Autor: Eccho
Reviews 1 bis 25 (von 89 insgesamt):
29.02.2020 | 23:15 Uhr
zu Kapitel 25
Hey, hallo ^^
Ich weiß, diese Geschichte hat schon einige Zeit auf dem Buckel, aber ich muss jetzt einfach meinen Senf dazu abgeben.
Das ist das Mindeste, denn meiner Meinung nach hast du hier ein Meisterwerk verfasst.
Ich bin zwar noch nicht ganz fertig, aber ... ich will nicht alles, auf das ich eingehen wollte, vergessen xD
Oder ... mich vom Ende ablenken lassen oder so. Darum jetzt hier eine Review völlig random in der hinteren Mitte der Geschichte. Oder so.

Ich sag's ganz ehrlich, ich war am Anfang skeptisch. Ich shippe Shizuo und Izaya jetzt nicht wirklich oder vielmehr ... ich habe sie nicht geshippt.
Denn du hast das Ganze sehr ... glaubwürdig abgewickelt ;D Ohne dass irgendetwas ooc wurde, denn die Charaktere bieten tatsächlich Raum dafür, wie ich zugeben muss. Um genau zu sein Shizuo mit seiner eigentlich sanften ... oder sagen wir mal gutmütigen Art. Dass er Izaya aufsammelt und ihm hilft und so ... Du kennst deine Story ja ;)
Shizuo und Izaya sind definitiv meine Lieblingsfiguren. Shizuo, weil er einfach verflucht liebenswert ist hinter seiner Fassade und Izaya, weil der Typ einfach nur crazy ist. Unsagbar gefährlich, aber Gott, auch unheimlich faszinierend. Hach.
Okay, genug davon. Was ich damit sagen wollte: Genau das hast du wunderbar eingefangen. Und noch einiges mehr.
Ich war ... bei Izayas Plan auch noch skeptisch. Wirklich. Ich war mir nicht sicher, wohin die Reise geht xD Aber: Kann man sich vorstellen, dass ein Irrer, der mit dem Leben suizidaler Mädchen spielt, Jugendliche in Bandenkriege verwickelt und einen abgetrennten Kopf bei sich zu Hause aufbewahrt, sich sexuell an seinem Feind vergreift, nur um ihn zu demütigen? Ab-so-lut! xD
Und der Rest lag nicht mehr so recht in Izayas Hand, nicht?
Ha, das führt uns zu dem Teil, in dem er sich dagegen wehrt :D Gott, was habe ich mir einen abgegrinst, wann immer er darum gekämpft hat, nicht sein Gesicht zu verlieren ;) Diese Momente, in denen er kurz seine Maske hat fallen lassen, nur um sie gleich darauf wieder aufzusetzen. Genial. Absolut charaktergetreu und vorstellbar. Ich fand es unfassbar spannend, davon zu lesen. Es war immer irgendwie ... absolut logisch. Und nachvollziehbar. Ich habe dieses zwanghafte Verstecken richtig mitgefühlt. Es kam sehr gut rüber, dass er quasi gar nicht anders konnte.
Ein bisschen stutzig wurde ich, als Izaya von der Schrottpresse tatsächlich so in Mitleidenschaft gezogen worden ist. Seelisch, in diesem Fall. Ich habe mich gefragt, ob ihm das tatsächlich etwas ausmachen würde. Ich hatte mich eigentlich damit angefreundet, dass er wirklich ohne jede Emotion ist. Aaaaaber ... so genau werden wir das wohl nie erfahren. In diesem Fall hast du ihn menschlicher gemacht und das ist ja auch schön :D
Die Story mit seiner Familie, die mir jetzt grade noch sehr präsent ist, hat mich irgendwie sehr getroffen. So wie ihn. Erst einmal, weil ich Homophobie schrecklich sinnlos finde und zweitens ... kam er mir da am verletzlichsten vor. Vielleicht täusche ich mich auch. Die Sache mit dem Wasser, der Schrottpresse, da hat er auch seine Maske fallen lassen, aber da wollte ich ihn echt einfach nur drücken xD
Du merkst, Izaya hat mich sehr fasziniert ;D Es ist einfach ein großartiges Abbild von dem Izaya, den ich kennengelernt habe. Haaa. Ich liebe ihn jetzt noch mehr, den Floh.
Ach ja, sämtliche Szenarien mit dem verkleideten Izaya haben mich übrigens vor meinem inneren Auge verfolgt. Das fand ich einfach nur schräg xD Nicht, weil ich grundsätzlich ein Problem damit hätte, aber es liegt an Izaya. Das ist creepy as fuck xD Und irgendwie ... weird. Aber megalustig xD Ah und die Sache mit dem Spiegel fand ich interessant. Du hast so viele Details reingebracht. Dass er sich nicht selbst ansieht, sondern nur in Verkleidung. Das hat mich irgendwie beeindruckt.
Hm ... was noch? Ja, seine ganzen psychischen Probleme. Die Schlafstörungen. Dass es ihn doch nicht so kalt lässt, wenn er mal wieder ein Messer zwischen den Rippen hat xD Und dass er Shizuo zum Einschlafen braucht. Generell ist seine Anhänglichkeit ... realistisch. Er würde es nie zugeben, aber er braucht es und das ist superniedlich. Es bleibt aber immer dieses Gefühl, dass er gleich aufstehen und seine Maske zurechtrücken könnte.
Ach ja, die Szene mit dem Betäubungsmittel im Sekt war zum Schießen xD Ich habe so gelacht. Und ich habe es Izaya sooo gegönnt, wann immer Shizuo den Spieß umgedreht hat :D

Okay, kommen wir zur anderen Seite. Shizuo. Der ist ... weniger komplex, und das ist auch gut so. Aber er ist toll :D Seine ganze liebenswürdige Art. Er ist einfach wie ein Teddy zum Knuddeln. Ich weiß nicht, ob das richtig rüberkommt, aber es ist auch angenehm, dass er ... einfacher gestrickt ist als Izaya. Er sagt, was er denkt, er tut, was er will, er denkt aber auch nicht zu viel nach. Und trotzdem ist er sensibel und lernt aus dem Erlebten, zum Beispiel mit dem Liebesgeständnis.
Er tut mir allerdings auch wirklich leid xD
Ach, und ... auch wenn ich eben sagte, dass er eher einfach gestrickt ist, hast du genau das nicht gemacht. Er ist nicht nur ein Depp, der Getränkeautomaten durch die Gegend pfeffert und ständig aus der Haut fährt, er hat auch helle Momente, genau wie im Anime ;D Stichwort Betäubungsmittel im Sekt.
Aber du hast ihn super dargestellt. Beide. Es ist einfach grandios. Ich bin begeistert. Ich hatte nicht erwartet, noch eine gute Durarara!!-Fanfiction zu finden xD Jetzt hast du die Messlatte allerdings sehr hoch gesetzt. Na ja.

Sämtliche Nebenfiguren (okay, ich meine Shinra und Celty xD) hast du gut und glaubwürdig eingebaut und ich erkenne sie einfach wieder und das ist echt viel wert :D Shinra war großartig mit seiner betont ahnungslosen Fröhlichkeit und Celty ist immer so ruhig und aufmerksam.

Kurzum: Ich habe einfach unheimlich viel Spaß beim Lesen.

Okay, ich glaube, so kann ich das stehenlassen. Ach, und ... ich habe Angst vor dem Ende.
Aber ... ich freue mich auf die nächsten Kapitel ;) Puh. Jetzt kann ich entladen und beruhigt weiterlesen.
Vielen Dank auf jeden Fall für dieses unglaubliche Meisterwerk!

Liebe Grüße
Sel
24.08.2018 | 23:05 Uhr
zu Kapitel 29
Omg diese Fanfiktion ist einfach nur genial. Ich liebe sie <3 und freue mich total das du sie fertig geschrieben hast. (hab vor deiner Pause schon mitgelesen und war ganz traurig dass du dann aufgehört hattest, kann es aber gleichzeitig auch verstehen).
Es wäre wirklich schade drum so ein tolles Werk nicht zu beenden.

Es hat mich wirklich mitgenommen die beiden so leiden zu sehen :'/ Armes Shizaya. Aber gerade das ist eine der tollen Eigenschaften deines Schreibstils. Du schreibst so, dass man sich gut in die Charaktere reinversetzen kann und total mit ihnen fühlt.

Das einzige was mir aufgefallen ist, ist das du manche Redewendungen recht häufig verwendest, was grundsätzlich nicht schlecht ist, gerade da es auch sehr passende Vergleiche waren, jedoch zu überlegen wäre ob dir bei deinem nächsten Werk dann nicht auch unterschiedliche Vergleiche einfallen.

Ganz liebe Grüße und viel Motivation zum weiter schreiben Nicearth
26.04.2018 | 10:07 Uhr
zu Kapitel 24
Es geht weiter, habe auf diesen Tag lange gewartet und jetzt ist er da *-* Und es geht gleich spannend weiter.
Ich hoffe bei dir ist nichts schlimmes passiert.
Freue mich auf das nächste Kapitel!

LG Phailae
10.10.2017 | 21:08 Uhr
zu Kapitel 23
Oh man!
Ich habe deine Geschichte aufgesogen wie ein Schwamm.
Ich muss sagen sie war in den letzten Tagen wie meine persönliche Droge XD
Immer wenn ich ein neues Kapitel gelesen habe hatte ich wohl sowas wie Schmetterlinge im Bauch.
Ich habe mich wohl in deine Geschichte verliebt XD
<3
Ich finde es toll das die Kapitel so schön lang sind :D
Du bist aber auch so gemein, fast hätte man von Celty erfahren was denn nun passiert war und dann spricht sie nicht weiter T^T
Ich hätte ja auch gerne mehr Psyche und Delic gelesen, aber dann würde Izaya ja nie zurück kehren.
Anfangs hab ich ja gedacht das seine Mutter anscheinend ja doch noch irgendwie nett ist bis sie damit ankam das Izaya nicht mehr zu Familienfeiern kommen darf
und sich auch von seinen Schwestern fern halten soll >:(
Der hätte ich am liebesten eine gescheuert!
Ich hoffe das du tatsächlich noch weiter uploaden wirst, wenn es die Zeit zulässt :)
15.09.2017 | 21:53 Uhr
zu Kapitel 23
Huhu
es tut mir wahnsinnig leid, dass ich nichts mehr geschrieben habe! Bin wieder in meinen alten Rhythmus geraten ._. Ich habe aber alle Kapitel genossen und freue mich schon darauf wenn es weiter geht :)
Ich liebe einfach deinen Schreibstil!
LG Phailae
13.06.2017 | 18:23 Uhr
zu Kapitel 23
Viel Spaß in der Versenkung^^

Wieder ein super Kapi,
Celty, die gute Seele ist auch für alle da :)
Izaya kann einem echt leidtun. Wie viele Kapitel dauert das noch bis man endlich erfährt, was denn genau passiert ist
und Izaya im Koma liegt??
Ich bin neugierig :(

Grüße

Leseratte
Yato (anonymer Benutzer)
28.05.2017 | 09:08 Uhr
zu Kapitel 23
Hallo^^

Ich muss sagen, dass ich mich schon wirklich darauf freue, dass es weitergeht. Vielleicht liegt es an mir, aber ich finde in diesem Fandom kaum Geschichten mit gutem Schreibstil und wenn ich eine gefunden habe, wie bei dieser, dann lasse ich ganz bestimmt nicht mehr davon ab!
Deshalb überreiche ich dir jetzt meinen ganzen Sack mit Motivation *übergeb* und hoffe, er hilf dir wenigstens ein bisschen!^^

LG :)

Antwort von Eccho am 28.05.2017 | 09:14 Uhr
Aw! Das ist lieb. Danke! ^.^ Und danke für dein liebes Review!
Ich habe schon mit der Überarbeitung von "Hikari" begonnen. Wenn ich damit durch bin, werde ich weiterschreiben und dann (erst wenn ich die Fanfiction abgeschlossen habe) die Kapitel hochladen. So sollten keine unnötigen Pausen mehr entstehen.

Also ... Vielen Dank!

GLG

Eccho
Tetsueki (anonymer Benutzer)
13.05.2017 | 23:37 Uhr
zu Kapitel 1
Hi~
Alsooooo~ Bin gerade beim 5. Kapi und finde die story sehr Interessant und fesselnd ...leider habe ich diese Geschichte erst spät lesen können , da ich seit ca. 2 Monaten dachte ich hätte sie schon gelesen^^'
Ich finde es echt klasse wie sich diese wiederbelebung von Izaya und auch das Spiel entwickeln

Die Charas sind immernoch ausm Anime wiedererkennbar und man kann die Verhaltensweisen von Izaya , aber auch von Shizu-chan gut nachvollziehen ♡

L.G. dein fudanshi Naoki :3

Antwort von Eccho am 16.07.2017 | 21:09 Uhr
Warum habe ich auf dieses Review nicht geantwortet? O.o
Es tut mir leid, dass ich erst jetzt reagiere. Normalerweise gehen bei mir keine Reviews unter.

Macht dir keinen Kopf. Diese Geschichte wird noch länger im Internet stehen. Ich habe bisher leider noch nicht weitergeschrieben, weil ich mit der Überarbeitung/dem Einlesen noch nicht durch bin und es mir derzeit an Motivation mangelt.

Danke für dein Review und dein Lob! Es freut mich, dass dir "Hikari" gefällt. Die Geschichte wird auf jeden Fall abgeschlossen. Ich muss nur aus dem Motivationstief wieder rauskommen.

GLG

Eccho
12.05.2017 | 19:41 Uhr
zu Kapitel 23
Wie kannst du es wagen! Dieser mieser Cut hat mich vorhin total zerstört! ;___;
Ich gebe es zu, ich habe deine FF länger nicht mehr gelesen und war auch nicht mehr so ganz im Thema drin, aber dieses letzte Kapitel, besonders mit Izaya und seiner Familie hat mich doch ein bisschen emotional werden lassen... *heul*
Wie gesagt es war ein böser Cut und ich hoffe, du schreibst bald weiter! Ich will unbedingt wissen, wie Shizuo-chan darauf reagiert und ob er den armen trösten wird. Q_Q
Deine FF ist so emotional und wie gesagt ich liebe ja so Schmerz/Trost Storys.. Hoffentlich werde ich dadurch nicht total depressiv, weil ich die alle lese xD
Ich warte sehnlichst auf das neue Kapitel und wage es ja nicht, abzubrechen! Dann wird mein armes kleines Herz nämlich ganz traurig ;__________;
OK. Genug rum geheult.
LG ^^
11.05.2017 | 15:55 Uhr
zu Kapitel 23
Hi

Ich muss für diese FF wirklich Lob aussprechen.
Es hat unglaublich Spaß gemacht sie bis jetzt zu lesen und freue mich auf jedes neue Kapitel.
Was ich hoffe nicht mehr so lange braucht weil ich es nicht erwarten kann wie es weiter geht

LG
Lumpi (anonymer Benutzer)
03.05.2017 | 19:54 Uhr
zu Kapitel 23
Ouh shit hat es Spaß gemacht mal wieder ein neues Kapitel von "hikari " zu lesen!
Ich liebe deine Werke wirklich sehr und würde mich wirklich freuen wenn du vlt doch etwas regelmäßiger welche hochlädst !! Danke aber für dieses wunderbare Kapitel!! Ich freue mich auf weitere Kapitel! <3 :*

Antwort von Eccho am 04.05.2017 | 15:31 Uhr
Hi!

Danke! ^^
Das würde ich gerne machen, aber derzeit komme ich leider überhaupt nicht zum schreiben (> FH Vorbereitung). Ich werde erst einmal "Hikari" abschließen und dann wieder hochladen, damit es keine Unterbrechungen mehr gibt. Es tut mir leid, dass ihr so lange warten müsst!

GLG

Eccho
23.04.2017 | 20:10 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo

Ich bin jetzt endlich im letzten Kapitel angelangt und hab mich dazu entschieden, dir ein Review da zulassen. Ich weiss, wie motivierend das sein kann, eines zu lesen, deshalb hoffe ich mal die richtigen Worte finden zu können.

Auch muss ich zugeben, dass ich mir nur im ersten Kapitel das Kursive geschehen durch gelesen habe, da ich erst wissen wollte, wie es dazu kam.
Dafür hast du mich aber auch mit den ersten Absätzen des ersten Kapitels dran gehabt und ich konnte nicht aufhören bis ich fertig war und es ist wie bei einem guten Anime: Eine Folge reicht nicht. Nein, es muss bis zum Ende gehen. Zwar kenne ich mich mit Durarara!! überhaupt nicht aus, jedoch wusste ich wenigstens über Shizuo und Izaya spätestens nach Kapitel 2 wie sie zueinander stehen. Dein Schreibstil ist flüssig und selbst müde noch wirklich zu genießen, da habe ich wirklich nichts zu ergänzen. Zugegeben, auf jeden Lemon, den ich da heranahnte hab ich mich sogar gefreut.
Fehler habe ich nicht viele gefunden, manchmal beendet du einen Satz nicht richtig, weshalb ich die doppelt lesen musste, um zu verstehen, was gemeint war. Das könnte vielleicht ein wenig den Lesefluss gestört haben. Das ist mir aber nur gehäuft in den letzten Kapiteln aufgefallen.

Die Idee der Geschichte ist auch super gelungen und es ist schade, dass dir die Motivation fehlt weiter zu schreiben. Auch die Charakterentwicklung und Beziehungsentwicklung der beiden ist wundervoll. Anfangs hatte ich nicht zu sehr auf einen roten Faden hinter der Liebesbeziehung gehofft, als dann jedoch die Sache mit der Yakuza ins rollen kam, war dieser Faden da und der darf jetzt auch nicht mehr fehlen.
Es wurde jetzt auch meistens darüber berichtet, was Izaya davon denkt und wie er getroffen wurde von dem gezwungenen Outing, aber ich wüsste jetzt nicht, dass Shizuo auch schon was davon gemerkt hat. Wie denkt er darüber? Was geschah in ihm, als er das Video von dem Kuss in den Nachrichten sah? Und hat das sonst noch irgendwelche Folgen für ihn, wie bei Izaya mit seiner Familie? Das würde mich zutiefst interessieren, ob er das einfach so hinnimmt und in aller Öffentlichkeit dazu stehen würde, wenn das berühmte "Monster" einen anderen Mann als Lover hat.

Ich hoffe, dass du auch schnell wieder neue Motivation fasst. Nimm dir alle Zeit der Welt, niemand hetzt dich. Plane ruhig das ganze Kapitel durch, schreibe es in Stichpunkten auf, mach dir einen Storyverlauf, was noch kommen soll. So kann man auch alles untereinander viel leichter verknüpfen. Lass es mehrmals gegen lesen. Ich bin mir sicher, dass du es kennst, wenn du den Text schon so in und Auswendig kannst, dass du blind für deine eigenen Fehler bist. Aber dafür gibt es ja zum Glück die gütigen Betaleser. Aber das wichtigste - und ich betone noch mal: Nimm dir die Zeit die du brauchst.

Frohes Schreiben

Glg
~snips
20.04.2017 | 16:55 Uhr
zu Kapitel 23
Hey!

Ich bin eigentlich kein Reviewschreiber, aber bei dir mache ich es trotzdem^^
Ich habe zwei Nachmittage damit zugebracht, deine Fanfiction zu lesen und konnte auch in der Uni nicht davon lassen - einfach weil sie mir so sehr gefallen hat.
Vor allem die ersten Kapitel haben mir von der Storyline sehr gut gefallen. Ich habe wirklich Izaya und Shizuo erkannt.
Mit der Zeit wurden die beiden ein bisschen occ, aber das lässt sich wohl nicht verhindern.
Ich bin wirklich sehr gespannt darauf, wie es weitergeht. Vor allem, da Izaya ja anscheinend einen schlimmen Unfall(?) hatte und ich auf Shizuos Reaktion gespannt bin, wenn er endlich aus dem Koma erwacht.

Lass dich nicht von zu wenigen Lesern oder Reviews davon abhalten, hier fortzufahren - das sage ich dir, da ich hier ebenfalls schon seit 5 Jahren schreibe.
Manchmal bleibt positives Feedback aus und das ist sehr demotivierend, aber das sagt nichts darüber aus, wie gut deine FF ist und wie sehr deine "Fans" wollen, dass du schnell weiterschreibst. Ich will es auf jeden Fall.
Nach den zwei Tagen "Hikari" lesen, wusste ich kurz gar nicht mehr, was ich den ganzen Tag tun sollte^^

Auch mal eine kurze Frage: "Hikari" ist ja japanisch und bedeutet Licht. Hast du die FF so benannt, weil die beiden einander ein "Licht" sind oder gab es dafür einen anderen Grund?

Also nochmal: Ich mag deine Fanfiction wirklich sehr gern und finde die Ideen, die du darin umgesetzt hast wirklich gut - also lass dich nicht davon abhalten, hier weiterzumachen.
Ich freu mich schon jetzt sehr auf ein neues Kapitel von dir und warte gespannt!

LG
Cin-chan
19.04.2017 | 15:45 Uhr
zu Kapitel 23
Hi ^^
hatte die FF zwar schon gespeichert, kam aber erst jetzt dazu sie zu lesen...
Und ich muss sagen.... es tut mir in der Seele weh, die Story nicht vorher gelesen zu haben ...
Ich finde das richtig klasse aufgebaut und richtig interessant geschrieben. So geschrieben, dass ich mehr davon lesen muss....
Die Story hier macht echt süchtig..... ^^
Freue mich schon, wenn ein neues Kapitel hochgeladen... ich werden darauf warten ^^
Danke für die ganzen Kopfkinos ^^

LG
Kakashi
18.04.2017 | 22:15 Uhr
zu Kapitel 23
Schandeeee!!!!! Schande über mich und das ich dir kein Review zu Kapitel 22 hinterlassen habe *sich auf den Kopf hau*
Aber ich muss ehrlich zugeben, da ich in letzter Zeit mehr als mir lieb ist meine Favoritenlisten durchstöbere und alles nochmals von Anfang lese habe ich mich auch dazu überwinden (das ist das falsche Wort ich war mehr als glücklich die FF nochmal aufzugreifen) können Hikari noch ein ganzes mal zu lesen und mir die Geschichte nochmal in Gedanken auf der Zunge zergehen zu lassen. Nicht gerade einfach, jedoch fällt es mir sehr schwer mit einer Geschichte mitzu-.

Okay ... stop. WAS ZUM HENKER REDE ICH DA?
Ich denke ich schreibe gerade nur meinen Frust nieder da mich gerade ein Writers-Block aufsucht und das schon seit mehreren Monaten und was mache ich da?
Lasse es an unschuldige Autoren aus, die ihre Arbeit mehr als nur perfekt machen.
Ehrlich, ich freue mich sehr das du bei Hikari geupdatet hast und dass das neue Kapitel genauso schön und spannend ist wie alle deine Arbeiten davor, wenn nicht sogar besser.
Mich lässt das Gefühl nicht los, dass dies ein sogenanntes Fillerkapitel ist, aber das kann ich ja nicht bewerten~!
Nun, zum Kapitel:
Ich muss sagen, es hat sich nichts an meiner Sichtweise geändert. Du schreibst immer noch sehr sehr schön und ich freue mich immer wieder etwas von dir zu lesen. Meine Kommentare hängen nur ein bisschen dahinter also keine Sorge, bin noch hier!

Ich weiß leider nicht, was ich noch sagen könnte ausser, dass ich mich sehr auf ein neues Kapitel freue und dir wie immer all die Zeit der Welt lasse um upzudaten (make it anyways oopsie) ...
küsschen, viel spass noch bis bald!

Auf ein Wiedersehen,
Bji
29.03.2017 | 08:54 Uhr
zu Kapitel 22
Hey ich hab gestern Abend angefangen diese FF zu lesen, und ja heute morgen bin ich einfach total übermüdet weil ich mein Handy nicht weg legen konnte und einfach wissen musste wie es weiter geht :D ich bin sonst nicht so die Review schreiberin da ich meist nicht weis was ich schreiben soll und es sich dann blöd anhört >. < aber hierzu musste ich einfach eine schreiben um dir zu sagen wie super ich diese FF finde.
Ich warte gespannt wie es weiter geht :D
Luna (anonymer Benutzer)
18.03.2017 | 00:56 Uhr
zu Kapitel 22
Hey!

Also, ich habe erst vor ein paar tagen angefangen die Geschichte zu lesen und bin schon durch!
Ich finde sie echt gut, gut geschrieben, es ist nicht total unrealistisch(was bei vielen Shizaya FFs die ich gelesen habe schon der Fall war) also gute Arbeit ;) Es macht echt Spaß zu lesen und ich bin gespannt wie es weiter geht!

Ich hoffe es kommt bald ein neues Kapitel raus! :)
LG

Antwort von Eccho am 19.03.2017 | 13:40 Uhr
Hi! ^^

Danke für dein Review und sorry wegen der späten Antwort ^^°

Es dauert etwas bis ich hier fortsetze, da ich zuerst "Rebirth" abschließen möchte und derzeit kaum zum Schreiben komme.
Mich freut es, dass dir die Geschichte gefällt. Leider kann ich dir nicht sagen, wann es hier weitergeht, darum bitte ich um Geduld. Nachdem ich "Rebirth" und "Hikari" abgeschlossen habe, werde ich nachfolgende Projekte zuerst abschließen und dann onstellen. Somit kommt es nicht mehr zu unnötigen Pausen. Zumindest nicht, während ich eine Geschichte kapitelweise onstelle.

GLG

Eccho
12.03.2017 | 22:23 Uhr
zu Kapitel 22
Hallo,

ich bin gerade ganz frisch auf die Geschichte gestoßen und mir gefällt sie sehr gut. Bisher triffst du eine sehr gute Mischung vom Original und dem was wir wollen (die beiden als Pair XD), dazu beschreibst du alles angenehm ohne zu übertreiben. Zwar war es mir ab und a etwas zu viel ´rot werden´ und ´ weinen´ , aber ich hatte nie das Gefühl, dass ich dachte "Ok, jetzt wird es unrelistisch und lächerlich , rotes X"
Ich werde mir die Geschichte auf Favoriten setzten und schauen wie es weitergeht.

LG
Lumpika (anonymer Benutzer)
27.02.2017 | 07:58 Uhr
zu Kapitel 21
Hey :) also ich würde mich wirklich , wirklich sehr freuen wenn wieder etwas regelmäßiger Kapitel erscheinen würden. Ich liebe die ff wirklich mega! Ich finde die Art wie du die Charaktere beschreibst und darstellst voll genial und auch diese kleine Vorgeschichte mit Izaya ist ein Träumchen !!Shizaya forever!!! Hach schön. Aber ich kann es verstehen ,dass du/sie sehr unmotiviert bist/sind wenn niemand dir/ihnen antwortet und du/sie nicht weißt/wissen ob die FF jetzt gut ankommt oder eher nicht. Dennoch würde ich mich sehr über regelmäßig kommende Kapitel freuen. Hach ner die ff lohnt sich mega.. .. zum Glück habe ich noch eineinhalb Kapitel zum lesen yay^-^' . Die ff ist wirklich herrlich.. ich meine Izaya der ich verkleidet Ein wirkliches Träumchen
Ich freue mich schon voll auf die folgenden Kapitel! Ich hoffe du/sie nimmst/nehmen diese winzige Review als kleinen Ansporn und oh wünsche dir/ihnen ein frohes Schreiben(Hihi das mit dem du/sie ist nervig , ich weiß , aber ich wusste nicht wie ich dich/sie ansprechen sollte..., Sry wenn es sehr nervig ist)

LG Lumpika ^-^

Antwort von Eccho am 27.02.2017 | 13:30 Uhr
Hi!

Zunächst einmal vielen Dank für dein Review! ^^

Regelmäßige Updates sind leichter gesagt als getan. Ich verstehe deinen Wunsch nach konstanten Updates, aber ich muss dich vorerst leider enttäuschen. Aktuell arbeite ich an 3 Fanfiction (Ja, du hast richtig gelesen.) und bereite mich gleichzeitig für ein Studium vor. Daher bin ich derzeit so gestresst, dass ich selbst "Rebirth" (die zweite Fanfiction, bei der ich wöchentlich update) fürs erste pausiert habe. Das heißt nicht, dass ich untätig oder unmotiviert bin. Ich liebe das Schreiben so und so, nur muss ich bei mir einiges ändern, damit ich regelmäßig Kapitel hochladen kann. Unter anderem werde ich nachfolgende Projekte erst hochladen, wenn sie sie bereits abgeschlossen habe.
Was "Hikari" anbelangt, so werde ich dort aktiv weiterschreiben, sobald ich "Rebirth" abgeschlossen habe. Zu deiner Beruhigung: bei "Rebirth" fehlen mir nur noch wenige Kapitel. Allerdings ist das Schreiben dieser Fanfiction irrsinnig anstrengend, was seine Gründe hat.
Meine Beta, Sanji, hat noch Kapitel 23 bei sich und wird es mir geben, sobald sie damit durch ist. Auch sie hat viel zu tun, weshalb ich dir nicht genau sagen kann, wann ich Kapitel 23 hochladen werde.
Vermutlich wird es irgendwann wieder regelmäßige Updates geben, aber ich kann dir jetzt noch nichts versprechen.
Und du kannst mich ruhig duzen ^.^

GLG

Eccho
07.02.2017 | 17:08 Uhr
zu Kapitel 22
HEY^^

Schön mal wieder was von dir zu hören :D
Izaya ist ja ziemlich begriffsstutzig, was die Sache mit Shizuo betrifft.
Ich bin gespannt was das für eine Seele sein soll, die Izaya sehen will...
Vielleicht ein Teil von Shizuo, der sich aufgemacht hat um Izaya zurückzuholen? *schmacht*
Man merkt schon, ich bin grade ein bisschen neben der Spur. Ist schön da.
Bis zum nächsten Kapitel *wink*

Gruß

Leseratte
04.01.2017 | 18:02 Uhr
zu Kapitel 21
Hallo :D
Zum Kapitel, es war echt schön und bei vielen Stellen voll süß ^^ manchmal waren ein paar Fehler da aber das ist ja normal. Ich bin so fasziniert von Izayas und Shizuos Beziehung! Sie hat so viele Facetten *^*

Schade dass jetzt nicht mehr so oft Kapitel kommen, aber ich verstehe schon wieso du dich dazu entschieden hast. Ich bewundere dich sowieso dass du es schaffst 2 Geschichten gleichzeitig zu schreiben, ich komme ja nicht mal mit einer klar XD
Aber naja, ich hoffe die Leserzahlen steigt wieder, sodass du neue Motivation schöpfen kannst!
Mach weiter so!
Akira
03.01.2017 | 01:13 Uhr
zu Kapitel 21
Also, zugegeben bin ich auch kein großer Reviewschreiber.
Weiß nich mal wieso, aber ich wollt sagen, dass ich es mega stark find dass du weiterschreibst!
Vorallem weil das hier eine meiner Lieblingsgeschichten und sie dazu einfach mega spannend und süß ist!:D
Also ich werd dann mal hier mein Zelt aufschlagen!^^
Lg Janniac<3
Misaki (anonymer Benutzer)
02.01.2017 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 21
Vielen lieben Dank, dass du trotz allem weiterschreibst. :3
Diese Geschichte ist toll geschrieben und auch sehr interessant.
Ich bin gespannt, wie es weitergeht. O~O

LG Misaki <3

Antwort von Eccho am 03.01.2017 | 09:05 Uhr
Hey!

Äh ... bitte ^^ Ähm ... leider wird es nur stockend weitergehen, da ich wie gesagt mehr an meinem anderen Projekt arbeite, aber ... ich könnte euch, die diese Geschichte interessiert, und mir selbst einen Abbruch niemals antun. Das wäre wie aufgeben und das liegt nicht in meiner Natur. Ich gebe nicht auf, was ich liebe.
Also ... Danke für dein Lob und dein Review!

Mal sehen, wann es weitergeht ^^°

GLG

Eccho
02.01.2017 | 17:46 Uhr
zu Kapitel 21
Hey-ho,

ich finde, dass Kapitel ist toll geworden. Und Izaya ist so süß, wenn er eifersüchtig ist. Aber ich geb im voll und ganz Recht, diese Blondine ist ne richtige Bitch.XD Aber irgendwie habe ich auch immer noch Probleme mit Shizuo mit seiner Naturhaarfarbe vorzustellen. ;D Aber hey , ich freue mich schon aufs nächste Kapitel!

Liebe Grüße
Inu
31.12.2016 | 16:28 Uhr
zu Kapitel 21
Hi :)

Izaya muss sich ja ganz schön was gefallen lassen...
Schwester, alles klar xD
Ich dachte erst du baust noch Varona mit ein, aber das scheint ja mal eine andere Blondine zu sein.
Schade, dass jetzt unregelmäßig was kommt, aber ist auch verständlich wenn weniger Leute 'Hikari' lesen.
Ich warte auf jeden Fall auf die Fortsetzung :)

Na dann, man ließt sich :)

Gruß

Leseratte