Autor: JohannaSwann
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
13.07.2016 | 23:41 Uhr
zu Kapitel 1
Der Oneshot ist großartig geworden. Die Charakter der Figuren sind sehr gut getroffen und ich finde deinen Schreibstil gut. Schon die Idee eine Geschichte zu schreiben in der die Beziehung der beiden Brüder im Vordergrund steht finde ich toll ,nur und das ist das einzige was mich in der Geschichte (eigentlich nicht wirklich) stört ,finde ich es nicht ganz so plausibel das Jacob es für richtig
hält seinem Bruder die Wahrheit zu sagen ,da er ja mit Sicherheit gewusst hat dass Will sich darauf hin Vorwürfe machen würde. Es ist nicht die Art des älteren der Recklessbrüder die Wahrheit zu wählen ,wenn er Will mit der Lüge schützen könnte. Die Tatsache ,dass er sich dazu entschließt ihm die Wahrheit zu sagen ,als er die Trauer seines Bruders über seine ständige Geheimniskrämerei bemerkt ,lässt dies allerdings auch wieder logisch wirken.

LG
CelesteS

Antwort von JohannaSwann am 14.07.2016 | 00:21:34 Uhr
Hallo Celeste!
Danke für deine Review. Ich habe übrigens auch lange hin und her überlegt, mit welcher Begründung ich dieses Gespräch zwischen den Brüdern inszenieren könnte. Dann habe ich beschlossen , dass die Jakob-hat-Will-zu-oft-angelogen-Begründung reichen muss. Ich finde die Beziehung zwischen den beiden wirklich interessant und MUSSTE diesen Oneshot einfach schreiben.
So viel zu meinem Vorsatz "auch bei fanfiction realistisch bleiben und die Figuren ihrem Charakter entsprechend handeln lassen"...
Also, danke nochmal und bb, Johanna
KittenWithClaws (anonymer Benutzer)
09.06.2016 | 18:55 Uhr
zu Kapitel 1
Ich liebe diesen Oneshot und ich bin ziemlich froh auf der deutschen fanfiction seite mal vorbeigeschaut zu haben (ich lese normalerweise immer auf englisch). Ich finde, dass du Fuchs und Jacob ziemlich gut charakterisiert hast und ich mag deinen schreibstil. :) Also vielen Dank für diesen Oneshot!

Antwort von JohannaSwann am 09.06.2016 | 19:27:08 Uhr
Hallo! Vielen Dank für deine positive Rückmeldung! Ich lese auch häufiger auf englisch, aber zu Cornelia Funke (vor allem Reckless) gibt es da leider wenige (fertiggestellte/ gute) fanfics. Also danke nochmal fürs vorbeischauen und auf Wiederlesen!
Johanna
06.05.2016 | 23:49 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo,

die Geschichte hat mir wirklich gut gefallen :)
Ich hatte mir beim Lesen des Buches so eine Szene gewünscht und bin jetzt einmal mehr froh darüber,
dass es Fanfiktions gibt ^^
Danke für dieses kleine One-Shot :)

LG
Horizon

Antwort von JohannaSwann am 07.05.2016 | 15:41:25 Uhr
Hallo Horizon!
Danke für deine Review. Mir hat genau diese Stelle auch gefehlt, daher der Oneshot. Fanfictions sind schon praktisch... ;D
Lg, Johanna