Autor: Panthea Achin
Reviews 1 bis 25 (von 45 insgesamt):
30.03.2019 | 10:53 Uhr
zu Kapitel 1
Toll geschrieben! Und die Erzählung innerhalb des Kapitels ist auch gut durchdacht! o.o Meine Gefühle beim Lesen waren ungefähr das: "Awwww :D - Ohhhhhh D: - Awwwwww :D - Ahhhhh D': - Yeyyy :D"
Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht xD

Antwort von Panthea Achin am 02.04.2019 | 19:03:07 Uhr
Hi!

Es freut mich, dass du zu meiner Geschichte gefunden hast und dass sie dir gefällt. ^^

lg Panthea
22.07.2018 | 14:41 Uhr
zu Kapitel 45
Uhhhh, indirekter Hochzeitsspoiler! Ja nice!
Joa, das Kapitel ist wieder segr gut geworden. Die einzigen Fehler waren nur zweimal ihn statt ihm. Well done, well done!
Und damit bis zum nächsten mal!

LG Deenar602

Antwort von Panthea Achin am 23.07.2018 | 16:24:06 Uhr
Hi Deenar!

Ja indirekter Spoiler. ;-) Vielleicht fällt mir ja noch ein Special zu den Gefährten ein. ^^

Danke für das Review. Ich werde mich bald sowieso dran machen die Geschichte von Grund auf noch einmal zu überarbeiten. ^^ Habe sie mir letztens noch mal durchgelesen und ja, es haben sich unglaublich viele Fehler eingeschlichen.

LG Panthea
02.05.2018 | 21:11 Uhr
zur Geschichte
Eigentlich wollte ich ja die Geschichte von Dorin lesen. Da sehe ich im Vorspann, dass er eine Figur aus diesem Roman ist. Und da dachte ich, lese ich halt erst "Unter Wölfen." Ich habe angefangen und konnte nicht mehr aufhören. Ok, da sollte nochmal einer Korrektur lesen. Aber wen stört's? Die Geschichte ist so spannend, die Charaktere sind so tiefgründig und liebenswert und die Liebesgeschichte ist so zu Herzen gehend! Ich freue mich schon auf Dorin, der ist bis jetzt noch nicht aufgetaucht, und dann auf die Fortsetzung, von der ich hoffe, dass die Autorin gaaaaanz schnell daran arbeitet. Ich kann es kaum erwarten. Auch ein Sternchen von mir aus Begeisterung.....
Oma

Antwort von Panthea Achin am 02.05.2018 | 23:38:34 Uhr
Hallo Omam oder Frau Grusel?

Danke für das super Review. Ja ich habe leider einige Flüchtigkeitsfehler die mir immer wieder und wieder ins Auge springen. Sooft ich ein Kapitel durchlese, fällt mir urgendwas auf.
Ich freue mich aber total wenn dir die Geschichte trotzdem gefällt. Falls du Fragen hast kannst du dich gerne an mich wenden. :)

Lg deine Pan
14.08.2017 | 22:09 Uhr
zur Geschichte
Yeeesssss bby *0* Dórin ♡♡ und Ethias♡♡ besser könnte mein Tag gar nicht sein xD
Ich danke Dir !
28.06.2017 | 16:57 Uhr
zur Geschichte
Hi. Ja, ich noch mal. Also ich habe für 3. gestimmt, der Titel ist einfach zu göttlich! xD Es wundert mich nur, dass so wenige dfür gestimmt haben.

LG Deenar602
28.06.2017 | 16:33 Uhr
zu Kapitel 43
Ach du heilige...Das Ende ist so schön. Ich kann bei sowas einach die Tränen nicht zurück halten. Danke für diese wundervolle Geschichte.
Ich will dir ein paar Sachen sagen: Du solltest an deiner Grammatik arbeiten und den Unterschied zwischen n und m lernen, da du es zu mindestens 80% verwechselt hast in der Geschichte. Auch solltest du an der Rechtschreibung arbeiten. Ansonsten ist sie sehr schön.
So, genug gemeckert! :D Ich werde jetzt noch die letzten zwei Kapitel lesen, und dann die Forstsetzung suchten, insofern diese existiert, was ich glaube.

LG Deenar602

P.S.: Ich wußte schon nach den ersten paar Kapiteln, dass es eine Art der Erzählung ist, eine Ahnung woher, ich wußte es halt einfach. xD

Antwort von Panthea Achin am 28.06.2017 | 22:06:57 Uhr
HI!

Danke für die Kritik und freut mich, dass dir die Geschichte trotzdem gefällt... ja das mit den Fällen bekomme ich einfach nicht gebacken... xD Tut mir Leid...

Fortsetzung steht leider noch aus. Habe zur Zeit so viel um die Ohren und kann mich einfach nicht entscheiden wie und was. xD

Ja, der Titel von Leif ist der Burner. Eine ganze Geschichte mit ihm wäre sicher lustig...

LG Pan
06.06.2017 | 21:10 Uhr
zur Geschichte
ich finde mit Ethias wäre sehr interessant , Halbelfen gibt es auff FF so wenig

Antwort von Panthea Achin am 28.06.2017 | 22:04:44 Uhr
Hi!

Ja, so wie es aussieht ist die Entscheidung Dórien oder Ethias... Ach es ist so schwierig... xD
06.06.2017 | 01:29 Uhr
zur Geschichte
Gott das ist so schwierig. Der Name ,,Und dann habe ich einen Pfeil ins Knie bekommen – Die Geschichte von Leif Wolf-Brecher" klingt schon so verdammt gut, aber da ist auch noch dieses wahnsinnige Interesse an der Hintergrundgeschichte von Lynn >○<. Die Vorschläge sind alle interessant >~< Du machst es einem nicht Leicht
Gruß Keikopan

Antwort von Panthea Achin am 06.06.2017 | 07:30:18 Uhr
Jaaa ich weiß. Ich verzweifle auch schon daran... :-( Aber andererseits ist der Titel von Leif einfach zuuuu göttlich, als dass er mir aus dem Kopf gehen könnte. XD allein wenn ich an ihn denke muss ich schmunzeln. XD genauso an Vilkas' Wutanfälle wegen Lynnia.

Bin schon gespannt. Auch weil ich die beiden anderen auch sehr interessant finde.

Lg Pan
05.06.2017 | 23:07 Uhr
zur Geschichte
Ich muss ja sagen ich fände 2. richtig cool.
Klingt sehr interessant.

Aber egal was es wird, ich freu mich drauf :)
Lg
Child of atom

Antwort von Panthea Achin am 06.06.2017 | 07:32:10 Uhr
Hi

Danke fürs Feedback. Ja Ethias wäre interessant. Überhaupt weil seine Vorgeschichte zwischen den Kaiserlichen und den Thalmor so interessant wäre...

Aber ich tu mich trotzdem so schwer. Ich bin schon gespannt...

Lg Pan
31.05.2017 | 06:04 Uhr
zu Kapitel 1
Eine wunderbare Geschichte die ich innerhalb von zwei Tagen verschlungen habe. Du hast mich abgeholt und in deine Welt eintauchen lassen.
Wunderbar flüssig geschrieben, mit toll ausgearbeiteten Protas die mich begeistert haben.

LG niniane

Antwort von Panthea Achin am 06.06.2017 | 07:34:20 Uhr
Hallo Niniane!

Danke für dein Review, das freut mich wirklich sehr. Ich hoffe du hilfst mir vielleicht noch auf der suche nach einer neuen Fanfiktion... im letzten Kapitel stehen meine Ideen und ich kann mich nicht entscheiden...

Lg Pan
09.11.2016 | 08:25 Uhr
zu Kapitel 44
Du hast mir heute echt den morgen versüßt *-* also die Geschichte ist ja so schon mehr als nur wunderbar aber jetzt noch das neue Kapitel wie sie endlich Kind bekommen haben jeah ^^ aber trotzdem komisch wenn man schon das Ende eigentlich kennt. Würde mich aber über weitere Kapitel freuen :D .
Liebe Grüße
Lynn

Antwort von Panthea Achin am 09.11.2016 | 11:57:35 Uhr
Ui das freut mich, ja es werden noch die einen oder anderes Specials kommen, deswegen der Statur Pausiert! Danke für das große Lob! <3
08.11.2016 | 23:40 Uhr
zu Kapitel 44
Du schaffst es jedes mal meinen Tag zu retten (>w <). Und Neeeein ich habe nicht gerade das ganze Haus zusammen gequietscht (< -< ) ( >- >).

Antwort von Panthea Achin am 09.11.2016 | 07:19:28 Uhr
Hihi Danke! Freut mich total, wenn dir das Kapitel gefallen hat! ^^ You can me hear ... Hroar!! XD
05.11.2016 | 13:31 Uhr
zu Kapitel 43
huhu
also zu erst ist das eine der wenigen beste geschichten die ich hier gelesen habe und das ende war etwas unerwartet aber sehr schön. ich hatte schon kurz die beführchtung das juri und farkas am ende doch für immer getrennt sind aber konnte dann auch eine kleine träne nicht zurück halten als es dann doch nicht so war.
wie gesagt eine wirklich schöne ff
es hat sehr viel spaß gemacht sie zu lesen

lg Ariminorikiku

Antwort von Panthea Achin am 05.11.2016 | 14:45:35 Uhr
Hallo!

Oh Danke für das große Lob. Ich freue mich, wenn sie dir gefallen hat, da geht mir richtig das Herz auf! <3
Irgendwie schaffe ich es nicht Geschichten ohne Happy End zu schreiben! :-D ich hoffe, du bist bei der nächsten Fanfiktion wieder dabei!

Lg und Danke noch einmal!
Panthea
14.10.2016 | 09:47 Uhr
zu Kapitel 43
Oman ich flenne gleich >.< ich liebe dein Ende über alle Maßen und auch die Geschichte war lang genug das ich 2 Tage dran gesessen hab XD . Ein Riesen Lob an so eine Wunderbare Geschichte auch hab ich alle Figuren unendlich lieb Gewonnen das ich erst ma hart schlucken musste nach dem letzten Kapitel die ersten Zeilen gelesen hab :"(. Trotzdem wie du es geschafft hast deine Figuren im Laufe der Geschichte sich dermaßen verändern zu lassen, was ja eigentlich vielen etwas schwerer fällt. Danke nochmal für so eine schöne Geschichte und damit, bis zum nächsten mal wenn du wieder eine schreibst ^^.
Liebe Grüße
Lynn

Antwort von Panthea Achin am 14.10.2016 | 10:46:42 Uhr
Hallo Lynn!
Danke für deine nette Rückmeldung. Sowas freut mich immer echt. Oh, aber zum Weinen wollte ich eigentlich niemanden bringen. Danke fürs lesen. Hoffe du bist das nächste Mal, oder bei der einen oder anderen Geschichte von mir wieder dabei!

Lg Pan
10.10.2016 | 11:35 Uhr
zu Kapitel 1
Huhu!
Jetzt möchte ich mich auch mal zu Wort melden, habe deine Geschichte vor knapp einer Woche entdeckt und sie mehr oder weniger in einem Rutsch gelesen, nur auf die letzten Kapitel musste ich etwas warten.
Tja, was soll ich sagen: Schade, schon vorbei! Ich habe die Story sehr genossen und du hast uns meiner Meinung nach wirklich eine tolle Geschichte vorgesetzt!
Dein Schreibstil ist wirklich gut, schön flüssig mit großem Wortschatz und passenden Formulierungen, Rechtschreibfehler sind super selten und nicht gravierend.
Inhaltlich ist alles stimmig und könnte eins zu eins aus dem Spiel stammen, was ich immer sehr schön finde, zumal du es geschafft hast allen Charakteren eine passenden Hintergrund im Einklang mit dem was man im Spiel erfährt. Hut ab! Was dir meiner Meinung nach besonders gut gelungen ist, sind die inneren Konflikte deiner Charaktere, keiner ist platt und ohne Ecken und Kanten sondern jeder hat irgendetwas was ihn beschäftigt und in seinem Handeln beeinflusst, das gelingt bei Weitem nich jedem Autor.
Das einzige was ich zu bemängeln habe, wobei das defintiv eine Frage des Geschmacks ist, ist dein Epilog. Generell finde ich die Idee des Zeitsprungs sehr gut und der Leser bekommt auch die nötigen Informationen um die gegenwärtige Situation zu erfassen, allerdings hätte ich mir gewünscht das etwas mehr auf Juris Leben als Herold und sein Konflikt mit Hircine eingegangen wird, da die "Entfluchung" Juris für mich irgendwie zu plötzlich à la ich brauche jetzt ein Happy-End kam, wobei ich mir recht sicher bin, dass das nicht deine Absicht war. Ich denke eine genauere Darstellung hätte besser dazu hingeführt.
Das eigentliche Ende in Sovngarde hingegen gefällt mir wiederum sehr gut.
Ich würde mich wirklich freuen wenn es in der Skyrim-Kategorie von dir weiter geht und hoffe du kannst mit meinem Feedback was anfangen.
Liebe Grüße
Lukian

Antwort von Panthea Achin am 10.10.2016 | 12:10:34 Uhr
Hi!
Wow, danke für das super ausführliche Review. Ja das mit dem Epilog stimmt leider. Mit dem bin ich selbst noch nicht ganz zufrieden... Hatte kein gutes Gefühl, als ich ihn online gestellt habe, aber zur Zeit war bei der Story einfach die Luft raus. :-(
Ich habe bereits entschlossen den Epilog noch einmal zu überarbeiten, wenn mich das Fieber wieder packt und dann wird er hoffentlich ein bisschen ausführlicher ausfallen.
Danke für deine ehrlichen Worte und für die tolle Rückmeldung!! :-D
Lg Pan
Sukkubus444 (anonymer Benutzer)
09.10.2016 | 15:40 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo Pan,
schade das deine Geschichte schon zu Ende ist.
Ich habe sie wirklich sehr genossen, sie war zu keiner Zeit übertrieben
oder etwas an den Haaren hergezogen, was nicht möglich ist.
Zoff zwischen deinem Pärchen war lebendig geschrieben, kein Friede, Freude, Eierkuchenzeugs,
gemachte Fehler im Streit, wurden immer gut gelöst, mal liebevoll, mal voller Zorn, man kann auch nicht immer alles mit Worten bereinigen, das gefiel mir immergut.
Der Epilog ist sehr gut geschrieben und krönt so damit den Abschluss deiner Geschichte.
Ich hoffe ich bekomme nochmal etwas von dir zu lesen, aus dem Himmelsranduniversum.
Lass es dir gut gehen.
LG Bianca

Antwort von Panthea Achin am 09.10.2016 | 17:13:27 Uhr
Hallo Bianca!

Danke für die netten Worte und danke, dass du von Anfang an dabei warst! Dein Lob beflügelt mich richtig! :-)
Natürlich werde ich früher oder später wieder eine kleine, oder größere Story über Himmelsrand schreiben! Ich hoffe, dass du dann wieder dabei bist!

Bis zum nächsten Mal!
Pan
07.10.2016 | 22:01 Uhr
zu Kapitel 43
Ich kann es grade noch gar nicht fassen das die Geschichte zu ende ist . Du hast es echt geschafft mir gerade die ein oder andere Träne zu entlocken ○°>^<°○. Diese Fanfikition war das beste was ich seid langem gelesen hab. Du kennst nicht zufällig von Schandmaul ,, Zum Geleid " ? Weil das ist so ungefähr das was ich grade eigentlich scheiben will aber nicht gebacken bekomme >~<.

Antwort von Panthea Achin am 07.10.2016 | 22:10:35 Uhr
Danke für das große Lob, ich hoffe das Ende kam für dich nicht allzu plump rüber. Ich wollte einfach einen Abschluss mit ein bisschen Luft nach oben hin lassen.
Ohne Schandmaul, die ich während des schreibens so oft gehört habe, wäre die Geschichte nicht so geworden, wie du sie gelesen hast! (Lynnias Tanz war zum Beispiel eine Idee zum Song: Der Feuertanz) XD

Danke für die lieben Worte und für das geduldige Lesen (dein Review war ja eines der ersten Reviews überhaupt) ! Freut mich, wenn sie dir gefallen hat und ich hoffe, dass ich dich bei der nächsten Fanfiktion wieder im Boot habe! :-D <3

Lg Pan
07.10.2016 | 16:32 Uhr
zu Kapitel 43
Hey Pan....

Dann ist es also zu Ende...und wie du schon sagtest, auch ich sehe es mit einem lächelnden und einen weinendem Auge...
Am Anfang habe ich mich ja überhaupt nicht ausgekannt....wie jetzt, Juri alt...und Farkas tot???? What???? Wtf...
Aber Gott sei Dank hat Hircine die Sache aufgegeben...zu Juris Glück.
Ich fand es etwas schade das du nicht mehr von Sovngarde geschrieben hast. Der große und mächtige Tsun ..... der Mann schlechthin....der kann Juri doch nicht so kalt gelassen haben?? Also ich hätte da bestimmt das ein oder andere weiche Knie gekriegt ;P *Sabber*
Trotz allem eine tolle Story mit ganz viel Witz, Charme und einer extra Portion Herzblut!!! Daumen hoch für diese FanFiction.
Lg StreunerTom ^-^

Antwort von Panthea Achin am 07.10.2016 | 17:03:50 Uhr
Hi Streuner-Tom!

Nanana, natürlich hatte Juri nur Augen und Gedanken bei seinem Liebsten. Außerdem bleibt ihm ja jetzt eine ganze Ewigkeit um Tsun zu bewundern, wenns in der Halle zum Gelage kommt! ;-D

Ja, hab mich dazu entschlosses, dass die Hochzeit ein guter Zeutpunkt für den Zeitsprung ist. Kam mir irgendwie gut vor! :-D

Freut mich, wenns dir gefallen hat!

Lg Pan
29.09.2016 | 21:43 Uhr
zu Kapitel 41
Du schaffst es jedes mal aufs neue mich richtig zu fesseln >w< , dass hat bis jetzt noch keine FF geschafft.
Meine Fresse hab ich viele Kapitel verpasst xd. Es ist soviel passierten der Story das ich gar nicht weiß wo ich anfangen soll. Ich muss sagen diese Fanfiktion hat es geschafft sich in mein Herz zu schleichen und ist meine absulute Lieblings Story geworden >^<. Und ich will die kleinen flauschen, aber ich glaube das könnte Konsequenzen haben, schmerzhafte Konsequenzen. Die dafür sorgen könnten das ich morgen tot aufwache,mit nem Zweihänder im Leib.

Antwort von Panthea Achin am 29.09.2016 | 21:51:43 Uhr
Hahaha! Danke für das große Lob! Das rettet mir wirklich den Tag. Leider ist die Story aber bald zu Ende... Aber keine Sorge! Das Ende ist definitiv nicht das letzte Mal, dass ihr etwas von mir aus der Welt von Skyrim gelesen habt! :-)
29.09.2016 | 18:58 Uhr
zu Kapitel 1
Das Kapitel war so spannend, dass ich immer noch Herzklopfen habe. Sowohl die Sache mit dem Drachen, als auch der Werwolf haben mich richtig gefesselt und auch dezent schockiert.
Lynnia tut mir wahnsinnig leid. Sogar mehr noch als Vilkas. Diese Last ist wirklich nicht leicht zu tragen. Ich bin gespannt wie die Begegnung mit Alduin abläuft. Hoffentlich bekommen wir das zu lesen ;)
Vilkas Verwandlung finde ich total süß :) Die Kleine steht ihm gut ;)
Eine Frage hätte aber zum Schluss noch: Wieso stillt Lynniq Gyda eigentlich nicht selbst? Würde mich mal interessieren ;)

Antwort von Panthea Achin am 29.09.2016 | 19:30:20 Uhr
Freut mich, wen dir das Kapitel gefallen hat. Der amre Jergen tut mir noch immer Leid... :-D

Bei Lynnias Problem mit Gyda habe ich mir das so gedacht, dass sie sich wohl durch ihre Sorgen um Gyda und die restliche Welt so sehr blockieren und sie deshalb schlichtweg zu wenig Milch für die Kleine hatte. Außerdem hat es mir so einfach besser zur Geschichte gepasst, weil ich Alduin einfach kein Jahr mehr Zeit geben wollte um den Löffel abzugeben! XD

Der Kampf mit Alduin wird wohl eher weniger Aufmerksamkeit bekommen, da ereinfach nicht in die Geschichte zwischen Jurmond und Farkas gehört. Aber Juri und Farkas werden es sicher erzählt bekommen, was sich alles zugetragen hat und es wird ein wunderschönes Happy End geben! ;-)

LG
28.09.2016 | 11:22 Uhr
zu Kapitel 40
Auch das neueste Kapitel fand ich wieder wirklich gut, Ulfric und Galmar hast du echt klasse getroffen :) Schade, dass niemand diesem jähzornigen Idioten eine geklatscht hat :D
Schön auch, wie Lynnia die Situation entschärft und damit vermutlich auch gerettet hat :)
Brynjolf war ja mal der Hammer, wie er Vilkas verarscht hat :D Hat mir super gefallen :D
Ethias Dilemma finde ich interessant. Bin gespannt, wie er sich entscheiden wird, und ob diese Entscheidung dann auch die richtige ist. Ich würde ihm sein Glück gönnen.

Bitte bitte schreib ganz schnell weiter, sonst muss ich weiterhin die besten Szenen aus den vergangenen Kapiteln lesen :D

Antwort von Panthea Achin am 28.09.2016 | 12:09:47 Uhr
Freut mich wenns dir gefallen hat. Ist mir immer wichtig die Charas so original wie möglich rüber zu bringen.

Mann... Jetzt komm ich aber schon langsam ins grübeln. Welchen "Nebenchara" ich jetzt meine nächste Geschichte geben soll... ;-) Ethias, Lynnia oder vielleicht doch Dórin? Hmmm....

Am Freitag kommt auf jeden Fall das neue Kapitel... :-D

Lg
Calanthea (anonymer Benutzer)
27.09.2016 | 08:09 Uhr
zur Geschichte
Guten Morgen ;)

Ich liebe eine FF einfach, meiner Meinung nach die beste seit langem :D
Du schreibst wunderbar gefühlvoll und deine Charakter haben so viel Tiefe, dass es mich teilweise richtig berührt.
Erstaunlich auch, wie sich Juri mittlerweile gemacht hat. Seine Veränderung gefällt mir richtig gut :) Und auch Lynnia finde ich toll, auch wenn sie nur ein "Nebencharakter" ist. Die Beziehungen der beiden sind auf ihre Weiße einfach nur wunderbar. Beide passen perfekt zu ihren jeweiligen Partnern. Man merkt, wie tief ihre Liebe jeweils reicht.
Auch gefällt mir sehr, wie du deine eigene Geschichte mit der Hauptstory des Spiels verbindest. Das gelingt dir wirklich super :)

Ich bin wahnsinnig gespannt wie es weitergeht und ich hoffe, die FF ist noch lange nicht zu Ende :D
Vor allem jedoch hoffe ich, dass du nicht so eine bist, die die liebgewonnenen Charakter irgendwann sterben lässt xD

Ganz ganz liebe Grüße,
deine Cala :)

Antwort von Panthea Achin am 27.09.2016 | 09:26:47 Uhr
Hallo!

Oh, vielen, vielen Dank für das tolle Review! Es freut mich total, wenn ich jemanden mit meinen Ideen fesseln kann und wenn ich dann noch so tolles Feedback bekomme, freut mich das noch viel mehr!

Leider neigt sich die Geschichte um Juri schon dem Ende zu, aber ich habe noch ein paar Ideen mit meinen anderen Charas und hoffe, dass du dann vielleicht auch wieder mit im Boot bist. ;-)

Eines kann ich dir aber schon verraten: Sterben lasse ich vorzeitig niemanden. Ich hasse solche Dinge einfach und liebe schnulzige, bittersüße Happy Ends! XD

Lg Pan
26.09.2016 | 19:15 Uhr
zu Kapitel 40
Hallo Pan...

Ach Mensch, irgendjemand muss die beiden ja immer stören! Der arme Farkas :P
Da wäre ein rotes Schild auf Farkas' Zimmertür angebracht, wo steht; "Bitte nicht stören!" ... Und Jergens Blick ... einfach köstlich! Lol

Trotz den unliebsamen "Störungen" super Kap.
Grüße StreunerTom ^-^

Antwort von Panthea Achin am 26.09.2016 | 19:52:28 Uhr
Hi Streunertom.!

Freut mich, wenn dir das Kapitel gefallen hat! War echt lustig zu schreiben!
Ja ein Schild wäre echt nicht schlecht. Aber Farkas holt sich schon, was er will ... ;-)

Lg Pan
26.09.2016 | 07:57 Uhr
zu Kapitel 1
Habe deine Geschichte jetzt die ganze letzte Woche nachgelesen, und ich muss sagen, ich bin schwer begeistert.
Normalerweise stehe ich ja nicht so auf diese Art von FF, deine jedoch hat mich wirklich sehr positiv überrascht. Du verstellst die Charaktere nicht, sondern stellst sie dar, wie sie wirklich sind und wie sich die Geschehnisse wirklich zugetragen hätten können. Du beschreibst bis ins Detail, und das lässt deine Beschreibung lebendig wirken.
Am liebsten mag ich ja Lynnia :D
Bin gespannt wie es weitergeht und hoffe, dass ganz schnell noch viele Kapitel kommen ;)

PS: Vielleicht könntest du ja Lynnia und Vilkas eine eigene Geschichte widmen? Über ihre gemeinsame Reise vielleicht, oder über Lynnias Vergangenheit, bevor sie auf Vilkas gestoßen ist. Würde mich sehr darüber freuen ;)
PPS: Auch einen Epilog würde ich super finden ;)

Grüße

Antwort von Panthea Achin am 26.09.2016 | 09:19:54 Uhr
Hallo!
Danke für das nette Review! Freut mich, wenn dir meine Geschichte so gut gefällt und ich die Charas Spielgerecht rüber bringen konnte. Sowas ist mir immer ganz wichtig, weil ich einfach der Meinung bin, dass sich die Spielemacher etwas dabei gedacht haben, sie so zu machen, wie sie nun mal sind. Außerdem sind Vilkas und Farkas meine absoluten Lieblinge. Die waren mir einfach von Anfang an sympathisch...

Ja eine Geschichte wie Lynnia Vilkas in den Wahnsinn treibt schwebt mir schon irgendwie im Kopf herum. ;-) Gut möglich, dass ich sie vielleicht bei Gelegenheit nachreiche! :-)

Hoffentlich kann ich dich noch weiter mit meinen Kapiteln fesseln...

Lg Pan
Sukkubus444 (anonymer Benutzer)
19.09.2016 | 22:28 Uhr
zur Geschichte
Huhu Pan,
jetzt hast du mich erwischt. Ich mag nur 2 Deadra Fürsten in Skyrim und das ist Molag Bal und Azura, für die anderen kann ich mir nichts abgewinnen.
Aber das neue Kapitel war wieder sehr spannend, ein Gefühlsfeuerwerk, wie man es von dir kennt.
Mach dir noch einen schönen Abend.
LG Bianca

Antwort von Panthea Achin am 19.09.2016 | 22:49:21 Uhr
Hi!

Ja Boethia mag ich auch nicht besonders und die bescheuerte Quest noch weniger... Aber Verrat und Zerstörung der Ordnung hat leider zu gut für mein Vorhaben in dem Kapitel gepasst... Man darf gespannt sein, was daraus noch wird... :-D

Freut mich immer wieder, wenn meine Kapitel spannend zu lesen sind! :-)

Lg Pan