Autor: Asera
Reviews 1 bis 25 (von 56 insgesamt):
07.03.2019 | 09:40 Uhr
zu Kapitel 31
Fast wie in alten (Blackwatch) Zeiten. Nur ohne die olle Hexe. Ich würde mich ja über ein Treffen zwischen Gabe und Moira freuen. Nun wenigstens war Genji so tacktvoll und hat sich zurück gezogen als er gemerkt hat, was los ist. Jesse und Gabe haben sich lieb. Wie schön. Danke für das Kapitel. Das versüßt einem die Zeit die man leider im Bett verbringen muss.
Lg
Queenie

Antwort von Asera am 10.03.2019 | 19:59:40 Uhr
Hey :)
Danke für dein Review.
Ja, Jesse und Gabe haben sich ein ganzes Stück angenähert. Moira passt leider nicht mehr rein und würde bei mir zu einem zu großen Umbruch führen, von daher, muss sie leider aussetzen. <3
Je nachdem wie ich dazu komme nach AB und dem danach geplanten Projekt, welches keine Overwatch-Fanfiktion sein wird sondern was zu WoW, ob ich bei meinem Plan bleibe, der auch eine längere OW-FF beinhaltet. Je nachdem wieviel Lust und Zeit ich so habe :) Mal sehen ;)

-Asera
20.07.2018 | 19:44 Uhr
zu Kapitel 30
*McSombra Fähnchen schwenk* Das ist toll, dass die beiden sich treffen konnten und Zeit miteinander hatten. Die beiden sind einfach ein tolles Paar, auch wenn Mchanzo mein OTP ist und bleibt ^^. Interessant fand ich, dass sie noch alte Ausrüstung von Gabriel da hatten. Lag die schon in Gibraltar bevor das alles in der Schweiz passiert ist oder haben Winston und Co. die Ausrüstung irgendwo bergen können. Ist natürlich auch schön für Jack, dass er zumindest für den Moment, seinen Gabe hat. Ich bin gespannt, wie lange das noch so gut geht. Oh und natürlich erfreut über das neue Kapitel.
Das mit dem Stress kenne ich . Werde nach meinen FSJ eine Sozialassistenten Ausbildung anfangen und gehe nach der Schule noch als Angestellte im Erziehungsdienst arbeiten, weil ich auf den Ärger mit Bafög wenig Lust habe. Werde mich wohl erstmal umgewöhnen müssen. Vor allem weil der Schulort wegen Baumaßnahmen einfach mal verlegt wurde. Naja wenigstens bin ich ja rechtzeitig informiert worden. Dir noch ein schönes Wochenende.
LG
Queenie

Antwort von Asera am 23.07.2018 | 17:07:54 Uhr
Hey :)
Erstmal danke für dein Review!
Ja, mein otp ist auch McHanzo aber McSombra harmoniert hier gerade besser, besonders da ich Sombra damit nun besser einbauen kann und es war vorgesehen, dass sie "mitmischt". Nun, ich ging davon aus, dass Gabriel ebenfalls einen Spind in Gibraltar besaß wie Jack (Kapitel 20). Wahrscheinlich hätte ich das näher beschreiben sollen, aber ja... so hatte ich mir das eigentlich gedacht, weshalb noch Ausrüstung von ihm vorhanden war in dem Stützpunkt ^^'
Ohje, ja das kenn ich... hatte letztens in einer Woche, in der ich Prüfungen schrieb, Schienenersatzverkehr aufgrund einer einwöchigen Baustelle <.< ... Einfach nur ätzend und nervig. Wenigstens sind nach dieser Woche die Prüfungen erstmal wieder vorbei.

Gruß,
Asera
17.05.2018 | 14:02 Uhr
zu Kapitel 29
Über das Update habe ich mich sehr gefreut. Eine schöne Ablenkung, wenn man bei dem schönen Wetter wegen Grippe krank geschrieben ist. Naja wenigstens ist die Pfingstkirmes bei uns eh so langweilig, dass ich schon von selbst kein Bock habe hinzugehen.
Also ich finde ja, dass Jesse und Sombra ein schönes Pärchen wären. Hmm vielleicht kommen sie ja zusammen. Wer weiß. Jetzt wo Gabriel frei herumlaufen darf, hat Jack ja jemanden zum kuscheln. Finde es zwar ziemlich hart, das Torbjörn Jack so mit seiner Aussage verletzt hat, wegen der Familie aber er hat auch nicht ganz unrecht.
Verständlich, dass Jesse nicht grade freundlich auf ein Treffen mit seinem alten Boss reagiert. Aber schön, dass Gabriel so ruhig geblieben ist. Ob Jack sich und den anderen damit einen Gefallen getan hat? Wer weiß das schon.

LG
Queenie

Antwort von Asera am 17.05.2018 | 16:11:49 Uhr
Hey :)
Erstmal danke für dein Review c:
Ohje, gute Besserung wünsche ich dir! Sowas ist echt ätzend :/
Ja, ich muss sagen, dass ich mich beim Schreiben in McCree und Sombra echt verliebt habe... Die Beiden sind super :D und ich mag es allgemein Jesse zu schreiben, ich kann mich bei ihm relativ viel austoben.
Torbjörn ist bei mir sowieso der Miesepeter schlecht hin ;) und ja... Die Aussage hatte sehr gesessen für Jack.
Aber ja.. Mal sehen wie alle so miteinander klar kommen und wer noch zu ihnen stößt und wer nicht und warum, weshalb und wieso ;)
Hoffe ich finde nun mehr Zeit für die FF... Das Schreiben hat mir sehr gefehlt in letzter Zeit.. Aber sagen wir mal: ich hatte nicht den Kopf dafür.

Aber schön mal wieder was von dir zu lesen c:
Bis zum nächsten Mal!

Gruß,
Asera
15.05.2018 | 03:56 Uhr
zu Kapitel 29
Hey^^
Ich habe nie daran gezweifelt dass du noch lebst :3
Und es kann wirklich sehr schwer sein Zeit zu finden, da bin ich dir absolut nicht böse^^ aber als Leser freut man sich dann doch schon sehr, wenn ein weiteres Kapitel der Lieblingsfanfiktion auftaucht :3
Uff, was lässt sich über dieses Kapitel sagen? Also erstmal, ich liebe dieses Kapitel^^
Auch wie Zenyatta allen 'den Kopf wäscht', wie Winston es so schön ausgedrückt hat, das war einer meiner Lieblingsmomente in dem Kapitel^^
Ein wenig schade dass er zurück nach Nepal gegangen ist, er hätte da wohl noch ein wenig mehr aushelfen können mit seiner ruhigen Art an Sachen heran zu gehen.
Der Moment auf dem Flur, als Jesse sich umsieht, war auch perfekt getroffen. Was ich mich aber frage (oder ob ich es einfach nur überlesen habe oder vergessen), hat Gabriel noch seine Reaper-Fähigkeiten oder sind die unterdrückt worden oder von ihm genommen worden....?
Ich hoffe du findest weiterhin die Zeit und Motivation um an der Fanfiktion weiter zu schreiben :3

Lg

XxByakuyaKuchikixX

Antwort von Asera am 15.05.2018 | 15:28:15 Uhr
Hey :)
Erstmal Danke für dein Review <3
Ja, es ist für mich halt derzeit einfach schwer Zeit zu finden zumal ich nebenbei noch mit anderen Dingen neben Uni noch zu kämpfen habe und die einfach viel zu zeitintensiv sind... Aber darum gehts ja hier nicht! ^^
Ich fand den Moment gut gewählt, somit hatte auch Zenyatta seine "Time to shine", da ich ihn vorher nie wirklich eingebunden habe.
Zu deiner Frage, sage ich mal.. darauf wird es eine Antwort im nächsten Kapitel geben. Was ich aber sagen kann: seine Reaper-Fähigkeiten sind noch da genauso wie der stetige Zerfall und die Regenerierung seiner Zellen.
Mir hat ja Geplänkel zwischen McCree und Sombra sehr zugesagt beim Schreiben.. Unteranderem weil ich Jesse einfach viel zu gerne schreibe! Ich kann mich bei ihm sehr austoben ^^
Aktuell hab ich sehr viel Motivation! Ich möchte der Fanfiktion endlich das Ende bescheren, welches sie verdient hat bzw welches Ende ich für sie vorbereitet habe. ;)

Gruß,
Asera
Misssophie22 (anonymer Benutzer)
11.01.2018 | 23:31 Uhr
zu Kapitel 28
Sehr schönes Kapitel, wird denn jetzt im neuen Jahr mehr kommen?

Antwort von Asera am 13.01.2018 | 21:52:51 Uhr
Danke für dein Review!
Wie gesagt, keine Ahnung, dass kann ich derzeit nicht versprechen

-Asera
27.12.2017 | 18:25 Uhr
zu Kapitel 28
Hallo meine liebe Asera,
Erst mal danke für das tolle Weihnachtsgeschenk von dir!
Ich find es super süß wie Angela sich um Gabe kümmert. Irgendwie rieche ich einen Anflug von SombraxMcCree...
Ich bin mal gespannt, was du mit unsrem guten Jesse noch so anfängst^^ ( ich shippe ihn hart mit Tracer i wie Oo)
Egal wie lang du fürs nächste Kapi brauchst, ich werde hier in meiner Abbobox campen und warten !( Wenn nötig bis ans Ende aller Tage!)
Wenn ich dir irgendwie zu Hand gehen kann meld dich gerne ob nun Betan oder n riesen Fresskorb oder n Wohlfühlbadepaket in deiner Postbox.
Ich steh gern zur Verfügung, Twitter, Lol, hier egal wo ich bin sofort für helfende Hände zu haben :)
Liebe Grüße Steppi

Antwort von Asera am 28.12.2017 | 20:00:48 Uhr
Freut mich, dass dir mein kleines Weihnachtsgeschenk gefällt :) Und danke natürlich für dein Review!
Haha, shippst du Jesse allgemein mit Tracer oder nur in meiner Geschichte? :D Würde mich mal interessieren :P

Und danke .. ich weiß dein Hilfsangebot sehr zu schätzen <3

Gruß,
Asera
26.12.2017 | 19:54 Uhr
zu Kapitel 28
Was für ein tolles Weihnachtsgeschenk, dass das Kapitel genau an Heilig Abend kam. Mein Review hat sich leider etwas verspätet, da ich mir noch keine Gedanken gemacht hatte und anderen Stress hatte. Aber das Problem kennen wir ja alle. Bin ich froh, dass Weihnachten vorbei ist. Ich fühle mich im Moment wie ein vollgefressender Roadhog in seinem Neujahr Highlight Intro und hab gefühlt 5kg zugenommen. Sollte wohl mal wieder ein Fitnessstudio aufsuchen, damit ich nicht noch so aussehe^^. Und wie war Weihnachten bei dir so?
Schon süß, wie sich Angela um Gabriel bemüht und kümmert. Jesse scheint ja wirklich eine magische Anziehung auf Sombra zu haben. Echt nett von ihr, dass sie ihm quasi hilft und ihm die Daten gibt. Sicher steckt dahinter keine gute Absicht von ihr. Oder vielleicht doch? Immerhin scheint sie ja so mehr ihr eigenes Ding zu machen und Talon nur als eine Art Mittel zum Zweck zu nutzen. Zumindest sehe ich das so. Der Cliffhänger am Ende war sehr interessant. Ich vermutete mal, dass es mit "besser für ihn" Jesse gemeint ist. Das da etwas ist, was Lena ihm nicht sagen will. Aber das erfahre ich ja dann, wenn das neue Kapitel kommt.
LG und einen guten Rutsch ins neue Jahr
Queenie

Antwort von Asera am 27.12.2017 | 13:47:26 Uhr
Hm.. um ehrlich zu sein war Weihnachten dieses Jahr nicht so toll. Aber egal, dass ist hier ja nicht das Thema.

Erstmal danke für dein Review.
Ja, mit "besser für ihn" ist Jesse gemeint. Und ja, Jesse hat es etwas abgekriegt ;) Aber die ganze Mission hat ihm nicht wirklich gut mitgespielt und an seinen Kräften gezehrt. Dass Talon nur Mittel zum Zweck für Sombra ist, sollte man ja gut aus dem Abschnitt des vorherigen Kapitels gut entnehmen können :)
Ja, wie gesagt ... mal sehen wann es denn weiter geht ^^'

Gruß,
Asera
Sunny (anonymer Benutzer)
06.12.2017 | 06:21 Uhr
zu Kapitel 27
Bitte, bitte, bitte hör nicht auf zu schreiben. Wir wollen alle so sehr wissen wie es weitergeht :3

Antwort von Asera am 06.12.2017 | 22:07:09 Uhr
Ja, tut mir auch derbe leid, dass ihr momentan etwas warten müsst. Das nächste Kapitel ist eigentlich so gut wie fertig, nur hab ich im Moment privat recht viele Probleme, die mich sehr arg belasten und da bleibt mir kaum Zeit für das Schreiben momentan.
Ist halt momentan sehr schwierig und ich weiß nicht wie lange ich die Geschichte aufrecht erhalten kann. Würde mir halt auch weh tun wenn ich sie abbrechen muss, da ich sie sehr gerne zu Ende erzählt hatte. Wird wohl darauf hinauslaufen, dass es sehr unregelmäßig Updates geben wird, aber da werd ich mal im Vorwort noch was dazu sagen.

Trotzdem danke, dass ihr so lange darauf wartet und immer noch da seid ^^
Bedeutet mir wirklich sehr viel.

-Asera
22.08.2017 | 21:20 Uhr
zu Kapitel 27
Bitte, Bitte lass Jack und Gabriel nach all der Zeit endlich zusammen kommen und die Sachen von früher vergessen !!!
Oh, erstmal muss ich dich wirklich loben für diese unglaublich gelungene Fanfiction! Sie hat mich wirklich begeistert, sodass ich sie in einem Rutsch durchlesen musste. Mir tut Gabriel richtig leid, der Arme hat wirklich zu leidern, weswegen ich mir wüsche dass er wiede rmit Jack zusammen sein kann. Auch wenn ich bezweifle dass Talon das für gut befinden wird. Ach, ich fand es sehr, sehr gut das Reaper immer als Rauch/Schatten/ Geist zu Jacks in Zimmer gekommen ist. Das erinnert mich daran, dass als ich noch klein war auch immer zu meinen Eltern ins Bett wollte wenn ich Angst hatte. Awww Gabriel, er tut mir so leid, am liebsten würde ich ihn ganz fest drücken.
Natürlich ist der Rest der Fanficiton auch mega super geilo, aber ich bin nunmal ein kleiner Reaper76 Fan. ICh freue mich aufjedenfall schon riesig auf ein neues Kapitel und hoffe es kommt bald :)
LG Deine Ryu

Antwort von Asera am 23.08.2017 | 00:06:11 Uhr
Vielen Dank für dein Review! =) Hat mich sehr gefreut.

Nunja, Jack und Gabe haben ja den ersten Schritt dafür schon gemacht und nun liegt es an den anderen Overwatch-Mitgliedern bei der ganzen Sache "mitzuziehen" ;)
Hey, Talon findet nie etwas gut! :D
Ob Jack und Gabe ihr Happy-End kriegen oder nicht, wirst du ja im Laufe der FF mitbekommen ;P

Liebe Grüße,
Asera
22.08.2017 | 17:25 Uhr
zur Geschichte
Hallo Asera,

deine Story ist voll sweeet und so, voll die tolle Romanze :D
1 Like dafür

Antwort von Asera am 22.08.2017 | 17:26:48 Uhr
Jaja ;)
Danke für das Review, du Schwarzleser :P
21.08.2017 | 21:06 Uhr
zu Kapitel 27
Tut mir leid, dass ich erst jetzt zu einem Review komme. Bin beruflich sehr viel weg.... leider. Also Angela und Genji sind als Paar echt süß und die Idee von Jack und Angela klingt gut aber ich vermute mal, das es nicht so glatt laufen wird. Der liebe Cowboy hat schon so eine Art an sich. Welche Frau würde den nicht drauf stehen?

Antwort von Asera am 22.08.2017 | 13:21:16 Uhr
Ich verpflichte ja niemanden dazu ein Review zu schreiben =) Trotzdem danke!
Naja, lasst euch einfach mal überraschen was im nächsten Kapitel passiert! ;) <- Hat bis jetzt noch nicht mal weitergeschrieben weil keine Zeit/Lust >.< Sollte ich demnächst echt mal wieder in Angriff nehmen *seufz*
Tja, ich überlasse es meinen Lesern wie sie die Gedanken von Sombra über Jesse urteilen ;) Ob sexuell anziehend oder einfach nur pure Faszination für eine Sache, die sie zum ersten Mal nicht wissen kann.

Wünsche dir noch einen schönen Tag!
-Asera
Sunny (anonymer Benutzer)
16.08.2017 | 11:49 Uhr
zu Kapitel 27
Noch immer schaue ich jeden Tag nach neuen Kapiteln und habe dieses förmlich aufgesaugt. Ich schreie innerlich immer vor Glück wenn ich sehe, dass es ein Update gab. Ich liebe deine Geschichte und dein Schreibstiel ist unglaublich toll. Hör nicht auf damit und nimm dir so viel Zeit, wie du brauchst. Besser wir warten, anstatt das deine Motivation abfällt. Weiter so!

Liebe Grüße von einem großen Fan :3

Antwort von Asera am 16.08.2017 | 17:48:22 Uhr
Aww... <3 Dankeschön.
Mir tut es trotzdem leid, dass ihr so lange warten müsst :( Aber schön zu hören, dass du immer noch treu bist <3
Wünsche dir noch einen schönen Tag :3

-Asera
13.08.2017 | 16:02 Uhr
zu Kapitel 27
Da war die App von Fanfiktion wohl schneller, als die aktualisierung der Seite selber. Egal. Du hast es wieder spannend gemacht. Oh jemine. Ich hoffe nur, dass Jack weiß, was er da tut. Das könnte nach hinten losgehen. Aber er ist ja auch ein richtiger Dickkopf. Ich finde es übrigens süß, wie sich Genji um Angela kümmert und sorgt. Das Jesse so eine Anziehungskraft auf Sombra ausübt hat das Ende vom Kapitel sehr spannend gemacht. Mach weiter so und grüß deinen Beta schön von mir.
Man sieht sich auf Discord und ansonsten wünsche ich dir noch einen schönen Restsonntag und einen guten Wochenstart
Queenie

Antwort von Asera am 14.08.2017 | 13:33:40 Uhr
Ja, aber die Aktualisierung braucht ja sowieso länger, wird auch irgendwo gesagt, dass dies bis zu 6 Stunden dauern kann ;)
Ich finde die Anziehungskraft, die Jesse auf Sombra hat, einfach passend. Wenn ich eine Hackerin wäre, die über alles Kontrolle haben möchte und es etwas gibt, worüber ich kaum bis keine Informationen habe würde ich es entweder als Gefahr und Mysterium/Faszination empfinden. Bei Sombra ist es Faszination, etwas nicht zu wissen und durch Sombras junges Alter, denke ich nicht, dass sie ihn als Gefahr sieht ^^ Also bleibt mir nur die Faszination und die passt zu ihr gut. Jack hat dem Stützpunkt quasi den Tod ins Haus gebracht, es könnte halt wirklich nach hinten losgehen ;) Aber das werdet ihr ja dann alle lesen was daraus resuliert :D Und hallo! Natürlich muss sich Genji um seine Lieblingsärztin kümmern :'D

Jau, man liest sich! Hoffe du hattest einen guten Start in die Woche gehabt.
Asera
10.06.2017 | 23:48 Uhr
zu Kapitel 26
Ein großartiges Kapitel :D
Wieder bewundere ich wie gut du Adjektive setzt:sie sind Abwechslungsreiche so das es nie langweilig wird und spannend bleibt.
(Btw hab ich innerlich geweint bei Mccrees Singel Szene :c)
Und die Deadlock Mitglieder sind richtig schön Schäbig, also perfekt getroffen :)
Und ich hasse dich da für das genku und Mercy nur gefummelt haben :^)


Dein Genku-kun <3

Antwort von Asera am 12.06.2017 | 00:59:46 Uhr
Hey,

erstmal danke für dein Review :)
Na, wer weiß ob es nicht mehr als nur Gefummel war bei den beiden ;) ich bin bei solchen Szenen einfach schlecht und übertreiben mag ich es nun auch nicht... Naja, egal ^^
Ich mag eigentlich die Idee, dass Jesse mit seiner Arbeit (und Peacekeeper) verheiratet ist :D Leider find ich keinen Ansatz mehr in meinem AU ihn in ein Pairing zu packen x: Aber du weißt ja, was ich nach dieser FF hier vorhabe ;)

-Asera
07.06.2017 | 10:52 Uhr
zu Kapitel 26
Ich hab am Hain der Träume (äh ich nehm mal an, du weißt vielleicht, dass es die Ordenshalle der Druiden ist ;) ) ein Nickerchen unter einem Baum gemacht, als Cenarius mir höchstpersönlich in den Hintern getreten hat, das ich nicht immer so lange im Smaragdgrünen Traum schlafen soll und dir mal endlich ein Review schreiben soll. Ich wüsste nicht, dass ich etwas auszusetzen hätte. Ich mag die Spannung in diesem Kapitel. Vor allem, weil man nicht weiß, wer Lena und Jesse den nun aus der Patsche geholfen hat. Ich tippe mal auf Ana. Die Begegnun mit Jesses alter Bande war sehr interessant zu lesen. Man konnte alles gut lesen. Es wirkt gut eingeteilt und nicht so gedrungen und zusammengedrückt .

Ich verkrieche mich mal wieder unter meinen Baum. Bis zum nächsten Kapitel bin ich sicher wieder eher wach.

Antwort von Asera am 07.06.2017 | 12:47:18 Uhr
Hey,

erstmal danke für dein Review :)
Uff... möglich :D Ich hab leider WoW seit MoP auf English gestellt und kenn mich mit den deutschen Namen der Ordenshallen nicht aus ;) Aber das war schon etwas sehr ungehobelt von Cenarius! Der gute Mann sollte sich mal ein wenig zurücknehmen.
Ich verrate nicht wer die beiden gerettet hat, wäre schade drum. Die Auflösung dazu wird es wohl erst in den finalen Kapiteln geben, zumindest Hinweise darauf. Ich habe mich teilweise selbst ertappt, wie ich bei einigen Stellen in dem Kapitel lachen musste, als ich sie schrieb ^^
Es waren doch einige große Textbrocken drin, aber ich finde es gut zu wissen, dass man es trotzdem gut lesen konnte :)

Schlaf aber nicht wieder sofort ein ;P Man liest sich.

- Asera
25.05.2017 | 12:44 Uhr
zu Kapitel 26
Dir auch einen schönen 1. Overwatch Geburtstag. Hab das Kapitel direkt gelesen, als ich noch sehr spät den Alert bekommen habe, war aber zu müde für ein Review :). Ist dir gut gelungen. Die Autofahrt scheint ja gut gelaufen zu sein. Ich hätte gelacht, wenn Jesse mitgesungen hätte oder der Wagen ne Panne gehabt hätte und unser lieber "I'm your huckleberry" ganz schön geflucht hätte xD. Wer die beiden da wohl gerettet hat? Vielleicht erfährt man es noch. Ich tippe mal auf Ana wegen den Schlafpfeilen.

Antwort von Asera am 25.05.2017 | 12:54:12 Uhr
Haha, ja kam etwas später raus das Kapitel, bin danach auch ins Bett geflüchtet :D
Bei der Schrottkarre? Die hätte Jesse freiwillig stehen gelassen und wäre zu Fuß gelaufen!
Nun, es ist sehr offensichtlich wer die beiden gerettet hat ^^ Dazu kommt eventuell im nächsten Kapitel noch etwas und dann .... ja, mal sehen ;) Sagen wir so: Jesse war nie wirklich alleine, da es Leute gibt, die noch ein Auge auf ihn haben bzw nach ihm sehen ;)
Danke, dass du mir trotzdem ein Review dagelassen hast! :)

-Asera
12.05.2017 | 08:45 Uhr
zu Kapitel 25
Guten Morgen Asera,

ich hab hier mal ein wenig als Neuling herumgestöbert, da mir Mitspieler in Overwatch gesteckt haben, dass es hier Geschichten dazu gibt. Ich bin wirklich froh, auf so eine schöne Geschichte wie deine gestoßen zu sein. Hab mich ein wenig reingelesen und dann einfach mal irgendwelche Kapitel mitten drin gelesen, weil du ja schon so viele hast *schäm*. Ich finde Angelic Burden vom Plot her sehr gut aufgebaut, stimmig, die Charaktere sind sehr gut gemacht und an einigen Stellen bekomme ich sogar ein wenig Gänsehaut. Mach auf jeden Fall weiter so.

Druidische Grüße
Druidclaw

Antwort von Asera am 12.05.2017 | 12:46:46 Uhr
Hey,

erstmal danke für dein Review :) Und schön, dass du über meine Geschichte gestolpert bist.
Du musst ja nicht sofort alle lesen, dazu zwinge ich ja keinem :D Danke, dass dir der Plot so gut gefällt und auch die Charaktere aus dem Spiel etc. Auch wenn sie manchmal ins ooc rutschen, denk ich, läuft es bei mir noch in einem gewissen Rahmen ^^ Aber gut, was soll man schon ooc schreiben, wenn man nicht mal weiß wie sich die Charaktere richtig verhalten. Blizzard gibt uns ja nur immer Lorefetzen von denen wir gerade mal über die Runden kommen ;)
Es geht auf jeden Fall weiter, hab gestern das neue Kapitel beendet und es liegt schon bei meinem Beta. Kommt drauf an wann er sich dransetzt, aber da will ich ihn nicht hetzen. Ich gebe mir ja keine Zeit vor, hab ja alle Zeit der Welt :) Außerdem gilt Geduld auch oft als Tugend, die ich ja wohl voraussetzen kann bei meinen Lesern :) Habe ja in meinem Profil erwähnt, worauf man sich bei mir einlässt.

Wünsche dir noch einen schönen Tag in der Welt of- .. Falscher Text.
Ich hoffe, ihr hab in Moonglade schönes Wetter ;)

-Asera
Sunny (anonymer Benutzer)
18.04.2017 | 15:25 Uhr
zu Kapitel 25
Ich liebe diese Geschichte. Jeden tag (und ich meine wirklich jeden) checke ich die Seite ab, ob du ein weiteres Kapitel veröffentlicht hast. Ich habe mich gewundert, als wirklich eine Ewigkeit verging und noch immer keine Neuigkeiten von dir kamen. Aber ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben und war, wie du dir sicher vorstellen kannst, überglücklich, als ich gesehen habe, dass die kleine Zahl 25 aufgetaucht ist. Bitte bitte, mach weiter so. Ich kriege nicht genug von deinen Ideen und bin schon so gespannt auf die nächsten Momente mit Angela und Genji.

Liebe Grüße

Antwort von Asera am 18.04.2017 | 15:29:18 Uhr
Hey :)
erstmal danke für dein Review!
Tut mir leid wenn du so lange warten musstest, meine Gründe hab ich ja bereits im Kapitel erwähnt.
Finde es aber toll wenn jemand von außen jeden Tag die Seite aktualisiert wegen meiner Geschichte. Vielen Dank dafür! :D
Ja, mal schauen was demnächst mit Angela und Genji kommt.. ich verrate aber nichts ;)

-Asera
16.04.2017 | 19:49 Uhr
zu Kapitel 25
Hallo meine liebe Asera!
Endlich hört man mal wieder was von dir, ich warte immer schon sehnsüchtig auf neue Kapitel! Auch wenn es diesmal kurz war war es echt schön zu lesen. Jack und Gabe sind so nawwwww und ich frag mich ob aus Lena und Jesse was wird?! Ahhh ich freu mich so! * rumhüpf* Danke danke danke danke für das Kapileinchen !!
Gut, genug aufgeregt und gefreut, ich verabschiede mich hier mal von meinem Schwarzlesertitel und verspreche mich mal öfter unter die Reviewer zu mischen, so eine tolle Geschichte!
Na ja egal, ich verkriech mich mal bis zum nächsten Alert in die bisher vorhandene Geschichte * in Maulwurfbau verschwind*
Tschau Kakao deine Schwarzleserin Steppi :3

Antwort von Asera am 17.04.2017 | 17:08:32 Uhr
Hey Steppenwolf,
erstmal danke für dein Review! Tut mir leid, ich konnte erst heute auf den Review antworten, da ich meinen PC seit Samstag nicht mehr angeschalten habe und über Handy schreiben ist doof! D:
Freut mich wenn du dich von deinem "Schwarzlesertitel" verabschiedest :D Wobei ich ja eh nichts davon halte meinen Lesern das Schwarzlesen zu unterstellen .. zumal man sich dessen bewusst sein muss, wenn man etwas online hochläd und blah. Das wäre jetzt ein zu langes und ausgiebiges Thema was ich diskutieren könnte ;) Aber trotzdem niedlich wenn du dich davon lossagen möchtest :D
Zu Jesse und Lena verrate ich nichts, das wird im nächsten Kapitel aufgeklärt, da ihre Mission ein wenig länger dauern wird und nun .. verkompliziert wird.. sagen wir mal so :D
Nun, genug aus dem Nähkästchen geplaudert! Ich hoffe du hast die Osternfeiertage einigermaßen gut überstanden :)
Man schreibt/liest sich also ;)

- Asera

(Gegen einen Kakao hätte ich irgendwie nichts einzuwenden *grübel*)
16.04.2017 | 02:52 Uhr
zu Kapitel 25
Hey Asera,
frohe Ostertage. Du hast gute Arbeit geleistet. Ich weiß nicht, was ich zu meckern hätte. Bin eigentlich schon zu müde für ein Review aber wenn ich schon mal eingeloggt bin um zu gucken, obs was neues gibt... :)
Ichfinde es nicht schlimm, wenn länger was nicht kommt. Das Problem kenn ich selber nur zu gut.
Kapitel top. Wortwahl top :) Also alles gut. Am meisten haben mir die Stichelein von Jesse gegen Jack gefallen. Jesse, wie man ihn kennt und liebt. Ich mag ihn für seine große Klappe. Die kleine Reaper76 Stelle hat mir auch gut gefallen. Bis bald. Ich gehe jetzt noch ein paar Ründchen Event Lootboxen farmen.

LG
Queenie

Antwort von Asera am 17.04.2017 | 17:02:59 Uhr
Hey,
danke für das Review, Queeny :)
Ja, Jesse und seine große Klappe :D dafür hat er ein genauso großes Herz :) Das Verhältnis zwischen ihm und Jack und einfach ein wenig angekratzt oder missverstanden durch seine Blackwatch-Zeit und ... naja .. dem leichten Einfluss von Gabriel ;)
Ich drück dir die Daumen für die Even-Lootboxen! =) Hab ja bereits schon alles was ich wollte, von daher .. trotzdem viel Glück und ich hoffe du hast Ostern einigermaßen überstanden :)

-Asera
15.04.2017 | 19:57 Uhr
zu Kapitel 25
Mal wieder ein sehr gutes Kapitel, dein Beta hat Recht.
Ich finde es ziemlich gut wie du Atmosphäre in die Story bringst wie zb.das Lena Lucios Album hört oder eben das ausnutzen vom Watchpoint Gibraltar für gute räumliche Beschreibungen.
Storytechnisch ist dieses Kapitel ebenfalls ein guter Meilenstein, am besten hat mir hier gefallen wie Mccree Jack Provoziert hat.
Aber auch die Dialoge von Mccree und Genji waren Recht interessant und hatten so ein gewisses etwas.

Lass dir ruhig Zeit,niemand hetzt dich wegen der Storie.
Und auch dir ein schönes Osterwochenende

Antwort von Asera am 15.04.2017 | 21:05:14 Uhr
Danke für dein Review.

Ich freu mich, dass dir die kleinen Details aufgefallen sind. Sowas macht eine Geschichte einfach aus, find ich.
Wenn ich mich hetze, kommt ja nur murks dabei raus. Aber zu viel Zeit will ich mir auch nicht lassen. Mal sehen, wie der restliche Teil der Story so wird.

- Asera
11.02.2017 | 22:33 Uhr
zu Kapitel 24
Ich muss jetzt schon mal einen Kuchen als Entschuldigungsversuch hinstellen, weil es wirklich mein erstes Review zu deiner Fanfiktion ist *beschämt in die Ecke kriech*
Wie zuvor auf Discord, kann ich dich nur loben. Die ganzen Empfehlungen hast du dir redlich verdient. Deinen Schreibstil und die Schriftform, bei den Rückblenden, finde ich sehr gut. Was mir am besten an dem Verlauf des Kapitels gefallen hat, sind die die Rückblenden von Jack im zerstören Overwatch HQ und Genjis kybergenitischen Prozess. Jesse ist echt eine Sorte für sich. Nein heißt bei ihm wohl ja :). Bei dieser und bei der Stelle mit Genjis Arm, musste ich sehr schmunzeln. Der Anfang vom Kapitel war schön und auch ein bisschen emotional. Die Freude darüber, dass Jack lebt oder Reinhardt der fast geweint hat. Das Ende fand ich, als jemand der selber Gency Fan ist, super ;).

So und nun hoffe ich, dass du mir nicht böse bist und mich mit weiteren, tollen Kapiteln unterhälst.
Man sieht bzw hört sich auf Discord
LG
SoldierQueen

Antwort von Asera am 11.02.2017 | 22:43:44 Uhr
Hehe, kein Problem :) Den Kuchen nehm ich gerne an als Entschuldigung ;)
Schön zu lesen, dass jemand mal Feedback zu den Rückblenden gibt :D Ich hab schon Angst, dass ich zu viele davon eingebaut habe .. >.<
Mir war wichtig darzustellen, in welch einer Verfassung sich Jack befand und besonders, dass er einfach einen Teil von sich bei der Explosion und durch den Verrat einfach verloren hat. (Irgendwie hab ich ihn viel zu weich dargestellt über die Geschichte hinweg, das geb ich zu :I )
Jesse hat, finde ich, schon immer bewiesen, dass er seinen eigenen Kopf hat :) Ich mag einfach die Idee davon, dass er und Genji gut miteinander auskommen und befreundet sind. Und irgendjemand musst den Ninja ja zu seinem Glück zwingen ;)
Emotionalität find ich, hat einfach gepasst :D Schließlich haben die Overwatch Mitglieder, die anwesend sind, an der Beerdigung damals teilgenommen gehabt.
Diese Gency-Stelle musst nunmal kommen! Ich hatte auch Angst, dass sie sogar zu früh kommt :< Mein Freund drohte mir schon, mich zu hauen, wenn ich nochmal ein Kapitel schreibe, wo die beiden sich nicht ihrer Gefühle sicher sind x'D Laut ihm hätte ich die zwei gleich ins Bett ziehen soll :D

Man schreibt sich ja in Discord noch :)

-Asera
11.02.2017 | 21:07 Uhr
zu Kapitel 24
Also ich fände das Kapi schön,Schön,SCHÖN <3<3<3


Du verstehst hoffentlich den Insider? :D

Ich freue mich vor allem über die Smalltalks von Genji und Mccree ^^
Ich werde dir auf Discord meine Meinung noch mal erläutern :3

Antwort von Asera am 11.02.2017 | 21:20:54 Uhr
Ja, ich hab den Insider verstanden ;) Danke deiner Erklärung.

Ich warte übrigens noch auf deine Erläuterung! :D
Aber ich kann dir schon etwas verraten: Es wird noch einige Smalltalks zwischen Genji und McCree geben ^^
15.01.2017 | 01:38 Uhr
zu Kapitel 23
Aloha Angelic,

es freut mich von dir wieder mal zu lesen. Ebenso freut es mich, dass dir die Ideen anscheinend nicht ausgehen. Auch wenn es mal länger dauert mit dem Schreiben oder durchlesen, kann ich es wie immer nur betonen. Das warten lohnt sich!

LG Joli

Antwort von Asera am 15.01.2017 | 10:57:22 Uhr
Hey Jolith :)

Erstmal danke, dass du ein Review hinterlassen hast! Ich bin froh zu lesen, dass du immer noch an der Geschichte dran bist :D Das freut mich sehr! Besonders da du von Anfang an dabei bist, find ich toll :)
Haha, nein. Die Ideen sind lange noch nicht aus :D
Ja, das mit dem Schreiben dauert von Kapitel zu Kapitel immer länger, macht es aber um so interessanter!
Danke nochmal :)

-Asera
14.01.2017 | 22:08 Uhr
zu Kapitel 23
Dass ist einfach Liebe xD
Ich liebe diese FF, die Adjektive sind super gesetzt, ich mag es auch wie du die Lore der einzelnen Charakteren einbaust zB.Mccrees Talon Base die er gefunden hat ^^
Ich bin echt happy dich als Beta zu haben :3

LG, dein komplett useless Genji Main xD

Antwort von Asera am 15.01.2017 | 10:55:16 Uhr
Hey :)
Danke für dein Review :3
Die Betaarbeiten mache ich gerne, dass ist dir hoffentlich klar ;)
Ja, ich versuch so gut es geht ein bisschen Lore einzubringen, da auch noch nicht viel über Jesses Zeit bei Blackwatch bekannt ist und es in diesem Moment sehr hilfreich war. Solang dir der Auftritt unserer Hackerdame gefallen hat, bin ich glücklich :D

-Asera