Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: KleinesJeanne
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 10:
Hanare (anonymer Benutzer)
06.08.2016 | 23:41 Uhr
Als erstes möchte ich dir wirklich von ganzem Herzen danken! <3
Deine Story bzw die Art wie du schreibst, schafft es tatsächlich, dass man sich völlig hineinversetzen kann. Selbst wenn es für eine kurze Zeit ist, man schaltet für einen Moment ab und taucht in diese schöne Welt von Sinbad ein.
Mir hat das schöne Gefühl mit ihm seit Sinbad no Bouken sehr gefehlt. Und wegen deiner Story habe ich mir sogar eben wieder paar Folgen reingezogen. :D

Nun zum eigentlichen review. Ich werde versuchen so ehrlich wie möglich zu sein, da ich weiß, dass man als FF Schreiber suchst weiterentwickeln kann. Zumindest war es bei mir so, wenn ich viel Kritik bekam :) .

Allgemein habe ich so gut wie nichts zu bemängeln. Bis auf zwei Sachen.
Deine FF ist ja sehr am Anime gehalten bis auf einpaar Veränderungen und natürlich der neue Charakter Nel.
Selbstverständlich ist deine Story auch iwie komplett anders, da Sinbad, neben Nel, der Hauptprotagonist und man den Verlauf aus einer anderen Perspektive sieht. Da man einiges im Animes gesehen hatte, fand ich es dennoch schön sich aus deiner Geschichte bestimmte Situationen vorstellen zu können.
Ich finde Nel's Charakter sehr sehr interessant. Man ist richtig neugierig und gleichzeitig bewundert man sie etwas. Man ist sogar teilweise neidisch :'D

Doch nun zu den Sachen die mich störten. Das erste kennst du ja schon.
Es war der plötzliche Wechsel ab dem 2. Kapitel in die "Ich" Form. Wobei das jetzt keine große Kritik ist.
Ich persönlich war anfangs wie gesagt etwas überrascht/irritiert aber man fängt sich sehr schnell wieder.

Der zweite Punkt ist die Entwicklung von Nel's Trauer und mit Sinbad.
Sie hatte grade mal einen Tag getrauert, da hieß es schon, sie dürfe sich nicht fallen lassen und sich wieder fangen usw. Selbst sie meinte es kurz nachdem sie seine Asche in der Hand hielt. (Wobei ich hier leider sagen muss, dass man theoretisch gesehen, seine Asche nicht einsammeln könnte. Ich dachte erst, dass er direkt ins Fluss geschwemmt wird und iwann sowieso zur Asche wird nach dem alles abgebrannt ist.)

Jedenfalls hätte sie meiner Meinung nach ruhig länger trauern können. Schließlich war es ihre große & einzige Liebe.
Dann wiederum später, wo sie quasi in der Zukunft ist, trauert sie immer noch. Ich meine du hattest ja geschrieben, dass sie versiegelt wurde und für die quasi nur 2 Monate seit seinem Tod verstrichen waren, aber da hat sie sich nämlich irgendwie widersprochen.
Weil sie dann auch Sinbad an sich ran lässt.
ZB war der erste (beinahe) Kuss für mich voll überraschend. Ich hab irgendwie null damit gerechnet, da zuvor wenig mit den beiden war.
Da habe ich mir natürlich überlegt, dass sie zwischenzeitlich über 10 Tage zusammen auf den Schiff waren und dort alles mögliche passiert sein könnte...
Mir fehlte da irgendwie dennoch die Romanze zwischen den beiden und deshalb fand ich, dass es sich zu schnell entwickelt hat bei den beiden.
Aaaaaaber in den anderen Bereichen, finde ich hast du alles erfüllt was man benötigt. Vor allem bei den Actionszenen/Kämpfen habe ich es mir richtig bildlich vorstellen können. Es war richtig fesselnd und aufregend. Ich habe es richtig genossen es zu lesen.
Teilweise musste ich manchmal richtig lachen. Und zwar wegen einpaar Flüchtigkeitsfehlern. Einmal zB. Hieß es anstatt "schieß" "scheiß" und der ganze Satz lautete dann "dann scheiß mal los kleine" ich war in dem Moment bei meiner Arbeit hinter der Theke und musste sooooo lachen, dass manche sich nach mir umgedreht haben. xDD ich fand es so mega lustig. So sorry :'D

Alles in einem finde ich deine FF toll und freue mich schon mega auf die nächsten Parts. <3

Antwort von KleinesJeanne am 07.08.2016 | 02:27 Uhr
Heyho =D

Ich freue mich immer wenn jemand meine FF mag *-*

*hust* Du bist nicht die erste die dann wieder mit Magi Oder Sinbad no Bouken angefangen hat =D

Naja Nel's Trauer... Jede Trauer ist anders Nel geht damit recht Taff um und versucht nach vorne zu blicken. (Merkt man auch später... xD)
Wenn es an anfang nicht richtig rüber kommt könnte es daran liegen, das nach dem Saufgelagere schluss war. (Wird aber noch was dazu kommen =X )

Genauso wird noch was mit Sinbad kommen etwas mehr Romanze.

Meine flüchtigkeitfehler werden auch ausgeabreitet xD

Danke :-*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast