Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
06.03.2020 | 20:43 Uhr
Huhu,

super Kapitel, super Geschichte.

So einen Paten wie Seraphiel braucht niemand - zum Glück konnte Kat ihn los werden. Aber ich bezweifle, dass der so schnell aufgeben wird.

So kann man natürlich auch an Reichtum kommen, indem man tote Maler, Dichter, Komponisten etc. beschwört und arme Kinder dazu benutzt bzw. ausnutzt, weitere Werke von ihnen zu erschaffen, die man für teuer Geld verkauft.

Eine Schule, deren Schüler am Ende vielleicht für die Botschaft arbeiten werden, ohne Angst vor Lucifer zu haben, ist ein großer Gewinn.

LG
Kelly

Antwort von Dracenia Mayor am 06.03.2020 | 22:12 Uhr
Moin Kelly,
ich habe gerade gesehen, dass die Geschichte ganz oben auf der Seite "Hexenbann" zwischen Opferspuk und Schule des Vergessens kommt - steht in Klammern hinter der Geschichte.
LG Sheela
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast