Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Adee
Reviews 1 bis 25 (von 26 insgesamt):
AllHailYuno (anonymer Benutzer)
05.11.2017 | 12:13 Uhr
Hi!

Da hab ich das Kapitel doch glatt verpasst.
Das kommt davon, wenn man so lang offline ist.
Eigentlich hatte ich gedacht, du machst hier gar nicht mehr weiter, weil das letzte Update so lang her war, aber ich hab mich grade echt wahnsinnig gefreut, das es doch weitergeht!
Auch wenn ich grade eigentlich gar nicht die Zeit dazu hatte, ich hab mir trotzdem die Zeit genommen, es zu lesen.
Dann komm ich eben zu spät. xD
Auf jeden Fall, ich liebe es.
Das Kapi war bisher das beste, auch wenn es kurz war.
Ich finde es einfach nur krass, das Soranos Bruder im Koma liegt.
Ich hoffe, das wird wieder und schreib weiter, ich warte so lang es auch dauert!

Chu ~

Antwort von Adee am 05.11.2017 | 21:19 Uhr
Hallöle!

Tjaja, die Uploadzeiten dieser Geschichte sind eine Sache für sich... (Und ich habe nichts damit zu tun. *hust* Natürlich.) Das nächste Kapitel soll auch demnächst erscheinen. Hoffentlich bereits diese Woche, spätestens in der übernächsten.
Erstaunlich, dass du das hier als bestes Kapitel bewertest! Da ich lange nicht mehr schrieb, war ich mir insgesamt unsicher, ob ich diesen Text überhaupt hochladen sollte, doch scheinbar war diese Sorge unbegründet!
Ich bin mir allerdings nicht im Klaren darüber, mit welchen Augen ich dein Handeln betrachten soll; Einerseits eher mich natürlich deine Neugier auf mein Geschreibsel, andererseits muss ich dich als die pflichtbewusste Sklavenhalterin, die ich bin, natürlich schelten, dass du doch lieber deinen Terminen nachkommen solltest... Wie auch immer! Ich hoffe, du hast keinen Ärger bekommen! Viel Freude noch!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
12.10.2017 | 11:04 Uhr
Ich finde es schön, dass du die Geschichte doch noch weiterschreibst. In diesem Kapitel zeigt sich, dass sich zwei Diary-Benutzer gefunden haben, die sich scheinbar kennen, und nicht bekämpfen wollen. Und einer von ihnen hat offenbar ein großes Talent als Ermittler. Ich hoffe dann mal, dass die Geschichte bald weitergeht.

Antwort von Adee am 05.11.2017 | 20:24 Uhr
Hallöle Meteoritenfreak,

leider bin ich mir ständig nicht sicher, ob das korrekt aufgenommen wird, deshalb hier nochmal: Die beiden sind bereits aus den vorigen Kapiteln bekannt und stellten bereits Vermutungen übereinander auf - nun, jedenfalls danke für das Review und ich hoffe, dass du auch fortan dabei bist. Das nächste Kapitel kommt auch bald!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
10.09.2017 | 21:14 Uhr
Hey Adee =)

Es macht nichts, das die Kapitel so lange brauchen.
Solange sie so gut bleiben wie sie sind, werde ich mich nciht beschweren, also mach weiter so ^^

Leider kann ich aber gerade nciht viel zum Kapitel sagen, außer das du die Atmosphäre echt gut getroffen hast! :D

Wir lesen uns wieder, ja? :3

Mit ganz lieben Grüßen
Alec =)

Antwort von Adee am 10.09.2017 | 21:37 Uhr
Hallöle Alec!

Es freut mich wie eh und je, dass du fleißig bei jedem Kapitel einen Kommentar zurücklässt und dass die Rückmeldung so positiv ausfällt; Vielleicht kannst du ja mehr dazu schreiben, wenn Samael wieder vorkommt - das wird er. Bald. .... Lange bald. Nun, zumindest als Nebenfigur sollte er in den nächsten fünf Kapiteln erscheinen und wenn nicht, habe ich wohl in der Planung versagt, he.~
Natürlich schreiben wir uns wieder, vielleicht sogar früher als du denkst! Ich werde bis Ende dieses Jahres versuchen, wieder monatlich Kapitel herauszubringen, um mir mehr Schreibfluss anzutrainieren.

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
AllHailYuno (anonymer Benutzer)
12.08.2017 | 14:53 Uhr
Hi ~

Ich hab deine FF eben erst gefunden, schande über mich und dann gesehen, das es pausiert ist.
Darf ich fragen, woran das liegt, oder geht es hier vielleicht noch weiter?
Es wäre wirklich schade, wenn du an der Stelle abbrechen würdest, vor allem weils grade so spannend ist.
Ich hoffe, das ich vielleicht irgendwann mal einen Alert von deiner FF bekomme, und lass den Kopf nicht hängen, falls deine Partner beim MMFF vielleicht nicht zuverlässig sind.
Ich bleib trotzdem weiter dran.

Chu ~

Antwort von Adee am 12.08.2017 | 17:05 Uhr
Hallöchen!

Die MMFF ist aufgrund der Zeitspanne zwischen jetzt und dem letzten Upload automatisch pausiert, gedanklich ist sie allerdings keineswegs abgebrochen. Ich hatte in letzter Zeit viel mit eingegangenen Aufträgen zu tun, weshalb ich mehrere Monate überhaupt nicht schreiben konnte. Es dauert wohl noch etwas, bis ich mich wieder in den Stil reingeschrieben und die Szenenfolge überarbeitet habe, doch kannst du damit rechnen, spätestens im September einen Alert zu erhalten. Ich hoffe, es wird deinen Anforderungen gerecht, und die Spannung aufrecht erhalten!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
Lesewurm (anonymer Benutzer)
14.04.2017 | 21:34 Uhr
Hallo Adee
Geil, dass du darüber schreibst. Habe den Anime gesehen und war darüber richtig begeistert.
Aber dein Kapitel hier, fühlt sich an, als ob ich gerad mir eine Folge anschaue. Ich kanns mir richtig schön vorstellen.
Dein Schreibstyl gefällt mir auch. Er ist schön flüssig.

Ich bin mal gespannt, wie es bei dir hier weiter geht.
Auf zum nächsten Kapitel.

Dein neuer Fan

Sg Sabi

Antwort von Adee am 20.04.2017 | 21:18 Uhr
Hallöle Sabi,
'Die Hitze des Abends' ist bereits relativ alt, demnach auch nicht ganz aktuell, was meine Anforderungen betrifft, doch freue ich mich natürlich, einen weiteren Leser für die MMFF gefunden zu haben. Auch, dass ich für dich ein Feeling erzeugen konnte, welches dem Anime gleich kommt, ehrt mich - schließlich sind diese beiden Medien kaum vergleichbar.

Ja, auf zum nächsten Kapitel! Und hoffentlich auf zu deinem nächsten Review~

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
jhpmyg (anonymer Benutzer)
16.03.2017 | 13:48 Uhr
ach was.
benjiro entspricht genau den anforderungen.
super kapitel!
-br0ke

Antwort von Adee am 20.04.2017 | 21:14 Uhr
Hallöle thebrokenme! Oder sollte ich Kimori sagen?

Ich bin überrascht, aber vor allem erleichtert, dass du auch noch existierst! Schön, dass ich Benjiro getroffen habe. Mein Zweifel bezog sich jedoch eher darauf, dass mir das Geschriebene mit ihm langweilig vorkam.

Trotzdem danke und mit freundlichsten Grüßen:
Adee~
13.03.2017 | 20:25 Uhr
Huhu Adee :)

Dieses kapitel war zwar recht kurz und deine Entschuldigung einleuchtend, aber eigentlich liegt das nicht in deinem Niveu.
Aber mache dir keine Sorgen, fang' dich erst einmal wieder und wenn du denkst, es geht wieder, dann schreib weiter, ich werde dich nciht hauen, wenn du relativ unregelmäßig uploadest, ich will ein Kapitel lesen, wo man es sehen kann, dass du Spaß daran hast und ncith eines, welches du aus Zwang schreibst =)

Aber nu zu den zwei Charas ind em kapitel, der junge ist mir smypathisch und er bekommt andere anscheinend gut rum ^^
Das wird bestimmt noch von Vorteil sein.
Die Polizeitochter sah zunächst etwas hochnässiug, aber dann doch ganz ok aus, ob sie auch eine Tagebuchsbesitzerin ist?
Oha ich bin gespannt ^^

Aber wie gesagt, lass dir bitte Zeit =)

Mit lieben grüßen
Alec

Antwort von Adee am 20.04.2017 | 21:11 Uhr
Hallöle Alec ^^/

Wie du mir empfiehlst, lasse ich mir für dieses Kapitel recht viel Zeit. Ich stehe vor dem Dilemma, welche Handlung ich als nächstes einführen oder fortsetzen soll, ohne entweder die Aufmerksamkeit zu stark zu teilen oder... aber das würde zu viel verraten. ;)
Die Polizistentochter ist Sorano - müsste du also kennen, ebenso wie Benjiro. Aus dem Kapitel mit dem wahnsinnigen Blick, wenn auch Sorano bereits in anderen Kapiteln vorkam. Ich war mir aus dem Review nicht sicher, ob du dich an sie erinnert hast oder nicht. ^^"

Jedenfalls danke ich für deine aktive Teilnahme und hoffe, bald ein anständiges Kapitel rausgeben zu können!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
20.01.2017 | 14:55 Uhr
Ein klasse Kapitel. Auch hier passiert actionmäßig nicht sehr viel, aber immerhin treffen Sixth und Eighth aufeinander. Und letzterer scheint schon zu vermuten, dass Ayaumi auch eine Tagebuchbesitzerin ist. Na, wenn sich die neue Ausbildung da nicht schnell als eine gemeine Falle herausstellt. Aber immerhin scheint Ayumi sich so langsam zu verändern, und zu begreifen, dass sie die Mitspielerin in einem Survival-Game ist. Ansonsten freut es mich, dass die Kapitel jetzt so langsam flotter kommen.^^

Antwort von Adee am 27.02.2017 | 20:01 Uhr
Hallöle Meteoritenfreak,

verzeih die späte Antwort, ich dachte, ich hätte sie bereits geschrieben.
Vielen Dank für das Lob! Actionmäßig wird wohl die gesamte MMFF nicht werden. Da liegen meine Prioritäten eher in Charakterentwicklung, Storyaufbau und... nun, Beziehungen zwischen Charakteren. Aber ich bin sicher, dass ich mich auch mal an die Herausforderung, Action zu schreiben, heranwagen werde - eventuell sogar in jener Ausbildung?
In jedem Fall kommt in den nächsten Tagen ein neues Kapitel und wie immer bedanke ich mich für jegliche Rückmeldung.

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
20.01.2017 | 10:35 Uhr
Huhu ^^^^

Alsooooo Ayumis sicht auf die Dinge gefällt mir, sie ist unerschrocken und hat gute Gedankenzüge was das Überleben betrifft, jedoch hat mich der Kerl am Ende etwas verstört xD
Ansonsten: ich liebe deinen Schreibstil immer noch, mach weiter so! =)

Mit lieben Grüßen deine
Alec

Antwort von Adee am 21.01.2017 | 18:42 Uhr
Hallöle Alec,

ob Ayumi wirklich unerschrocken ist, sei mal beiseite gestellt, eher ist sie etwas reifer als die kleine Sorano. Aber gut, der Vergleich gibt wohl Grund genug zu deiner Annahme! He, Hachirou ist einer meiner Lieblinge und diese wirken wohl genau deshalb oft etwas... sonderbar. x)

Wie üblich danke ich für dein Review und mit freundlichsten Grüßen
Adee~
19.01.2017 | 21:29 Uhr
Hallö Adee,

da wollte ich gerade das Review zum fünften Kapitel nachholen, und schon lädst du auf einmal ein neues hoch :O
Nun, jedenfalls hat es mich zugegebenermaßen überrascht, dass in so einer kurzen Zeitspanne wieder etwas neues kam. Okay, ob man sie als 'kurz' bezeichnen könnte, ist dann wieder eine andere Frage, heh.

Dürfte ich anmerken, dass mir die Länge der beiden Kapitel sehr gut gefällt? Sie sind meiner Meinung nach weder zu kurz noch zu lang. Erinnert mich da dran, dass ich hier tatsächlich mal einen OneShot mit über 15000 Wörtern gefunden und gelesen habe. Du kannst dir vermutlich vorstellen, wie anstrengend das Lesen nach einer Zeit wurde, eh?-
Wie auch immer .. Meiner Meinung nach ist Soranos Verzweiflung im fünften Kapitel wirklich gut rauszulesen und ihr Gefühlsleben wirkt auf mich gut nachvollziehbar.
Zu deinem Schreibstil und ähnlichem muss ich eigentlich nichts sagen, heh. Und wer ist wohl der überaus mysteriöse Typ in der ersten Hälfte? *hüstel*
Besonders der vorletzte Satz ("Menschen waren Tiere, wenn sie sich bedroht fühlten.") gefällt mir wirklich gut. Ist irgendwie ziemlich akkurat cx

Wenn ich mich allerdings zwischen dem fünften und sechsten entscheiden müsste, würde ich mich wohl für zuletzt genanntes Kapitel entscheiden-
Einfach wegen dem letzten Abschnitt, in dem Hachirou über die Unendlichkeitstheorie spricht. Es lässt seine Persönlichkeit einfach um einiges interessanter wirken und ah, wie die Atmosphäre umschlug .. Heh.

Mir ist auch ein kleiner Fehler am Ende aufgefallen: "Lächelnd verließ das Café."
(Ich muss nicht nennen, was genau fehlt, oder?)
Ich würde jetzt eigentlich einen schlechten Witz machen, allerdings lasse ich es mal, eh ..

Insgesamt gefallen mir (Wuh, Standartsatz) beide Kapitel sehr gut. Aber das weißt du ja eigentlich schon °-°/
Tschöö!

LG Chii

Antwort von Adee am 21.01.2017 | 18:37 Uhr
Hallöle Chii,

ich hatte mich bereits gefragt, in du dein angekündigtes Review noch umsetzen wolltest, da wachte ich in der Nacht auf und sah deinen Kommentar zu beiden Kapiteln - wirklich überraschend schnelle Rückmeldung, was mich sehr gefreut hat. Ich denke auch, das ein etwa monatlicher Uploadrhythmus so langsam in meinen (Motivations-) Zeitplan passt.~

Ich muss sagen, mittlerweile habe ich mich auch mit den 1100-1500 Wörtern abgefunden. Zu Anfang bereitete mir das vom Schreibgefühl einige Probleme, mittlerweile halte ich es für angemessen. 15000 Wörter? In einem Zug? Die Wortanzahl beträgt im Reinskript hier gewiss erst um die 8000-9000 Wörter! Der Vergleich (Traurig.)...
Dass Sorano nachvollziehbar wirkt, beruhigt mich mal wieder - zwar liebe ich solcherlei Szenen sowie Gefühlsabläufe, dennoch fällt es mir aufgrund von mangelnder Erfahrung sehr schwer, sie zufriedenstellend zu schreiben. Mit dem Endergebnis kann ich mich trotz einiger ruckelnder Stellen identifizieren und so danke ich für dein Kompliment.
Ja ja, wer wohl... ;)
Als ich den Satz schrieb, musste ich direkt an dich denken. Tatsächlich konnte ich mir einen derartigen Kommentar deinerseits gut vorstellen.

He, auf die Unendlichkeitstheorie habe ich gewartet! Ich selbst habe mich sehr mit diesem Gedanken angefreundet, weswegen irgendjemand meine Begeisterung dafür widerspiegeln musste. Und da es sowieso zu dem werten Hachirou passte, wurde er eben Bote einiger Gedanken. Die arme Ayumi verspürte gewiss einen unangenehmen Druck auf der Blase. Mehehe~

Danke für den Hinweis, ich habe ihn bereits am selben Tag korrigiert (mitsamt einiger anderer.). Den schlechten Witz hättest du ruhig präsentieren können. Wie ich dich kenne, wird er ÜBERAUS interessant sein. ;)

Vielen Dank für deine Rückmeldung und mit freundlichsten Grüßen
Adee~
27.12.2016 | 23:55 Uhr
Ein spannendes Kapitel, wie ich finde. Sorano erkennt langsam, dass sie mit ihrem Tagebuch die Zukunft vorhersagen kann, und will es auch gleich benutzen, um ihrem Bruder zun helfen. Doch dann versperren ihr ein paar Schläger den Weg (oder war unter ihnen gar ein Tagebuchnutzer?), und sie macht sich vom Acker. Natürlich hält sie sich für feige, weil sie ihrem Bruder so nicht helfen kann. Und Benjiro weiß natürlich nicht, warum sie sich sosehr darüber plagt, weil er nicht weiß, dass sie auch eine Tagebuchnutzerin ist. Was die Spannung betrifft, ist in diesem Kapitel nicht viel passiert, aber man hat einen guten Blick auf sie als Charakter. Ich fand das Kapitel gut gelungen.

Antwort von Adee am 30.12.2016 | 11:31 Uhr
Hallöle Meteoritenfreak,

ein guter Überblick der Abläufe dieses Kapitels - so von einer unbeteiligten Person zusammengefasst, klingt es irgendwie... interessanter? Jedenfalls freue ich mich über deine positive Rückmeldung und werde mich bemühen, auch in den folgenden Kapiteln ein ähnliches Maß an Gespanntheit zu erzeugen!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee
26.12.2016 | 12:21 Uhr
Huhu Adee =)

Bin froh, dass du endlich mal wieder was von dir hören lassen hast ^^
Und ja, dieses kapitel war wirklich außergewöhnlich-aber auch beängstigend wegen der letzten Szene xD ~ich kann mir den Blick einfach mal sowas von vorstellen x.x
Aber ehrlich gesagt hab ich damit gerechnet, dass gar kein kapitel mehr kommt, jedoch haste mir die Angst da jetzt genommen ^^ und bis auf ein paar kleinere Fehler, hat man in diesem Kapitel auch sonst nichts zu beanstanden :)
Ich freue mich schon sehr auf das nächste Kapitel, vor allem wen's um die Tagebücher der anderen geht xD
Habe ja schon gedacht, meine Idee dafür, war außergewöhnlich-aber einen Kassettenrekorder?! ^^ DAS ist mal außergewöhnlich xD.

Souuu aber nun wünsche ich dir zuerst mal noch eine schöne Restweihnacht und bin frohem Mutes, das bald weitere kapitel kommen :3

Mit lieben Grüßen
xAlec

Antwort von Adee am 26.12.2016 | 20:30 Uhr
Hallöle Alec,

deine Zweifel über meinen Upload verwundern mich etwas - diese anderthalb Monate waren doch nichts im Vergleich zu dem halben Jahr davor! Denke ich zumindest.
Wann das nächste Kapitel kommt, kann ich zu dem jetzigen Zeitpunkt nicht genau bestimmen. In den nächsten Wochen stehen hübsche Prüfungen an, darauf werde ich mich wohl oder übel vorbereiten müssen. Verdammtes menschliches Leben~
Du fandest es beängstigend? Du vermochtest, dir den Blick vorzustellen? Großartig! Das freut mich zu hören. Schließlich ist genau das das Ziel gewesen.

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
09.11.2016 | 21:35 Uhr
Da bin ich aber froh das es wieder losgeht, und hoffe das der gute 5th auch bald sein Debut feiern wird :D

Antwort von Adee am 20.12.2016 | 20:22 Uhr
Hallöle Nero,

eine verspätete Antwort meinerseits, doch ich versichere dir: Auch der liebe Taicho-san wird bald das Licht der Welt erblicken. An Weihnachten, beziehungsweise spätestens am zweiten Weihnachtsfeiertag wird dir MMFF weitergehen. Wer weiß, vielleicht besetzt Fifth dort bereits eine Rolle?

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
05.11.2016 | 09:44 Uhr
huhu Adee =)
Erstmal bin ich froh, dass wieder ein Kapitel gekommen ist und freue mich bereits auf das Nächste!
Ich bin sehr gespannt darauf, wer die anderen Tagebuchbesitzer sind >:D

Samael: oh gott! was ist das?!
Alec: nur ein kleines, Spielchen ;)
Samael: veralbern kann ich mich selber Dx
Alec: viel spaß Samael :D
Samael: boar Alec! >-<

Jedenfalls frage ich mich sehr, weshalb Yukiteru Nummer 11 nicht geheuer ist, ob es da später zu Komplikationen kommen wird? o.ô
an sich wars das vorerst, wir lesen uns =)

MfG
Alec

Antwort von Adee am 05.11.2016 | 19:00 Uhr
Hallöle Alec,

darüber bin ich auch froh, der NaNoWriMo und die letzte Charaktereinsendung haben mich wieder aufgerafft, diese Geschichte weiterzuspinnen. Ebenso erleichtert es mich, dass du trotz der langen Updatepause immer noch dabei bist und dem Geschehen entgegenfieberst! Das nächste Kapitel wird auch kein Vierteljahr auf sich warten lassen. ;)

Bis zum nächsten Kapitel und mit freundlichsten Grüßen

Adee~
04.11.2016 | 21:59 Uhr
Mir gefällt die Geschichte ziemlich gut. Ich wollte sie schon vorher reviewen, da habe ich gesehen, dass du noch einen Charakter für das Survival-Game suchst. Und den Rest kennst du ja. Das ist wirklich die erste MMFF an der ich einen von mir erstellen Charakter ins Rennen schicke, und da lasse mich mal überraschen, wie die Sache so laufen wird.

Bis jetzt fand ich den Schreibstil jedenfalls ganz gut, und auch, dass die bis jetzt vorgekommenen Charaktere so unterschiedlich in ihren Persönlichkeiten waren. Da hat das Lesen der Kapitel wirklich Spaß gemacht.

Antwort von Adee am 05.11.2016 | 18:56 Uhr
Hallöle Meteoritenfreak,

erstmal vielen Dank für die Charaktereinsendung. Es ehrt mich geradezu, dass du deine Jungfräulichkeit der MMFF-Teilnahme an mich vergibst und hoffe natürlich, dem werten Fourth in seiner Rolle gerecht zu werden! Das bringt mich zum Punkt Persönlichkeitsdarstellung: Da ich selbst das Gefühl habe, Personen, die sich nicht radikal voneinander unterscheiden, oft zu ähnlich schreibe, ist positive Rückmeldung natürlich sehr entlastend. Was nicht bedeutet, dass du mich mit Kritik schonen musst, eher gegenteilig, aber ich denke, dem bist du dir bewusst.

Vielen Dank für dein Review und bis zum nächsten Kapitel!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
18.05.2016 | 17:45 Uhr
Hey ho,

mit hat der zweite Teil des Kapitels auch definitiv besser gefallen und das ich sage mal etwas mürrische Auftreten der frau ist echt gurt rüber gekommen.
zu dem Thema Schreibblockaden und Kreativitätskrisen kann ich nur sagen das mir persönlich immer freie Arbeiten oder das Lesen anderer geschichten mich aus so einer Phase ziehen, da ich darüber immer sehr viel Inspiration ziehen kann.
Aber las dir um Himmels Willen Zeit für das nächste Kapitel. Immerhin heißt es ja nicht umsonst Qualität vor Quantität.

MFG Nero
01.05.2016 | 01:11 Uhr
Hey ho,

so dann fange ich mal an. Zunächst einmal gefällt mir dein Schreibstil wirklich unglaublich gut. Ich habe selten jemand hier auf FF.de der die Gedanken und Gefühle der Charaktere so gut
beschreiben konnte wie du. Was ich mir wünschen würde das du eventuell noch ein wenig auf die Umgebung der einzelnen Charaktere eigehen würdest , so wirkt das geschriebene noch,
ein wenig lebendiger. Aber ich bin wirklich sehr darauf gespannt wie die MMFF weiter gehen wird.

MFG Nero Sama

Antwort von Adee am 01.05.2016 | 09:34 Uhr
Hallöle Nero!

Du bist für mich keine Respektperson, also werde ich dich nicht mit "Sama" betiteln! ò.ó/

Vielen Dank für dein Lob erstmal. Ich wiederhole mich, kann es immer wieder sagen: Mich freut es wirklich, wenn meine Arbeit so positiv aufgenommen wird, sowohl, wenn es um den Schreibstil geht, als auch bei der Charakterstellung, die mir, meiner Meinung nach, nicht so gelingt, wie ich es gerne haben würde.
Ortsbeschreibung ist auch so eine Sache. Entweder, ich gebe nur ganz knappe Informationen, je nachdem, wann es der Text benötigt, oder ich verliere mich in ellenlangen Ausführungen, wenn ich erstmal angefangen habe, was dann gerne einmal 50% des Textes ausmacht. Trotzdem werde ich mein Bestes tun und auch einmal ein wenig auf die Umgebung eingehen.

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
jhpmyg (anonymer Benutzer)
24.04.2016 | 15:55 Uhr
Hallöchen!

Ich bin extrem beeindruckt von deinem Schreibstil und deiner Wortwahl. Ich habe das Gefühl, diese Personen würden tatsächlich so leben und ich gebe zu, dass ich mich jetzt schon ganz schön krass in die bestehenden Charaktere verliebt habe. Du verdienst meinen vollsten Respekt!
Ich freue mich bereits auf die nächsten Kapitel mit Sorano, Ayumi und sämtlichen anderen.

Tüdelü~

Antwort von Adee am 01.05.2016 | 09:24 Uhr
Hallöle!

Wie bereits gesagt ist es immer wieder schön, wenn Leuten gefällt, was ich tue. Besonders, wenn es um Schreibstil und Wortwahl geht, suhle ich mich in jedem Lob, das ich bekomme, da bei mir eben diese zwei Dinge im Zentrum stehen. Ich habe es lang genug geübt und probiere immer mal verschiedene Stilmittel und so weiter aus. Aber noch mehr... entzückt es mich, dass die Charaktere so positiv aufgenommen werden, aufgrund meiner Unzufriedenheit über die Farstellung von Charakteren und dass sie oft so gleich wirken, wenn sie nicht unglaublich besonders sind.
Lange Rede, kurzer Sinn: Vielen, vielen Dank für dein Lob!

Mit freundlichsten Grüßen
Adee~
23.04.2016 | 19:13 Uhr
Huhu Adee :)

Ayumi und Sorano gefallen mir sehr!
Ich bin mit der Länge der Kapitel vollkommen zufrieden, weniger ist manchmal mehr :P
Deine Wortwahl War klasse und an sich War es einfach toll zu lesen!

Bin sehr gespannt auf mehr :)

LG
Alec

Antwort von Adee am 23.04.2016 | 19:26 Uhr
Hallöle Alec!

Ich bin wohl etwas überbesorgt, wenn es um Kapitellängen geht... Aber schön, dass das für dich in Ordnung ist. Mal sehen, wie die anderen es aufnehmen. Ich kann jedenfalls versichern, dass noch längere Kapitel kommen werden.
Und wieder ein Dankeschön für das Lob! Es ist immer ein kleiner Egoschub, wenn du verstehst. ;)

Mit freundlichsten Grüßen,
Adee~
19.04.2016 | 15:13 Uhr
Hallöö, heh.
Meine Meinung zum ersten Kapitel habe ich dir ja bereits mitgeteilt <:
Es dient eher als .. Einstieg wie ich finde. Von daher finde ich die kurze Länge nicht allzu schlimm, heh.
Zu hastig sollte man ja auch nicht vorangehen.
Ich freue mich auf weitere Kapitel~

LG Chii
18.04.2016 | 21:57 Uhr
hehe Lol =D

Das Kapitel war zwar kurz, aber es war lustig zu lesen =)
Ich mag deinen Schreibstil jetzt schon ^^
Und um so mehr freue ich mich auf die nächsten Kapitel!

Der gute Samael gefällt mir, ein tiefes Gewässer also o.ô (XD)
Bin auf die nächsten Charas gespannt!

Mit ganz lieben grüßen
Alec

Antwort von Adee am 18.04.2016 | 22:14 Uhr
Hallöle! ^^/

Schön, dass es dir gefallen hat! Ich persönlich kann mich damit nicht wirklich arrangieren, aber was soll's. Kein Meister ist vom Himmel gefallen. Und es ist meine erste richtige Mitmachfanfiktion, also passt das schon, wenn ich mal nicht so penibel bin, he.

Ja, Samael, der Gute, ich hoffe, dass ich ihn gut treffen werde... Sein Auftritt war ja nun nicht allzu dialoglastig *hust*überhaupt nicht*hust*, ich habe auch schon einiges mit ihm geplant. Mehehe~

Mit freundlichsten Grüßen,
Adee~
jhpmyg (anonymer Benutzer)
17.04.2016 | 12:52 Uhr
Hey.

Aufgrund unseres Gesprächs in den Mails würde ich mir dann auch wirklich den Dritten nehmen.
Dankeschön. ^^

Bis dennen, br0ke.

Antwort von Adee am 17.04.2016 | 20:23 Uhr
Hallöle!

Ich hab dich reserviert. Schön, dass du dir Zeit für noch einen Charakter nimmst - bereichere diese MMFF mit Personen!

Mit freundlichsten Grüßen und viel Freude am baldigen Kapitel,
Adee~
jhpmyg (anonymer Benutzer)
15.04.2016 | 22:18 Uhr
Hey.
Ich bin zwar neu hier, aber deine Geschichte ist mir sofort ins Auge gefallen.
Wäre es möglich einen Platz in der Geschichte zu besetzen? Das wäre dann 'First'.
Dankeschön. ^^

Antwort von Adee am 16.04.2016 | 07:27 Uhr
Hallöle!

Für das Besetzen der Charaktere durch andere Personen sind Mitmachgeschichten doch da! Ich reserviere den Platz und warte sehnlichst auf deinen Steckbrief, wie gesagt, dieser per Mail an mich geschickt.

Mit freundlichsten Grüßen,
Adee~
14.04.2016 | 16:54 Uhr
Hallö werte Adee, heh cx
Ich bin bereits jetzt schon auf die zukünftigen Kapitel gespannt º-º/
Der Prolog gefällt mir ganz gut, zu ihm hab ich nicht allzu viel zu sagen.
Meinen Steckbrief sende ich dir wohl bis spätestens Samstag .. schätze ich.
Ich bin ja gespannt auf die Charaktere die dir so eingesendet werden <:
Das Review ist nicht allzu lang, wird sich in Zukunft ja evt. ändern, heh~

Chii

Antwort von Adee am 14.04.2016 | 18:07 Uhr
Hallöle werte Chii!

Zu dem Prolog gibt es auch wirklich nichts zu sagen, er ist kurz und enthält, was der fleißige Anime-Schauer schon weiß, dementsprechend erwarte ich auch gar nicht, dass die Leser ihn wirklich erwähnenswert finden. Nun ja. Solange er nicht langweilig ist, kann ich damit leben!

Auf den werten Seventh warte ich ebenso gespannt wie auf all die anderen Charaktere - was sie wohl für Geheimnisse bereithalten?!

Schöne Grüße und viel Spaß mit dem baldigen Kapitel,
Adee~
14.04.2016 | 09:06 Uhr
Hallo!

Wunderbare Idee, vorallem für große Fans.
Wenn du möchstest, würde ich auch mitmachen und würde mir die Nummer Sechs schnappen.
Ich fülle einfach mal den Steckbrief aus und schicke ihn dir, meld' dich!

LG RanKudou

Antwort von Adee am 14.04.2016 | 14:36 Uhr
Hallöle!

Da wollte ich dich gerade reservieren, als mir deine Nachricht angezeigt wird, tja, nun stehst du drin! Wie gesagt, ich freue mich, eine Geschichte mit der lieben Tanaka-san zu erzählen.
Wer weiß, vielleicht kommt ja bald das erste Kapitel? Mehehe~

Mit wunderbaren Grüßen,
Adee~
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast