Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LordApophis85
Reviews 1 bis 25 (von 141 insgesamt):
20.04.2021 | 07:32 Uhr
Schon krass das die Story bereits fast 5 Jahre alt ist okay mit langer Pause dazwischen
07.02.2021 | 16:56 Uhr
hallo mein Freund ein sehr geiles Kapitel von dir , und das Filmzitat aus Iron-Man war auch mal wieder passend gewählt und ich bin dann mal gespannt wie . Ahsoka auf die Rückkehr ihres Meister ´ s reagiert und ich freue mich dann auch wenn , Alex seine geliebte Shirone wieder sieht aber bis dahin ist noch Zeit also sage ich mal wie immer möge die Macht mit dir sein .

Antwort von LordApophis85 am 06.03.2021 | 23:58 Uhr
Grüße, Demon Warrior.

Vielen dank, hat mich auch einiges an Hirnschmalz gekostet. Fünf Mal hab ich's umgeschrieben, bis ich einigermaßen zufrieden war.

Naja, bei dem Zitat aus Iron Man hab ich eher an meine Cousine gedacht. Die ist nicht gekrabbelt, sondern gleich gelaufen. Manche haben's eben drauf.

Das Wiedersehen zwischen Alex und Ahsoka wird ziemlich... Nein, das spoiler ich nicht, da musst du dich überraschen lassen.
Und ja, bis er Shirone wiedersieht dauert es noch etwas, aber ich hab ein paar Lückenfüller für die Zeit bis dahin.

Nun denn, bis zum nächsten Mal, bleib gesund und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
03.02.2021 | 05:34 Uhr
Hi Apophis.
Mann, Mass Effect, Star Wars, Star Trek, Stargate und jetzt noch Psycho Pass und Horizon Zero Dawn? Ich hab ja nichts gegen Crossover, aber das finde ich schon etwas viel. Wie behältst du da den Überblick? Alex scheint mir auch etwas overpowered zu sein.
Aber das mit den Jardaan ist schon ziemlich geil. Schade nur, dass man die in Andromeda nicht sieht.
Den Bericht mit dem Kochroboter hab ich übrigens gesehen. wäre schön, wenn es sowas in Deutschland gäbe.
Also das sind ja mal echt viele KIs auf dem Schiff. Da wird der Rat wohl durchdrehen, wenn er das erfährt. Aber wie ich dich kenne und den Titel des nächsten Kapitels deute, hast du schon was geplant.
Nun, abgesehen von ein paar Mängeln war das ein schönes Kapitel. Freue mich schon auf's nächste.
Küsschen, Shiva.

Antwort von LordApophis85 am 04.02.2021 | 00:17 Uhr
Grüße, Shiva.

Wie ich den Überblick behalte? Über 500 Seiten Notizen. Ganz einfach. Psycho Pass kommt von nem Kumpel von mir, da ich kein Animefan bin.
Und was Alex angeht, die Schwachpunkte sind auch alle schon geplant.

Vielleicht haben wir Glück und die Jardaan kommen in Andromeda 2 vor.

Was den Kochroboter angeht stimme ich dir zu. Wirklich ein Hammerteil.

Es sind noch wesentlich mehr AIs als du bisher gesehen hast. Klar, dem Rat wird das nicht passen, aber du hast recht, ich hab schon ne Lösung dafür.

Nun, dann wünsche ich dir eine ruhige Zeit, bis zum nächsten Mal und möge di Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
02.02.2021 | 11:27 Uhr
Ja willkommen zurück im Reich der versiegenden Sonnen (wenigstens ist das Tankstellennetz gut ausgebaut)!
Ich wollte schon fast ne zweite Vermisstenanzeige nach dir aufgeben, hatte ja beim letzten mal auch gut geklappt nach alter "poke the bear with a stick"-Methode :D
Na aber kommen wir zum Kapitel:

Alles in allem wie immer gelungen, auch wenn die Querverweise und Crossovers nur so einschlagen und ich mich wie die Dänen 1864 unter preußischem Dauerfeuer fühle. Aber im Gegensatz zu den Dänen wurde mein Grinsen mit jeder Wendung nur noch breiter! Ich bin mega gespannt wie sich die Besatzungen der Citadel fühlen wenn unser Schlachtschiff anlegt! Da legt gefühlt ne Tirpitz an während die selber nur Kanus auffahren xD Ein Bild für die Götter!
Ach die Synths haben also alle notwendigen Organe... War das ein Wink mit dem Zaunpfahl, oder hing da noch der ganze Zaun am zu schwenkenden Pfahl?^^
Ohohoh ich hoffe das die Familie von unserer Lieben Ashoka sich nen Fehltritt geleistet hat und wir da mal gleich mit unserer neuen kleinen Einheit drüber rutschen können! Immerhin müssen die sich einspielen! Alles nur ne Teambuilding-Maßnahme, wirklich!!!

Na im jeden Fall, mach weiter so! Ich freu mich auf das nächste Update!

Antwort von LordApophis85 am 04.02.2021 | 00:16 Uhr
Grüße, Screamdoh.

XD „Reich der versiegenden Sonnen“! „Tankstellennetz“! Der war gut. Den muss ich mir merken.

Keine Sorge, ich bin noch lange nicht weg vom Fenster. Ich hab für über hundert weitere Kapitel noch Notizen, die verwendet werden wollen.

Okay, was deine geschichtliche Andeutung angeht, werde ich nicht so tun, als wüsste ich, wovon du redest, aber wenn dein Grinsen beim Lesen immer breiter wurde, hab ich doch meine Arbeit gut gemacht.
Was die Bürger der Citadel angeht, lass dich überraschen.

Nein, Iona will nichts von Alex, wenn du das meinst. Aber sie wird die gute Seele der Crew sein.

Teambuilding-Maßnahmen wird es geben und Ahsoka wird bei einer davon auch ne Rolle spielen, aber das wird nichts mit Ahsokas Familie zu tun haben.

Oh, ich werde weitermachen, wenn die Kapitel so gut ankommen. Also, in diesem Sinne ne ruhige Zeit, bis zum nächsten Mal und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
fahnm (anonymer Benutzer)
01.02.2021 | 23:20 Uhr
Ja Hallo erstmal^^
Ich weiß nicht wie es ausdrücken soll was von diesem Kapitel halten soll.
Also sag ich es freischnauze raus: JA LECK MICH AM ARSCH IST DAS GEIL!!!!!!
Die Jardaan also. Mit denen habe ich nicht gerechnet. Hatte sie nicht mal auf dem Schirm.
Einfach genial. Andromeda Acendent? Da hat sich einer von ein paar Sci-Fi Serien inspirieren lassen.
Und auch Games. XD (Cortana)^^
Die Neue Pistole, der Bogen und das Schwert. Eine gute Wahl. Der Dominator passt rein. Wenn er jetzt auch die selbe Funktion hat wie im Anime tun mir die Getroffenen jetzt schon leid.^^
Ich hoffe das es Ahsoka gut geht und ihre Familie nichts bemerkt hat.

Ich freue mich aufs nächste mal.
Bis dann und Möge dich Macht auch mit dir sein^^

Antwort von LordApophis85 am 04.02.2021 | 00:12 Uhr
Grüße, fahmn.

Oder soll ich Maddin Schnaider sagen? *grins*

Wow, ich hatte gehofft, dass das Kapitl den Leuten gefällt, aber du gehst ja richtig ab.

Ursprünglich wollte ich sie die „Xaikan“ nennen, aber dann kam Mass Effect Andromeda und ich dachte mir: „Why not?“ und hab’s einfach getan. ;)

Und ich hab mich von so einigem inspirieren lassen, aber nicht alles verwendet.

Ich kannte den Dominator nicht und hatte auch nicht vor ihn zu verwenden, aber ein Kumpel von mir hat mich bekniet, also musste ich.
Das Schwert habe ich aus „Wolverine, Weg des Kriegers“ mit dem Silver Samurai.
Und der Bogen ist aus „Krieg der Götter“, oder wie der Film hieß.

Oh, Ahsoka geht’s gut, soviel vorweg. Aber denk nicht, dass das für immer so bleiben wird.

Ja, dir dann noch ne gute Zeit, bis zum nächsten Mal und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
01.02.2021 | 10:03 Uhr
Ich lese nur "Holografische Andromeda" und mein erster Gedanke war "Wieso erwarte ich jetzt einen Seitenhieb auf Gene Rodenberry's Andromeda?"
Ich wurde nicht enttäuscht!
Jetzt hab ich lust, die Serie nochmal zu schauen.

Den weiteren Seitenhieb auf Halo fand ich lustig. So eine Cortana im Armband, super Idee!

Das Kapitel war wie jedes andere, einfach nur super spannend, gelungen!


Grüße
Dragon

Antwort von LordApophis85 am 04.02.2021 | 00:11 Uhr
Grüße, DragonsEye.

Nun, die Andromeda in meiner Geschichte ist eigentlich ein Schiff der Destiny-Klasse aus Stargate Universe, aber der Rest passt. Schade nur, dass die Serie nach der fünften Staffel eingestellt wurde.

Mit Cortana hab ich noch mehr geplant, aber das wirst du erst bei Garrus’ Jagd nach Sidonis sehen.

Danke danke, ich hab sehr lange daran gesessen.

Dann dir noch ne gute Zeit, bis zum nächsten Mal und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
01.02.2021 | 08:23 Uhr
Neues Kapitel? dabei habe ich doch erst donnersatg geburtstag :D aber war cool auf jeden fall. zu Cortana...nicht das der Master Chef sauer wird. die waffe hat echt was cooles teil und der Bogen könnte von den Elben sein

Antwort von LordApophis85 am 04.02.2021 | 00:10 Uhr
Grüße, Kevin Slytherin

Kannst ja dafür heute ein neues Kapitel von Harry dem Asgardier hochladen, weil ich kürzlich Geburtstag hatte. XD

Der MasterChief? Der wird doch gar nicht erst gefragt. *grins* Aber ehrlich gesagt hatte ich keine Ahnung, wie ich sie sonst nennen sollte.

Könnte man meinen, aber der Bogen ist aus Krieg der Götter.

Also, dir noch ne gute Zeit und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
27.12.2020 | 16:33 Uhr
das Kapitel war super von dir , gemacht und die Allianz Fuzzis kapieren oder verstehen ein kein nein mein . Freund und die Zitate aus Star Wars und die Liga der Aussergewöhnlichen Gentleman waren auch , sehr gut von dir gewählt und ich bin mal gespant wie das nächste Kapitel wird also dann bis zum nächsten mal und möge die Macht dich beschützen .

Antwort von LordApophis85 am 29.12.2020 | 00:47 Uhr
Grüße, Demon Warrior

Hab dank, auch wenn mein Kapitel sehr kurz war.

Bei der Allianz denkt man nur von der Wand bis zur Tapete und bleibt am Kleister hängen. Nichts ungewöhnliches.
Daher hielt ich den Spruch aus der Liga der außergewöhnlichen Gentlemen auch für passend. *grins*

Nun ja, im nächsten Kapitel werden diejenigen getroffen, die Alexander von der Erde geholt haben. Freue dich schon mal, es wird verwirrend.

Dann schon mal nen guten Rutsch und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
26.12.2020 | 05:18 Uhr
Hi, Apophis.
So, die Operation ist also gut verlaufen. Na, das freut einen doch, und dass Ahsoka Alex um den Hals fällt kann ich mir gut vorstellen, so loyal sie ihm gegenüber ist.
Die Allianz will Alex immer noch für die Heilmittelforschung fangen? Haben die vergessen, dass er den Abschlusstest geschafft hat und deshalb deswegen nicht mehr belästigt werden darf? Idioten!
Und dann noch Hackett vorschicken. Erst schießen, dann freundlich anfragen, oder was? Aber das mit Obi Wans Spruch war lustig.
Das Treffen mit Legion war auch interessant, vor allem, wie Alex sich sprachlich wie ein Geth verhält. Versucht Alex die Geth schon mal zu einem Bündnis zu bewegen?
Eine Frage hab ich jetzt noch: Was ist mit dem Massenportal los? Fehlfunktion, Sabotage oder Vorsatz?
Bin auf jeden Fall neugierig, was im nächsten Kapitel vorkommt.
Küsschen, Shiva

Antwort von LordApophis85 am 26.12.2020 | 19:36 Uhr
Grüße, Shiva.

Ja, Operation gelungen. Aber wie beim letzten Mal gesagt, er wird sie nicht behalten, aber dazu erst im kommenden Kapitel mehr.

Ja, die wollen ihn noch immer einfangen. Vergessen, dass sie es nicht dürfen, haben sie nicht, es kümmert sie nur nicht.

Aber dass sie Hackett schicken hilft ihnen nicht, der ist schließlich auf Alexanders Seite. Sie wissen es nur noch nicht.

Das mit Legion war genau der Plan gewesen. Ich weiß nur nicht, ob ich es auch so umsetzen kann, wie ich mir das denke, aber das werde ich schon noch rausfinden.

Und das mit dem Massenportal ist vorsätzliche Sabotage ohne böswillige Absicht. Mehr sage ich erst mal nicht. ;)

Dann dir noch ne ruhige Restweihnachten und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
24.12.2020 | 21:45 Uhr
Nach langem wieder da... und ich kann dir sehr zustimmen bez. Arbeit geht es mir momentan sehr ähnlich... darum freut es mich umso mehr wen ich nach langem wieder etwas tolles zu lesen bekomme
Wie immer kann ich es kaum erwarten zu lesen wie es weitergeht... ich denke bereits die Notizen werden spannend genug sein.

Die Bar Szene war klasse! Ich konnte es mir super vorstellen.
Die Entwicklung mit Miranda finde ich sehr spannend auch wen ich mehr der Tali Fan bin ;)
Die Charakterentwicklung finde ich immer wieder lösst du hervorragend und findest immer neue wege um die Geschichte zu erweitern und zu verändern.
(Vorallem wen man bedenkt das wir gerade erst einmal am Ende / Anfang von ME2 sind!)

Ich wünsche dir auch schöne Feiertage und wünsche dir beste Gesundheit und eine gute und erholsame Zeit.
Freundliche Grüsse aus der Schweiz.

Antwort von LordApophis85 am 26.12.2020 | 19:36 Uhr
Grüße, Destinyhand

Schön mal wieder was von dir zu lesen. Hab mir schon Sorgen gemacht.

Was die Arbeit angeht, da würde ich mich schon freuen, wenn die Kollegen nicht alle so egoistisch wären, aber bei sowas rede ich in der Firma gegen ne Wand. Obwohl, nee, die Wand würde ihre Fehler einsehen und sich bessern.
Aber du hast recht, was neues zu lesen ist immer super.

Das in der Bar habe ich eigentlich nur geschrieben, weil ich zeigen wollte, dass die Allianz wirklich Völkermord vorhat. Was anderes ist das Heilmittel schließlich nicht.
Soso, Tali Fan. Ich schwanke immer zwischen Ashley und Tali.

Naja, wenn ich die Geschichte nicht erweitern würde, wäre es ja nur so, als würde man das Spiel spielen, bzw. lesen. Dann könnte man genauso gut ein Let’s Play auf Youtube gucken, das bringt genauso viel. Dann lieber was eigenes. ;)

Ja, dir auch schöne Restweihnachten, gute Gesundheit und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
fahnm (anonymer Benutzer)
24.12.2020 | 17:38 Uhr
Ja Hallo erstmal^^
Schön das es weiter geht.
Zur Story: Die Allianzführung muss aus Idioten bestehen. Die sollten doch inzwischen Wissen das man Alex so nicht erwischen kann.
Die können Froh sein das er sie nur Verprügelt hat.
Und das die Deppen den Armen Hecket vorgeschoben haben ist ne Sauerrei.
Aber die Begegnung mit Legion war Cool^^
Sehr Cool sogar.
Und dann der fiese Cliffhanger am Ende. Schwarze Energie am Portal. Hört sich an als ob die Mysteriösen Gönner von Alex mit ihm wieder ein Schwätzchen halten wollen.
Ist jedenfalls meine Vermutung.
Bekommt er jetzt etwa sein Persönliches Raumschiff von ihnen oder ist was anderes im Busch?

Ich bin gespannt aufs nächste Kapitel^^
Bis zum nächsten mal, bleib gesund und Möge die Macht mit dir sein^^

P.S.: Den Obi-Wan Sketch im Flux fand ich sehr gut^^

Antwort von LordApophis85 am 26.12.2020 | 19:35 Uhr
Grüße, fahmn.

Aus Idioten besteht die Allianzführung nicht, die kümmern sich nur nicht drum, weil denen egal ist, wen oder wie viel sie opfern müssen um Alex in ihre Finger zu bekommen.
Aber dass sie Hackett geschickt haben hat und wird ihnen nichts bringen, weil der ja auf Alex’ Seite steht. ;)

Naja, ich hab mir gedacht, wenn Legion, wie er in ME2 sagte, auf Eden Prime mit seiner Suche nach Shepard anfängt, kann Alex daraus doch seinen Vorteil schlagen.

Äh, so gesehen wäre es sein erstes Schwätzchen mit ihnen, nicht wieder eines. Aber sehr gut kombiniert. Und was das persönliche Raumschiff angeht: Wer weiß, fahnm? Wer weiß? Ich fürchte, da musst du bis zum nächsten Kapitel warten, um deine Antwort zu bekommen.

Nun, dann dir dir noch ne frohe Restweihnachten und möge die Macht auch mit dir sein, Obi Wan. ;)
Der Sketch im Flux musste einfach sein, ich hab mich bei dem Film darüber totgelacht.

Gruß
LordApophis85
24.12.2020 | 09:36 Uhr
Wuhu neues kapitel und das an weihnachten nice :D freue mich auf das nächste
18.09.2020 | 08:24 Uhr
nicht das nach den repaern aus den tiefen der unbekanten regionen ein gewissen imperator ankommt
16.09.2020 | 11:48 Uhr
Bei Aiwah dachte ich erst an die Göttin aus Avatar
16.08.2020 | 15:03 Uhr
alter ein sehr gutes Kapitel von dir , und das mit Miranda war auch sehr gut gemacht auch mit dem Unbekannten und dem Vater von . Miranda und ich bin sowas von gespannt was sonst noch so alles passieren wird im nächsten , Kapitel von dir also dann sage ich mal möge die Macht mit dir sein und auf sehr gute weitere Kapitel also man sieht sich .

Antwort von LordApophis85 am 26.12.2020 | 19:34 Uhr
Grüße, Demon Warrior

Danke, danke, ich geb mir wie immer Mühe. ;)

Bei Miranda dachte ich mir, es wäre eine gute Methode um sie auf Alexanders Seite zu bekommen, aber Shiva meint, ich hätte es mit dem Blankziehen übertrieben.. im Nachhinein muss ich zugeben, dass sie recht hat.
Ja, was sonst noch so passieren wird, kannst du schon bald lesen, da ich vorhabe das nächste Kapitel zu meinem Geburtstag hochzuladen.

Nun, dann dir noch ne frohe Restweihnachten und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
12.08.2020 | 20:36 Uhr
Hi, Apophis.

Sag mal, war es wirklich notwendig, dass Miranda blankzieht? Oder Alex ihr beim Abtrocknen hilft? Angesichts der Tatsache, dass er bereits zwei Asari, Ashley und seine Neko flachgelegt hat, finde ich das ein bisschen to much.
Allerdings finde ich interessant, wie du die Kontaktaufnahme zum Unbekannten dadurch ermöglicht hast. Was ein Wichser. Hoffentlich reißt Alexander ihm am Ende den Arsch auf.
Auch das Treffen mit dem Rat und der Crew fand ich schön, so konnten sich alle würdevoll von Meyrin verabschieden.
Und Alex bekommt kybernetische Augen? Mann, diese Technologie könnten wir heutzutage wirklich gut gebrauchen.

Was deine Frage angeht, würde ich sagen, solange du es nicht übertreibst, kannst du dein Stargate mit einbauen.

Gut, dann freue ich mich schonmal auf's nächste Kapitel.

Küsschen, Shiva.

Antwort von LordApophis85 am 15.08.2020 | 13:56 Uhr
Grüße, Shiva.

Notwendig? Vermutlich nicht. War mir anfangs nicht sicher, ob ich’s übertrieben habe, aber jetzt hab ich Gewissheit. Ich werd zusehen, dass ich’s beim nächsten Mal besser mache. Danke für das Feedback diesbezüglich.

Oh, Alexander wird ihm definitiv den Arsch aufreißen, nur nicht so, wie du es dir vielleicht vorstellst.

Das mit Shirone war notwendig. Ich meine, im Spiel ist sie/er tot und dann siehst du wie Cerberus bei der Arbeit ist. das ist doch so was von... unpersönlich. Nee, das wollte ich mir nicht geben. Besonders wegen Shirones Schwester.

Die augen behält Alexander nicht lange. Aber dazu mehr im übernächsten Kapitel.

Alles klar, ich wollte sowieso nur ein paar Technologien und das Gate selbst einbauen. Spezies und so wollte ich ohnehin weglassen.

Okay, dann bis zum nächsten Mal und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
fahnm (anonymer Benutzer)
09.08.2020 | 23:52 Uhr
Hallo erstmal^^
Zunächst mal bin ich unglaublich froh das es dir gut geht.
Ich habe das Schlimmste gedacht. Und glaub Oh Mama Sita ich habe eine lebhafte, schräge und Kranke Fantasie XD
Ich bin richtig Froh das alles bei dir ok ist.
*erleichtert*

*schnief*
Shirone hat es nicht geschafft. Und die Scheiß Presse weiß nun das sie eine Feral ist.
Mist säcke.
Aber das mit Miranda hat mich jetzt überrascht.
Und was sie verlangt ist weniger überraschend. Ich sage nur Wow Mama.
Da hat Alex den Unbekannten ganz schön reingelegt.
Ein Minus Punkt muss ich allerdings nennen.
Ich hatte gehofft das du Cerberus als eine Gruppe nehmen würdest wie die Bruderschaft der Mutanten.
Na ja Wunschdenken.

Also ich freue mich aufs nächste Kapitel. Ich bin sehr neugierig wie Alexander mit seinen neuen Augen zurecht kommen wird.
Und zu deiner Frage mit Stargate: Oh ja bau ein Paar Elemente mit ein. Ich habe da eine Frage: Könntest du dir Vorstellen die Rangers aus Babylon 5 mit einzubauen? Ich fand immer ihre Mäntel, ihr Zeichen und vor allem ihre Kampfstäbe Cool^^

See you next Illusion XD und Möge dich macht mit dir sein^^

Antwort von LordApophis85 am 15.08.2020 | 13:55 Uhr
Grüße, fahmn.

Danke danke, vor ein paar Wochen hatte ich ziemlich Bammel, als das Gesundheitsamt bei uns anrief und uns mitteilte, dass einer unserer Kollegen in Quarantäne sei.
Glücklicherweise ist keiner infiziert.

Ja, Shirone hat nicht überlebt. Aber wir wissen ja, dass das kein Dauerzustand bleiben wird. ;)
Was ich wegen der Presse mache weiß ich noch nicht. vermutlich lasse ich dieses Detail einfach im Raum stehen.

Glaub mir, zwischen Miranda und Alex wird NIE etwas passieren. Nicht wenn ich da ein wörtchen mitzureden habe.

Was den Unbekannten angeht, dem habe ich noch nicht mal im ersten Durchgang getraut, also ist es nur fair, wenn ich den Drecksack nach Strich und Faden hintergehe, bevor das „Bündnis“ überhaupt begonnen hat. Er ist nur ein Gebrauchsgegenstand. Alexander benutzt ihn und wirft ihn dann weg, wie ne Einwegzahnbürste.

Cerberus und Bruderschaft der Mutanten? Äh, nein, das wäre etwas zu viel des guten. Der Unbekannte ist zwar von seiner Sache überzeugt wie Magneto, aber letzterer hat auch seine Skrupel. Der Unbekannte nicht.

Alexander und seine Augen? Besser als er denkt, aber... SPOILERALARM: die wird er nicht lange haben. ;)

Babylon 5? Sry, aber da ich die Serie nie geschaut habe, würde das ziemlich schwer bis unmöglich werden. Aber danke für deine Meinung und den Vorschlag.

Ja, bis zum nächsten Mal und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
09.08.2020 | 08:29 Uhr
Cool das es weiter geht freut mich. was die feral angeht ich hatte ja mal den vorschlag gemacht das die einen eigenen planeten suchen wo die menschen ihnen nix sagen können ich freue mich wenn es weiter geht

Antwort von LordApophis85 am 15.08.2020 | 13:54 Uhr
Grüße, Kevin Slytherin

Ja, ich weiß, ich hab mir ziemlich Zeit gelassen. Aber wie gesagt, bei uns ist auch dank Corona die Hölle ausgebrochen.

An die Sache mit dem Planeten erinnere ich mich. Ich hab auch vor das umzusetzen, aber das wird noch ne Weile dauern. Die passenden Notizen hab ich aber schon.

Dann freue ich mich auf deine nächste Nachricht nach dem nächsten Kapitel. Hoffentlich werde ich diesmal nicht zu lange brauchen.

Bis dann und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
02.06.2020 | 07:05 Uhr
Tolle Geschichte, bin gespannt wie es weiter geht.
Hoffe das bald ein neues Kapitel kommt.
16.02.2020 | 16:54 Uhr
ein gutes Kapitel von dir und es hat mir , gefallen ob wohl es kurz ist aber das stört mich nicht im geringsten mein . Freund bin jetzt auf das nächste Kapitel von dir gespannt wie das werden wird , und das mit der Kreativität wird schon werden also dann sage ich mal möge die Macht mir dir sein mein Freund .

Antwort von LordApophis85 am 15.08.2020 | 13:53 Uhr
Grüße, Demon Warrior

Sry, dass ich mich erst jetzt melde, aber bei uns hat die Welt Kopf gestanden.

Freut mich, dass dir mein Kapitel gefällt. Es ist wirklich etwas kurz, aber sowas muss eben auch mal sein. ;)

Du bist schon gespannt? *grins* Dann freue dich schonmal auf’s Ende des kommenden Kapitels, da wird’s rundgehen.

Dann bis die Tage und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
11.02.2020 | 14:59 Uhr
Hi, Apophis.
Ähm, du siehst mich verwirrt. Was soll denn das 1.5 in der Kapitelüberschrift?
Katze und Doggystil? Tut mir leid, aber das will mir nicht in den Kopf gehen.
Freut mich, dass Alexander seiner Meyrin oder Shirone alles sagt, damit sie den Angriff der Kollektoren überlebt. Wir sie oder wird sie nicht?
Oho, der batarianische Gesannte zeigt Respekt? Arschloch.
Was will denn die hohe Kammer? Sehr verdächtig.

Also mir gefällt das Kapitel, bis auf ein Detail. Zu kurz. xD

Küsschen, Shiva.

Antwort von LordApophis85 am 11.02.2020 | 18:21 Uhr
Grüße, Shiva

Die 1.5 in der Kapitelüberschrift soll einfach nur sagen, dass das ein Kapitel zwischen Mass Effect 1 und Mass Effect 2 ist. Später werden nämlich noch 2.5 und 3.5 Kapitel folgen.

Was will dir bei Alexander und Shirone nicht in den Kopf? Sie ist ne Feral, keine richtige Katze. Außerdem pflanzen die Katzen sich auch in der Stellung fort. Die von meinem Vater sind der beste Beweis.

Nun, ob Shirone überlebt... musst du im nächsten Kapitel nachlesen. Hab ich vergessen. *grins*

Na so'n Arschloch ist Gors nun auch nicht. Immerhin hat er eingesehen, dass die Batarianer durch den "Leviathan" in Gefahr schweben.

Was die Hohe Kammer angeht, da werde ich noch nichts zu sagen. Immerhin weiß ich noch nicht, ob ich das überhaupt fortführen werde.

Was das "zu kurze" Kapitel angeht, das nächste wird etwas länger, aber ein ordentlich langes kommt mit Kapitel 35.

Dann dir noch ne ruhige Zeit, bis zum nächsten Mal und möge die Macht mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
09.02.2020 | 17:44 Uhr
auch das Kapitel war super von , dir also dann möge die Macht weiter mit dir sein .

Antwort von LordApophis85 am 11.02.2020 | 18:13 Uhr
Grüße, Demon Warrior.

Naja, ich hatte keine Lust auf die Entscheidung zwischen Kaidan und Ashley, also hab ich mich mal nicht an die Regeln von BioWare gehalten. ;)
Außerdem konnte ich den Grundstein für die kommenden Kapitel legen. Das was Alexander im Sender gesehen hat.

Dann bis zum nächsten Mal und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
09.02.2020 | 14:57 Uhr
cooles Kapitel und auch das Filmzitat aus Riddik war gute , also dann man sieht sich immer zweimal im Leben .

Antwort von LordApophis85 am 11.02.2020 | 18:09 Uhr
Grüße, Demon Warrior.

Du bist wohl ein Hardcore-Riddick-Fan, wenn dir die Zitate so ins Auge stechen. *grins* Aber der ist ja auch ne coole Sau.

Gruß
LordApophis85
02.02.2020 | 18:04 Uhr
ein mal wieder sehr gutes Kapitel von dir und auch das Zitat aus , Fast and Furius 2 war gut mal sehen was Alexander bei dem Scheiss im nächsten Kapitel komm wohl passieren wir und ob Boris zu seiner gerechten Strafe kommt also möge die Macht mit dir sein .

Antwort von LordApophis85 am 03.02.2020 | 23:36 Uhr
Grüße, Demon Warrior.

Oh, du bist erst bei Kapitel 027? Naja, ich kann meinen Lesern wohl kaum auftragen, in wie fern sie am Ball bleiben sollen.
Nun, Mikhailovich kriegt definitiv noch sein Fett weg, aber nicht in Kapitel 028. Ich hab da eher ein Kapitel im ME2-Teil angepeilt. Wird also noch ein wenig dauern.

Dann wünsche ich dir ne ruhige Zeit, bis zum nächsten Mal und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
fahnm (anonymer Benutzer)
01.02.2020 | 15:07 Uhr
Ein Tolles Kapitel^^
Ich hoffe das die Truppe es schafft.
Und das Meyrin mit ihrem Teil erfolg haben wird.
Was Alex der hohen Kammer alles erzählen wird?

Bis zum nächsten mal. See you next Time und möge dich Macht mit dir sein

Antwort von LordApophis85 am 03.02.2020 | 23:31 Uhr
Grüße, fahnm.

Danke dir. Ich geb mir wie immer Mühe.
Ob der Trupp es schafft und ob Meyrin mit ihrem Teil Erfolg haben wird, das wirst du leider erst im nächsten Kapitel erfahren.
Und was Alex der Hohen Kammer erzählt, das weiß ich selbst auch noch nicht. Vielleicht schenke ich denen auch gar keine Beachtung mehr, aber wer weiß, welche Ideen mir beim schreiben kommen. ich weiß manchmal nämlich nicht was hinterher dabei rauskommt.

Ja, dann bis zum nächsten Mal und möge die Macht auch mit dir sein.

Gruß
LordApophis85
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast