Autor: - Leela -
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
13.01.2016 | 08:08 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen
Du machst es echt spannend, indem du dich selbst rein bringst in die Geschichte. ^.^ Bei so viel Begeisterung kein Wunder, dass das auf die ganze Meute über schwappt. Auch wenn sich zwei momentan noch ein bisschen schwer tun, das wird schon. Denn wie könnte das nicht lustig werden, wenn die allesamt den Schnee geniessen wollen?
Ich freue mich schon auf die einzelnen Geschichten. Denn das wird bestimmt lustig werden.
LG Anna

Antwort von - Leela - am 13.01.2016 | 19:02:25 Uhr
Hallöchen Anna!

Hey, ich wette, wir werden bis in den Sommer hinein Spaß im Schnee haben, denn die Kapitel muß ich ja noch schreiben! ^^ Was meinen Besuch im Ghostkommando angeht, das war nur ein Gimmick für den Prolog, denn wie könnte man anders besser die Charaktere vorstellen, die man für sein Projekt rekrutiert, als zu schreiben, wie es genau gewesen ist? ^^ Spannend wird es aber sicher allemal, davon bin ich überzeugt. Und Tracy und Jake werden es sich bestimmt auch nicht nehmen lassen, mitzumischen, dafür sorgen wir schon!

Ich freue mich, daß du auch dabei bist!
Snowy Greetings,
Lee
12.01.2016 | 07:31 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo

Interessantes Projekt.... und ein wirklich spannender Anfang hast du da gewählt. *grins* Denn sich gleich selbst als Schreiberlinge einzubringen, hätte ich jetzt auch nicht von dir erwartet. Auch wenn Eddy & Co. recht erfreut waren über dein Auftauchen. Das Wörtchen Schneeprojekt hat dann aber wenigstens bei Jake und Tracy für einen Moment für kalte Füsse gesorgt.^^ Die Beiden sahen sich wohl bereits im Schnee wälzen und sich dabei etwas abfrieren.

Okay, ich bin dann mal gespannt was genau du hier planst.^^ Denn die Vorgaben des Projektes scheinen mir recht abwechslungsreich zu sein. Da kommt auf die Ghostbusters bestimmt so einiges zu.

LG Der Postbote

Antwort von - Leela - am 12.01.2016 | 21:47:27 Uhr
Heyho,
schön, mal wieder von dir zu lesen! ^^ Vielen lieben Dank für dein Review!

*g*, ja, auch wenn ich mit meinen Charakteren immer interagiere, schreibe ich das eher selten auf. Das sind dann so kleine Besonderheiten wie diese; hier paßte es einfach so schön als kleines Gimmick, um die Charaktere, die am Projekt teilnehmen, vorzustellen.

Lustig wird es für die Jungs und Mädels allemal! Davon bin ich überzeugt, und ich bin genauso überzeugt, daß es auch für Jake und Tracy nicht allzu schlimm werden wird, und sie auch nicht nur drinnen hocken werden. Schauen wir mal, was sie allesamt daraus machen. Zumindest habe ich eine Ahnung, wer sich nicht vom Schneespaß abhalten lassen, und alle Register ziehen wird. ^^

Ich würde mich freuen, dich beim Schneespaß wiederzusehen - auch falls einer meiner Süßen es im Projekt übertreiben und dir einen Schneeball an den Kopf werfen sollte. Im Zweifel wirf einfach zurück! ^^
Herzlich Geisterhafte Grüße,
Lee
10.01.2016 | 23:03 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen!

Da der Schnee ja immer noch auf sich warten lässt, dachte ich, ich schnuppere doch mal in deine Geschichte rein, um vielleicht wenigstens dadurch ein bisschen in Winterstimmung zu kommen. Und ich muss sagen, ich fand es sofort interessant, dass die Charaktere von Anfang an wissen, dass sie in einem Projekt mitmachen sollen und dass du sie als Autorin vorher selbst fragst, ob sie überhaupt mitmachen wollen. Das ist definitiv mal was anderes und habe ich, soweit ich mich erinnere, in dieser Form noch nicht gelesen. Ich nehme an, sie sind sich immer noch bewusst, dass ihre Reaktionen dokumentiert werden, wenn der Schneespaß wirklich losgeht? Das finde ich ziemlich spannend und ich frage mich jetzt natürlich, ob das dann weiter in deiner Perspektive geschrieben wird oder die Charaktere übernehmen. Aber das werde ich ja dann sehen. ^^

Mit den Charakteren hat man so auch keine Probleme, auch wenn man wie ich das Fandom nicht kennt. Ich hab ja nur mal vor ein, zwei Jahren kurz die Hauptcharaktere recherchiert, aber dank deiner Beschreibung war es nicht schwer, sich an diese Figuren zu erinnern oder auch ihre Persönlichkeit selbst in einem kurzen Prolog schon mal besser kennenzulernen.
Tja, ich schätze, ich werde dann noch erfahren, ob sich selbst die Schneemuffel mal vor die Tür trauen. ;)

Liebe Grüße
Medianox

Antwort von - Leela - am 11.01.2016 | 16:39:23 Uhr
Hallo Medianox!

Hey, vielen Dank für das Review! Damit hätte ich so schnell gar nicht gerechnet! ^^

Na, dann will ich zu der Geschichte mal nicht zu viel vorweg nehmen. Du wirst dann ja sehen, wie es weitergeht. ^.~ Aber eines kann ich dir vorab - sozusagen als Background - erzählen: Ich interagiere immer mit meinen Charakteren, das bedeutet, sie sind sich immer bewußt darüber, welche Geschichten ich von ihnen dokumentiere, welche ich davon veröffentliche, oder nicht. In den meisten Fällen schreibe ich das natürlich nicht auf. Da ist dies schon ein besonderes Projekt; da ich sie einfach fragen wollte, ob sie Lust hätten, mitzumachen, fand ich die Idee ganz neckisch, das auch in den Prolog zu packen. Aber auch sonst lasse ich die Jungs immer mit drübergucken, und mir bisweilen auch absegnen, daß ich etwas veröffentlichen darf. Das gehört für mich einfach zum guten Ton, denn immerhin geht es hier ja um ihr Privatleben! ^^ Das ist also nichts ungewöhnliches für sie. (Und es gibt genug Geschichten, die ich nicht veröffentliche, weil sie einfach nicht aus der Hand gegeben gehören. Im Grenzfall stimme ich mich immer mit den Charakteren ab, ob es für sie okay ist, oder nicht.)

Toll, daß du dich ohne große Schwierigkeiten bei meinen Charakteren zurechtfindest. Eigentlich versuche ich auch so zu schreiben, daß jeder sich gut einfinden kann - auch wenn es natürlich vorkommen kann, daß man für eine Geschichte Fandomkenntnisse braucht, je nachdem, worum es geht. Hier denke ich, wird das aber nicht großartig der Fall sein. Wie die Jungs und Mädels so drauf sind, vermitteln sie jedenfalls schon von ganz allein, dafür haben sie genau das richtige Selbstbewußtsein, und für die optische Beschreibung versuche ich dann zu sorgen, so daß man sie sich eigentlich gut vorstellen können müßte. Hoffe ich jedenfalls. ^^" Ich bin jedenfalls gespannt, was sie so aus dem Schneeprojekt machen wollen. Ein bißchen was habe ich am Rande schon mitbekommen, und das klingt sehr interessant…

Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier wiederlesen!
Geisterhafte Schneegrüße,
Lee