Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
FanVA (anonymer Benutzer)
06.02.2017 | 13:17 Uhr
Hey Lifeisbeauty ich kann dich nicht finden wie genau heißt deine Geschichte verlink dich mal in deiner Antwort.
Ich bin echt erleichtert das jemand weiter schreibt
ICH BRAUCH MEHR DIMITRI UND ROSE : )
Verzweifeltv (anonymer Benutzer)
16.01.2017 | 20:22 Uhr
Hey!
Ja ich bin die selbe Von da unten:Dhaha
Ich habe kurzerhand beschlossen die Geschichte selbst weiter zu schreiben so Lange die richtige Autorin nicht zurück ist...Ich hoffe du bist nicht sauer:| sondern siehst es als Kompliment..Deine Geschichte inspiriert mich und ich möchte sie einfach sooo gerne weiter schreiben! Ich habe mir gerade kurz einen Account gemacht ging ja einfach
Ich heiße:Lifeisbeauty
Natprlich werde ich nicht annähernd so gut oder soviel wie du schreiben! Bitte nehmt das einfach als Fanfictions von einer unfassbar guten Fanfiction...
Bitte kommt jtz nicht mit sowas wie: "hast du keine eigenen Ideen?!"
-Nein habe ich nicht.
Ich hoffe du schreibst bald weiter und wir wissen wie es weitergeht
deine Valerie
PS.:Bitte sei nicht sauer...
Verzweifelt (anonymer Benutzer)
16.01.2017 | 19:16 Uhr
Hey!
Das ist sooo eine gute Fanfiktion. ich musste sie einfach in einem Zug durchlesen!!!
Und dann merke ich das du seit Juni nicht mehr aktiv warst und für mich it eine Welt zusammen gebrochen ich hoffe du guckst mal wieder nach deinem Account und schreibst weiter!!!Das hoffe ich inständig...Meine Vermutung ist das R. Schwanger ist und eure?
Bitte, Bitte schreib so schnell wir möglich weiter sonst verzweifle ich noch!!!
Deine verzweifelte (!!!) Valerie :)
14.01.2017 | 22:52 Uhr
Heyy ich finde deine Geschichte top.

Überlegst du noch weiter zu schreiben oder nicht? Wenn schon wprde ich mich bald über ein neues Kapitel freuen :).
FanVA (anonymer Benutzer)
09.01.2017 | 23:31 Uhr
Hey deine Geschichte ist echt toll und ich denke das es noch viel weiter gehen könnte bitte schreib weiter.
Auch gerne wieder aus Dimitrts Sicht.
Bitte schreib weiter : )
Freu mich darauf
Liss (anonymer Benutzer)
05.01.2017 | 22:55 Uhr
deine geschichte ist echt gut und ich freu mich schon auf das nächste Kapitel.
Ich bin ein riesen fan von VA und Bloodlines. Ich bin positiv beeindruckt das du es gut hin bekommst die charakter und verhalten gleich zu beschreiben. Es auch mal aus Dimitris Sicht zu sehen / lesen ist ech gut geschrieben.
09.09.2016 | 21:30 Uhr
Hey :)
Ich finde deine geschichte echt gut und ich freu mich schon auf das nächste kapitel. :)
Ich bin ein riesen fan von VA und bin positiv beeindruckt das du es recht gut hin bekommst die charakter und verhalten gleich zu beschreiben.

Ich freu mich schon :)

Lg Dagger :)
09.05.2016 | 17:44 Uhr
Wächter Steve? Pfui und Schande über dich. ;) Da musste ich wirklich lachen. Das ist das schlimme, wenn man gewisse Namen schon im Kopf hat, dann drängen sie sich immer hartnäckig auf. ;)
Aber ansonsten wieder ein schönes rundes Kapitel. Ich bin nur gespannt, wann DU die Bombe platzen lässt. ;)
Aber ich bin ja mal gespannt, wie das mit der Ausbildung weiter geht. Manche Moroi, und ich würde sagen, eher die junge Generation ist ja angetan von dem Gedanken. Aber die älteren tun sich halt immer schwer, Traditionen auf zu heben und neue Wege zu gehen. Das ist immer so.
Ich freue mich schon auf das neue Kapitel.
Ganz liebe Grüße Martina

Antwort von punktoderdochnicht am 09.05.2016 | 17:52 Uhr
Hey Martina :)
die guten Namen. Ich hatte als erstes Paul im Kopf und bin dann darüber gestolpert, dass es verwirrend wird mit Dimitris Neffen also musste er kurzerhand unbenannt werden, der arme Kerl...
Ansonsten kann ich nur sagen, lasst euch überraschen :b

Und was deine Geschichte angeht, natürlich ist da Neugier!!! :D Ich bin mir aber auch sicher, dass du für Abe eine passable Lösung findest, dem könnte alles stehen^^
Zu Rose kann man nur sagen, ihr Lichtblick passt einfach zum aktuellen Wetter, also lass dich weiter von ihm inspirieren, dann gibts gute Nachrichten für die vier :D
Dir einen schönen, sonnigen Nachmittag
Liebe Grüße
Flo
shadowhunter1998 (anonymer Benutzer)
02.05.2016 | 04:09 Uhr
ich würde mich freuen wenn du die geschichte weiter schreiben würdest vielleicht könnt rose auch noch schwanger werden

Antwort von punktoderdochnicht am 09.05.2016 | 16:07 Uhr
Hey,

Danke für dein Review :)
Bisher gibt es nichts, was mich am Weiterschreiben hindern würde (ausgenommen die guten, alten Prüfungen^^)
Was deine Idee angeht, werden wir uns wohl überraschen lassen müssen, was so passiert ...

Liebe Grüße
Flo
Seri19 (anonymer Benutzer)
26.04.2016 | 23:43 Uhr
Hallo Flo,
heute nun habe ich deine Geschichte endlich mal gelesen. (so Martina nun bist du nicht mehr die einzige hier:-) )
Sie hat mir gut gefallen, auch wenn es noch einige kleine Feinheiten gab und gibt die du bestimmt im Laufe der Geschichte noch verbessern kannst, aber wie ich gemerkt habe hast du dir schon die Ratschläge von Martina zu Herzen genommen ( z.B öfters mal einen Absazt zumachen)
Allerdings muss ich Martina Recht geben, dass Dimitri bestimmt nicht den Leuten im Dorf erzählt hätte was zwischen ihm und Rose in Russland passiert ist. Dies ist eine sehr große Änderung der Persönlichkeit von Dimitri.....aber du hast dir bestimmt etwas dabei gedacht dies so genau zu beschreiben.
Gespannt bin ich natürlich was Jewa mal wieder "gesehen" hat. Manchmal kann die Frau einem richtig unheimlich werden :-)
so dies soll es für heute erstmal gewesen sein.
Bin schon gespannt wie es weiter gehen wird, also lass dich nicht entmutigen.
Liebe Grüße Seri

Antwort von punktoderdochnicht am 09.05.2016 | 08:23 Uhr
Liebe Seri
vielen, lieben Dank für dein Review. Bitte entschuldige, dass ich dir erst jetzt antworte…
Zunächst einmal freue ich mich, dass du die Geschichte gelesen hast :)
Was deine Kritik angeht, gehe ich voll mit dir, wenn ich ehrlich bin, war ich auch nicht sonderlich glücklich mit der Veränderung Dimitris, hatte aber die Hoffnung darauf aufbauend andere Geschichten zu vermeiden und es als Versuch zu sehen, dass sich die beiden davon selbst auch endlich befreien.
Was Jewa angeht, tja mit ihr wird es halt nie langweilig, also mal sehen, was da noch kommt :P
Genieß die Sonne
Liebe Grüße Flo
25.04.2016 | 08:22 Uhr
Zum ersten... hallo Leute, bin ich die einzige, die hier mitliest? Ich glaube ja wohl nicht. Es wäre schön, wenn sich auch mal andere zu Wort melden. Denn ich finde, die Geschichte verdient es.
Zum zweiten. Wieder ein schönes rundes Kapitel. Meine ersten Gedanken sehe ich hier bestätigt. ;)
Was mich vielleicht etwas stört, ist die Tatsache, das Dimitri die Geschehnisse einem breiten Publikum erzählt. Das entspricht nicht seiner Art. Ich behaupte mal, dass er nicht mal seiner eigenen Familie jemals erzählt hat, was er Rose angetan hat.
Aber das nennt man künstlerische Freiheit. ;) Jeder so wie er will.
Was ich wirklich schön fand, war der Traum mit Ivan.
Und Yeva... hat man nicht manchmal das Bedürfnis der alten Frau einen Schneeball an den Kopf zu werfen?
LG Martina

Antwort von punktoderdochnicht am 25.04.2016 | 17:23 Uhr
Hey Martina,

lieben Dank für dein Review, ich freue mich wirklich immer wieder rießig, wenn in meinem Postfach die Nachricht eines neuen Reviews von dir aufploppt :)

Du hast Recht normalerweise ist es nicht Dimitris Art aber ich wollte damit bewirken, dass es zeigt wie wichtig es ihm ist die Wahrheit auf den Tisch zu packen. Vielleicht hätte dafür auch die Familie gereicht, aber dann hätte es auch wieder diese unschönen Gerüchte gegeben, über die Rose und Dimitri zwar locker drübergestanden hätte, aber ich glaube es war die beiden befreiend darüber offen zu reden, nicht nur vor Freunden und seiner Familie. In nächster Zeit kehrt er aber auch wieder zu seinem "Ich" zurück.
Allgemein dürfte das mal ein Ausflug in eine ganz andere Richtung gewesen sein und ich freue mich, dass die die Ideen dazu gefallen haben :)
Was Jewa angeht ... was soll man da noch sagen? Sie bleibt halt einfach Jewa^^

In diesem Sinne nochmal lieben Dank für dein Feedback
Liebe Grüße
Flo
17.04.2016 | 12:01 Uhr
Süße? Ideenraub, Geistesklau... Pfui Deibel... ;)
Ne ist schon in Ordnung.
Aber ein sehr, sehr schönes Kapitel. Und mit jedem Kapitel kommt eindeutig eine Steigerung. Ich bin stolz auf dich und weiter so.
Aber mal eine kleine Frage am Rande. Hast du je Homecoming gelesen? Ich weiß ja, dass du bemüht bist, dich immer an die Vorgeschichte zu halten. Nach dieser Kurzgeschichte von Richelle Mead war Dimitri ja schon einmal bei seiner Familie, kurz nachdem er mit Rose wieder an den Hof zurück gekehrt ist.
Offiziell gibt es diese Geschichte ja nur im Englischen. Aber Hanna hat sie übersetzt. Hier auf der Seite ist sie leider gesperrt worden. Aber ich kann dir gerne sagen, wo du sie nachlesen kannst. ;)
Aber ich finde es vollkommen Okay, wenn du auch deine eignen Wege gehst, was die Geschichte angeht. Dafür hat man doch seine Phantasie.
Schönen Sonntag
LG Martina
07.04.2016 | 12:27 Uhr
So, zwischen... selber schreiben, Korrektur lesen, Haushalt, Arbeit, mich von Lisa in den Wahnsinn treiben lassen bin ich mal dazu gekommen die nächsten Kapitel zu lesen. Zuerst... Absätze, Absätze, Absätze.... besonders im allerletzten Teil fehlen sie. ;)
Aber damit genug der Kritik. Denn ansonsten haben mir die letzten beiden Kapitel wirklich gut gefallen. Wunderschöne Beschreibungen, im großen und ganzen flüssig. Wirklich toll. Du steigerst dich mit jedem Kapitel. Weiter so.
Puh, was die Geschenke angeht, bin ich ja schon etwas nervös geworden, weil ich mich ja inzwischen selber in die Verlegenheit gebracht habe und die beiden gemeinsam Weihnachten feiern. Auf das Kleid bin ich auch gekommen. Allerdings aus gewissen Gründen, die zum gegebenen Zeitpunkt erklärt werden. (Bin ja schon weiter mit dem Schreiben, als das, was drin steht)
Aber für ihn habe ich was vollkommen anderes. Gott sei dank. *Schweißtropfen von der Stirn wischen*
Mensch wäre das peinlich geworden, wenn wie beide die selbe Idee gehabt hätten. Für mich. ;) Aber süß, wie sie alle an Weihnachten auf dem Sofa rumhängen.
Wenn du im übrigen mal Hilfe brauchst wegen der Hochzeit.... ich habe hier noch eine nette Seite liegen, wie so eine russische Hochzeit aussehen soll. Nicht lustig, die sind da sehr anstrengend.
Also dann bis zum nächsten Mal.
LG Martina

Antwort von punktoderdochnicht am 07.04.2016 | 13:24 Uhr
Heyy Martina,
vielen lieben Dank für dein Review und die Erinnerung an die lieben Absätze :D
Das mit Weihnachten wäre wirklich merkwürdig geworden, aber dann wäre es so gewesen :b
Schmuck ist bei Rose, nach der Zeit in Russland nicht geeignet und sonst ist es ja wirklich schwierig. Aber dann war die mit dem Kleid Idee ja nicht schlecht^^
Vielen lieben Dank für dein Angebot, bzgl der russischen Hochzeit - ich denke es wird noch ein wenig Zeit dauern und nach meinen Ideen bisher werden sie wohl ganz langweilig in Amerika heiraten *grins*
Ich freue mich schon ganz doll auf Sonntag und ein weiteres Kapitel von dir *-*
In diesem Sinne
Liebe Grüße und bis bald (:
24.02.2016 | 15:08 Uhr
Die letzten beiden Kapitel waren so gesehen sehr schön. Vielleicht öfters einen Absatz einbauen.
Von der Story selber hat es sich jetzt noch nicht groß etwas entwickelt. Aber ich mag auch immer diese kleinen Momente zwischen Rose und Dimitri. Ich weiß jetzt nicht, inwieweit du bei mir mitgelesen hast. Aber da fängt die Geschichte ja auch erst nach den Büchern an. ;)
Nur habe ich, im Vorteil zu dir, die letzten 6 nicht gelesen. Noch nicht. (Vielleicht bekommen wir ja einen schönen Sommer und ich habe endlich mal Zeit dafür.)
Aber ich bin schon gespannt wie es weiter geht. Weihnachten.... Das habe ich bisher immer vermieden, weil ich keinen Plan habe, was sich Dimitri und Rose schenken könnten. Und Socken sind mir persönlich doch zu banal. Aber mal sehen was dir dazu so einfällt. ;)
LG Martina

Antwort von punktoderdochnicht am 01.04.2016 | 19:20 Uhr
Liebe Martina,
lieben Dank für dein Review.
Ja, das mit Weihnachten ist mir nun leider auch auf die Füße gefallen. Die eigentliche Idee habe ich schon eine ganze Weile und behalte sie auch bei, jedoch habe ich die Umstände nocheinmal verändert, warum soviel Zeit seit dem letzten Kapitel verstrichen ist. Ich hoffe du kannst der Geschichte trotzdem inhaltlich weiter folgen und dass ich niemanden mit den Geschenken in Zukunft enttäusche :)
In diesem Sinne
LG Flo
21.02.2016 | 21:17 Uhr
hallo erst einmal schön deine geschichte zu lesen und freue mich auch schon auf weiter kapitel
so aber hier zu meinem vorschlag (musst ihn auch nicht umsetzten) irgendwie ne rückblende machen wie olive, dimitri und rose sich kennen gelernt haben wäre super

Antwort von punktoderdochnicht am 22.02.2016 | 21:02 Uhr
Hallo Cherremie,
ich freu mich sehr, dass du meine ersten Kapitel gelesen hast und dir die weiteren gefallen werden.
Ich bin mir noch nicht sicher, jedoch denke ich, dass Olive in Zukunft nicht mehr unbedingt eine Rolle spielen wird, da sich das meißte wenn auf Declan beziehen wird, da sie a´ja auch schon bereits verstorben ist. Aber letztendlich haben Olive, Rose und Dimitri sich kurz nach Olives "Rückverwandlung" kennengelernt. Charlotte, Olives Halbschwester, ist auch Geistbenutzerin und hat Olive gerettet. Dimitri konnte auch Sonja nach der Verwandlung gut zur Seite stehen und so war es auch in Olives Fall. Danach trennten sich ihre Wege jedoch mehr oder weniger und erst nachdem Adrian herasugefunden hatte, wohin Olive wegen ihrer Schwangerschaft geflüchtet war, spielten Rose und Dimitri wieder eine Rolle. Zusammen mit Sydney haben sie, sie dann gefunden und mit ihr gesprochen, dies war kurz bevor Strigoi angriffen und Olive tödlich verletzten. Ich hoffe ich konnte dir einen kleinen Überblick verschaffen.
Liebe Grüße
21.02.2016 | 19:12 Uhr
So, dann mache ich mal den Anfang.
Von der Arbeit her. Sauber geschrieben, ein paar kleine Fehlerchen, aber die haben wir ja alle. ;)
Was mich persönlich! abschreckt, ist die kürze der Kapitel. Ich kann es nur immer wieder sagen, ich mag eigentlich keine Geschichten, wo ich gerade angefangen habe und schon wieder fertig bin. Du hättest locker die drei Teile zu einem Kapitel zusammen fassen können.
Die Geschichte. Da habe ich noch keine Genaue Vorstellung in welche Richtung das geht. Beziehungsweise, da muss die Phantasie her halten. Dann würde ich sagen, Rose wird durch irgendeine Magie schwanger. (Die Möglichkeit wird ja im Buch vorgegeben) Und genau das bedeutet Schwierigkeiten für die beiden.
So viel für den Anfang.
Ich hoffe du gehörst jetzt nicht zu denjenigen, die drei Kapitel reinstellen und dann schon keine Lust mehr haben.
LG Martina

Antwort von punktoderdochnicht am 21.02.2016 | 20:58 Uhr
Hallo Jorja,
vielen lieben Dank für dein Review.
Es ist meine erste "Kurzgeschichte". Ich werde deinen Rat befolgen, die Kapitel länger zu schreiben, da es beim Lesen jetzt recht zerissen wirkt ... (:
Liebe Grüße
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast