Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: KiSo
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
scorpio07m (anonymer Benutzer)
19.07.2016 | 19:57 Uhr
Heyo :)

Die Parts waren so gut wie immer ^^. Dein Schreibstil ist super und auch sonst habe ich eigentlich überhaupt nichts auszusetzen. Im Gegenteil, ich finde die Geschichte richtig gelungen!
Nun ist Katana ja auch wieder aufgetaucht, und ich muss sagen, dass ich sie immer noch cool finde xp. Du bringst sie super rüber, ihren Charakter, ihre Pläne, aber auch ihr Ziel und ich finde einfach, dass dir dieses Charakterdesign für einen Wiedersacher richtig gut gelungen ist [zumal ich Bösewichte wie Katana generell cool finde xD].
Und auch was die anderen Charaktere angeht hast du wieder gute Arbeit geleistet. Ich habe bisher eigentlich keine ooc Stellen gefunden, und wenn mal etwas passiert, was der Charakter [besonders hierbei Yato und Yukine] eigentlich so nicht sagen würde, dann fühlt es sich nicht ooc an, sondern nur mit sehr viel Gewicht und das finde ich super ^^. Ich mag sowas, ein großes Lob an dieser Stelle!
Rechtschreibfehler habe ich auch nicht wirklich welche gefunden, nur in Part acht sind mir ein paar mehr untergekommen als gewöhnlich, aber dennoch kaum der Rede wert ^^.
Ich hoffe, du schreibst bald weiter und ich freue mich, auf die folgenden Parts ^^.

Liebe Grüße
Moe

Antwort von KiSo am 19.07.2016 | 22:36 Uhr
Danke noch immer fürs lesen, schön dass du die Geschichte noch so aktiv verfolgst und ich finde es super, dass du mir sagts in welchem Kapitel die meisten Rechtschreibfehler vorgekommen sind (dann muss ich nämlich nicht selber erstmal suchen^^). Ich hatte Angst, dass alles ein wenig zu schnell geht in Kapitel 10, aber bis jetzt scheint jeder meinem Gedankengang folgen zu können. Ich hoffe dir wird auch das Ende gefallen^^.
Lg Kiso
18.07.2016 | 19:44 Uhr
Auch wenn Katana die böse ist, finde ich ihren Charakter sehr cool. Ich weiß nicht, ich mag diese kindliche und gehässige Persönlichkeit an einem Antagonisten.
Aber dir ist es generell schon sehr gut gelungen die Persönlichkeiten der einzelnen Charaktere widerzuspiegeln ^^

Ich hoffe der Showdown von Yato und Yukine mit Katana wird schön spannend werden. Ich freu mich schon.
Grüße
Cakepop

Antwort von KiSo am 18.07.2016 | 20:51 Uhr
Danke für deine Review, scheinbar gefällt mehreren mein ausgedachter Charakter 'Katana'. Auch mir persönlich macht es spaß Handlungsstrenge mit diesem Charakter zu schreiben. Schön, dass du meine Geschichte so fleißig verfolgst.
Lg Kiso^^
scorpio07m (anonymer Benutzer)
28.06.2016 | 14:31 Uhr
Heyo :)

Auch der weitere Verlauf der Geschichte spricht mich sehr an ^^. Allzu viel kann ich gar nicht schreiben, da zwischen meinem vorherigen Review und diesem ja nicht allzu viele Parts liegen, aber ich wollte dir trotzdem mal eine kleine Rückmeldung geben ^^.
Dass Nami sich so verändert hat und nun ein völlig anderer Mensch zu sein scheint, merkt man auch als Leser direkt und ich für meinen Teil kann ziemlich gut mit Yukine fühlen, wie er darunter leidet, dass sie ihn nicht mehr kennt und auch den Namen, den er ihr gegeben hat, nicht mehr akzeptiert.
Andererseits kann ich auch hier wieder sehr gut mit Nami mitfühlen. Besonders gepackt hat mich die Stelle, als Yukine und sie zusammen losgegangen sind und sie für einen kurzen Moment wieder ein bisschen in ihr Ayakashiwesen zurückglitt. Wirklich spannend, und es freut mich sehr, dass diese Geschichte einen so packen kann :D.
Joa, das war's eigentlich auch schon, was ich diesmal schreiben kann. Das Review ist nun nicht ganz so lang, aber gut xD.
Freue mich immer auf weitere Kapitel!

Liebe Grüße
Moe

Antwort von KiSo am 28.06.2016 | 19:02 Uhr
Freut mich, dass dir auch der Persönlichkeitswechsel gefallen hat.^^ Ich dachte das könnte eventuel etwas abschreckend wirken, doch ich fand das Nami einfach genau so einen Wechsel brauchte. Das dich die Geschichte immer noch packen kann finde ich super.
Lg Kiso^^
PS: Neues Kapitel ist raus xD
scorpio07m (anonymer Benutzer)
19.06.2016 | 18:32 Uhr
Heyo :)

Natürlich musste ich auch die Fortsetzung von 'Nora neko' gleich anfangen. Zugegeben, meine Erwartungen hierran sind groß, aber bisher wurde ich keinesfalls enttäuscht.
Da ich den Manga von Noragami nicht kenne, kann ich nicht sagen, inwieweit du dir die Handlung mit dem Gottesgeheimnis selbst ausgedacht hast oder was du übernommen hast, aber das ist auch ziemlich egal, denn man kann der Geschichte sehr gut folgen ^^. Wie bei dessen Vorgänger macht es sehr viel Spaß, sie zu lesen und ist keinesfalls langweilig ^^. Besonders freut es mich, dass die Geschichte den typischen Start der ersten Staffel hat [was ich damit meine: Gute Stimmung + Humor -> Langsam beginnendes Unheil -> ernste Stimmung.] Dieser Ablauf ist, wie ich finde, sehr gut gewählt und hat direkt etwas Noragami typisches. Besonders gefällt mir der Humor zu Anfang ^^.
Und sogleich muss ich zwei kleine Dinge anmerken, die mir wirklich sehr gut gefallen haben. Es ist klein und unbedeutend, aber gerade dieses winzige Detail hat mich sehr gefreut. Einmal wäre das Hiyoris... sagen wir Körpersprache, in ihrer Halb-Ayakashi-Form. Du hast an einer Stelle geschrieben, dass ihr Schweif aufgebracht zuckt. Ich weiß echt nicht, warum ich dieses Element so toll fand, aber bitte mehr davon, denn es bringt die Körpersprache sehr gut rüber und wenn man im Anime mal genau darauf achtet, merkt man auch, dass Hiyoris Schweif ihre Gefühle häufig mit Zucken oder sonstigen Merkmalen unterstützt.
Die zweite Sache, wo ich echt begeistert war, war Yukines Umschwung der Anreden. Als er Yato bittet, zusammen mit ihm für Nami zu kämpfen, und ihn daraufhin mit '-sama' anredet, war ich hellauf begeistert. Diese kleine Veränderung seiner typischen Art zu Reden hat sehr viel Gewicht gehabt und es war wirklich - perfekt - gewählt, Yato mit so viel Respekt anreden zu lassen ^^. Daumen hoch dafür ^-^.
Ich habe bisher nichts zu meckern. Lediglich aufgefallen ist mir, dass 'der Tiger' einmal als 'Löwe' beschrieben wurde, und ein doppeltes Wort recht am Anfang von Kapitel 3, glaube ich ^^. Ansonsten nur die kleine Anmerkung, das Yato für meine Verhältnisse an einer Stelle etwas zu... gehoben geredet hat. Als er erzählt, dass er Nami vor einem Jahr das Gottesgeheimnis genannt hat, redet er auf einmal im Präteritum, was, wie ich finde, nicht unbedingt zu der sonst recht lockeren Art von ihm passt. Aber das nur so am Rande ^^.
Ansonsten bisher keine Verbesserungsvorschläge ^^.

Liebe Grüße
Moe

Antwort von KiSo am 19.06.2016 | 18:56 Uhr
Vielen Dank dass du noch immer begeistert die Geschichte verfolgst und diese dir noch immer gefällt. Es freut mich sehr das zu lesen! Besonders dass du erwähnt hast, was dir gut gefallen hat finde ich toll, ich werde demnächst mehr darauf achten so etwas zu schreiben.^^ Die Fehler, bzw. Verbesserungen, werde ich mir noch einmal ansehen. Ich bin glücklich, dass die Fortsetzung scheinbar auch gelungen ist, bis jetzt. ^^
Lg Kiso
Rios (anonymer Benutzer)
16.05.2016 | 10:24 Uhr
Das mit dem Tiger dachte ich auch o.O also das Nami so wie Yukine sich entwickelt hat oder irgendwie so etwas in der Art

Antwort von KiSo am 16.05.2016 | 12:24 Uhr
Ich fand auch dass dies eine gute Entwicklung sein könnte, mal sehen wie es weiter geht. ^^
Lg Kiso
16.05.2016 | 09:09 Uhr
Endlich bin ich dazu gekommen, deine FF zu lesen nachdem du mir ja nettrweise Bescheid gegeben hast . Also, Yukinr ist meiner Meinung nach richtig gut beschrieben und wirkt absolut nicht OOC. Rechtschreibfehler oder so hab ich auch sogut wie keine gefunden und die Situation en wurden ech schön beschrieben, ein echt gutes Kapi^^.
Ich bin totaaal gespannt was mit diesem tTiger noch alles passiert, in dem ja nach meiner Vermutung Nami steckt. ( sie hieß doch Namioder?^^")

Lg forever dragon

Antwort von KiSo am 16.05.2016 | 12:23 Uhr
Vielen lieben Dank für deine Review (ja sie hieß Nami^^). Freut mich, dass ich Yukine realistisch umsetzen konnte, die Gefahr besteht ja immer bei einer FF, dass sich die Charaktere nicht so verhalten wie vom eigentlichen Schöpfer gedacht. Ich werde schnell und bald weiterschreiben, ich hoffe dass du auch die nächsten Kapitel lesen wirst.
Lg Kiso
Rios (anonymer Benutzer)
13.05.2016 | 00:51 Uhr
Oh mein Yato eine Fortsetzung!!! *^* Yeah ^^ *Freu*

Antwort von KiSo am 13.05.2016 | 06:01 Uhr
Wow ich hätte nicht gedacht das ich so schnell schon eine Review bekomme *-*
Vielen Dank!
Lg Kiso
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast