Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: CasseyCass
Reviews 1 bis 25 (von 643 insgesamt):
Neera (anonymer Benutzer)
02.09.2019 | 22:28 Uhr
Hallöchen! :-)

Ich habe alle 4 Storys bereits vor einigen Wochen gelesen. Und muss jetzt einfach nachträglich noch eine Review hinterlassen.

Als ich deine letzte Story beendet hatte, war in mir irgendwie voll das Loch. Cassys Geschichte hat mich nämlich über Wochen begleitet und man hat wirklich jeden Moment so krass miterlebt. Du hast einen unglaublich tollen Schreibstil. Das Lesen hat einfach Spaß gemacht. Man hat alles so unglaublich intensiv mitempfunden... Einfach nur WOW!

Du hast echt ganz tolle Arbeit mit der ganzen großen Story geleistet. Da kann man wirklich nur DANKE sagen! Ganz ganz toll! :-)

Liebe Grüße
Neera

Antwort von CasseyCass am 10.09.2019 | 12:33 Uhr
Liebe Neera,

freut mich, dass dir die Stories so gut gefallen haben.

Ich kann das Gefühl gut nachvollziehen, mir ging es ähnlich, als es vorbei war. Aber man findet ja immer wieder andere Geschichten und Charaktere, die einem etwas über diese Zeit hinweghelfen ;)

Vielen, lieben Dank für dein Revi!

Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
Nordlicht (anonymer Benutzer)
20.08.2019 | 17:38 Uhr
Hallo CasseyCass,
Ich finde deine soooo toll ich habe bis vor kurzem noch Sommerferien gehabt und in einem Rutsch alles durchgelesen (das ein oder andere Wochenende durchgemacht) und werde Cassandra und Co. echt vermissen. Das ein oder andere Kapitel hat mich zu Tränen gerührt und das andere regelrecht in Rage versetzt. Sogar so dolle , dass ich meinen Vater drei Stunden am Telefon die Ohren voll geheult habe und das nicht nur einmal. Ich habe mittlerweile auch den One-shot gelesen und würde richtig melancholisch.
Ich möchte dich für deine richtig geniale Idee , deine tolle (auch etwas sadistische ) Fantasie und Kreativität , und deinen guten Schreibstil loben.
Ich wünsche dir noch alles gute und dass du noch ewig Leuten mit deinen Geschichten die Tränen in die Augen treibst.

deine Nordlicht

Antwort von CasseyCass am 01.09.2019 | 16:14 Uhr
Hallo, liebes Nordlicht :)

Vielen Dank für dein liebes Revi, ich freue mich jedes Mal sehr, wenn meine etwas älteren Stories noch so gern gelesen und geliebt werden :)
Dein armer Papa :D
Ich vermisse die Truppe auch sehr - und ich weiß auch noch, wie ich mit ihnen mitgefiebert habe :D DU bist also nicht allein ;)

Ich danke dir für dein Lob, das motiviert zum Weiterschreiben und macht sogar ein wenig stolz :)

Fühl dich gedrückt,
CasseyCass *-*
Seoyoung (anonymer Benutzer)
28.05.2019 | 18:33 Uhr
Hayhay CasseyCass, (ich erlaube mir jetzt einfach mal, dich zu dutzen)
dieses Fanfiktion, puh, es ist einfach nur WOW!
(Das bezieht sich jetzt alles auf alle vier Bände)
Ich muss gestehen, dass ich am Anfang meiner Maze Runner- Phase eher ein Newticutie- Fan war (meine Freunde können ein Liedchen davon singen) weil ich mit Minho irgendwi zunächst nichts anfangen konnte. Ich weiß auch nicht, ich glaube, es war seine Art, etwas hart, ruppig und grob (Gott, vor allem bei den Filmen fand ich es im nachhinein echt schlimm, ihn so "hart" zu sehen!) Aber dann kam deine Fanfiktion-Reihe. Und ich muss echt gestehen, dass diese mir an manchen Stellen sogar besser gefällt, als Dashners, sowie auch Bells Version. Das ist echt krass, denn es ist mir noch nie passiert und ist auch eher ein Einzelfall. Aber ich bin dir für diesen "Einzelfall sooooo unedlich dankbar.
Ich kann gar nicht alle Momente und Dinge aufzählen, die zu meinem persönlichen WOW- Gefühl führten, aber ich habe mir mühe gegeben, die fünft Besten zu sammeln, damit das hier nicht das leere Review wird, das ich vermute, dass es werden wird XD:
1. Dein Schreibstil: Ich weiß, dass das eher allgein ist, aber dein Schreibstil ist echt klasse! Sehr detailliert, schön ausgeschmückt und die Sätze haben eine schöne Melodie. Jedes Wort passt gut in das Gesamtbild, auch Rechtschreib- und Grammatikfehler sind fast gar nicht zu finden.
2. Minhos Darstellung: Wie oben schon einmal erwähnt was ich vor Deinem FF eher der Newt- Fan, aber Du hast es geschafft, dass ich Minho besser verstehe und ihn und seine Art lieben gelernt habe. Und dein FF- Minho ist mir etwas lieber, als der Dashner- Minho, wie gesagt, ich habe ihn am Anfang einfach nicht verstanden.
3. Wissenschaft: Mir gefiel es sehr gut, wie Du die Wissenschaft mit in dein Werk eingeflochten hast, z.B. das Kugelfisch-Experiment aus Band 2, nach dem Cassys Variable konzipiert war (und das ist nur ein Beispiel unter Vielen!) Dies zeigt erneut, wie sehr du dich für diese FF informiert hast, wieviel Mühe Du dir gegeben hast und wieviel Herzblut du hineingesteckt hast. Und lass Dir gesagt sein: Es ist Dir definitiv gelungen!
4. Die Intros: Noch eine kleine Versüßung für die ohnehin schon tollen Kapitel! Viele FF- Autoren lernt man gar nicht kennen, man weiß nichts von ihnen. Aber deine Intros wahren echt cool, humorvoll und auch interessant. Man hat Dich auch auf eine gewisse Art und Weise kennengelernt.
5. The emotions! Alles sprudelte nur so von Gefühlen, vor allem in vierten Teil war das extrem. Ich war Zeitweise richtig eifersüchtig auch Minhos vorherige Frau, weil ich unbedingt wollte, dass er und Cassy wieder zusammenkommen. Zu Rick hatte ich zwar zu Beginn ein eher angespanntes Verhältnis (wenn man das so ausdrücken kann ;D), aber auch als er starb war ich echt betroffen. Auch Hopes Tod war traurig, auch wenn sie noch kein richtiger Charakter der Geschichte wurde (leider!)

So, das war erst einmal alles, vielleicht melde ich mich mal wieder, wenn mir noch mehr tolle Dinge zu dieser Reihe einfallen.
Nochmal vielen Dank, dass du die Geschichte von Minho und Cassy geschrieben hast und viele Grüße,
Seoyoung

Antwort von CasseyCass am 08.06.2019 | 21:54 Uhr
Liebe Seoyoung,

vielen Dank für dein liebes Revi :) Es ist immer so schön von der TMR-Base zu hören, die mich in dieses FF-Universum geschleust hat, aus dem ich nicht mehr herausfinde :D
Ich muss zugeben, dass deine Einstellung - dass Minho sehr hart rüberkommt - genau meinen Entschluss gefestigt hatte damals, eine FF zu schreiben. Ich habe in ihm so viel mehr gesehen. Klar, er ist süffisant, arrogant, zynisch, grob, aber mein Gott - er wurde in ein Experiment verkauft und rannte drei Jahre in einem Labyrinth herum. Ehrlich, da kann man doch nur eine Macke bekommen :D Aber ich bin auch der festen Überzeugung, dass man sich ändern kann und das habe ich versucht. Cassy, die ganz langsam hinter diese Fassade taucht und die am Ende um ihre Beziehung und ihre Familie kämpft...
Was die Wissenschaft angeht: Zeitung lesen macht's :D Das mit dem Gummiband-Effekt, mit den Tintenfischen - habe ich alles irgendwo mal in Zeitungen gelesen, die über neue abgefahrene Experimente berichtet haben (und Tintenfische sind sooo smart :D). Natürlich ist nicht alles gesetzt, manches basiert auch nur auf meinen eigenen Theorien, aber hier und da habe ich tatsächlich biologisch-chemische Fachliteratur gewälzt :P Umso besser/schöner, dass es bemerkt und gewürdigt wird :)
Meine Intros... Ich glaube mittlerweile wäre eine Entschuldigung diesbezüglich angebracht, die waren manchmal echt lang und verzweifelt, aber ich bin ein Mensch mit großem Redebedarf und die TMR-Base war immer ein sehr guter Zuhörer :D
Ich habe auch immer die Nebencharaktere, gerade meine OC's sehr ins Herz geschlossen, eben weil es meine waren. Cassy, Rick, Fe, die Kinder, Stella (Gott, was liebe ich Stella) - das sind meine Babys noch mehr als meine Interpretationen von Minho und den anderen.

Hammer auf jeden Fall, dass nach so langer Zeit noch immer Rückmeldungen kommen und dann auch noch so detailliert und liebevoll, wie deines :) Vielen, vielen Dank dafür - schließlich habe ich für euch geschrieben und ich wollte meine Leidenschaft für die Truppe teilen. Cool, dass das geklappt hat und noch immer klappt ;)
Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende!
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
09.12.2017 | 23:58 Uhr
Also...Ich weiß nicht was ich sagen soll…
Nun, ich fang mal einfach an: Als ich auf deine FF gestoßen bin, war ich in meiner Minho/Maze Runner-Suchti-Phase. Ich habe gefühlt tausende FF gelesen. Aber keine war so gut wie deine.
Naja, bis auf die „The Inexhaustible Horrors Of...“ Reihe von „Sommerregenduft“. Sie hat deine Story auch mal empfohlen, glaube ich. Oder war es andersrum und du hast ihre empfohlen? Ich weiß es nicht mehr, ist viel zu lange her - uhh Reim ;)).

Zurück zu deiner FF. Sie ist wirklich mehr als nur gelungen. Sie ist extrem gut, berührend, einfach toll. Dein Schreibstil ist einer der besten, die ich je gelesen habe, du kannst einfach so gut schreiben, dass man durchgehend mitfühlt.
Zum Beispiel, als Cassy im ersten Teil alleine zum Sektor läuft, um die anderen zu retten, und die Briefe hinterlässt. Ich muss immer noch jedesmal weinen, wenn ich das Kapi lese. Schlimmer als „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ ;))

Allerdings vermisse ich die alten Lichter. Ich mein charakterlich.
Ich vermisste den Labyrinth-Chuck, der schüchtern war und irgendwie Angst vor allem hatte. Für den Cassy wie eine große Schwester war.
Ich vermisse den Labyrinth-Newt, der immer superlieb war und Cassy aufgemuntert und getröstet hat, wenn es ihr mal wieder schei**e ging. Der, bei dem Cassy immer geschlafen hat, wenn sie nicht bei Minho war. Der Newt, der keine hunderte Liter Alkohol in sich gegossen und haufenweise Frauen aufgerissen hat.
Ich vermisse den Labyrinth-Minho, dessen Verhalten von Sarkasmus geprägt war und immer auf Kosten anderer Witze gerissen hat. Minho, der süffisant war. Der, der nie ernst bleiben konnte und Cassy und die anderen geärgert hat. Naja, im Grunde ist er immer noch so, nur ernster...
Und zuletzt die Labyrinth-Cassy, die vor Mut, Selbstvertrauen, Abenteuerlust nur so gestrotzt hat. Und auch bisschen vor Arroganz ;)) Die, die vor nichts und niemandem Angst hatte. Die Cassy, die alle immer aufgemuntert hat und nicht selbst aufgemuntert werden musste.

Ich weiß, alle haben sich verändert.
Wegen ANGST, wegen dem Abgang von Newt und Minho, wegen vielen unterschiedlichen Dingen und Ereignissen.
Und trotzdem vermisse ich sie.

Du hast alle Charaktere so gut beschrieben, ich konnte immer jeden Gedanken, jede Handlung nachvollziehen.

Ja...ich weiß nicht mehr was ich schreiben soll. Das Review ist auch abnormal lang geworden. Aber ich wollte auch irgendwas schreiben, das zu allen vier Teilen passt. Irgendwas abschließendes.
Und auch eine Entschädigung dafür, dass es zu allen anderen Teilen kein Review gegeben hat.

Naja...Liebe Grüße
Kleya

Antwort von CasseyCass am 04.01.2018 | 16:41 Uhr
Nein, keine Sorge, ich habe dein Revi nicht vergessen :) Bloß hatte ich so viel Stress und alles, dass ich zu nichts gekommen bin :/
Ich glaube Sommerregenduft und ich haben uns regelmäßig empfohlen :P Ich mag ihre Story auch sehr, aber welche noch gut ist, ist die von Jadeherz "Keep dreaming". Auf jeden Fall schön, dass dir die Story so sehr gefallen hat :)

Gott, "Schicksal ist ein mieser Verräter" ist eines der wenigen Bücher, wo ich weinen musste :D Danke für den Vergleich, ich fühle mich geehrt :P

Ich vermisse diese Lichter auch, weshalb ich immer wieder die Bücher lese und mich schon tierisch auf Februar für den 3. Kinofilm freue, obwohl ich weiß, was sie tun werden *schluchz*. Das war alles noch vor meinem vierten Teil bzw. eigentlich vor meinem 2. Teil, wo sie begonnen haben alle zu foltern und aufzureiben. Ich denke aber, der Schnitt war deshalb auch so krass, weil zwischen Teil 1 und Teil 4 fast drei Jahre liegen, in denen ich auch erwachsener geworden bin und in denen ich Dinge einfach anders zu sehen begonnen habe. Die Lichter dachten immer ANSGT sei schlimm gewesen, dabei kann auch das normale Alltagsleben die Hölle sein und jeder hat sich eben dahingehend verändert. Ich mochte auch unsere unschuldigen, lieben Lichter, die sich durch alles durchgetragen haben, Fakt ist jedoch, dass sie nun erwachsen sind und ANGST sie zu sehr gezeichneten und kranken Erwachsenen hat werden lassen.

Dennoch, ich freue mich, dass du mich nachvollziehen kannst und dass du dich trotz allem durch die Story durchgekämpft hast. Nach so langer Zeit noch ein Revi zu bekommen, macht mich immer ganz duselig (Bin eben doch noch Kind mit meinen 22 Jahren :P) und ich will fanfiction einfach nicht missen, weil es so ein großer Teil meiner Kindheit war. Also vielen, vielen Dank für dein Revi, ich habe mich sehr gefreut :) Lass mich wissen, falls du noch gute Minho-FFs im Petto hast, ich streunere momentan eher beim Hobbit und The Walking Dead herum und weiß nicht mehr so genau, was im TMZ-Fandom so los ist.

Ich hoffe, du hattest einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein schönes Weihnachtsfest!
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
16.10.2017 | 04:36 Uhr
Nach über einem Jahr Abwesenheit auf Ff.de habe ich diese Fanfiction bei meinen Favoriten wiedergefunden. Ich habe sie nie vergessen, was ich allerdings vergessen hatte war, wie sehr sie mich geprägt hat.
Kaum zu glauben, aber eine Fanfiction hat mich auf eine emotionale Achterbahn genommen, mich zum Weinen sowie zum Lachen gebracht. Ich habe mich in Charaktere verliebt und um Charaktere getrauert, habe immer mitgefiebert.
Ich danke dir für diese großartige Geschichte, die einen großen Platz in meinem Herzen eingenommen hat♥️

Antwort von CasseyCass am 21.10.2017 | 12:06 Uhr
Oh wie lieb, dass du selbst nach so langer Zeit noch ein Revi schreibst :) Das freut mich sehr.
Ich finde das immer unglaublich, wenn Leute mir schreiben, dass meine Geschichte sie geprägt hat, weil ich nie gedacht hätte, dass meine Worte zu so etwas fähig wären. Umso mehr freut es mich natürlich, dass sie etwas in dir ausgelöst haben und ich danke dir nicht nur für das Kommentar hier sondern auch dafür, dass du sie gelesen hast.
Hoffentlich findest du noch viele Geschichten, die dich so mitfiebern lassen.
Küsschen,
CasseyCass *-*
jultad (anonymer Benutzer)
28.06.2017 | 12:33 Uhr
Diese 4 Teile der 'Minho und Cassy'-Reihe sind einfach unbeschreiblich!!! Ich hab sie bereits mehrmals gelesen, doch sie werden nie langweilig, egal wie oft man sie ließt. Die Hintergrundgeschichte der Story ist einfach überragend, so wie die ganzen unzähligen, top geschriebenen und unglaublich durchdachten Kapitel, wo man auf den ersten Blick erkennt, wie viel Zeit und Arbeit du in diese gesteckt hast! An vielen Stellen musste ich wirklich heulen...ok, es waren mehrere, denn, wie du die Emotionen und Situationen beschrieben hast, ist einfach unglaublich! Ich weiß nicht, was man noch zu solch grandiosen Geschichten sagen kann/soll, denn auf der Welt existieren (laut meinen Kenntnissen) keine Komplimente/Adjektive/Lobwörter, die deine Geschichten beschreiben, denn die wären noch immer untertrieben!
Also: Du hast 4 unglaubliche Geschichten geschrieben, die als Drehbuch gelten könnten! Mein vollster Respekt, denn vor so einer mega Arbeit ziehe ich echt meinen Hut.❤

Antwort von CasseyCass am 30.06.2017 | 10:17 Uhr
Und ich weiss nicht, was ich auf so ein nettes Revi antworten soll :D
Es ist immer wieder ueberraschend, wenn man Revis bekommt, nachdem die Story bereits laengere Zeit abgeschlossen ist und umso schoener ist es, wenn es dann auch noch so voller Liebe ist :)
Ich freue mich wahnsinnig, dass es dir so gut gefallen hat!
Aber eine Geschichte ist nur so gut wie ihre Leser, also muss man auch vor dir/euch den Hut ziehen, denn ich habe euch manchmal wirklich mit meinen Kapiteln gefoltert (bitte nicht persoenlich nehmen :D).
Vielen, vielen Dank fuer dein liebes Revi - ich wuensche dir ein superschoenes Wochenende!
Liebe Gruesse aus England,
Kuesschen,
CasseyCass *-*
Kira-Yuri (anonymer Benutzer)
07.02.2017 | 20:50 Uhr
Juhu:D

erst einmal ein riesen großes Sorry das ich dir jetzt erst schreibe... die letzten Wochen waren sehr chaotisch bei mir.
Ich hatte riesen Krach mit einer freundin ( jetzt ist aber wieder alles supii), hatte mir ganz ganz schlimm den magen verdorben, denn war auf der arbeit auch iwie alles komisch und zu guter Letzt hatte ich noch geburtstag :D das war so ziemlkich das highlight XD
jetzt hatte ich endlich die Zeit gefunden dein letztes kapitel zu lesen.

ich bin ja schon ziemlich traurig das es jetzt vorbei ist,
Ich hatte mich mit der zeit so sehr dran gewöhnt, das es jetzt sehr komisch sein wird zu wissen das es vorbei ist und das kein neues Kapitel mehr kommen wird.
Aber ich finde das Ende sehr schön auch wenn es für mich teilweise bissl traurig war.
ich mag einfach keine "Abschiede" oder wenn etwas zu ende geht was ich sehr mochte
aber wie heißt es immer so schön... alles gute muss auch mal ein Ende haben.

Ich hoffe dir geht es gut und du hast tolles Wetter, die Kälte hier geht mir langsam etwas auf den Senkel...
ich will das es endlich etwas wärmer wird.

ich hogffe wir schreiben uns demnächst mal wieder
Würde mich auf jeden Fall sehr freuen
und du hast ja auch noch deinen Blog :D

ich wünsche dir auf jeden fall alles gut
Liebe Grüße
Deine Kira

Antwort von CasseyCass am 13.02.2017 | 11:50 Uhr
Haha :D Das letzte Problem war der Gebi :D Aha, aha. Dann wünsche ich dir noch alles Gute nachträglich :)
Aber das ist alles kein Problem, schließlich bin auch ich ziemlich beschäftigt. Noch zwei Wochen arbeiten in Namibia, dann habe ich erst einmal vier Wochen Urlaub :P
Ja, es ist komisch, oder? :D Du kannst ja die Uploads vom Hobbit lesen :P
Immerhin ist es ein realistisches Happyend. Nicht zu Disney-Like aber auch nicht zu traurig. Und auch diese Geschichte musste halt mal zum Ende kommen.
Mir geht es sehr gut, dankeschön :) Schön warm hier und was ich immer sehr genieße ist, dass es nicht so schwül ist. Aber ihr Deutschen habt dieses Jahr auch echt Pech mit dem Winter gehabt, der soll ja etwas... ausgeartet sein ;)
Genau ich habe meinen Blog und bin immer per Mail zu erreichen :)
Vielen, vielen Dank für deine regelmäßigen Revis, die haben mich immer sehr gefreut und zum Schreiben ermutigt :)
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
04.02.2017 | 18:18 Uhr
Yeah!! Ich bin endlich durch:) Ich habe vorhin mal nachgeguckt und wenn ich mich nicht täusche habe ich mein erstes Kapitel zu deiner Geschichte am 26.04.2016 um 21:52 zum 35 Kapitel veröffentlicht. Wenn man mal zurückdenkt, was das für eine Zeitspanne ist, dann ist das schon ziemlich krass...!! Außerdem denke ich ist es an der Zeit ein Geständnis abzugeben;) Ich habe bis auf einige wenige Kapitel den dritten Teil nie gelesen, weil ich diesen Teil schon im Original nicht mochte! Anfangs habe ich dann zwar überhaupt nichts kapiert, aber mit der Zeit schon und mittlerweile denke ich weiß ich, das meiste aus diesem Teil. Ich erwähne das aus dem Grund, da es zeigt, was für eine großartige Autorin du warst und bist. Und wir sollten uns bedanken, immerhin hast du immer regelmäßig geuploadet und ich war da teilweise etwas fauler als andere Leser... Ich wollte dir auch eigentlich nur sagen, dass du nie dein Spaß am schrieben verlieren sollst und, dass ich dir viel Glück für die Zukunft wünsche!
Ebenfalls wünsche ich dir ein letztes mal Liebe Grüße
Also: LG Crash2013

letztes Review: am 04.02.2017 um 18:18 für alle Teile :)

Antwort von CasseyCass am 05.02.2017 | 09:02 Uhr
Ja, ich habe über zwei Jahre an der fanfiction gebastelt. Eigentlich war sie auch nie für einen solchen Zeitraum geplant gewesen, aber was solls :P
Oh wow, dann fühle ich mich geehrt, dass du trotz allem den Teil gelesen hast, vor allem weil er bei mir ja eine andere Richtung eingeschlagen hat als im Original ;)
Schön, dass es dir gefallen hat und du so viel Spaß dabei hattest :) Habe mich auch über jede deiner Revis gefreut.
Ich bin Journalistin, ich sollte die Freude am Schreiben nie verlieren, sonst wird mein Job zur Qual :D
Dir auch noch alles gute :)
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
01.02.2017 | 14:56 Uhr
Ich wusste es <3 endlich ich habe ewig darauf gewartet :)
29.01.2017 | 18:00 Uhr
Ich habe es endlich mal geschafft weiter zu lesen, nach ich denke einer kleinen Ewigkeit;) Und ich bin erschüttert, ja quasi zu Tode. Zwischen Rachel und Aris, Minho und Cassy und Newt und Stella ist es aus beziehungsweise so gut wie aus!! Das ist irgendwie deprimierend... Aber das schlimmste ist das Aris und Stella miteinander geschlafen haben:( denn ich glaube die beiden sind das Paar das ich von allen am wenigsten in einer festen Beziehung sehen will.... Mal gucken wie es weiter geht! Hoffentlich wendet sich das Blatt nochmal:/
LG Crash2013
PS. Würde mich freuen mal wieder mehr von den anderen zu hören
PPS. Ach, und herzlichen Glückwunsch mir ist gerade erst aufgefallen, dass du die Geschichte beendet hast. Du hast auf jeden Fall ein großes Lob verdient, du hast in diese Geschichten wahrscheinlich so viel Herzblut gesteckt, dass man es schon fast lesen konnte. Ich werde dieses Reihe trotzallem zu Ende mit einem Lächeln auf den Lippen!

Antwort von CasseyCass am 03.02.2017 | 07:29 Uhr
Ich war kurz etwas verwirrt, bis ich verstanden habe, dass du noch nicht am Ende angekommen bist :D
Ich kann/ konnte leider nicht alle Charaktere gleichmäßig zur Wort kommen lassen, wobei ich es während Cassys und Minhos Zeit am Meer versucht habe. Dafür wuseln da einfach zu viele Leute rum :P
Außerdem muss ich es doch kompliziert halten und das geht am besten, wenn die Freundin mit ihrem besten Freund schläft. Ich habe bei MinCass immer darauf verzichtet, aber bei Nella konnte ich nicht widerstehen, tut mir Leid.
Freut mich, dass dir die Geschichte gefallen hat, auch wenn du noch nicht ganz durch bist. Sie war schon mein kleines Baby :P
Viel Spaß noch beim Weiterlesen!
Küsschen,
CasseyCass *-*
23.01.2017 | 22:14 Uhr
Hey :)
Ich kann nur ein riesengroßes Dankeschön zurück gegeben. Für all die Zeit, die du in die Geschichte investiert hast und deine Ideen und vor allem dein Durchhaltevermögen. :)
Mir fällt jetzt gerade nichts mehr ein, es ist einfach Wahnsinn.
LG Sammy

Antwort von CasseyCass am 24.01.2017 | 06:43 Uhr
Durchhaltevermögen - das hört sich so gezwungen an. Ich hatte doch viel Spaß mit euch :)
Aber gern geschehen. Ich hatte schließlich Freude am Schreiben und wollte euch schlicht Teil haben lassen :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
BanANNE (anonymer Benutzer)
19.01.2017 | 15:49 Uhr
Hi cass ey cass!
ich hab deine story bis zum ende genossen, bis zum letzten Wort!
Warst du verwirrt, über das was in meinem Kopf vorgeht? :D

Jetzt habe ich aber einen überzeugenden Beweis gefunden, einen Bildbeweis!

https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/b2/71/a3/b271a38c6a7b6bced9786bfb7f2e3641.jpg

Rick & Minho, die kurz davor sind, sich zu küssen! Das ist so süß <3 ich hoffe ich hab dich jetzt überzeugt :D *-*
LG

Antwort von CasseyCass am 20.01.2017 | 06:40 Uhr
Manchmal schon ja, anderseits sind wir auf fanfiction, da sollte mich nichts wundern :P
Nein, das sind höchstens Thomas und Rick :D
Mich kannst du, was das angeht, nicht überzeguen :D
Aber schön, dass dir die Story trotzdem gefallen hat ;)
Küsschen,
CasseyCass *-*
09.01.2017 | 14:11 Uhr
Wahnsinn! Ich kann es einfach nicht glauben, dass wir jetzt wirklich am Ende dieser fantastischen Geschichte angekommen sind! Ich weiß noch, wie ich vor fast 1 Jahr diese FF entdeckt habe. Eindeutig einer der besten Momente in meinem Leben, hahah! Ich war von Anfang wie gefesselt von dieser Geschichte und es konnte das ein oder andere Mal vorkommen, dass ich erst gegen 4 Uhr das Licht ausgemacht habe. Meine Lehrer haben sich am nächsten Tag bedankt;p
Meine Freunde habe ich auf jeden Fall mit meiner Begeisterung für MinCass&Co angesteckt! Aber generell hat mich diese Geschichte geprägt; andere Menschen prägt Harry Potter und mich eine Fanfiction ;) Du hast mit Cassy definitiv mein 2. Ich erschaffen. Ich konnte, bzw kann mich so gut mit ihr identifizieren!
Jetzt mal zu den einzelnen Geschichten: Ich glaube am besten hat mir der dritte Teil gefallen, da in dem so krass viel (aus meiner Sicht) passiert ist! Wir hatten Megan, einen kranken Newt:( und ganz viel 'Action' in der Beziehung von Minho und Cassy. Gott, ich weiß noch wie sauer ich am Ende auf Minho&Newt war. Ich habe mich mit meiner Freundin total über die beiden aufgeregt. Ich muss zugeben; am Anfang des 4. Teils konnte ich die beiden überhaupt nicht mehr leiden. Aber mit der Zeit haben sie mein Herz zurückerobert;)
Worüber ich mich soo gefreut habe ( sogar die ein oder andere Freudenträne ist geflossen), war die Nachricht dass Cassy doch noch Schwanger ist! Ich bin vor Freude fast ausgerastet. Und jetzt bin ich traurig, dass alles vorbei ist. Ich hatte micht ehrlich gesagt etwas vor diesem Tag gefürchtet...
Auf jeden Fall habe ich wieder mit dem 1. Teil angefangen; doch auch einer meiner allerliebsten*_*
Durch deine Geschichte hab ich jetzt sogar 'den Mut gefasst', mich an die Planung einer eigenen Maze Runner FF zu machen. Ich hoffe nur, dass sich nicht wirklich was von deiner Geschichte in meine einschleicht, denn wie gesagt, sie ist mitlerweile Teil meines Lebens & fester Bestandteil meiner Gedanken geworden.[ sollte ich vlt mal Hilfe beim Schreiben, ein paar Ideen oder die Meinung einer anderen Person brauchen, könnte ich dir dann eventuell über deine Email-Adesse schreiben?] Letztens kamen Cassy&Co sogar in meine Träumen vorxD
Naja wie auch immer, danke dass du diese Geschichte Angefangen und auch zu Ende gebracht hast!
Ohne sie wäre mein Leben nicht so wie es heute ist;p
Ganz, ganz, ganz, liebe Grüße & 1000x 'Danke' aus dem kalten Norden Deutschlands<3
Bis zur nächsten FF (bin schon mega gespannt, muss aber erst den Hobbit lesen, haha)

Antwort von CasseyCass am 10.01.2017 | 09:36 Uhr
Na super. Irgendwann werde ich von dutzenden Lehrern angeschrieben werden, die sich über verpennte Schüler beschweren :D Aber immerhin seid ihr verpennt, weil ihr lest und nicht, weil ihr zockt oder so :P
Das freut mich sehr :) Gut, ich würde meine FF vielleicht nicht mit Harry Potter vergleichen, aber solange sie dir gefallen hat, bin ich beruhigt. Ich mochte alle drei Teile sehr. Wie eine Mutter, ich kann mich nicht zwischen meinen Kindern entscheiden, ich liebe alle gleich :) Aber klar, ich kann deine Wahl durchaus nachvollziehen. Die Truppe war halt schon ziemlich aus diesem ANGST-Kreislauf raus und da hat man allmählich gemerkt, wie Minho und Cassy im normalen Leben aneinander geraten.
Genau, fang wieder von vorne an :D Mache ich auch manchmal. Es gibt Bücher und Stories, die kann man immer und immer wieder lesen :)
Klar, ich habe auch in meinen Stories Punkte, die vielleicht mit anderen Stories korellieren. Aber solange du nicht plagiierst, werde ich da wenig motzen. Und klar, du kannst mir immer schreiben, wie gesagt, ich bin weiterhin für die Wehwehchen meiner FFF da :)
Ach du musst den Hobbit davor nicht lesen, die Grundstory ist de Film. Also da findet man sich auch ohne Hintergrundwissen rein. WOBEI Tolkien natürlich ein Muss zum Lesen ist. *-* Großer Fan :P Freue mich auf jeden Fall, wenn ich dich dann beim Hobbit begrüßen darf.
Liebe, liebe Grüße, auch an deine Freunde, die du genervt hast :D
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
kulimaus (anonymer Benutzer)
08.01.2017 | 18:39 Uhr
Hey CasseyCass
Wow. Es ist unglaublich das es jetzt wirklich vorbei ist.
Und ich wollte dir eigentlich auch nicht nochmal schreiben, habe ich auch noch nie auf die Dankessagung, aber das ist das letzte 'Kapitel' und dann muss ich das nochmal. Schon allein als ich gesehen habe "Dankessagung" bin ich in Tränen ausgebrochen. Du hast mich echt emotional gekriegt. So war ich früher nicht ':D Wie auch immer...
Nochmal schnell auf mein letztes Review zu sprechen.
Ich soll die Hobbit Geschichte lesen, die ab 18+ ist?! 0.0 Ich habe ja hier schon so manchesmal herzkrämpfe bekommen :D und die war ab 16+ :D

Ich danke dir natürlich enorm das du mich erwähnt hast :) Und finde die Kapitel wirklich sehr gut ausgewählt :)

Ich werde gucken ob ich mir deine Hobbit FanFiktion durchlese, weil ich nicht wirklich ein Hobbit fan bin ':D Oder ich werde dir einfach eine E-Mail schreiben :)

Jetzt nochmal was persönliches. Ich weis das es heißt, das man, solange man eine Person nicht persönlich kennt, nicht sagen kann das man sie mag. Aber ich glaube nach 2 Jahren sollte ich dich gut genug kennen um das zu behaupten :) und ich muss wirklich sagen, dass ich dich sehr ins Herz geschlossen habe. Auch wenn du es mir manchmal nicht leicht gemacht hast :D
Hey! :D Ich habe selten Wörter durcheinander gebracht :D Ich habe mich eher sehr oft vor dir blamiert :D Aber Ja ich kann dir nur zustimmen: Ich fand auch wir hatten eine tolle zeit :)
Und keine sorge du hast mich bestimmt auch noch etwas länger an der backe ;D

Wow...das fühlt sich einfach so komisch an. Ich weis auch nicht, und will auch gar nicht so melancholisch sein, aber diese FanFiktion war wirklich schon ein wichtiger Teil meines Lebens, und diesen jetzt gehen zu lassen ist schon sehr schwer.
Herrje, meine augen sind morgen bestimmt wieder geschwollen von dem ganzen weinen ':D
Wie auch immer, Danke nochmal für die besten 2 Jahre meines Lebens und danke das deine Geschichte mir so manchesmal den Tag gerettet hat :)
Fühl dich ein letztes mal geknuddelt, deine Kulimaus :D

P.S. guck mal jetzt habe ich sogar das 630. Review geschrieben :)

Antwort von CasseyCass am 10.01.2017 | 09:27 Uhr
Jaja, wie die Zeit rinnt :P
Haha :D Trotzdem hast du dich nicht davon abhalten lassen die 16+ Story zu lesen :D Nein, ich zwinge dich natürlich nicht. Ich lese auch weniger FFs aus Fandoms, die ich nur am Rande mitkriege. Genau, da ist es doch gut, dass ich eine Mail habe. Schreb mir eine Mail :D
Du warst eine so fleißige Reviewerin, ich musste dich erwähnen. Also bitte :D
Oh wie süß du bist :) Aber mir geht es ähnlich, in zwei Jahren miteinander schreiben, lernt man so das ein oder andere :) Freue mich also auch, wenn wir weiterhin Kontakt halten :)
UNFASSBAR :D Beim letzten Revi, ohne viel Zwang kriegst du das 630. Revi hin. Siehste ein krönender Abschluss.
Ich wünsche dir auf jeden Fall einen guten Start in den Alltag ohne meine FFs :D Und sollte irgendetwas sein, kannst du dich immer melden, ich werde auch versuchen ohne FFs deinen Tag zu retten, wenn alle Stricke reißen :)
Küsschen und Drücker,
Deine CasseyCass *-*
07.01.2017 | 18:16 Uhr
Och nein :(
Jetzt ist alles vorbei :( Es waren so tolle Geschichten, aber leider muss alles ein Ende haben. Zum Ende hin ist alles ja super geworden. Ich glaub die letzte Review habe ich geschrieben, als Cassy im Krankenhaus gelandet ist, oder? Ja ich glaub das war das Kapitel. Naja jedenfalls ...
Jetzt hab ich vergessen was ich schreiben wollte. Toll gemacht Melanie...

~nach ner halben Ewigkeit, wo sie nachdachte und schon mal den kleinen Text hier geschrieben hat~

Genau! Jetzt hab ichs! Nachdem mich mein dummer Freund unterbrochen hat.

Ich wollte eigentlich was zu den Kapiteln sagen. Die Kapitel waren alle sooo schön und ich musste öfters fast anfangen zu weinen, weil ich weiß, dass es jetzt vorbei ist :( Du hast es echt toll hinbekommen mit den Wendungen und alles drum und dran, auch wenn ich irgendwie schon so ne Vorahnung hatte, dass Cassy schwanger ist. Aber bei dem letzten Kapitel muss du ja noch ne Schippe draufsetzen, du hast mich doch noch zum weinen gebracht, auch wenn es des öfteren vorkommt ;) Es war in meinen Augen ein sehr Emotionales Ende.
Ich weiß echt nicht was ich noch schreiben soll....
Hör bitte nicht auf Fanfiktions zu schreiben! Du bist so ein großes Vorbild, du darfst auf keinen Fall aufhören! Denk niemals daran!
Wir alle haben dich ganz doll lieb <3

LG Meli(^.^)/

Antwort von CasseyCass am 08.01.2017 | 09:17 Uhr
Ja kann sein. Ich wollte halt ein Happyend haben. Ist normalerweise weniger mein Ding, aber solange sie realistisch sind, ist es okay :D
Ich vergesse auch immer, was ich bei meinen Revis schreiben will, darum mache ich mir Notizen :P
Freut mich sehr, dass es dir so sehr gefallen hat! Dass man eine Story nicht nur gerne liest, sondern eben auch rückblickend wirklich Spaß dabei hatte. Nunja und eben den einen oder anderen Herzkasper und Tränenausbruch ;)
Nein, ich höre nicht auf zu schreiben, keine Sorge. So schnell werdet ihr mich nicht los!
Wie süß, ich euch natürlich auch :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
Scarlett (anonymer Benutzer)
07.01.2017 | 15:03 Uhr
Hey CasseyCass,
So ich habe es geschafft! Ich habe mir fest vorgenommen noch das 150. Kapitel zu lesen und auch zu Reviewen bevor die Danksagung kommmt . Um ehrlich zu sein weiß ich noch nicht ob ich traurig oder glücklich sein soll , dass es jetzt vorbei ist . Fest steht auf jeden Fall dass ich cassy & co. Und auch dich vermissen werde .
Hm… eine Hobbit ff . Um ehrlich zu sein habe ich mir den Film noch nie angeguckt , aber ich liebe deine ff einfach und werde mir mit Mary also auch Hobbit angucken und auf jeden Fall mal in deine Story reinschauen . Mal sehen vlt. kann ich ja mal regelmäßig Reviews schreiben ;)
Also dann mal grob zu den letzten Kapitel: Die Tage am Meer mit Cassy und Minho waren ja wohl mal wunderschön , obwohl ich Sir Roland eindeutig nicht mag , im Gegensatz zu Amanda . Aber es freut mich dass Minho und cassy jetzt ihre Probleme geklärt haben und eine gesunde Beziehung führen . Oh je da mussten die beiden Newt aber ganz schön aus der Scheiße ziehen . Aber schlussendlich hat es ja geklappt :D.Ich hatte zwar kurzzeitig sorge , dass Newt Stella nicht zurückgewinnen kann aber er hat es ja geschafft ! Und die Art wie er am Bahnhof erschienen ist und Stella seine Liebe gestanden hat , war ja so süß !!! Ich wusste , dass du Cassy nicht ohne Kind stehen lässt ! Ich habe mir schon gedacht , als sie Bauchschmerzem hatte ist da jemand schwanger ?:) Es freut mich so sehr dass dieses kleine Wunder geschehen ist und Mia gesund zur Welt gekommen ist ! :D Als Cassy und Minho von der Schwangerschaft erfahren haben musste ich mich echt beherrschen um nicht loszuweinen , das war ja do süß;) Endlich traut Minho sich an dem Antrag ! Das ist ja so romantisch und niedlich . Bei meiner Familie war das eher weniger der Fall :D wie bei meiner Mutter. Aber Naja . Die Feier ist auch sehr schön und ich glaube sowohl Cassy als auch Minho werden den Tag ewig in Erinnerung halten . Wow wenn das mal kein Liebesbeweis von Newt an Stella ist , dass er Aris anruft . Es freut mich natürlich auch , dass es mit Aris und Rachel und Lizzy und Cuck geklappt hat . Das Minhos Eltern noch leben ist auch toll ! Ich war zwar erst gegen der neuen A.N.G.S.T Stiftung kritisch aber sie haben anscheinend doch gute Absichten . Nun gut ich hoffe ich habe nichts vergessen .:P
Aber jetzt mal zum 150. Kapitel :
Ich mag Aris zwar nicht so seitdem er Stella so benutzt hat , aber er hat sich ja entschuldigt und es freut mich wenn er weiterstudieren darf.Das Newt und Stella ein Haus kaufen freut mich sehr , da es auch zeigt , dass sie sich nicht so schnell wieder aufgeben werden :D Ich kann Bratfanne irgendwie verstehen . In irgendeiner Hinsicht war die Lichtung schon schön und es freut mich , dass er diese Bude aufmachen will .
Schön dass du in Brendas Sicht auch Jorge eingebaut hast , haben von ihm ja schon lange nichts mehr gehört . Ich finde es toll das Brenda jetzt mit Steve besser kann und ich verstehe sie auch mit ihrer Op .
Ja Minho ist halt Minho :D ein guter Vater , aber von Cassy kann er halt immer noch nicht die Finger lassen ;)ich hoffe für Stella , dass sie schnell ihre Stimme wiederfindet und finde es wirklich süß , dass Newt ihr Spot geschenkt hat :D Spot ist aber auch ein süßer Name ! Vlt nenne ich meinen nächsten Hund so , Danke für den Namen ;D . Hm… Rachels Sicht war bestimmt nicht leicht zu schreiben aber ich kann ihre Reaktion verstehen und finde sie gut ! Ich weiß nicht ob ich auch so viel Courage gehabt hätte wie sie :/. Schön das Thomas und Newt sich wieder vertragen haben . Ach schön mal wieder Fes Sicht zu haben ich habe sie schon echt vermisst . Nach cassy Stella Newt und Minho mag ich sie nähmlich so ziemlich am liebsten . Ich finde es toll das sie dieses Buch schreiben will und freue mich , dass ihre Familie so perfekt funktioniert:D Das Chuck und Lizzy in Santiago glücklich werden freut mich auch sehr und natürlich auch , dass Jeff endlich eine Freundin gefunden hat und sich um die ärmeren Leute romas kümmert . Chuck hatte immer mein Mitleid weshalb ich auch froh bin , dass er wieder sehen kann . Ok es freut mich auch , dass B und Max zusammen sind , aber damit kann ich noch nicht ganz so viel anfangen. Mag vlt auch an meinem Alter liegen aber gut . Gally hat vollkommen recht mit dem was er cassy sagt wobei ich überrascht bin , dass es cassy in roma so schlecht geht aber ich kann sie damit ziemlich verstehen . Schön das Minho wirklich mit ihr an die See ist. Sie mussten so viel durchmachen und sind jetzt eine kleine glückliche Familie .
Insgesamt finde ich es sehr toll , dass alle pairings bestehen und so gut laufen . Allerdings finde ich s auch etwas schade , dass alle jetzt leicht "verstreut " leben , da sie als groß glückliche Familie immer gut funktioniert haben , aber so sind eben alle zufrieden:D . Dein Ende ist wirklich toll und ich bin froh dass es sich happy Ende nennen kann ;) Ich finde es zwar schade das alles vorbei ist da ich echt jeden Tag diese ff gelesen habe und gar nicht weiß was ich sonst machen soll ;) Nein so schlimm ist es auch nicht aber ich werde aufjedenfall alle sehr vermissen . So ich hoffe , dass ich nichts vergessen habe , wobei ich mir das kaum vorstellen kann . Egal wenn es was wichtiges ist schreibe ich dir einfach noch ein Review zur Danksagung . Ich wünschen dir noch einen schönen Tag ,
Lg Scarlett

Antwort von CasseyCass am 08.01.2017 | 09:26 Uhr
Wenn man beides fühlt, Bedauern und Freude, war das Buch gut :) Musste mir mal selbst auf die Schulter klopfen :P
Ja tut das. Heute kommt das erste Kapi, dürft euch also gleich reinhängen. Ich bin halt ein großer Fan von Tolkien, ich muss mal etwas darüber schreiben :)
Naja ich dachte mir, immer nur über Newts schlimme Zeiten berichten, reicht nicht, Cassy (und ihr Leser) müsst es auch mal erfahren. Also habe ich den kleinen Absturz eingebaut.
Nun, ich musste alles ja irgendwie auf mein Happyend auslegen, weshalb die Kapis manchmal zwar deprimierend aber definitiv auf ein positives Ende ausgelegt waren :D

Kapi 150 war mein Abschiedskapi. Ich wollte alle noch einmal zu Wort kommen lassen und zeigen, dass es auch wirklich alles gut geht. Außerdem habe auch ich manche Charaktere vermisst, wie zum Beispiel Jorge, aber ich konnte nicht alle Charas immer gleichmäßig zu Wort kommen lassen. Dann wäre diese Story noch in einem Jahr nicht beendet :D
Rachels Kapi war eine spontane Entscheidung. Ich saß da und habe überlegt, was ich bei ihr schreiben konnte, wo bereits alles ganz okay war und da viel mir diese Szene ein. Ein abschließender Bruch mir ihrer ANGST-Vergangenheit.
Nun gut, aber das "verstreut" leben ist ja auch nur realistisch. Wenn ich an meine Family denke, die in Kassel, Frankfurt, Jena und Pforzheim lebt - so spielt das Leben einfach und ich glaube, dass sie allesamt nun in der Lage sind weiterhin eine Familie zu sein, auch ohne Tür an Tür zu leben.
Schön, dass auch dir die Story so sehr gefallen hat. :) Das ist auch immer ein Lob an mich, dass ich nicht in all meinem Stress blöde und unrealistische Kapis schreibe. Vielleicht hört man sich ja noch einmal, auf jeden Fall vielen, vielen Dank für deine beiden Revis, die noch am Ende der FF eingetrudelt sind! Liebe Grüße an Mary :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
Scarlett (anonymer Benutzer)
03.01.2017 | 16:31 Uhr
Hi casseycass,
Ich liebe deine Story echt sehr. Ich habe vor ca. 3 Monaten angefangen deine Story zu lesen und bin jetzt schon fast am Ende des 4. teils . Besonders toll finde ich natürlich deine pairings Minho x cassy ( hättest du jetzt wahrscheinlich nicht gedacht ;) ) und newt x Stella. Du schreibst einfach sehr gut und glaubhaft und es ist einfach nie langweilig . Auch gut finde ich , dass es bei den pairings nicht immer reibungslos läuft , da es so lustig und spannend bleibt . Das A.N.G.S.T jetzt endlich weg vom Fenster ist finde ich auch gut , allerdings fand ich es schade das cassy Janson nicht umgebracht hat sondern Brayen. Sonst habe ich glaube ich aber noch keinen Makel an deiner story gefunden . Besonders schön finde ich , dass du auch die Emotionen in der Story deutlich rüberbringst .Am besten finde ich , dass du auf jeden Charakter eingehst und jeder seine bestimmten Eigenschaften hat , wie Minho seine Arroganz und sein Sarkasmus. Auch habe ich cassy und ihre Familie richtig ins Herz geschlossen und bin sicher , dass ich sie alle vermissen werde ;). Ich mag fast alle deine Charaktere also: cassy , Stella , fe, brenda , Rosie , Lily,Minho , newt,gally ,Thomas,Chuck,lizzy ,Ty u.s.w . Cassy ist mein Lieblings Charakter und ich glaube man muss sie einfach mögen . Ich hoffe du schreibst nach dieser hier noch andere Storys , da deine Story bis jetzt die beste der Maze Runner fanfiktions ist , da du mich einfach zum Lachen und ja manchmal auch zum weinen bringst .

Aber jetzt mal zu meinen letzten 3 Kapiteln : 124,125,126
Die Party ist ja mal cool . Einfach der Hammer und schön das so viel Familie eingebaut ist . Klar auch der Streit zwischen aris und Newt aber das macht es doch auch lustig:). Ja die Waschmaschine :)Das hat cassy ja mal toll hinbekommen . Ist mir aber auch schon mal fast passiert , ich habe es aber noch rechtzeitig bemerkt . Chuck , Lizzy und cassy sind in dem Kapitel einfach zu lustig und die Shoppingtour ist einfach nur cool . Ich mag Rachel ! Sie und aris wären bestimmt ein süßes Paar und vielleicht lässt er so auch mal newt und Stella in Ruhe . Die Art wie aris Rachel zum 2 mal zu einem Date fragt ist einfach nur süß . Die Oma ist klasse :) Dann stech ihn einfach mit einer Gabel in die Hand .
Ich hoffe du kannst mit dem Kommentar was anfangen.
Liebe Grüße,
Scarlett
P.S du kannst ja vlt. Auch mal bei deinem ersten Teil nach gucken , da hat meine Freundin (Mary) dir auch einen netten Kommentar hinterlassen.

Antwort von CasseyCass am 04.01.2017 | 16:16 Uhr
Haha :D So geht es tatsächlich vielen, allerdings liest man ja nicht immer nur eine Story wegen der Pairings :P
Ich will es halt realistisch halten und ich kenne keine Beziehung, wo es nicht mal etwas krittelt. Das gehört dazu und musste eben auch hier mit rein.
Hm... ich weiß nicht, ob es für Cassy am Ende einen Unterschied gemacht hat, wer Janson umgebracht hat. Sie wollte ja keine Rache wie bei Megan und Zac, wo sie kurze Zeit Thomas den Mord an Zac nachgetragen hat. In Jansons Fall ging es bloß darum: Tot ist tot.
Ja, ich habe mich was manche Charaktere angeht schon an Buch und Film gehalten. Ob das nun Thomas, Minho oder Newt war, jeder hatte irgendetwas, was ihn ausgemacht hat. So einen Wiedererkennungswert :)
Eine Maze-Runner-FF werde ich nicht nochmal schreiben nein. Diese Story von mir soll einzigartig bleiben, das andere wären alles nur mehr oder weniger schlechte Plagiate :) Aber ich schreibe demnächst eine FF zum Hobbit, also falls du da reinschauen willst, gerne. Wird aber alles nochmal in der Danksagung erklärt werden.
Was die Kapis angeht, habe ich mich tatsächlich an meinem eigenen Leben orientiert :D Diese Art von Parties, Shopping-Touren, Waschmaschinen und Betteleien habe ich alles schon erlebt :) Und die Oma ist tatsächlich wie meine Oma, die auch so einen geilen Humor :D
Marys Revi habe ich schon beantwortet, ich bekomme ja auch von den alten Teilen die Alerts für ein Kommentar :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
BanANNE (anonymer Benutzer)
03.01.2017 | 16:01 Uhr
Hallo
Deine Story ist immer noch toll!
Ich liebe es, wie die Handlung sich entwickelt hat. Besonders die von Juck.
Allerdings bin ich immer noch der Meinung, dass Rick schwul ist. ;)
Ich habe jetzt einen neuen Beweis:
Ich habe neulich "Teen Wolf" gesehen und da spielt der Schauspieler, den du für Rick rausgesucht hast, mit. Diesen aggressiven Lacross-Kerl nenne ich in Gedanken immer Rick. :D Und der ist ganz sicher schwul, er hat nämlich mal Sckot gegen die Wand gepresst und das war sehr heiß und erotisch. Endlich hat sich das Fernsehen mal ein tolles Pairing ausgedacht!
lg

Antwort von CasseyCass am 04.01.2017 | 16:19 Uhr
Bis zum Schluss also, super :)
Nein Rick ist nicht schwul. Bzw war :D
Und ich kenne Teenwolf auch, daher habe ich ja den Charakter. Oder nein, vielmehr den Schauspieler, den ich mir unter dem Charakter vorgestellt habe. :)
Aber du kannst gerne weiterschauen und dich selbst überzeugen :D
Danke für dein liebes Revi :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
kulimaus (anonymer Benutzer)
02.01.2017 | 22:18 Uhr
Hey CasseyCass
Ich muss mich echt zusammenreißen nicht gleich los zuweinen ':) Es ist einfach so krass das heute das letzte Kapitel ist. Ich habe es immer noch nicht ganz realisiert..Okay zu spät, jetzt muss ich heulen ':D
Ich weis auch nicht aber der Gedanke nicht mehr täglich vorbei zu gucken ist echt komisch ':) Und ich werde es auch sehr vermissen :( Weist du ich habe mal ausgerechnet. Mein erstes Review habe ich am 10.11.2015 geschrieben :) Und einen Tag vorher habe ich angefangen deine Geschichte zu lesen. Ich weis noch das ich 25 Kapitel an einem Tag gelesen habe, weil ich sie so gut fand und bei Kapitel 50 habe ich dann das Review geschrieben. Das heißt ich verfolge deine FanFiktion vom 1. Teil an. Und lese sie seit 2 Jahren, 3 Monaten und 23 Tagen :D Ich bin eine der wenigen die seit dem 1. Teil jedes Kapitel mitgelesen und mitverfolgt habt und habe es auch nicht bereut. Jetzt aber genug von dem Gesülze :D Und ab zum Kapitel :)

Zum Kapitel
Aris
Ich mochte Aris zwar nicht wirklich, und bin auch immer noch kein Fan von ihm, aber es freut mich trotzdem ungemein das er weiter studieren darf und sein Leben so gut verläuft :)

Newt
Es ist extrem süß, das Stella und Newt jetzt endlich in ein Haus ziehen :D Hätte von Newt trotzdem nie erwartet das er sich mal so absetzt und sich ein Leben mit Stella aufbaut :)

Bratpfanne
Ich glaube er ist der einzige der seinen Job auf der Lichtung super fand. An sich ist die Lichtung auch nie schlecht gewesen, aber halt auch nicht gut. Wie auch immer, ich finde es toll das Bratpfanne sich seinen kleinen Stand wieder aufbauen will :D

Brenda
Ach Jorge, den geb's ja auch noch :D Von ihm hat man ja auch nichts mehr gehört :D Aber schön das Brenda ihre Depressionen über standen hat, auch wenn ich ihre Entscheidung mit der Sterilisation echt krass finde, denke ich das jeder so gehandelt hätte :)

Minho
Minho ist halt immer noch der beste Vater :D Und immer noch der unersättliche Läufer wie früher :D Da denkt man nach Mia wird er ruhiger, aber scheint mir nicht so :D Manchen kann man die Hormone nicht abstreitig machen :D

Stella
Ich denke das Stella auf dem besten Weg ist, ihre Stimme wieder dort hin zu kriegen wo sie damals war :D Und das Newt ihr den Welpen geschenkt hat, bestätigt nur das es nur noch besser werden kann :D

Rachel
Auf der einen Seite finde ich es echt mutig von dem Mann dort aufzutauchen und sich zu entschuldigen auf der anderen Seite finde ich es auch schlimm Rachel noch einmal daran zu erinnern :/ Ich weis nicht genau... Ob das jetzt eine gute oder schlechte Entscheidung von ihm war..

Thomas
Immerhin hat sich das endlich auch geklärt :D Das mit Minho war ja schon vor der Hochzeit gut geredet, aber mit Newt stand das ja noch etwas offen :) und ich finde gut das das jetzt geregelt wurde :D

Fe
Ich glaube das das Schreiben ihr gut tun wird. Sie war ja auch nicht ohne in ihrem Leben und ich glaube das ihr das sehr gut tut :D

Lizzy
Wohin wollten sie ziehen? Santiago? Da ist es bestimmt sehr schön, ich war noch nie selbst da habe aber nur positives gehört und ich Freue mich für Lizzy und Chuck das sie das slzusammen tun :D

Jeff
Das erinnert mich etwas an die Situation in Deutschland ':D Keine Diskriminierung oder sonst was, nur um das schon mal klarzustellen, aber bei uns gibt es auch nicht wenigen Menschen die auf der Straße leben und bevor wir hier Flüchtlinge aufnehmen finde ich sollten wir uns erstmal um die kümmern :/ Aber naja nicht jeder hat einen Jeff in der Stadt ':D

Chuck
Ich bin immer noch überrascht das Chuck das so gut verträgt Mut seinen neuen Augen :D Das ist bestimmt noch mega aufregend und ungewohnt, aber ich freu much das er endlich das leben leben darf das er verdient :) Und das er so lustvoll ist, ist verständlich :p Er muss das nachholen was Minho die ganze zeit getan hat :D

Max und Brayen
Ich habe gar nicht mitbekommen das sie endlich zusammen sind :D Aber es freut mich unglaublich das Max auch endlich glücklich ist und das ist wieder so typisch. Gegensätze ziehen sich an ;D

Gally
Mensch ärger dich nicht ist wirklich ein Asoziales Spiel :D Ich krieg da auch immer einen Ausraster :D Und ich finde es extrem überraschend das Cassy an die See will :D Was eigentlich nicht so überraschend sein sollte, da es ihr ja so gut dort gefallen hatte :)

Cassy
Sie sind also wirklich umgezogen? Wow. :D das haben sie sich aber auch verdient :D Cassy und Minho besonders :) Die haben wirklich am meisten durchmachen müssen :/ Und es macht mich unvorstellbar glücklich das sie endlich ihr perfektes Leben gefunden haben :D

So. Ich kann nicht glauben, das es das letzte Review war :( Ich werde dir zur Dankessagung definitiv nochmal tschüss sagen, aber trotzdem. Das ist einfach das allerletzte Review..nach all den Tränen, Wutausbrüchen und Herzinfarkten ':D Ich werde das schrecklich vermissen..ich werde DICH vermissen..
Meine güte ich weis nicht mal ob ich jetzt aus Freude, das alles gut ist oder aus Trauer, weil es vorbei ist weine -_-^
Wir sehen uns, fühl dich ein letztes mal geknuddelt deine kulimaus <3

Antwort von CasseyCass am 04.01.2017 | 16:30 Uhr
Haha :D Das geht aber diesmal nicht auf mich :D
Ja, ich habe auch überschlagen und bin auf zwei Jahre gekommen. Krass eigentlich, wie viel Arbeit in dieser Story steckt. so hatte ich das eigentlich nie ausarten lassen wollen :D Aber nun ist es eben passiert.
Aber ich bin ja nicht weg vom Fenster (hatte ich dir das nicht bereits erzählt?), ich habe schon eine neue FF für den Hobbit geplant. :) Kannst also gerne weiterhin meine Kapis lesen und den Defibrillator in der Nähe halten :D Wird allerdings eine P18 Story.

Schön, dass du Aris auch ein nettes Leben zugestehst :D
Ja, Newt wird langsam wieder der Alte. GANZ LANGSAM :D
Naja ich kann Bratpfanne schon verstehen. Den Gedanke hatten ja auch Minho und Co. regelmäßig. Die Lichtung war im Vergleich zu vielen anderen Dingen ein Klacks.
Der war mir nicht wichtig genug :D
Ach Quatsch. Jemand wie Minho hört doch nicht einfach auf arrogant und unersättlich zu sein :D
Ja, Stellla wird wieder.
Konnte ich auch nicht entscheiden. :D Aber ich fand es für Rachel als Abschluss nochmal wichtig.
Jetzt haben wir unser Dream Team vom Labyrinth wieder :)
Ich war auch noch nie in Santiago :D Aber ich mag den Klang :D
naja, aber in Deutschland müsste niemand auf der Straße leben. Viele Bettler leben auf der Straße, weil sie sich gegen die staatlichen Sozialleistungen wehren. Da denke ich: Selbst Schuld. Aber das ist wieder ein Thema, wo ich endlos diskutieren könnte :D
Haha genau :D wer Minho als Vorbild im Umgang mit Frauen hat, kann nur lustvoll sein :D
Ja, habe ich aber auch nur in einem Nebensatz erwähnt. :D Das Pairing lief ja nur nebenher.
Ich LIEBE Mensch ärgere dich nicht :D Was daran liegen könnte, dass ich immer gewinne :o
Ja, sie sind umgezogen. Das Bild habe ich seit Monaten im Kopf: Minho und Cassy am Strand. Das musste einfach so sein :)

Du bist so süß :D Wie gesagt, es muss kein Abschied für immer werden, du kannst mir auch gerne so per Mail schreiben :) Aber ich werde dich auch vermissen, habe dich schließlich seit geraumer Zeit am Backen und amüsiere mich, wenn du Wörter durcheinander bringst oder ähnliches :D Nein, wir hatten schon unseren Spaß, würde ich behaupten und ich bedanke mich schonmal persönlich bei dir für die netten Revis und die nette Zeit :)
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
02.01.2017 | 20:50 Uhr
Awwww, es ist alles in Ordnung :D Na das ist doch mal schön zu hören und damit wünsche ich dir auch ein frohes neues Jahr :)
Nein wirklich find ich ein schönes Ende. Haben sich alle verdient und auch wenn ich eigentlich nicht so der Fan von HappyEndings bin, manchmal muss es einfach sein, nicht? ;)

Also ich fand deine Geschichte wirklich toll und einfallsreich und finde es etwas schade, dass sie jetzt zu Ende ist :( Da es aber so gut für alle ausgegangen ist (außer für die Toten; RIP :,(), fällt es dann schon leichter "Abschied zu nehmen".
Ich muss sagen, deine Story hatte Höhen und tiefen (also inhaltlich) und ehrlich gesagt haben sich manche Kapitel schon relativ gezogen, aber dafür waren andere wieder so gut, dass es im Großen und Ganzen alles wieder ausgeglichen wurde.
Ich glaube ich kann sagen, dass der dritte Teil mein Lieblings Teil war, wegen der ganzen Sache mit Newt, Sonya, etc. und trotzdem habe ich alle Charaktere, die danach dazukamen so ins Herz geschlossen, dass ich mit einem anderen Ende für jeden einzelnen von ihnen nicht zufrieden gewesen wäre :/
Meine Lieblingspairings sind Nella (auch wenn ich früher mal ein Sonewt Fan war :(), Luck und vor Allem BAX (ich nenn sie jetzt einfach so ;D)!!!!!!! Ich finde es soooooooo toll, dass die beiden zusammen gekommen sind, aber ich weiß gar nicht mehr, gab es ein Kapitel in dem das vor kam? Wenn ja, kannst du mir nochmal verraten welches es war (ich Schussel), wenn nicht auch nicht schlimm, hätt mich nur mal interessiert wie das ausgesehen hat, wenn das von Max ausging :)
Dass Minho und Cassy geheiratet haben.....tja, was lässt sich dazu schon sagen, außer, wie ich schon in meinem letzten Revi, sehr knapp meinte: Wurde auch langsam mal Zeit! Wobei ich zwischenzeitlich, dann und wann die Hoffnung auf MinCass schon fast aufgegeben hätte o.O Aber nix da, die zwei kämpfen sich zueinander zurück, was auch passiert!!! XD -aus irgendeinem Grund habe ich jetzt die Melodie von 'Sissi' im Kopf, also der Kinderserie (kennst du die, kommt, oder kam mal auf KiKa?). Naja auch egal :)
Deine Geschichte war so lang und eben auch komplex, dass es mir beinahe wirklich so vorkommt, als würde ich an längst vergangene Zeiten zurückdenken, wenn ich an den Anfang zurückdenke, bevor alle im Labyrinth waren, wo Cassy sich seinem Bruder wiedersetzt hatte und noch von Minho wegen ihren kurzen Haaren (die sie für ihre Krebskranke Freundin rasiert hatte) verspottet wurde und nein, ich hab das nicht nachgeschaut, sondern hatte das alles noch im Kopf :P Und das obwohl es schon Jahre.....Moment nein, stimmt ja gar nicht kommt einem ja nur vor wie Jahre (nicht im negativen Sinne!) XD

Eine Frage hätte ich noch, und zwar was genau hat Jeff jetzt vor, bzw. umgesetzt? Ist das sowas wie eine Klinik für Kranke/Verletzte/etc. ohne Geld in Roma, oder überhaupt?
Und eine letzte Spekulation muss ich für die Story so zum Abschluss noch aufstellen: ICH WETTE TY UND ROSIE WERDEN IRGENDWANN EINMAL HEIRATEN!!!!!! So dass musste ich noch loswerden :D

Das war auch schon alles. Ich würd ja noch mehr schreiben, aber so viele Details fallen mir dann doch nicht mehr ein und ich denke, es reicht, wenn ich sage, dass deine Geschichte wirklich gut geschrieben war, mit Ecken und Kanten, in der einen Sekunde denkt man es wird alles gut, dann kommt wieder das nächste Drama, und das finde ich wirklich toll (und realistisch).
Ich danke dir für diese fesselnden Momente ;* und wünsche dir noch einen schönen Abend und weiterhin Glück und Erfolg im Leben, Beruf, was auch immer und vielleicht liest man sich mal wieder ;D
Bis dahin alles Gute und fühl dich ganz herzlich gedrückt <3 :*

Lg Schimmersee77

Antwort von CasseyCass am 05.01.2017 | 09:30 Uhr
Ich hatte dein Revi schon einmal fertig, da ist mein Internet abgekackt. Afrikanisches Netz - no comment.
Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr :)

Naja, so gesehen ist es auch für die Toten gut ausgegangen, schließlich mussten die vieles nicht mitmachen, was Cassy und Co. durchlebt haben.
Ja. So im Nachhinein sind mir auch manche Kapis aufgefallen, wo ich noch ganz genau weiß, wieso die so geworden sind. Auch ich hatte mal keine Lust, keine Zeit, einen zickigen PC und so weiter. Aber gut, wenn ihr über diese Kapis hinweggefunden habt :P
Ehm, es gab ein Kapi, wo die beiden wieder ihre freundschaftliche Ebene ausgebaut haben, aber wie sie zusammengekommen sind, habe ich in einer anderen Perspektive am Rande erwähnt. Ich kann dir auch nicht sagen, welches Kapi, war nur ein Halbsatz. Ich musste mich leider auf andere Pairings mehr konzentrieren.
Ja, ich kenne Sissi :D Stimmt, passt eigentlich ganz gut. Wobei eine Hochzeit nicht unbedingt nötig gewesen wäre, die beiden hatten sich gegen Ende gut genug im Griff. Aber ich hatte irgendwie das Bedürfnis danach :D Hab das Pairing ja nicht umsonst ins Leben gerufen :P
Naja, zwei Jahre sind vergangen, das ist schon ein ganz netter Zeitraum. Und ehrlich gesagt, hatte ich nie geplant eine so komplexe Story zu schreiben, es ist einfach passiert :D (Das klingt nach mangelnder Verhütung, aber was solls :D)
Jeff hat eine Art Lazarett aufgebaut, wo die Ärmeren der Stadt hinkommen und sich versorgen lassen können. Das Krankenhaus muss man ja bezahlen und das ist da nicht nötig. Und es gibt kostenloses Essen und Schlafplätze. Ähnlich wie die Kältebusse in Frankfurt :)
Die Idee finde ich nicht schlecht und eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihr dürft also Spekulieren :D

Vielen, vielen Dank für deine (meist) ausführlichen Kommentare, ich habe mich über jedes einzelne gefreut!
Küsschen,
CasseyCass *-*
02.01.2017 | 15:00 Uhr
Hey :)
Oh Gott ... ich kann kaum glauben, dass es jetzt vorbei ist ._.
Ich kann mich noch gut an die ersten Teile erinnern und wie viel ich in kurzer Zeit verschlungen hab, damit ich auf dem neusten Stand bin.
Cassys Geschichte ist eine der Perlen, die man hier finden kann und ich bin sehr froh, dass du sie geschrieben hast :3
Das klingt jetzt ziemlich einschleimend... is aber so :'D

Fünfzehn Sichten hast du gesagt mein ich, oder?
Es war echt viel, aber eine gute Idee. Dann hat man alle nochmal vor Augen und weiß, dass es jetzt allen gut geht :D
(man könnte ja mal die next Generation machen mit Rosie, Lilly, Taylor, Mia und Steve und wer noch so kommt und die mal über den Bildschirm laufen lassen :D)

Ich fand eins sehr lustig, wo Chuck meinte, er könne als Couch arbeiten. Ich denke, du meintest Coach :'D ich hab mir nur so vorgestellt, Chuck arbeitet als Sofa, witzige Vorstellung:'D

Ich bin auch irgendwie traurig, dass es jetzt vorbei ist ... aber man hört bestimmt wieder von dir und die Geschichten verschwinden ja nicht :D

Liebe Grüße :D :**

Antwort von CasseyCass am 04.01.2017 | 16:03 Uhr
Ja, ich auch nicht :o Wahnsinn, wie schnell das ging.
Oh wie süß eine Perle :D Mensch, da weiß ich ja gar nicht, was ich drauf antworten soll...
Darum ging es mir auch. Ich konnte nicht die ganze Story über alle Charas gleichmäßig zu Wort kommen lassen, also habe ich es zumindest im letzten Kapi versucht :P
GANZ EHRLICH die Idee hatte ich zwischenzeitlich auch :D Aber ich bin kein Fan von Storys ohne Basis und nur das Leben von denen erzählen? NEE :D Da bin ich mit meinem eigenen Leben bestens bedient. Aber bitte tu dir keinen Zwang an. Eine Fanfiction zu einer Fanfiction :D
Autokorrektur ist doch Kacke :/ :D Aber schön, dass du trotzdem wusstest, was gemeint ist :D
Erstens das und zweitens reviewe ich ja fleißig bei dir :) Wir hören uns also definitiv noch!
Küsschen und Drücker,
CasseyCass *-*
23.12.2016 | 23:05 Uhr
Hey :)
Bin in den letzten Tage durch den Weihnachtsstress nicht zum Lesen gekommen, hatte noch Fahrschule und Klausur, wie meistens vor den Ferien. Aber jetzt habe ich es geschafft und es gibt sogar ein neues Kapitel. ❤
Sehr schön geschrieben, mir gefällt am besten der letzte Satz, weil er einfach die Situation perfekt ausdrückt.
Ich mag Minhos Eltern, sie kommen total niedlich und süß rüber. :) Ich kann mir noch nicht ganz so vorstellen, dass Mihno ihr Sohn ist, aber ich denke das liegt daran, dass ich nicht so viel über sie weiß, wie über Mihno und ANGST hatte einfach einen zu großen Einfluss auf Minho. Aber total süß, wie aufgeregt und nervös er ist, dass kennt man gar nicht von ihm (ist auf das Kennenlernen seiner Eltern und die Hochzeit bezogen.).
Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie Cassy Mia an sich gedrückt hat. ❤
Du musst mir mal kurz helfen, wie weit waren B und Max in ihrer Beziehung? Ich weiß es nicht mehr, sorry. Aber ich würde mich sehr über einen Blick auf deren Leben freuen.
Frohe Weihnachten an alle! :)
LG Sammy

Antwort von CasseyCass am 27.12.2016 | 17:10 Uhr
Sehr gut :) Jaja der Weihnachtsstress ist immer so eine Sache. Da kommt immer alles zusammen :o
Du wirst im nächsten Kapitel sehen, dass ich es mit diesen epischen Sätzen am Ende habe :D Aber wir wollen ja auch ein nettes Gesamtende dieser Story haben.
Ja Minho nervös zu sehen ist nicht so normal hier :D aber gerade was seine Eltern angeht, kann ich das total verstehen, schließlich hätte das auch echt nach hinten losgehen können. Und was die Hochzeit angeht: Irgendwie erfüllt er sich damit ja einen Lebenstraum, das heißt davon hängt auch viel ab. Da darf er nervös sein :)
Die beiden waren kurz davor zusammenzukommen. So... beide wollen es, keiner von ihnen war mutig genug den letzten Schritt zu unternehmen ;) Kommt aber auch was im nächsten Kapi zu.
Danke dir auch :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
Kira-Yuri (anonymer Benutzer)
22.12.2016 | 23:17 Uhr
Juhuu :D

Endlich konnte minho seine Eltern kennen lernen. Und ich habe.buch mega gefreut das du seiner mum meinen Namen gegeben hast xD naja eher meinen 2. Namen xD aber uch finde das toll :D
Ich konnte seine Unsicherheit verstehen. Ich mein er kennt sie ja gar nicht jnd weiß nicht was oder wie sie über ihn denken. Aber es ging ja alles gut und die beiden sind für seine Familie einfach eine tolle Bereicherung geworden .. ^^

Ich kann mir sehr gut vorstellen das cassy in ihren Brautkleid sehr sehr gut aussieht. Und ich denke schlichte Eleganz steht ihr auch um Welten besser als Extravaganz.
Und wie du schon geschrieben hast... so hat minho sie ja auch kennen und lieben gelernt.
Jetzt sind die beiden endlich mann und Frau. Wurde auch endlich mal Zeit.
Ja minho hat jetzt seine perfekte Familie :D

Ich nin schon etwas traurig das das nächste Kapitel das Letzt sein wird. Aber jede gute Story muss auch mal zu ende sein.... ^^ ich bin sehr auf das nächste Kapitel gespannt.

Liebe grüße aus dem nassen Berlin
Deine Kira ^^

Antwort von CasseyCass am 27.12.2016 | 16:30 Uhr
Ich mag den Namen Kira sehr und da kam es mir sehr gelegen, dass ich noch einen weiblichen Charakter benennen musste :D
Wir sind von Minho Unsicherheit einfach nicht gewohnt. Umso schöner finde ich es immer, wenn er dazu steht und in diesem Moment... Wer wäre da nicht nervös gewesen?
Ja. Also damals bei Brenda und Thomas wollte sie ja auch ihre Trauer um Rick verdrängen, was dieses Mal ja nicht nötig war. Und sie ist eben der natürliche Typ :)
Jajaja :D Schon verstanden, das nächste Mal lasse ich die beiden eher heiraten :P
Ach ich glaube nach so vielen gemeinsamen Kapis ist das Ende eher schön als total traurig. Außerdem bleibe ich ja mit neuen Stories hier anwesend :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
kulimaus (anonymer Benutzer)
21.12.2016 | 23:38 Uhr
Hey CasseyCaes
Schön auch mal wieder was von dir zu hören ;D Nein, Nein ich konnte mir schon denken das du keine Zeit hattest. Weist du schon wann das nächste Kapitel kommt?

Ich weis ja nicht warum du das denkst, aber wir würden uns doch NIEMALS beschweren ;D

Zum Intro
So ich habe mir mal deine Seite angeguckt, und ich muss schon sagen. Von dem was du mir von dir erzählt hast, also vom Aussehen her, so habe ich dich genauso vorgestellt ':D Aber ich finde dich hübsch ;D
Und ich werde das definitiv verfolgen. So zu zwei Bildern wollte ich noch etwas sagen, einmal der Sonnenuntergang. Der war ja unglaublich schön <3 Ich liebe Sonnenauf-und Untergänge sooo sehr :D
So und das zweite ist diese ekelhafte Spinne :/ Warum fotografierst du so etwas? :D

Ich möchte mich jetzt schon einmal entschuldigen falls dieses Review nicht so produktiv wie sonst ist, ich hatte in den letzten tagen einfach wenig schlaf :D

Zum Kapitel
Minho
Ich möchte dir einen Applaus geben :D Ich habe nicht geweint..whoooooo das ist doch toll oder, kam bisher ja noch nicht so oft vor :D
Das mit seinen Eltern hatte ich schon wieder ganz vergessen ':D

Mir sind seine Eltern extrem sympathisch :D Könnte aber auch daran liegen, das es seine Eltern sund, und er ist mir ja auch sympathisch :D Und da sie sich so ähnlich sind, müssen sie einfach nett sein ;D

Und es passt natürlich perfekt wenn sein Vater ihn and Ihn selber erinnert und seine Mutter ihn an Cassy....Zufall? Ich glaube nicht :D

6 Monate später
Minho und Newt passen einfach wie Arsch auf Eimer, wenn ich es mal so sagen darf :D Ich liebe es einfach wie die beiden miteinander reden, könnte mich jedesmal wegschmeißen :D

Ach ja die guten alten Zeiten als das Trio noch existierte :D
Das hat natürlich super gepasst :D Haha. Erst rum meckern das Minho zu nervös ist und dann kriegt Stella den Blumenstrauß :D Manche nennen es Zufall, ich nenne es Karma ;D

Das war wirklich eine wunderschöne Hochzeit, einfach mal ohne jegliche Probleme und einfach schön :) Ich bin sehr stolz auf dich das du das so schön hinbekommen hast ;)

So...jetzt bin ich wirklich alle, das hat meine letzte Energie gekostet :D Ich hoffe es kam etwas anständiges bei raus und wir sehen uns beim nächsten Kapitel :D Fühl dich geknuddelt deine kulimaus :)

Antwort von CasseyCass am 27.12.2016 | 16:27 Uhr
Hm... Ich versuche es zum nächsten Wochenende, kann aber nichts versprechen, weil ich arbeiten muss und Silvester ist. Außerdem soll das Kapi ja gut werden, ist ja schließlich das Letzte :D
Doch ihr habt euch die letzten Jahre immerzu beschwert :D
Haha du bist ja süß :) Vielen Dank :)
Vor allem sehen diese Sonnenuntergänge in Namibia jeden Abend so aus. JEDEN ABEND. Das musst du dir mal vorstellen.
Weil ich das faszinierend fand :D Die war voll groß und alles und meine Freundin war total gechillt :D
Aber ich werde demnächst einen E-Mail-Account anlegen, nur für die Fans quasi, also hier von fanfiction und die Leute, die meine Website verfolgen und sich nicht über Whatsapp oder facebook bei mir melden können. Also falls du dann deinen Senf zu den Beiträgen dazugeben willst, bitte :D

Mir einen Applaus geben? Solltest du nicht eher DIR einen Applaus geben ? :D
du weißt, bei mir gibt es keine Zufälle :D Und mir kam es nur realistisch vor, dass Minho sein Temperament von seinem Daddy hat und das eben durch eine positive, weibliche Kraft eingedämmt werden kann :P
Außerdem verdient er nette Eltern :)
Na ich musste doch etwas von der Lichtung miteinfließen lassen und diese Dialoge mit Newt fand ich schon immer witzig. Und das Stella den Strauß gefangen hat: Ganz genau KARMA :D Mein Kopfkino hat sich Newts Gesichtsausdruck einfach zu geil vorgestellt :D
Danke :D Dass du noch immer überrascht bist, wenn ich positive Kapis hochlade. Ich habe doch gesagt, das Ende ist gut :D Also wirklich. Als ob ich jetzt noch jemanden sterbe lasse oder so... -_-
Bis zum nächsten Kapi :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
Kira-Yuri (anonymer Benutzer)
11.12.2016 | 18:30 Uhr
Juhu :D

Das kapitel war der Wahnsinn :D
Nucht mur das sich Stella und aris wieder vertragen haben und newt sich wirklich anständig aris gegenüber benahm. .. nun heiratet unser traumpaar auch noch!!! Endlich!!! Da lagbuch mit meiner Vermutung ja doch richtig.
Voll süß wie er nervös jnd aufgeregt war als er ihr den Antrag machte und angst hatte das sie Nein sagen würde.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf die Hochzeit! ! Die wird sicher ein traum! !

Ich wünsche dir viel Spaß bei dem tollen Wetter jnd genieße die tolle zeit!!
Freu mich aufs nächste Kapitel
Liebe grüße
Deine Kira

Antwort von CasseyCass am 12.12.2016 | 15:05 Uhr
Ja ich muss langsam zum Ende kommen und alles reinpacken, was ich drin haben will :D Deshalb kommen so viele wichtige Dinge auf einmal :P
Ihr habt es alle doch kommen sehen :D Jetzt will ich keine weiteren Beschwerden hören.
Naja Cassy war sich bis zu Mias Geburt ja doch ziemlich unsicher wegen einer Hochzeit und ich glaube für Minho wäre eine Abfuhr echt heftig gewesen :o Aber es ist ja alles gut ausgegangen.
Ja, vielen Dank, ich stelle bald meine Website hoch :)
Küsschen,
CasseyCass *-*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast