Autor: Vermis
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
InaktivExpertsDE (anonymer Benutzer)
12.04.2016 | 23:12 Uhr
zu Kapitel 1
Oh, Hanna. Es ist so unglaublich toll geworden und manchmal frage ich mich ja schon, woher du deine Gedanken und die Worte dafür nimmst.
Wenn ich Gaseys Gefühle für Blue und ihre Andersartigkeit und ihre unordentliche Ordentlichkeit und Gaseys ordentliche Unordentlichkeit hätte beschreiben müssen, dann hätte ich es genau so gemacht, wenn ich die richtigen Worte dafür gefunden hätte.
Aber ich finde sie gar nicht, du findest sie. Und vielleicht lese ich deine Texte auch deshalb so gerne, weil es gut tut, wie du immer die richtigen Worte findest. Das ist ziemlich entspannend, weißt du?
Ich hoffe, diese komische Review war nicht allzu verwirrend du weißt, worauf ich ungefähr hinauswollte.
Wenn nicht, habe ich wohl nicht die richtigen Worte gefunden. :>
Alles, alles Liebe. Kikel <3

Antwort von Vermis am 13.04.2016 | 22:20 Uhr
Kike! :3
Du machst mir mit einer Leichtigkeit so unglaublich große Komplimente, dass es einem richtiggehend Angst macht.
Was ist schon richtig und falsch beim Schreiben? Gerade das, was ich hier in dieser Sammlung schreibe, ist so richtig spontan und unkorrigiert und einfach drauflos und bestimmt könnte es reifen und besser werden, wenn ich mehr Zeit dafür hätte.
Woher die Worte kommen, weiß ich nicht. Vermutlich irgendwo aus den Büchern, weißt du? Irgendwo aus all den vielen Büchern, die ich gelesen habe. Aber das ist okay, weil ich glaube, dass jeder so schreibt, irgendwie.
Du solltest unbedingt auch mal wieder was schreiben, echt. Es würde mich freuen.
(Hast du eigentlich vor, irgendwann die Fortsetzung hochzuladen? :3)
Vielen Dank für dein viel zu liebes und gar nicht verwirrendes Review! ♥
LG Hanna
12.04.2016 | 22:48 Uhr
zu Kapitel 1
Ich liebe. liebe. liebe dich.
Hanna. Ich kann dir kein Review schreiben, das ausdrückt, wie sehr du immer genau die Dinge tust, die ich brauche, wenn du sie tust. Weil deine Briefe an den richtigen Tagen, deine Geschichten im richtigen Moment, deine Worte immer ins Herz treffen. Weil du über Gansey schreibst. Weil du über Gansey über Blue schreibst. Weil du für mich über Gansey über Blue schreibst. Weil, weil, weil. Weil ich fast schwören kann, dass Gansey und Blue. Gansey, Gansey, dir nicht so viel bedeuten würden, stände da nicht Ich dahinter. Weil ich weiß, dass du darüber nachdenkst, weil ich darüber rede. Weil deine magischen Momente meine magischen Momente sind. Und ich schwöre dir, ich hab grad einen Brief an dich geschrieben über Gansey über Blue, über Magie.
Du hast mir einen Liebesbrief geschrieben in dem du das geschrieben hast. Und ich glaube du weißt nicht mal, warum. Ein bisschen Liebe im letzten Satz, ein bisschen mehr.
Ich danke dir. Für dich und deine Worte. Deine Unperfektheit, die das hier so perfekt macht. Für mich.

Antwort von Vermis am 13.04.2016 | 22:13 Uhr
Isy. ♥
Ich liebe dich auch. Das weißt du. Und ich tu das doch alles so planlos, aber hey - es ist so super, wenn es passend kommt. Wenn es dich freut und einen Moment glücklich macht oder ablenkt oder wasauchimmer, dann hab ich genau das erreicht, was ich will.
Gansey ist ganz und gar besonders. Und gleichzeitig ganz und gar menschlich. Es stimmt, dass in Gansey ein Stück von dir steckt. Vielleicht auch, weil meine Art, die Liebe zu sehen und zu beschreiben, einfach ein Stück von dir bekommen hat. Es ist aber gar nicht bewusst passiert, ehrlich gesagt. Ich fand nur, dass die Art, wie Gansey Blue liebt, wunderbar ist und magisch und genau die Art von Magie, die alltäglich ist und so viel mehr als das.
Du hast mich zu den Büchern gebracht und immer wieder drauf zurück, sodass ich heute mit Sassi im Garten saß und diskutiert habe und ihr erzählt, was ich heute schreibe, und wir uns gegenseitig vorgelesen haben. Danke, ehrlich. Ich hätte das hier nicht gemacht, wenn du es nicht vorgeschlagen hättest.
Ich weiß wirklich nicht, warum, aber es kann nicht falsch sein, wenn du es als Liebeserklärung auffasst.
(Ich freu mich auf deinen Brief.)
Danke für alles. Du bist die Beste, weißt du das? - Ich hoffe doch, dass du das weißt.
Deine Hanna