Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Jorja82729
Reviews 1 bis 25 (von 134 insgesamt):
26.02.2021 | 12:57 Uhr
Bin zwar ein bissle später , hab aber erst seit gestern einen Acvount. Naja egal aufjedenfall sind Rose Trip und Rose Trip Back to the Roots einfach nur unglaublich gut geschrieben.
Ich habe die zwei Geschichten jetzt schon gefühlte hundertmal gelesen und krieg nicht genug.
Wuschel (anonymer Benutzer)
14.11.2018 | 09:56 Uhr
Ich wollte dir nur sagen, dass das wirklich einer wundervolle, angenehme Geschichte ist. Dein Schreibstil gefällt mir und du soltest mal ein eigenes Buch schreiben. Du hast Talent.
Giles (anonymer Benutzer)
07.10.2018 | 15:52 Uhr
sicher das du nicht die Original Autorin bist die hier heimlich weiter Schreibt ?
Lucy Salvatore (anonymer Benutzer)
07.02.2018 | 17:46 Uhr
Ich liebe die Geschichte immer noch. Du kannst dich super auf die Charaktere einstellen und bekommst Rose mega gut hin. Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel, LG Lucy S.
Lucy Salvatore (anonymer Benutzer)
06.02.2018 | 17:10 Uhr
Ich liebe diese Geschichte. Mich hat zwar am Anfang erstaunt das du so viele Kapitel geschrieben hast, aber sie verlieren niemals ihren Glanz. Ich freue mich schon auf das nächste Kapitel. Lg Lucy S.
Rose11 (anonymer Benutzer)
16.01.2018 | 18:46 Uhr
Hi erstmal!
Ich habe zwar keine Ahnung wie das richtig mit den Kommentaren läuft aber ich hoffe Du erhältst es und kannst es lesen.
Ich habe deine beiden Bücher gelesen, schon öfters, sie sind der Hammer! Ich Liebe sie! Sie sind einfach perfekt... und jedes mal kann ich das Handy nicht weg legen und lese ein Kapitel nach den anderen.
Ich bin eher auf Wattpad aktiv und erst vor ein Paar Monaten auf die Website hier gestoßen. Auf Wattpad kann ebenfalls Storys hochladen, also fals du Interesse hast ich und viele andere Vampier Academy fans würden Luft Sprünge machen, deine Story dort zu lesen.
Naja, ich will dich weiter auch nicht stören, also Hut ab vor deiner Story, ich beneide dich und bin ein großer Fan von Deinem schreib Stiel!

LG "D"

Antwort von Jorja82729 am 16.01.2018 | 21:45 Uhr
Natürlich erstmal ein recht herzliches Dankeschön. Besonders freue ich mich, wenn auch "ältere" Geschichten noch immer begeistert gelesen werden.
Ich habe natürlich schon mal auf Wattpad rumgestöbert. Aber bisher dachte ich eher nicht, dass dies eine Plattform meine Geschichten ist. Allerdings werde ich mir das mal durch den Kopf gehen lassen. Jedoch muss ich zuerst El Dorado fertig stellen, ehe ich mich über meine alten Geschichten her mache und sie nochmal überarbeite. (Ich befürchte, sonst werde ich hier geköpft. ;))

Vielleicht mache ich mal einen kleinen Versuch indem ich die zwei Kurzgeschichten hochlade. Dann sehe ich, wie die Reaktion ist. Könnte ja sein, dass andere nicht so angetan sind. ;)
Dir noch einen schönen Abend und Danke für deine Review.
LG Martina
19.12.2017 | 13:20 Uhr
Mach bitte weiter so ich finde die ff klasse danke das ich weiter in die VA Welt eintauchen darf und in meinem Kopf sich Bilder dazu entwickeln während ich die ff von dir verschlinge


Danke schön
Littlestar88 (anonymer Benutzer)
27.09.2016 | 22:44 Uhr
Ich habe mich unteranderem wegen deinen Tollen Geschichte hier angemeldet. Danke für diese tollen ff.

Antwort von Jorja82729 am 28.09.2016 | 18:58 Uhr
Danke dir für das nette Lob. Ich freue mich immer noch, wenn Leute diese Geschichten für sich entdecken.
LG Martina
19.09.2016 | 00:01 Uhr
Hallo,
Ich ich bin traurig das die Geschichte jetzt zuende ist aber eine Ende ist auch immer ein neuer Anfang.
Viel Spaß beim ausmisten und
ich freue mich das dir immer neue Ideen einfallen den deine Kreativität ist unsere Freude.
Ich hoffe du hasst bei deiner neuen Geschichte sehr viel Freude und hoffe dass ich sie bald lesen kann.

Danke
Michelinmaenla

Antwort von Jorja82729 am 19.09.2016 | 08:27 Uhr
Nicht traurig sein. ;)
Ich gebe es zu, mein Abschied war mit einem weinenden Auge, aber auch mit einem lachenden.
Inzwischen habe ich mit jedem Autor Mitleid, der insbesondere unter Zeitdruck Geschichten schreiben muss. Musste ich zwar nicht, aber anderseits will man die Leser auch nicht enttäuschen.
Aber ich bin mir sicher, dass ich mit der neuen Geschichte auf jeden Fall Spaß haben werde. Zumal ich schon fast ein Jahr damit "schwanger" gehe. ;)
LG Martina
18.09.2016 | 09:14 Uhr
Hallöchen! :)

Leider ist das schon das letzte Kapitel. Ich werde jetzt einfach wieder mit dem ersten Teil anfangen. ;)
Ich kann dich nur wieder für ein großartiges Kapitel loben. Du bist wirklich eine fantastische Autorin!
Dass die beiden auch nach so langer Zeit noch verliebt sind, ist wirklich schön.
Ich finde es auch wirklich rührend, dass Dimitri und Rose ihr drittes Kind nach Ivan benannt haben.
Ich freue mich schon richtig auf deine neue Geschichte und möchte noch einmal Danke sagen dafür, dass Rose' Trip und Rose' Trip - Back To The Roots hochgeladen hast.

LG Kathi Stern

Antwort von Jorja82729 am 18.09.2016 | 15:44 Uhr
Auch dir ganz lieben Dank Kathi. Du warst auch schon sehr früh dabei und hast dich immer wieder zu Wort gemeldet.
Ich denke, dass mit Ivan war einfach Pflicht.
Ich finde auch noch den Gedanken schön, wenn sie tatsächlich noch ein 4. Kind bekommen. (Da ihre Alterung ja längst nicht soweit fortgeschritten ist, wie normalerweise, nicht unmöglich)
Ein kleines Mädchen. Ein Kind das vollkommen "russisch" aufwächst. Welches in die Fußstapfen von Dimitri tritt und an die St. Basil geht. Was dann auch noch eine Idee für eine Geschichte wäre. ;)
Aber nicht zu Zeit. Da schwebt mir was ganz anderes vor.
Ganz liebe Grüße
Martina
18.09.2016 | 08:55 Uhr
Das ist ein tolles Ende. Es ist so schade das es schon zuende ist. Ich hoffe ich höre bald mal wieder von dier.
GLG Mika103

Antwort von Jorja82729 am 18.09.2016 | 15:40 Uhr
Versprochen, ich komme wieder. Es macht ja auch Spaß zu schreiben. Und wenn man soviel positive Resonanz bekommt, dann motiviert das auch, weiter zu machen.
Aber schon ist gut... wenn man mal überlegt, dass es über 600 Outlookseiten waren, die ich hier reingestellt habe. ;)
LG Martina
18.09.2016 | 00:19 Uhr
WOW,
mehr kann ich dazu einfach nicht sagen.
Als ich vor einem Jahr angefangen habe das erste Kapitel von Rose´Trip zu lesen, hätte ich nie gedacht wie fantastisch sich diese Geschichte weiter entwickeln wird. Ich kann mit Sicherheit garantieren, dass diese Story, sowohl der erste als auch der zweite Teil, zu meine absoluten Lieblingen gehören. Erst jetzt in den Sommerferien habe ich noch einmal den gesamten ersten und zweiten Teil gelesen, und ich muss sagen, sogar beim zweiten Mal lesen ist es nie langweilig geworden.
Du hast eine besonderen Schreibstil, welcher meiner Meinung nach sogar besser ist als der mancher Autoren, die für ihre Geschichten auch noch Geld verdienen.
Rose´Trip und Rose´Trip - Back to the Roots haben auch einen sehr große Bedeutung für mich, da mich diese Geschichten durch mein gesamtes Abschlussjahr hinweg begleitet haben. Es fällt mir zwar schwer jetzt mit beidem abzuschließen, aber anderen seits ist es auch gut so, da ich nun noch eine, eigentlich ja zwei schöne Erinnerungen an diese Jahr hinzufügen kann.
Abschließend kann ich eigentlich nur DANKE sagen, dass du dich dazu entschlossen hast diese Story hoch zu laden.
Freu mich schon riesig auf alle deine FanFiktions die noch folgen werden.
LG Franzi

Antwort von Jorja82729 am 18.09.2016 | 07:23 Uhr
Danke Franzi. Das geht runter wie Öl. ;)
Im Ernst, du warst mit einer der ersten die dabei war und sich auch immer wieder gemeldet hat, was mich sehr gefreut hat.
Ich finde es schön, dass nicht nur ich positive Dinge mit dieser Geschichte verbindet. Besonders wenn ich viel Stress hatte, tat es gut, in diese Geschichte ein zu tauchen, sich neue Dinge aus zu denken und sie am Ende nieder zu schreiben. Ich bin mir sicher, dass wir uns wieder lesen.
Die neue Geschichte wird "El Dorado" heißen. Soviel kann ich schon verraten. Und es wird eine Real Life Story. Aber mit altbekannten Charakteren. So könnt ihr alle schon danach Ausschau halten.
Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Martina
04.09.2016 | 23:34 Uhr
Echt der Hammer,
Die Stelle mit den Äpfeln finde ich echt gut.

Im allgemeinen finde ich bist du eine sehr gute Schreiben

Nach weiter so

LG Z.S

Antwort von Jorja82729 am 05.09.2016 | 11:24 Uhr
Danke für das Lob.
Ich finde das mit den Äpfeln musste einfach nochmal sein.
Rose braucht keinen Test. Sie braucht nur Äpfel... ;)
In dieser Geschichte kommt jetzt noch ein Zeitsprung. Dann ist sie beendet. Aber was neues ist schon im Kopf.
LG Martina
04.09.2016 | 22:27 Uhr
Oooh noch ein baby! Die nächste Generation ist wol gesichert.
LG Mika103

Antwort von Jorja82729 am 05.09.2016 | 11:22 Uhr
Na sicher... ich denke, Dimitri ist jemand, der immer gerne eine große Familie haben will.
Rose allerdings... das ist ein anderer Fall. ;)
LG Martina
Seri19 (anonymer Benutzer)
27.08.2016 | 22:47 Uhr
Liebe Martina,
nun sind schon ein paar Wochen vergangen seit dem eigentlichem Ende deiner Geschichte und leider bin ich erst heute dazu gekommen endlich die "Zugaben" zu lesen.......und wie immer WOW.
Ich bin gegeistert, endlich haben auch Lissa und Christian sich getraut :-)
Auch das geteilte Kapitel ist sehr schön geworden, schade das durch so einen Idioten von Hauptmann Dimitris Freude an seine alte Schule zurück zukehren geschmälert wird. Bin ja mal gespannt wie das noch weiter geht.
Und den Ausdruck auf den Gesichtern der Beiden, bei der Verkündung das sie getrennte Zimmer haben kann ich mir gut bildlich vorstellen.
Schön ist das die gesamte Familie so gut mit der ganzen Situation umgeht, also mit der Trennung, wobei Alex sich bestimmt darüber gefreut hat ein bischen mehr Freiheit zu bekommen, denn Fred ist ja doch mehr der nette Onkel als das er wirklich streng sein könnte. Und Ana ist selbst in ihren jungen Jahren schon so vernünftig, dass sie den Wunsch ihres Vater gut versteht.
Und dann erst das Wiedersehn zu Weihnachten.......was hätte es auch sein können als Käsemakkaronie und Dimitris Gutenachtgeschichten :-)
Nun bin ich gespannt wie denn der Schluss aussehen wird, sprich das nächste 1/2 Jahr bis zur Rückkehr nach St. Valdimir.

Auf einer Seite bin ich sehr traurig, dass es das dann wirklichmit der Geschichte gewesen ist , aber nach den ganzen Höhen und Tiefen die diese Familie bereits erlebt hat, muss auch langsam ein Abschluss kommen. Denn sonst würde es warscheinlich nie enden oder in eine Geschichte über Alex und Ana übergehen.
Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass du doch irgentwo, irgentwie und irgentwann noch eine neue Geschichte für uns zauberst.

Achja .....was hab ich da gelesen....MPS :-) super noch etwas außer VA was uns verbindet :-) Mein nächsten steht am nächsten Wochenende in HH an.

wünsche dir noch ein schönes Wochenende

liebe Grüße Seri
22.08.2016 | 17:16 Uhr
Hallöchen!

Das Kapitel war wirklich großartig!
Ich kann mir die Überraschung richtig gut vorstellen, als die beiden erfahren haben, dass sie getrennte Zimmer haben.
Die beiden Kinder werden wahrscheinlich nie zu alt sein um Dimitris Geschichten nicht mehr hören zu wollen. :)
Ana setzt sich durch geht mit den Männern den Baum holen und treibt dabei ihren Vater in den Wahnsinn.

LG Kathi Stern

Antwort von Jorja82729 am 22.08.2016 | 17:51 Uhr
Danke dir Kathi.
Ich hab das alles ja doch unter etwas Druck geschrieben. Aber die Szene mit dem Weihnachtsbaum wollte ich auf keinen Fall auslassen.
Fred und Dimitri hätten Alex bestimmt noch überreden können, einen anderen Baum zu nehmen. Aber mit Ana....
Zumal, sein kleiner Liebling, aber da ist er ja Traditionalist. Gewisse Dinge machen nur "Männer".
LG Martina
21.08.2016 | 12:07 Uhr
Getrennte Zimmer? Was is das den für ein Arschloch!
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
LG Mika103

Antwort von Jorja82729 am 21.08.2016 | 12:55 Uhr
Danke Mika.
Keine Sorge, der A... steigert sich noch. ;)
LG Martina
19.08.2016 | 23:33 Uhr
OMG!!! Ich liebe deine FF (Auch die davor)!!! Leider kenne ich die FF noch nicht so lange, sonst hättest du schon mal ein Review gekriegt :(.

Naja, also: Du hast super Ideen, die du gut umsetzt. Die Handlungen von den Personen sind nachvollziehbar und deine Kapitel sind sehr lange. Gut, manchmal gibt es Verständnis Probleme in einem Satz wegen doppelten Wörtern, aber das passiert ja jedem, deshalb finde ich das nicht so schlimm.

Um das ganze jetzt Abzukürzen:
-Mega Geschichte
- Fesselnde FF
und ich freue mich auf das nächste Kapitel und werde traurig sein, wenn die FF vorbei ist.

Mit Freude auf das nächste Kapitel warten,
erdbeere soso <3

Antwort von Jorja82729 am 20.08.2016 | 10:44 Uhr
Natürlich zuerst ein Dankeschön für diese liebe Review.

Ich versuche immer Dopplungen zu vermeiden. Nur leider gelingt das nicht immer. Sowie auch gewisse kontinuierliche Fehler. (Den... Denn, ist so ein Problem)
Aber ich denke, diese kleinen Probleme haben wir alle. Auf die eine oder andere Weise. Wenn die Geschichte gut ist, dann kann man auch gerne mal darüber hinwegsehen. ;)
Zwischendurch lese ich auch immer wieder Kapitel meiner Geschichte und könnte dann mit dem Kopf nur noch auf den Tisch knallen, weil ich immer noch Fehler entdecke.
Wichtig ist, der Text ist leserlich und trieft nicht vor Rechtschreibfehlern. Alles andere.... wenn ich mal in Rente bin, überarbeite ich das. ;)
Leider wird es nicht mehr sehr viel zu lesen geben. Aber trotzdem hoffe ich, dass du Spaß hast.
LG Martina
uuuuuu (anonymer Benutzer)
19.08.2016 | 15:42 Uhr
ich hab die Bücher noch nicht ganz durch und lese daher noch keine FF dazu wegen Spoiler. -Gefahr. Aber NACHWUCHS ? das die Rasse der beiden sich nicht unter einander Fort Pflanze kann ist doch eine der haut gründe dafür das ihre Gesellschaft so Funktioniert wie sie es Tut. Sorry das geht gar nicht das zu ändern.

Antwort von Jorja82729 am 19.08.2016 | 16:56 Uhr
Ja du hast Recht. Solange du die Bücher nicht gelesen hast, solltest du nichts in Frage stellen.
Ich spoilere dich jetzt mal ein kleines bisschen. Adrian und Sydney adoptieren hinterher ein Kind...das von zwei Dhampiren abstammt.
Es ist also möglich, dass die zwei Nachwuchs bekommen. Und das ist nicht meine Erfindung, sondern die von Richelle Mead.
Und meine Erklärung wie es möglich ist, stammt auch aus den Büchern. ;)
LG Martina
Tessa Pino (anonymer Benutzer)
16.08.2016 | 11:06 Uhr
Herzlichen Dank ;)

Dann muss ich mich wohl auf meine Fantasie vertrauen

Antwort von Jorja82729 am 16.08.2016 | 11:13 Uhr
Musst du, so leid es mir tut. Aber wie gesagt, es ist schon ab dem 4. Buch schwierig genaue Informationen zu finden.
Fürs nächste Mal... wenn du Fragen hast, schreib mich persönlich an, damit wir hier nicht alles zuspamen.
Da kannst du es machen, bis der Briefkasten überquillt. ;)
LG Martina
Tessa Pino (anonymer Benutzer)
15.08.2016 | 18:28 Uhr
Liebe Martina
Ich habe schon mit dem Blick verloren was rose Alter angeht und ihre Monijas

Antwort von Jorja82729 am 15.08.2016 | 18:55 Uhr
Gut, dann kommt hier die Antwort. Erst Mal natürlich Danke für die lieben Worte.
Rose Alter... mit dem Zeitsprung 31. In Back to the Roots 22 -23 Jahre.
Und ihre Monijas.... oh Gott... da habe ich das zählen vergessen. Zumal die Angaben im Buch schon sehr schwammig sind. ;)
LG Martina
Tessa Pino (anonymer Benutzer)
15.08.2016 | 17:03 Uhr
Sehr schöne Geschichte sowohl Teil 1 alls auch Teil 2 du hast eine schöner Art Geschichten zu erzählen vielleicht könntest du mal eine weitere Fanfiction schreiben wo Alex und Anna selber ihr Praktikum machen
07.08.2016 | 09:15 Uhr
Guten Morgen. Das ist ein wunderschöner Start in den Tag. Ich hoffe doch sehr das ich auch bald die Fortsetzung zu sehen bekomme.
LG Mika103

Antwort von Jorja82729 am 07.08.2016 | 10:31 Uhr
Mika, wie fast immer die erste. ;)
Danke dir. Und nächste Woche denke ich gibt es den Rest.
LG Martina
04.08.2016 | 23:37 Uhr
Hallo ,

Ich habe erst Rose Trip gelesen und bin jetzt bei Deiner tollen Fortsetzung , ich finde Deine Geschichte einfach schön.
Das die beiden so zueinander stehen . Aber auch die ganzen Überraschungen so wie Fred, der Halbbruder einfach gut.
Sorry bin auch eher jemand der gerne liest und wenig schreibt aber ich finde eine wirklich tolle Geschichte der steht a ) mein Stern zu und b ) auch ein dickes Lob an den Schreiber .
Ich habe Noch ein paar Kapitel zu lesen vor mir, um ehrlich zu sein, ich lese gern Abends im Bett so als kleine Auszeit des Tages.
Weiter so .........

Antwort von Jorja82729 am 05.08.2016 | 18:05 Uhr
Danke für deine Review. Ich freue mich immer wieder, wenn jemanden die Geschichte gefällt.
Was Fred angeht, es gibt soviel Leute, die Geschwister für Rose und Lissa aus dem Hut zaubern... warum dann nicht auch mal für Dimitri? Wobei das wahrscheinlich auch logischer zu erklären ist. ;)
Ich hoffe du hast noch Spaß an den nächsten Kapiteln.
LG Martina
01.08.2016 | 17:11 Uhr
Hallo!

Das Kapitel gefällt mir sehr gut.
Alexei kommt ganz nach Rose, wenn es um das Weglaufen geht. :-)
Jetzt sind auch Lissa und Christian verheiratet und es gibt sogar bald Nachwuchs.
Ich bin schon richtig gespannt wie sich die Kinder weiter entwickeln.

LG Kathi Stern

Antwort von Jorja82729 am 01.08.2016 | 20:15 Uhr
Sag es direkt... es ist nicht unbedingt mein bestes Kapitel. ;) Ich weiß es selber.
Aber ich verspreche, das nächste wird besser und es gibt auch etwas zu lachen. ;)
Und ihr erfahrt auch mehr über die Kinder, die da inzwischen 9 Jahre alt sind.
LG Martina
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast