Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: irish
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
12.08.2016 | 07:13 Uhr
Da mir das Pairing Saeko x Takashi sehr gefällt, hat es mich sehr gefreut das dieser OS von diesem Pairing handelt.
Mir hat deine Fanfiction sehr gefallen.
Besonders Saeko hast du sehr gut getroffen.
L.g Apocalymon
08.08.2016 | 20:09 Uhr
Hello, irish :D

Ich wollte dir schon längst zu deinem OS geschrieben haben, weil einfach sdhrfhhglshg -> das soll meine Begeisterung ausdrücken xD Ich war ja total baff, dass sich endlich mal jemand in der Kategorie findet, der tatsächlich über die Charaktere des Anime schreibt! Und dann auch noch ein Szenario, über das ich wirklich gerne lesen wollte! Danke dafür :D

Takashi und Saeko sind meine absoluten Lieblinge in der Serie und da ich sie außerdem shippe, war dein OS schon mal ganz nach meinem Geschmack! Mir gefällt der Aufbau der kleinen Geschichte sehr. Dass du mit der konkreten Situation, als Saeko in diesem Zimmer neben Takashi aufwacht, beginnst und wie du dann im nächsten Absatz etwas allgemein auf die Situation mit der Apokalypse eingehst.
Und wie Saeko Takashi dann beschreibt >>“so jung, so sorglos, kindlich fast” das passt irgendwie so total zu ihr. Ich finde, du hast sie überhaupt ziemlich gut getroffen. Sowohl ihren Charakter/ihre Gedanken als auch ihren Ausdruck irgendwie. Naja, zumindest klingt es schon etwas gewählter und überlegter und deshalb finde ich es passend für Saeko.

Und dann die Erwähnung von Rei... Ich finde, es passt auch zu Saeko, dass sie sich solche Gedanken um die anderen macht und eben darüber, wie Rei reagieren würde, wenn sie die beiden so finden würde. Und ja, es würde der kleinen Zicke absolut nicht gefallen, davon bin ich überzeugt :D Aber verdient hätte sie es, sie zu finden xD

Auch schön, wie du auf Saekos Gefühle sich selbst gegenüber eingehst, denn diese „Mordlust“ und ihr Selbsthass waren ja ein ziemlich interessantes Thema in der Serie, das leider in einer einzigen Folge abgefrühstückt wurde. Gerade deshalb finde ich es schön, hier etwas aus ihrem POV zu lesen.
Und wie Takashi dann aufwacht – die Szene hab ich total geliebt <3 Wie er ihren Namen verschlafen ausspricht, ihre Reaktion darauf und er nach ihrer Wange greift. Gott, ich will so ne Szene in dem verdammten Anime xDD Auf eine ganz eigene Art ist der OS total romantisch, obwohl ja sogar noch die Rede davon ist, dass für Gefühle eben kein Platz ist. Aber du schaffst es einfach perfekt, die Beziehung der beiden so zu beschreiben, wie ich sie mir auch vorstelle.

Ich glaube, dass Takashi und Saeko einander in dieser Situation brauchen und einander besser verstehen als der Rest der Gruppe. Und dass ihnen diese Form von Nähe mit Schmerzen und Lust dabei hilft, das Gefühl zu haben, zu leben, wie Takashi so schön sagte <3
Fand ich persönlich übrigens gar nicht mal so abtörnend :P Das hat so was Verzweifeltes, ich glaub, die haben´s danach doch noch ordentlich krachen lassen. Schade, dass der OS schon vorbei ist :>

Ganz liebe Grüße,
Caligula
24.06.2016 | 15:59 Uhr
So hier bin ich, wie versprochen, wenn ich mir nicht selbst in den Arsch trete, wird das nichts mehr XD

Dich im HotD Unisversium zu sehen, macht mich glücklich *_*

Ich schlucke, denn ich habe nicht das Recht, mir diesen Genuss zu gönnen.
Rei, Takashis Freundin aus Kindertagen, würde es nicht gefallen, wenn sie uns zusammen in einem Bett erwischt. Ganz und gar nicht.

Ich gebe zu, bis zu diesem Zeitpunkt habe ich gehofft, dass es Saeko ist, ich finde das Pair Takashi und Saeko eh am besten^^
Rei finde ich viel zu egoistisch, erst hat sie ihren Freund, vernachlässigt Takashi und dann, kaum das der andere tot ist, fällt ihr wieder ein, dass es einen anderen gibt.. *seufz*
Im übrigen hätte ich kein Problem die beiden jetzt zu erwischen *_*

Es gefällt mir, zu reizen, zu provozieren. Ich genieße es bis zum Äußersten zu gehen um dann zuzuschlagen. Diesen Monstern gehört Einhalt geboten! Sie zu zerstören, zu vernichten, schickt ein Kribbeln durch meinen Körper. Ekstatisch wallt die Lust am Töten in mir auf. Ich bin gefangen in dem Drang, mein Mordbegehren zu befriedigen, zu beweisen, dass ich stark bin, dass ich nicht unterliege!

Ich hatte auch lange gebraucht um ihr Verhalten nachzuvollziehen, wusste erst nicht, was ich davon halten sollte, aber wie gut Takashi das in ihr hervorgehoben hat.. nya ich fands super :D

Leicht, wie Federn, zaghaft, beinahe schüchtern, und doch hat er mich. Es überrascht mich, wie leicht ich mich von ihm überrumpeln lasse, dass ich es zulassen kann, das er durch diese zarte Berührung das Feuer in meinem Innern schürt.

♥ ♥ ♥
Wie knuffig >/////<
mal sehen, inwieweit du es vertiefen wirst *_*

Seine Finger reizen mich, streicheln und packen nach dem üppigen Fleisch, das sich ihm bietet. »Lebe, Sakeo, hörst du? Lebe!«

Hallo? Das ist jetzt nicht das, was ich erwartet habe v.v
Das kannste doch nicht machen, Takashi, ernsthaft, das ist abtörnend XD
Ja, überleben ist wichtig, Takashi, allerdings hätte ich doch noch auf das ein oder andere noch gelesen.. *schnute zieh*
Sehr schöner OS ich hoffe, dass du noch mehr Werke aus dem HotD-Universium schaffst ;D

Antwort von irish am 24.06.2016 | 18:49 Uhr
Hach Keule,

das ist soo lieb, dass du, wie versprochen, dir doch noch den OS angetan hast >////< ...
Und dann hast du sogar noch die halbe Story im Review verwurschtelt ;D ...
Aber <3~lichen Dank für deine Reaktionen. Einfach nur "ey boa, is voll gut/kacke" zu schreiben, hilf ja keinem "Autor" @_@ ...
Daher:
Fühl dich umflauscht und gedrühhhhckt!!! *träller*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast