Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: bonesbuddy
Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
25.02.2018 | 20:46 Uhr
Meine liebe Laura,

Auf die Gefahr hin, dass mein Internet abkratzt scheisse ich und trotze der Angst in dem ich ein letztes Review hier verfasse. Ich bin traurig, denn mal wieder endet eine sehr schöne Reise <3 doch wie bereits vorhin gesagt - etwas endet, etwas beginnt.
Ich finde dieses Kapitel jedenfalls sehr wirkungsvoll als Abschluss und er lässt offen, was genau ihr wohl in Avalon unter Peter Führung geschehen sein mag.
Es erinnert mich an die Buffy Folge "Normal Again"♡
Ich finde auch, dass du mit Peters letztem Auftritt nochmal schön gezeigt hast, wie er doch sein kann. Hach, Petervogel.

Danke für diese wunderbare Geschichte! ♡
Ich freu mich auf mehr von dir!

Liebe Grüße

Mary

Antwort von bonesbuddy am 18.03.2018 | 09:23 Uhr
Snow ♥
Ich danke dir noch einmal für eine wundervolle Review und, dass du auch hier von Anfang an,
bis Ende hier gewesen bist. Ich danke dir für dein Feedback und deine Motivation und
ebenso, dass du das Ende sogar mit einer Folge von Buffy vergleichst <3

Lola ♥
19.01.2018 | 20:32 Uhr
Meine liebe Lola! ♡

Ich freu mich darüber, dass du Blutrippe in dieses Kapitel miteinbezogen hast und insbesondere freu ich mich über die gute und absolut wunderbare Umsetzung. Er ist einfach ein so genialer Charakter und ich kann es überhaupt nicht erwarten ihn und Peter in Aktion zu erleben! ♥
Ich bin gespannt was du als nächstes geplant hast <3

Ich freu mich auf mehr! ♡♥

Liebe Grüße

Antwort von bonesbuddy am 20.01.2018 | 09:01 Uhr
Hallo du <3
Und ich danke dir für diese liebe Review und dein Feedback.
Ebenso, dass ich Rippe gut getroffen habe, da es ja doch eine Weile her ist, dass ich das
Buch gelesen habe. Er und Peter zusammen versprechen auch noch Abenteuer :D

Lolali ♥
Rosentau (anonymer Benutzer)
23.09.2017 | 12:06 Uhr
Huhu,

ich habe das erste Kapitel schon vor ein paar Tagen gelesen und komme jetzt endlich mal dazu, dir auch ein Review zu schreiben. ♥
Ich finde den Titel übrigens total schön, er ist so verträumt und erzeugt ganz allein, ohne dass man weiß, was in der Geschichte passiert, schon eine besondere Atmosphäre.
Wie du Gwen am Anfang beschreibst, finde ich sehr angenehm, es ist keine langweilige Kleiderschrankaufzählung, sondern erzeugt ein interessantes Bild von ihr. Eine kleine Sache ist mir aber aufgefallen, und zwar schreibst du zweimal in relativ kurzem Abstand 'fuchsrotes Haar', ich denke da wäre es ein bisschen schöner, einmal nur 'rot' zu schreiben oder einen anderen Vergleich heran zu ziehen. Es stört beim Lesen kaum, aber anders wäre es meines Empfindens nach noch ein bisschen angenehmer. :)
Ich liebe das Black Fairy. Die Idee ist genial und ich kann es mir so deutlich vorstellen und gut verstehen, warum Gwen es auch so liebt. :D
Dein Schreibstil ist sehr angenehm und man kommt sehr schnell in die Situation hinein, sieht alles vor sich und auch die Charaktere wirken sympathisch, gerade da du auch kleine Eigenheiten von ihnen beschreibst, die jeden von ihnen interessant und lebendig wirken lassen.
Die Sache mit dem Grab finde ich auch sehr interessant, es macht neugierig und wirft auf gewisse Weise einen Schatten auf die anfangs so unbekümmert wirkende Situation. Aber ich mag das total, das verleiht der Geschichte eine ganz eigene Tiefe.
Und dann Peters Part. <3
Ich liebe diese Stelle. Du schreibst ihn so toll und auch die Art, wie du beschreibst, wie er die letzte Zeit verbracht hat und nun lebt, einfach großartig. ♥
Es passt so sehr und ich habe absolut nichts zu kritisieren. Es ist wirklich richtig toll. <3
Das Ende gefällt mir auch, ich bin gespannt, was genau es mit den beiden auf sich hat. :)

Liebe Grüße,
Rose ♥

Antwort von bonesbuddy am 28.09.2017 | 10:23 Uhr
Hallo Rose,
Schön wieder von dir zu lesen und ich freue mich, dass du nun auch zu dieser Geschichte gefunden hast <3
Ich freue mich ebenso, dass dir die ersten Eindrücke so gefallen und vor allem das Black Fairy <3
Danke dir ebenso für die weiteren Komplimente und auch den Hinweis auf die Beschreibung zu ihrem Haar.
Hab das gleich verbessert, ich muss auch gestehen, dass ich zu dem Zeitpunkt glaube ich nicht nochmal drüber gelesen habe xD
Ich danke dir jedenfalls für diese ausführliche Message und wünsche dir noch viel Spaß beim weiteren Lesen <3

Lola ♥
19.08.2017 | 18:15 Uhr
Huhu liebe Lola,

Ich freu mich so, dass du momentan scheinbar wieder sehr kreativ unterwegs bist! ♥
Ich feiere Peter, weil du ihn so schreibst wie ich ihn in Erinnerung habe - ein Junge der offenbar niemals ernst sein kann und selbst dem Tod noch frech ins Gesicht lachen würde. Du hast hier meiner Meinung nach eine gute Mischung aus Drama und Spannung aufgebaut, denn wenn Modron wieder zurück ist dann kann es nur komplett übel werden.
Ich mache mir jetzt schon sorgen um Peter und hoffe, dass er sich nicht blenden lassen wird. .__.

Ich freu mich auf mehr und ganz besonders auf die Belznickel Geschichte <33

Liebe Grüße

Marie

Antwort von bonesbuddy am 20.08.2017 | 19:47 Uhr
Hallo du <3
Ich bin auch sehr froh, dass es aktuell so gut läuft, was meinen kreativen Lauf angeht.
Ich hoffe, dass bleibt auch erstmal so. ♥
Ebenso freut es mich zu lesen, dass dir Peter so gefallen hat. Ich musste erstmal wieder etwas
reinkommen, doch als ich drinnen war, hatte ich wieder unglaublich Spaß den Rotschopf zu schreiben <3
Zu BROM wird man in nächster Zeit also wieder viel lesen von mir :3
Ich danke dir für deine wundervolle Review <3

Lolali ♥
02.10.2016 | 18:07 Uhr
Heyho bones!

Schön zu sehen das du wieder ein wenig Motivation geschöpft hast.

Bei all den Namen muss ich erst einmal wieder reinkommen und mich erinnern,
wer wer ist und was es mit den ganzen Leuten auf sich hat.^^
Bin ein wenig ratlos, aber dennoch hat mir das Kapitel gefallen.
Allgemein wegen Giny, weil sie einfach so herrlich böse ist.
Allerdings frage ich mich, warum sie Gwen aufgeklärt hat.
Nur um sie gegen ihre "Freunde" aufzubringen?
Mh, vielleicht steckt da auch mehr dahinter, ich traue der Hexe jedenfalls nicht.

Ein bisschen ungewohnt, Peter und die anderen aus Avalon quasi in neuen Rollen
also in der Menschenwelt zu erleben.
Ich weiß noch nicht genau, ob mir das gefällt, aber vielleicht muss ich mich auch erst daran gewöhnen.

Ich bin gespannt, was du noch aus der Geschichte machen wirst!

Liebe Grüße,
Dolly.~

Antwort von bonesbuddy am 03.10.2016 | 15:27 Uhr
Hallo Dolly ♥

Jaa das mit dem Reinkommen kenne ich nur selbst zu gut, wenn ich länger
mal wo etwas nicht aufgeholt habe, oder Autoren eine Pause hatten.
Jedenfalls freue ich mich zu lesen, dass du auch hier noch so am Ball bist <3

Giny sollte man tatsächlich nicht so schnell trauen, denn wie man die Hexe kennt, verfolgt
sie ja eher ihre eigenen Absichten, als irgendwas heldenhaftes.

Peter und co werden zu Beginn der Geschichte auch noch ein wenig mehr in der Neuzeit
bleiben, wobei wir schon bald erfahren werden, was genau es mit dem 'neuen Avalon' auf
sich haben wird und wie es dazu kommt :3

Vielen Dank für deine Review <33

Bones ♥
01.10.2016 | 21:34 Uhr
Hallo meine liebe Lola ♡

Ach man, es geht weiter und ich freue mich absolut darüber!
Schon hier habe ich Grinsen müssen:

Nicht schwer, wenn man bedachte, dass der Rotschopf noch immer ein Händchen dafür hatte seinen Charme spielen zu lassen.

Immer. ♥
Es gehört einfach zu Peter und eben deshalb finde ich den Satz so passend <3

Oh und Ginny Grünzahn, welche einfach mal alles aufwirbelt. Ich liebe sie ja und irgendwie bekomme ich gerade richtig Lust das Buch nochmal zu lesen. Um hinterher wieder mit gebrochenem Herzen dazusitzen. Danke, Peter.
Und es geht voller Geheimnisse weiter, ich finde deine Art Ginny zu schreiben einfach nur gut, dieses herablassende und den Vorteil klar ausnutzende.

„Du kennst doch dieses ganze Disney-Zeug und die Geschichten um den Jungen, der über die Dächer von London fliegt, nicht wahr? Was meinst du, wo die Geschichten herkommen? Du solltest hinterfragen, wen du in deinem Umkreis hast. Nichts ist, wie es scheint.“
</3
verdammt. Das passt echt wie angegossen zu Peter, eben weil er selbst wahrscheinlich die tollsten Geschichten über sich erzählen kann. Und deine Erklärung, warum er und Jack nun in der Menschenwelt sind ist Klasse. OK. OK. Ok. Ein dämlicher Narr in Strumpfhosen?
:D
Beep, beep Jack.

Und dann Peter, der einfach mein Herz in sekundenschnelle bricht. Jedes mal. Weil wegen Brom, gekreuzten Fingern und eine Fortsetzung, die überfällig ist. Aber du hast ja schon mal wundervolle Ideen :')
Und natürlich lauscht das Schlitzohr, als Gwen bei Lola und Mary auftaucht. Hatte mit nichts anderem gerechnet :D

Kommt ihr vielleicht auch aus irgend einem Märchenbuch, von dem ich nichts weiß? Schneeweißchen und Rosenrot!?“
Vdghhgts
Ndkkj
Gfjgj

♡♥♡♥♡♥♡♥
.___.

Ich will mehr. Bitte. Danke.


Snow

Antwort von bonesbuddy am 03.10.2016 | 15:25 Uhr
Hallo Snow ♥

Was für eine riesige Review. Ich danke dir wirklich vielmals, da du eine meiner treusten Leserinnen bist, die mich
immer wieder motiviert weiterzumachen und dafür bin ich dir wirklich sehr dankbar. ♥

Ebenso freut es mich, dass dir der Geschichtenaufbau so gefällt, da der Anfang zunächst noch nicht ganz so
magisch und mehr Neuzeit angehaucht ist, ehe es dann richtig in die Tiefe der Geschichte gehen wird.
Giny ist einfach Liebe und nach wie vor eine meiner liebsten Charaktere aus dem Buch.
Schön, wenn dir ihre Darstellung auch hier so gefällt <3

Warum welcher Charakter in der Menschenwelt gelandet ist, wird auch noch nach und nach aufgeklärt werden,
noch befinden wir uns ja am Anfang der Geschichte und zu viel will ich dann auch nicht verraten :D

Ich danke dir jedenfalls für deine wunderbare Review. ♥

Lolali ♥
09.06.2016 | 17:15 Uhr
Sooo liebes Fräulein mit dem guten Seriengeschmack :D

Ich bin endlich zum lesen gekommen, das Kapitel macht Lust auf mehr und ich bin gespannt, was da noch kommen mag.
Auch ich finde dieses kleine Detail mit Peter und Peter Pan wirklich interessant, insbesondere weil ich es bei Brom immer so gut fand dass er niiiemals Peter Pan geschrieben hat ♡♥♡

Ich wünsche dir unglaublich viel Motivation und werde jetzt eine neue Serie suchten ♡

Liebe Grüße

Antwort von bonesbuddy am 21.06.2016 | 22:26 Uhr
Hallooo du ♥

Ich komme dann auch mal dazu dir total verpeilt und spät zu antworten ûu
Ich freue mich, dass auch dir das Kapitel so gefallen hat. Zu unserem Petervogel und Peter Pan werden wir auch
noch mehr herausfinden, wie sich das ergeben hat.

Danke dir meine Liebe ♥♥

Lola ♥
25.05.2016 | 13:01 Uhr
Heyho Bones!

Endlich ein neues Kapitel und nach einiger Zeit komme ich sogar zum Lesen.^^

Eine Sache ist mir aufgefallen:

- "Dann gibt es keinen Peter Pan mehr, an den die Kinder glauben“
- „Och Disney hat da schon einen guten Ersatz für aufgebaut.“

Die beiden Zitate von Peter und Gwen deuten daraufhin,
das deine Geschichte in "unserem" Universum spielt, wo sowohl der Peter aus der Kinderdieb,
so wie auch der Peter Pan aus dem Kinderbuch existieren.
Da wäre es natürlich interessant zu erfahren, wie das Zustande gekommen ist.
Das heißt, wie der "Disney-Peter" entstanden ist, denn schließlich basiert er ja auf der Gestalt unseres Kinderdiebs.
Und auch wie der Peter aus Avalon so darüber denkt, wäre ein spannender Aspekt.

Du weißt, hoffe ich, worauf ich hinaus will.
Kann sein, das du dir darüber gar keine weiteren Gedanken gemacht hast
und es nur so ein kleines Detail ist, aber ich fand's doch ziemlich interessant.

Ansonsten bin ich gespannt, welchen Verlauf die Geschichte nehmen wird.
Mit der lieben Hexe ist ja eine weitere Person aus Avalon aufgetaucht
und das Ende deutet zumindest das Erwachen der Dame an, wie ich vermute.
Und welche Rolle Gwens "Freunde" dabei spielen werden, dürfte auch noch einmal für Überraschungen sorgen.

Ich habe mich jedenfalls sehr über das Kapitel gefreut
und freue mich schon darauf, wenn du hier wieder in die Tasten haust.

Liebe Grüße,
Dolly.~

Antwort von bonesbuddy am 25.05.2016 | 14:54 Uhr
Huhu ♥
Weißt du wie ich mich gerade freue? :D
Ich dachte irgendwie, dass dieser Clue vielleicht unbemerkt bleibt, aber tatsächlich ist dies
ein Hinweis darauf, was noch folgen wird. Verraten kann ich so viel, dass wir hier definitiv
noch mehr zum Hintergrund von Peter Pan an sich lesen werden. Das wird dann auch damit zu tun haben,
dass mittlerweile einige Jahre vergangen sind, seit das Chaos mit Avalon los war.
Und danke dir für deine liebe Review, hat mich gefreut, dass ich dich eine Freude machen konnte <3

Bones ♥
11.04.2016 | 23:04 Uhr
Hallöchen liebe Lola,

Ich bin gerade so im Schwung und verteile ein paar Reviews :D
Insgeheim bin ich dabei meine 1000er Marke zu knacken ;)

Jedenfalls möchte ich dir auch eines hinterlassen, für die tollen Geschichten und Mails, für WhatsApp und für die Teufel natürlich! Auf nach Avalon, Peter wartet auf uns und zusammen wird der Nebel ein Klacks <3
Ich bin froh, dass es hier Leute gibt, die so ein Talent haben und sich dann auch noch meinen liebsten Fandoms widmen. Ich hoffe, dass du irgendwann einmal Krampus lesen wirst. Es ist einfach nur klasse geschrieben, besonders im Original <3

Ich freue mich bereits auf neue Geschichten von dir, hier oder anderswo :)
Ich kann es gar nicht erwarten, bis du wieder deine Fantasie mit deinen Lesern teilst und hoffe, dass die Muse dich küsst!

Liebe Grüße

Snow

Antwort von bonesbuddy am 25.04.2016 | 09:42 Uhr
Hallo Snow ♥

Ich danke dir für deine treue Unterstützung und dass du es immer wieder schaffst weiteres Reviews zu schreiben,
um zu motivieren und zu zeigen, dass du eine treue Leserin bist, die geduldig wartet.
Dafür danke ich dir sehr, denn es gibt nicht viele von solchen Lesern, wirklich ein großes Lob an dich also.
Meine Muse und ich haben aktuell wieder ein kleines Dilemma, aber vielleicht bin ich ja doch stärker als sie und
ich zaubere bald etwas herbei. ♥

Lola ♥
28.01.2016 | 12:15 Uhr
Huhu liebe Lola ♡

Ich komm dann auch mal endlich zu einem Review, denn ich wollte nicht irgendetwas lieblos dahin tippen.

Dein Kapitel ist einfach süß und ich mag diese Wendungen total, denn hättest du mich vorher nicht angeschrieben dann hätte ich niemals mit Mary gerechnet und es ist einfach wunderbar zu lesen, diese ganze Freundschaft und dann natürlich Peter ♡
Ich habe ja schon ein paar Vermutungen geäußert wer Jack sein könnte ♡♡♡
Ich bin sehr gespannt, was da noch heraus kommen wird!

Vor allem mag ich dieses Magische, was sich für mich jedenfalls durch die Zeilen zieht und dem Titel der Story gerecht wird.

Ich freue mich auf mehr, weiter so!

Liebe Grüße

Snow

Antwort von bonesbuddy am 29.01.2016 | 09:03 Uhr
Hallo Snow ♥
Ich freue mich so, dass es dir gefällt, dass ich Mary so mit eingebaut habe <3
Ich denke über ihre Handlung und Wandlung wirst du dich noch freuen im Verlauf der Geschichte.
Und danke dir für dein positives Feedback <3

Lola ♥♥
26.01.2016 | 11:50 Uhr
Heyho Bones!

Eine überraschende Wendung mit den beiden Damen.
Damit habe ich wirklich nicht gerechnet.
Ich bin weiterhin gespannt, wie du alles zusammen flechten wirst
und bisher kann ich noch nicht genau sagen,
in welche Richtung sich das alles noch entwickeln wird
- was ich sehr gut finde.
Geschichten sollten immer für eine Überraschung gut sein
und dieser Aspekt ist dir hier besonders gut gelungen.
Ich warte gespannt auf das nächste Update. <33

Liebe Grüße,
Dolly.~

Antwort von bonesbuddy am 29.01.2016 | 08:57 Uhr
Hallo Dolly ~ ♥
Ich freue mich zu lesen, dass dir der Aspekt der Überraschungen so gut gefällt.
Ich hatte Angst, dass es vielleicht ein bisschen zu bunt gewürfelt ist, wenn ich
so eine aufbrausende Mischung reinbringe.
Jedenfalls freue ich mich, dass du hier so fleißig dabei bist und danke dir
für deine Review <3

Bones ♥
22.01.2016 | 12:18 Uhr
Huhu liebe Lola ❤

Ein wunderschönes und sehr gefühlvolles Kapitel, das mir ausgesprochen gut gefallen hat.
Ich bin gespannt, ob Peter es schaffen wird die liebe Gwen auf seine Seite zu ziehen und welche Hilfe er genau von ihr benötigt.

Ich habe herrliches Kopfkino beim lesen gehabt und freue mich sehr auf deine neusten Ideen und Wendungen ♡

Liebe Grüße

Snow

Antwort von bonesbuddy am 22.01.2016 | 12:33 Uhr
Huhu Snow ♥
Und ich freue mich zu lesen, dass es dir so gefällt <3
Gwen und Peter werden noch für einiges an Abenteuer sorgen, so viel ist gewiss.
Ich danke dir für deine Worte und deine liebe Review <3

Bones ♥
22.01.2016 | 11:54 Uhr
Heyho Bones!

Auch hier geht es flott weiter, was mich natürlich sehr freut.

Gwen kann ja ganz schön abgehen - alle Achtung.
Sich so gegen Peter durchzusetzen erfordert jedenfalls eine Menge Mut.
Und den kleinen, ersten Einblick in ihre Vergangenheit finde ich richtig spannend.
Sehr viel Trauer, Schmerz und Drama - genau das, was Peter magisch anzieht.
Ich bin gespannt, was wir noch alles über sie erfahren werden.

Ein gefühlvoller Einstieg in diese Geschichte und das in so kurzer Zeit,
ich bin wirklich hin und weg und erwarte das nächste Kapitel voller Spannung.

Liebe Grüße,
Dolly.~

Antwort von bonesbuddy am 22.01.2016 | 11:58 Uhr
Hallo Dolly ♥

Ich bin selber überrascht, was meine Muse momentan hat xD
So einen guten Schreibfluss hatte ich schon lange nicht mehr.
Dennoch freue ich mich zu lesen, dass dir jenes Drama was ich bisher angerissen habe, gefällt.
Da wird nämlich noch so einiges auf uns zukommen, was die Geschichte vor allem sehr dunkel werden lässt.
Ich danke dir für deine liebe Review ♥

Bones ♥♥
20.01.2016 | 09:03 Uhr
Liebes ♡♡♡

Ich bin so begeistert und voller Feels, dass ich kein vernünftiges Review zustande bekommen werde.
Ich bin am Grinsen wie ein Honigkuchenpferd und freue mich so sehr, dass du nun etwas zum Kinderdieb schreibst und dann ist es natürlich auch noch eine komplette Story, kein Oneshot!! ♡

Ich tüftel gerade an einem kleinen Oneshot zum Kinderdieb herum, deshalb danke dass auch meine Peter Feels neue Liebe und Motivation bekommen haben ♡

Der Titel ist bereits zauberhaft und zuckersüß, ich finde ihn jedenfalls viel versprechend.
Peter schreibst du nach wie vor traumhaft und für mich absolut treffend! ♡
Ich kann ihn mir richtig vorstellen, dieses großen, schlakigsen Jungen mit den Augen wie flüssigem Gold ♡
Ach mensch, du bringst mich zum schwärmen und ich habe irgendwie das Bedürfnis den Kinderdieb noch einmal zu lesen!

Gwen gleicht Peter ja aufs Haar und ich bin sehr gespannt, was sie beide miteinander erlebt haben und verbindet.
Du machst es spannend und ich mag all die kleinen, süßen Details die du einbaust. Dadurch gewinnt die Story an noch mehr Leben.
Sei es das Café - ich möchte so ein tolles und zauberhaftes Café bei mir um die Ecke haben ♡ - oder die Charaktere.
Ich fiebere jedenfalls sehr mit!!

Liebe Grüße ♡♡♡♡♡

Snow

Antwort von bonesbuddy am 20.01.2016 | 10:23 Uhr
Hallo Snow ♥♥

Bei deiner Review geht mir richtig das Herz auf und ich danke dir für so viel positives Feedback!
Das Projekt hatte ich nun ja schon länger in Planung und nun habe ich es endlich auf die Beine gestellt.
Anfangs war ich mir etwas unsicher, ob der Peter, den ich nun schreibe, auch so passt zu dem was man sonst von ihm kennt.
Aber wie ich sehe, habe ich ihn getroffen und das freut mich zu lesen.
Gwen und Peter werden uns mit auf eine Reise nehmen, die viel verspricht und vor allem emotional werden wird.
Das Café welches ich hier entworfen habe, wird auch einer der Hauptpunkt in der Geschichte sein und für noch viel mehr Zauber sorgen.
London ist hinzukommend der perfekte Ort für die Geschichte und ich freue mich ebenso zu lesen, dass du bereits jetzt ganz verzaubert bist.
Da bin ich doch selbst ganz gespannt auf deinen Oneshot, wenn du ihn dann postest. ♥
Danke für dein Feedback <3

Lolali ♥
20.01.2016 | 05:24 Uhr
Heyho Bones!

Wie unglaublich ich mich über den Alert gefreut habe.
Endlich was Neues zum Kinderdieb und gleich noch eine ganze Story - richtig knorke!
Der Prolog hat mir sehr gut gefallen, vor allem, wie du Peter dargestellt hast.
Wie er sich in der Zeit nach dem Buch verändert hat,
wie er sich so durch das Leben schlägt und selbst lernt, die Menschen zu manipulieren.
Auch bei dir landet er in London, was sich ja anbietet, da es einfach eine magische Stadt ist.
Einzig und allein die Beschreibung: "erdbeerblondes Haar", hat mich ein wenig gestört.
Ich kenn' das aber selbst von ein paar Haarfärbungen, wo "strawberry blonde", draufsteht,
leider kann ich mir darunter nicht wirklich was vorstellen.^^
Aber das nur als kleine Anmerkung, nicht unbedingt als Kritikpunkt - ich musste nur schmunzeln.
Jedenfalls bin ich unglaublich gespannt darauf, was Peter und deinen eigenen OC alles erwarten wird
und in welche Richtung du diese quasi Fortsetzung lenken wirst.
Ich habe jedenfalls wieder ein bisschen Feels für den Kinderdieb schnuppern können.
Danke dir dafür!

Liebe Grüße,
Dolly.~

Antwort von bonesbuddy am 20.01.2016 | 08:28 Uhr
Huhu Dolly ♥
Ich freue mich zu lesen, dass du bei dieser Geschichte dabei sein wirst.
Das Projekt selbst hab ich schon seit dem letzten Jahr in Planung, aber mir hat bisher immer die richtige Inspiration dafür gefehlt.
Nun hab ich das ganze nach London verlegt; hier kenn ich mich erstens besser aus und ich finde das Ambiente für den Verlauf
passt sehr gut, weil, wie du eben schon sagtest, es einfach eine magische Stadt ist.
Unter erdbeerblond stelle ich mir immer diese Mischung vor aus Ginger-Hair was quasi ausgewaschen ist, also so ausgelutscht quasi xD
Aber danke dennoch für die Anmerkung.
In dieser Geschichte wird jedenfalls einiges auf uns zukommen. ♥
Danke für deine Review!

Bones ♥
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast