass du trotz Pflegeeltern eigentlich alles selbst machen musst. Das schon in dem Alter...
Dass du eine Greifgestalt annehmen kannst, ist natürlich nice (weiß ich aber schon :'D)
Oh je, du musst aber bedenken, dass Hikaru bei jedem irgendwie so ist, so schien es mir auch im ersten Kapitel, Sara, aber gut als Neuling weißt du das auch noch gar nicht '-'
Und wenn ihr das Projekt machen müsst, da bleibt euch auch gar nichts anderes übrig als zu kommunizieren, weil er jetzt auf einmal mit dir sprach ^^'
Es war ein schönes Kapitel, ich bin schon gespannt, wie es weitergeht.

Ganz liebe Grüße
eure Izumi :3
03.08.2016 | 20:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hey,

(puh hätte jetzt fast vergessen hier ein Kommi da zu lassen :'o)
Jedenfalls finde ich die Idee mit den Specials zu Air sehr schön. Ich finde es echt mal interessant zu wissen, wie die Kindheit von Sara und Hikaru war. Vor allem, da sie sich eben schon von früher kannten ^^
Ach wie süß, dass du so schüchtern bist Hikaru :'3 aber wieso hältst du dich so zurück? ^^'
Und du bist auch sehr ruhig, was Sara? Wieso eigentlich? :'o
Schön ist das ja nicht, dass du in dem Alter schon allein leben musst und allein klar kommen musst, Hikaru :/
Ich fand das Kapitel sehr schön und ich bin echt gespannt, wie es weitergehen wird

Ganz liebe Grüße
eure Izu :3

Antwort von Mirisu am 11.08.2016 | 14:20 Uhr
Hey

Haha :D
Danke. Wir dachten uns dass wir auch so eine Neben-FF machen werden, worin wir die Vergangenheit von den Chars reinschreiben und ähnliches. Jetzt kommt erst mal Hikarus und Saras gemeinsame Geschichte ^^
Hikaru: bin halt so
Sara: ...
Hikaru: wenn es nicht anders geht? Da muss ich halt durch

Vielen dank für dein Review ^^

Grüßle
deine Mirisu/Mizu