Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
Sonja (anonymer Benutzer)
09.05.2021 | 17:45 Uhr
Das war eine tolle Geschichte! Das Drama und der Familienzusammenhalt macht sie zu was ganz besonderem :)
OneWay (anonymer Benutzer)
18.04.2021 | 21:46 Uhr
Also ich muss sagen, du hast die Charaktere richtig gut getroffen - könnte glatt meinen ich lese eine Folge Blue Bloods. Allerdings bin ich gespannt auf was die FF hinaus läuft. Ja, den guten Jamie hats übel erwischt, aber auf welches Ereignis war dass das Vorspiel? Will da Jemand sich mit den Reagans anlegen? Ist Danny oder Erin die Nächsten? Uhh... Warten ist übrigens nicht meine Stärke *gg*. Ich freue mich auf den nächsten Teil. Grüssle OneWay

Antwort von spirit of nature am 18.04.2021 | 23:37 Uhr
Hi!
Also erstmal Danke für das Lob, das ist wirklich super lieb, aber die Geschichte war nur als diese drei Kapitel konzipiert. Eine wirkliche Hintergrundgeschichte gibt es auch nicht, ich wollte einfach nur etwas Jamie Whump schreiben. :)

LG spirit of nature
26.03.2021 | 09:06 Uhr
Ich finde deine Geschichte richtig spannend.
Ist echt super

Antwort von spirit of nature am 26.03.2021 | 14:03 Uhr
Vielen lieben Dank. Das ist schön zu hören und macht meinen Tag gleich viel besser.

LG spirit of nature
14.07.2018 | 17:56 Uhr
Oh was für ein süßer Abschluss für eine süße Geschichte. Besonders schön fand ich es, dass Danny bei ihm war, als Jamie aufgewacht ist. Bin ich froh, dass es ihm gut geht. Meiner Meinung nach, hätte die Geschichte gerne noch länger sein können, ich hätte gerne noch mehr von Renzullis Schuldgefühlen gesehen, aber was die emotionale Ebene anging - die war top. Das war einfach super.
LG Claire4
PS: Jamie ist einfach der Beste oder?

Antwort von spirit of nature am 14.07.2018 | 22:10 Uhr
Jamie ist definitiv der Beste. Deshalb kann ich nicht aufhören ihn leiden zu sehen. ;)
Vielen lieben Dank für die ganzen Komplimente.

LG spirit of nature
14.07.2018 | 17:50 Uhr
Okay jetzt bin ich etwas beruhigter. Gott ich hatte am Ende von Kapitel 1 fast auch einen Herzstillstand. Ich hätte es interessant gefunden, wenn du die Situation im Krankenwagen auch beschrieben hättest, aber auch so war das Kapitel höchst emotional. Vorallem der Abschnitt mit Frank und Danny im Krankenhaus hat mir sehr gut gefallen und der Moment als Danny erfährt, dass Jamie der Verletzte ist. Das war ein sehr schönes Bild, dass Dannys Herz genauso zerspringt wie das von Jamie. Jetzt fehlt nur noch Teil 3.
LG Claire4
14.07.2018 | 17:36 Uhr
Oh Gott Jamie! Ich finde gerade das Ende des Kapitels sehr gelungen. Der ähnliche Satzanfang passt sehr gut zu Renzullis Aufgewühltheit. Bin schon richtig gespannt wie es weitergeht.
LG Claire4
26.06.2018 | 19:55 Uhr
Hallo spirit of nature,

sooo... jetzt habe ich auch das letzte Kapitel gelesen. Und abschließend kann ich sagen, dass die Geschichte echt ein wahres Goldstück ist. So echt, so lebendig und so unglaublich nah am Canon! Das ist einfach herrlich. Besonders gut hat mir in diesem Abschnitt wieder Danny gefallen. Wie er so bei Jamie am Bett sitzt und mit ihm spricht... Das war wirklich toll und für seine Verhältnisse ja auch sehr gefühlsbetont. So ist er wirklich nur, wenn es um Familienangelegenheiten geht. Ich freue mich für Jamie, dass er alles gut überstanden hat und die Nähe zu seinem Bruder hatte als er aufgewacht ist. Und den perfekten Abschluss bildet selbstverständlich der Besuch vom Sergeant! Es gibt dem Ganzen ein schönes Ende, dass es mit den beiden Figuren aufhört, mit denen es angefangen hat. Mal ganz abgesehen von dem "Harverd"-Spruch und der Frage nach dem Berufswechseln.
Eine echte Fanfiction-Perle!!

Herzliche Grüße
Ramona

Antwort von spirit of nature am 29.06.2018 | 16:28 Uhr
Vielen Dank für das großartige Lob. Da werde ich ganz rot im Gesicht. ;)
Es freut mich, dass du meine kleine Fanfiction in diesem riesigen Archiv überhaupt gefunden hast. Und dass du dann nicht nur eine, sondern gleich drei Reviews hinterlässt, ehrt mich.

LG spirit of nature
25.06.2018 | 17:50 Uhr
Liebe spirit of nature,

jetzt hast Du mich aber echt mal umgehauen! Eigentlich hattest Du mich ja schon mit dem ersten Kapitel unwiderruflich als Leser gewonnen, aber mit diesem Teil habe ich mich wohl endgültig in dein Werk verleibt. Es ist großartig! Und damit meine ich einfach alles: Die Rechtschreibung (ein durchaus wichtiger Punkt). Der Satzbau. Die Figuren. Die Art wie sie reden, sich bewegen und verhalten.... Es ist als würde man eine weitere Folge "Blue Bloods" sehen.
Die Art und Weise wie Du die Figuren übers Blattpapier und durch die Geschichte gleiten lässt, ist faszinierend und anziehend. Einfach weil jede Handbewegung von Frank und jeder Blick von seinem Sohn Danny so unfassbar gut sitzen und echt und vertraut wirken. Wirklich eine bemerkenswerte Fanfiction und ganz gewiss eine der verstecken Perlen in diesem riesigen Archive. Ich freue mich auf das letzte Kapitel und bin gespannt wie die Reagans das Ende meistern...

Begeisterte Grüße
Ramona
25.06.2018 | 09:01 Uhr
Hallo spirit of nature,

dein erster Text über Danny hat mir ja schon wahnsinnig gut gefallen - ich kann mich immer noch an die Formulierung mit dem flatternden Mantel wie ein Rabe erinnern - aber dass hier toppt das um Längen!
Schon der Anfang war richtig gut. Ich hab die zwei genau vor mir gesehen, wie sie da an der Straßenecke stehen und der Sergeant in seinen Hotdog beißt. Und dann Jamie, der still beobachtet. Genau so kommt er in der Serie rüber. Tja, und mit "Harvard" hast Du deine IC Darstellung perfekt gemacht.
Was danach kam ging Schlag auf Schlag. Ich habe echt mitgefiebert. Kaum zu glauben wie schnell sich das Blatt gewendet hat. Aber überzeugt hat mich die allererste Szene. Damit hast Du mich gefesselt. Und ich freue mich auf den Rest der Story und die Auflösung des Cliffhängers!

Viele Grüße
Ramona
08.11.2016 | 19:19 Uhr
Hallo spirit,

Wie angekündigt habe ich Schockwelle gelesen. (Jetzt bin ich traurig, weil es hier keine weitere Blue Bloods FFs gibt.)

Der Anfang aus Sergeant Renzullis Sicht hat mir gut gefallen. Eigentlich hat mir die ganze Geschichte gefallen. Die Charaktere sind gut rüber gekommen (soweit ich das nach einer Staffel beurteilen kann *g*)

Und ich hege so den Verdacht, du siehst Jamie gerne leiden. ;)

Meine Chancen sind wahrscheinlich gering, aber ich frage trotzdem. Wird es irgendwann noch eine Blue Bloods Geschichte von dir geben? Das würde mich sehr freuen.

LG
lim

Antwort von spirit of nature am 10.11.2016 | 11:28 Uhr
Hallo!
Du liegst vollkommen richtig mit deinem Verdacht. ;) Es macht mir einfach zu viel Spaß den armen Jamie zu quälen.
Ich bin momentan dabei eine weitere Geschichte zu schreiben, allerdings wird es noch eine Weile dauern, da ich momentan nicht viel Zeit habe. Aber ich verspreche, dass ich sie so schnell wie möglich veröffentlichen werde.
Ansonsten danke ich dir für dein Interesse für meine beiden kleinen Geschichten.

LG spirit of nature
30.01.2016 | 21:16 Uhr
Hi du :)

Schön, dass du dich so schnell dazu entschlossen hast, eine neue BlueBloods Story auf den Weg zu bringen :)

Das 1. Chap hat mir schon mal super gut gefallen :)
Bei diesem Satz musste ich leicht schmunzeln: " Er hat mehrere Schrapnellsplitter abbekommen, der Gefährlichste ist der in seiner rechten Brust"
Wenn mir das Polizist (ohne wirkliche medizinische Ausbildung) im Einsatz über meinen Patienten sagen würde, bekäme er wohl eine freundliche, aber passende Antwort von mir.... *grins*

Der letzte Satz des Chaps lies mich auch etwas die Stirn runzeln...... "im Wagen Panik ausbrach" - *räusper* Klar, ist der Zustand lebensbedrohlich u. es muss schnell, aber trotzdem ohne Chaos, gehandelt werden, aber wenn PANIK ausbrechen würde - hätten die Sanis wohl ihren Job falsch gewählt ;-)
Vielleicht meintest du auch Jamies Partner und/oder hast es einfach nur falsch ausgedrückt ;-)

So....das waren meine zwei kleinen Anmerkungen. Freue mich auf das Nächste Chap.

lg Mooni

Antwort von spirit of nature am 31.01.2016 | 10:25 Uhr
Hi zurück!
Erstmal danke für das Review und die Anmerkungen.
Die Stelle mit der Panik hat mir schon beim Schreiben Probleme verursacht. Ich hätte wissen müssen, dass es einem so aufmeksamen Leser auffallen wird. ;)
Zwei Kapitel kommen noch, also bleib gespannt!

LG spirit of nature
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast