Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LunaticSue
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
29.01.2016 | 18:06 Uhr
Das war eine richtig Süße Geschichte. ^^
Richtig was zum Lesen.
Dein Schreibstil war richtig gut und eine richtig schöne länge. ^^
Am besten fand ich diese Stelle.
' Wie er es gedacht hatte traf er ein Monster der Prärie, das sich sogleich wütend zu ihnen umdrehte. Alle vier waren stehen geblieben und Sue und Flynn sahen zu dem Monster, während Yuri und Aiko langsam aber sicher aus der Schussbahn gingen. '
Irgendwie stell ich mir das total lustig vor, wie die Flynn und Sue noch total verdattert da stehen, während Yuri und Aiko langsam seitwerts ausweichen. XD
Die machen auch nur unsinn, aber Sue war echt beeindruckend.
Ich hoffe ich kann noch mehr solcher One Shots von dir Lesen.
Machst auf jeden Fall mehr solcher One Shots. ^^
Machst du vielleicht auch eines mit Mikleo und Sorey aus Tales of Zestiria?
Ich liebe Geschichten mit OCs.^^
Mach weiter so.
GLG
HeroCat

Antwort von LunaticSue am 02.02.2016 | 07:58 Uhr
Liebe HeroCat,

Danke für den voll liebe Review.
Ich freue mich immer wenn meine Geschichten jemanden gefallen, ich finde die vier haben einfach sehr gut gepasst und Yuri und Aiko sind sowieso einfach nur ein bisschen verrückt, desweegen mag ich die beiden auch so =D
Zu Tales of Zestiria würde ich gerne eine schreiben, allerdings habe ich das Spiel noch nicht gespielt aber wenn ich es gespielt habe schreibe ich auch eine =D
Momentan schreibe ich eine Final Fantasy 15 geschichte auch mit OCs naja und Sue ist eigentlich so ziemlich bei jeder meiner Geschichten dabei.
Wenn du möchtest kannst du auch gerne noch weitere Wünsche schreiben auch wenn du selbst in einer Geschichte dabei sein möchtest, ich würde das gerne mal ausprobieren.
Ansonsten danke fürs Lesen
Liebe Grüße
LunaticSue
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast