Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
04.06.2016 | 12:35 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo ^^

Ich liebe es!
Der "Verrückte Professor" ist eine tolle Idee!

Eventuell solltest du ein paar Absätze und so reinbauen, damit es sich leichter liest, sonst ist die Geschichte toll!


Aufgrund des blauen Stoffhasen fühle ich mich an Harvey erinnert.
Ruhe in Frieden, Daedalic´s tollste Spieleserie.


LG Legal Lavi
31.05.2016 | 14:54 Uhr
zu Kapitel 1
Hey! :D
Die Geschichte klingt definitiv sehr vielversprechend :D Die Idee, unseren absolut rationalen Professor leicht wahnsinnig werden zu lassen, weil er komplett überarbeitet ist, gefällt mir sehr gut ^^ ich bin auch wirklich auf das Abenteuer gespannt, das sie im Urlaub zusammen erleben sollen!
Am Anfang habe ich ja wirklich gedacht, Layton hätte einen verzwickten Fall gelöst, wie wir ihn aus den Spielen kennen. Aber immer hat Luke ihn unterbrochen und dem Leser Stück für Stück erzählt, was tatsächlich vorgefallen ist. Das kommt wirklich gut rüber und bringt einen absolut zum Schmunzeln ;) und der Staatsfeind Nr. 1 ist eine grandiose Idee. Das kleine, unschuldige Baby ^^ Für mich zeigt das wunderbar des Professors Wahnsinn :D
Auch dein Sprachstil gefällt mir sehr :) du drückst dich sehr gewählt aus ud Rechtschreibfehler habe ich auch nicht bemerkt. Das macht das Lesen um einiges angenehmer :) dir rutschen nur ab und zu kleinere umgangssprachliche Wörter rein, die dann nicht 100%ig zum Rest passen, aber das macht nichts ^^
Also wirklich durchaus gelungenes Kapitel, ich bin gespannt auf mehr! :D

Grüße! Mauf :D