Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Phaemonae
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt) für Kapitel 3:
19.02.2016 | 19:07 Uhr
Keine längere Tiranu - FF ohne dass er irgendwo angekettet und geschlagen wird (alles andre wäre ja auch purer Selbstmord ;D)
Ich schiebe es darauf, dass es ein masochistischer Charakter ist...

Ich schreib auch an zwei FF's mit ihm... und an zwei Stellen, passiert aus vollkommen unterschiedlichen Gründen und vollkommen unterschiedlichen Personen die dahinterstecken genau das...

Zudem wollte ich sagen, ich mag es, wie du Tiranu als Charakter gestaltest. Es wirkt lebhaft und so mit diesem leicht bösen Charme den er auch in den Elfenbüchern hat ;D

Antwort von Phaemonae am 19.02.2016 | 19:29 Uhr
Bei der längeren Geschichte, 'Alles bleibt, wie es nimmer war', wird er glaube ich weder angekettet, noch geschlagen. Aber ja, so mit ihm umzugehen, ohne dass er immobilisiert wurde ist purer Selbstmord. Und für masochistisch würde ich Tiranu eher nicht halten. Eher für sehr, sehr stur.

Ui, das klingt sehr interessant. Ich hoffe mal, dass du sie irgendwann hier online stellst!

Ja, dieser böse Charme... Da hat teilweise viel, viel Arbeit mit drin gesteckt und es freut mich zu hören, dass es mir gelungen ist. Ich hoffe sehr, dass ich das weiterhin beibehalten konnte!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast