Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 184 insgesamt):
27.06.2021 | 17:51 Uhr
Heyho.

Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich ein Review da lasse oder eben nicht und habe mich nach langem Hadern nun doch dafür entschieden. Warum ich das Review damit beginne? Weil Reviews nichts selbstverständliches sind und ich es schade finde, dass Autoren diese als eine Art "Bezahlung" ansehen. Vor allem wenn das letzte eigene Review aus 2017 stammt - keine Ahnung, ob du selbst nur noch schreibst und nicht mehr liest, oder woran es liegt, aber es ist schade unter diesem Aspekt Reviews von anderen einzufordern.
Ja, eine Geschichte ist viel Arbeit und ja, dafür geht Freizeit drauf: Aber letztlich ist es ein Hobby, dass die Freizeitbeschäftigung ist, dass man gerne macht. Bei anderen Hobbies erwartet man ja auch kein entsprechenden Feedback - zumindest ich tue das nicht. Aber ein Review, zumindest ein hochwertig und qualifiziertes ist ebenfalls zeitaufwendig. Keine Ahnung, ob du schon mal ein Review von mir wahrgenommen hast, vermutlich nicht, aber bei der durchschnittlichen Länge geht das auch nichts unter einer halben Stunde, eher Stunde-Stunde. Und in Wahrheit sind es doch solche Reviews die man als Autor gerne erhält oder? Vielleicht liege ich auch falsch, aber ich erhalte lieber ein solches Review als fünf die aus "tolle Geschichte, mach weiter" bestehen. (Ja, natürlich ist das nun überspitzt gesagt). Ich reviewe z.B. auch nur am PC, meistens synchron zum (re-)Lesen des Kapitels, weil es mir viel mehr Möglichkeiten bietet auf das Kapitel bzw. die Geschichte einzugehen. Lesen hingegen tue ich meist auf Handy, unterwegs. Ich nehme mir als zuhause bewusst Zeit dafür - so übrigens auch jetzt. Und in der Zeit, wo ich hier schreibe könnte ich genauso gut an meinen eigenen Geschichten weiterarbeiten.
Was natürlich nicht heißen soll, dass ich kein Reviews mag - ich freue mich stets darüber und natürlich bin ich traurig, wenn die Resonanz so niedrig ist. Aber ich finde es schade dabei stur zu sein und einen Upload-Zeitpunkt von der Resonanz anderer abhängig zu machen, vor allem wenn es trotz weniger Reviews viele Favoriten und Empfehlungen gibt. Auch wenn mir das negativ aufgefallen ist, muss es letztlich jeder für sich selbst entscheiden, aber ich wollte hier einmal meine Gedanken dazu los werden. Ich hoffe du fühlst dich davon nicht angegriffen.

So, nun möchte ich aber noch auf die Geschichte eingehen, um die geht es hier immerhin:
Die Kurzbeschreibung hat mich ziemlich schnell gepackt, auch, wenn SouRin nicht mein favorisierte Pair darstellen. Aber ich mag AU sehr gerne und vor allem die Kombination mit den Abgründen der Menschheit. Ich bin sehr gespannt, wem denn Rin so ein Dorn im Auge war, das er verschwinden musste. Dazu kam ja (leider) noch nicht all zu viel. Aber ich würde fast darauf tippen, dass es irgendwie mit einer genetischen (?) Mutation hat, die ihn ebenfalls so besonders macht.
Gut finde ich auch, dass du eingangs ein wenig das Zustandekommen der Geschichte erläutert hast - zugegeben interessieren mich die Hintergründe gerade bei solchen Geschichten oft mehr als die Geschichte an sich. Ich würde sie nämlich nicht unbedingt als "leichte Kost" einordnen und ich glaube hier spielen, wenn auch unbewusst, oft eigene Erfahrungen eine Rolle (oder man ist vielleicht ein bisschen verrückt im Kopf, oder beides, aber das ist ok!).
Auch die Steckbriefe empfand ich gerade am Anfang hilfreich um einfach einen Überblick zu haben, gerade weil es eine AU-Geschichte ist.

Das Erzähltempo ist angenehm und die Geschichte ist glaubwürdig geschrieben. Als Leser findet man sich hier sehr schnell zurecht und möchte unbedingt weiterlesen und wissen, ob die Protagonisten jemals wieder einen Fuß in die Freiheit setzen dürfen. Insbesondere bei Sousuke und Kisumi könnte das ja durchaus schwierig sein. Das Sousuke und Rin hingegen ihr Liebestempo insbesonders in Bezug auf sexuelle Handlungen langsam angehen, finde ich sehr angenehm und passend. Es ist eine schöne Abwechslung zu den Geschichten, in denen sie - ohne vorher bekennend homo zu sein - nach zwei Kapitel wild kopulierend im Bett landen. Hier ist es durchaus glaubwürdiger. Auch, dass Sousuke sich nie wirklich Gedanken um das Thema Sexualität oder Geschlechter gemacht hat. Seine Art entspricht da ein bisschen meiner Fantasie einer perfekten Welt. Umso schöner finde ich es, dass diese "verbotene" Liebe hier zwei Verbündete in Form von Chigusa und Kisumi gefunden hat.
Ich hoffe sehr, du wirst den vieren nicht mehr all zu weh tun. Auch wenn ich selbst leidenschaftlich gerne Charaktere quäle, so fällt es mir bei den Free!-Charakteren doch sehr schwer. Vielleicht, weil die Vorlage so.. naiv ist. Keine Ahnung.

Dennoch bin ich sehr gespannt, was es mit den aktuellsten Entwicklungen auf sich hat. Was der verrückte Arzt bei Rin entdeckt hat, als er diesen hat nass gespritzt, was es mit seiner Hai-Art auf sich hat und warum Kisumi und Sousuke plötzlich so schnell heilen. Ob es hier wirklich eine genetische Komponente gibt oder ob es vielleicht doch an heimlichen Experimenten (möglicherweise auch schon in der Kindheit oder davor) lag, von denen keiner der Jugendlichen etwas ahnt. So oder so - es wird wohl spannend bleiben und ich hoffe sehr, dass ich, jetzt wo ich die Geschichte entdeckt habe, kein halbes Jahr (oder länger) auf die Fortsetzung warten muss. [Und ja, dass hier ist ein verhältnismäßig kurzes Review, aber ich finde es immer schwierig, auf Kapitel-Details einzugehen, wenn man das erste Review zu einer Geschichte verfasst. Sorry! Beim nächsten Mal wird es was das angeht wahrscheinlich ausführlicher.]

Liebe Grüße,
Aikoy

Antwort von King-of-Sharks am 28.06.2021 | 07:27 Uhr
Hey,

da ich seit meinem Studienbeginn in 2018 keine Zeit mehr dazu habe und für mein Studium genug anderes lesen muss, lese ich keine FFs mehr (hat auch andere Gründe, aber das ist einer der wichtigsten). Wenn ich etwas lese, lasse ich immer ein Review da. Finde es ein bisschen dreist, dass du mir einfach etwas unterstellst ohne mich oder die Wahrheit zu kennen und ich bin froh, dass ich nur noch fertige FFs hochlade, weil mich Kommentare wie du sie von dir gibst sehr demotivieren und depressiv machen ^^v
(Das wirkt sich ebenfalls negativ auf meine Angststörung aus, aber hey, das konntest du ja nicht wissen. Hoffe, du denkst in Zukunft mehr darüber nach, was du anderen Leuten an den Kopf wirfst, ohne sie zu kennen.)

Es ist wie du sagtest ein Hobby und das weiß ich auch, aber es ist trotzdem MEIN Werk und ich habe es in meiner spärlichen Freizeit geschrieben. Ich muss es anderen nicht zur Verfügung stellen und kann selbst entscheiden, unter welchen Bedingungen ich das tue. Wenn es dir nicht passt, ist es dein gutes Recht zu tun, was auch immer du für richtig hältst, da ich niemanden zwinge oder Geld verlange, das hier zu lesen.

Um Gronkh paraphrasiert zu zitieren: Ich habe hier Hausrecht. Mein Reich, meine Regeln. Wem's nicht passt, kann gerne woanders schauen (in diesem Fall lesen) und man muss sich nicht streiten, weil es sowieso nichts bringt.

Ich freue mich, wenn Leute hieran Gefallen haben und wenn einem etwas an mir nicht passt, ignorier mich doch einfach und lies einfach nur (auch ohne zu kommentieren), denn das ist mir ehrlich gesagt lieber, als mir sowas antun zu müssen :)
Nachdem ich in letzter Zeit dank all den lieben Rückmeldungen wieder motivierter war, hast du es geschafft, dass ich wieder gar keinen Bock hab, hier irgendwas hochzuladen xD

Danke aber trotzdem, dass du dir die Zeit genommen hast, mir ein ausführliches Review dazulassen und deine Zeit dafür zu opfern. Ich bin dir nicht böse, weil ich dich, dein Alter, deine Intentionen und deinen psychischen Zustand nicht kenne, aber bitte unterlasse es, mir Dinge zu unterstellen und an meinen Regeln, die du nicht befolgen musst, etwas auszusetzen.

MfG
Yuriy
24.06.2021 | 17:31 Uhr
Neue Experimente, ich hab erst was anderes erwartet, haha! Aber das war ja noch viel besser! Seeehr viel besser! ;D

Ich liebe sowas, indirekte Berührungen durch Stoff hindurch, ich finde das viel erotischer als die "nackte Wahrheit"! Daher hat mir das, was Rin da veranstaltet hat, auch echt wahnsinnig gut gefallen. Ich muss die ganze Zeit gegrinst haben (ja, ich wurde mehrmals drauf angesprochen xD). Vor allem als er Sousukes "Paket" ausgepackt hat und er sich dann nicht mehr sicher war, ob sein Vorhaben eine so gute Idee gewesen ist. Zu genial xD

Gut fand ich auch, dass du das mit Rins Haaren eingebracht hast! Dass er sie halten musste, da sie "dabei" stören. Und dass Sousuke sie dann gehalten hat für ihn... das ist so nah an der Realität dran! Mich stören meine Haare auch jedes Mal, das ist so schlimm und nervig, dass ich immer Haarspangen und Haargummis in Reichweite habe xDDDD haha

Und ich verstehe Rin, dass es ihm peinlich ist, aber ich fand es gut, dass Sousuke nachgefragt hat und Rin es ihm erklärt hat und sogar beim nächsten Mal zeigen will... Das sind ja richtig große Schritte, die die beiden machen! Ich freu mich so für sie! Das war ja so erotisch ❤

Liebe Grüße und bis zum nächsten Mal,

Clipsy

Antwort von King-of-Sharks am 28.06.2021 | 07:29 Uhr
Das freut mich echt :D

Da hast du schon Recht, thehe.

Ja ja, solche Details müssen beachtet werden~

Hrr hrr xP Erotisch kann/konnte ich damals gut~

Liebe Grüße
Yuriy
09.01.2021 | 21:53 Uhr
Hallo Lieber Schreiber / Schreiberin -habe wieder einmal vor Spannung vergessen zu schauen wer hier schreibt- ich finde deine Geschichte super und freue mich schon auf das nächste Kapitel - wenns geht bald.<<<<<<<<<<<<<<<<<<wo kriegt ihr nur immer die guten Ideen her?????????????????????

Antwort von King-of-Sharks am 22.06.2021 | 08:38 Uhr
Danke für deinen lieben kommentar :D
Aus meinem Kopf anscheinend (sowie die andere Inspiration, die ich Kapitel 1 nachzulesen ist) xD

Liebe Grüße
Yuriy
31.12.2020 | 21:19 Uhr
Hallöchen und schon mal ein frohes neues Jahr an dieser Stelle! Ich hoffe du bist gesund und bleibst es auch weiterhin! ❤

Ich freue mich wirklich sehr, dass es weiter geht! :D Beim Lesen kam mir ehrlich gesagt dieses Mal auch ein Gedanke, vor allem bei den ganzen Tests bei Rin und als Kisumi dann auch noch erzählt hat, dass er nichts mehr fühlt und seine Wunden so schnell heilen, genau wie bei Sousuke... das hat mich alles irgendwie ein bisschen an die Avengers erinnert, als ob das hier tatsächlich eine Superhelden Story wird! Die Ärzte machen die verschiedenen Tests um ihre verschiedenen Fähigkeiten herauszufinden oder hervorzurufen! Wenn dem wirklich so ist, dann wäre das ja voll cool! Eine Superhelden Story zu Free habe ich so noch nie gelesen! *__*

Ach so, noch schnell was zu Kisumi... da ist er mal wieder voll ins Fettnäpfchen getreten, der Gute! XD Aber das hätte er sich doch denken können, dass bei Sousukes Diagnose nicht wirklich was läuft xD

Ich bin echt mega gespannt wie es weiter geht!

Liebe Grüße und bis bald!

Clipsy
26.08.2020 | 12:14 Uhr
heyy :3

Was ein schöner Geburtstag! Das mit Chigusas Geschenk war einfach zu süß! In Situationen wie dieser vergisst man immer wo die vier sind. Aber das beweist auch, dass man sich mit den richtigen Menschen überall einleben kann. Relativ jedenfalls.
Und ich glaube daran das Sousuke seinen Missmut gegenüber Kisumi auch noch ein wenig verliert. Immerhin ist Kisumi echt kein böser Mensch. Kommt mir zumindest nicht so vor. Bei Sousuke hat man immerhin auch die meiste Zeit kein schlechtes Gefühl, obwohl er angeblich getötet haben soll (was ich genau wie Rin immer noch nicht recht glaube)
Schön war auch das Rin nachträglich ein Geschenk bekommen hat. Man könnte den kleinen Überfall von Sousuke auf jeden Fall so auslegen.
Komisch eigentlich das Sou sowas ohne weiteres bei Rin machen kann. Gut möglich das Sex da auch weniger Probleme machen könnte als Rin immer denkt. Ich meine die Rollenverteilung ist klar zwischen den beiden, schließlich übernimmt Sousuke irgendwie immer die Initiative.... Spektulationen beiseite, es wird sowieso irgendwann passieren, da bin ich sicher :P Hoffentlich werden sie nur nicht erwischt oder was anderes schlimmes passiert.
Aber immerhin schiebt Rin so langsam seine Bedenken beiseite, was Sous Sexualität angeht. Wurde auch endlich mal Zeit :D

Bis dann und lass dich nicht zu sehr von der Uni stressen :3
LG
26.08.2020 | 11:44 Uhr
hey,

Das war nach Langem mal wieder ein mehr als herzzerreißendes Kapitel T___T
Also eigentlich sind 95% aller Kapitel so, aber das hier irgendwie besonders.
Erst wird Sousuke so schlimm zugerichtet und dann holen ihn auch noch die Schatten der Vergangenheit ein. Der Arme hat es echt nicht leicht. Da will man ihn einfach nur noch in den Arm nehmen.
Ich hoffe nur das Rin ihm bei diesem Trauma wirklich helfen kann. Bisher hat es ja dabei gut ausgesehen.
Blöd ist nur das die Ärzte rausgefunden haben das Rin auch ein gutes Bestechungsmittel bei Sou ist.
Irgendwie kommt es mir fast so vor als arbeiten die Ärzte gegen eine zwischenmenschliche Beziehung der beiden, was die beiden dann wieder durch ihre Anziehung füreinander wieder wett machen. Fragt sich nur wie lange das noch gut geht, bzw wie lange Rin und Sou der Wirkung der Behandlungen so noch entgegenwirken können... Oder wie lange die Beziehung der beiden noch geheim bleibt...

LG
19.08.2020 | 10:40 Uhr
Awwwww es ist so süß wie sie feststellen, dass sie sich alle indirekt über ein paar Ecken kennen *__* Vor allem aber tolle Anspielungen auf die anderen Free-Charaktere!
Da vergisst man ganz schnell mal wo die vier doch eigentlich sind. Wenn doch nur die 'Behandlungen' nicht wären. Ansonsten hat das ganze nämlich wirklich was von einem Internat.
Bin echt gespannt ob Rin uns Sou da irgendwann wieder raus kommen und Kisumi und Chigusa natürlich auch. Ich meine den Lageplan von dem Gebäude macht Chigusa ja auch nicht umsonst. Muss nur noch ein Fluchtplan her...
19.08.2020 | 10:08 Uhr
Und auf einmal werden die kleinen Schritte immer größer :3
Tjaja man muss nur hartnäckig genug sein oder einfach so überzeugend sein wie Rin. Das Sou aber so 'schnell' nachgibt hätte ich nicht erwartet. Aber dafür hat es doch erstaunlich gut geklappt. Nichts schlimmes ist passiert und niemand wurde verletzt ^^
Also wenn Rin hiernach immer noch denkt Sousuke würde nicht auf Männer stehen, dann hust ich dem aber was. Ich meine sie sind zusammen und tauschen Gesten der Zuneigung aus. Offensichtlicher geht es ja wohl nicht mehr. Aber was will man machen... Rin ist halt verunsichert.
Ich bin übrigens auf die Auflösung gespannt, was es mit Rins Zähnen auf sich hat, bzw was der Arzt da rausfindet. Ist vll nur nebensächlich, aber interessant wäre es schon. Vielleicht ist Rin ja in Wahrheit ein Hai und frisst Sou irgendwann bei lebendigem Leib auf O__o'
Wir werden sehen :P also bis dann!
19.08.2020 | 09:43 Uhr
so nach einer kleinen Pause bin ich wieder da :P

Also das mit Rin und Sousuke erfordert auf jeden Fall noch ein bisschen Arbeit. Rin muss unbedingt Zurückhaltung lernen (also noch mehr als sowieso schon) und Sousuke muss sich wirklich langsam aber sicher mit dem Gedanken anfreuden auch mal irgendwann aus sich rauskommen zu müssen. Ein mehr als schwieriges Unterfangen würde ich mal behaupten. Wenn die beiden doch nur nicht in einer Psychatrie wären.... Obwohl sie ja momentan schon ein bisschen verschont werden.
Ich hoffe einfach die beiden können sich weiter annähern. Aber ich denke das klappt schon :3
02.08.2020 | 03:29 Uhr
Ich freue mich wieder ein Kapitel lesen zu können :) freue mich auf die nächsten mach weiter so
NijaTamasu
02.08.2020 | 03:24 Uhr
War das wieder heiß! O///O Ich liebe es, wie du intime Szenen beschreibst! ❤ Da hat sich Rin Gedanken gemacht Sousuke könnte gar nicht auf Männer stehen und dann das! Ich denke es trifft wirklich das zu, was Sou mal gesagt hat, dass es egal ist welches Geschlecht, Hauptsache man fühlt das gleiche... mir geht es ähnlich, man verliebt sich in den Menschen, in den Charakter, was ihn ausmacht. Das Aussehen bzw Geschlecht ist da eher Zweitrangig. Daher kann man sich mit allem irgendwie arrangieren, wenn man sich mag... klar hat man gewisse Vorlieben, aber ich denke wenn man noch so jung ist wie sie entwickeln die sich erst noch richtig, wenn man dann einen Partner hat und Erfahrungen sammelt. Jedenfalls, ich freue mich, dass Sousuke solche Fortschritte macht und seinen Gefühlen freien Lauf gibt, ohne zu viel darüber nachzudenken! Das haben die beiden wirklich verdient!^^

Was Kisumi angeht... er ist schon ein kleiner Idiot, aber Hauptsache er ist ehrlich zu seinen Freunden und konnte Rin etwas die Angst nehmen. Ach ja, und dass sie Chigusa Geschenke zum Geburtstag organisiert haben fand ich voll süß! Ein kleiner Ausbruch vom Anstalt-Alltag! ❤

Bis bald, ich freu mich schon!

Liebe Grüße,
Clipsy
26.07.2020 | 11:32 Uhr
Hey,
Also insgeheim habe ich mir das mit der Mutter irgendwie gedacht, nur warum Sousuke sie dann letztlich umgebracht hat, statt wegzulaufen beispielsweise, will mir noch nicht ganz einleuchten. Vielleicht spielt das aber auch keine große Rolle.
Die Entwicklungen mit Rin, so klein sie auch sind, sind viel wichtiger. Ich würde ja sagen die beiden sollen sich alle Zeit der Welt lassen, aber in einer Klapse ist das wohl nicht die beste Idee. Vor allem nicht weil einer der beiden wegen genau sowas 'behandelt' wird...
Was Kisumi und Chigusa angeht muss ich meine eine Vermutung unbedingt revidieren! Das wurmt mich um ehrlich zu sein, dass ich echt dachte die beiden könnten mehr als Freunde sein. Es ist aber auf jeden Fall schön, dass die so gute Freunde sind! Und Chigusa und Gou? *__* irgendwie süß. Aber müsste sie dann Rin nicht eigentlich kennen? Immerhin ist Gou doch seine Schwester. Naja wird vielleicht noch geklärt.
Bis dann :3
26.07.2020 | 09:02 Uhr
Also bis auf die Fakten, dass die 4 immer noch in einer Psychiatrie sind und sousuke vom Personal der Klinik verschleppt worden ist, war das kapitel schon ein wenig schön. Das Kisumi und Chigusa sich so gut mit Rin anfreunden hätte ich echt nicht erwartet. Ich hatte eben zum Schluss hin kurz das Gefühl sie wären drei vollkommen normale teenager. Also so wie sie über den Kuss zwischen sou und Rin gesprochen haben *__*
Utopisches Wunschdenken was die Normalität angeht, I know. Trotzdem wünscht man es sich für die vier.
Was die pfleger wohl mit sousuke anstellen? Eigentlich mag ich daran gar nicht denken >__< ich hoffe nur es passiert nichts allzu schlimmes und das er nicht wer weiß wie lange weg ist.
LG
26.07.2020 | 08:25 Uhr
Und wieder ist da dieser schmale grad von Wahnsinn und Menschlichkeit, der einen fast ein wenig wahnsinnig macht. Aber genau das liebe ich *__*
Großes Lob für die schmale gradwanderung! Dieses hin und her der Gefühle... Das ist zwar für die Beteiligten der Story nicht schön, aber für den Leser ^^'
Gott ich hoffe grad echt sousuke wird nicht auseinander genommen oder gar lobotomiert für seine Rettung von Rin. Irgendeine Strafe muss allerdings kommen. Hoffentlich nicht in der Nacht wenn beide zusammen kuscheln... Wenn die dabei erwischt werden, dann bekommen beide ein Problem. Ich drück die Daumen, dass es nicht so weit kommt und vorsichtshalber werden noch ein paar fallen für die pfleger vor der Tür ausgelegt :'D
Bis dann!
26.07.2020 | 07:46 Uhr
Ich stelle mir Sousuke gerade als Ritter vor, der seine Herzdame gerettet hat *__* Scheiß auf den pfleger, der hatte die Abtreibung auf jeden fall verdient.
Also die Entwicklung wird immer interessanter, vor allem wenn man berücksichtigt wie die Ausgangspunkte waren. Ich hoffe nur immer noch, dass es irgendwann alles ein Ende hat... Also das mit der Klinik. Die FF kann ruhig so weitergehen :D
LG
camanori
26.07.2020 | 00:52 Uhr
Also dieses Kapitel bewegt sich (wie viele andere vorher auch schon) auf einem extrem schmalen Grad. Zum einen ist es ziemlich heftig um nicht zu sagen verstörend wegen der Folter und zum anderen ist es aber auch so süß, dass man dahinschmelzen will.
Ich hoffe diese Folter wird nicht irgendwann Früchte tragen. Also mehr noch als sowieso schon teilweise. Wo Sousukes Zustand immer besser wird, wird Rins Zustand immer schlimmer. Wo das nur hinführt? Ich drück die Daumen.
LG
25.07.2020 | 23:33 Uhr
Hey,
Bahnt sich da etwa was zwischen Kisumi und Chigusa an? Irgendwie wäre das süß, allerdings auch etwas verstörend. Kisumi ist immerhin nicht ganz ohne. Dass er aber dazwischen gegangen ist bei der Sache mit dem pfleger fand ich echt erstaunlich. Vielleicht bessert er sich ja, wer weiß.
Rin und Sousukes 'Vorlieben'... Na wie sich das entwickelt bin ich mal gespannt. Später hat Rin richtig lange Haare und bestellt sich einen Push Up O___O'
Hoffentlich nicht... ^^
Bis dann!
24.07.2020 | 23:38 Uhr
Ich wusste es O__O'
Nur warum sitzt sou dann mit Rin in einem Stockwerk und ist nicht in dem wo alle schwereren Fälle untergebracht sind? Was mich im umkehrschluss neugierig darauf macht was die so angestellt haben. Ich meine Kisumi ist ja auch nicht wirklich ohne wenn er das gemacht hat was Sousuke Rin erzählt hat. Und trotzdem bin ich was Rin angeht auch ein wenig skeptisch. Nicht das es selten gewesen wäre schwule mit psychiatrischen Einrichtungen zu heilen, aber dass er in der Nacht einen blackout hatte ist immer noch ziemlich seltsam. Aber so langsam kommt ja alles nach und nach ans Licht...
Ich hoffe nur Rin fällt jetzt nicht in ein kleines Loch und isoliert sich. Vor allem nicht von Sousuke. *Daumendrück*
Bis dann!
24.07.2020 | 23:15 Uhr
Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk! Sousuke ist einfach super! Schade das Rin nichts für ihn hatte auftreiben können. Aber selbst wenn er was hätte bestellen können wäre immer noch die frage gesehen was. Aber ich glaube das die beiden zeit zusammen verbracht haben war Sousuke Geschenk genug :3 vor allem wenn man bedenkt wie lange er schon einsitzt und wie er bisher niemanden sonst gehabt hatte. Bis auf kisumi natürlich, aber den kann man sowieso vergessen XD
LG
24.07.2020 | 21:53 Uhr
Oh wie schön *___* auch wenn die Umstände mehr als furchtbar sind warum sie sich näher gekommen sind, aber es hat auch was für sich gehabt. Beide haben zumindest ein paar Sachen ausgetauscht, auch wenn immer noch nicht klar ist warum sousuke in der Klinik ist. Wie war das formuliert? Solange Rin niemanden umgebracht hat oder schlimmeres getan hat? ^^' also ich plädiere immer noch darauf dass sousuke jemanden getötet hat. Möglicherweise aber eher unabsichtlich und im Affekt als absichtlich. Genauso wie bei der Ärztin. Ob er misshandelt worden ist und dann aus Versehen denjenigen umgebracht hat? Ich werds sehen bzw lesen :D
Bis dann
24.07.2020 | 09:27 Uhr
Hey,
Also die erste Therapiesitzung war doch schon mal nicht allzu schlimm ^^' naja was nicht ist kann ja noch kommen oder? Uff ich hoffe Rin wird nicht allzu hart rangenommen. Auch wenn das eigentlich fast schon ausgeschlossen ist so wie die Ärzte drauf sind. Oder sein sollen. Was die Ärzte wohl mit sousuke anstellen wollten, dass er solche Verletzungen davonträgt? Bin gespannt :3
LG
camanori
22.07.2020 | 14:35 Uhr
Kisumi ist wirklich ein leicht nerviger Zeitgenosse hier. Und so furchtbar anhänglich. Wobei er das auch sonst immer ist XD
Das foppen zwischen ihm und sousuke war schon ein wenig witzig, auch wenn sie wahrscheinlich ihre Gründe haben so 'nett' zueinander zu sein. Wo wir auch schon zu der Frage kommen warum die beiden in der Anstalt sind und was sie sonst noch für Geheimnisse haben.
Kisumi wird wahrscheinlich von seinem plappermaul geheilt, wohingegen sousuke von seinem unterkühlten Verhalten kuriert wird ^^ eine zu nette Vorstellung, I know.
Mal sehen was es mit den beiden auf sich hat.
LG
camanori
22.07.2020 | 08:48 Uhr
Also im Gegensatz zum ersten Kapitel bekommt man jetzt ein wenig das Gefühl die Anstalt wäre eine Art hotel oder sowas. Zumindest fast. Ich meine die Patienten dürfen frei rumlaufen und haben sogar ein eigenes Bad? Bestimmt ist das nur besonderen Patienten vorbehalten, aber erstaunlich ist das schon. Klar sind die nicht so schlimmen Fälle nicht angekettet, aber wenn man liest wie normal das alles doch verhältnismäßig wirkt hat es schon einen seltsamen Beigeschmack.
Rin tut mir auf jeden Fall mega leid. Der ist einfach mit allem überfordert und man kann es so gut nachvollziehen. Abgesehen davon... Wer ist schon gern in der Klapse?
LG
camanori
22.07.2020 | 01:20 Uhr
Hi,

Bin zufällig über diese FF gestolpert und ich muss sagen das erste Kapitel verspricht schon echt viel. Bei den Steckbriefen dachte ich mir kurz ok... Strange, aber es wird auf jeden Fall interessant herauszufinden was es mit den Lücken auf sich hat.
Was Rin angeht wird er ja nicht gerade mit samthandschuhen angepackt. Aber was will man auch von Psychatrieangestellten bzw Mitarbeitern erwarten? ^^'
Was es wohl noch mit kisumi auf sich hat? Und Miho kommt auch nicht gut hier weg so wie sich das schon gelesen hat. Ohje, dabei ist die Frau doch immer so niedlich XD
Bei sousuke bin ich gespannt auf seine dunkle Vergangenheit. Da stelle ich mir grad zig Sachen vor die der ausgefressen haben könnte. Später ist er der schlimmste Patient und einfach mal ein serienkiller oder Hannibal ^^''
Ich les einfach mal weiter und lass mich überraschen!

Was die inspiritation angeht musste ich etwas schmunzeln. Gronkh ist also schuld für all das was Rin zustößt. Na ob das gut geht? Bin gespannt :D

LG
camanori
28.06.2020 | 23:03 Uhr
Hey :)
Schön wieder von dir zu lesen!
Ich hoffe dir geht es aber trotz dem Stress gut?

Danke erstmal für das schöne Kapitel ^^

Ich habe wieder mal mit beiden total mitgefühlt...
es ist ganz natürlich, dass Sousuke ausrastet, wenn es um Rin geht. Dass er sich dabei selbst weh tut durch die Fesseln, von denen er sich los reißen wollte bzw es ja auch geschafft hatte, ist echt schlimm .. der Arme :(
Dass er aber durch reine Willenskraft es noch zum Zimmer geschafft hat, um dann in Rins Arme zu sacken, zeigt ja auch nur dass er sehr viel Vertrauen in den Kleineren hat, so süß:)

Kurzzeitig dachte ich „ Sousuke bist du ein Vampir oder Werwolf und hast Heilkräfte?“ xD

Aber total süß dass er sagt dass es wohl wegen Rin ist dass es ihm besser geht *_*

Endlich konnte Rin sich auch mal an den nackten Oberkörper von Sousuke kuscheln :)
Ich finde es auch super dass Sousuke versucht hat sich zu öffnen und er Rin etwas von seiner Mutter mitgeteilt hat, was sie getan hat.. dass er dann aber alleine im Bett schlafen möchte, kann ich auch total nachvollziehen .. ich hoffe sousuke vertraut sich Rin bald richtig an :) bin so gespannt!

Bis zum nächsten Kapitel :)

Antwort von King-of-Sharks am 02.08.2020 | 00:59 Uhr
Heyo~
Danke, gelichfalls!
Die letzten Wochen/Monate waren echt schlimm, aber inzwischen geht es wieder. Prüfungen sind alle vorbei :D

Immer wieder gerne~

He snap , He attack, He protecc
Sie sind süß zusammen, das musste sein x3 (Und hat auch irgendwo Sinn gemacht, wie ich finde)

Nicht ganz, aber guter Gedanke! xD (da kann ich meine neuste FF empfehlen, da geht es unter anderem darum)

Ja~ x3

Sie kommen sich immer näher..sowohl geistig, als auch körperlich ;)
Mhm owo wäre anders ja auch irgendwie komisch...manchmal braucht man ein bisschen Abstand und Zeit für sich.

Bis bald!
LG Yuriy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast