Reviews 1 bis 15 (von 15 insgesamt):
04.05.2017 | 19:49 Uhr
zur Geschichte
Hallo :)

Ich habe deine Fanfiktion gestern entdeckt, hatte aber leider zu viel zu tun um sie zu lesen.
Dafür habe ich heute ein Kapitel nach dem anderen gelesen. <3
Ich muss sagen, ich wusste nicht was mich da erwartet, weil es das so in der Art ja noch nicht bzw. selten gibt. Immerhin sind beide Charaktere im Film gestorben, wodurch sie leider nicht mehr so interessant zu sein scheinen. Was eigentlich ziemlich schade ist. :(
ABER ich find's total cool! Allein Grace' Sprüche sind es alle mal wert, ich habe sehr viel gelacht. :D
Handlung find ich top. Super FF. <3
Also mich fesselt sie total.

Liebe Grüße
Antwort von ich bins nur am 04.05.2017 | 22:07:19 Uhr
Hallo Alex(:

Schön, dass du zu meiner Geschichte gefunden hast. Das stimmt, allgemein sind FanFiktions von Avatar noch sehr rar verbreitet. Ich finde, dass erst solch eine Situation alles interessanter macht für mich als Schreiber. Charaktere zusammen zuführen, die in Vergessenheit geraten bzw. eigentlich gar nicht zusammen passen, ist mein Spezialgebiet. :D

Ich finde es toll, dass sie dir gefällt und hoffe es bleibt dabei.

Schönen Abend
09.04.2017 | 23:57 Uhr
zu Kapitel 11
Hallöchen,
endlich geht es weiter!
Ich mag es wie die Beziehung von Grace und Miles sich gerade entwickelt und bin gespannt wann sie es öffentlich machen und vor allem, wie die anderen darauf reagieren.
Trudy und Norm finde ich auch total süß und eigentlich auch eine sehr spannende Beziehung, die mir fast ein bisschen zu kurz kommt (in dem Kapitel war zwar der Streit, aber sie haben ihn quasi sofort wieder beiseite gelegt und sich versöhnt, das hätte durchaus Potential für ein bisschen Drama abseits der "Hauptgeschichte" gegeben. Vielleicht kommt da ja aber noch was.
Ich mag auch Miles Umgang mit den Navi und das sie langsam anfangen ihm zu vertrauen. Ich hoffe ehrlich, es bleibt dabei!
Zwei kleine Kritikpunkte:
1. Ich weiß nicht, ob ich es schon mal gesagt habe, aber in diesem Kapitel ist es mit besonders aufgefallen: Du "springst" mit den Verben immer mal wieder in Person oder Zeit, sodass der Satz dann ungrammatisch wird. Vielleicht liest du dir die Kapitel vor dem Hochladen nochmal durch oder lässt sie noch besser von jemandem lesen, man selbst merkt seine Fehler ja oft nicht. Es waren zwar keine gravierenden Fehler, aber es stört den Lesefluss.
2. Nur ein kleiner Gedanke von mir, was ein bisschen unlogisch war. Wenn Miles Ikran tatsächlich die ganze Zeit bei ihm und verletzt war, bin ich ziemlich sicher, dass sich Moat oder Neytiri oder auch Grace um das Tier gekümmert hätten und nicht Miles das hätte übernehmen müssen, nachdem er sich erholt hat. Da bin ich kurz stutzig geworden, weil es nicht zu den Navi passt, einem verletzten Tier nicht zu helfen.
Ansonsten aber wie immer ein super Kapitel, ich freu mich auf das nächste und bin gespannt, wie es weitergeht!!!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 10.04.2017 | 00:13:44 Uhr
Huhu Limette,

Oh ja. . .Trudy und Norm. Da gebe ich dir vollkommen recht, dass die beiden in den letzten Kapiteln viel zu kurz kommen, dass Problem ist es, dass ich bei dem Pairing ehrlich gesagt selbst noch warm werden muss, denn sie lassen mich noch relativ kühl zurück. Ich habe dennoch schon ordentliche Dramatik bei denen vorprogrammiert und hoffe, dass ich im Laufe der Geschichte ein tieferes Verhältnis zu ihnen aufbauen kann.

Zu deiner Kritik: Erst einmal danke. Ich habe heute schon gehofft, dass einem die gravierenden Fehler beim ersten Hochladen entgangen sind! ( Erwischt. . . ) Ich war gestern so dermaßen im Schreiben vertieft, dass ich in Miles Perpektive für kurze Zeit in Graces Perspektive gerutscht bin. Um ehrlich zu sein, lese ich mir meine Kapitel mehrmals vor dem Hochladen durch und doch entgeht mir meist der ein oder andere Fehler und wenn ich den dann das nächste Mal finde, bin ich immer furchtbar genervt: denn ja absolut, dass Lese-feeling ist dahin.

Dafür entschuldige ich mich natürlich und werde nun auch gezielter darauf achten. Auch Wort Wiederholungen werde ich zukünftig besser überprüfen.

Zu dem Punkt mit Miles Ikran: Ich wollte, dass Nemrey ( zu deutsch: gefährlich ) seine eigene Persönlichkeit darstellt, d.h. distanziert zu den meisten Personen, besonders Grace muss leiden. Deshalb hätte sie schon mal nichts tun können, denn Nemrey würde sich von Grace ( noch ) nicht anfassen lassen wollen. Dazu wollte ich mit dieser kleinen Szene einen ersten Annährungsversuch seitens Miles und seinem Ikran andeuten, deshalb war es mir auch wichtig, dass Miles es war, der sich um Nemrey kümmert.

Wie immer bedanke ich mich für deine lieben und ehrlichen Worte. (:

Schönen Wochenanfang
09.04.2017 | 23:45 Uhr
zu Kapitel 11
Heii :)
Bombenkapitel mal wieder, unglaublich!
Deswegen liebe ich diese Geschichte so,
weil es einen so in diese Welt bringt und
man mal wirklich komplett frei von allem
ist und dafür möchte ich dir wirklich danken!
Dass ist für mich nicht selbstverständlich, weil
ich so etwas nicht kann und es auch noch
bei keiner anderen FF so krass gemerkt habe :)

D A N K E für diese Erlebnisse mit dir und deiner
Fanfiktion ♥

Lg, xXCookie-GirlXx
Antwort von ich bins nur am 10.04.2017 | 00:00:10 Uhr
Huhu,

Oh, Wow. Deine Worte beeindrucken mich wirklich sehr, dass sind schließlich genau die Gefühle, die ich beim Schreiben empfinde und an die Leser weitergeben möchte. Ich bin froh, dass es mir bei dir geglückt ist!

Bitte, bitte. Hoffentlich werden dich die nächsten Kapitel auch so in den Bann ziehen.

Liebe Grüße
17.03.2017 | 21:27 Uhr
zu Kapitel 10
Hallo

Habe deine Geschichte heute gelesen und finde sie sehr gut. Würde mich freuen wenn du schnell weiterschreibst.

LG Ohnezahn123
Antwort von ich bins nur am 17.03.2017 | 21:34:10 Uhr
Huhu,

schön, dass sie dir gefällt. Freue mich immer über Zuwachs. (:
Nächste Kapitel sind bereits in der Endphase.

Liebe Grüße
19.02.2017 | 19:38 Uhr
zu Kapitel 10
Jetzt hab ich dich aber warten lassen, sorry!
Eines der besten Kapitel bisher, hat mir sehr gut gefallen.
Ein Glück, dass die beiden gerettet werden konnten. Norm scheint ja doch etwas mit dem Kühlraum"attentat" zu tun zu haben, bin gespannt, ob er es noch beichtet!
Und Miles weiß doch was. Oh nein, dass hört sich gar nicht gut an, was er da sagt, noch ein Krieg. Ich hoffe, wir haben keine Verluste zu beklagen diesmal!
Aber die beiden sind so süß, ich hoffe, dass bleibt so harmonisch zwischen den beiden und Grace verkraftet das, was Miles ihr zu sagen hat, ich hoffe, er tut das bald, bin schon sehr neugierig.
Hoffetlich geht es bald weiter!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 19.02.2017 | 23:56:18 Uhr
Huhu!

Ich bin ein geduldiger Mensch, keine Bange. :D // Echt? Eines der Besten? Wow. Danke. ^^

Jab, so langsam wird's ernst und die Spannung beginnt. . .

. . .Aber wann ist es denn je' wirklich harmonisch zwischen Miles und Grace? Da wird auf jeden Fall noch viel auf die beiden zukommen. . .Aber im Versöhnen sind die beiden ja fast schon so gut wie im Streiten.

Also, sei gespannt auf die nächsten Kapitel. :p

Hab einen guten Start in die Woche.

Liebe Grüße
27.01.2017 | 23:36 Uhr
zu Kapitel 9
Hallöchen, ein wunderschönes Kapitel zum Freitagabend versüßen, vielen dank dafür
Trudy und Norm, mein lieblingspaar <3
Aber miles und grace wird mir auch zunehmender sympathisch.
Aber jetzt bin ich auf jeden Fall mal sehr gespannt auf norms Reaktion!
Lass mich nicht zu lange warte
LG
Limette
Antwort von ich bins nur am 27.01.2017 | 23:42:21 Uhr
Huhu(:

Schön, dass ich den Freitag noch verschönern konnte:D

Im Film wurde die Beziehung zwischen Norm und Trudy leider komplett in den Hintergrund gerückt, lediglich in den Deleted Scenes gibt es da eine Szene, die deutlich eine Beziehung zwischen den beiden andeutet^^

Mein Lieblingspaar ist natürlich Grace und Miles, deshalb freue ich mich, dass ich so langsam deine Sympathie für die beiden erwecken kann. (:

Ja, mal schauen was dem lieben Norm bevorsteht. . .Kommt er in einem ungünstigen Moment oder schaffen sie es doch noch vor seiner Anwesenheit "fertig zu werden"? Mal sehen, mal sehen. . .^^

Ich werde mich bemühen, das nächste Kapitel rechtzeitig hochzuladen.

Liebe Grüße
18.01.2017 | 22:29 Uhr
zu Kapitel 8
So und ich melde mich dann auch endlich :D Hab dich ein bisschen warten lassen, sorry...
Super Kapitel wie immer und ich bin natürlich wahnsinnig gespannt, wie es weitergeht mit den beiden in der Kälte eingeschlossen...
Und passt super zu Miles, dass er mit den Kindern gleich trainiert, der kommt echt nicht aus seiner Haut :D Macht die Figur aber auch sehr authentisch!
Ich freu mich auf die Fortsetzung und bin gespannt wie ein Flitzebogen :D
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 18.01.2017 | 22:35:15 Uhr
Huhu Limette:)

Es sei dir verziehen:D
Ja, was die beiden wohl so anstellen. Allein. Vielleicht finden sie ja in der ganzen Zeit heraus, wer möglicherweise dahinter steckt. Also es bleibt spannend^^

Ja, Miles und sein Bezug zu Kindern. Insgeheim mag er die aufgeweckten Gemüter. ( Würde er natürlich nie zugeben )

Ich freue mich, dass dir die Geschichte nach wie vor gefällt und du immer gespannt auf mehr bist. Natürlich auch über deine lieben Worte.

Liebe Grüße(:
03.01.2017 | 12:40 Uhr
zu Kapitel 7
Juhu, endlich ein neues Kapitel und dann noch mit so einem schönen Ende (auch wenn man Grace noch einen kleinen Stoß in die richtige Richtung geben muss...)
Bin mal gespannt, wie das mit Carlson weitergeht, der scheint ja ein echter Idiot zu sein. Hoffentlich macht der nicht alles kaputt!
Und die "Nebenhandlung" mit Norm ist auch sehr interessant, hoffe, dass es für ihn auch ein Happy End gibt.
Liebe Grüße und ein gutes Neues
limette
Antwort von ich bins nur am 03.01.2017 | 12:44:46 Uhr
Huhu(:

Schön, dass es dir gefallen hat! Ich versuche jetzt auch regelmäßiger die neuen Kapitel hochzuladen. ( Mein Vorsatz für dieses Jahr )

Grace wird noch viele davon brauchen;) Aber wer weiß, vielleicht zahlt es sich Ende aus...

Ja, unser Norm...Verfängt er sich möglicherweise in einem "Dreieck der Gefühle"? ^^

Ich denke, dass die nächsten Kapitel sehr spannend werden und ich freue mich schon darauf weiter zu schreiben.

Liebe Grüße und Ebenso (:
14.10.2016 | 18:53 Uhr
zu Kapitel 6
Hey,
super, es geht weiter, da freu ich mich aber.
Ein Glück hat Eywa doch noch Erbarmen mit Miles gehabt, die arme Grace, was hätte sie denn ohne ihn gemacht :D Shy'la ist ja süß und sie sagt die Wahrheit, auch wenn Miles das noch nicht so richtig kapiert (und Grace auch nicht, ich hoffe, das kommt noch?)
Haha, Grace spielt mit Glühwürmchen, das hätte ich ja mal zu gerne gesehen!
Und ich hoffe Norm ist nicht mehr so lange eingeschnappt.
Bin sehr gespannt auf die Fortsetzung (vielleicht diesmal mit Kuss?) Egal, ich freu mich!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 15.10.2016 | 13:13:47 Uhr
Huhu,
natürlich hat Sie das, ich hätte niemals Miles töten lassen...Jedenfalls nicht erst in den Anfangskapiteln..
Die Beziehung zwischen Grace u. Miles ist, finde ich, äußerst komplex...Deshalb wird es wohl noch ein paar nette Gespräche und einige Gesten mehr brauchen, damit Miles ihr Herz gewinnen kann. Aber ich kann dir versprechen, dass diese Momente zufriedenstellend sein werden, bis es dann intimer zwischen den beiden wird^^

Achja, der Norm...Ich denke, er wird erst einmal seinen Kummer an jemanden auslassen und das setzt noch mehr Chaos frei...Sei gespannt^^

Wünsche dir ein schönes Wochenende.
LIebe Grüße(:
05.09.2016 | 23:47 Uhr
zu Kapitel 5
Gefällt mir sehr gut, deine Story :) Die ständigen Kabbeleien zwischen Grace und Quaritsch sind urkomisch und man kann die sich wirklich sehr einfach bildhaft vorstlellen :D Da Quaritch mein Lieblingscharakter aus dem Film ist, find ich deine FF sogar noch besser :D Ich hoffe, du schreibst schnell weiter :) Ich freu mich drauf
Antwort von ich bins nur am 06.09.2016 | 16:48:46 Uhr
Danke für deine lieben Worte(:
Endlich mal jemand, der ein wenig Liebe für Miles übrig hat. Ich mochte ihn auch:D
Nächste Kapitel ist beinahe abgeschlossen^^

LG
31.08.2016 | 22:33 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo, juhu es geht weiter!
Ein Glück es geht Norm gut. Ich hatte echt Angst um ihn. Aber anscheinend ist er ja quitschfidel.
Miles und grace sind total süß zusammen bin mal gespannt wie sich das noch weiter entwickelt zwischen den beide .
Maxh bitte schnell weiter
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 31.08.2016 | 22:54:02 Uhr
Huhu^^
Das nächste Kapitel ist schon fast fertig, sei gespannt:D
lg
01.05.2016 | 16:26 Uhr
zu Kapitel 4
Hallo du,
ich hab es leider nicht geschafft, das Kapitel früher zu lesen (was auch daran liegt, dass deine Kapitel so erfreulich lang sind :D)
Sehr schönes Kapitel, Miles ist iwie süß.
Nur einen kleinen Kritikpunkt habe ich: Ich kann mir ehrlich gesagt nicht so wirklich vorstellen, dass Grace die Gefahr, in die sie sich begibt, so unterschätzt. Grace wirkt eigentlich so, als wäre sie immer vorsichtig und würde sich gut absichern, bevor sie eine so ungeschützte Fläche betritt. Ich fand ihre Reaktion bzw. ihr Verhalten ziemlich unrealistisch in dieser Situation.
Ansonsten sehr gutes Kapitel!
Bitte mach schnell weiter!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 01.05.2016 | 17:12:33 Uhr
Huhu,
ja das mit der Länge der Kapitel ist immer so eine Sache, ich habe immer Angst, dass sie viel zu kurz sind. Aber gut, dass sie scheinbar doch eine gute Länge haben(:

Zu deinem Kritikpunkt : Danke erst einmal, dass du ehrlich bist und ich finde das stimmt auch was du sagst. Wobei ich Grace bis jetzt immer nur in Situationen erlebt habe, die sie bereits einordnen kann. Also wenn ein Thanator oder eine Spur von anderen ihr bereits bekannten Tieren in der Nähe sind. Es sei denn es sind harmlose Situationen, z.B. die "Primaten ähnlichen Affen" ( komme gerade nicht auf den richtigen Namen ). In meiner Situation war es für Grace ebenfalls eine ganz normale Situation, da sie keine Spuren von gefährlichen Tieren wahr nahm ( Dieses Tier hat sie nie zuvor gesehen und ist deshalb schwer einzuorden, vergleichbar mit dem Raptor aus Jurassic World, der sich seinem Umfeld haargenau angepasst hat ). Ich habe mir dann gedacht, dass Grace es auf die leichte Schulter nimmmt wie auch im Film. ( ,,weg mit der Waffe, Marine. Sie machen mich ganz nervös!" )

Da Miles bereits solch eine Situation durchlebt hat ( In meiner Vorstellung wurde er von diesem Tier angegriffen ), wollte ich, dass er derjenige ist, der die Situation am besten einschätzen kann und die Gefahr sieht.

Ich kann deine Kritik vollkommen verstehen und ich hoffe, dass ich dir es so ein wenig realistischer "andrehen" konnte. :D

lg und schönen Sonntag^^
17.04.2016 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 3
Man, es hat echt lange gedauert, dir zu reviewen, dabei hab ich mich so über das neue Kapitel gefreut! Sorry, aber besser spät als nie oder? :D
Das hört sich ja wirklich interessant an, anscheind kannten Grace und Miles sich schon länger...bin tierisch gespannt wie sich das weiter entwickelt (und ich finde Beth hat recht mit der "knisternden Leidenschaft" ;D
Super fand ich auch die Stelle, bei der Jake und Grace als Avatar sich wieder getroffen haben und er den alten Satz von ihr wieder aufgreift, die Stelle fand ich total gut!
Und ich freue mich über eine baldige Fortsetzung!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 18.04.2016 | 06:35:01 Uhr
Huhu,

bin froh, dass es dir gefallen hat(:
Ja, mal schauen in wie fern Beth mit ihrer Vermutung noch richtig liegen wird^^

Danke für deine netten Worte und es geht schon bald wieder weiter(:

lg
21.02.2016 | 23:06 Uhr
zu Kapitel 2
Hey,
super es geht weiter! Echt eine coole Idee, arme Grace, jetzzt muss sie mit ihrem Mörder zusammen arbeiten! Eine gute Idee, dass er jetzt auch einen Avatar bekommen soll, bin mal gespannt wie er sich macht als "blauer Affe" :D
Unlogisch finde ich, dass Grace bei den Gesprächen dabei ist, also den Menschen quasi dabei hilft, neues Unobtanium zu finden und auszugraben; eigentlich ist sie doch total dagegen und will nicht, dass die Menschen weiter auf Pandora sind. Ich finde nicht ganz so plausibel, dass und warum sie das tut.
Aber sonst freu ich mich auf neue Kapitel!!!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 21.02.2016 | 23:14:53 Uhr
Hey,
danke für dein Feedback^^
Also Grace war bzw. ist die Leiterin des Forschungszentrums, jedoch ist Selfridge ihr Vorgesetzter und deshalb muss Sie sich ihnen schon unterordnen. Als Leiterin des Labors wird Sie in Sitzungen mit einbezogen. Ich wollte, dass Grace von sich aus dort mitmacht, weil sie somit ganz genau weiß worüber sie sprechen und Grace ihre Meinung zu dem Thema Unobtanium äußern kann. Ich hoffe jetzt ist es verständlicher(: Meine Art des Denkens ist oftmals irreführend. :D
30.01.2016 | 19:41 Uhr
zu Kapitel 1
Hey, das klingt ja mal interessant. Ich bin auch dafür, dass grace wieder zurück kommt. Und ich bin echt nicht ganz sicher ob ich es gut finde, dass quaritch zurück ist. Bin gespannt auf mehr!
GLG
limette
Antwort von ich bins nur am 30.01.2016 | 20:23:38 Uhr
Hey:)
Gib Miles eine Chance, vielleicht kann Grace ihn ja doch noch zähmen. ^^
Ich bin selbst gespannt auf was für Ideen mein Hirn noch kommt. :D
Schönes Weekend,
lg