Autor: Yuna Leonhart
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
27.07.2016 | 00:04 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo.
Also erstmal möchte ich sagen das deine Geschichte super ist.
Ich habe vor ein paar Monaten Edna durchgespielt und das Spiel hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Vorallem war ich wirklich traurig als der Schlüsselmeister gestorben ist. (Meine Freundin wollte ständig wissen was los ich, weil mich diese Stelle mit dem Pastor so traumatisiert hatte)
Und als dann am Ende des Spiels dieser TOTAL UNGENAU Satz mit dem Schlüsselmeister kam war ich so richtig wütend und hätte ich Poki gerne umgebracht. ( Nein ich keine Schlüsselmeistertendenzen , nur selten). Aber worauf ich eigentlich hinaus wollte: Deine Fortführung ist genial und du hast den Schlüsselmeister so super beschrieben und eingebaut. Vom Inhalt her ist die Geschichte wirklich mega gut.
Allerdings (tut mir leid ich würde so gerne nichts kritisieren bei einer so dringend benötigten Geschichte) hast du leider manchmal Rechtschreibfehler eingebaut. Außerdem beschreibst du die Charaktere manchmal etwas umständlich. Natürlich ist es toll, dass du nicht immer nur Edna schreibst. Aber statt Edna ,,weiblicher Homo Sapiens mit Lila Haaren der für 10 Jahre in einer Gummizelle gelebt hat" benutzen ist ein wenig umständlich. Ich denke die Umschreibung als Homo Sapiens, welche du öfters benutzt ist ein wenig unspezifisch und passt nicht allzu gut.
Ja, wie bereits erwähnt ist der Rest super und *Bitte* * Bitte* * Bitte* schreib diese tolle Geschichte unbedingt weiter.
(Ich hoffe das Review ist nicht zu lang geworden eigentlich hatte ich mich kurz fassen wollen)

PS: Noch eine Frage die eigentlich nichts mit der Geschichte zu tun hat aber könnte es sein das du Star Trek the Next Generation magst. Du erwähnst es in der Geschichte häufig ( Unter anderem das die wichtigsten Berühmtheiten die Edna einfallen Patrick Stewart und Bran Spiner sind) sollte dies so sein erlaube mir den kleinen Zwischenkomentar (♥Mr Data♥)

Antwort von Yuna Leonhart am 27.07.2016 | 04:36:42 Uhr
Hi ho und danke für dein/e Review :D

Ja, die Tatsache, dass der Schlüsselmeister nie gefunden wurde, war der Grund warum ich angefangen habe diese Fanfiction zu schreiben. Er wurde nie gefunden, aber wenn er wirklich gestorben ist, dann hätte jemand ihn irgendwann gefunden. Ich meine, früher oder später muss doch irgendein Futzi die Kirche betreten und die "Leiche" finden, aber wenn da nichts ist, dann kann er schlecht tot sein und ich glaube es dauert bis eine Leiche verwest, zum Skelett und dann zu Staub wird dodch ein bisschen länger.
Ehrlich gesagt ist das auch einer der Gründe warum ich mir einen weiteren Edna & Harvey Teil wünsche anstelle eines fünften Deponia Teils (ich liebe deponia zwar, aber Edna & Harvey verdienen auch ein bisschen mehr Liebe).

Zu den Rechtschreibfehlern: das hab' ich mir schon eigentlich gedacht, denn die fällt mir etwas schwer. Natürlich versuche ich keine zu machen und dareauf zu achten, aber ich bin nicht perfekt und mache immer wieder Fehler. Daher w#re es vielleicht nett wenn du mir (oder anderer Reviewer) sagen könntest wo ich Fehler gemacht habe damit ich es korriegieren kann.
Und bezüglich der umständlichen Umschreibungen: das ist eher so ein kleiner Tick von mir. Zum Beispiel würde ich Enten als "die niedlichsten, lustigsten Watschler der Galaxie, wenn nicht, des Universums" bezeichnen^^"
Ich versuch' mich aber in Zukunft zurückzuhalten.

Nochmals danke für dein Kommi. Es ist so schön wenn man als Autor einen bekommt, da kann der auch ruhig länger sein und konstruktive Kritik ist immer willkommen. Mal will sich ja immerhin verbessern ;)
Hoffentlich gefällt dir die FF auch weiterhin wenn mehr Kapitel kommen und es weiter geht. Ich hab' auf jeden Fall vor diese Story zu beenden.

PS: Ja, bin seit drei Jahren Star Trek Fan. Mit der FF hab' ich eigentlich schon letztes Jahr angefangen und zu dem Zeitpunkt hab' ich die ganze TNG Serie auf DVD geguckt, daher die vielen Erwähnungen :)
08.04.2016 | 01:05 Uhr
zu Kapitel 9
Halli hallo :D

Wieder ein super kap...auch wenn ich etwas sauer bin *Schmoll*
Das mit dem fast-kuss hast du voll mit Absicht gemacht! Du willst mich ärgern, gibs zu! XD

Interessant, dass der Schlüsselmeister Edna wohl schonmal über dem Weg gelaufen zu sein scheint. Villt gabs ja schonmal eine Romanze zwischen den beiden?! Und weil jemand Edna da falsch angepackt hat, hat er jemand umgebracht und deswegen wurde er eingesperrt :O oder...oder...keine Ahnung O.o

Auf jedenfall eine interessante Wengung, wenn man den Anfang betrachtet ^^
Ich finds immernoch beeindruckend, dass du so lange Kaps, in so kurzer Zeit hoch lädst ^^

Ich weiss nicht was ich noch schreibe soll :0 *auf To do liste schau*

-Lob geb
-Lob geb
-Lob geb
-beschweren, dass sie sich nicht geküsst haben
-Lob geb
-Mitleid mit Harvey haben
...

Ja war alles ^^

Bis zum nächsten Kap :D
LG
Ice *-*

PS.
Ich Stimme meiner Vorgängerin zu. Mehr fan service!
Mehr nackte haut!
Mehr...eh...Romanze?! XD

Antwort von Yuna Leonhart am 08.04.2016 | 22:33:12 Uhr
*selbstgefällig grins und eine Teufelshörnchen streichel* >:D

Also 'ne frühere Romanze gab es zwischen denen nicht, das kann ich dir versichern. Mein Gedanke war eher Folgender: obwohl er in einer Einzelzelle sitzt, kennt sich der Schlüsselmeister doch mit der Anstalt gut aus (wie Doktor Marcels Trophäen oder dass das Fundament aus einer Lehmschicht besteht), also dachte ich mir, dass er dort mal einen Sommerjob hatte und in meiner Vorstellung war es ungefähr ein Jahr nachdem Edna in die Anstalt kam (also als sie neun Jahre alt war und ich habe den Schlüsselmeister ja acht Jahre älter als sie gemacht). Und da ja im Spiel angedeutet wiurde, dass Edna öfters versucht hatte zu fliehen, dachte sich der Schlüsselmeister, dass er sie vielleicht gesehen haben könnte in der kurzen Zeit, in der er da war.

Und schon wieder der Wunsch nach mehr nackter Haut? Was geht denn in deinem und 0MehCarlis Kopf vor? XD
Dann wiederum, dasselbe frage ich mich über mcih selber auch manchmal... ständig... jede Minute... die ganze Zeit. Aber mal sehen ;)
0MehCarli (anonymer Benutzer)
07.04.2016 | 17:41 Uhr
zu Kapitel 9
Omg so knapp, sie haben sich fast geküsst! Wieder mal ein geiles, extrem langes Kapitel. Wie lange brauchst du eigentlich dafür immer? Ich meine, für diese Länge kommen die Kapitel verdammt schnell :). Bitte ein bisschen mehr Fan Service, ich will den Schlüsselmeister nackt :D oder sie sollen sich wenigstens küssen. Und wir wollen endlich seinen Namen erfahren, wenns geht.

Grooooßes Lob an dich, bitte weiter machen :D

Antwort von Yuna Leonhart am 07.04.2016 | 20:32:40 Uhr
Siehst du denn nicht meine süßen kleinen Teufelshörnchen? >:D
Na ja, eigentlich bin ich mit dem Schreiben schon ein paar Kapitel weiter, damit ich auch ein wenig Luftraum falls ich mal aus irgendeinem Grund nicht schreiben kann. Man weiß ja nie was einem erwarten kann.

Ein nackter Schlüsselmeister? Oh je XD
Versprechen werd' ich nichts, aber das kann ich noch akzeptieren. Solange ich nicht gebeten werde eine Szene, wo sich der Schlüsselmeister und Edna kopulieren, zu schreiben, ist alles in Ordnung. In diesem Falle mache ich höchstens nur Andeutungen ;)
Mit dem Namen musst du und die anderen Leser euch noch gedulden, was aber auch daran liegt weil ich mir selber noch unsicher bin wie er heißen soll.

Und danke für deine Review :)
02.04.2016 | 10:27 Uhr
zu Kapitel 8
Detlef, Heinz und Peter xD Joachim, Horst, Willfried, Gottfürcht, Gunmar... Ich bin gespannt ^^
Ehrlich gesagt habe ich nur die letzten Zeilen der letzten Seite gelesen, aber die fand ich lustig. Mach weiter so :D

Antwort von Yuna Leonhart am 03.04.2016 | 02:36:21 Uhr
Na dann hoffe ich, dass du irgendwann mal auch alles durchliest, aber trotzdem danke schonmal :)
Das mit den Namen am Ende war ehrlich gesagt eine kleine Anspieluing darauf wie Edna Peter wegen seinem Namen aufgezogen hatte. Und außerdem habe ich meine Zweifel, dass heutzutage irgendwer seinen Kind einen dieser Namen geben würde.
0MehCarli (anonymer Benutzer)
29.03.2016 | 20:58 Uhr
zu Kapitel 8
Ich habe mir jetzt extra einen Account gemacht um das hier schreiben zu können. Ich liebe diese FF, bitte mach weiter damit. Die bisher beste die ich kenne :D. Die müssen sich endlich küssen!!!!! Ich dreh durch wenn du nicht so bald wie möglich ein neues Kapitel hoch lädst, bin schon seit Kapitel 3 dabei. Und Kompliment dass so schnell neue lange Kapitel kommen. Bitte mach weiter :3 !

Antwort von Yuna Leonhart am 03.04.2016 | 02:32:13 Uhr
Das freut mich, dass dir meine FF gefällt. Aber ich hätte nicht gedacht, dass sie jemand als die bisher beste, die sie kennt, bezeichnen würde XD
Ich werde natrlich so bald wie möglich das nächste Kapitel hochladen. Nicht, dass du noch durchdrehst^^
Und danke für deine Review :)
28.03.2016 | 15:26 Uhr
zu Kapitel 8
Hey :)

Hab das Kap grade durchbekommen ^^ ein riesen Respekt dafür, dass deine Kapitel so lang sind und du so schnell hochläds ^^ *applaus*
Wieso Frauen sagen sie haben nichts zum anziehen...Sag dem Schlüsselmeister, dass es daran liegt, dass Frauen zwar was zum anziehen haben, aber nicht immer das gleiche anziehen wollen und sie nichts finden, was sich miteinander kombinieren lässt xD und Frauen sind gar nicht kompliziert...sie wollen nur liebe...und Klamotten...und schmuck...und ne neue Tasche...und das du erräts wie es ihr geht und was sie denkt...und sie kennen 14971 Wege Nein oder Ja zu sagen xD also soooo schlimm sind wir Frauen nicht...xD

Wieder ein sehr lustiges Kap ^^ und ha! Was hab ich denn da gesehen?! Wird der Schlüsselmeister etwas eifersüchtig?! Naaww *-* süß xD

Aber mit Harvey hab ich irgendwie mittleid...auch wenn er ein Teil von Edna ist...aber interessant wie Edna mit sich selber Streitet...HM...

Ich freu mich auf das nächste Kap ^^bis dahin ganz fette liebe grüße

Laura *-* ^^

Antwort von Yuna Leonhart am 28.03.2016 | 17:57:49 Uhr
Danke, dass es dir gefallen hat :)
Tja, für Männer sind wir Frauen ein großes Mysterium weil eben nicht so direkt sind. Aber wir sind trotzdem doch so einfach zu verstehen - ich meine wenn ich jetzt sage, dass ich im Internet ein paar hübsche Schuhe gefunden habe, dann heißt es 'ne Menge^^

Ich werde natürlich versuchen, das nächste Kappie so schnell wie möglich hochzuladen und wenn ich bei dem Versuch sterben muss *maßlose Übertreibung*
22.03.2016 | 02:28 Uhr
zu Kapitel 7
Hi

Also ich muss sagen mir gefällt die ff bisher wirklich gut
Und ich hoffe das aus edna und schlüsselmeister sich noch etwas näher kommen.
Ich hoffe bald wieder ein neues kapi zu lesen...

LG

Antwort von Yuna Leonhart am 23.03.2016 | 13:54:46 Uhr
Vielen Dank. Das nächste Kapizel kommt bald :)
(By the way, mir gefällt dein Username :))
20.03.2016 | 05:02 Uhr
zu Kapitel 7
Hey :)
Es ist einfach 5 ._.
Ich konnte aber einfach von deiner Geschichte ablassen *-*
Sie ist wahnsinnig gut und ich will weiterlesen!
Bitte schreib schnell weiter, ich will wissen wie es weiter geht und wann Edna nun endlich ih versprechen, mit dem Kuss, einlöst ;) xD
Ausserdem will ich wissen, wie sich das alles Entwicklelt.

Deine Story ist wirklich echt gut. Dein Schreibstil gefällt mir sehr und so kann man auch über die kleinen Flüchtigkeitsrechtschreibfehler hinwegsehen ^^

Du Spiegelst alle Gefühle der Personen gut wieder und auch die Eifersucht von Harvey ist gut nachvollziehbar und man fühlt echt mit.

Auch bei Edna fühlt man viel mit. Man versteht ihre Verwirrung und auch ihre Gefühle gegenüber dem Schlüsselmeister sind verständlich ^^

Ich find ausserdem, dass du den Schlüsselmeister gut darstellst und er sehr an den Originalcharakter erinnert.

Das einzige was ich allerhöchstens zu bemängeln hätte, wären die kleinen seltenen flüchtigkeitsfehler und das du noch kein neues Kap hoch geladen hast :O
Da deine Kapitel aber auch sehr lang sind, was seeeeeehr gut ist, versteh ich, dass du länger zum schreiben brauchst ^^

Nun gut, ich hab lang genug geschrieben ^^
Ich hoffe mein kleines Review hat dich zum schreiben angeregt ^^
Schreib weiter! Ich hab Geiseln! Ich habe...eh...den Schlüsselmeister!....achso...ne? Hab ich nicht? Er hat mich? Oh...AHH! er hat mich! Schreib schnell weiter :O

Ganz fette liebe grüße
Ice :D

Antwort von Yuna Leonhart am 23.03.2016 | 13:53:42 Uhr
Ah, danke, dass es dir gefällt. Reviews wie deine machen einen doch immer wieder glücklich :)
Ich werde das nächste Kapitel so schnell wie möglich hochladen damit der Schlüsselmeister dich in Ruhe lässt. Hab' mich schon gefragt wo er hin ist. Das letzte Mal als ich ihn gesehen habem hab' ich ihn und Edna an der Couch geklebt und gezwungen The Nightmare Before Christmas zu gucken. Danach hab' ich sie gezwungen im Kino Zootopia zu schauen. Seitdem hab' ich die beiden nicht mehr gesehen...

Und nochmals danke für deine Review :)
jemand (anonymer Benutzer)
05.02.2016 | 23:57 Uhr
zur Geschichte
Als ich sie gelesen hab ist mir irgendwie aufgefallen das es bekannt vorkahm
dan hab ich gemerkt das ich die geschichte in englisch gelesen hab!
:D okay jetzt zu meiner meinung
Die geschichte ist eigentlich ganz in ordnung mein einziges problem
damit ist das es manchmal details da sind.die man weglassen könnte.

Antwort von Yuna Leonhart am 13.02.2016 | 04:27:33 Uhr
Danke für deine Review :)
Hm, findst du's wirklich, dass einige Details weggelassen werden könnten? Ich selber empfinde ehrlich gesagt nicht so, aber vielleciht liegt es auch daran, dass ich die Autorin bin. Könntest du vielleicht bitte ein paar Beispiele nennen?
05.02.2016 | 21:00 Uhr
zu Kapitel 1
Guten Abend,
Wow ich muss sagen, ich liebe diese fanfic jetzt schon :) kann es kaum erwarten wie es weiter geht. Bin total neugierig. Schönen abend noch
Ta-ta lafleur

Antwort von Yuna Leonhart am 05.02.2016 | 21:49:54 Uhr
Ah danke, das freut mich sehr, dass sie dir schon gefällt. So etwas liest man doch gerne :)
Hoffe dir werden die zukünftigen Kapitel auch gefallen :)
01.02.2016 | 15:25 Uhr
zu Kapitel 1
Hey ^^

Öhm, wenn ich ehrlich bin, weiß ich gar nicht so genau, wie ich dieses jetzt Review beginnen soll. Denn genaugenommen kenne ich deine Geschichte bereits, zumindest einen Teil. Ich habe die englischsprachige Version, die ja schon einige Kapitel mehr hat, schon gelesen und auch kommentiert (was eigentlich ganz untypisch für mich ist xD). Ich war nämlich, jetzt demaskiere ich mich xD,
*Trommelwirbel*
diese ominöse Rhytia. Juhu, jetzt ist die Wahrheit heraus. Nichtsdestotrotz habe ich mich sehr gefreut, als ich gesehen habe, dass deine Fanfiktion nun auch hier hochgeladen worden ist. So ist die Ff nun für noch mehr Leser zugänglich :D !
Auch hat sich das Kapitel beim Lesen auf Deutsch noch einmal anders "angefühlt" (mir fällt gerade nicht ein, wie ich es besser umschreiben könnte xD), als auf Englisch. Aber definitiv nicht schlechter!
Joar, was mir sonst noch gefallen hat, habe ich ja eig. schon auf Fanfiction.net geschrieben, aber was solls ^^
Dass deine Geschichte einige Jahre nach den Ereignissen aus "Edna bricht aus" spielt, hebt sie aus der Masse hervor, die meisten anderen setzen ja da an, wo das Spiel aufgehört hatte.
Dein Schrebstil sagt mir auch zu. Du schmückst es nicht mit ZU vielen unnötigen Details und Ähnlichem aus, sondern kommst gleich zur Sache :)
Eine Sache hat aber doch, meiner Meinung nach, den Lesefluss ein ganz kleines bisschen gestört ( was mir in der englischen Version, soweit ich mich erinnern kann, nicht wirklich aufgefallen ist)
Manche Stellen im Text wirken etwas abgehakt und "unnatürlich", weil viele Sätze mit der gleichen Satzlänge hintereinander folgen. z.B:
"Mehrere Polizisten betraten das Haus durch die Vordertür. Sie vermutete, dass sie jetzt auf war. Doktor Marcel musste ja irgendwie reinkommen. Er passte ja nicht durch das Kellerfenster." oder:
"Edna wusste wo dieser Ort war. Wenn sie durch die Bäume zum Horizont schaute, konnte sie es sehen. Hoffentlich hatte sie Glück und die Polizei würde sie nicht finden. Trotzdem würde sie nicht darauf zählen. Früher oder später musste sie ein besseres Versteck finden. Aber heute Nacht zumindest war das in der Nähe der Klosterschule gut genug."
Ähm, ich hoffe du verstehst halbwegs, was ich meine xD
Oh, fast hätte ich es vergessen. Die "Anspielung" ( bzw. wie du erklärst, wie es dazu gekommen ist ) auf das eine Ende im Spiel ,wo Harvey und Ednas Kleidung im See gefunden wird, hat mir auch gefallen :D
Naja, das wars eigentlich auch schon, ich hoffe, dass dir mein Review vielleicht ein bisschen gefallen hat (?) und ich freu mich schon, wenn du die nächsten Kapis hochlädst.

LG

Antwort von Yuna Leonhart am 02.02.2016 | 04:47:18 Uhr
Oh hallo, Rhytia^^
Deine Review auf Fanfiction.net hat mir sehr gut gefallen ebenso wie diese hier. Also Danke für deine Reviews auf beiden Seiten :)

Ja, ich verstehe was du meinst mit "abgehackt" und "unnatürlich". Ist mir selber beim Schreiben gar nicht aufgefallen, erst nachdem du mich darauf hingewiesen hattest. Ich werde es so schnell wie möglich ändern, frühstens in den nächsten vierundzwanzig Stunden.

Und nochmals, muchas gracias für deine Review :)