Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lynx23
Reviews 1 bis 25 (von 39 insgesamt):
17.08.2017 | 15:43 Uhr
OMG, Dramaqueen Liz. Das könnte eine ehemalige Freundin sein, die macht auch immer Drama und heult rum. bäh
17.08.2017 | 14:50 Uhr
Hm, anstatt Knallfröschen hätten sie auch eine Paste auf den Boden machen können, die beim Drauftreten knallt, hat mein Freund mal gemacht.
Bei uns wurde auch mal die ganze Klasse bestraft, wenn keiner zugegeben hat, dass er einen Streich gespielt hat. Von daher finde ich das jetzt nicht unlogisch.
17.08.2017 | 14:36 Uhr
Ohje, dieser Text...
„Gute Nacht, gute Nacht, scheiß ins Bett,
dass' kracht; gute Nacht, schlaf fei g'sund und reck' den Arsch zum Mund.“
Vor allem, wie soll man den Arsch zum Mund recken?
17.08.2017 | 14:27 Uhr
(Was war daran so lustig? Vor allem, was passiert wenn Vally dran ist, ihre Love-Story zu erzählen? Steht dann da
nur „Hahaha“ und „Hihihi“? Weil, was anderes als Lachen macht sie ja nicht.)

Der Kommentar war so göttlich, dass ich lachen musste.
17.08.2017 | 11:19 Uhr
Haha, deine Kommentare sind göttlich!
A'ber eine Frage:
isabellfarbene Stute? Was bitte ist Isabel für eine Farbe? Hab ich noch nie gehört :D
Kaito (anonymer Benutzer)
19.04.2017 | 16:07 Uhr
Hallihallo :)

Okay, ich bin endlich durch mit dieser...ehm, 'Story'... den Stories, wenn man so will :)
(warum hab ich das nicht früher entdeckt?) Aber egal, denn eigentlich find ich das Ganze witzig xD
Ich hab auch an manchen Stellen gedahct "Hä, bitte was?" O_O da hat dein 11-jähriges Ich ganz schön was zusammen geschrieben :)

Ich hab auch noch irgendwo irgendwelche Stories rumliegen, die keinen Sinn ergeben oder nicht zu Ende geschrieben wurden. Oder beides!
Ich mag am meisten das ganze Drama des Katzen-Quartetts und ehrlich gesagt dachte ich am Anfang an ein Kartenspiel :D oder das es was damit zu tun hat :)
Schon mal auf die Idee gekommen, daraus einen Film zu machen? xD Oder eine Serie? Comedy "vom Feinsten" :D
Hat echt Spaß gemacht sich beim Lesen so halb tot zu lachen und mit der armen Lucie zu "leiden" :) (armes Opfer^^)

Okay, das war es dann auch schon :)
Vielleicht findest du ja noch was von deinem 11-jährigen Ich :)

LG Kaito
31.01.2017 | 17:51 Uhr
Es wird echt Zeit, dass ich mal ein richtig fettes Review hinterlasse. Ich habe die Logik gefunden, glaube ich. Oh, sie hat sich gerade vom Balkon gestürtzt, sorry, konnte sie nicht dran hindern. Dem Plot geht es eigentlich ganz gut, er ist irgendwo in Plotloshausen unterwegs. Soll sehr schön sein dort in Plotloshausen. Die Storys der Mariospiele wohnen auch dort, die sind sogar noch plotloser als deine Geschichten. Es ist halt immer das gleiche: Prinzessi Peach wurde etführt und Mario muss sie retten. Also, keine Sorge um den Plot, Plotloshausen ist wirklich schön. Jetzt aber mal zum Thema: Als och diese Geschichte bei "Neues´" gefunden habe, hatte ich eigentlich meinen Star Wars Filter auf, den ich momentan irgendwie habe. Aber ich bin trotzdem neugierig geworden. Ich habe früher oft mit meiner SChwester irgendwelche Sachen gespielt. Oder mit Freunden. Einige dieser Sachen gehören auch nach Plotloshausen, wie das eine Mal damals, als eine damalige Freundin bei mir war. Wir wollten Bibi und Tina spielen, aber meine Schwester wollte unbedingt mit uns spielen und meinte dann, wir könnten ja spielen, daass wir Bini und Tina spielen... Dafür gibt es echt keine Worte, oder? Ja, meine Schwester war früher ein Diktator und musste immer bestimmen. Aber aufgeschrieben habe ich die Sachen früher (leider) nicht. Ich hatte beim ersten Mal Lesen deiner Geschichten Lachkrämpfe. ERnsthaft jetzt. Das Katzenquartett liest sich echt irgendwie wie die Wilden Hühner, die Urlaub in Plotloshausen machen. Ich hoffe auf jedennfall, dass es bald weiter geht.
Möge die Macht mit dir sein und so weiter, deine Ladria

Antwort von Lynx23 am 13.02.2017 | 14:20 Uhr
Hallo Ladria

Danke für das Review erst mal :)

Na, dann wünschen wir dem Plot mal schönen Urlaub in Plotloshausen. Richte ihm doch bitte von mir aus, er kann jederzeit zurück kommen, wir vermissen ihn hier.

Wenn du die Geschichte lesen willst, die an Star Wars angelehnt ist: Schau dir meine anderen Geschichten für dieses Projekt an. Die über die Katzen. Das ist praktisch Star Wars-Abklatsch mit Streuner-Katzen-(Jedi), die gegen die bösen Streuner-Hunde-(Sith) kämpfen... :D

Freut mich, dass du so viel Spaß beim Lesen hattest. Ich plane jetzt auch wieder häufiger was zu posten, war aber die letzten Monate irgendwie überbeschäftigt...

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
10.12.2016 | 19:24 Uhr
Ich glaube der Plot hat neun Leben...
Irgendwie ist Cindy leicht klischeehaft. Aber wenigstens gibt es eine "böse" Tante und eine "böse" Cousine.
Ich hoffe mal, dass Farina auch in dem Alter der vier Paare ist. Dann kann es ja Eifersuchtsaction geben!
Und wehe die beschreiben dann einfach mittendrin welche Klamotten die anzogen und wie sie ihr Essen würzten. Das könnte ich nicht verkraften. ._.

ByeBye

AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 13.02.2017 | 14:16 Uhr
Hallo :)
sorry für die späte Antwort.

Deine Vorhersehungs-Kräfte sind mal wieder fantastisch. Oder mein Plot zu berechenbar. Wahrscheinlich letzteres... upps... ;)
Freu dich schon auf die Eifersuchtsaction. Der Plot besteht aus fast nichts anderem.
Klamottenbeschreibungen kommen nicht drin vor. Essen würzen weiß ich grad nicht... aber wahrscheinlich sind sinnlose Szenen dabei. Du kennst doch mein altes Schreiber-Ich inzwischen...

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
05.12.2016 | 18:28 Uhr
Deine ehemalige Logik ist überraschend…unlogisch.
Ich glaube, man kann den Plot nur entdecken, wenn man die anderen Bände dazu nimmt.
Dann geht es um zusammenkommende Pärchen. Daraus kann man eigentlich recht gute Geschichten machen. 3:
Smudo ist immer noch zu grob. Dein kleines 10-Jähriges Gehirn hatte aber ganz schön verdrehte Vorstellungen von einer Romanze!
Das Zitat war schön :3
Eine gute Stelle in der Geschichte hätte zur Weihnachtszeit sein können. Mistelzweig und so.
Achja, ES IST ADVENT! HUIII
Jetzt beginnt die allerbeste Zeit. Mmmh, was, wenn Liz Katze auch noch mit dem schwarzen Kater vom Anfang zusammenkommt? Immerhin wohnt der Kater ja bei Smudo…

ByeBye

AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 08.12.2016 | 12:29 Uhr
Hi :)
Logik? Welche Logik?
Aber du hast Recht: Wenn man das Gesamtprojekt sieht, dann gibt es da wirklich einen groben Plot und der lautet: "Verkuppel alle vier Mädchen mit ihrem männlichen Gegenpart aus der anderen Gruppe."
Und hör bloß mit Smudo auf. Ich weiß nicht, was damals bei mir schiefgelaufen ist. Aber der Junge ist alles andere als romantisch.
Freut mich, dass dir das Zitat gefallen hat.
Leider kann ich im Nachhinein nicht mehr ändern, zu welcher Zeit die Geschichte spielt... Blödes Timing...
Liz' und Smudos Katzen verkuppeln? Ja, warum nicht? Mehr Ideen für meine "So hätte es sein sollen"-Geschichte xD

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
01.12.2016 | 15:28 Uhr
Da kommen Erinnerungen an Disneyland hoch...
Vieleicht ist der Plot in Hogwarts!
Vally und Andy könnten zum Gegenschlag ausholen und die Paare brutalst auseinander reissen :3
Dann könnte der Plot angelockt werden ^^
Du kannst ja aus einem Buch einige Zitate nehmen. Ich empfehle da "Skullduggery Pleasant". Superwitzige Dialoge.

ByeBye

AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 05.12.2016 | 11:46 Uhr
Ich bin sicher, dem Plot gefällt es in Hogwarts wesentlich besser als im Hansa-Park. Ich meine, in Hogwarts passiert wenigstens was. Und das Beziehungs-Drama ist nur halb so albern wie dieser Schwachsinn hier. xD
Uuuh... ich mag die Idee. Andy und Vally tun sich zusammen und ruinieren die Beziehungen ihrer Freunde. (Nicht dass es da viel zu ruinieren gäbe, diese Beziehungen sind sowieso meiner Meinung nach zum Scheitern verurteilt.) Ich sollte ein Spin-off zu diesen Geschichten schreiben. Praktisch ein "So hätte es sein sollen". Wenn ich denn nur die Zeit dafür hätte...

Skullduggery Pleasant hab ich leider nicht gelesen. Aber ich werd's mal auf meine Liste mit Büchern, die ich unbedingt lesen muss, setzen.

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
29.11.2016 | 10:06 Uhr
Ich glaube ich habe den Plot mal flüchten sehen, er ist in das Buch von Narnia gehupfert und will nicht mehr herauskommen.
Empfehlen würde ich da eine Entführung, das ist sehr schmackhaft für Plots.
Jetzt will ich mal mit der Glocke fahren, die klingt sehr spannend. Hehe, gut zum werfen von Pollen. :^)
Hach, hatte gestern einen Schwächeanfall und habe heute deswegen Physik verpasst. ;-;
Hat einer aus dem Katzen-Quardett eigentlich mal (außer im ersten Teil) etwas über Katzen erzählt? Bis auf die allwissende Liz natürlich.
Ich war noch nie im Hansa-Park, aber ich vergleiche es mit Einsiedel. Kulturinsel.

ByeBye
AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 30.11.2016 | 15:37 Uhr
Oh nein... wie sollen wir den Plot da nur wieder rausbekommen? Natürlich ohne zu gewalttätigen Mitteln zu greifen. Das ist erst der allerletzte Ausweg. ;)
Ich wünsche dir viel Spaß mit der Glocke... ist halt praktisch so ne Art Schiffschaukel, nur in Form einer Glocke.
Und nein: Bisher hat niemand großartig etwas über die Katzen erzählt. Was schon irgendwie tragisch ist. Wo die sich doch nach Katzen benannt haben.
Hab grad mal diese Kulturinsel gegoogelt: Ja, passt ungefähr, würde ich sagen.

LG
Lynx23
PS: Ich hoffe, der Schwächeanfall war nicht weiter schlimm...
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
27.11.2016 | 09:31 Uhr
Jetzt will ich auch baden gehen...
Kann es möglich sein, dass es den ganzen Tag regnet? Sonst hätten die Kinder ja Wasser auffangen können und die Lehrerinnen stricken derweil.
Warte...ist Kettenrutschen nicht das, wo man sich aneinander festhält? Bei Vally und Andy kam mir das nicht so vor. Und bei Smudo und Liz eher wie bei einer Entführung.
Die armen alten Damen, die Frisuren sehen zwar meistens gleich aus, aber wenigstens machen die sich welche.

Du könntest ja Zitate nehmen um vor den Kapiteln etwas mehr Spannung zu erzeugen. Wie dieses eine Zitat welches in meinem Religionsbuch in der Schule steht .-.
Irgendwas tolles war es.

ByeBye

AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 27.11.2016 | 14:34 Uhr
Hi :)
Ich wollte nur mal sagen: Danke, dass du mir immer für jedes Kapitel ein Review schreibst. Ich weiß das echt zu schätzen :)

Zu dem Kettenrutschen: Ich hab keine Ahnung, ob Vally und Andy verstanden haben, was dieses Wort bedeutet... Und über Smudos leicht beängstigende Entführer-Tendenzen sprechen wir besser erst gar nicht. :D
Und die armen alten Damen. Das ist echt eine diskriminierte Gruppe Mitmenschen...

