Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: fallen leaves
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
05.04.2016 | 20:51 Uhr
Hallo :)
Deine Fanfiction zum neuen Dresden-Tatort gefällt mir gut. Ich mag deinen Schreibstil, der ist sehr bildhaft und anschaulich. Das kommt finde ich in folgenden zwei Sätzen besonders zum Ausdruck:
"Ganz gleich was sie taten und was sie tun wollten, da war diese Leere, die nicht mehr von ihrer Seite wich und diese Stille, die selbst den lautesten Schrei verschluckte."
"Es war ein verregneter, stürmischer Mittwochmorgen, der die Welt in ein unaufhörliches Grau hüllte und alles im Nebel verbarg, was nicht gesehen werden sollte."
Außerdem finde ich die Symbolik der Raben sehr passend eingesetzt.
Der Tatort an sich stieß bei mir eher nicht auf ungeteilte Begeisterung. Die Idee eines Frauenteams finde ich super, das war längst mal fällig. Die Umsetzung hat mich aber eher genervt, weil so drauf rumgeritten wurde, dass es ein Frauenteam ist (die ganzen Macho-Sprüche zum Beispiel). Vor allem die Praktikantin war mir auch zu naiv, die hätte ich mir wohl kein zweites Mal angeschaut. Das Duo bekommt aber noch eine Chance.
Deine Geschichte hat aber nichts von dem, was mich am Tatort gestört hat. Die Szene ist gut gewählt, die Beerdigung bietet einen guten Punkt zum Anknüpfen, und du schreibst sehr einfühlsam.
Eine Frage zum Schluss: Soll das ein OneShot bleiben oder hast du vor, mit einer Krimihandlung weiterzumachen, wie am Schluss angedeutet?
Liebe Grüße!

Antwort von fallen leaves am 11.04.2016 | 07:10 Uhr
Hey!
Ich danke dir für dein ausführliches Review :)!
Ich habe den Anknüpfungspunkt der Beerdigung bewusst gewählt, um eine Kriminalgeschichte dranzuhängen, richtig;). Ein Oneshot ist zwar eine schöne Idee, aber der wäre dann bei mir ziemlich lang^^. Nochmals danke für deine Meinung:) ich versuche immer meine "Bilder im Kopf" aufzuschreiben, bin auch eher eine Bilderdenkerin. Das Team hat, denke ich, viel Potential, obwohl mich der Fall auch nicht so vom Hocker gehauen hat. Die Macho-Sprüche fand ich ebenfalls etwas übertrieben.
Lgz
Maja
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast