Autor: Reeney
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
10.08.2016 | 11:09 Uhr
zu Kapitel 2
Schönen guten Tag noch mal! :D
Mit Freude kann ich dir berichten, dass ich deine Fanfiktion seitel heute Morgen quasi 'verschlungen' habe, und außerdem kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass ich in keiner Fanfiktion, zu keinem Anime und erst recht nicht bei diesem, jemaL's eine Fanfiktion gelesen habe, wonder Fall mich so packt und zum Grübeln bringt! :D Ich möchte unbedingt wissen, wie Heisuke diesen Mord angestellt hat, und wie genau er fortfahren wird. Bei dieser Geschichte bin ich wirklich vollkommen dabei! :D Außerdem möchte ich unbedingt wissen, weshalb der Kriminalcoeffizient von ihm keine einzige Auffälligkeit von sich gegeben hat. x3 Ja, es erinnert schon an den guten Makishima und Kamui. Das gerade das Opfer eine recht reale Einstellung zu Sibyl hatte, so zumindest meine Meinung, hat mich wirklich überrascht. :D Zwar kann ich Menschen, die mit dem Kriminalcoeffizienten und der Farbe ihres Psycho-Passes keine Probleme haben, sehr gut verstehen, jedoch denke ich auch, dass du vorallem als Psychologin so viele unschuldige Menschen kennenlernen würdest, dass die Einstellung gegenüber Sibyl wirklich nicht die beste ist. owo
Und das sie auch noch Mitglied in einem Klub namens 'Für das Ende Sibyls' war, hat mich ebenfalls überrascht. :D Ich frage mich, in was für einem Zusammenhang dieser Gruppe eventuell zu Heisuke steht? x3
Ich bin sehr gespannt, was dieser in seiner Neuen Nachricht zu sagen hat. :D Der Sreibstil ist immer noch einfach nur lebenswert, man kann sich alles Bildlich vorstellen und im Inneren Auge verfolgen. Deine Charaktere sind mit denen aus dem Anime kein bisschen zu unterscheiden, selbst die Wortwahl passt zum jeweiligen Charakter! :D
Ich freu mich riesig auf das nächste Kapitel und bin gespannt, wie es weiter geht. x3 Hoffentlich habe ich in diesem Review nicht all zu viele Fehler und auch nicht all zu viel vertauscht/ verwechselt. Das wäre ehrlichgesagt peinlich. :'D
LG Han. <3

Antwort von Reeney am 11.08.2016 | 17:29:34 Uhr
Hallo,

freut mich riesig, dass es dir soweit so gut gefällt!
Es freut mich auch sehr, dass dich so manches bereits überrascht hat. Das ist ja das, was man erreichen will, aber man selbst denkt so oft darüber nach, da denkt man sich dann: ist das nicht voraussichtlich?
Aber gerade was die Gruppe und Heisuke angeht, da werden in dem nächsten Kapitel einige deiner Fragen gelüftet.
Vielen Dank für deine lieben Kommentare! (:
LG Reeney
10.08.2016 | 02:53 Uhr
zu Kapitel 3
Einen wunderschönen guten Tag, dir! :D
Gut, vielleicht sollte ich Nacht sagen. Aber was soll es.
Ehrlichgesagt muss ich mich sogar für dieses 'späte' Feedback bei dir Entschuldigen. Schon vor einiger Zeit habe ich deine Fanfiktion hier entdeckt und alleine die Beschreibung hat mich sofort zutiefst gefesselt! :D
Das Psycho-Pass Fandom ist leider in der letzten Zeit nicht sonderlich größer geworden, somit freue ich mich um so mehr, eine FanFiktion dieses Ausmaßes mit so einem perfekten Schreibstil gefunden zu haben! Deine Beschreibungen sind nicht zu lang, machen die anfänglichen Vorstellungen der Leser aber um einiges Realer. <: Bis jetzt gefällt es mir wirklich sehr gut, ich bin gerade richtig glücklich darüber. Deine Ausdrucksweise lässt mich wirklich neidich werden! :D
Jedoch muss ich gestehen, dass ich bis jetzt nur das 1. Kapitel geschafft habe zu lesen. Jedoch liegt das wohlmöglich eher an der Müdigkeit, immerhin ist es jetzt kurz vor drei, aber ich schweife ab. :D
Da ist gesehen habe, dass zu deiner Geschichte noch kein Feedback hinterlassen wurde, habe ich mich dennoch dazu entschieden, das gleich einmal zu ändern.
Wir sehen uns in den Reviews auf jeden Fall nOch einmal wieder, soviel kann ich dir schon einmal versprechen! :D
Großartige Leistung!
Mit ganz lieben grüßen von einem kleinen Psycho-Pass-Fan, der froh ist, noch jemandem im Fandom entdeckt zu haben. c:
Han. <3