Das mit den Zitaten ist ne gute Idee. Ich muss nur erst mal passende finden... Naja, hab ich wenigstens was zu tun, wenn mir mal langweilig wird. :D

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
25.11.2016 | 16:25 Uhr
Was auch immer das war, ich verstehe den Hass von den Wespen auf uns Menschen jetzt besser. Erst wird der Artgenosse umgebracht und dann wird er nur in einer Lügengeschichte erwähnt.
Hey! Nichts gegen blaue Haare! Da fühlt sich ein erfundener Charakter von mir angegriffen. Ich habe außerdem nicht einen Witz verstanden, und wenn die so viel gelaufen sind, warum dann nur drei Witze? Seh ich jetzt nicht ein.
Tommy war irgendwie...putzig? Ja.
Sein Vater hat KIK ausgeraubt. Gesamtschaden beläuft sich auf 40€. DAS wäre witziger als Andys Witze alle zusammen.

ByeBye
AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 26.11.2016 | 07:33 Uhr
Hi :D
Ich persönlich hab nix gegen blaue Haare. Keine Ahnung, was bei Andy schiefgelaufen ist. ;)
Und ich hab die Witze auch nicht verstanden. Und ich hab das Zeug geschrieben...
Ach ja, Tommy... mental kommt er rüber wie fünf, aber ist anscheinend mindestens so alt wie der Rest unserer Heldentruppe. Obwohl die mental ja auch nicht sehr reif sind...

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
23.11.2016 | 20:29 Uhr
Diese Kinder...
Der arme Weihnachtsmann! Der war sicherlich betrunken oder high, und die lachen auch noch über sein sexy Outfit.
Bei "Fotohandy" (oder war es "Fototelefon"?) musste ich lachen. Stark.
Duschen die sich überhaupt mal? Nicht dass das spannend wäre, aber die müssen doch ekelhaft spröde Haare vom Salzwasser haben.
Wäre schön wenn Andy mal wirklich an Vally interessiert wäre und es versuchen würde. Pf.

ByeBye
AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 25.11.2016 | 09:19 Uhr
Ja, diese Kinder sind eine Plage. Ich bin überrascht, dass du es bis hierhin mit ihnen ausgehalten hast...
Das Fotohandy... Oh Gott, ja... Ich weiß auch nicht, was ich davon halten soll. Diese Geschichte stammt aus dem Jahr 2008... Vielleicht hat man damals "Fotohandy" gesagt.
Zu dem Duschen: Gute Frage. Das ist halt so ein typisches Plotloch... Man sieht NIE, wie Charaktere sich duschen. Außer in Band 7. Da duscht Lucie ein ganzes Kapitel lang. Wie du dir vorstellen kannst, ist es nicht wahnsinnig interessant.
Falls du wirklich Andy-Vally-Interaktionen haben willst: Nächstes Kapitel. Ist zwar bescheuert wie immer, aber wir bewegen uns zumindest ansatzweise auf eine Beziehung zu... (Weiß nicht, ob ich deshalb weinen, lachen oder schreiend weglaufen soll.)

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
20.11.2016 | 11:45 Uhr
Lucie wird schon wieder gemobbt. Liz ist supertoll. Die Jungs warten wahrscheinlich die Sekunde ab um zu singen. Normaler Alltag halt :D
Hat Rocky eigentlich etwas gesagt? Und ich muss erstmal damit klarkommen, dass Michi Lucies Eis gegessen hat. ICH hätte es verteidigt...
Wow, mehr fällt mir nicht ein. Vally, bitte mehr Spannung. Wie ein Keller oder eine Naturkatastrophe.

ByeBye
AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 20.11.2016 | 14:37 Uhr
Ich hab mal nachgezählt: Rocky hat genau fünf Wörter gesagt...
Und ansonsten weiß ich auch nicht, was ich dazu groß sagen soll. Passiert eben nicht viel. Vally ist eine wahnsinnig schlechte Erzählerin...

Danke für das Review :)

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
19.11.2016 | 23:53 Uhr
Ich weiß nicht, ob Liz jetzt das einseitige-perverse gemeint hat oder das ich-komme-nachts-zum-Bett-meiner-Angebeteten-und-beobachte-sie-perverse.
Man, ich möchte Lucie! Jetzt...sie ist einfach zu selbstbewusst! Und Smudo ist leicht... aufdringlich?
Ja.
Hattest du wirklich solche Freundinnen und Freunde oder ist das erfunden? Deinem jüngeren Ich traue ich alles zu...

ByeBye
AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 20.11.2016 | 09:48 Uhr
Ich weiß auch nicht, was genau Liz gemeint hat. Aber Smudo würde ich das Nachts-am-Bett-stalken auch zutrauen...
Was Lucie angeht: Ich weiß auch nicht, was bei ihr los ist... Erst war sie total schüchtern und ließ sich immer herumschubsen, dann kriegt sie nen Freund und auf einmal ist sie selbstbewusst? Ich meine, schön für sie. Aber das funktioniert so nicht.

Hatte ich wirklich solche Freundinnen und Freunde? Äh... Naja, also die Mädels haben alle echte Vorbilder. Liz sollte mal auf mir selbst aufgebaut sein (Was auch dieses ganze Liz-Gehype erklärt... ja, ich bin da heute nicht mehr stolz drauf), aber Liz ist mal tausend Mal extrovertierter als ich es je war. Sie ist praktisch das Mädchen, was ich damals gerne sein wollte. Die Umsetzung ist natürlich miserabel, aber gut...
Lucie basiert auf meiner Schwester und das erklärt vielleicht, warum sie immer von den andern rumgeschubst wird. Ich war nicht grad immer die beste große Schwester... ähem... aber wir schweifen vom Thema ab.
Vally und Rocky sind zwei meiner Freundinnen, wobei man das bei Rocky kaum erkennen kann. Vally hat mit Freundin Nr.2 eigentlich nur das alberne Kichern gemeinsam.
Die Jungs? Sind alle mehr oder weniger erfunden. Ich hatte in dem Alter nicht so viele männliche Freunde. Und die Jungs hier sind halt mehr oder weniger meine damaligen Idealvorstellungen von einem Freund (Ja, die Vorstellungen sind mehr oder weniger problematisch... ich weiß.)

So, jetzt weißt du bescheid. Weiß nicht, ob du's wirklich so detailliert wissen wolltest, aber egal. :D

Danke für das Review

LG
Lynx23
18.11.2016 | 10:18 Uhr
Zu 12. (Mehr hab ich leider noch nicht lesen können, wollte erst mal meinen Senf dazugeben ^^)

Also erst mal, beim normalen Lesen ohne deine () wäre mir das so gar nicht wirklich aufgefallen, weil ich beim normalen Lesen (also wenn ich nicht gerade betalese) nicht so unbedingt auf kleine Logikfehler achte. Was mir aber auf jeden Fall aufgefallen wäre, ist der Fakt, dass gerade der Mathelehrer Herr Suiciniv heißt. Soll uns das jetzt irgendwas sagen? xD also ich mochte Mathe ja auch nicht besonders aber diese Assoziationen habe ich jetzt nicht unbedingt ^^

Antwort von Lynx23 am 18.11.2016 | 14:05 Uhr
Hi :)
Erst mal danke für das Review. Und du darfst natürlich deinen Senf dazugeben, bevor du alles fertig gelesen hast. Ich erwarte wirklich nicht, dass ich jemand 51 Kapitel in einem Rutsch durchliest. ;)
Ich hab natürlich extrem auf die Logikfehler geachtet und manche Sachen könnte man vielleicht auch noch durchgehen lassen. Aber wegen des Unterhaltsamkeitsfaktors hab ich's dann doch kommentiert.
Zu dem Namen des Mathelehrers: Die Assoziation ist interessant... aber ich bezweifle, dass das damals meine Intention war. xD Wenn man Suiciniv rückwärts liest, heißt es Vinicius. Und wie gesagt: Ich hatte da diese Liste mit Römer-Namen... ^^

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
14.11.2016 | 18:59 Uhr
*will Begrüßung machen und stolpert über Fliege*
Aua!
Ohje, ich wette Lucie fällt dann in Michis Arme...
So ganz nach dem Motto: Da war ein kleiner Drache der mich erschreckt hat! Obwohl ein jeder Mann weiß, dass ich alle Drachen in meinen Keller gesperrt habe.
Oder das Eis schmilzt, ein riesiges Monster schießt aus dem Boden, schnappt sich Lucie, macht sie zu seiner Königin und Michi killt das Monster und die kleines Babys ._.

ByeBye
AnonymousFan
PS: Viel zu kurz. (Das Review)
PPS: Habe heute im Musikunterricht ausgeschlafen. Und gleichzeitig gesungen. ;3

Antwort von Lynx23 am 15.11.2016 | 12:58 Uhr
Oh je, ist diese Geschichte wirklich so berechenbar?
Und ich meine den Teil mit dem In-die-Arme-Fallen. Nicht den mit dem Drachen oder dem Monster.
Obwohl das definitiv unterhaltsamer wäre als die echte Geschichte. Vielleicht hättest du die Story schreiben sollen, nicht ich... :D

LG
Lynx23
PS: Gar nicht zu kurz. Ich freu mich jedes Mal, wenn du reviewst. :)
PPS: Im Musikunterricht? Darf ich dir raten, dich nicht mehr von meinen Geschichten inspirieren zu lassen? ;)
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
12.11.2016 | 03:36 Uhr
*kommt auf einem pinken Einhorn angeflogen*
Hay ^^
Ich habe jetzt Ewigkeiten nichts mehr geschrieben ._.
Lucie, du musst nur gaaaaanz viele Streiche spielen, dann wird Michi dich lieben. Glaub mir, ich bin...bin...Expertin!
Ich mag die Lehrerin :3
Sie kann strahlen, wirbeln und trällern :3

ByeBye
ein übermüdetes AnonymousFan

Antwort von Lynx23 am 14.11.2016 | 13:02 Uhr
Hi :)
Kein Problem, ich hab ja auch seit Ewigkeiten kein neues Kapitel hochgeladen... upps...
Ich werde dein Expertenwissen mal an Lucie weitergeben, vielleicht hilft es ja ;)
Die Lehrerin ist wirklich ein Wunder... oder ne Fee oder so ähnlich...
Bye bye
Lynx23
PS: Hoffentlich kannst du ein bisschen Schlaf nachholen. :)
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
13.10.2016 | 21:18 Uhr
Bis jetzt ist Lucia die beste. Sie ist nett und wie ich. Etwas.
Naja, das es uns erspart blieb ihre Beschreibung zur Kleidung zu lesen, entwickeln sich in mir Sympathien. Tief in der Dunkelheit meines Herzens, direkt neben der Regenbogen-Zuckerwatte-Einhorn-LSD-Party.

Ich mag die Lehrerin nicht. Sie fängt mit Unterricht an, bevor sie ausgepackt hat. Anscheinend ein Mutant...
Und sie quält Kinder...
Ich hoffe mal, dass Lucie ihre Geschichte spannend erzählt und die anderen Charakter beschreibt. Man darf ja noch hoffen...

ByeBye

AnonymusFan

Antwort von Lynx23 am 14.10.2016 | 08:09 Uhr
Hi :)
Lucie ist mir von den Vieren auch am liebsten. Nicht mal, weil sie so eine besonders gute Erzählerin wäre. Sondern weil sie sich wie ein halbwegs normaler Mensch benimmt und nicht SO schlimm ist wie ihre Vorgängerinnen (Keine endlosen Kleiderbeschreibungen, zum Beispiel. :D)
Ach ja, die Lehrerin(nen)... die sind doch alle nicht ganz dicht. Warte ab, bis die Musiklehrerin kommt... Mann, was hab ich mir dabei nur gedacht...
Ob Lucie die Geschichte spannend erzählt? Das Urteil überlasse ich ganz dir. :)
LG
Lynx23
12.10.2016 | 22:47 Uhr
So, diemal noch ein Review von mir. :) Ich finde ja, dass du in deiner Kindheit sehr viele Pferdegeschichten gelesen hast - und natürlich auch geschrieben hast. Irgendwie ist es lustig diese Geschichten jetzt zu lesen. Ein bisschen unlogisch ist die Geschichte um little Raindrop schon.... ich meine, jahrelang will die Tante nicht, dass die Hauptperson da hingeht und dann urplötzlich geht das? Also ehrlich, das ist so unkonsequent... und dass die dann gleich auch noch auf dein Turnier fahren.... na ja.... aber so ist eben die kindliche Logik - es gibt überhaupt keine! :)

Jedenfalls war es sehr amüsant die Geschichten auf der Bahnfahrt zu lesen. So ganz durchgekommen bin ich nicht - hab etwa bis zum ersten Buch des Katzenquartett gelesen (oh je kann man da nur sagen... aber da kommt später noch ein Review dazu).

Liebe Grüße,
Pru

Antwort von Lynx23 am 14.10.2016 | 08:05 Uhr
Hallo :)
Danke für das Review.
Du hast Recht: Ich hab eine Zeit lang eigentlich fast nichts anderes außer Pferdegeschichten gelesen. Ich glaube, jeder hat mal so ne Phase... Und damals machte die Geschichte in meinem Kopf garantiert auch Sinn. Heute? Nicht wirklich, wie du richtig bemerkt hast. :D
Freut mich, dass du Spaß beim Lesen hattest. Lass dir ruhig so viel Zeit beim Weiterlesen, wie du willst. Ich habe beim Abtippen der Geschichten auch festgestellt, dass ich nur eine bestimmte Anzahl von Kapiteln schaffe, bevor ich wegen Verblödungsgefahr aufhören musste. ;)
LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
11.10.2016 | 14:16 Uhr
Ich werde nie wieder meiner Mutter vertrauen..
Ich frage mich gerade, warum alle erst hintereinander zu einander finden und nicht gleichzeitig. Das wäre doch etwas besser...
Warum reden alle mit ihren Katzen/Katern? Die sind bestimmt auch genervt davon. Oder sind das die Hauskatzen im Viertel wo Leia wohnt? Das wäre spannend! Es wäre eine überraschende Wendung!
Das war doch Rockys erster Kuss, oder? WARUM KNUTSCHT SIE DANN GLEICH RUM
Und wieso beschreibt sie ihn nicht? Einfach (so ähnlich) "...und irgendwann knutschten wir wild rum." Super.
Warum beschreibt Rocky was sie anzieht, aber nicht welches Eis die beiden bestellen? Und warum sagt Thomas, das die beiden Kaffee (!) bestellen? Sind die nicht etwas zu jung? ._.

ByeBye

AnonymusFan

Antwort von Lynx23 am 11.10.2016 | 14:48 Uhr
Ich glaube, das Problem ist nicht, dass man der Mutter nicht vertrauen kann. Sondern dass Rocky und ihre Mutter nicht richtig kommunizieren... naja, so viel zu meinen Versuchen, das unlogische Verhalten meiner Charaktere psychologisch zu erklären. xD
Im ersten Band lief das ja zumindest noch etwas gleichzeitig ab, mit Liz und Smudo und Lucie und Michi. Aber irgendwie wurde diese Idee komplett verworfen, weil wenn die nicht in ihrem Band mit ihrem Freund zusammen kommen, wo wäre dann der Plot? -_- Du merkst, wie begeistert ich davon bin.
Ich habe übrigens auch die Theorie, dass alle meine Geschichten in der gleichen Welt spielen. Immerhin darf Leila ja auch jeden Straßenkater anschleppen, genauso wie Smudo. Und später tauchen auch noch Charaktere auf, die die gleichen Namen wie Personen aus anderen Geschichten haben... Von daher... Du könntest Recht haben.
Und ja: Das war ihr erster Kuss. Ich weiß auch nicht, was bei Rocky schiefgelaufen ist... Die mangelnde Beschreibung führe ich einfach mal auf meine damalige Unwissenheit, was Küsse angeht, zurück. :D Oder meine generelle Abneigung gegen Beschreibungen (was auch erklärt, warum wir nicht wissen, welches Eis sie bestellt haben.).
Zu dem Kaffee: Man fühlt sich halt "cooler", wenn man ein "erwachsenes" Getränk bestellt... Was weiß ich. ;)
Danke wie immer für das Review und bis zum nächsten Kapitel. :)
LG
Lynx23
09.10.2016 | 19:19 Uhr
Ach ja... die guten, alten Kindergeschichten, die man gerne nachgespielt hat. Das waren noch Zeiten. Bei mir waren es immer "Prinzessinengeschichten" (lag wohl auch daran, dass meine Nachbarin und ich die zusammen gespielt haben). Ich finde es echt schade, dass ich die nicht aufgeschrieben habe.

Bei den etwas ausgefalleneren Namen ist mir aufgefallen, dass du damals wohl richtige Namen verwendet hast und diese dann umgekehrt als "exotische" Namen dem Leser verkaufen willst. So heißen die Erzieher im Kinderheim "Pauline" und "Andre" und die Mutter in der anderen Geschichte nicht "Haras" sondern Sarah. ;)

Mit den Namen Pauline und Lucie und Roxy hattest du es ja schon. Die kommen sehr häufig vor und auch in anderen Geschichten und die Straße des Schrebergartens ist auch bei jeder Geschichte die gleiche.

Antwort von Lynx23 am 10.10.2016 | 10:44 Uhr
Ja, Kindergeschichten sind nicht immer so logisch, dass sie sich als verschriftlichte Form gut machen. Und ich glaube, wenn ich nicht wirklich jeden Mist aufgeschrieben hätte, wären diese "Kunstwerke" auch verloren gegangen... So wie die Star Wars-Fortsetzung. Obwohl... die war so bescheuert, die hat keiner von uns bis heute vergesssen. Aber ich schweife vom Thema ab.
Ich habe mir die Namen noch mal angesehen und du hast Recht: Das sind wirklich Pauline, Andre und Sarah rückwärts. Kreativ, muss ich schon sagen. Und das ist jetzt auch gar nicht ironisch gemeint oder so.
Auf jeden Fall danke auch für dieses Review und ich hoffe, du hattest Spaß beim Lesen.
LG
Lynx23
09.10.2016 | 19:14 Uhr
Ich muss zugeben, dass ich deine Texte während meiner vierstündigen Bahnfahrt gelesen habe... und dass ich sie als offline-Texte gelesen habe, weil das Internet in der Bahn so lala ist. ;) Daher kommen jetzt verspätet die Reviews dazu (leider speichert das System keine Offline-Reviews ab, was total schade ist). Nun ja...

Ausgefallene Namen sind so eine Sache. Meistens hören sie sich nur irgendwie komisch an. Thalia erinnert mich an den Buchladen und Lysis erinnert mich an Lyse, Zelllyse oder Lysepuffer, um ehrlich zu sein, keine besonders glorreiche Assoziation für ein Mädchennamen, nicht wahr? Da ist Thalia schon besser - eine der Musen aus der griechischen Mythologie. Xanthippe ist übrigens auch so ein Name, den man nur selten verwendet (wenn überhaupt) und er erinnert mich immer an Sokrates' Frau, die wirklich eine richtige Zimtzicke war. Tullia... na ja... ist halt auch so ein Römername, der heutzutage nicht existiert. Wie dem auch sei. Manchmal hört es sich schon toll an, wenn man exotische Namen benutzt, aber die müssen natürlich auch passend. Leider passen die Namen hier überhaupt nicht.

Antwort von Lynx23 am 10.10.2016 | 10:39 Uhr
Hallo :)
Vielen Dank für die beiden Reviews (Egal, ob spät oder nicht, ich freu mich immer drüber). Freut mich auch, wenn durch meine alten Texte die Bahnfahrt vielleicht nicht ganz so langweilig war... :D

Ich habe auch keine Ahnung, was ich mir bei den Namen gedacht habe. Wie konnte man nicht sehen, dass diese Namen weder ins Genre passen noch für die Charaktere vorteilhaft sind? Ach ja, wenn ich nur mit meinem jüngeren Ich reden könnte...

LG
Lynx23
AnonymousFan (anonymer Benutzer)
08.10.2016 | 11:08 Uhr
{Hier bitte witzige Begrüßung einfügen}
Ich und faul? Neeeiiin… 6(¥3¥)9
Ich würde gerne wissen warum einfach alle Lucie mobben ._.
Und über was haben die denn jetzt gestritten? Und warum hat keiner Angst dass die beiden sich dann nicht mehr mögen und das Katzen-Quardett auseinanderfällt?
Keiner?
._.

{hier bitte witzigen anderen Teil einfügen}
Ich bin so nett und erspare dir mein hirnloses Zeugs zu lesen •v•

ByeBye

AnonymusFan 6(#@~@)9

Antwort von Lynx23 am 08.10.2016 | 17:13 Uhr
Hi :)
Soll ich dir das Geheimnis verraten, warum Lucie immer gemobbt wird?
Ich hatte so eine Unart, meine Charaktere immer auf echten Menschen aufzubauen. Und Lucie basiert auch auf einer echten Person, zu der ich nicht immer ganz so nett war. Nicht so schlimm wie das Katzen-Quartett, aber beim Schreiben hab ich halt etwas übertrieben. Und mir nichts dabei gedacht. Heute schau ich mir das an und denke: "Mann, du hattest als Zwölfjährige echt Probleme..." Aber diese Person und ich kommen heute viel besser miteinander aus, von daher... :)
Zu dem Streit: Keine Ahnung, worum es ging. Wir mussten ja wieder über Jungs reden. -_- Und falls du vorhast, bis Band 5 dabei zu bleiben: Da gibt es noch mehr Streit und das Quartett fällt wirklich (fast) auseinander (Auch gar keine Spoiler oder so xD).

Ich lese gerne dein hirnloses Zeug, von daher... :D

LG
Lynx23
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast