Autor: Sesshylover19
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
04.12.2016 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 2
Mich freut es das du dir nocheinmal die mühe gemacht hast deine geschichte zu überarbeiten.
Es ist schon viel besser zu wissen warum sie nicht gleich ihre mänschliche gestalt gezeigt hat, so wird das ganze für den leser logischer.
Auch wenn ihr grund vielleicht etwas dümmlich war, da yuki ja auch halb halb ist wie sie ja auch so schön bemerkt hat.
Dafür kann man sich auch diese weise ein gutes bild von deinem FC machen.
Nun wirkt sie etwas naiv, und kindlich auf einen.
Auch finde ich es schön das soe ihrer mutter dankbar ist dafür das sie ihr das leben gerettet hat.
Ich frag mich ob ihre mutter mal schlechte erfahrungen mit menschen gemacht hat, wegen dem rat das sie ihre menschliche gestalt besser nicht zeigt.
29.11.2016 | 18:32 Uhr
zu Kapitel 1
Klar, mach ich das binn, echt gespannt wie die verbesserte version so wird.
Freu mich drauf
29.11.2016 | 11:39 Uhr
zu Kapitel 2
Hi, das ist die erste Review die ich schreibe, also sei mir bitte nicht böse, wenn, sie nicht 100 prozentig sachlich klingt.
Also ersteinmal gefällt mir deine schreibweise sehr gut, besonders gefällt mir die stelle wo arme das wolfsmädchen findet, sehr gut hast du die umgebung in den Text einfließen lassen, obwohl du es vieleicht noch hättest etwas mehr ausschnücken können.
Auch gefällt mir die idee deiner story, daher finde ich es sehr schade das sie nur so kurz ist, du hättest noch viel mehr da raushohlen können und fragen beantworten wie: warum zeigt das wolfsmädchen erst nach siebenjahren ihre menschliche gestallt, hatte sie vielleicht angst vor etwas. Wie stand sie zu ihrer verstorbenen mutter? Wie eng ist sie mit ihrer ziehmuter verbunden.
Ach ja und vorsicht bei der autokorrektur.
Würd mich freuen wenn du die geschichte noch mal überarbeitest, besonders da dein neuster text ehnlichkeiten zu diesem aufweist.
Vielleicht schreibst du diesen etwas länger.
Tschau

Antwort von Sesshylover19 am 29.11.2016 | 18:18 Uhr
Hi,
So erstmal Danke deine Review .

Dann werde ich mir die Geschichtenoch einmal ansehen und überarbeiten. Und wenn ich das dann gemacht habe, würde ich mich freuen wenn du mir dann noch eine Review schreiben könntest mit einem Statement zur Überarbeitung

Danke und,

LG, Sesshylover19