Autor: -Mizuki
Reviews 1 bis 25 (von 56 insgesamt):
31.07.2019 | 07:35 Uhr
zu Kapitel 1
Coole Idee, mit so vielen Universen zu arbeiten ist sehr aufwendig. Ich kenne nicht alle und hab trotzdem mal reingeschnuppert. Der Schreibstil ist ganz cool, es gibt keine nervigen Wiederjolungen und dergleichen.
Leider konnte mich die Story nicht fesseln. Der Charme der Story liegt hauptsächlich am Überfluss an Genres; es kommen halt viele Lieblingscharaktere vor. Um für Außenstehende die Geschichte auch interessant zu machen (je nachdem, ob du das überhaupg willst) fehlt ein wenig Spannung direkt am Anfang auf den ersten Absätzen :D
Viel Spaß beim Schreiben :D
31.03.2019 | 10:33 Uhr
zur Geschichte
Ahoi Mizuki Also erst mal entschuldige ich mich dafür das mein Review so spät kommt nur leider bin ich die letzten Wochen und Monate nicht zum Lesen gekommen.
Aber es ist echt viel passiert Akumas tauchten auf und nun wollen Allen und Co in den Tierpark na da bin ich mal gespannt was die da wohl erleben werden.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 20.04.2019 | 11:32:40 Uhr
Hey

ist ja kein Problem, das läuft ja nicht davon, sowas.
Wer weiß? Abwarten und Tee trinken. Danke für dein Review und freut mich, mal wieder von dir zu lesen

Mizu
16.12.2018 | 21:45 Uhr
zu Kapitel 36
Hey,

um Gottes Willen was du mit Akira getan hast. Ich bin froh, dass du wieder da bist Akira... ich bin so happy, dass Usamaro an der Stelle da war. Ohne ihn wärst du aufgeschmissen gewesen... und die Stimmung bei den anderen war deswegen auch mega mies :'(
Erhole dich erstmal schnell, ich hoffe, du kommst ganz schnell wieder auf die Beine Akira D': Allen war deswegen echt fertig, weil es echt ein Weltuntergang für ihn gewesen wäre, wenn du wirklich... ja... er hat eh schon zuviele Verluste gehabt :'( aber Hauptsache du kannst ihn wieder ärgern x'D
Die Feier finde ich auch ganz süß von den anderen gemacht, dass sich die zwei Streithähne mal wieder in die Haare kriegen, ist auch nichts neues, das kenne ich ja schon genüge vom Anime :'D
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
Shana

Antwort von -Mizuki am 28.12.2018 | 23:49:36 Uhr
Hey

Sorry T_T
Usamaro: nun ich konnte sie ja nicht wirklich sterben lassen... deswegen holte ich sie zurück
Akira: jaja, wird schon wieder werden
Allen: ... *seufzt*
Hayate: haben wir gerne gemacht

Nächstes Kapitel ist schon on, danke für dein Review :)

Gruß
Mizu
28.10.2018 | 10:55 Uhr
zu Kapitel 35
Super kapitel ich freu mich auf das nächste schon.

Gruß
Ghost

Antwort von -Mizuki am 31.10.2018 | 07:18:02 Uhr
Hey

danke, freut mich dass es dir gefallen hat. Danke auch für dein Review :)

Gruß
Sammy (anonymer Benutzer)
29.08.2018 | 14:29 Uhr
zu Kapitel 33
Hi
Hui. Geht gut ab in den letzten Kapiteln, das finde ich spannend. Irgendwie habe ich die kleine Hoffnung, dass der kleine Racker bei Akira noch helfen kann, ich hoffe es...sehr... Dieses Ende war mega fies, man will wissen wie es nun weitergeht. Vor allem ist sie eigentlich auch noch schwanger und wie Allen reagieren würde... :-(
Und mal sehen wie sich das mit Nana und Taro weiterentwickeln wird :-D
Ich hoffe, dass es bald weitergeht. Die Kapitel gefallen mir wie immer :-)
Liebe Grüße
Sammy

Antwort von -Mizuki am 18.09.2018 | 16:42:04 Uhr
Hey

danke dir. Und wie es damit weitergeht, erfährst du sogar gleich im aktuellsten Kapitel, was ich gerade hochgeladen habe!
Tja, war schon fies, ja :(
Und wie sich das mit Nana und Taro weiterentwickelt - abwarten und Tee trinken!
Danke!

Gruß
21.07.2018 | 18:24 Uhr
zu Kapitel 32
Ahoi Mizuki So es geht weiter und die Bösen wollen also dafür sorgen das Allen sich wegen irgendwas vor würfe macht was mit deinem Oc und einem Kind zu tun hat.
Da bin ich mal gespannt was die Bösen jetzt vorhaben und ich hoffe mal sehr Allen und Co töten die Bösen bald mal endlich.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr gut und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 22.07.2018 | 13:31:02 Uhr
Hey

Ja, Road ist jemand, die gerne einen herumquält, mit so etwas. Sie denkt, dass Allen sich Vorwürfe machen wird, wenn er Akira nicht retten konnte, die ja eben schwanger ist, aber die Vorwürfe würde sich wohl jeder machen. Was die Bösen so vorhaben, wird man noch erfahren und auch, ob man sie töten wird oder nicht.
Freut mich, dass es dir gefallen hat und danke für dein Review

Gruß
Mizu
02.06.2018 | 16:51 Uhr
zu Kapitel 31
Ahoi Mizuki So es geht weiter.
Also Akira ist nun einem gewissen Road begegnet der für Ilusionen sorgen kann.
Wer ist dieser Road eigentlich?
Ist das ein Oc von dir?
Und wenn nicht aus welchem Anime kommt er dann und wenn er aus keinem kommt wo kommt er dann her?
Alles was ich weiß ist das was ich so weit verstanden habe und zwar das er Ilusionen erschaffen kann.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 16.07.2018 | 18:16:32 Uhr
Hey

Ja genau, nur ist Road ein Mädchen, sie ist ein Charakter aus D. Gray-Man. Ich finde sie richtig cool und mag sie auch sehr gerne. Also ist sie auch kein OC.
Exakt, Road kann für Illusionen sorgen, das hast du richtig erkannt.
Freut mich dass es dir gefallen hat und danke für dein Review

Gruß
Mizu
07.05.2018 | 20:35 Uhr
zu Kapitel 30
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also sind Allen und Co nun gekommen um die Ich Erzählerin zu retten die entführt wurde ich vergesse immer ihren Namen was mir sehr peinlich ist ich glaube ich habe ein Gedächtnis wie ein Pokemon :D wenn ich mir das eine merke vergesse ich das andere und Pokemon müssen auch immer Attacken vergessen die sie vorhin noch konnten.
Aber nun zurück zum Kapitel also die Entführerin hat also noch ein Ass im Ärmel da bin ich mal gespannt ob es Allen und Co noch schaffen werden ihre Rettungs Mission durch zu führen.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 01.06.2018 | 16:39:49 Uhr
Hey

Ihr Name ist Akira :D passiert, macht ja nichts xD
Ob sie es schaffen, wird sich ja noch rausstellen
Danke dir

Gruß
Mizu
13.04.2018 | 20:06 Uhr
zu Kapitel 29
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also sind Allen und Co nun auf der suche nach dem entführten Mädchen und die bösen wollen das Mädchen das sie entführt haben vor Allens Augen sterben lassen damit sie einen Halbdämonischen Akuma erschaffen können.
Ich bin auf jedenfall gespannt wie es weiter geht und ob der Plan auch gelingt oder ob Allen und Co ihn vereiteln werden.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 19.04.2018 | 21:09:32 Uhr
Hi

Hast du korrekt verstanden, ja. Ob das den bösen gelingen wird oder nicht, wird sich ja auch noch rausstellen.
Abwarten und Tee trinken würde ich nun sagen, wird sich auf jeden Fall herausstellen :D
Vielen Dank

Gruß
Mizu
21.01.2018 | 18:41 Uhr
zu Kapitel 28
Hey,

Oh mann lustig, wie du von Ryuzaki fertig gemacht worden bist, Akio x'D aber immerhin bietet er dir das mit Matt an
Oha und wer ist jetzt das grünhaarige Mädchen da, was bei euch auftauchte oO noch dazu mit Akuma... und was wollen die von dir Akira? Ich finde es aber süß, wie wichtig dir das Wohl von Akina ist..., das zeigt auch, dass du dein Leben für sie lassen würdest. Aber wer würde das wohl nicht ^^' weil wer weiß wie man denen überhaupt vertrauen kann, aber wenigstens haben sie Akina nun in Ruhe gelassen D':
Noch dazu ist es krass, wie sie dir drohen, Akina, dass du schweigen solltest und so '-' oh mann... ich hoffe ihr werdet eine Lösung finden, Akira zurückzuholen und ich hoffe sehr, ihr kommt da unversehrt aus der Sache raus und dass deine Verletzung nicht allzu groß ist wegen der Ranken D': und dieser Cliffhanger mal wieder, ahh
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
deine Shana

Antwort von -Mizuki am 13.02.2018 | 17:19:51 Uhr
Hey

Akio: joar... voll mies, hätte nicht gedacht dass er so gut ist
???: tse, ich tue nur das was zu tun ist
Akina: ... oh man *echt nicht wissen, was sie nun tun soll*

Danke für dein Review, du wirst ja sehen wie es weitergehen wird.

Gruß
Mizu
21.01.2018 | 11:19 Uhr
zu Kapitel 28
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also wurde nun jemand gekipnapt und es wurde gedroht den anderen nichts zu sagen weil sonst würde jemand sterben.
Ich hoffe mal sehr das Akina (ich habe zu mindest so verstanden das Akina entführt wurde) noch gerettet werden kann.
Ich meine Dämonen sind ja schon alleine richtiger Abschaum aber mit Akumas sind sie echt eine schlimme Kombo.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 13.02.2018 | 17:18:17 Uhr
Hi

Nene, Akira wurde entführt, ist aber auch vielleicht ein bisschen schwer zu unterscheiden, wenn nur ein Buchstabe Unterschied ist bei Akira und Akina :D
Ja Dämonen und Akuma ergeben eine miese Kombi, wenn sie auf der Seite des Bösen sind
Das freut mich, dass es dir gefallen hat, danke für dein Review.

Gruß
Mizu
11.12.2017 | 20:45 Uhr
zu Kapitel 27
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also Akio und so nen anderer Kerl wollen Tennis spielen und haben dafür Schläger aus dem Müll genommen (habe ich zumindest so verstanden)
Bin auf jedenfall gespannt wie es weiter geht und wie das Tennis spiel so laufen wird.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 18.12.2017 | 22:14:33 Uhr
Hey

Jo die spielen jetzt Tennis, why not ^-^ mit Container meinte ich eigentlich so einen kleinen Wohncontainer falls du das kennst o/
Das wird sich dann im nächsten Kapitel rausstellen
Freut mich dass es dir gefallen hat und danke für dein Review

Gruß
Mizu
Emi (anonymer Benutzer)
30.10.2017 | 09:40 Uhr
zu Kapitel 26
Hallo
Ich finde den Zusammenhalt der beiden echt super!! Und Rin ist schon süß!! Ich hoffe sehr, dass das mit der Schwangerschaft gut gehen wird!!
Ich musste ziemlich schmunzeln, bei der Frage von Rin, warum sich Erwachsene immer aufessen!!
Mich freut es, dass Nana sich einigermaßen erholen konnte!! Und ich finde es schon bisschen süß, dass sie ihren Retter Meister nennt xD!!
Bitte schreib schnell weiter!!
LG Emi

Antwort von -Mizuki am 30.10.2017 | 17:54:46 Uhr
Hey

Ja das stimmt. Und ob das gut gehen wird, abwarten und Tee trinken ^^
Klar, kleine Kinder halt :D
Jo, sie sieht ihn halt so
Ich werde so schnell wie möglich weiterschreiben, danke für dein Review

Gruß
Mizu
29.10.2017 | 16:23 Uhr
zu Kapitel 26
Hey,

ich finde es mega süß, wie sehr du zu Akira hältst, Allen. Und dass sie ihre Sorgen mal zeigt, ist schon mal ein Ding, weil sie schon so ein Typ ist, die das eher nicht macht x'D irgendwie süß ^^
Tja, da dürft ihr euch sicher jetzt was von Akio anhören, sobald er auch von der Schwangerschaft Wind bekommt ^^'
Oh mann und wie du ihn immer ärgern musst, Akira, das ist echt süß und auch witzig x'D und dann auch Rins Kommentar dazu, warum sich Erwachsene immer aufessen müssen ^^'
Och Allen, du stehst echt voll auf dem Schlauch, was? x'D
Und es freut mich sehr, dass du dich mittlerweile ganz gut erholen konntest, Nana. Und warum auch immer du deinen Retter da Meister nennst, obwohl er selber fragt warum? x'D
Ich finde es auch irgendwie süß, dass du nicht mal Beute erlegen kannst, Nana ^^' erginge mir wohl aber auch so :'x
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
deine Shana

Antwort von -Mizuki am 30.10.2017 | 17:53:28 Uhr
Hey

Allen: ist doch klar, ich liebe sie ja auch
Akira: *sagt mal nichts dazu*
Akira: klar, ich mag es ihn zu triezen, er ist süß, wenn er bisschen wütend wird. Allgemein ist er süß, egal wie gelaunt er ist
Allen: haha und ich stehe doch nicht auf dem Schlauch
Nana: danke, aber er ist nun mal mein Meister, wenn er mich gerettet hat
Danke für dein Review

Gruß
Mizu
22.10.2017 | 20:42 Uhr
zu Kapitel 26
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also hat Nana sich mittlerweile von der Schusswunde erholt gut so :-)
Und Nana hat einen Halbdämonen als ihren Meister angesehen weil der ihre Wunde versorgt hat warum auch immer sie das gemacht hat aber war auf jedenfall ne coole Idee :-)
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 28.10.2017 | 15:04:30 Uhr
Hey

Ja genau, mittlerweile gehts ihr wieder ganz gut
Haha, naja sie sieht ihn halt als Retter, also warum nicht ^^
Danke, freut mich dass es dir gefallen hat

Gruß
Mizu
08.08.2017 | 21:04 Uhr
zu Kapitel 25
Hey,

Ach ihr seid so süß miteinander, Allen und Rin. Wie Tochter und Vater finde ich. Und du hast echt soooo eine lange Leitung, weil Rin dich doch 'Papa' nennen wollte, sich nur unterbrach als es ihr auffiel. Aber du checkst es natürlich nicht, Allen x'D
Ich bin aber echt froh, dass du für sie da warst und sie sich dadurch wieder beruhigen konnte. Vor allem dass ihr euch gegenseitig die Geschichten von euch erzählt habt, richtig toll :'o
Ohh und da scheinen echt viele Punkte für eine Schwangerschaft zu sprechen, was Akira...? Vor allem, scheinst du es auch nicht wahrhaben zu wollen, das kann ich verstehen, vor allem wenn du dich eigentlich noch nicht bereit fühlst für ein Kind :'x und wenn der Test positiv ausgeht, höre ich wohl deinen Bruder dich auch schon 'auslachen'... kann mir echt gut vorstellen, dass er dann Sprüche klopft oder so ^^'
Ich bin schon sehr gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
deine Shana

Antwort von -Mizuki am 03.09.2017 | 17:31:29 Uhr
Hey

Allen: was ist mit Papa?
Rin: ich hab nix gesagt!
Allen: Ja ich bin auch froh, dass ich sie wieder ein wenig beruhigen konnte
Akira: äh... ich weiß schon nicht mehr was ich darauf sagen soll... *seufzt*
Danke für dein Review

Gruß
Mizu
01.08.2017 | 19:51 Uhr
zu Kapitel 25
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also ist da möglicher weise ein Mädchen vom Allen Schwanger geworden (habe ich zumindest so verstanden) und einen Schwangerschafts Test sollte sie auch noch machen.
Bin schon gespannt wie es weiter geht und vorallem ob das Mädchen wirklich Schwanger ist oder nicht.
Denn so weit ich es verstanden habe wurde der Schwangerschafts Test nicht gemacht oder habe ich da was über Lesen?
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 03.09.2017 | 17:21:52 Uhr
Hey

Ja Akira halt zumindest muss sie erst den Test machen :D
Da darfst du gespannt bleiben, hoffe ich komme bald zum schreiben, komme zur Zeit so lahm voran, ahh. Arbeite auch zur Zeit an einem OneShot ^^"
Nein, der Test wurde noch nicht gemacht, das kommt im nächsten Kapitel.
Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat und danke für dein Review

Gruß
Mizu
07.06.2017 | 18:18 Uhr
zu Kapitel 24
Hey,

Oh mann du Arme, kann dich schon echt verstehen wie du dich fühlst, Nana :'c
Ich bin froh, dass du nochmal davonkommen konntest, wer weiß was sonst passiert wäre aufgrund dieser Jäger '-'
Ich frage mich, ob sie auf der Jagt nach dir sind? Oo
Ich frage mich auch wirklich, wer dieser Fremde ist, aber er scheint helfen zu wollen, also so sieht es zumindest aus :'o
Oh ich finde diesen Auftrag so toll, den ihr zusammen macht Akira und Daike *-* immerhin muss er ja irgendwie wieder auf andere Gedanken kommen '-'
Und ich finde es schön, wie ihr die Dämonen wieder aufpäppelt. Rio scheint schon mal ein sehr interessanter Dämon zu sein und wohl auch ziemlich eigen ^^'
Komisch dass du dich übergibst und wirklich keine Anfälle mehr hattest Akira oO Naja keine Anfälle in letzter Zeit sind schon gut, ich hoffe mal bei dir ist alles okay, außer bei der Übelkeit ist irgendwas anderes dran ^^'
Waaas ohaaa dass du jetzt so etwas krasses und heftiges durchmachen musstest, hätte ich jetzt nicht gedacht Rin ;_; aber kein Wunder dass du dich noch nicht traust darüber zu reden... das ist ja echt mega heftig...
Und Mariko auch noch deine Schwester, uff oO ...und sie hat auch noch eure Eltern umgebracht, heiliges...
Aber ich finde es echt süß, dass du sie direkt in die Arme nimmst, als sie aufwacht Allen ;_; oh man die Arme...
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
deine Shana :'3

Antwort von -Mizuki am 24.06.2017 | 20:03:22 Uhr
Hey

Nana: hm... ja und ob sie hinter mir her waren, weiß ich nicht
???: geht dich nichts an, wer ich bin
Akira: er braucht auch mal Ablenkung
Daike: klar, es macht mir auch Spaß, anderen helfen zu können
Rio: die zwei sind schon nett
Akira: naja... wie auch immer
Rin: ...
Allen: sie scheint wohl echt einen heftigen Alptraum gehabt zu haben, natürlich tröste ich sie gerne
Danke für dein Review

Grüßle
deine Mizu
13.05.2017 | 10:17 Uhr
zu Kapitel 24
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also hatte Rin einen Alptraum von damals als ihre ältere Schwester ihre Eltern ermordet hat das war ja auch wirklich ein tragisches Ereignis ich hoffe sehr Rin wird das überwinden können aber leicht wird das ganz sicher nicht sein.
Aber nun zu Nana die hat also Jäger gesehen die sie töten können aber Jäger wissen doch gar nicht von Declonius oder sonstigem Übernatürlichen es sei denn es wären Jäger aus Supernatrual denn da geht es ja darum das Jäger Dämonen, Geister, Vampire oder anderes Übernatürliches Zeug jagen und Declonius (oder wie auch immer das geschreiben wird ich weiß es gerade nicht) sind übernatürliche Wesen.
Aber ich vermute mal das waren ganz gewöhnliche Tierjäger die im Wald unterwegs waren.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 13.05.2017 | 11:14:24 Uhr
Hey

Ja, das ist wirklich sehr tragisch, vor allem wenn man das auch noch in ihrem Alter schon miterleben muss. Einfach ist es auch gar nicht, das zu überwinden und ob sie das iwann verarbeiten kann, wird man auf jeden Fall noch erfahren
Diclonuis sind leider bekannt und leicht zuerkennen, da sie eben diese Hörner auf dem Kopf haben und immer rosa Haare haben. Nur die Frage, ob sie überhaupt Nana hinterher waren oder nicht. Es kann ja auch durchaus nur ein Zufall gewesen sein, dass man sie da gesehen hat ^^
Supernatrual hab ich leider nie gesehen, außer mal ein paar einzelne Folgen.
Ja genau, waren normale Tierjäger, die Nana wohl sehr wahrscheinlich nur zufällig gesehen haben :3
Freut mich sehr, dass es dir gefallen hat und danke für dein Review

Grüßle
deine Mizu
23.03.2017 | 17:48 Uhr
zu Kapitel 23
Hey,

Oh man Rin, was machst du nur mit Allen? x'D
Und du scheinst recht begeistert zu sein, als Allen dich mit den Sachen aufklärt, die du wissen wolltest ^^'
Heftig, du hast schon ein gutes Köpfchen, dass du auf sowas nicht rein fällst, obwohl man da emotional auch sehr angeschlagen ist, wenn dieser Graf auftaucht, bei Tod eines geliebten Menschen oO
Aber ich finde es sehr schön, wie ihr so offen miteinander redet, auch wenn sie rotzfrech zu dir ist, Allen ^^'
Das fand ich aber sehr süß von dir, dass du sagst, Allens Arm sei cool, vor allem, wenn er deshalb sogar "ausgesetzt" wurde... (wer macht sowas Krankes?)
Mich freut es sehr, dass du so freundlich bist, dass du für Melina Kleidungen machst, Matt :'3
Du Arme, Nana ): dann ist dein Vater also gestorben, wie es scheint und du weißt noch nichts davon, oh je '-'
In dir scheint es echt zu arbeiten, aber kann ich verstehen, dass du dich echt allein fühlst und gerne Freunde hättest, die dich so nehmen würden wie du bist, ich hoffe wirklich, du wirst noch solche finden '-' (Vielleicht mit Akira und co. z. B.)
Ich bin schon sehr gespannt wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
deine Shana (Izu) :'3

Antwort von -Mizuki am 26.03.2017 | 22:18:47 Uhr
Hi

Rin: ihn ärgern
Rin: ja bin ich. Und wieso sollte ich drauf reinfallen?
Allen: sie ist total frech, die Kleine
Rin: wer jemanden wegen sowas verstößt, ist echt doof
Matt: hab ich doch gern gemacht
Nana: hm...
Danke für dein Review

Grüßle
deine Mizu
22.03.2017 | 21:49 Uhr
zu Kapitel 23
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super also glaubt Nana das ihr Vater möglicher weise Verstorben ist bin auf jedenfall gespannt wie es weiter geht und ob das auch wirklich stimmt.
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel.
Mit Freundlichen grüßen Jason

Antwort von -Mizuki am 22.03.2017 | 22:05:15 Uhr
Hey

eher ahnt sie nicht, dass er leider bereits verstorben ist. Wieso wird man natürlich noch erfahren und wie sie das verarbeiten wird, wenn sie es weiß.
Das freut mich, dass es dir gefallen hat. Danke für dein Review

Grüßle
deine Mizu
30.12.2016 | 15:07 Uhr
zu Kapitel 22
Hey du,

ihr seid schon ein süßes (werdendes) Pärchen, Lucy, Hayate :'3
Und dann findet ihr das Mädchen und schließlich mischt sich auch noch Mariko ein oO
Ist mir schon klar, dass es Hayate nicht passt, dich allein zu lassen, aber ich kann auch verstehen, dass ihr Rin in Sicherheit bringen möchte, zudem sie Angst vor dir hat, Lucy, weshalb Hayate wohl nichts anderes übrig bleibt :'o
Aber ich finde es schön, dass du dich gleich wieder auf den Rückweg machen möchtest, um ihr zu helfen, Hayate (:
Oh man und wenn die Eltern der Kleinen wirklich tot sind, ist das total traurig und tut mir leid für sie ): aber sehr lieb von euch, dass ihr ihr auch anbietet, zu bleiben
Auch hier, gewinnst du wohl am schnellsten das Vertrauen von Rin, was Allen? :'D auch wenn sie dich als seltsam aussehend bezeichnet und dich so ausfragt x'D
Und schön, dass nun auch hier Mara auftaucht (:
Ich bin schon gespannt, wie es weitergeht

Ganz liebe Grüße
deine Izu :3

Antwort von -Mizuki am 21.01.2017 | 14:23:57 Uhr
Hey

Lucy: ähm.. was? *wird rot*
Mariko: sie ist ja auch MEINE Schwester!
Hayate: ist auch so, nicht dass ihr doch etwas zustößt, da Mariko wohl nicht ohne ist, wie es scheint. Da muss ich natürlich gleich nach ihr schauen
Rin: ...
Allen: scheint sie, aber sie ist rotzfrech
Mara: danke

Danke für dein Review
Grüßchen
deine Mizu~
25.12.2016 | 21:17 Uhr
zu Kapitel 22
Ahoi Mizuki Geiles Kapitel echt super :-) also hat Lucy nun ein Mädchen namens Rin gerettet und zu Allen und Co gebracht bin schon gespannt wie es weiter geht und was es mit dieser Rin und vorallem ihrer Bösen Schwester auf sich hat :-)
Aber nun komme ich mal zum Fazit das Kapitel war sehr geil und ich freue mich schon sehr aufs nächste Kapitel
Mit Freundlichen grüßen Jason

P.S. Frohe Weihnachten

Antwort von -Mizuki am 30.12.2016 | 11:32:10 Uhr
Hey

Freut mich, dass es dir gefallen hat. Genau so ist es, Lucy und Hayate haben die Kleine gerettet. Was es mit der Schwester von Rin auf sich hat, wird sich auch noch rausstellen. Jedenfalls ist sie ja auch ein Diclonius.
Vielen dank für dein Review, hat mich gefreut.
Und ich hoffe, du hattest schöne Weihnachten, dafür wünsch ich dir nen guten Rutsch :)

Grüßle
deine Mizu
Sammy (anonymer Benutzer)
21.10.2016 | 15:18 Uhr
zu Kapitel 21
Hi
Tut mir leid, dass ich so lange kein Kommentar mehr geschrieben habe. Ich bin eigentlich auch ein stiller Leser, aber ich melde mich trotzdem mal wieder.
Es ist schon viel passiert, auch dass Akina nun schwanger ist. Ich bin da gespannt, wie die zwei das meistern werden, mit einem Kind ist es immerhin nicht leicht, vor allem in diesem Alter. Ich war ein bisschen schockiert darüber, aber solange die beiden das schaffen werden, ist das okay.
Ich finde es ein bisschen traurig von Melina, dass sie Lucy allein gelassen hat. Ich kann ja verstehen, dass sie Lucy da nicht mit reinziehen möchte, aber als sie zu L gezogen ist, hatte sie damit auch kein Problem damit. Nicht dass ich das schlimm finde, aber trotzdem fand ich das ein wenig hart, Lucy zurückzulassen. Dass sie das auch hart getroffen hat, ist deshalb auch sehr verständlich und so wurde das Misstrauen gegenüber Menschen noch größer. Ich hoffe sehr, dass die zwei sich begegnen werden und Melina sich für dieses Verhalten entschuldigen wird, denn das ist sie Lucy mindestens schuldig. Schon dass sie nicht wollte, dass Lucy etwas von der Schwangerschaft weiß... hm, naja. Sie hat sich ja nicht mal richtig von Lucy und Nana verabschiedet :(
Und Daike tut mir auch sehr, sehr leid. Vor allem schienen die zwei echt gute Freunde gewesen zu sein... das ist echt traurig. Aber zum Glück wurde Daike dank Allen und Lenalee gerettet, ich möchte mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn die zwei nicht aufgetaucht wären.
Ich finde es auch echt süß, was da zwischen Allen und Akira ablief <3 ich kann da auch verstehen, dass Akira da ein wenig sauer war, wegen dem ganzen Trubel, dass sie Tante wird. Aber sie scheint sich auch Sorgen zu machen.
Dass Lucy Angst hat, wieder enttäuscht zu werden, da Hayate sich anscheinend Mühe um sie gibt, kann ich natürlich auch verstehen :|
Es waren echt tolle Kapitel! Grammatikalisch ist mir eigentlich nichts aufgefallen und bei der Rechtschreibung auch, also da passt alles ^^
Ich freue mich auf mehr.

Liebe Grüße
Sammy

Antwort von -Mizuki am 21.10.2016 | 19:44:44 Uhr
Hey

Dafür musst du dich gar nicht entschuldigen ^^
Ja das stimmt, da sag ich aber nur abwarten.
Und ja, so wirklich nice von Melina war das nicht, da stimme ich dir vollkommen zu und ob sie sich entschuldigen wird o. ä. das wird sich auch noch klären :)
Daike hatte es da echt nicht leicht, vor allem weil es schon ein langjähriger Freund war :/ das möchte ich mir auch nicht vorstellen D:
Haha :) ist auch verständlich, immerhin sind sie noch jung ^^
Oh ja, Hayate gibt sich wirklich Mühe um sie.
Danke dir und auch danke für dein Review :)

Grüßle
deine Mizu
26.09.2016 | 18:42 Uhr
zu Kapitel 21
Hey,

Okay, hier finde ich Akios Reaktion auch toll, als du ihm die Schwangerschaft beichtest, Akina :'3 es freut mich dass er so zu dir hält, das würde wirklich nicht jeder tun ^^'
Natürlich ist es etwas hart, wie deine Geschwister reagieren, Akio. Vor allem deine Schwester... aber ich kann sie schon irgendwie verstehen, denn sie machen sich ja auch Sorgen :'3
Aber du zeigst ja zum Glück auch, dass du möchtest, dass Akio sich kümmern soll, Akira. Das finde ich schön :'3
Das was dann bei dir und Allen läuft... huch oO damit hätte ich jetzt nicht gerechnet, aber gut :'D vor allem weil du dann doch noch etwas angesäuert warst ^^'
Haha und die Leute schauen schon, weil die zwei schon außerhalb des Zimmers rummachen wollten :'D aber ich finde es schön von dir Allen, dass du sie ins Zimmer führst und mit ihr weitermachst, da sie ja gehen wollte. (War ihr wohl peinlich...)
Aber irgendwie süß, dass ihr jetzt auch so weit gekommen seid, freut mich für euch zwei :'3

Oh je... dass du sauer auf Melina bist... kann ich schon bisschen verstehen Lucy... ich hoffe aber trotzdem, dass es zwischen euch wieder wird. :/
Was ich aber schön finde, dass Hayate dann nach dir sucht und so zeigt, dass er sich Sorgen macht bzw. auch an dich denkt
Aber du solltest ihm vielleicht mal zuhören oO
Sehr gut Hayate, nimm sie einfach mit :'D Lucy soll sich einfach mal einen Ruck geben...
Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Ganz liebe Grüße
deine Izumi :3

Antwort von -Mizuki am 01.10.2016 | 09:42:32 Uhr
Hey

Akina: ich bin auch froh darüber...
Akio: wieso sollte ich auch nicht zu ihr halten? Ist ja auch meine schuld.
Akira: naja... wir sind ja alle noch Jugendliche, wie kann man da nicht so reagieren? Und natürlich soll sich Akio dann gefälligst um die zwei kümmern...
Akira: ähm...
Allen: irgendwie hat sie mich schon etwas verführt *wird rot*
Akira: ..das ist auch peinlich...
Allen: ach was, nicht so schlimm. Und klar, ist doch selbstverständlich, kann sie ja nicht einfach gehen lassen

Lucy: wenn sie mich einfach hocken lässt... aber gut war ja eh klar, mich lässt halt jeder früher oder später einfach sitzen...
Hayate: natürlich mache ich mir Sorgen
Lucy: wozu?
Hayate: sie sollte sich wirklich mal nen Ruck geben...
Du darfst gespannt bleiben, danke für das nette Review ^^

Grüßle
deine Mizu